Ancient Godly Monarch Chapter 603

\\ n \\ nKapitel 603 \\ nKapitel 603: Familienangelegenheiten \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Editor:

Qin Wentian naturlich Ich wurde mich nicht um die Gefuhle der Pflaumenberg-Schwertherrin kummern. Er fuhr mit einem leichten Lacheln fort und diese schone Silhouette ging ebenfalls auf ihn zu, beide trafen sich in der Mitte des Weges. Danach streckten Mo Qingchengs Hande nach Qin Wentian. Es war klar, dass immer noch Spuren der Sorge in ihr vorhanden waren, was deutlich wurde, als sie seine Hande druckte, selbst nachdem sie sie ergriffen hatte.

Der hubsche und freigeistige junge Mann, diese junge Frau von unvergleichlicher Schonheit. Beide standen sich mit zusammengehaltenen Handen gegenuber, als der sanfte Wind ihre Roben flatterte. Es war, als waren sie wirklich ein perfektes Spiel, gemacht im Himmel, beide perfekt und fehlerfrei, so dass die anderen sie nicht storen wollten.

Sogar diese Jungfrauen aus der Medicine Sovereign Sect hatten das Gefuhl, dass sich die beiden in diesem Moment wirklich sehr gut miteinander vertragen. Das lag daran, dass sich ihre Denkweise geandert hatte, und die Blicke, die sie dem jungen Paar entgegenstellten, waren voller Freude und Segen.

Lin Xian`ers wunderschone Augen starrten diese beiden Silhouetten an, wahrend ihre Augen mit einem sanften Lacheln flackerten. Es war unbekannt, woran sie dachte.

Mo Qingcheng machte einen Schritt nach vorne und hielt Qin Wentians Hande fest, wahrend sie ihn zum Medizinkaiser fuhrte. Die Hand, die sich an Qin Wentian festhielt, wurde spurbar fester, als ihre intelligenten und schonen Augen ihren Meister anstarrten. Obwohl sie nichts sagte, war die Bedeutung, die sie ausdrucken wollte, in ihren Augen klar. Sie sagte ihrem Meister, dass dies der Mann war, den sie liebte.

Qin Wentian hatte den Medicine Sovereign bereits gesehen, als er sich im Innenraum des Rangdenkmals befand. Als er nun die Handlungen von Mo Qingcheng sah, verstand er naturlich die Identitat dieses alten Mannes. Es sollte kein Zweifel bestehen, dass er der Medizinsouveran des Medicine Sovereign Valley war. Fur den Medizinsouveran war das Herz von Qin Wentian von Dankbarkeit erfullt. Nach der Schlacht in der Pill Kaiserhalle war er bewusstlos geworden und hatte sogar gedacht, dass Qingcheng gestorben war. Erst nachdem Qing\'er ihm gesagt hatte, dass Mo Qingcheng noch am Leben ist, erlaubte er sich, eine Spur von Hoffnung zu haben. An diesem Tag, als er Mo Qingcheng im alten Ye sah, war er so angenehm uberrascht, dass er beinahe in Raserei geraten war.

Und diese Person, die Mo Qingcheng vor den Toten gerettet hat, war kein anderer als dieser alte Mann vor ihm, der Medizinsouveran. Wie konnte sich Qin Wentian in seinem Herzen nicht dankbar fuhlen?

\\ n \\ n \\ n

Der Medicine Sovereign untersuchte Qin Wentian auf ahnliche Weise. Seine zusammengekniffenen Augen zeigten keine Emotionen;Es war nicht bekannt, ob er glucklich oder wutend war und Mo Qingcheng noch nervoser fuhlte.

’’ Warum? Fuhlen Sie sich sehr zufrieden, als die Nummer Eins im Immortal Martial Realm eingestuft zu werden? Versuchen Sie, sich vor diesem alten Mann zu ruhmen? "" Nachdem der Medizin-Herrscher eine Weile geschwiegen hatte, sprach er, was andere zum Staunen brachte. Konnte es sein, dass der Medizin-Herrscher die Haltung von Qin Wentian nicht mochte? Aber Qin Wentian schien uberhaupt nicht arrogant zu sein.

’’ Master. Mo Qingcheng schmollte, ihre schonen Augen waren voller Ungluck.

Der Medizin-Souveran war so nervos, dass sein Bart flatterte, als er Qin Wentian anstarrte. Du kleine Gore, glaubst du, du kannst meinen Schuler allein mit diesem Ergebnis "wegfuhren"? Obwohl die Position des Top-Rankers des Immortal Martial Realm nicht schlecht ist, wurde es alle zehn Jahre eine solche Person geben. Es gibt nichts zu befriedigen. ’’

’’ Husten ... ’’ auf der Stirn von Qin Wentian sind Schweisperlen zu sehen. Er konnte das Gefuhl haben, dass der Medizinsouveran keine boshaften Absichten hatte, aber der Ton seiner Stimme schien, als hatte Qin Wentian seine Tochter aus Fleisch und Blut \'entfuhrt\'. Qin Wentian konnte nicht anders, als bitter zu lacheln, als er den Kopf schuttelte, "Senior", Sie sollten wissen, dass ich keine derartigen Absichten habe. ’’

’’ Was? Du hast es sogar gewagt, mich zu widerlegen? “, Fugte der„ Medicine Sovereign “hinzu.“ Alle zehn Jahre habe ich in der Royal Sacred Region zu viele Charaktere gesehen, die auf und ab fallen. Der Name, der in der obersten Reihe eingraviert ist, wird alle zehn Jahre geandert. Wie viele davon konnten wirklich auf dem Gipfel stehen? Was ware also, wenn ein Kultivierender unter den ersten drei ware? Es besteht die Moglichkeit, dass er wegen seiner Selbstzufriedenheit und Arroganz getotet oder von anderen ubertroffen wird. Das Gewicht dieses Rankings ist nicht so schwer, wie Sie es sich vorstellen. ’’

Die Menschen in der Umgebung waren alle erstaunt in Stille. Als Qin Wentian herauskam, war er die Aufmerksamkeit aller, die unvergleichlich blendetenision. Doch in dem Moment, als der Medicine Sovereign sprach, fuhlte es sich an, als wollte er Qin Wentian von einem Podest stosen. Hat er versucht, eine Dominanz uber diesen zukunftigen Schwiegersohn herzustellen?

"Das ist richtig. Was ist, wenn Sie der Top-Ranker des Immortal Martial Realm sind? Wenn Sie sterben wurden, waren Sie blos nichts “, driftete eine eiskalte Stimme. Die Person, die sprach, war keine andere als Di Shi, der nun bereits andere Mitglieder des hochsten Di Clans beigetreten waren. Er spurte, dass die Emotionen seiner Clanmitglieder alle nachliesen, eindeutig aufgrund der Auswirkungen, die ihm seine abscheuliche Rangfolge gebracht hatte. Im Augenblick fuhlte Di Shi eine Rache in seinem Herzen.

\\ n \\ n \\ n

’’ Ein explosiver Balg donnerte abrupt und sties Di Shi so heftig an, dass sein gesamter Korper zitterte, als er nach hinten gezwungen wurde. Danach sah er nur, wie sich der Medizinherrscher umdrehte. Die verengten Augen dieses alten Mannes waren jetzt weit geoffnet und strahlten eine imposante Ausstrahlung aus, ohne sich zu argern. Ein sintflutartiger Druck stieg auf und Di Shi wurde zu Atemnot erstickt.

\'\' Die Familie ist von diesem Platz aus wichtig, wann sind Sie uberhaupt berechtigt, sich auserhalb der Reihe zu ausern? \'\' Der Medicine Sovereign warf einen Handflachenabdruck nach ausen und mit einem Donnerschlag Boom, Di Shi wurde direkt beim Fliegen zugeschlagen. Bei diesem plotzlichen Angriff standen alle vollig verblufft da. Im Moment war dieser tyrannische alte Mann vollig anders als fruher, als er Qin Wentian gegenuberstand. In diesem Moment strahlte er eine wirklich furchterregende Macht aus, die dazu fuhrte, dass die Experten des hochsten Di Clans aschfahl wurden. Sie wagten nicht einmal, einen Furz zu lassen, als sie uber die Identitat dieses alten Mannes nachdachten.

Und fruher hatte der klagende Ton des Medicine Sovereign, als er mit Qin Wentian sprach, keine Andeutung der kalten Absichten, die derzeit von diesem alten Mann ausstrahlen. So wie es der Medizinsouveran gesagt hatte. . . das waren seine Familienangelegenheiten.

\'\' Family matters! \'\'

Die Menge hatte alle ein klares Verstandnis in ihrem Gesicht, als sie die tiefe zugrunde liegende Bedeutung dieser beiden horten Worter . Der Medicine Sovereign beschloss nur, Qin Wentian zu beschimpfen, weil er befurchtete, der Kopf des jungen Mannes sei in den Wolken, deshalb wollte er ihn daran erinnern. Und was Di Shi angeht, so war er, obwohl er einer der acht Zeitalter unterdruckenden Genies war, die Fahigkeit, mit dem Medicine Sovereign zu sprechen, weit davon entfernt, qualifiziert zu sein.

Auch Qin Wentian war von dieser Szene sprachlos. Er starrte den tyrannischen alten Mann an und lachelte, als er in seinem Herzen dachte, was fur ein "entzuckender" alter Kerl. Wenn der Medizinsouveran wusste, dass Qin Wentian so uber ihn nachdachte, konnte man nur vermuten, ob Qin Wentian geschlagen werden wurde.

’’ Master. Mo Qingchengs Augen waren rot, doch im Moment lachelte sie vor Gluck, wahrend Warmestrome in ihrem Herzen zirkulierten.

Was Di Shi betrifft, der auf den Boden geworfen wurde, wurde sein Gesicht aschfahl. Auf seinem einst makellosen Gesicht war eine Narbe zu sehen, die einen Finger lang war. Seine Augen gluhten vor Wut, als er den Medizinsouveran anstarrte. Er, dessen Herz hoher war als der Himmel, hatte er jemals zuvor eine solche Demutigung erlebt? Er wollte nichts weiter, als den Medizinsouveran an Ort und Stelle zu toten. Eine solche todliche Absicht zeigte sich augenblicklich in seinen Augen, doch der Medizin-Herrscher konnte sich nicht einmal die Muhe machen, ihn anzusehen. Obwohl dieser Junior etwas Talent hatte, war angesichts des Status der Medicine Sovereign wirklich keine Notwendigkeit, Di Shi in seine Augen zu stellen.

Die Menschen aus dem Medicine Sovereign Valley seufzte alle in ihren Herzen, als sie diese Szene sahen. Es scheint, als hatte das Versagen des Medicine Sovereign gegen Mo Qingcheng bereits ein Niveau erreicht, auf dem es unerschutterlich war. Es war lacherlich, dass es auch jetzt im Medicine Sovereign Valley Menschen gab, die gegen Mo Qingcheng um die Position der Heiligen Jungfrau wetteiferten. Das einzige, was sie nicht verstehen konnten, war der Grund, warum er so viel von Mo Qingcheng betraf. Sie war jemand, den er nur kurze Zeit gekannt hatte. Noch ratselhafter ist, dass der Medicine Sovereign die meiste Zeit nicht durch ausere Angelegenheiten gestort werden konnte. Es war jedoch, als ware Mo Qingcheng seine eigene Tochter.

’’ Qin Wentian. In diesem Moment driftete eine Stimme. Danach sah er nur noch eine Gruppe von Figuren auf ihn zukommen. Alle diese Leute strahlten eine hohe, edle Aura aus, als ob sie alle einen ausergewohnlichen Status hatten. Nicht nur das, Qin Wentian sah auch mehrere Silhouetten, die in luxuriosen Gewandern gekleidet waren, und unter diesen Leuten befand sich eigentlich Shang Tong des Grand Shang Empire.

Dies hat Qin Wentian dazu gebracht, die Identitat dieser Menschen zu verstehen. Sie waren alle aus dem koniglichen Clan des Grand Shang Empire.

Derjenige, der w sprachals alter Mann, der an vorderster Front stand. Er schien ungefahr funfzig Jahre alt zu sein, aber in Wirklichkeit ubertraf er sein Alter bei weitem. Die Augen dieser Person enthielten die inharente Aura eines Konigs und strahlten einen Stolz aus, der so tief in seine Knochen eingemeiselt war.

’’ Qin Wentian, ich habe gehort, dass Sie nur ein gewohnliches Mitglied der Battle Sword Sect sind. Der Grund fur Ihren Beitritt zur Battle Sword Sect ist, dass Sie in der Zukunft die Royal Sacred Sect betreten konnen. Heute fordere ich Sie formlich auf, sich der Royal Sacred Sect anzuschliesen und Sie als meinen Schuler anzunehmen. Solange Sie einverstanden sind, kann ich garantieren, dass Sie uber die besten Kultivierungsressourcen verfugen, und ich werde Sie zu einem Kernschuler der Royal Sacred Sect machen. Ihre Zukunft ware grenzenlos. Diese Person sagte langsam, die gesprochenen Worte liesen eine furchterregende Welle durch die Menge fliesen.

Wie erwartet von der besten Rangliste des Immortal Martial Realm. Sogar jemand der Royal Sacred Sect hatte die Initiative bereits ergriffen, um ihn einzuladen.

Die Royal Sacred Sect war der absolute Hegemon der Royal Sacred Region. In dieser Region versammelten sich alle herausragenden Genies im Royal Sacred Sect. Ihre Status waren jedoch alle unterschiedlich. Fur diejenigen, die auf dem Rang des Denkmals des unsterblichen Martialranges eingestuft werden konnten, hatten sie bereits ihr latentes Potenzial unter Beweis gestellt und mussten keinen Test ablegen, um der Royal Sacred Region beizutreten. Auserdem wurden sie alle in der Lage sein, Kernschuler zu werden, ganz zu schweigen von Qin Wentian - jemandem, der die Position des ersten Rankers erreicht hatte.

Qin Wentian erinnerte sich noch daran, als er voller Vorfreude auf die Royal Sacred Sect war, als er das erste Mal davon horte. Zu dieser Zeit befand sich der Royal Sacred Sect in einer Position, die so hoch war, dass sie nicht erreichbar war. Jun Yu war genau Mitglied der Royal Sacred Sect, und schon dieser Status reichte aus, um Grand Xia zu beherrschen. Doch nachdem sich Qin Wentians Zustand des unsterblichen Martialreichs unterzieht und die Erinnerungen gesehen hat, die sein Vater zuruckgelassen hatte, hatte er langst eine Veranderung durchgemacht. Trotz einer Einladung der Royal Sacred Sect war Qin Wentian immer noch so ruhig und unruhig wie immer.

Solange er es wollte, konnte er einfach die Gesandten des Unsterblichen Martial Real informieren und die Royal Sacred Region verlassen, um sich der Sekte dieses Unsterblichen aus dem Immortal Martial Realm anzuschliesen. Sicherlich war das eine Macht, die nicht im geringsten an die Royal Sacred Sect verloren ging.

\ \'Dieser Senior ist ein Altester der Royal Sacred Sect. Qin Wentian, ich weis, dass Sie mit unserem koniglichen Shang-Clan ein wenig Groll haben, aber es sind belanglose Angelegenheiten, wir konnen Sie dafur entschadigen. “, Sagte ein luxurios gekleideter junger Mann, der nebenan stand. Offensichtlich war er auch eine Figur des koniglichen Clans von Grand Shang und hatte einen ausergewohnlichen Status.

’\'Junior-Bruder Qin, wenn Sie einverstanden sind, mit ihm zu gehen, wurden Sie als Teil der Grand Shang-Fraktion betrachtet, wenn Sie sich der Royal Sacred Sect anschliesen. Unsere Battle Sword Sect hat auch eine Fraktion innerhalb der Royal Sacred Sect und kann Ihren Eintrag problemlos empfehlen, wenn Sie mochten. Der Vorfahre wurde sich definitiv gut um dich kummern. “, Sendete Duan Han seine Stimme an Qin Wentian. Qin Wentian war mit der Identitat eines Mitglieds aus der Battle Sword Sect in das Immortal Martial Real eingedrungen und erhielt es schlieslich als Erster. Dieser Punkt machte jeden in der Battle Sword Sect stolz. Als jemand aus derselben Sekte konnte man davon ausgehen, dass Duan Han eine Freundschaft mit Qin Wentian hat, und er wollte naturlich nicht, dass sich Qin Wentian pochte.

Ye Lingshuang war auch etwas nervos. Ihre Lippen zitterten, als wollte sie etwas sagen, entschied sich aber schlieslich dafur, dies nicht zu tun. Sie und Qin Wentian waren nicht nur von derselben Sekte, sie waren auch Pflegegeschwister. Sie wurde die Entscheidung von Qin Wentian respektieren, egal was es war.

’’ Boss, als Sie sich auf dem Weg der Monumente befanden, machte dieser Bastard Shang Tong einen Angriff gegen uns und verletzte sogar Lingshuang. Wenn es nicht um die Hilfe von Fairy Lin geht, weis ich nicht, was die Konsequenzen gewesen waren. Fan Le interessierte sich nicht zu sehr fur die Sache, die Verbindung zwischen Qin Wentian und seinen Freunden ahnelte Eisen, und so sprach er naturlich seine Gedanken aus, ohne sich darum zu kummern, seine Stimme privat an Qin Wentian zu ubertragen.

Qin Wentian kniff die Augen zusammen. Zwischen ihm und Shang Tong schien es nicht nur den Groll in der Xuan King City zu geben. Nachdem Shang Tong von den Denkmalern ausgeschlossen wurde, wollte er absichtlich Ye Lingshuang und die anderen schikanieren. Qin Wentian war Lin Xian\'er gegenuber sehr dankbar, sie hatte ihm schon zweimal geholfen, ohne dass er es uberhaupt erwahnen wollte.

Naturlich hat Ye Lingshuang auch nicht davon gesprochen. Qin Wentian verstand ihre Absichts war ihre Art, ihn zu respektieren. Sie wollte seine Entscheidung nicht beeinflussen.

’’ Qin Wentian, dies ist eine auserst seltene Gelegenheit. Die Junger unter mir zahlen nur wenige. Der Alteste von der Royal Sacred Sect sprach erneut, als er Qin Wentians Zogern bemerkte. Seine Identitat in der Royal Sacred Sect war ausergewohnlich, und er hat wirklich nie eine Einladung an die Junioren initiiert, um sie als seine Schuler anzuwerben. In Anbetracht seines Stolzes war Qin Wentian von ihm bereits sehr geschatzt worden.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 603

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#603