Ancient Godly Monarch Chapter 553

\\ n \\ n \\ nChapter 553 \\ n

AGM 553 - Superstarke Illusion \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nA sanfter Windstos Brise durch, flattert die lange Haare der sanften und zerbrechlich aussehenden Jungfrau. Lin Xian`er war vollig anders als Qin Wentian erwartet hatte. Zuvor hatte er die Einschatzungen anderer in Bezug auf die Himmlische Jungfrau kennengelernt. Qin Wentian dachte zunachst, dass sie als Frau, die die Kunst des Zauberns beherrscht, definitiv mehr sein wurde als das, was er derzeit sieht. Vielleicht ein paar seelenruhrende Augen oder ein schweres Gelachter, das die Menschen dazu bringt, in sich zu sinken.

Die Wahrheit stand jedoch ganz im Gegensatz zu den Vorstellungen von Qin Wentian. Die Zither-Melodie von Lin Xian`er war so rein, klar und elegant wie das sanfte Fliesen von Wasser in einem Bach, der in den Herzen der Menschen sickert und ihre Seele bewegt. Es gab absolut keine Anzeichen von absichtlichem Charme in ihrer Musik, ihre Augen waren so klar wie stilles Wasser, so klar, als konnte man direkt in die Vorhange ihrer Seele sehen und ihre Kraft und Zerbrechlichkeit in ihrem Herzen sehen.

Dies war das erste Mal, dass Qin Wentian eine solche Jungfrau traf, als ware sie vollig anders als die anderen Frauen auf dieser Welt. In ihren Augen spiegelte sich, obwohl ihr Blick Schwache widerspiegelte, auch dort Ausdauer.

Nicht nur Qin Wentian, alle anderen waren von dem intensiven Kontrast betroffen, den sie in ihren Herzen spurten. Unter ihnen befanden sich viele Himmel aus Grosmachten, die einen ausergewohnlichen Status hatten und mit einem Herz voller Stolz und Arroganz hierher kamen, das zunachst nur sehen wollte, welche Fahigkeiten diese Fee aus der Himmlischen Jungfernsektion genau besitzt, dass sie angeblich blosstellen konnte sogar der auserwahlte Himmel, der in ihre bereits entschlossenen Herzen ging.

Alle meinten, ihre Herzen seien absolut entschlossen, ihr Wille sei Eisen. Wie konnte eine schone Frau sie verfuhren und ihr Herz rutteln? Daher kamen alle Himmlischen Auserwahlten mit einer gewagten Haltung hierher, um zu sehen, wie diese vermeintliche Schonheit der Welt sie bezaubern konnte.

Am Ende sind sie zweifellos alle besiegt worden, und es war eine elende Niederlage. Lin Xian`er zeigte von Anfang bis Ende nicht einmal das geringste Interesse, sie faszinieren zu wollen. In ihrer sanften Zerbrechlichkeit herrschte auch Stolz.

’’ Hu ... ’’ Die Genies spurten einen tiefen Atemzug und alle fuhlten sich beschamt. Qin Wentian ging es genauso, nur ein Blick auf Lin Xian\'er lies solche Gefuhle in seinem Herzen entstehen.

’’ Jeder kam aus der Ferne, um mich zu besuchen. Xian`er ist wirklich dankbar fur die Freundlichkeit. Lin Xian`er lachelte leicht, ihr Lacheln war extrem rein und sauber, so dass die Menschen beim Betrachten ein Gefuhl der Einsamkeit verspurten.

’’ Das makellose Antlitz von Fairy Xian\'er hat meinen Horizont wirklich erweitert. Schon ein Blick lohnte die Reise hier. Shang Tong seufzte und fuhlte sich tief in seinem Herzen beeindruckt. Seine Worte enthielten unwillkurlich eine wahre Ehrfurcht vor ihnen.

’’ Lin Xian`er Sie sind wirklich machtig. Wenn Sie nur Ihr Gesicht zeigen, sind diese Heaven Chosen vollig verliebt. Eine Stimme driftete aus der Ferne heruber, gefolgt von einem uberwaltigenden Anstieg des damonischen Qi. Nur um zu sehen, dass in einer bestimmten Richtung ein furchterregender, dunkelroter, damonischer Wolf einen Luftkissenwagen mitpfeifend durch die Luft zerrte, bevor er vollstandig vor den Augen der Menge erschien.

\\ n \\ n \\ n

Ein knurrendes Gerausch drohnte, als der Luftwagen direkt in Stucke explodierte. Danach ging langsam eine unvergleichliche damonisch aussehende und tyrannische Silhouette eines jungen Mannes hervor, die auf dem Rucken des blutroten damonischen Wolfes stand und eine imposante Aura ausstrahlte.

’’ Heiliges Kind des Obersten Damonen Sek. Die Herzen der Zuschauer zitterten, als sie den jungen Mann anblickten. Das Heilige Kind der Obersten Damonensekte kann sogar unter Genies als auserst machtig angesehen werden.

Lin Xian`er warf nur einen zufalligen Blick auf ihn, bevor er langsam antwortete: "So viele Heaven Chosen haben Xian\'er heute ein Gesicht gegeben. Wenn Sie alle etwas dagegen haben, lassen Sie mich diese Dankbarkeit mit einer Zither-Melodie zuruckgeben. ’’

Als der Klang ihrer Stimme verblasste, anderte Lin Xian seine Aura abrupt von einer sanften Zerbrechlichkeit zu einer Aura, die von extremem Selbstbewusstsein erfullt war. Ihre Finger ruhten leicht auf den Faden ihrer Zither, als sie fortfuhr: "Fur diejenigen, die nichts zu tun haben, gehen Sie bitte sofort los ... Xian`er konnte Sie unbeabsichtigt verletzen. ’’

’’ Was fur grose Worte. Eine weitere Silhouette stand auf. Die Blicke der Menge richteten sich auf das Dach eines nahegelegenen Gebaudes, nur um einen jungen Mann mit seinen im Wind flatternden Haaren zu sehen. Aus seiner Haltung heraus war es offensichtlich, dass er eine ausergewohnliche Figur war, die von einer bestimmten Grosmacht in der Royal Sacred Region stammte.

’’ \'Xian\'er ist wirklich daran interessiert, dass alle Genies, die heute hier anwesend sind, wer unter Ihnen im Immortal Martial Realm zu den Top-1 zahlen wurde. Lin Xian`er sprach sanft, als plotzlich die Zither ertonte. Ein sanftes Gluhen floss um ihre Finger, bevor es sich nach ausen ausbreitete. In dem Moment, in dem die Musiknoten der Zither erklangen, senkte sich plotzlich Stille in diesem gesamten Raum und die Menschen fuhlten sich, als ob sie sofort in einen wunderbaren Raum der Wahrnehmung getreten waren.

Ruhe und Harmonie, die die Menschen zu einem wunderbaren Ort in ihren Gedanken fuhren. Als Qin Wentian sich in die Musik eintauchte, entstand abrupt eine Illusion. In diesem wunderbaren Raum in seinem Kopf fand er sich alleine mit Lin Xian`er. Lin Xian`er sas da ​​und spielte die Zither, wahrend er direkt vor ihr sas und die Musik bewunderte. Es fuhlte sich an, als gabe es auf dieser Welt nur die beiden.

’’ Illusionslandschaft. Qin Wentians Herz war so klar wie ein Spiegel. Die Zithermusik hatte ihn in eine Illusionslandschaft gefuhrt. Er versuchte nicht absichtlich, sofort davon zu fliehen, denn nach den Worten, die Lin Xian`er zuvor gesprochen hatte, schien es, als wollte sie gegen die heute hier anwesenden Genies kampfen. In diesem Fall wollte Qin Wentian wissen, welche Methoden sie besas.

Der Klang der Musik steigt in Spiralen an, wie seelenruhrend ist das? Qin Wentian sas weiterhin da und begleitete sie, wahrend sie ihre Musik bewunderte. Nach langer Zeit fuhlte er sich durch ihre Musik zu kennen, wahrend sie ihn auch verstand. Dieses Gefuhl war extrem simpel ohne Anspielung auf Komplexitat und die Musik brachte ihn seltsamerweise in eine Welt der Ruhe, in der alle Sorgen und Streitereien zuruckgelassen wurden und nur Lin Xian\'er und ihre Zither zuruckblieben, um sein Herz zu beruhigen Er gibt seinem Geist einen Raum zur Befreiung und bewirkt, dass er sich entspannt.

Qin Wentian selbst hatte das Gefuhl, Lin Xian\'er schon sehr lange begleitet zu haben. Die beiden sprachen nicht, aber sie verstanden sich gegenseitig. Allein der Klang der Zither reichte aus, um ihn in einen solchen Zustand zu bringen.

\\ n \\ n \\ n

’’ Wurde Sir sich entschliesen, mit mir zu sprechen? Ich kann die Stimme deines Herzens horen. Lin Xian`er lachelte, als sie ihren Kopf neigte und Qin Wentian anstarrte. Ihre Handlungen liesen Qin Wentians Herz heftig schlagen, als er dieses makellose Gesicht anstarrte.

’’ Was fur eine machtige Illusionslandschaft, muss Fairys Fahigkeit, die Illusionstechniken zu beherrschen, bereits ein sehr hohes Niveau erreicht haben. Antwortete Qin Wentian, wahrend er sich immer noch schwer geschockt in seinem Herzen fuhlte. Damals im Koniglichen Grab von Grand Xia hatte er eine Traumlandschaft erlebt, die die Grenze zwischen Illusion und Realitat ausloschte. Im Moment gab ihm diese Illusionslandschaft ein ahnliches Gefuhl. Dies war bereits ein sehr guter Hinweis darauf, wie machtig es war.

\'\' Ist es jedoch nicht wahr, dass es Sir nicht schwer fallen wurde, sich davon zu befreien, sollten Sie es wunschen? «» Lin Xian`er lachelte, als sie fortfuhr. «» Konnte sein Ich habe die Ehre, Sir \'s Namen zu kennen?\' \'

\' \'Qin Wentian. ’’

’’ Ah, also ist die Person, die den Rekord in der Battle Sword Sect gebrochen hat, kein anderer als Sir Qin. Nicht nur das, Herr Qin hat auch die Heilige Jungfrau als Ihre Frau. Kein Wunder, dass Xian\'er mir in der Tiefe Ihres Herzens kein Gefuhl der Liebe entgegenbringen konnte und in Betracht zog, wie unerschutterlich Ihre Entschlossenheit immer noch ist, obwohl ich in meiner Illusion bin Ich glaube, Sir muss eine ahnliche Situation zuvor erlebt haben. Sagte Lin Xian\'er und gab das Gefuhl, als konne sie Qin Wentian vollstandig durchschauen.

’’ Ich hatte zuvor schon einmal einen Traum erlebt. Die Kraft dieser Traumlandschaft ist im Vergleich zu Fairy Lins Illusionslandschaft noch starker. Qin Wentian hat nichts versteckt.

’’ sehe ich. Von Sir Qins Namen ist in der Royal Sacred Region noch nie etwas gehort worden, doch plotzlich verursachten Sie so viele Aufregungssturme, dass viele Ihren Namen bemerkten und sogar das Herz des Heiligen Madchens eroberten. Ich gehe davon aus, dass Sie aus einem weit entfernten Land gekommen sein mussen und dass Sie viele Schwierigkeiten durchgemacht haben mussen, um heute zu diesem Schritt zu gelangen. Kein Wunder, dass dein Herz so entschlossen ist. Wie konnen diese anderen Genies sogar mit Ihnen verglichen werden? “Lin Xian`ers Worte waren von ihrer Aufrichtigkeit gepragt, als haste sie die Tatsache, dass sie ihn zu spat getroffen hatte.

’’ Fee lobt mich zu sehr. Es gibt unzahlige Genies in dieser riesigen Royal Sacred Region. Obwohl ich, Qin, meinen Wert kenne, wurde ich auch nicht auf die Helden der Welt herabschauen. Zum Beispiel ist Fairy Lin selbst ein gutes Beispiel. Sie haben meine Perspektiven wirklich erweitert. Antwortete Qin Wentian von Herzen. Unter diesen Leuten kann Sir Qin als jemand angesehen werden, mit dem Xian\'er wirklich vertraut sein wollte. Ich frage mich jedoch, ichWenn wir uns eines Tages wieder inmitten der Gerausche klingender Waffen im Kampf treffen, wie sollte ich es ertragen, Sie zu verletzen? «» Als der Klang von Lin Xian\'er Stimme nachlies, verschwand die ruhige Atmosphare sofort als ihre Zither-Melodie geandert . Totungswellen durchdrangen die Luft, als hatten sie sich von Seelenverwandten in todliche Feinde verwandelt und hatten keine andere Wahl, als ihre Waffen aufeinander zu schwingen, wodurch ein kraftvolles Gefuhl der Hilflosigkeit die Luft durchdrang.

’’ Die Worte von Fairy Lin sind wirklich zuversichtlich. Bist du dir so sicher, dass du gegen mich sicher gewinnen kannst? “, Sagte Qin Wentian. Mit den Worten von Lin Xian sagte sie bereits, dass sie es nicht ertragen konne, ihn zu verletzen. Dies bedeutete, dass sie zuversichtlich war, dass sie ihn verletzen konnte. Solche Worte schienen nicht etwas zu sein, was ein sanftes und zerbrechliches Madchen aussprechen wurde.

Lin Xian\'er antwortete nicht, aber die Zither-Melodie wurde immer hektischer und erinnerte an einen heftigen Sturm aus Regen und Wind und den eiligen Galopp eines reitenden Pferdes. Dieser ganze Raum war plotzlich von der Absicht, die Absicht zu toten, verschlungen, wahrend das schwach aussehende Madchen noch immer ruhig da sas und ruhig eine Melodie des Todes spielte.

’’ Sir Qin, bitte seien Sie vorsichtig ", sagte Lin Xian`er leise. Sofort in den Klangen ihrer Musik manifestierte sich eine Klinge ohne Anwesenheit und brach mit blendender Geschwindigkeit nach ausen, wobei sie in Richtung Qin Wentian sties.

Qin Wentians Aura brach nach ausen aus, seine Haltung anderte sich augenblicklich. Er hob die Handflachen und schlug einen Drachenabdruck hervor, der das Drohnen eines verargerten Drachen so laut drohnen lies, dass die manifestierte Schallklinge verzerrt wurde.

Zur gleichen Zeit trat Qin Wentian heraus, wodurch das Schwert Qi sofort geboren wurde. Erschreckende Schwerterwellen durchzogen den gesamten Raum, als er weiter in Richtung Lin Xian`er ging. Er war auch eine auserst entscheidende Person, und da Lin Xian`er ihn untersuchen wollte, reagierte er mit voller Kraft und hielt nichts zuruck.

Jeder Schritt, den er unternahm, lies das Schwert Qi in die Lufte steigen. Die Zither-Melodie von Lin Xian`er wurde jedoch immer hektischer, wodurch eine geheimnisvolle Energie durchdrang, wahrend Qin Wentian spurte, dass diese Energie seinen gesamten Korper umhullte und ihn in extreme Qualen geriet. Trotzdem waren seine Augen immer noch so entschlossen wie immer und traten mit einem unaufhaltsamen Schwung nach vorne.

Lin Xian`er stand auf, ihr Korper strahlte in einem mystischen Licht, bevor ihre Silhouette verschwamm. Einen Moment spater wurde sie tatsachlich zwei und dann vier und so weiter und so fort. Im Handumdrehen war der gesamte Raum mit Lin Xian`s Silhouetten bedeckt. Jede Silhouette von Lin Xian`er hatte eine Zither in der Hand, als sie dieselbe Melodie aneinander reihten. Qin Wentian fuhlte sofort, wie sein Verstand verschwamm und sein Wille kurz vor dem Zusammenbruch stand, wodurch er in die Musik versank.

’’ Wie stark. Qin Wentians Blutlinie begann zu trommeln, als das Licht in der Mitte seiner Brauen schimmerte. Als er seine Arme ausstreckte, erschien eine blutrote Hellebarde, die eine uberwaltigende Blutmacht ausstrahlte.

’’ Bzz! ’’ In genau diesem Moment klopften die Silhouetten von Lin Xian die Saiten ihrer Zither. Nadeldunne Lichtstrange schlachten sich durch den Dunst des Schwert-Qi in Richtung Qin Wentian ab, so dass er keinen Raum fur die Umgehung hatte. "DIE!" Qin Wentian brachte sein Schwert der Sieben Vernichtung bis an die Grenzen. Und als er den letzten Schritt nach vorne machte, erfullte die Schwertmelodie zahlloser Schwerter den gesamten Raum. Die grose Mehrheit der Silhouetten von Lin Xian wurde auseinander gerissen. Aber in diesem Moment in der Luft uber Qin Wentian blitzte ein Schatten auf ihn zu. Irgendwie war es, als hatte Qin Wentian Augen auf seinem Kopf, trat er einen weiteren Schritt heraus und schwang seine blutfarbene Helle nach oben. Sein Hellebarde-Schlag schlug ohne Gerausch oder Prasenz mit blitzschneller Geschwindigkeit durch. ’’ Pu ... ’Lin Xian`ers Korper wurde direkt durchdrungen, aber genau in diesem Moment uberflutete ein intensives Gefuhl eines drohenden Untergangs sofort die scharfen Sinne von Qin Wentian. Hinter ihm schoss ein Handflachenabdruck direkt auf ihn zu. Eine Flut von astralem Licht uberflutete das Gebiet, als er Stellar Transposition ausfuhrte. Die Silhouette von Qin Wentian verschwand augenblicklich, bevor sie sich in einen verschwommenen Schatten verwandelte, der nach vorne sturmte. Die Hellebarde in seinen Handen stach auch mit unbeugsamen Kraften nach ausen und das Ziel seines Angriffs war kein anderer als der Ort, an dem der ursprungliche Lin Xian`er sas, als sie ihre Zither spielte. Aber jetzt, soweit die Augen sehen konnten, war diese Stelle vollig leer. Hinter der Stelle, an der sich Qin Wentian gerade befand, stand Lin Xian`er mit einem erschrockenen Ausdruck auf ihrem Gesicht, als ihre schonen Augen scharf blitzten.

’’ Bzz! ”Abrupt traten an der ursprunglichen Stelle, an der Lin Xian`er sas, plotzlich Schwankungen der Energie auf, als der wahre Korper von Lin Xian`er dort erschien. Noch diesSobald sie auftauchte, wurde ihr Gesicht blass und sie zog sich sofort mit explosiver Geschwindigkeit zuruck. Die uralte Hellebarde, die sich auf dem Weg dorthin befand, verschwand abrupt, wahrend plotzlich ein frisches Gerausch ertonte. Die Silhouette von Lin Xian`er, die mit ihrer Handflache direkt nach ausen schlug, verschwand in der Luft, wahrend sie in der Position, in der sich Lin Xian`ers Herz befand, eine blutfarbene uralte Hellebarde eingebettet sah. Lin Xian`er neigte nur ihren Kopf und starrte Qin Wentian an. "Wann entdeckte Sir Qin das?" Die pseudo-magischen Techniken von Fairy Fairy sind einfach zu schockierend. Qin Wentian seufzte bewundert, antwortete jedoch nicht direkt auf Lin Xian`ers Worte. Wie ungeheuer machtig ist seine Wahrnehmung? Damals, als er noch in Yuanfu war, konnte er Luo bereits ausspionieren. Er wurde gerade jetzt von Lin Xian\'er leicht getauscht. In dem Moment, als Lin Xianer vor dem Aufstehen aufstand, hatte sie bereits ihre illusionaren Techniken eingesetzt, um seine Wahrnehmung mit seinen Augen zu verwechseln.

’’ Aber letztendlich bin ich immer noch der Besiegte. Lachte Lin Xian\'er. Abrupt verschwand alles auf dieser Welt. Qin Wentian bemerkte, dass er immer noch an seinem ursprunglichen Standort stand, wahrend Lin Xian`er noch in ihrem Unsterblichen Ripple Pavilion sas. Es war, als sei alles, was fruher geschah, nur ein Traum. Nicht nur Qin Wentian, alle wachten bald darauf auf und hinterliesen diese Welt der Illusionen. Sie waren alle tief erschuttert in ihren Herzen. Es gab sogar einige Himmlische Auserwahlte, bei denen Blut aus den Lippenwinkeln ausstromte, da ihr Gesicht so blass war wie ein Blatt Papier. Sogar fur die Mitglieder der Battle Sword Sect gab es viele, deren Gesicht keinerlei Farbe hatte, als ein beschamter Blick an ihren Gesichtern vorbei schoss. Qin Wentian verstand, dass sich Lin Xian`er fruher mit allen Genies gleichzeitig duellierte. Der Sieg und die Niederlage sind noch nicht klar, warum hat mich Fairy Lin plotzlich aus der Illusionslandschaft herausgeholt? «» Das Heilige Kind der Obersten Damonensekte strahlte eine intensive Kampfabsicht aus, als hatte er es nicht getan genug gekampft Xian`er wurde bereits besiegt. Antwortete Lin Xian`er. Danach richtete sich ihr Blick auf Qin Wentian, als sie fortfuhr: Das Urteil der Abgesandten des Unsterblichen Martialreiches ist wirklich nicht in Frage zu stellen. Trotz so vieler Menschen hier gehort die Position Nr. 1 unter den Genies keinem anderen als Sir Qin an. ’’

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 553

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#553