Ancient Godly Monarch Chapter 609

\\ n \\ nKapitel 609 \\ nKapitel 609: Sie brauchen mich nicht mehr \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Editor: - -

Obwohl Qin Wentian nur ein Mann war, hatten die Zuschauer, die dies mit ihrer Wahrnehmung sahen, absolut nicht das Gefuhl, dass Qin Wentian der Macht der kombinierten Funf ohnehin unterlegen war. Das Gewicht des Top-Rankers im Immortal Martial Realm war in ihren Herzen auserst deutlich. In der Ausenwelt wurde gemunkelt, dass der Name von Qin Wentian in die Liste der Genies der Unterdruckung der Ara aufgenommen werden musste. Die bevorstehende Schlacht mit Di Shi auf der Sacred Battle Platform erfullte die Herzen aller mit Vorfreude.

Wenn Qin Wentian Di Shi besiegt, wurde alles zusammenpassen.

Jeder sah nur das goldene Licht, das von Qin Wentian ausging, der den ganzen Himmel uberflutete. Die beiden Scheinflugel verdichteten sich in der Realitat und wurden zu riesigen Roc-Flugeln. Seine ganze Person schien, als wurde er sich wirklich in einen Roc verwandeln.

Die Golden Roc Art konnte in Verbindung mit der Fiend Transformation Art verwendet werden, um eine grosere Vielfalt von Transformationen zu ermoglichen.

Bzzz!

Ein tosender Wind wehte vorbei, als ein goldener Blitzstrahl durch die Luft pfeift und auf den gigantischen Felsen zischte. Seine Geschwindigkeit war so schnell, dass es furchterregend war, und gleichzeitig drohnte eine auserst furchterregende Macht aus dem Blut, als sturmische Mengen an damonischem Qi in den Himmel ragten.

’’ Fallen Sie ihn ein "Wenn er seine blitzschnelle Geschwindigkeit sah, befahl einer der funf mit leiser Stimme. Danach befreite einer der himmlischen Dipper-Souverane der achten Stufe seine astralen Seelen und Novas, als ein unvergleichlich gigantischer uralter Weinstock, der die Sonne ausloschte und in Richtung Qin Wentian schlug, der seine Bewegungen binden wollte.

Wenn ein Kultivierender die achte Stufe von Heavenly Dipper erreichte, wurden seine astralen Novas von Natur aus noch machtiger. Das Spektrum, das diese alte Rebe abdecken konnte, war auserordentlich gros und konnte die Menschen muhelos binden. Diese Art von Astral-Novas vom Kontroll-Typ waren alle extrem gefahrlich. Sobald man seine Bewegungen eingeschrankt hatte, konnte er nur noch auf den Tod warten.

"Huala ..." Ein klares Gerausch ertonte, die uralte Rebe wurde direkt unter dem goldenen Licht in Stucke gerissen, brach Zentimeter fur Zentimeter auseinander und veranlaste das Gesicht des Angreifers, sich drastisch zu verandern. Dieser Zerreiseffekt dieser goldenen Flugel konnte sogar seine astrale Nova zerreisen, es war einfach zu scharf. Diese Kraft lies eine Kalte in seinem Herzen aufbluhen.

RUMBLE!

Ein Handflachenabdruck, der sich tatsachlich in einen riesigen Berggipfel verwandelt und in Richtung Qin Wentian nach unten geschleudert wird. Die goldene Silhouette des Rokkus hielt uberhaupt nicht inne, und ihre Flugel zerschnitten den Berggipfel muhelos. Im Handumdrehen sturmte Qin Wentian auf dem gigantischen Felsen auf einen weiteren Heavenly Dipper Sovereign der achten Ebene zu. Es schien, als konne nichts seine Bewegungen einschranken.

\\ n \\ n \\ n

Das Gesicht dieser Person anderte sich, er sah nur, wie Qin Wentian seine eigenen Handflachen hob und mit einem Star-Seizing Palm-Angriff aussties. Ein Strom leuchtender Runenlichter erschien, vereinigte sich zu einem und zerschlug sich augenblicklich in diese Person, was dazu fuhrte, dass er zuruckgeworfen wurde und rucksichtslos gegen eine Bergwand hinter ihm geschlagen wurde. Die Bergwand zerbrach unter dem Aufprall, als der Korper des Heavenly Dipper Sovereign der achten Ebene aus dem Blickfeld verschwand. Es war klar, dass sie ein vollig anderes Niveau hatten, obwohl er auf der achten Ebene des Heavenly Dipper eine Kultivierungsbasis hatte.

’’ This!! ’’ Die Zuschauer waren alle zutiefst geschockt, als sie das sahen. Solch ein Kampfgeist, selbst ein Heavenly Dipper Sovereign der achten Ebene, war Mull vor seinen Augen und wurde mit einem einzigen Schlag unterdruckt. Wie konnten sie uberhaupt weiter kampfen?

Ein helles Licht erleuchtete den Himmel und zahlreiche strahlende astrale Seelen und Novas brachen aus. Es war klar, dass die verbleibenden Gegner entschieden hatten, mit voller Starke zu handeln. In diesem Augenblick ging jedoch ein grenzenloses goldenes Licht von Qin Wentian aus, wahrend die vier anderen das Gefuhl hatten, dass etwas mit ihren Augen nicht stimmte. In ihrer Vision tauchten plotzlich zahlreiche Inkarnationen von Qin Wentian auf, alle mit goldenen Flugeln auf dem Rucken, und sahen sie erhaben und arrogant an.

RUMBLE!

Millionen von Inkarnationen brachen im selben Moment mit einem Angriff aus, ihre Kombination konnte in alle Richtungen explodieren und einen grosen Streifen verursachen Zerstorung Die restlichen vier spurten nur unendliche Strome von Handflachenabdrucken, die diesen gesamten Raum einnahmen. Ihre Gesichtsausdrucke wurden unglaublich unansehnlich, als sie verzweifelt verteidigten.

Dauernde Rumpelgerausche donnerten, einige weitere tiefe Locher tauchten in der Bergwand hinter dem riesigen Felsen auf. Es gab drei, die auf ahnliche Weise in den Berg zertrummert wurdenBlut von ihren Verletzungen absichern. Nur der weis gekleidete Mann, der Qing\'er verfolgen wollte, konnte sich gegen diesen Angriff verteidigen, obwohl sein Gesichtsausdruck aschfahl wurde.

Der Wind pfeift, Qin Wentian schwebte direkt vor ihm. Seine goldenen Flugel flatterten, und mit jedem Schlag wurde ein Miniatur-Tornado gebildet, wahrend der Kies und der Sand unter der Erde chaotisch in der Luft tanzten. Diese unvergleichlich teuflischen Augen betrachteten ihn hoch, Qin Wentian stand ruhig da, aber er ahnelte einem Oberherrn weit uber allen Dingen.

’’ Scram. Von jetzt an darfst du nicht mehr vor Qing\'er erscheinen “, sagte Qin Wentian kalt und seine eisigen Worte kreisten in der Luft. Es war, als sprache er nicht nur mit dem Mann in Weis, sondern verkundete es stattdessen allen in der Sekte. Wenn es nicht darum ging, ihn zu schutzen, wurde Qing\'er wahrscheinlich niemals in die Battle Sword Sect kommen. In der Vergangenheit hatte sie ihn immer begleitet, doch sie bemuhte sich, dass er sie niemals sehen wurde. Dieses Madchen, das im Temperament einem Schneelotos so ahnlich war, zog immer Ruhe und Einsamkeit vor. Wie konnte er sich nicht argern, wenn diese Leute Qing\'er schikanierten?

Der weis gekleidete Mann hatte einen aschfarbenen Gesichtsausdruck. Er schnaubte kalt, bevor er sich umdrehte und die Gegend verlies. Die anderen vier seiner Kameraden krochen aus dem Berg heraus, alle wurden in unterschiedlichem Mase verletzt. Auch sie schlichen sich schnell davon und strahlten nicht mehr die unbeschwerte Luft von fruher aus. Diese Schlacht war wirklich eine erniedrigende, ihre Gesichter wurden alle weggeworfen. Sie wurden einfach verwustet.

Die Zuschauer zogen alle ihre Wahrnehmung zuruck, wahrend sie in ihren Herzen bewundernd seufzten. Selbst ein Heavenly Dipper Sovereign der neunten Ebene wagte es nicht, sich mit Qin Wentian direkt zu bekampfen, als er sich entschied zu gehen, nachdem er von Qin Wentian gehort hatte, der ihn zur Verschworung aufforderte. Offenbar erkannte er die Ungleichheit zwischen ihren Starken. Qin Wentians gelegentliche Ausstellung seiner Kampfkunste war fur andere bereits auserst schockierend. Das unsterbliche Martial Reich mag die Begrabnisstatte von Genies sein, aber es war auch der Aufstieg dieser wahrhaft talentierten Charaktere.

\\ n \\ n \\ n

Nachdem Qin Wentian das Immortal Martial Realm verlassen hatte, hatte er eine schillernde Transformation vollzogen.

Da er jetzt nur die von seiner Blutlinie verstarkte Verwandlungskunst-Transformation einsetzte, war die Aura, die er ausstrahlte, der achte Stufe des Heavenly Dipper ahnlich. Es gab uberhaupt keinen Druck fur ihn, sich gegen Gegner auf vergleichbarem Niveau zu stellen. Mit seiner gewalttatigen Sprengkraft konnten sie, wenn es sich bei ihrem Gegner nicht um einen Damonenlevel handelte, der eine Kultivierungsbasis auf der neunten Ebene von Heavenly Dipper hatte, nur im Ruckzug schrumpfen.

Di Shi prahlte, er wolle den Titel "Unubertroffen im himmlischen Wagen" beanspruchen. Da Qin Wentian es wagte, ihn herauszufordern, wie konnte er schwach sein?

Qin Wentian zog das Schwert Qi zuruck und kehrte zu Qing\'er zuruck. Dennoch stellte er fest, dass Qing\'er so kalt war wie nie zuvor. Sie sah ihn nur an, bevor sie sich umdrehte und in ihre Unterkunft zuruckkehrte.

Der Anblick von Qin Wentian versteifte sich. Es schien, als sei mit Qing\'er etwas nicht in Ordnung.

’’ Qing`er, was ist los? “Qin Wentian folgte ihr hinein. Qing`er antwortete nicht, sie ging stumm weiter. Sie ging zu dem Pavillon in ihrem Hof ​​und warf einen Blick uber den Horizont, als wurde sie an etwas denken.

Qin Wentian konnte leicht spuren, dass die Gefuhle von Qing\'er in einem schrecklichen Tief waren. Er fragte nicht weiter, sondern stand nur leise an ihrer Seite.

Von jeher hatte Qing\'er ihn immer beschutzt. Nun, da seine Krafte sich so sehr verbessert hatten, dass er um Qing\'er willen kampfen konnte, fuhlte er sich zunachst auserordentlich glucklich in seinem Herzen.

Die kuhle Brise des fruhen Morgens wehte vorbei und flatterte Qings Haar. Sie senkte ihren Kopf, als sie leise sprach. "Der Missionsmeister gab mir, ich sollte es als beendet bezeichnen. Von jetzt an brauchst du mich nicht mehr. Diese schwache melodische Stimme war der kuhlen Morgenbrise ahnlich, die direkt in die Tiefe von Qin Wentians Herzen wehte. Ihre Worte verursachten einen durchdringenden Schmerz, als er unwillkurlich zitterte.

’’ Ab jetzt brauchen Sie mich nicht mehr. ’’

Dieser einfache Satz hat Qin Wentian tatsachlich zu starken Schmerzen in seinem Herzen gebracht. Wollte Qing\'er ihn verlassen?! Oh ja, anfangs war Qing\'er an seiner Seite, weil Fairy Qingmei befohlen hatte. Uber so viele Jahre hinweg, obwohl Qing\'er selten herauskam, wurde sie jedes Mal als Erste erscheinen, wenn er in Gefahr war. Sie hatte es immer vorgezogen, zu schweigen, so dass die Menschen sogar ihre Existenz vergessen.

Wie konnte Qin Wentian sie je vergessen? Zehn Jahre waren es volle zehn Jahre gewesen. Seit er ein Yout warZuruck in Chu hatte sie ihn bis jetzt den ganzen Weg schutzend beschutzt. Qin Wentian war schon lange an ihre Anwesenheit gewohnt, er vergas sogar, dass es einen Tag geben wurde, an dem sie ihn verlassen konnte.

Aber als sie die Mission beendet hatte, die von Fairy Qingmei festgelegt wurde, aus welchen anderen Grunden konnte es bleiben, dass sie bleiben wurde?

Schweigen senkt sich. Qin Wentian starrte auch in den Horizont, als der kalte Wind seinen Korper anwehte. Im Moment konnte er tatsachlich die Kalte des Windes fuhlen, der seinen Korper zitterte, oder vielleicht, vielleicht zitterte sein Korper aufgrund der Gefuhle, die er in seinem Herzen fuhlte. Er konnte nicht anders als zu sich selbst zu murmeln. "Der Wind an diesem Morgen ist sehr kalt. Qing`er`s zarte Hande klammerten sich an die Ecken ihres Hemdes. Ihre Hande entspannten sich, nachdem sie gesprochen hatte. Sie war so schon wie eh und je, dieses eiskalte Gesicht hatte uberhaupt keine Mangel. Sie starrte Qin Wentian an, nur um zu sehen, wie Qin Wentian ein Lacheln aussties, als er sie ansah. Einen Moment spater wandte er den Blick ab und starrte den Horizont an. Er wagte es nicht, sie zu lange anzuschauen, aus Angst, er konnte die Kontrolle uber seine Gefuhle verlieren.

Qing`er schaute einfach Qin Wentian an. Nach einiger Zeit erklarte sie entschlossen: „Ich werde nicht gehen. ’’

Qin Wentians Augen erhellten sich und erhielten ihren fruheren Glanz. "Fur echt?"

"Dieser Ort ist durchaus fur die Kultivierung geeignet." Qing\'er nickte leicht mit dem Kopf. Danach drehte sie sich um und ging zuruck zu ihrer Unterkunft. Qin Wentian starrte sie an, als sie zuruckkehrte. Ein strahlendes Lacheln erschien auf seinem Gesicht, als er erleichtert aufatmete.

Qing\'er schien die Prinzessin einiger wahrhaft transzendenter Machte irgendwo auf der Welt zu sein. Wenn sie wirklich ging, wagte es Qin Wentian nicht zu garantieren, dass er sie in diesem Leben wiedersehen wurde. Wie konnte er bereit sein, sich von ihr zu trennen?

’Hu ...’ Qin Wentians Bild flackerte und ging zu seinem eigenen Wohnsitz. Er bemerkte jedoch, dass Lin Shuai und Duan Han bereits dort waren.

’’ alterer Bruder Lin ’Qin Wentian lachelte Lin Shuai an.

’’ Fruher haben wir Sie nicht beunruhigt, als Sie sahen, dass Sie in der jungeren Schwester von Qing`er waren. Der Meister mochte, dass ich Ihnen ein paar Worte gebe, lassen Sie uns im Hof ​​sprechen “, erklarte Lin Shuai.

"Richtig", nickte Qin Wentian. Dies muss eine auserst wichtige Angelegenheit sein, warum der Schwertsouveran Ling Tian Lin Shuai geschickt hat, um nach ihm zu suchen.

Im Innenhof setzten sich Lin Shuai und Qin Wentian. Er starrte Qin Wentian an und sagte: "Junior Bruder Qin. Dieser Alteste aus dem Royal Sacred Clan, der in der unsterblichen Kampfstadt starb, hatte einen extrem hohen Status. Weil er nicht nur ein gewohnlicher Altester war, beherrschte er auch die Verfeinerung und Herstellung gottlicher Waffen und wurde in der Grand Shang-Fraktion des Royal Sacred Clan ganz oben eingestuft. Sein Tod hat die gesamte Grand-Shang-Fraktion wutend gemacht, sie zwingen unsere Battle Sword Sect dazu, Sie zu ubergeben, und sie wollen sogar den Medizinsouveran ins Visier nehmen. \'\' \'

Grose Wellen brodelten in Qin Wentians Herz, obwohl er bereits vermutete, dass der Tod dieses Altesten einen Sturm auslosen wurde.

’’ ’Das Innenleben der Royal Sacred Sect ist auserst komplex, die Konkurrenz zwischen den verschiedenen Fraktionen ist naturgemas auserordentlich intensiv. Die machtigste Fraktion unter ihnen ist als Kernfraktion der Royal Sacred Sect bekannt. Sie berichten direkt an den Heiligen Kaiser. Was die Frage des Medizinsouverans betrifft, haben unsere Altesten der Battle Sword Faction nach Nachrichten gesucht und herausgefunden, dass sie von der Kernfraktion stammen. Daher hat sich nun der ganze Druck auf dich verlagert. Offensichtlich hat sich unsere Battle Sword Faction geweigert, Sie zu ubergeben, und um Ihretwillen sind viele Konflikte im Royal Sacred Clan ausgebrochen. \'\'

Lin Shuai lachelte ironisch, als er fortfuhr: \'\' Und was noch schlimmer ist, dass andere Fraktionen wie die Violet Thunder-Fraktion und die Grose Erde-Fraktion alle eine Feindschaft gegen Sie haben, dadurch wird es noch schlimmer. ’’

’’ Allerdings hat unser Vorfahre, der auch der ehemalige Sektenfuhrer unserer Battle Sword Sect war, bereits gesprochen. Wenn sie es wagen, Himmelserscheinungen zu dir zu schicken, ware das gleichbedeutend mit der Ankundigung eines umfassenden Krieges gegen unsere Battle Sword Sect. Man kann sich das Gewicht dieses Satzes sehr gut vorstellen. Zur gleichen Zeit wollte der Vorfahre wissen, ob Sie jetzt in die Royal Sacred Sect einreisen mochten. Denn wenn Sie Ja sagen, ware es definitiv um ein Vielfaches sicherer als in Ihrer derzeitigen Situation. “, Fragte Lin Shuai.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 609

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#609