Ancient Godly Monarch Chapter 552

\\ n \\ nChapter 552 \\ n

AGM 552 - Femme Fatale \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nmo Qingcheng setzte sich neben Qin Wentian und auf das flackernde Licht in Qin unter Hinweis darauf, Wentians Augen, ein scheinbar wutendes Lacheln, blitzte auf ihrem Gesicht auf, als sie Qin Wentians Schultern leicht beruhrte. Als Qin Wentian sich zu ihr umdrehte und sie ansah, schmollte Mo Qingcheng, als sie fragte: „Wollen Sie sich auch mit dieser Schonheit der Nummer eins in der Royal Sacred Region treffen?“

\'\' Eh ... Qin Wentian blinzelte schnell, als er Mo Qingcheng anstarrte. Er hatte anfangs diesen Gedanken, aber nur weil er nur neugierig war, welche Art von Charakter diese "Nummer eins Schonheit" war. Als sie sahen, wie Qin Wentian keine Worte hatte, bewegten sich Mo Qingchengs zierliche Hande an Qin Wentians Oberschenkel, als sie ihn rucksichtslos druckte, was ein bitteres Lacheln auf Qin Wentians Gesicht zauberte. Frauen waren wahrlich Kreaturen, die von Natur aus mit Eifersucht geboren wurden. Fur Frauen von Mo Qingchengs Schonheit muss man jedoch sagen, dass auch wenn sie eifersuchtig war, dieses verargerte Antlitz in dem Mase extrem hypnotisierend war, in dem selbst Ye Lingshuang, der nebenan war, wahrend sie beobachtete, sprachlos wurde. Nachdem sie sich erholt hatte, wandte sie sich an Qin Wentian, als ein Lacheln, das kein Lacheln war, auf ihrem Gesicht erschien. Da Wentian gehen will, lass ihn mit Liu Yun gehen. Ich werde Qingcheng begleiten und warten, bis alle zuruckkommen. Die Lippen von Ye Lingshuang zuckten, und auf dem Gesicht von Qin Wentian erschien ein schiefes Lacheln. Schwester Lingshuang, bitte schlagen Sie nicht auf eine Person, die unten ist. ’’

Die Jungfrauen nebenan brach in ein Kichern aus. Mit Blick auf diesen schonen Anblick weiteten sich Liu Yuns Augen und funkelten mit hellem Licht, wahrend sie immer eifersuchtiger auf diesen Kollegen Qin Wentian wurden. Derzeit hatten die Jungfrauen des Medicine Sovereign Valley einen viel besseren Eindruck von Qin Wentian als zuvor. In Ye explodierte Qin Wentian vor Wut, weil sie gewaltsam in das Qi King Manor eindrang, bevor er Ye Kongfan totete, um die Demutigung zu reinigen, die Mo Qingcheng aufgrund seiner schadlichen Worte erlitt. Die bosartigen Geruchte von Ye Kongfan verblassten auch ohne jegliche Handlungen von Qin Wentian, wahrend die Dinge, die Qin Wentian fur Mo Qingcheng tat, zu einer schonen Geschichte in Ye wurden, die von vielen Burgern gesprochen wurde.

Zusatzlich zu dieser weltbewegenden Schlacht, die im Konigspalast von Ye ausgetragen wurde, ubertraf das derzeitige Ansehen des menschlichen Kaisers das der Vergangenheit weit, wahrend er als Pflegesohn des menschlichen Kaisers Qin Wentian \ \' Der Ruf in Ye war auch sehr gut. Alle diese Ereignisse wurden von den Jungfrauen aus dem Medicine Sovereign Valley zur Kenntnis genommen und nach und nach blickten sie nicht mehr auf Qin Wentian herab. In jedem Fall war die Beziehung zwischen ihnen ebenso untrennbar durch Leim, und die Tatsache, dass sie die Dinge moglicherweise bereits zwischen Mannern und Frauen gemacht hatten, war bereits unveranderlich. Schwester Lingshuang, du weist nicht viele Dinge, er ist ein sehr wankelmutiger Typ, dem es nie an schonen Madchen an seiner Seite gefehlt hat. Gibt es nicht auch einen Qing\'er, der ein unvergleichliches Gesicht an seiner Seite hat? Nachdem Mo Qingcheng mit Qin Wentian interagiert hatte, war ihr Temperament im Vergleich zu fruher viel frohlicher geworden, so dass sie sogar uber Dinge wie das junge Madchen, das sie damals in Chu war, Witze machen konnte. \\ n \\ n \\ \'Qingcheng, wissen Sie von Qing\'er? "Die schonen Augen von Ye Lingshuang flackerten. Sie hatte Qing\'er schon einmal getroffen und diese Schonheit, die einem Schneelotos auf einem eisigen Berg ahnelt, war wirklich so schon, dass man atemlos wird.

’’ Husten, Husten ... ’Qin Wentians Herz fuhlte sich extrem niedergeschlagen. Dieser Ye Lingshuang war zu naiv, oder? In der Tat starrte Mo Qingcheng ihn jetzt mit einem Lacheln an, das kein Lacheln auf ihrem Gesicht war. Qin Wentian schuttelte den Kopf, als er antwortete: "Qingcheng, ich war ehrlich und habe Ihnen von Qing erzahlt." er vorher. Von Qin Wentian aus schossen sofort einige unfreundliche Blicke auf sich. Qin Wentian sah nur auf, um auf den Jungfern des Medicine Sovereign Valley Ausdruck von Wildheit zu sehen. Dieser Mistkerl, mit einer Frau wie der Heiligen Jungfrau als seiner Frau, hatte er immer noch eine schone Frau drausen?

\'\' Hmph \'\', Mo Qingcheng schnaubte, Qin Wentian spurte bald, dass die Atmosphare hier drin war so schwer, dass er nicht mehr an diesem Ort sein konnte. Diese Frauen waren alle zu machtig, er konnte nicht mit ihnen umgehen, obwohl er wusste, dass er und Qing\'er wirklich unschuldig waren. Schwester Lingshuang, kehren wir in unsere Zimmer zuruck. Wir MUSSEN sie NICHT belastigen, wenn sie die Schonheit der Nr. 1 in der Royal Sacred Region betrachten mochten. Mo Qingcheng sprach mit Ye Lingshuang hinter ihr, die ganze Gruppe von Frauen stand tatsachlich auf und ging. Bevor sie jedoch abreisten, wandte Mo Qingcheng ihren Kopf an und warf Qin Wentian einen Blick zu, als ein seelenruhrendes Lacheln auf ihrem Gesicht erschien. „Sei vorsichtig, lass die Schonheit nicht deine Seele stehlen. Nachdem sie gesprochen hatte, drehte sie sich um und lmit Ye Lingshuang und den anderen. Qin Wentian blickte auf die Abfahrt von Mo Qingcheng und spurte Warmestrome in seinem Herzen. Er wusste bereits, dass dieses Madchen nicht wirklich wutend war, sondern ihn nur argerte. Wahrend er daruber nachdachte, huschte ein amusierter Ausdruck an seinem Gesicht vorbei, wahrend er in seinem Herzen sprach. "Sehen Sie, wie ich spater mit Ihnen umgehen werde. Qin Wentian zeigte unwillkurlich, was er dachte, mit einem selbstzufriedenen Lacheln im Gesicht.

’\'Junior-Bruder Qin, warum lacheln Sie so verschlagen, woran denken Sie?“ Liu Yuns Stimme driftete, seine Worte liesen ihn von Qin Wentian an starren.

’’ Ah, das heilige Madchen versteht wirklich die Bedurfnisse von Mannern. Sie erlaubte Ihnen tatsachlich, mit mir zu gehen und einen Blick auf die Schonheit dieser Welt zu werfen. Seufz, wann ware ich an der Reihe, ein so wunderbares Madchen in mich zu verlieben? ", Seufzte Liu Yun. Genug, spiele nicht mehr herum. Los geht\'s. Duan Han warf ein, und Qin Wentian und Liu Yun sahen ihn an, als sie beide fragten: „Wohin gehen wir?“

\\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' Of Naturlich werfen wir einen Blick auf die Schonheit der Welt. Dies kann auch als eine Art Training angesehen werden. "Duan Han versteifte sich einen Moment, bevor er antwortete.

Qin Wentian und Liu Yun tauschten Blicke, bevor sie verwirrt blinzelten. Dann flackerte Duan Han\'s Silhouette, als ein Lacheln auf seinem Gesicht erschien und aus dem Gasthaus verschwand.

’\'Ja, das ist eine Trainingsform.\' Die verschiedenen Senioren und Junioren starrten einander an, bevor sie lachend lachten. Es scheint also, dass der altere Duan Han der wahrhaft eindrucksvolle war, der seine Absichten so gut verbarg, aber eigentlich waren es alle verwandte Geister. ............ Im Unsterblichen Ripple Pavilion versammelten sich einige attraktive Kultivierende in den interessanten und ansprechenden Gebauden.

Anmutige Klange der Zither erklangen in der Luft, strahlten die wunderschone Melodie aus und drangen tief in die Herzen der Menschen ein, wodurch dieser Moment einen tiefen Eindruck hinterlies. Am Eingang des Unsterblichen Ripple Pavilion standen viele maskierte Jungfern schutzend herum und erlaubten niemandem, naher heranzugehen.

Aus der Ferne kam eine Gruppe von Silhouetten langsam heruber. Dies waren keine anderen als Qin Wentian sowie die anderen mannlichen Mitglieder der Battle Sword Sect. Ihre Schritte waren langsam und ohne Eile und genossen die Musik in der Luft. \'Lin Xian\'er ist ein Meister der Musikkunst, ihre Zither-Melodie soll Seelen abschaffen konnen, die Herzen anderer faszinieren und alle von ihnen bezaubern. Wer hatte gedacht, dass diese Melodie nicht das geringste Gefuhl der Dekadenz hat, sondern wirklich so gefuhlvoll und schon ist. Ich habe diese Schonheitsnummer eins der Welt wirklich unterschatzt. Qin Wentian uberlegte in seinem Herzen, als er an die Dinge dachte, die die Mitglieder der Battle Sword Sect ihm von Lin Xian`er erzahlten, als sie hierher unterwegs waren. Diese Himmlische Jungfrau ist eine grosartige Sekte in der ostlichen Domane. Sie rekrutiert nur weibliche Schuler, und die Rekrutierung hatte vor allem einen Blick auf Schonheit und nicht auf Talente zu werfen. Daher sind die Junger der Himmlischen Jungfrau alles sehr schone Frauen. Die derzeitige Sektenfuhrerin der Himmlischen Jungfrau Sekte hatte in ihren jungeren Tagen vor hundert Jahren ein Tsunami-Level-Aquivalent verursacht, und es wurde vermutet, dass sie mit fast allen absoluten Genies in der Royal Sacred Region zu ihrer Zeit Interaktionen hatte . Zum Beispiel hatte das geniale Nangong Zhu des Nangong Aristocrat Clan in der ostlichen Domane der Royal Sacred Region ein herausragendes Talent und wurde als zukunftiger Clanlord des Nangong Aristocrat Clan angesehen, der von unzahligen schonen Frauen bewundert wurde, die alle mehr waren bereit, ihn zu heiraten. Damals entschied er sich jedoch tatsachlich, alles fur den derzeitigen Sektenfuhrer der Celestial Maiden Sect zu lassen. Diese Angelegenheit verursachte sofort einen Sturm in der ostlichen Domane, und der Nangong Aristokratenclan ging sogar gegen die Himmlische Jungfernsektion in den Krieg, um Nangong Zhu zu ubergeben. Nangong Zhu stand jedoch tatsachlich bei der Celestial Maiden Sect und warnte sich gegen seinen eigenen Familienclan. Schlieslich horten beide Machte auf zu kampfen und Nangong Zhu wurde aus seinem Clan vertrieben. Von da an war Nangong Zhu nicht mehr aufgetaucht und Geruchten zufolge wurde er Beschutzer des derzeitigen Sektenfuhrers der Himmlischen Jungfrau. Aber auch jetzt horte niemand, dass der Sektenfuhrer der Celestial Maiden Sect mit jemandem verheiratet war. Einige sagten, die unsterblichen Damen der Celestial Maiden-Sekte seien alle Damonen gewesen, die ihre Schonheit benutzten, um die Seelen der Manner zu umgarnen, wahrend andere sagten, dass, obwohl ihr Ruf nicht gut sei, jede der Frauen in der Sekte ihren Korper wie kostbare Jade schutzte . Obwohl es viele Geruchte gab rEgal wie sie und die talentierten herausragenden Helden auf der ganzen Welt, hatte noch nie ein Mann sie in irgendeiner Weise wirklich besessen.

Und im Moment hat Lin Xian`s Schonheit nicht im geringsten verloren, verglichen mit dem Sektenfuhrer der Celestial Maiden-Sekte in ihren besten Jahren. Nicht nur das, sie ubertraf sie sogar und erwarb den Spitznamen der Nummer eins der Welt. Im Moment reiste sie durch die Royal Sacred Region, man konnte sich nur wundern, wie viele Unwetter sie verursachten.

Qin Wentian ging langsam, als er sich in die Musik einlies. Die Zither-Melodie durchdrang sein Herz und es gab tatsachlich eine einzigartige Energie, die dazu fuhren konnte, dass ihre Sorgen aufkamen und sie auf auserst naturliche Weise Spuren der Trauer spurten, fast ohne dass sie sich dessen bewusst waren. "Nur ihre Melodie horen und sie nie sehen, aber durch die Musik wird die Distanz zwischen uns naher, als ob wir uns fruher oder spater treffen wurden. Solche Methoden sind wirklich furchterregend. Uberlegte Duan Han und sprach den Gedanken aus, der aufgrund seiner wechselnden Emotionen entstand.

’’ Die Luft ist voller Duft, unwissentlich, unbewusst, weder Prasenz noch Klang, aber es schien so naturlich, dass sie die Herzen anderer beruhrt, was sie dazu bringt, sich freiwillig mit ihr zu treffen. Liu Yun atmete tief ein, als ein Ausdruck der hypnotisierten Erscheinung auf seinem Gesicht erschien. Qin Wentian hatte auch den Duft eingeatmet, er fuhlte sich zwischen den Wolken treiben, aber dieses Gefuhl schien so naturlich zu sein, dass er nichts dagegen hatte, betrunken zu sein.

’’ Was fur ein Blutenduft ist das? “fragte Qin Wentian unwillkurlich. "Der Duft der Frauen", antwortete Liu Yun. Die Astralseele von Lin Xian ist eine ungewohnliche Astralseele vom Pflanzen-Typ. Diese Art von Duft kann andere faszinieren oder verwirren. Juniorbruder Qin sei am besten vorsichtig. \'\'

Nachdem sie gesprochen hatten, flackerten ihre Silhouetten, als sie auf dem Dach eines alten Gebaudes landeten und in Richtung des Unsterblichen Wellenpavillons starrten. Auf den Dachern der Gebaude um den Pavillon herum waren bereits viele junge Manner dort versammelt Alle diese Menschen hatten eine ausergewohnliche Aura, die ruhig da stand und ohne Ausnahme ihre Blicke auf den alten Pavillon vor ihnen gerichtet waren.

Im Pavillon befanden sich Vorhange, die andere nicht sehen konnten. Die Zithermelodie entstand dort von hinten. Durch diesen dunnen und leicht durchsichtigen Vorhang konnte man die Silhouette einer absoluten Schonheit sehen, die dort spielte und Zither spielte. Ihre zierlichen Finger bewegten die Linien dieser uralten Zither auf eine wunderschone Art und Weise, jede ihrer Handlungen schien einen Magnetismus zu besitzen, der die Herzen anderer aufrutteln konnte. Der blose Blick auf diese verschwommene Silhouette genugte, um zu sagen, dass das Madchen im Innern definitiv eine charmante Frau war.

In der Stille gab es keine anderen Gerausche als ihre Melodie. Die Herzen anderer erbluhten in diesem Moment aufgrund einer Anderung ihrer Melodie vor Enttauschung und Frustration. ‚‘ Hu ...‘‘ Jemand tief Luft ausgeatmet, als er seufzte, ‚‘ Fairy Xian`er \ \'s Fahigkeit mit der Zither hat einen solchen endeter Niveau erreicht, so dass die Menschen in Bewunderung tief sein. Der Augenkonig ubertreibt mit seinem Lob. Eine sanft wie eine Baumwollstimme schwebte heruber, und doch war sie so melodisch wie der Klang ihrer Zither. Es war, als ware selbst die Stimme seiner Jungfrau so makellos wie ihr Antlitz, erfullt von Andeutungen von unendlichem Charme und Versuchung. Seit wir alle angekommen sind, frage ich mich, ob die Fee sich zeigen wurde, oder wir waren alle wirklich enttauscht. Shang Tong sprach erneut. Es stellt sich also heraus, dass dieser Mann kein anderer war als einer der Konige von Grand Shang, den Qin Wentian zuvor in der Xuan King City getroffen hatte. Im Moment hatte er keine Hinweise auf seine fruhere Arroganz und nahm stattdessen ein freundliches und ansprechbares Auftreten an. Eine solche Prasenz war vollig anders als zuvor, da die Person, mit der sie zu tun hatte, keine gewohnliche Jungfrau war, weshalb sich auch ihre Haltung und ihr Temperament verandert haben.

’’ Wie es richtig sein sollte. Diese melodische Stimme ertonte, als sich die Vorhange zur Seite bewegten. Danach druckte sich eine Silhouette in die Augen der Zuschauer. Ein einziger Blick auf sie lies die Seele eines jeden in der Menge wach werden. Qin Wentians Seele war keine Ausnahme. Danach biss er sich auf die Lippen, um klar zu bleiben, und er erkannte, dass sein Rucken kalt vor Schweis war.

Lin Xian`s schone Augen starrten den Horizont unbestimmt an. Dieses schone Gesicht konnte als makellos bezeichnet werden. Die Aura, die sie auf andere projizierte, war jedoch ein Gefuhl von Zerbrechlichkeit und Sanftmut, was dazu fuhrte, dass die Herzen der Menschen mit dem Wunsch bluhten, sie zu schutzen. Dieser Lin Xianer war jedoch ein zukunftiger Kandidat fur die Position des Sektenfuhrers von Celestial Maidde Sekt, wie schwach und sanft konnte sie sein? Diese Versuchung geriet lautlos und ohne Anwesenheit in die Herzen aller Anwesenden. Wie schrecklich war das? Femme fatale, so schon, dass es das Land schadigen und den Menschen sogar Leid zufugen konnte. Diese Worter sollten grob verwendet werden, um Frauen wie ihr Recht zu beschreiben?!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 552

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#552