Ancient Godly Monarch Chapter 648

\\ n \\ nKapitel 648: Stimme der ausersten Arroganz \\ nZai Qiu wollte Qin Wentian zunachst einen Todesstos versetzen, indem die drei sich zusammenschlossen und seinem Feind auf diesem Schlachtfeld das Leben raubten. Offensichtlich hatte er sich nie vorstellen konnen, dass die Situation jetzt eintreten wurde. Qin Wentian totete nur einen einzigen seiner Kameraden. \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n Dieser Halberd-Streik hat sie alle zum Donner getroffen. Ihre Herzen klopften schnell, sogar ihre Atmung war beeintrachtigt. Fur Zai Qiu hatte er jedoch keine Zeit, geschockt zu bleiben. Denn die Hellebarde von Qin Wentian drehte sich sofort zu ihm um. Dieses flackernde Lichtteilchen schien ihn in eine Scheinwelt zu bringen, in der nur diese Hellebarde existierte. Es gab keine Moglichkeit, diesem Streik auszuweichen, ganz und gar nicht. Als Zai Qiu diese schreckliche Aura der Zerstorung durch die Hellebarde spurte, zitterte er unwillkurlich. Er spurte, dass er, selbst wenn er seinen starksten Angriff als Antwort darauf ausnutzte, immer noch keine Moglichkeit hatte, die Macht dieses Halberd-Streiks zu negieren. Dieser Hellebarde-Schlag konnte in seinen Korper eindringen und ihn vollig ausloschen. Bzzz! Ein intensives Licht blitzte auf, als eine furchterregende atzende Energie ausstromte. Zai Qius Faust schlug hervor, als eine gottliche Waffe in seiner Hand erschien. In dem Moment, als die gottliche Waffe ihre Kraft entfesselte, schien der gesamte Raum zerstort zu sein. Die Hellebarde in Qin Wentians Hand explodierte explosionsartig nach vorne, wahrend sich seine Person zuruckzog und die Entfernung zwischen ihm und Zai Qiu verlangerte. Qin Wentian starrte Zai Qiu an und sah auf einen schwarz gefarbten Schatz, der sich in seinen Handen befand. Dieser Schatz strahlte eine furchterregende atzende Energie aus und verbreitete ein Netz von Korruption in alle Richtungen. Sogar der Raum neben Zai Qiu war bereits schwarz geworden. "Ist das der Stolz Ihres Zai-Clans? Wie beeindruckend", sagte Qin Wentian sarkastisch. Seine Worte veranlassen Zai Qiu, ein brennendes Gefuhl im Gesicht zu haben. Er war tatsachlich gezwungen, eine funfte Waffe zu verwenden, was zweifellos bedeutet, dass er nutzlos war und auf die Starke einer gottlichen Waffe angewiesen war, um sich gegen Qin Wentians fruheren Angriff zu verteidigen. Zai Qiu aus dem Zai-Clan, ein auserwahlter Himmel der koniglichen heiligen Sekte. Wie beeindruckend beeindruckend. \\\ "Das Lacheln der Verachtung auf Qin Wentians Gesicht wurde immer breiter. Dann richtete er seinen Blick auf die verschiedenen Experten der Royal Sacred Sect, nur um zu sehen, wie ihre Gesichtszuge aschfahl wurden und auserst unansehnlich waren. Heute wollten sie die Schuld von Qin Wentian beweisen und ihn an Ort und Stelle schlachten, wurden jedoch durch die Ankunft des Medicinal Sovereign Valley und der Experten des Unsterblichen Martialreichs behindert, die sogar dazu fuhrten, dass sich der unsterbliche Wille des Heiligen Kaisers manifestierte. Anfangs glaubten sie immer noch, dass die Kampfstarke von Zai Qiu und den anderen Qin Wentian leicht toten konnte, aber die Realitat war ein vollkommener Kontrast zu dem, was sie sich vorgestellt hatten. Qin Wentian nutzte absolute Kraft, um einen auserwahlten Himmel der Koniglichen Heiligen Sekte zu toten, und war sogar eine solche Bedrohung, dass Zai Qiu keine andere Wahl hatte, als eine funfte gottliche Waffe einzusetzen. Mit dem Heiligen Kaiser, der die Schlacht beobachtete, konnten die Genies der Royal Sacred Sect nicht einmal mit einem Ausenseiter fertig werden. Wie viel Demutigung war das? Nicht nur das, sie wurden sogar von Qin Wentian verspottet. Bzz! \\ n \\ n \\ n Eine Welle erschreckender Traumkrafte sprudelte heraus, als sich eine blutfarbene Hellebarde in seinen Handen bildete, die seine fruhere ersetzt hatte. Dies war kein anderer als der Scharlachrote Damonenhalberd, ahnlich wie eine funfte Waffe. Die Ranken seiner wahren Absicht von Dreams drangen in die Hellebarde ein, als Qin Wentian in Richtung Zai Qiu sturmte. Mit einer Welle zerschmetterte der Scharlachrote Damonenhalberd und sofort wurde Zai Qiu in eine blutrote Dimension gebracht, die dem Fegefeuer ahnelte. Wenn Qin Wentian den Scharlachroten Damon Halberd mit seiner wahren Absicht infundierte, wurde er, egal wie entschlossen oder hart Zai Qius Wille war, immer noch in die Traumlandschaft des Scharlachroten Damon Halberd hineingezogen. Die gottliche Waffe von Zai Qiu brach nach ausen aus und loschte den Himmel und die Faden der schwarzen Korrosionsenergie durchdrang die Atmosphare und breitete sich in alle Richtungen aus. In dieser blutroten Dimension sprangen jedoch unzahlige Silhouetten des Scharlachroten Damon Halberd auf ihn zu. Die Silhouetten von Qin Wentian schienen uberall in dieser Dimension zu sein. "Verdammt diese Traumlandschaft!" Zai Qiu wurde blass. Obwohl die Angriffskraft seiner gottlichen Waffe stark war, hatte er keine Moglichkeit, sie in der Traumlandschaft sinnvoll einzusetzen. Puchi! Eine blutfarbene Hellebarde bohrte sich direkt in seinen Korper und lies Zai Qiu zusammenrollen, wahrend bohnengrose Schweistropfchen unaufhorlich nach unten flossen. Er sties ein leises, mit Qualen erfulltes Gebrull aus: "NOOOOOOOOOOOOOOOOOOO ~" Unter dem unablassigen Angriff in dieser fremden Traumlandschaft wurde er fruher oder spater sterben. Ein tiefes Gefuhl der Gefahr durchdrang sein Wesen. Zai Qiu horte, wie explosive Gerausche an seiner Seite donnerten. Nach dem, der dreAmscape verschwand, als er seinen ganzen Korper kraftlos fuhlte. Wutend keuchte er und starrte unglaubig unglaubig in die Stirn von Xia Sheng, bevor er herausgezogen und auf ihn gerichtet wurde. "SENIOR!" Zai Qiu schauderte unwillkurlich, als er diese Szene sah. Er spurte, wie sein ganzer Korper eiskalt wurde. Dieses intensive Gefuhl der Gefahr war real, Qin Wentians scharlachroter Damon Halberd war fur ihn richtig, aber sein Vorgesetzter hatte ihn im entscheidenden Moment blockiert und stattdessen den Angriff ertragen, der in seinem Namen starb und von dem scharlachroten Damon Halberd getotet wurde. Swish! \\ n \\ n \\ n Ein kalter Wind wehte, Xia Shengs Korper verwandelte sich in Staub und zerstreute sich mit dem Wind. Er starb auf dieselbe Weise wie der Experte fur die Weinrebenbekampfung, der durch einen einzigen Schlag niedergeschlagen wurde. Qin Wentians Augen waren kalt und strahlten ab. Zai Qius Augen wurden rot und gerade als Qin Wentian seinen Angriff fortsetzen wollte, sturmten eine Reihe von schrecklichen Auren, als Zai Qiu von einem Wind umhullt wurde. Danach erschienen mehrere Experten vor Qin Wentian. Zai Qiu aus dem Zai-Clan, ein Nachkomme des Heiligen Kaisers. Obwohl der Heilige Kaiser sagte, dass es ihm egal war, bedeutete dies nicht, dass es den Experten der Royal Sacred Sect egal war. Qin Wentian hatte Xia Sheng bereits getotet. Sie alle wussten, wenn der Kampf weiterging, wurde Zai Qiu sicherlich in Qin Wentians Handen sterben. Es war schon genug, die Arroganz von Qin Wentian war bereits an die Grenzen ihrer Moglichkeiten geraten. Sie durfen nicht zulassen, dass er einen Nachfahren des Heiligen Kaisers vor dem Heiligen Kaiser selbst totet. \ "Ich dachte, wir sollen diesen Groll selbst bereinigen?" Qin Wentian hob seine Hellebelle und deutete auf die Figuren vor ihm. "Heute, obwohl der Heilige Kaiser Ihre ungezugelte Arroganz nicht stort, ist diese Angelegenheit schon zu Ende. Nun, nur Scram." Die Figuren vor Qin Wentian hatten alle Augen so scharf wie Klingen Der uberwaltigende Druck drang aus ihnen heraus und druckte sich auf Qin Wentian nieder. Qin Wentians Arm spurte ein extremes Gefuhl der Schwere, was ihn dazu veranlasste, seine Hellebarde anzuheben. "Behandeln Sie alle die Worte des alteren heiligen Kaisers als Furz?" Qin Wentian verspottete sich, seine Worte liesen die Gesichtsausdrucke der Experten der Royal Sacred Region steif werden. Obwohl der heilige Kaiser mehrere Generationen von Zai Qiu entfernt war, waren sie immer noch weit entfernt. Hochstwahrscheinlich mochte der heilige Kaiser heute nicht, dass einer seiner Nachkommen hier stirbt. "Ihre Starke ist ziemlich hervorragend, warum treten Sie nicht unserer Royal Sacred Sect bei?" In diesem Moment driftete eine Stimme, diese Stimme gehorte keinem anderen als dem Heiligen Kaiser. "Senior Sacred Emperor muss schon gesehen haben, wie sich die Experten der Royal Sacred Sect zusammengetan haben, um die Schwacheren zu schikanieren. Warum muss ich mich dem anschliesen?" Qin Wentians Blick zeigte eine Provokation, als er in die Richtung starrte der Stimme \\\ „unverschamt! \\\“ Die Mienen der koniglichen Heiligen Sect Experten richteten sich alle aschfahl. Vor dem Heiligen Kaiser wagte es Qin Wentian tatsachlich, so unhoflich zu sein? "Die konigliche heilige Sekte ist der Konig der koniglichen sakralen Region, der Konig dieser Welt", antwortete der heilige Kaiser ruhig und emotionslos. \ "" Was hat das mit mir zu tun? Konnte es sein, dass Sie mochten, dass ich der Royal Sacred Sect als Diener dieser Leute beitritt? "" Qin Wentians Gesicht war gelassen, als er fortfuhr, \\\ " Selbst ohne Ihrer Royal Sacred Sect beizutreten, kann ich mich weiterhin unangefochten uber jeden himmlischen Dipper-Souveran der Royal Sacred Sect hinwegsetzen. Wenn ich in der Zukunft den Gipfel des Himmlischen Phanomens betrete, kann ich jeden Himmlischen Phanomenon-Aszendenten in Ihrer Sekte gleichermasen zur Seite legen Sage mir, was nutzt es, sich in die Royal Sacred Sect einzumischen? \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ ¬ join Er schloss sich nicht der koniglichen Heiligen Sekte an, besas aber dennoch die Fahigkeit, die himmlischen Reichsfursten des Koniglichen Heiligen Sekts unangefochten zu uberwinden und im himmlischen Wagen die Oberste zu sein. Welchen Nutzen hatte es in diesem Fall, der Royal Sacred Sect beizutreten? Seine Worte waren zweifellos voller Verachtung fur den Royal Sacred Sect. Sie waren jedoch die Wahrheit, und daher wussten die Experten der Royal Sacred Sect nicht, wie sie seine Aussage widerlegen sollten. "Kleiner Kerl, Sie sind zu arrogant," sagte der Heilige Kaiser schwach, und eine machtige Macht aus der Ferne hullte Qin Wentian in sich ein. Qin Wentian konnte ein Paar Augen ausstrahlen, die funkelndes Licht ausstrahlten, und der Druck veranlaste Qin Wentian, ein Gefuhl von Atemnot zu spuren. In diesem Augenblick spurte er nur, dass sein Korper auser Kontrolle geriet, und das Augenpaar, das aus der Leere erschien, schien genug Scharfe zu enthalten, um in seinen Korper einzudringen. Der Weg, den Sie gehen mussen, ist noch sehr lang. Sie konnen den Heiligen Kaiser leise gehensprach als dieser Druck sofort verschwand. Seine sanfte Stimme und sein ruhiger Ton ahnelten einer Ordnung. Er war der Heilige Kaiser, ein Unsterblicher. Egal wie herausragend das Talent ist, vor Unsterblichen waren sie nur Ameisen. Die Royal Sacred Region hatte im Laufe der Generationen so viele talentierte Genies, aber wie viele von ihnen konnten die Unsterblichkeit erreichen? "Danke fur die Anleitung von Senior", Qin Wentian starrte in den Horizont, als er hoflich antwortete. Was auch immer die Haltung des Heiligen Kaisers war, er war immer noch der Heilige Kaiser, er ist ein Unsterblicher. Qin Wentian hatte einen wilden Tiger im Herzen und einen entschlossenen Willen und die Entschlossenheit, zusammenzupassen. Er hatte keine Notwendigkeit, sich anderen gegenuber zu beweisen. Die Royal Sacred Region war nicht sein Endziel. Dieses Stuck Himmel ware nur ein kleiner Teil seines Lebens. Nachdem er gesprochen hatte, drehte sich Qin Wentian um und hielt sich an Mo Qingchengs Hand. Beide lachelten sich an, bevor sie auf die Seite des Medicinal Sovereign zuruckkehrten. Da der heilige Kaiser nicht wunschte, dass Zai Qiu stirbt, konnte er Zai Qiu nicht toten. Die heutige Situation kann bereits als friedlich betrachtet werden. Die verschiedenen Experten der Royal Sacred Sect haben nicht gehandelt, weil die Experten des Unsterblichen Martial Reiches und des Medizin-Souverans eingetroffen waren. Wenn nicht, hatte der Heilige Kaiser sich niemals gezeigt. Qin Wentian glaubte jedoch nicht, dass diese Angelegenheit abgeschlossen sei. Er wollte Zai Qiu toten. Zai Qiu hatte personlich miterlebt, wie Xia Sheng fur ihn starb. Wie konnte Zai Qiu ihn in der Zukunft noch verschonen? In jedem Fall hatte sich der Hass zwischen ihm und dem Hegemon der Royal Sacred Region einfach weiter vertieft. \\\ "Senior Medicine Sovereign, lassen wir, \\\" sprach Qin Wentian. Der Medicinal Sovereign streichelte seinen Bart, bevor er lachelte und nickte. Qin Wentian war in der Lage, Gewinne oder Verluste in aller Ruhe mit Gleichmut zu bewerkstelligen. Es war nicht leicht, dies zu erreichen. "Heiliger Kaiser, dann Lebewohl", der Medizinsouveran starrte in die Ferne, als er schwach sprach. Danach fuhrte er diejenigen des Medicine Sovereign Valley fort, als sie durch die Luft stiegen. "Junior Wu Mu soll sich auch verabschieden." Die Gesandten des unsterblichen Martial Realm zogen mit ihm weg und verschwanden so schnell, als waren sie nie erschienen. Wahrend die Experten der Royal Sacred Sect nur das Gefuhl hatten, dass ihr Gesicht und ihr Ansehen heute vollig weggeworfen worden waren. Qin Wentian hatte heute seine Handlungen verwendet, um der gesamten Royal Sacred Region zu beweisen. Selbst wenn ich der Royal Sacred Sect nicht beitrete, bin ich im Heavenly Dipper immer noch konkurrenzlos. Wofur kann ich dann der Royal Sacred Sect beitreten? "Kommst du immer noch nicht raus?" Eine schwache Stimme hallte durch die Luft. Diese Stimme gehorte dem Heiligen Kaiser. Seine Worte liesen die Herzen der Experten zusammenpressen. Hat sich noch jemand im Schatten versteckt? Sie hatten eigentlich gar nichts entdeckt. Innerhalb der Leere manifestierte sich eine intensive Schwankung der raumlichen Energie als goldener Lichtschirm, der vom Himmel herabkam. Eine reizende, hypnotisierende Gestalt stieg vom Himmel herab und war so strahlend wie eine himmlische Jungfrau. "Wer ist das Madchen?" Viele runzelten die Stirn, es war tatsachlich eine extrem junge Frau, aber sie hatten ihre Existenz nicht entdeckt. Sie muss einen seltenen Raumschatz benutzt haben. Die Augen dieses Madchens waren eisig, als sie einen Schauer ausstrahlte, als sie die Experten der Royal Sacred Sect anstarrte. Ihr Gesicht war perfekt und makellos, und selbst wenn sie vor so vielen Experten der Royal Sacred Sect stand, strahlte sie immer noch eine Pracht aus, die in ihrer Generation ihresgleichen sucht. Sie erinnerte sogar an Qin Wentians Verlobte Mo Qingcheng. Die beiden hatten unterschiedliche Temperamente, aber ebenso intensive Auren. "Wenn ihm etwas passiert, werde ich die gesamte Royal Sacred Sect auf den Boden bringen." Die leisen Worte des Madchens waren kalt und emotionslos. Danach drehte sie sich um und ging weg, wodurch die Experten der Royal Sacred Sect dummlich dastanden, wahrend sie sogar vergasen, sie wegen der Kuhnheit ihrer Worte zu blockieren. Die Hegemonie der Royal Sacred Region hatte heute eine beispiellose Stimme hochster Arroganz gehort! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 648

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#648