Ancient Godly Monarch Chapter 563

\\ n \\ nChapter 563 \\ n

AGM 563 - Floating Bridges \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nDie acht absolute Ara Unterdruckungs Genies waren zweifellos der schillerndsten unter den verschiedenen Genies . Die uberwiegende Mehrheit der Blicke waren alle auf sie festgenietet.

Ji Feixue und Qin Wentian stiegen gemeinsam auf die Steinsaulen zu. Sie waren beide bekannt und gehorten derselben Sekte an. Naturlich waren sie den anderen Fremden naher. Die beiden standen auf Steinsaulen, die direkt nebeneinander standen.

Auser ihnen gab es noch zwei andere Mitglieder der Battle Sword Sect, einen Mann und eine Frau, die ebenfalls die Medaillons erhielten.

Diese beiden waren keine anderen als die anderen personlichen Schuler unter den neun Schwertsouveranen. Das eisig aussehende Madchen stand unter dem Sonnenlicht und gab eine ruhige und kalte Haltung ab, als ware sie die Gottin des Mondes, unantastbar. Qin Wentian stand links von Ji Feixue, wahrend sie rechts stand.

’’ Lou Bingyu. Qin Wentian bemerkte sie, weil ihr Meister kein anderer war als die Plum Mountain Sword Souveranitat. Dieses Madchen war kein anderer als der Lieblingsschuler von Plum Mountain Sword Sovereigness, Lou Bingyu.

Im Immortal Martial Realm waren Schatze und gottliche Waffen nicht erlaubt. Das unsterbliche Martial Realm war eine eigene Dimension, die eine eigene Welt war, und es wurde externe Energien zuruckweisen, die keinen Einfluss auf sie hatten. Die Plum Mountain Sword Sovereigness zogerte nicht, die Prekare des menschlichen Imperators zu nutzen, um Lou Bingyu einen starkeren Trumpf zu geben, der es ihnen ermoglicht, im Vergleich zu anderen im unsterblichen Martial-Reich einen groseren Vorteil zu erzielen Er zwang ihn, in sein eigenes Fleisch zu graben, um seinen Schatz herauszunehmen, bevor sie ihn Lou Bingyu schenkte. Und jetzt hatte sich dieser Schatz bereits in Lou Bingyus Fleisch verwandelt und wurde zu einem Teil ihres Korpers. Qin Wentian dachte stumm nach, nichts von dem, was er dachte, konnte in seinen Augen gesehen werden. Aber seit die Plum Mountain Sword Sovereigness dem menschlichen Kaiser Ye Qingyun das angetan hatte, war die Rivalitat zwischen Qin Wentian und Lou Bingyu bereits bestimmt. Obwohl sie Mitglieder derselben Sekte waren, waren sie keine Verbundeten, sondern Feinde.

Abgesehen von diesen acht Zeitalter unterdruckenden Genies untersuchten die Zuschauer auch die verbleibenden Medaillonhalter. Von diesen einundachtzig Inhabern machten die Neun Grosen Sekten nur ein Drittel der Zahlen aus. Die anderen stammten von den anderen Grosmachten in der Royal Sacred Region und waren hochstens ein oder zwei. Obwohl es einige Leute gab, die mit Qin Wentian verwandt waren und deren Gesichter und Namen nicht allen bekannt waren, stellten die Zuschauer nicht zu sehr die Frage, ob Qin Wentian unter den einundachtzig war. Jedes Mal, wenn die Tat, in der er Ye Kongfan und Di Yu aus dem obersten Di-Clan totete, erwahnt wurde, war es fur ihn nicht ungewohnlich, Medaillonhalter zu sein. Ye Kongfan war zwei Stufen hoher als er, wahrend Di Yu vor Di Shi zu toten zeigte, dass er ein temperamentvoller, kuhner Mann war. Das einzige, was schade war, war, dass sein Kultivierungsgrad im Vergleich zu den anderen Genies tatsachlich niedriger war. Es wurde zwar gemunkelt, dass der wahre Test im Immortal Martial Realm so angelegt sein wurde, dass Menschen mit unterschiedlichen Anbaupunkten auf fairer Ebene in der Lage waren, sich im Wettbewerb zu behaupten, es gab jedoch keine absolute Fairness. Ganz am Ende mussten sich die Teilnehmer auf absolute Starke verlassen, um das zu bekommen, was sie wollten.

Dies konnte ein grosartiges Fest sein, das viele ausschaltet. "Immortal Martial Realm, aktiviere!", Sprachen die Gesandten, die oben auf dem Steindenkmal standen. Sofort ertonten riesige rumpelnde Gerausche, als der Eingang des unvergleichlich riesigen Immortal Martial Realm aufging. Die Blicke unzahliger Menschen sahen hinein und wollten selbst sehen, was genau diese getrennte Welt war.

Sie sahen viele schwimmende Inseln mit verdrehten Wurzeln und miteinander verwobenen Fugen, die an schwebende Stadte erinnern. Diese schockierende Szene brauchte nur einen Blick, um in diesem Leben unvergesslich zu bleiben.

\'\' Sind das die einundachtzig schwebenden Brucken des unsterblichen Martial Realms? \'\' Obwohl viele in der Menge nach Experten gefragt hatten, die zuvor in das Immortal Martial Realm eingedrungen waren und es wirklich sahen ihre eigenen Augen waren immer noch auserst schockierend. Obwohl die einundachtzig schwebenden Brucken als Brucken bezeichnet wurden, konnte jede einzelne als eine einzelne Welt betrachtet werden, eine Art Temperierungstest.

Diese einundachtzig schwebenden Brucken entsprachen den einundachtzig Medaillonhaltern. Genau wegen dieser schwebenden Brucken gab es die einundachtzig Medaillons. Die Abgesandten des Unsterblichen Kampfreichs wahlten einundachtzig Teilnehmer aus und wunschten nicht, dass sie sich zu fruh trafen. Wenn die einundachtzig ausgewahlten Personen auf ihrer eigenen Brucke gegen einige andere verloren haben, ist es selbstverstandlichMan kann nur sagen, dass sie nutzlos waren. Der einundachtzigste von Ihnen hort zu. Jeder von Ihnen wird zu einer Brucke laufen, und jede Brucke wird Ihnen eine andere Begegnung bringen. Bei der Gefahrenstufe ist es dasselbe, egal welche Brucke Sie nehmen. Ihr Schicksal wird von Ihnen abhangen, und fur die anderen ohne Medaillon gehen Sie einfach zu der Brucke, die Sie mochten. Ein Gesandter winkte ab und sprach. Sofort flackerten die einundachtzig ausgewahlten Personen, als sie in das unsterbliche Martial Reich eintraten. Qin Wentian und Ji Feixue ruckten Seite an Seite vor. In dem Moment, in dem sie in das unsterbliche Martial Reich traten, konnte eine formlose himmlische Macht vom Himmel herabsteigen. Der grose Dao hatte keine Form, aber der Druck wurde alle, die in das unsterbliche Martial Reich traten, erfassen. Die Mehrheit der 81 Personen hatte keine Veranderung in ihrem Gesicht. Offensichtlich hatten sie bereits grob uber die Situation hier gewusst.

Auserdem hatten diese einundachtzig ausgewahlten Individuen alle ein extrem starkes Herz und einen starken Geist und waren lange vorbereitet. Was ware mit ihren Fahigkeiten, auch wenn ihre Kultivierungsbereiche unterdruckt wurden?

\\ n \\ n \\ n

Charaktere, die Heaven Chosen waren, hingen nicht nur von der Uberlegenheit ihrer Kultivierungsgrundlagen ab. Ungeachtet der Kampfstarke, des Verstandnisses und der Willensstarke waren sie alle viel hoher als bei normalen Menschen.

Qin Wentian wusste ungefahr, was in ihm vorging. Er hatte gehort, dass der Eintritt in das unsterbliche Reich bedeutete, uber eine der einundachtzig schwebenden Brucken zu treten, und dies war etwas, das sich niemals andern wurde, aber die Gefahren und Moglichkeiten, denen sich dies gegenuber sah, wurden sich andern. Was ihre unterdruckte Kultivierungsbasis anbelangt, so wurde sie fruher oder spater langsam freigeschaltet werden. Daher musste er vor dem Aufheben der Unterdruckung diesen Druck durch das unsterbliche Martial-Reich ausuben, um seine Starke standig zu steigern und darum zu kampfen, seine Kultivierungsbasis zu erhohen eine andere Ebene auf, bevor die Unterdruckung aufgehoben wurde.

Der Blick auf die einundachtzig schwebenden Brucken, die den himmlischen Palasten ahneln, lies Qin Wentian vom Blitz getroffen werden. Jede der einundachtzig Brucken war wie eine Welt fur sich und wurde zu verschiedenen Orten mit verschiedenen gefahrlichen Prufungen und zufalligen Begegnungen fuhren. Eine intensive Totungsabsicht landete auf Qin Wentian. Qin Wentians scharfe Wahrnehmung spurte es naturlich, diese totenden Absichten kamen von verschiedenen Orten. Neben Di Shi gab es auch solche aus der Violet Thunder Sect.

Qin Wentian sah sie nicht an;Er wurde diesen Menschen fruher oder spater begegnen, aber es warteten noch unmittelbarere Gefahren auf ihn. Wenn er den ganzen Weg bis zum Ende gehen wollte, war es nicht so einfach, sich einfach gegen Di Shi und die der Violet Thunder Sect zu stellen.

Die Silhouetten der Mehrheit der Teilnehmer flackerten alle, wahrend sie auf die verschiedenen schwebenden Brucken aufstiegen.

’’ Juniorbruder Qin, wahlen Sie zuerst eine Brucke aus. Eine Brucke, eine Welt, wir mussen uns auf unser Gluck verlassen “, sagte Ji Feixue.

’’ Ji Feixue. In diesem Moment kam eine Stimme von Ji Feixues Seite heruber, es war die Stimme von Lou Bingyu. Ji Feixue wandte seinen Blick ab und starrte das ruhige und kalte Gesicht an.

’’ Mein Name wird im Rangdenkmal des unsterblichen Martialreichs vor Ihnen stehen “, erklarte Lou Bingyu ruhig. Danach blitzte ihre Silhouette auf, als sie auf eine der schwebenden Brucken zuging. „Gutes Vertrauen“, lachelte Ji Feixue, ehe er ahnlich zu einer der Brucken flog.

Lou Bingyu sah Qin Wentian nicht einmal an. Vielleicht kannte sie die Beziehung zwischen Qin Wentian und dem menschlichen Imperator nicht.

Qin Wentian richtete seinen Blick in Richtung Himmel und wirkte wie ein Windstos, als er sich einer der leeren schwebenden Brucken naherte. Als Inhaber eines Medaillons trat er als erster auf diese Brucke. Die anderen achtzig Genies hatten sich bereits ihre eigenen ausgesucht, um sicherzustellen, dass diese ausgewahlten Personen sich nicht zu fruh kreuzen.

Die schwimmende Brucke, auf der sich Qin Wentian befand, war eine einzige Existenz, parallel zu den anderen achtzig Brucken, die jedoch jeweils zu einem anderen Ort fuhrten. Er starrte die vielen nie zuvor gesehenen Szenen an, wahrend er tief durchatmete.

Eine Brucke war eine Welt fur sich.

Zu diesem Zeitpunkt betraten die anderen Teilnehmer auch das Immortal Martial Realm und stiegen in Richtung der einundachtzig schwebenden Brucken auf.

Obwohl es einundachtzig Brucken gab, war die Anzahl der Teilnehmer einfach zu hoch. Tausende von Teilnehmern betraten jede der einundachtzig Brucken. Qin Wentian ging langsam auf die von ihm gewahlte Brucke hinaus, seine Schritte langsam und ruhig.

Das Immortal Martial Realm wurde als heiliger Ort in der Royal Sacred Region angesehen. Er musste diese Gelegenheit ergreifen, um seine Kraft zu steigern.

’’ ‘Halt!’ ’

Von hinteneine donnernde Stimme drohnte. Es war kein anderer als ein Teilnehmer, der zu der Brucke kam, die er gewahlt hatte, die zweite Person, die die Brucke betrat. Offensichtlich hat der Teilnehmer diese Brucke gewahlt, weil er Qin Wentian die Wahl sah. Die einundachtzig ausgewahlten Personen waren alle vom Himmel gewahlten Menschen. Obwohl Qin Wentian eine vorbildliche Schlacht-Leistungsbilanz hatte, war die Bedrohung, die er aussties, im Vergleich zu den anderen weitaus geringer.

Zumindest fuhlte sich Shi Kuang von der Heaven Crippling-Sekte. Er war derjenige, der Qin Wentian aufhorte zu brullen.

Qin Wentian machte eine Pause, drehte sich um und sah auch Shi Kuang auf der Brucke. Hinter Shi Kuang naherten sich die Gerausche einer grosen herannahenden Armee.

Qin Wentian sagte nichts, er starrte Shi Kuang nur weiter an. Als Shi Kuang dieses tiefe und klare Auge von Qin Wentian ansah, bluhte unwillkurlich das Herz in Panik. Diese Art von Gefuhl war extrem todlich, besonders im unsterblichen Kampfreich. Wie konnte Angst in seinem Herzen auftreten, nur weil ein einzelner Mensch einen Blick darauf hat? «» Obwohl Sie Inhaber des Unsterblichen Martial-Medaillons sind, warum warten Sie dann nicht auf weitere Personen, bevor Sie gemeinsam uber die Brucke gehen? «» Shi Kuang beherrschte seine Gefuhle, aber er wagte es nicht, etwas Unhofliches zu sagen. Es war, als furchtete er den ruhigen Blick von Qin Wentian. Shi Kuang spurte, dass in dieser Ruhe eine schreckliche Wildheit herrschte, die schon bei der geringsten Provokation ausbrechen konnte.

’’ Wentian. Ye Lingshuang kam auch an dieser Brucke an. Nachdem sie Qin Wentian gesehen hatte, flackerte ihre Silhouette, als sie neben Qin Wentian erschien. Danach tauchten Fan Le und die anderen auf. Sie wurden sich naturlich dafur entscheiden, denselben Pfad wie Qin Wentian zu gehen, daher kamen alle zu dieser schwebenden Brucke. Erst dann zog Qin Wentian den Blick zuruck, mit dem er Shi Kuang anstarrte. Er warf einen Blick auf Ye Lingshuang und lachelte, Schwester Lingshuang, lass uns zusammen vorgehen. ’’

Die Anzahl der Personen auf den schwebenden Brucken stieg so weit an, dass dieser Raum anscheinend nicht alle zu fassen schien. Qin Wentian und seine Freunde gingen angstlich und vorsichtig vor.

In dieser Welt der schwebenden Brucken gab es uralte Baume, die hoch in den Himmel reichten, und so viele alte Gebaude und Konstruktionen. Aber unabhangig davon, wie grosartig die Landschaft und die Landschaft war, gab es nur einen Weg vor ihnen, der sich ununterbrochen mit scheinbar endlosem Verlauf erstreckte.

Die Teilnehmer hinter Allem begannen Allianzen zu bilden, und viele von ihnen stammten aus der gleichen Sekte und beschlossen, sich zusammenzuschliesen. Daher gingen alle zu derselben schwebenden Brucke. Auf diese Weise hatten sie eine grosere Hebelwirkung, um sich bei Gefahr zu schutzen.

Shi Kuang und ein paar andere Mitglieder der Heaven Crippling Sect schlossen sich in einer Allianz zusammen. Dies war auch bei den anderen Mitgliedern der Fall, einschlieslich der Mitglieder der neun grosen Sekten.

Duan Han hat diese schwimmende Brucke nicht gewahlt. er hatte keine Ahnung von Qin Wentians Kampfstarke. Da die Kultivierungsbasen aller bereits unterdruckt waren, gab es keine Sorgen, ob er Qin Wentian verlassen hatte, um hier auf dieser schwimmenden Brucke zu fuhren. Er brachte ein paar andere Mitglieder mit, als sie eine andere Brucke betraten. Die anderen Teilnehmer, die Mitglieder der Battle Sword Sect waren, hatten im Vergleich zu Duan Han nicht so viel Vertrauen in Qin Wentian. Daher bildeten sie sich zu ihren eigenen Gruppen, ohne dass sich Qin Wentians Allianz angeschlossen hatte.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 563

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#563