Ancient Godly Monarch Chapter 625

\\ n \\ nKapitel 625 \\ nKapitel 625: Epiphanie \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Editor: - -

Auf der Sacred Battle Platform, die Kampfe zwischen den Kampfern gingen ohne Pause weiter. Ohne es zu wissen, war die Nacht bereits untergegangen.

Heute hatte Qin Wentian insgesamt drei Schlachten erlebt. Gegen Di Shi, Liu Lan und den Kronprinzen von Radiant Gold. In all diesen drei Schlachten war er derjenige, der benachteiligt war, aber er konnte nicht vollstandig besiegt werden. Danach versuchte Di Shi mehrmals, ihn herauszufordern, doch Qin Wentian wies alle seine Versuche zuruck. Der Grund, weshalb er dies ablehnen konnte, war, dass dies ein grosartiger Kampf zwischen neun Teilnehmern war, wobei die Regeln in einem Round-Robin-Modus waren. Wenn jedes der neun Mitglieder zuvor gekampft hatte, hatte er keine andere Wahl, als die Herausforderung anzunehmen. Aber solange es einen Kampfer gab, der noch nicht gekampft hatte, hatte er das Recht, die Herausforderungen vorubergehend abzulehnen.

Der Grund, warum Qin Wentian nicht akzeptierte, war, dass er sich noch in der Kontemplation befand. Mit den Erfahrungen, die er aus den drei vorangegangenen Schlachten gewonnen hatte, hatte er die wahre Absicht des Mandats des Blitzes von Liu Lan und die wahre Absicht des Mandats aus Gold des Kronprinzen von Radiant Gold fur sich erlebt.

Heute kampfte Li Tian gegen Dongyue Hanjiang. Li Tian besas den Vorteil, aber er hatte keine Moglichkeit, Dongyue Hanjiang zur Aufgabe zu zwingen. Die Ungleichheit zwischen ihren Kraften war nicht so gros.

Fan Miaoyu kampfte gegen das auserwahlte Kriegsland Wu Teng. Anfanglich waren alle Zuschauer der Meinung, dass Fan Miaoyu, der sich auf der neunten Ebene von Heavenly Dipper befand, definitiv uber Wu Teng eine Kampfstarke haben wurde. Doch zu ihrer Uberraschung stellten sie fest, dass Wu Teng ihr in keiner Weise unterlegen war. Mit seinen grosen Schritten und seiner wilden Angriffsmethode, mit der er die grose Axt benutzte, schien Fan Miaoyu sogar derjenige zu sein, der unterdruckt wurde. Dies lies die Leute staunen. Dieser Junger des Heaven Cleaving Manor und der Auserwahlte des Kriegslandes war einfach so stark, dass es unergrundlich war, dass er die Vorstellungskraft der Zuschauer vollig ubertroffen hatte.

Fan Miaoyu tauschte auch Schlage gegen den Kronprinzen von Radiant Gold und Liu Lan aus. Dies veranlasste die Leute zu verstehen, dass Fan Miaoyu unendlich nahe war, die wahren Absichten ihrer Mandate zu verstehen. Sie war die gleiche wie Qin Wentian und nutzte diese Gelegenheit, um einen Durchbruch zu erzielen und starker zu werden.

Nach einem Tag waren alle neun Kampfer noch auf der Sacred Battle Platform. Obwohl es klar war, dass es Unterschiede in ihren Starken gab, war niemand so uberwaltigend, dass er die anderen noch zugeben musste.

’’ Ruhen Sie sich eine Nacht aus. Die Schlacht wird fortgesetzt, sobald morgen morgens die Sonne aufgeht. “, erklang eine Stimme. Die gesamte Sacred Battle-Plattform war jedoch immer noch gesperrt, sodass niemand von dort aus austreten konnte.

Die Zuschauer entspannten sich ein wenig, aber es fiel ihnen schwer, die Ruhe zu finden. Die Kampfe zuvor waren einfach zu grosartig und sie waren so geschockt und uberrascht, dass sich viele von ihnen noch immer taub fuhlten.

’’ "Vater, wie sehen Sie diese Schlacht?" Ye Lingshuang stand neben dem menschlichen Kaiser Ye Qingyun und fragte. Basierend auf Ye Qingyuns Urteil sollte er im Vergleich zu ihr klarer sehen konnen.

’’ Alle neun von ihnen haben ihre eigenen Gedanken und Absichten. Viele von ihnen konnten offensichtlich ihre Gegner zum Gegenteil zwingen, entschieden sich jedoch dafur, dies nicht zu tun. Dies gilt insbesondere fur Wu Teng und Fan Miaoyu. Sie sind gar nicht so einfach, sie waren niemals in der Nahe ihrer vollen Kraft. Immerhin ist Fan Miaoyu einer der acht unterdruckenden Genies und hat eine Kultivierungsbasis auf dem Gipfel des Heavenly Dipper. Ich glaube nicht, dass sie noch nicht einmal eine einzige wahre Absicht ihres Mandats begriffen hat. Und was Wu Teng angeht, so ist er weitaus beeindruckender als das, was gemunkelt wurde ", erklarte Ye Qingyun und lies die schonen Augen von Ye Lingshuang steif werden.

\\ n \\ n \\ n

’’ ’Father Father Father Father Father Father Father Father Father Father Aber warum sollte sie so etwas tun? “

’. Selbst fur Fan Miaoyu, wie schwierig muss es fur jemanden auf ihrem Niveau sein, acht andere Gegner dieses Kalibers zu finden? Nach meinem Verstandnis hat Fan Miaoyu die wahre Absicht eines Mandats bereits verstanden, aber es gibt immer noch Raum fur Verbesserungen. Daher mochte sie diese Gelegenheit nutzen, um ihre Kontrolle zu perfektionieren. Wenn ich solch seltenen Gegnern gegenuberstehen wurde, wurde ich definitiv mehr als ein paar Runden kampfen wollen “, sagte Ye Qingyun.

"In diesem Fall war fur Wentian ..." Ye Lingshuang mehr als ein bisschen besorgt.

’’ Ehrlich gesagt, ist Wentian einer der schwacheren Kampfer dort. Immerhin hat er einen grosen Nachteil, wenn man das Niveau seiner Kultivierung berucksichtigtAuf Basis . Das Gluck ist, dass er eine Vielzahl von Techniken zur Verfugung hat, auf die er sich verlassen kann. Wenn wir uber die Gesamtstarke des Kampfes sprechen, konnte er sogar uber Chi Lian, Dongyue Hanjiang und Li Tian liegen. Di Shi besitzt jedoch auch viele machtige Techniken. und Liu Lan, der die wahre Absicht von Lightning begriffen hat, ist ein sehr schwieriger Gegner. Aber wir mussen uns nicht zu viele Sorgen machen. Diese beiden sind es, die Wentian wirklich toten wollen, aber es wird ihnen nicht so leicht fallen. Und was Fan Miaoyu und Wu Teng angeht, so sind sie die einzigen, die wirklich eine Bedrohung fur Wentian darstellen konnen, aber sie haben keine todlichen Absichten gegen ihn. “, Analysierte Ye Qingyun, als Ye Lingshuang leise den Kopf nickte.

Die Zuschauer diskutierten und analysierten in aller Ruhe die grose Schlacht. Wer konnte sich unter den neun dieser Charaktere wirklich den Namen "Unvergleichlich" im himmlischen Wagen holen?

--------------- -

Am nachsten Morgen trat Dongyue Hanjiang als erster aus dem Haus. Sein Blick war auf Wu Teng of War Country gerichtet, als er sprach: „Wu Teng, wie ware es, wenn wir beide um diese Runde kampfen?“

Wu Teng offnete seinen Augen, als er ruhig antwortete: „Sie sind nicht stark genug, um mein Gegner zu sein. ’’

Sein Ton war ruhig, doch diese Ruhe enthielt ein absolutes Selbstbewusstsein, das Dongyue Hanjiang erniedrigt fuhlte. Sein Gesicht wurde unansehnlich, als er Wu Teng anstarrte. »Ich mochte wirklich sehen, welche Qualifikationen mussen Sie so unverschamt sein?« »

\'\' Da Sie wollen so schlecht beseitigt werden, lassen Sie mich Ihren Wunsch dann erfullen. Wu Teng stand auf. Sofort begannen sich die Steinplattformen, auf denen die beiden sich befanden, zu drehen und kamen in die Mitte der Sacred Battle Platform.

Als Dongyue Hanjiang aus dem Haus trat, spurte er eine erschreckende Unterdruckungsenergie, die sich aus dem Himmel druckte. Wu Teng hob nur beilaufig die Hand, als der Umriss einer grosen Axt am Himmel erschien und sich nach ausen spannte. Sofort wurde der Angriff von Dongyue Hanjiang in zwei Halften geteilt. Es konnte nicht einmal einem einzigen Schlag standhalten.

’’ Richtige Absicht des Mandats von Axe. Die grose Axt in Wu Tengs Handen scheint sogar einen Geist in sich zu haben. ’’

Dongyue Hanjiang loste einen weiteren Angriff aus, als seine Astral-Nova ausbrach. Eine immense Energie der Unterdruckung wurde wahnsinnig ausgepeitscht. Doch Wu Teng stand nur frei und entspannt da und schwenkte die Axt in seinen Handen. Seine Bewegung war einfach, aber es gab den Menschen das Gefuhl, von der Komplexitat zur Einfachheit zuruckzukehren. Jeder Axtschlag, den er machte, schien eine Kraft zu enthalten, die die hartesten Dinge in verrottendes Holz verwandeln konnte, das direkt und leicht in zwei Halften zerlegt werden konnte.

\\ n \\ n \\ n

Einfach, direkt. Verschwenden Sie kein bisschen Energie. Obwohl die wahre Absicht von Ax Wu Teng nicht so phantasievoll war wie die wahre Absicht von Lightning, die Liu Feng begriff, war sie im Vergleich viel praktischer.

Dongyue Hanjiang wurde vor Wut verruckt. Er setzte seine Angriffe verzweifelt fort, doch Wu Teng schien sich so gut wie immer zu fuhlen. Er spaltete sich nach und nach links und rechts ab und schos Axtlichtstrahlen aus. Seine Bewegungen wirkten einfach und gewohnlich, sie waren sogar etwas langsam. Aber in Wirklichkeit trennte jeder der Axtlichter, die er herausfiel, sofort die Versuche von Dongyue Hanjiang, extrem prazise zu attackieren.

Das Axtlicht wurde immer starker und die Zuschauer entdeckten, dass plotzlich eine erschreckende gigantische Silhouette mit einer grosen Axt hinter Wu Teng aufgetaucht war, die jede seiner Aktionen widerspiegelte. Die Klange erklangen, und noch bevor Dongyue Hanjiang die Gelegenheit hatte zugeben, war einer seiner Arme bereits abgetrennt. Dies war so einfach wie das Abhacken eines wehrlosen Baumes.

’’ AD DE DE AD AD AD AD AD AD Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong j j j j j j j j j j j j j j j j j j j j j j j j Solange Wu Teng es wollte, hatte diese Axt bereits sein Leben kosten konnen.

’’ Wie machtig. Die Herzen der Menge zitterten. Wu Teng hatte endlich seine wahre Starke gezeigt. Er hatte Dongyue Hanjiang in dieser Schlacht offensichtlich toten konnen, doch er hielt sich davon zuruck.

Was fur ein zuruckgezogener, teuflischer Charakter. Obwohl Wu Tengs Alter alter war als die anderen, war er ein groses Talent, das langsam gereift war. Diese Kampfkunst lies die Herzen der Menschen vor Angst zittern.

’’ Die wahre Absicht von Kampfmandaten Die Wahrheit, vielleicht ist es wirklich eine Art, aus Komplexitat zur Einfachheit zuruckzukehren “, uberlegte Qin Wentian. Wu Tengs Axtlicht wirkte fur ihn wie eine Erinnerung. Zuvor erlebte er die wahre Absicht von Lightning und die wahre Absicht von Gold. Ihre Angriffe waren alle unvergleichlich phantasievoll. Die wahre Absicht des Blitzes enthielt die Vielzahl von Einsichten des Blitzmandats in sich, aber warum?el, dass Liu Lan Wu Teng unterlegen war?

Dies ahnelte jemandem, der ein Mandat begriff. Ihr Verstandnis war unterschiedlich, daher wurde sich auch ihre Starke unterscheiden.

Wu Tengs Verstandnis fur seine wahre Absicht war offensichtlich im Vergleich tiefer.

Qin Wentian dachte an die Zeit zuruck, als er in der Grashutte war. Vom 15. bis zum 21. Schwertschlag wurden die wahren Absichten dieser sieben Schwertschlage von Komplexitat auf Einfachheit zuruckgefuhrt. Wenn die wahre Absicht des Windes vorhanden war, konnte man nicht erkennen, dass im Schwertspiel Windspuren zu sehen waren. Die wahren Absichten auf dem Weg der Grashutte waren auf einem noch hoheren Niveau als Wu Teng.

Was Liu Lan und den Kronprinzen von Radiant Gold angeht, sollten sie zu den schwachsten der obersten Klasse gehoren. Als sie angegriffen wurden, waren die Spuren ihres Mandats offensichtlich und leicht erkennbar.

In diesem Moment hatte Qin Wentian plotzlich eine Epiphanie.

Gestern war er nach den Erfahrungen, die er gesammelt hatte, tief in der Kontemplation, konnte es aber immer noch nicht verstehen. Aber gerade jetzt, als er das Axtlicht von Wu Teng sah und nicht nur an die Erlebnisse auf dem Weg der Grashutte dachte, hatte er plotzlich einen Funken Einblick.

Dieser Erkenntnisfunke bedeutete jedoch nicht, dass er wirklich seine wahre Absicht verstanden hatte. Das musste noch von seiner eigenen Wahrnehmung abhangen.

Da er durch das Zuschauen der Schlachten anderer Menschen eine Epiphanie erhalten konnte, deutete dies darauf hin, dass Qin Wentians Wahrnehmung auserhalb der Charts lag. Schlieslich war nicht bekannt, wie viele Junger sich in den Grosmachten befanden, die eine wahre Absicht begriffen hatten, aber wer konnte sagen, dass sie durch das Beobachten einer Schlacht eine Epiphanie erlangen konnten? Und wer konnte garantieren, dass sie, obwohl sie eine Epiphanie hatten, darauf aufbauen und ihre eigene wahre Absicht daraus verstehen konnten?

Alles hing vom Individuum ab. In diesem Moment hing alles von Qin Wentian selbst ab, um zu sehen, ob er diesen Funken Einsicht, diese plotzliche Epiphanie ergreifen und nutzen konnte, und den nachsten Schritt vorwarts zu gehen.

Qin Wentian schloss erneut seine Augen und trat in einen Zustand der Selbstimmersion ein.

’’ Jeder hat bereits eine Runde gekampft. Du kannst mir nicht mehr ausweichen, es ist Zeit fur dich zu sterben “, sagte Di Shi.

’’ Hu ... ’’ Qin Wentian atmete tief ein. Di Shis Stimme ahnelte einem Donnerschlag, der sich in seinem Kopf abspielte. Dies fuhrte dazu, dass er sich vollig nicht mehr auf sein Verstandnis konzentrieren konnte. So sehr wollte Di Shi sein Leben.

Als Qin Wentian seine Augen offnete, flackerte ein extrem kaltes Licht. Als er aufstand, drohnte die Kraft in seinem Blut, als sein Korper groser wurde. Sein ganzer Korper strahlte vor strahlendem Licht, der Yuanfus in seinem Korper summte vor Kraft.

BOOM!

Mehrere Manifestationen grausamer Greifvogel manifestierten sich um Di Shi, als das schwache Bild eines azurblauen Roc auftauchte hinter ihm . Das war weder eine Astralseele noch eine Astronova. Di Shis ganzer Korper war von azurblauem Licht umhullt, als erschreckendes Runengluhen die Umgebung um ihn herum erleuchtete.

Ein tosender Wind wehte, als Di Shi vollstandig verschwunden war. Das schwache Bild dieses azurblauen Roc heulte vor Wut, als Qin Wentian eine erschreckende restriktive Kraft. Die Zuschauer sahen nur, dass auf Qin Wentian zahlreiche Runen geworfen wurden, von denen alle winzige azure Rocs gebaren, die sich an ihm festhielten.

’" Denkst du uberhaupt, dass du noch leben kannst? ", brullte Di Shi und streckte die Arme aus, als die Runen auf Qin Wentian explodierten. Qin Wentian startete einen furchterregenden Angriff, doch die Kraft seiner Angriffe wurde alle negiert. Die Runenlichter an seinem Korper explodierten, durchbrachen seine Verteidigung und liesen blutige Wunden zuruck.

’’ Leihen Sie sich die Starke des azurblauen Roc? «, murmelte Qin Wentian. Di Shi muss eine geheime Kunst benutzt haben, um sich mit einem echten azurblauen Roc zu verbinden oder eine Veranderung in seinem Korper hervorzurufen. So konnte er sich auf die Starke des azurblauen Roc verlassen.

’" Kraft, die allgegenwartige Kraft ", murmelte Qin Wentian. Di Shi stand hoch in der Luft und sah mit morderischen Augen auf ihn herab.

’’ ’’ Ich werde Sie langsam toten, damit Sie den Prozess Stuck fur Stuck geniesen konnen. Ein bosartiger Blick blitzte auf Di Shis Gesicht. Er musste tatsachlich auf seine ultimative Trumpfkarte zuruckgreifen, bevor er Qin Wentian toten konnte.

Ein weiterer Angriff schoss aus, als unvergleichlich erschreckende Manifestation eines azure Roc, der seinen Weg zu ihm schlachtet. Das Runenlicht erleuchtete den Himmel, als dieser Angriff sofort landete.

Es schien uberhaupt keine von Qin Wentian ausgehende Aura zu geben, die Zuschauer sahen nur, wie er seine Handflachen hobund es nach ausen sprengen.

BOOM!

Ein lautes, explosives, explosives Gerausch erklang. Obwohl dieser Angriff von Di Shi Qin Wentian zuruckwarf, erreichte er nicht den gewunschten Effekt. Nicht nur das, es schien, als wurde Qin Wentian nicht mehr gebunden. Er stieg in die Luft und starrte Di Shi an, als ein wunderbarer Ausdruck in seinen Augen erschien.

"Mhm?" Di Shi runzelte die Stirn, und seine Mordabsicht erhohte sich wieder. Nutzloser Kampf. ’’

Als der Klang seiner Stimme verblasste, stieg eine formlose Energie auf. Plotzlich spurte er eine schreckliche Kraft auf seinen Korper und danach schlug Qin Wentian mit einer Handflache heraus.

Di Shi hatte noch nicht einmal angegriffen, doch er spurte bereits eine gewaltige Kraft, die in der Lage war, Berge zu sturzen und die direkt vor ihm auftauchenden Meere zu sturzen. Mit einem brummenden Echo wurden seine Angriffsversuche augenblicklich durchbrochen, als der Wildbach ihn treffen konnte.

BANG!

Di Shi wurde direkt nach hinten gezwungen, als er im Elend stohnte. Ein Ausdruck der Verwirrung erschien auf seinem Gesicht, als er Qin Wentian vor sich anstarrte. In diesem Augenblick flackerte dieser Ausdruck von Wunder in Qin Wentians Augen jedoch immer noch. Nicht nur das, als er Di Shi anstarrte, waren auch dort Spuren eines neckischen Ausdrucks zu sehen.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 625

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#625