Ancient Godly Monarch Chapter 614

\\ n \\ nKapitel 614: Monds Sorgen \\ n

Qin Wentian starrte die Aufregung in Monds Augen an und konnte nicht anders, als zu lacheln. „Du scheinst ziemlich zuversichtlich zu sein. "

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Als er seine Worte horte, verdunkelte sich Moon wieder. Ihr Kopf senkte sich, als hatte sie Sorgen in ihrem Herzen. Sie murmelte dann: „Leider habe ich Angst, dass ich kein gutes Ergebnis erzielen konnte. Immerhin gibt es eine begrenzte Anzahl von machtigen gottlichen Inschriften, die ich kenne. Obwohl ich mich immer bemuht habe, den Standard meiner Inschriften zu erhohen, ist der Unterschied in der Starke zwischen den Ebenen gottlicher Inschriften auf demselben Niveau etwas, das nicht gemildert werden kann. Shen Jing und Rong Yan wurden mich in dieser Hinsicht definitiv ubertreffen, sie sind beide Nachkommen machtiger Waffenschmiede. Auserdem habe ich nicht einmal gutes Material, um die gottlichen Waffen zu schmieden. "

" Kann ich mir die gottlichen Inschriften ansehen, die Sie schreiben? ", Fragte Qin Wentian, woraufhin Moon lachelte, als sie ihn ansah.

Sie nickte: „Klar, wenn Sie diese gewohnlichen gottlichen Inschriften lernen mochten, die ich kenne, werde ich sie Ihnen beibringen. Aber wie viel Sie aufnehmen konnen, hangt von Ihrem eigenen Verstandnis ab. Und ist sie auch hier, um zu lernen, wie man Waffen schmiedet? «Moon zeigte auf Qing\'er, als sie ihn fragte.

"Sie ist meine Schwester, kleines Qing", lachelte Qin Wentian. Wahrend sie sprachen, kamen sie bereits in der Waffenschmiedehalle von Moon an. Die Lage war zwar nicht gros, aber es gab hier noch viel Material zum Schmieden von Waffen. Nicht nur das, die Temperatur war wegen des engen Raums etwas heis.

Moon lachelte Qin Wentian mit einem entschuldigenden Lacheln an: „Ich bin vor einem Jahr der divine Weapon Academy beigetreten. Daher sind die mir zugewiesenen Einrichtungen im Vergleich zu anderen etwas schlechter. Aber im Ernst, dass Rong Yan einige Missverstandnisse haben muss;Seine und Shen Jings Einrichtungen sind viel besser als meine, aber er arrangierte immer noch, dass Sie von mir lernen. ”

“ Es ist in Ordnung, ich bevorzuge es so. Wenn ich von ihnen lernen wurde, wurden sie mir definitiv keine gottlichen Inschriften beibringen “, lachte Qin Wentian.

Als er sein Lacheln sah, lachte Moon ebenfalls: „Sie sehen so gut aus, wenn Sie lachen, und Ihr Temperament ist nicht schlecht. Ich verstehe immer noch nicht, warum Sie hier ein Lehrling sein mochten. "

Als sie sprach, bereitete sie die Materialien bereits vor, um daraus eine gottliche Waffe zu formen. Bei einer viertplatzierten gottlichen Waffe konnten die naturlich verwendeten Materialien nicht mit den gewohnlichen Materialien verglichen werden, die fur erste und zweite gottliche Waffen verwendet wurden. Die Anforderungen waren auserst streng, bevor ein Material die Marke erfullen konnte, die als Basis fur eine Waffe mit dem vierten Rang verwendet werden soll. Wenn nicht, selbst wenn die gottliche Inschrift darauf ubermasig machtig ware, wurde der Benutzer sicherlich einen Nachteil erleiden, wenn er gegen seine Gegner anstost. Eine viertplatzierte gottliche Waffe aus minderwertigen Materialien konnte sogar mitten im Kampf zerbrechen.

„Um hochrangige Materialien zu verfeinern und zu schmieden, mussten wir die Flammentemperatur extrem hoch ansetzen. Unter der Erde brennt ein ungewohnliches Feuer, das Warme an alle Ofen der Akademie leitet. Es ist kein Problem, auch wenn wir funftplatzierte Materialien verfeinern mochten, geschweige denn viertplatzierte. ”Erklarte Moon. Nachdem sie gesprochen hatte, legte sie die vorbereiteten Materialien in die Mitte des Ofens und begann sie zu verbrennen. Zur gleichen Zeit drehte sie sich um und wies sie an: "Konnten Sie mir helfen, die Axtform zu bekommen und sie bitte heruberzubringen?"

"Eine grose Axt schmieden?" Waffenschmieden war das gleiche wie der Kampfweg, es gibt eine Vielzahl von Veranderungen im Inneren. Material holen, abbrennen, Schmiedeschimmel, Gravur gottlicher Inschriften, Scharfen der Kanten usw. Je hoher der Grad einer gottlichen Waffe, desto hoher waren die Anforderungen an die Materialien, die Zusammensetzung der Mischung und die gottlichen Inschriften. Es kann bei keinem Schritt ein Fehler sein oder ein minderwertiges Produkt wurde erstellt.

“Sie sollten diese Grundlagen richtig kennen? Die Materialien zu beschaffen und einzuschmelzen ist etwas, was Ubung perfekt macht. Die wichtigste Etappe bei der Schaffung gottlicher Waffen ist der Moment der gottlichen Inschriftengravur. Das ist das einzige, was die Fahigkeiten des Waffenfalschers bestimmt. Erklarte Moon. Er schmiedete die Waffe, wahrend er mit Qin Wentian plauderte, und fuhrte ihn auf den Stufen des Waffenschmiedens.

\\ n \\ n \\ n

Qin Wentian starrte auf die Schweisperlen auf Moon\'s Stirn, als er leicht lachelte. Die Aktion von Shen Jing und Rong Yan, ihn zu Moon zu schicken, war wirklich etwas, was ihn sehr glucklich machte. Moon war tatsachlich viel geeigneter, um ihm zu helfen.

Nach einiger Zeit wird die Zusammensetzung desDie metallische Mischung wurde schlieslich in die Form gegossen, so dass sich die Form der Waffe erstarrte, bevor die Form auf den Schmiedestein geschoben wurde. Moon schlug dann eine Handflache gegen die Form und lies sie in Stucke zerfallen, als eine rot gluhende Axt erschien.

“Es ist Zeit fur die Gravur der gottlichen Inschrift. Schau mir zu und lerne gut. Astrallicht blitzte auf, als eine kleine Axt in Monds Handen erschien. Eine ihrer Astralseelen war die einer grosen Axt, die auch eine Astralseele vom Schmiedetyp war.

Danach wurde die kleine Axt herausgeschnitten und zielte auf die flammende rote Axt. Im Moment des Aufpralls traten die Runenlinien auf und druckten den Willen des Mandats der Axt aus.

Moon war auserst vorsichtig, als sie es schrieb, sie vergas sogar, mit Qin Wentian zu plaudern, und konzentrierte sich ganz auf ihre Aufgabe. Sie vollendete ihre Inschrift schlieslich etwa vier Stunden spater.

„Mond, deine Basis ist sehr solide und deine Fahigkeit, Inschriften zu gravieren, ist auch ziemlich stark. Wenn Sie einen guten Lehrer haben, hatten Sie zweifellos eine glanzende Zukunftsperspektive. ”Qin Wentian sprach.

Moon lachelte sus, uberall auf ihrem Gesicht waren Schweisflecken zu sehen. „Wie kann es so einfach sein, wie Sie sagten, alle machtigen Waffenschmiede sind alle stolz und arrogant, und auserdem sind die gottlichen Waffen, die ich schmiede, nichts Besonderes, es ist sehr schwer, ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Ich konnte die Aufmerksamkeit derjenigen auf Grosmeisterebene nicht erregen, selbst wenn ich laut schreien wurde. Die einzige Chance fur mich ist die Abschlussprufung dieses Jahres. Ich hoffe, dass es Leute geben wird, die mich bemerken. "

" Auch wenn die auf Grandmaster-Ebene nicht erscheinen, aber was ware, wenn es einen Waffenschmied mit sehr genauem Urteil gibt? "Qin Wentian lachelte und zuckte die Achseln. „Stort es dich, wenn ich mit dieser Axt spiele?“

„Du…“ Moon blinzelte, als sie ihre Aufmerksamkeit auf die grose Axt richtete, die sie geschmiedet hatte. „Mittlere vierte gottliche Waffe. Es ist zwar ein bisschen minderwertig, aber es ist in Ordnung, machen Sie einfach weiter und tun Sie, was Sie wollen. "

" Richtig ", nickte Qin Wentian, als er aufstand. Ein himmlischer Hammer erschien in seinen Handen, als er einen Schlag direkt auf diese grose Axt schlug. Das Gerausch von Metall, das gegen Metall prallte, klingelte, die runzligen Umrisse von Monds Inschrift wurden vollstandig entfernt, so dass Moon verblufft dastand, bevor ein Schimpf in ihren Augen erschien, als sie Qin Wentian anstarrte. Obwohl es nur eine Waffe mittleren Grades war, war sie im Vergleich zu anderen Waffenschmieden sehr arm. Daher hatte sie nicht zu viel Material, mit dem sie uberhaupt arbeiten konnte.

Trotzdem nahm sie es immer noch an. Hoffentlich, nachdem Qin Wentian herumgespielt hatte, wurde er erkennen, wie schwierig es war, eine Waffe zu falschen.

\\ n \\ n \\ n

„Ding!“ Ein weiteres leichtes Gerausch ertonte, als der Hammer auf die Axt schlug. Ein strahlendes Licht blitzte auf, als eine erschreckende Scharfe von der Axt ausging. Auf der Oberflache der Axt befand sich eine unvergleichlich komplexe und tiefe gottliche Inschrift.

Der Anblick dieses Mondes wirkte wie betaubt. Ihre zierlichen Hande bedeckten ihren Mund, als sie Qin Wentian geschockt anblickte, als ihr Gehirn kurzgeschlossen war.

Diese Schmiedemethode. . . lies ihr Herz unaufhorlich schlagen.

“Sie. . . Du… “Moon deutete auf Qin Wentian. Als sie das schelmische Lacheln in Qin Wentians Augen sah, unterdruckte sie ihren Schock und schmollte ein wenig.„ Warum bist du immer noch hier, um mich zu necken? “

»Mond, kannst du mir einen Gefallen tun?« Qin Wentian sprach.

In Anbetracht dessen, wie ernst es ihm ging, konnte Moon nicht anders, als zu fragen: "Sie sind so viel starker als ich, wenn es um Waffenschmieden geht. Was kann ich Ihnen sonst noch helfen?"

“Obwohl meine Errungenschaften in gottlichen Inschriften als herausragend angesehen werden konnen, ist mein Wissen uber die Veredelung von Materialien immer noch etwas unvollstandig. Im Moment benotige ich eine grose Menge gottlicher Waffen sowie einen geeigneten Ort, um meine Ziele zu erreichen. Ich hoffe ihr konnt mir helfen . "Qin Wentian sprach, was Moon zum Blinzeln brachte, bevor sie nickte." Okay ... "

Haben Sie die Moglichkeit, gottliche Waffen mit einem solch machtigen gottlichen Inschriftisten zu verfeinern und zu schmieden, wie konnte Moon dies ablehnen?

“In diesem Fall, Moon, sind Sie dafur verantwortlich, die Materialien zu schmelzen und zu verfeinern, wahrend ich derjenige bin, der die gottlichen Inschriften einschreibt. Kannst du mir danach helfen, sie zu verkaufen und mit dem Erlos noch mehr Material sowie weitere Formen fur die Waffenherstellung zu kaufen ?, erklarte Qin Wentian.

Moon verstand sofort, was Qin Wentian tun wollte. Aufgrund seiner Inschriftgeschwindigkeit wurde er in der Lage sein, grose Mengen gottlicher Waffen herzustellen, solange die anderen Schritte wie das Schmelzen und Veredeln von Materialien seinem Tempo folgen konnten. Warum?Er kam zur Akademie, es war offensichtlich, dass dieser Ort die Einrichtungen hatte, die er brauchte und ihm das bieten konnte, was er wollte.

"Waffenschmiede sind alle sehr reich, und was die Leute angeht, die so hoch sind wie Sie, ich wage nicht einmal, daruber nachzudenken, wie viel Reichtum sie haben wurden", murmelte Moon. Ihre Worte verursachten Qin Wentians Augen blinzelten, als er lachelte.

„Eigentlich, weil ich arm bin, deshalb muss ich gottliche Waffen schmieden. Der Grund, warum ich eine so grose Menge an gottlichen Waffen brauche, liegt auch daran, dass es auf dem Transaktionsmarkt noch etwas anderes gibt, fur das ich handeln mochte. ”

“ In jedem Fall werden Sie nur fur eine gewisse Zeit arm sein. Wenn Sie mit Ihrem Standard zu Celestial Phenomenon vordringen, besteht fur Sie kein Problem, funfte gottliche Waffen herzustellen. Moon war etwas neidisch auf den jungen Mann vor ihr. Er war einfach zu hervorragend. Der einzige Grund, warum er keine funftplatzierten gottlichen Waffen herstellen konnte, sollte hochstwahrscheinlich auf die Einschrankung seiner Kultivierungsbasis zuruckzufuhren sein. Immerhin enthielten alle funften Reihen gottliche Inschriften die wahre Absicht von Mandaten in sich. Wenn man sich nicht auf der Ebene des Himmlischen Phanomens befand, gab es fur sie keine Moglichkeit, es zu schaffen.

„Mond, dein Fundament ist wirklich sehr solide. Sie werden definitiv auch in Zukunft ein erfahrener Waffenschmied werden “, lachte Qin Wentian.

Moon schuttelte den Kopf. „Wie kann ich uberhaupt mit dir verglichen werden?“

„Naturlich kannst du das“, zwinkerte Qin Wentian zu Moon und zwang ihre Augen, sich umzudrehen. Als sie Qin Wentians Blick betrachtete, war sie plotzlich voller Nervositat und Vorfreude, als ihr Herz vor Aufregung schlug.

"Mhm, ich werde das Material fur Sie vorbereiten." Moon wurde rot, sie wagte nicht, Qin Wentian direkt anzusehen. Danach bereitete sie das Material vor, als die beiden begannen, in ihren Einrichtungen gottliche Waffen zu schmieden. Nachdem die Waffe erstellt worden war, brachte Moon die gottlichen Waffen heraus, um noch mehr Material abzuwickeln, wahrend er sich bei vielen ihrer Akademiemitglieder die Schopfungsformen entlehnte.

Viele waren extrem verwirrt. Warum benotigt Moon so viele Materialien und Schopfungsformen? Innerhalb von zwei Tagen hatte sie bereits hunderte von Schopfungsformen ausgeliehen.

In diesen zwei Tagen war Moon vollig mude. Qin Wentian war nicht nur als Lauferin fur Qin Wentian tatig, sondern lehrte auch ihre viertplatzierten gottlichen Inschriften und brachte ihr sogar die Gravurmethoden bei. Abgesehen davon, dass sie Qin Wentian bei seinen Anforderungen half, wurde sie jede freie Zeit nutzen, um zu uben. Und genau wie Qin Wentian gesagt hatte, war die Grundung von Moon wirklich sehr solide. Mit seiner Anleitung stieg ihre Verbesserung in die Hohe, und es wurde nicht mehr lange dauern, bis sie in der Lage war, eine vierte gottliche Waffe zu schaffen.

Obwohl sie sehr mude war, war Moon noch nie so glucklich gewesen. Jetzt hatte sie sogar gottliche Inschriften der Oberklasse, sogar ihre Methode des Waffenschmiedens hatte eine bemerkenswerte Verbesserung erfahren. Naturlich hatte Qin Wentian ihr auch extrem hochwertige Materialien zur Verfugung gestellt, mit denen er erstklassige, viertplatzierte gottliche Waffen schmieden konnte.

Sie machte nur nachts eine Pause, und auf ihrem Gesicht war immer ein Lacheln zu sehen. Ihre harte Arbeit ging nicht umsonst, um zu glauben, dass sie einen so netten Menschen treffen konnte. Obwohl er ihre Hilfe brauchte, ubertraf das, was Qin Wentian ihr im Gegenzug gegeben hatte, die Hilfe, die er von ihr benotigte. Dieser Punkt war fur sie naturlich sehr klar und ihr Herz war nur dankbar fur Qin Wentian.

Funf Tage spater ging Moon wieder los, um wieder mehr Schmiedematerial zu tauschen. Auf dem Weg dorthin traf sie Shen Jing und Rong Yan. Der kleine Gauner genoss das Leben immer noch, in der Nahe von Shen Jings Busen. Rong Yan lachelte, als er Moon sah. "Junior-Schwester, ist der Lehrling, den ich Ihnen fruher gehorsam gegeben habe?"

"Mhm", Moon strahlte, als sie nickte.

„Wenn die jungere Schwester ihn nicht mag, konnen Sie ihn einfach bitten, Schlieslich bin ich mit ihm nicht so vertraut. "Rong Yans Lippen verzogen sich verachtlich. Ein Blick darauf, wie dieses kleine Junge so nahe an Shen Jing steckte, war bereits fur sie unmoglich, es zuruckzugeben. Dieses kleine Jungtier konnte sogar nur ungern gehen, wenn es ihm gesagt wird.

Moon sah Rong Yan kalt an, sie sagte nichts, als sie direkt ging, was dazu fuhrte, dass Rong Yan verblufft war. Seine Augen blitzten vor Kalte, als er ihren Ruckblick sah. Dieses Madchen wagte es tatsachlich, ihn mit einer solchen Haltung zu betrachten. Es schien, dass sie jetzt mehr Prasenz und Selbstvertrauen hatte, was sogar dazu fuhrte, dass die Schonheit ihrer Schonheit heller wurde.

Als Moon zu ihrem Waffenschmiedepavillon zuruckkehrte, sah sie, dass Qin Wentian immer noch mit dem Waffenschmieden beschaftigt war. Dann streckte sie ihre Hand mit einer Serviette ausEs war, um sein Gesicht abzuwischen, und Qin Wentian drehte sich zu ihr und lachelte sie an. Moon wurde sofort rot, als sie ihre Hand zuruckzog. „Ich habe keine anderen Absichten. "

" Mhm ", lachte Qin Wentian beilaufig. Und als er dieses Lachen in seinen Augen funkelte, schamte sich Moon unwillkurlich seiner eigenen Minderwertigkeit. Obwohl sie nur funf Tage miteinander zu tun hatten, spurte sie, dass Qin Wentian ein ausergewohnlicher Charakter war. Wenn nicht, warum sollte er so viele tiefgreifende Schmiedemethoden haben und so viele erstklassige Inschriften kennen. Die Frau, die er liebte, musste auf jeden Fall so phantastisch sein wie ein Phonix.

In Anbetracht dessen machte sich Moon keine Sorgen mehr. Sie dachte nicht weiter nach und wagte nicht weiter zu denken. Sie lachelte nur unschuldig und sagte: „Tianwen, die Prufung zum Jahresende wird in wenigen Tagen hier sein. Kannst du mir zusehen, wie ich es fertig mache, bevor du gehst? «Qin Wentian sah sie an. Ursprunglich beschloss er, gleich nach morgen abzureisen, aber als er ein solches unschuldiges Augenpaar sah, lachelte er und nickte: „Sicher. ”

“ Vielen Dank. Moon schien etwas emotional zu sein, als ob sie an etwas dachte. Dann sprach sie erneut: „Wenn die Prufung zum Jahresende abgeschlossen ist, beginnt bald der Kampf zwischen Qin Wentian und Di Shi. Ich horte, dass der altere Bruder Wang Yunfei auch dorthin wollte, um Qin Wentian zu treffen und ihn herauszufordern. Der altere Bruder Wang ist so machtig, ich frage mich, ob Qin Wentian in der Lage sein wurde, sich ihm zu stellen. Egal in welchen Bereichen, ob im Kampfgeschehen oder in gottlichen Inschriften, der altere Bruder Wang ist so blendend wie die Sterne. ”

Ubersetzungsqualitat bewerten 2 Kommentare , Mitmachen bei googletag. cmd. push (function () {googletag. display (\\\ \'chapter-ad-614 \\\\');});\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 614

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#614