Ancient Godly Monarch Chapter 627

\\ n \\ nKapitel 627 \\ nKapitel 627: Dominanz \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Editor: - -

Auf der Auf der heiligen Schlachtplattform bewegte sich Qin Wentians Hellebarde, als er mit der Waffe auf Liu Lan richtete.

Als er sah, wie Di Shi starb, konnte Liu Lans Herz nicht anders als zu zittern. Und als er bemerkte, dass Qin Wentian seine Waffe auf ihn richtete, wurde sein Gesicht unwillkurlich unansehnlich.

Jemanden zu besiegen und jemanden zu toten, waren zwei vollig unterschiedliche Konzepte. Die Menschen hier hatten alle ihre eigenen Trumpfe, und wenn die Ungleichheit der Krafte nicht gros war, ware es fur einen der Kampfer nicht moglich, den anderen zu toten. Als Liu Lan gestern gegen Qin Wentian kampfte, konnte er seinen Gegner nicht toten, obwohl er den Vorteil hatte. Aber im Moment war es Qin Wentian, der ursprunglich in der schwacheren Position war, tatsachlich gelungen, eine wahre Absicht zu verstehen und Di Shi auf uberwaltigende Weise zu toten.

Dies deutete darauf hin, dass Qin Wentian bereits jetzt eine starke Personlichkeit war, die sein Leben bedrohte.

Die Zuschauer der Violet Thunder Sect hatten alle einen hasslichen Gesichtsausdruck. Sie hatten dafur gesorgt, dass Liu Lan an diesem grosen Kampf teilnehmen konnte. Ursprunglich wollten sie Qin Wentian toten, bevor er aufstand. Liu Lan, der auf dem Gipfel des Heavenly Dipper eine Kultivierungsbasis hatte und sogar die wahre Absicht eines Mandats begriffen hatte, hatte beim Kampf gegen Qin Wentian definitiv keine Probleme. Die Realitat sah jedoch anders aus, Qin Wentians gottliche Wahrnehmung erlaubte es ihm, eine wahre Absicht inmitten der grosen Schlacht zu begreifen, und derjenige, der ursprunglich einer der schwachsten Kampfer war, war sofort so weit, dass seine Kampfkraft hoher war im Vergleich zu Liu Lan.

’" Komm raus "Qin Wentian zeigte auf Liu Lan, als er sprach. Liu Lan war das gleiche wie Di Shi, sie hatten eine Vereinbarung mit Qin Wentian. Nur einer von ihnen wurde lebend herauskommen konnen. Anfangs war diese Regel festgelegt, um zu verhindern, dass Qin Wentian mit seinem Leben flieht, aber im Moment wurde sie zu einer Schlinge um seinen eigenen Hals. Es war sinnlos zuzugeben. Entweder er ist gestorben oder Qin Wentian ist gestorben.

’’ Wir haben beide eine wahre Absicht verstanden, was gibt es zu befurchten? “Liu Lan ermutigte sich selbst und versuchte sein Bestes, um den Terror zu unterdrucken, der fruher gestorben war, als Di Shi starb. Ein Charakter auf seinem Niveau, wie konnte er es ertragen, zu sterben? Di Shi, einer der acht unterdruckerischen Genies, war jedoch direkt vor seinen Augen gestorben. Dies vermittelte ihm, dass dies ein wahrer Kampf um Leben und Tod war, und wie konnte Qin Wentian jemals jemanden ersparen, der sein Leben wollte?

Liu Lan, der in einen Blitz gehullt war, trat schlieslich heraus. Seine Prasenz schien jedoch zu schwachen, nicht mehr so ​​imposant und tyrannisch wie der erste Kampf. Er war nicht mehr so ​​uberzeugt von seinen Fahigkeiten.

Die beiden standen sich gegenuber. Eine zerstorerische Blitzenergie und ein uberwaltigender Druck durchstromten die Luft. Der Blitz zielte auf Qin Wentian, wahrend der Druck auf Liu Lan nachlies. Dieser Druck schien uberall in der Luft vorhanden zu sein, ihn zu belasten und fuhlte sich extrem unwohl.

\\ n \\ n \\ n

Im Moment wagte es Liu Lan nicht, sich langer zuruckzuhalten. Er lies seine astralen Seelen los und lies die Macht seines Blitzes eine weitere Stufe hoher schlagen. Ein Blitzschwert manifestierte sich in seiner Hand, als er es nach ausen schlug, so dass ein Blitz durch den Himmel schoss und seinen Weg in Richtung Qin Wentian schnitt.

Qin Wentian bewegte sich in dem Moment, in dem das Blitzschwert in Liu Lans Handen ausgefahren war. Er konnte jedes Kraftpotenzial in der Luft deutlich spuren. Daher spurte er den Moment, in dem sich Liu Lan bewegte. Er reagierte mit der Aussendung seiner alten Hellebarde. Sein Streik war unvergleichlich prazise, ​​und die erschreckende Macht, die in diesen Streik eingepfercht war, lies die Herzen der Zuschauer zittern.

BANG!

Die Spitze der alten Hellebarde schlug durch den Blitz und zersplitterte sie.

’’ Was fur eine erschreckende Vorstellung, hat Qin Wentians Fahigkeit mit seiner wahren Absicht bereits die von Liu Lan ubertroffen. Viele hatten das Gefuhl, als wurden Blitze in ihren Gedanken verschwinden. Qin Wentian hatte gerade seine wahre Absicht verstanden, war aber jetzt schon starker als Liu Lan. Abgesehen von der Erklarung seines Talents gab es keine andere Erklarung.

Hinter Qin Wentian bildeten sich goldene Flugel, als sein Korper von einer goldfarbenen Rustung umgeben war. Er verwandelte sich in einen Lichtstrahl und schoss nach vorne, wodurch der gesamte Raum mit Nachbildern gefullt wurde.

Chi!

Die uralte Hellebarde in seinen Handen schlug heraus und raste direkt auf Liu Lans Kopf zu. Noch vor dem Eintreffen der Hellebarde war diese Welle der schrecklichen Gewalt bereits gelandet, so dass Liu Lan ein auserst seltsames Gefuhl spurte. Es war, als ware die Kraft grenzenlos, jedes Jota der Kraft in thDiese Welt wurde an der Spitze der alten Hellebarde gesammelt. Solange der Streik gelandet war, wurde er ohne Zweifel sterben. Unabhangig davon, welcher Korperteil getroffen wurde, solange er sich diesem Schlag nicht entziehen konnte, wurde die Kraft seinen ganzen Korper durchschlagen und sein Leben ernten.

Ein heftiger Wind wehte und Liu Lan zog sich explosionsartig zuruck, als sich das blitzende Kraftfeld um ihn herum mit rasender Geschwindigkeit konzentrierte. Es bildete sich ein gewaltiger Blitzball, den er mit aller Kraft gegen Qin Wentian richtete.

Die Silhouette von Qin Wentian flackerte augenblicklich, als er sich zur Seite lehnte. Seine wunderschonen goldenen Flugel schnitten in einem anmutigen Bogen durch die Luft und traten dem Angriff aus. Gleichzeitig druckte ein weiterer immenser Druck auf Liu Lan, was seine Geschwindigkeit beeintrachtigte.

\\ n \\ n \\ n

’’ DIE! ’«, brullte Liu Lan, als das Blitzschwert in seinen Handen erneut ausbrach.

Blitzangriffe waren naturlich die schnellsten. Nicht nur das, die Machtigkeit in ihnen war tyrannisch und erschreckend. Qin Wentian schlug mit seinem Star-Seizing Palm heraus, diesmal mit gottlicher Energie aus seinem Yuanfu, wahrend er den gesamten Raum vor ihm zerstorte.

BZZ!

Ein Schatten blitzte vor Liu Lan auf. Liu Lan stoppte seine Angriffe nicht, aber Qin Wentian schien es nicht zu storen, direkt mit ihm zu kollidieren. Der enorme Druck, den er spurte, wurde immer intensiver. Qin Wentian jagte ihn mit so hoher Geschwindigkeit um die Plattform, dass der Luftraum daruber von goldenen Silhouetten bedeckt wurde.

’’ Liu Lan ist definitiv in einer nachteiligen Position, schauen Sie sich nur an, wie er verteidigt. Seine Art und Weise, diesen Blitzball zur Verteidigung auszuschiesen, verbrauchte zweifellos eine grose Menge astraler Energie, wahrend Qin Wentian wahrend seiner Angriffe nur seine wahre Absicht ausnutzt. Sein Energieverbrauch ist weitaus geringer als bei Liu Lan. "

" Nicht nur das, Liu Lans Herz ist schon erschuttert. Wenn das so weitergeht, wird er mit Sicherheit sterben, “murmelten die Zuschauer. In diesem Moment schlug Liu Lan erneut einen zerstorerischen Angriff gegen Qin Wentian vor, und gerade als er dachte, Qin Wentian wurde sich wie ublich entziehen, umzingelten ihn plotzlich zahlreiche Inkarnationen von Qin Wentian. Zur gleichen Zeit wurde eine alte Hellebarde in seinem Blickfeld immer groser, als Qin Wentians wahrer Korper ihn sturmte.

Liu Lans Herz schlug heftig, als er hastig seine Hande zusammensties und hoffte, Qin Wentians Angriff zu stoppen. Und gerade als sich seine Handflachen um die uralte Hellebarde schlossen und Qin Wentians Schwung bremsten, knistern sich schreckliche Blitze um ihn. Nachdem er vom Blitz durchdrungen war, waren seine Handflachen noch scharfer als die Kanten einer Klinge. Strombogen zersplitterten direkt gegen die Hellebarde und trennten sie tatsachlich in zwei Teile.

’’ Um den Tod zu wahren «, spuckte Qin Wentian aus. Er gab die Hellebarde direkt auf und schlug mit beiden Handflachen hervor. Sofort umfasste ein Schwert-Qi diesen gesamten Raum und strich uber alles, wahrend zahlreiche Strome von Schwertinschriften, die eine aufruttelnde Vernichtungsenergie enthielten, auf Liu Lan schossen.

Wie konnte Liu Lan aus so kurzer Entfernung ausweichen? Er konnte sich nur auf die zerstorerische Kraft seiner wahren Absicht von Lightning verlassen, um sich mit Qin Wentian zu treffen.

Und gerade als er im selben Moment einen Gegenangriff durchfuhren wollte, brach die unzahlige Anzahl von Schwertinschriften aus den Handflachen von Qin Wentian aus, die sich uberlagerten, und kombinierten ihre Krafte. Jede dieser Schwertinschriften enthielt eine unvorstellbar beeindruckende zerstorerische Energie, die alles abschlachten wollte.

Die Menge sah nur blitzende Strahlen von Schwertlicht, die auf Liu Lan zundeten und Zehntausende von Schwertern manifestierten, die sein Herz durchdrangen. Liu Lans Korper, der in der Luft schwebte, zitterte heftig, als er Qin Wentian mit einem giftigen Licht in den Augen anstarrte.

Er war jemand auf der obersten Ebene von Heavenly Dipper und hatte einen Fus im Reich der himmlischen Phanomene. Heute ist er auf der Sacred Battle Platform gestorben.

’’ Woher kamen plotzlich all diese Schwertinschriften? "Viele Zuschauer fuhlten, wie ihr Herz zitterte. Von dieser Anzahl der schrecklichen Schwertinschriften, die im letzten Moment ausgebrochen waren, konnte man sich gut vorstellen, wie gefahrlich es war, Qin Wentian im Nahkampf zu bekampfen.

’’ Impossible! ’In Richtung der divine Weapon Academy wurde das Gesicht von Wang Yunfei blassweis. Selbst die Altesten der Akademie waren alle uberrascht. Jede einzelne Inschrift des Schwertes war mit dem vergleichbar, was Qin Wentian zuvor einmal in ihrer divine Weapon Academy entfesselt hatte. Mit jedem Schritt, den er unternahm, kraftvolle Inschriften in vierter Reihe. Die heute geborenen Inschriften waren alle Inschriften vom Typ Schwert, die eine uberwaltigende Totungskraft enthielten.

Dieses IndiDas bei diesem Angriff von Qin Wentian bereits fruher uber Tausende Inschriften in vierter Reihe explodierten, wurde in diesem Moment explodiert. Wie schrecklich war das? Und wie konnte sein Gegner in so kurzer Entfernung immer noch den Tod vermeiden?

’’ ’Das ist der zweite. Die Zuschauer waren alle vor dem Schock noch taub. Der erste, der starb, war Di Shi der acht unterdruckenden Genies. Der zweite, der starb, war Liu Lan, jemand, der eine wahre Absicht begriffen hatte. In diesem Augenblick waren die Gesichter aller der Violetten Donner-Sekte rot vor Scham. Als sie sahen, dass die Blicke der Menge auf sie zukamen, hatten sie das Gefuhl, als wurden sie auf Nadeln sitzen.

Dieses Mal haben sie nicht nur ein Genie wie Liu Lan verloren, sie haben ihr Gesicht sogar komplett weggeworfen. Warum wollte Liu Lan mit Qin Wentian einen Kampf um Leben und Tod? Dies war zweifellos, weil hinter den Kulissen die Violet Thunder Sect es wollte! Aber im Moment war die Realitat so, dass Liu Lan durch die Person starb, die er toten sollte. Dieser widerhallende Schlag auf ihre Gesichter machte viele die Violet Sacred Sect zum Spott. Ye Kongfan starb in Ye und eine Reihe ihrer Himmelserscheinungen. Und heute suchten sie noch einmal von sich aus Demutigung. Es war sehr wahrscheinlich, dass der Ruf der Violet Thunder Sect von nun an die letzte der neun grosen Sekten sein wurde.

Nachdem Qin Wentian Liu Lan getotet hatte, kehrte er ruhig zu seiner Steinplattform zuruck und setzte sich. Von den neun ursprunglichen Teilnehmern gab es zwei der acht bereits unterdruckten Genies, die die Ara unterdruckten. Di Shi war gefallen, als einer von Dongyue Hanjiangs Armen durchtrennt wurde.

Beim Hinzufugen von Liu Lan gab es bereits drei Kampfer, die vertrieben wurden, und liesen sechs zuruck.

Tatsachlich haben alle in diesem Moment bereits verstanden, dass Li Tian und Chi Lian zwar urzeitunterdruckende Genies waren, aber da sie keine wahre Absicht begriffen hatten, war es ihnen unmoglich, gegen Qin Wentian zu kampfen Wu Teng. Sie waren noch schwacher als der Kronprinz von Radiant Gold. Bei Fan Miaoyu wusste noch niemand, wie stark sie ist.

Die Zuschauer sahen das jedoch sehr schnell, als Chi Lian Fan Miaoyu herausforderte und er muhelos besiegt wurde. Fan Miaoyu enthullte, dass sie eine wahre Absicht, die wahre Absicht des Mandats des Klangs, verstanden hatte. Chi Lian hatte von Anfang an keine Moglichkeit, sich zu verteidigen. Fan Miaoyus Kultivierungsbasis war hoher als seine und sie hatte sogar eine wahre Absicht begriffen. Beide waren Ara unterdruckende Genies, daher hatte Chi Lian keine Moglichkeit, sie uberhaupt zu bekampfen.

Bei diesem Kampf wurde allen klar, dass Fan Miaoyu wirklich der starkste unter den acht unterdruckerischen Genies war.

Li Tian starrte die vier Teilnehmer an und fuhlte sich extrem deprimiert in seinem Herzen. Er sprach dann: "Es gibt keine Bedeutung mehr, auch wenn ich mich weigere, zuzugeben. Ich werde gegen euch alle kampfen, nachdem ich meine wahre Absicht begriffen habe. Ich gebe heute meine Niederlage zu. ’’

Der Bildschirm des Lichts offnete sich und Chi Lian und Li Tian konnten gehen.

Obwohl beide besiegt wurden, zweifelte niemand an ihrer Starke. Als unterdruckerische Genies der Ara sturzten sich ihre Kampfkunste sofort in dem Moment, in dem sie eine wahre Absicht begriffen hatten.

Im Handumdrehen blieben nur noch vier auf der Sacred Battle Platform.

Qin Wentian, Wu Teng, Fan Miaoyu und der Kronprinz von Radiant Gold.

’’ Unter diesen vier sollte Fan Miaoyu der starkste und der schwachste sein. . . vielleicht der Kronprinz von Radiant Gold? Bei Qin Wentian und Wu Teng ist es schwer zu sagen, wer zwischen ihnen starker war. Dies waren die Perspektiven der uberwiegenden Mehrheit der Zuschauer. Fan Miaoyu und Wu Teng hatten das gleiche Mas an Kultivierung und beide verstanden eine wahre Absicht. Aber als ein Zeit unterdruckendes Genie sollte sie die starkste von allen vier sein.

’" Wie ware es mit einem Sparring? "Wu Teng starrte Qin Wentian an, als er sprach. Er war sehr beeindruckt von Qin Wentian. Zu Beginn des unsterblichen Martial Realms war Qin Wentian nur ein Unbekannter, doch innerhalb weniger Monate hallte sein Name durch die Royal Sacred Region und war sogar bis zu einer solchen Hohe gestiegen. Ein solcher Charakter war wirklich respektvoll. Deshalb wollte er mit Qin Wentian sparieren, und er hatte keine bosartigen Absichten.

"Klar, nachdem mein Zustand wieder auf dem Gipfel ist, werde ich mich dann mit Ihnen retten.", lachelte Qin Wentian und er spurte den Respekt, den Wu Teng fur ihn hatte.

’’ Mhm, richtig. Immerhin ist deine Kultivierungsbasis etwas niedriger als meine. Warten Sie, bis Sie sich vollstandig erholt haben, bevor wir gegeneinander antreten. “, Lachte Wu Teng. Er bestand nicht darauf, da er auch keinen unfairen Kampf wollte. Qin Wentian lachelte, als er die Augen schloss und sich auf die Wiederherstellung seines Zustands konzentrierte.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 627

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#627