Ancient Godly Monarch Chapter 589

\\ n \\ nKapitel 589 \\ nKapitel 589: Die Unterdruckungskunst von Fiendgod Heaven \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Editor:

Qin Wentian swoop nach unten, wahrend goldenes Licht den Himmel erleuchtete. Er projizierte eine unvergleichliche Erhabenheit, und sein kalter Blick schien in der Lage zu sein, durch die Augen derer zu stechen, auf die er starrte.

Di Shi wurde von Streik zuruckgestosen. Er brullte vor Wut und ein seltsames Phanomen trat hinter ihm auf. Manifestationen zahlreicher Raubvogel verschmolzen hinter ihm, als der Schein von ihnen seinen Korper umhullte, was dazu fuhrte, dass seine Aura noch schrecklicher und bosartiger wurde.

Als er sah, wie Qin Wentian wieder angegriffen wurde, zitterte Di Shis Korper, als diese Manifestationen eine Aura des arroganten Lachens der neun Himmel ausstrahlten. Er loste erneut einen Angriff aus. Die unvergleichlich riesigen gigantischen Krallen konvergierten zusammen und bildeten einen wahren uralten, wilden Vogel, der sich auf Qin Wentian sturzte, um ihn zu toten, und genug Kraft hatte, um die Korper von Menschen in Stucke zu reisen. .

’’ Di Shi hat seinen Gegenangriff gestartet, was fur ein kraftvoller Schlag. Dies sollte eine Macht sein, die er nach dem Studium des Steinmonuments in der vierten Reihe begriff. ’’

Die Angriffe der beiden Kampfer fielen erneut zusammen und die daraus resultierenden Schockwellen waren so gros, dass selbst die Bildprojektion verschwommen wurde.

Bang, Bang, Bang!

Das strahlende Astralicht von Qin Wentians Handflache kreiste unaufhorlich. Die Runenlichter schossen hervor und beleuchteten alles. Das Leuchten von Di Shi durchdrang auch das gesamte Gebiet, als seine bitterliche Aura in den Himmel ragte. Strome von Sternen ergreifenden Palm-Abdrucken schlugen vor Wut auf sich und kollidierten wiederholt gegen den Angriff von Di Shi. Beide stiegen in die Luft, als sie angegriffen wurden, als Explosionen um sie herum ausbrachen. Die Zuschauer starrten mit verblufften Mienen und ihre Herzen zitterten am Display.

Qin Wentians Angriff ist tatsachlich so machtig. Er ist nicht schwacher, auch wenn er gegen Di Shi antritt. Viele seufzte in Bewunderung.

Di Shi konnte nicht anders, als wutend zu sein, als er diese Situation sah. Ein noch helleres Licht schoss von ihm hervor. Der ganze Himmel war mit unzahligen Bildern seiner Bilder gefullt. Die Projektion des uralten Raubvogels starrte Qin Wentian mit einer unvergleichlich furchterregenden Aura an.

\\ n \\ n \\ n

\'\' DIE! \'\' Di Shi heulte, und in diesem Augenblick wurden Angriffe aus den unzahligen Bildern des Himmels mit torrentischen Angriffen ubersat konnte .

Bzz!

Astrallicht brach aus, und Qin Wentian spaltete sich ebenfalls in eine Million Inkarnationen auf. Die Handflachen seiner Silhouetten zirkulierten in strahlendem Licht, bevor sie sich in einen endlosen Strom von sternenberuhrenden Handflachenabdrucken verwandelten, die sich in die Richtung bewegten, in die sich Di Shi befand.

Im Moment hatten alle Zuschauer das Gefuhl, als hatten beide kampfenden Teilnehmer drei Kopfe und sechs Arme. Di Shi schien machtiger zu sein, weil seine Inkarnationen durch die illusionare Projektion dieses uralten Raubvogels verstarkt wurden. Tatsachlich hatte Qin Wentian mehr Inkarnationen als er.

Die Stromungen zerstorerischer Qi-Flusse zerstorten den Raum innerhalb des Monuments. Alle Zuschauer sahen die Szene, in der Di Shi zuruckgedrangt wurde, als Qin Wentians Geschwindigkeit zunahm. Die flatternden Flugel des goldenen ursprunglichen Roc strahlten ein goldenes Licht aus, das den gesamten Himmel bedeckte, gefolgt von zahlreichen, von der Star Se ergreifenden Handflachen, die genug Kraft enthielten, um Himmel und Erde zu erschuttern und alles zu zerstoren, was sich in ihrem Weg befand.

Die Herzen der Zuschauer klapperten schnell, sie starrten alle auf dieses verschwommene Projektionsbild, wahrend furchterregende Wellen ihre Herzen erschutterten. Dieser junge Mann, der immer eine defensive Haltung eingenommen hatte, hat gerade seine scharfen Reiszahne freigelegt.

Qin Wentian hatte den Kampf unter Beibehaltung seiner Verteidigungsposition fortsetzen konnen. Und wenn er dies getan hatte, ware er, wenn eine andere Schlacht einen weiteren Finalisten aus dem Weg geraumt hatte, unter den ersten zehn hier im Immortal Martial Realm gewesen. Er hatte sich jedoch dazu entschieden und wollte stattdessen seinen eigenen Angriff initiieren. Umso erstaunlicher war es, dass er sich fur Di Shi entschieden hatte! Dieses Vertrauen lies die Herzen der Menge beben.

Das verschwommene Projektionsbild riss abrupt auseinander, als die Herzen der Menge heftig hammerten. Sie richteten ihren Blick in Richtung der beiden. Einen Augenblick spater wurde Di Shi bis zur ersten Reihe von Steinmonumenten zuruckgedrangt, als er Blut ausspuckte. Der sichtbar zitternde Di Shi war weit davon entfernt, wie arrogant und imposant er fruher ausgesehen hatte. Das Licht, das ihn einhullte, schien, als ware es von jemandem zerstort worden, der die grausamste Methode verwendete.

So grausam, dass es fur die Menschen schwer war zu akzeptieren. Dies war jedoch die Realitat, die sich in reisende Wellen verwandelte und die Herzen der Menge erschutterte.

Di Shi, einer der AchtAra unterdruckende Genies, waren tatsachlich besiegt worden! Obwohl dies kein echter Kampf war, in dem die Teilnehmer ihre echten Techniken anwenden konnten, war es dennoch ein absolut fairer Wettbewerb. Der Verlust von Qin Wentian in einem solchen Umfeld zeigte, dass selbst wenn die wahre Kampfstarke von Qin Wentian Di Shi nicht gewachsen war, sein angeborenes Potenzial im Vergleich noch starker war.

\\ n \\ n \\ n

Dies war eine Schlacht, in der ein Zeitalter unterdruckendes Genie besiegt wurde! Und das bedeutete, dass der Name von Di Shi im Ranking fur diese Gruppe von Teilnehmern des Immortal Martial Realm nicht in den Top-Ten ware.

Die Auswirkungen dieser Schlacht waren ausergewohnlich.

Die Menge Mitglieder spekulierten jetzt alle. Obwohl Di Shi gegen Qin Wentian verloren hat, sollte er zumindest starker sein als Lou Bingyu und Si Ling. Leider benutzte Qin Wentian Di Shi, ein Genie, das die Epoche unterdruckte, als Sprungbrett, um eine Legende zu grunden, die nur ihm selbst gehorte. Dieser Kampf wurde sicherlich dazu fuhren, dass der Name von Qin Wentian in der gesamten Royal Sacred Region erklingt.

Unzahlige Blicke auf Qin Wentian gesammelt. Im Augenblick schien die Corona des Lichts, das Qin Wentian umhullte, noch heller als die acht unterdruckenden Genies. Es schien, als hatte er diesen Kampf genutzt, um der Welt anzukundigen, dass er Di Shi ersetzen wurde, um in die gleiche Stufe zu treten wie die Genies, die die Ara unterdruckten!

Jeder dachte unwillkurlich zuruck zum fruheren Konflikt zwischen Di Shi und Qin Wentian. Es wurde gemunkelt, dass Di Yu, sein jungerer Bruder, auf unvergleichlich arrogante Weise gehandelt hatte, um die Freunde von Qin Wentian zu demutigen, und es sogar gewagt hatte, die Heilige Jungfrau des Medicine Sovereign Valley zu beleidigen. Qin Wentian wollte Di Yu toten, wurde jedoch durch die Ankunft von Di Shi daran gehindert. Di Shi handelte auf uberwaltigende Weise und kampfte allein gegen Qin Wentian und seine Gruppe, um sie alle zu toten. Wie wichtig war er damals? Wenn Ji Feixue nicht seine Ankunft verdorben hatte, ware Qin Wentian gestorben! Und als alles ruhig war, machte Di Shi einen uberraschenden Angriff auf Qin Wentians Freunde, was Wentian so wutend machte, dass er Di Yu vor Di Shi entschlossen erschlug, bevor er mit einer raumlichen Ubertragungsrolle verschwand.

Die Aktionen von Qin Wentian wahrend dieser Schlacht liesen viele von seinem Mut beeindrucken. Trotzdem war es eine Tatsache, dass er nicht die Kraft hatte, sich gegen Di Shi zu stellen. In den Augen der anderen gehorten er und Di Shi verschiedenen Ebenen an, und so hatten sie alle zu Beginn dieses Prozesses geglaubt, als Di Shi eine Invasion gegen Qin Wentian initiierte, ware dies der letzte Kampf von Qin Wentian im unsterblichen Kriegsreich. Di Shi schaffte es nicht, Qin Wentian zu verdrangen, und jetzt, in seiner zweiten Konfrontation, war Di Shi derjenige, der stattdessen verdrangt wurde.

Eine solche Umkehrung war, wenn man die gesamte Abfolge von Ereignissen in Betracht zog, zweifellos eine heisblutige Geschichte! Qin Wentian hatte seine Verwandlung im Immortal Martial Realm abgeschlossen und Di Shi mit Fusen getreten. Nun, wer wurde es wagen, auf diesen unauffalligen jungen Mann aus der Battle Sword Sect herabzusehen? Er benutzte nur eine Invasion, um die Vorurteile aller zu zerstoren, und erzahlte jedem, dass die legendare Geschichte, die zu ihm gehorte, erst am Anfang stand.

’’ F*king beautiful! ’’ «Aufgeregt brullte Fatty von der schwebenden Brucke, sein fleischiges Gesicht wurde vor Erregung rot.

Auch Chu Mang und Ouyang Kuangsheng stosen ein leises Rauschen aus. Obwohl sie spurten, dass der Unterschied in ihren Starken sich trotz ihrer harten Arbeit auseinanderzog, waren sie immer noch glucklich, dass sie Qin Wentian auf seinem Weg weiter beobachten konnten, wahrend sie ihn begleiteten. Die Jugend, die einst Mo Qingchengs Hand hielt und der Welt ihre Beziehung auf der Buhne der Heavenly Fate Ranking Battle in Grand Xia ankundigte, hatte endlich eine Stimme abgegeben, die ihm hier in der Royal Sacred Region gehorte.

Sie glaubten, dass diese Schlacht nur der Anfang war.

Yun Mengyis Augen, die immer eisig und kalt gewesen waren, konnten nicht anders, als bei einem strahlenden Licht zu leuchten, als sie dies sah. Qin Wentian hatte endlich einen Fus auf den Weg gesetzt, der es ihm ermoglichen wurde, sich zu erheben.

Nicht weit entfernt sties Prinzessin Jiao Yang einen erleichterten Seufzer aus. Sogar Di Shi wurde von Qin Wentian besiegt! In diesem Fall konnte sie ihren Verlust leichter akzeptieren. Sie war einfach unglucklich, dass sie sich fruher fur ihn entschieden hatte.

Lin Xian`er \ \'s Augen flackerten lachelnd, als sich ihre Lippen umdrehten und so schon aussahen, dass sie mit nichts in dieser Hinsicht verglichen werden konnte Welt .

Was die anderen aus dem obersten Di Clan anbelangt, so waren ihre Gesichtszuge alle aschfahl. Di Shi war besiegt, nicht in den Top Ten eingestuft ...

Nachdem Qin Wentian Di Shi besiegt hatte, ruckte er in die vierte Reihe von Monumenten vor. Jetzt waren nur noch zehn Teilnehmer dabeiipants blieb und er konnte in die vierte Reihe vorrucken, weil er Di Shi besiegt hatte. Dies war jedoch nicht sein endgultiges Ziel. Um zu verhindern, dass die Schwierigkeit spater in die Hohe schiest, konnte er gleich noch eine weitere eliminieren, um seinen Weg in die funfte Reihe freizumachen.

Als Si Ling feststellte, dass Qin Wentian in sein Denkmal eingedrungen war, wurde sein Gesichtsausdruck unglaublich unansehnlich. Blitze knisterten um seinen Korper, als er Qin Wentians Augen anstarrte, die von Erhabenheit erfullt waren. Da es ihm nicht moglich war, sich dieser Konfrontation zu entziehen, konnte er nur mit allen Mitteln gegen ihn kampfen. Bald darauf sahen die Zuschauer einen Strom von Handflachenabdrucken, der genug Kraft enthielt, um die Sterne vom Himmel zu pressen, die auf ihn niederprasselten und Si Ling auf eine wunderschone und grosartige Weise verdrangten.

Wenn die Zuschauer die Schlacht beschreiben wurden, hatten sie nur zwei Worter dafur - insta-kill. Es war so dominant, dass man es auch als sadistischen Missbrauch bezeichnen konnte.

Si Ling wurde in die erste Reihe von Steinmonumenten zuruckgeschleudert, die Blut husten. Er starrte Qin Wentian vor sich an, sein Gesicht war unvergleichlich unansehnlich. Hochstwahrscheinlich wurde er sich niemals vorstellen, dass der Grund fur die Invasion von Qin Wentian darin bestand, genug Siege zu sammeln, um einen Weg in die funfte Reihe frei zu machen. Si Ling war lediglich ein Kollateralschaden. Wenn Si Ling diesen Grund gewusst hatte, hatte er definitiv noch mehr Schluck frisches Blut ausgehustet.

’’ ’’ Neun weitere Platze sollten Si Ling im Immortal Martial Real auf Rang zehn stehen. Aber in der Realitat sollte seine Starke unter Di Shi\'s sein, “sagte jemand. Aber dieser Qin Wentian ist wirklich pervers, er hatte Si Ling leicht verdrangen konnen, aber er entschied sich absichtlich fur Di Shi. Diese Aktion kann bereits als "Selbstbewusstsein" bezeichnet werden, es ist einfach eine blose Arroganz. ’’

’’ Nun, er hat die Fahigkeit, so zu handeln. Wenn du Di Shi besiegen kannst, kannst du auch so dreist arrogant sein wie er ", antwortete jemand aus der Menge. Alle in der Umgebung dazu bringen, schweigend mit dem Kopf zu nicken. Nachdem Qin Wentian Di Shi besiegt hatte, hatte sich seine Position in ihrem Herzen offenbar geandert. Jeder verstand, dass der Aufstieg von Qin Wentian nicht gestoppt werden konnte.

Erst jetzt ruckte Qin Wentian in die vierte Reihe vor und nutzte schweigend seine Wahrnehmung, um die Energiefluktuationen der verschiedenen Steinmonumente wahrzunehmen. Einen Augenblick spater fuhlte er eine ungewohnliche Aura von einem der Monumente. Die in ihm enthaltene Energie strahlte in strahlendem Glanz und lies einen hellen Schein in seinen Augen aufblitzen.

\'\' Beim Test der Schatzpagode erhielt ich einen unbenannten Orakal-Gesang, der die gesamte Energie in meinem Korper ruhren konnte, konnte das etwas mit diesem Stein zu tun haben Denkmal? «» Qin Wentian uberlegte. ’’ ’’ In ’

Qin Wentian ging vor dieses Steindenkmal und vertraute seinen Instinkten. Vielleicht war der Gesang, den er zuvor erhielt, einfach ein Teil der Kunst innerhalb des Steindenkkmals. Wenn er sich nicht dafur entschieden hatte, ware der Gesang einfach verschwendet worden.

Qin Wentian versenkte seine Wahrnehmung innerhalb des Steindenkmals, als er mit einem blendenden Licht aufflackerte. Vor ihm erschien ein urzeitlicher Riese, der genug Kraft hatte, um Himmel und Erde zu unterdrucken. Mitten in der Luft gab es eine Reihe gigantischer uralter Worter, die sich in Qin Wentians Bewusstseinssee einbrannten und eine Resonanz mit dem Gesang, der bereits in seinem Kopf war, bildeten. Sofort wurden die verschwommenen Worte von vorher klarer und klarer, als sie in seinem Kopf aufschwammen.

’’ Fiendgod Heaven Unterdruckungskunst! “Diese vier gigantischen Symbole schwebten in seinem Kopf und liesen Qin Wentians Herz schnell schlagen. Fiendgod Heaven Suppression Art, es war eine unsterbliche Kunst.

Dies konnte seine groste Ernte im unsterblichen Kriegsreich sein. Die Geruchte uber dieses Reich waren klarer geworden, tatsachlich gab es hier unsterbliche Kunst. In diesem Fall bestand kein Zweifel, dass der Herr dieses Reiches wirklich unsterblich sein muss! Und es bestand die Moglichkeit, dass er kein gewohnlicher Unsterblicher ist. Diejenigen, die in den vorangegangenen Wettbewerben die besten Platzierungen dieses Reiches errungen hatten, hatten die Wahrheit wissen mussen, und vielleicht hatten auch die oberen Range der obersten Machte eine Idee. Dies war der Grund, warum die Reise in das unsterbliche Martial Realm alle zehn Jahre selbst von den Grosmachten so ernst genommen wurde!

\\ n \\ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 589

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#589