Ancient Godly Monarch Chapter 653

\\ n \\ nKapitel 653 \\ nKapitel 653: Herzerwarmung \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Editor: - -

Einer Die Familie versammelte sich herzlich und as ein Wiedersehensessen. Fur diese Mahlzeit waren die Zutaten reich und reichhaltig. Obwohl das Essen nicht wirklich wertvoll war und exotische Delikatessen aus hochwertigen Heilkrautern oder damonischen Tieren bestanden, war es eine der besten Mahlzeiten, die Qin Wentian in den letzten Jahren hatte.

Das wunderbare Gefuhl, nach zehn Jahren auserhalb der Welt mit seiner Familie zusammen zu essen, war etwas, das er niemals erleben wurde. Qin Wentian, der jetzt zu Hause war, war vollig entspannt. Eine Entspannung, die aus seinem Herzen kommt.

Er horte Qin Zhang und Qin Zhi uber ihre Kultivierung sprechen und uber ihre Liebeserlebnisse sprechen, als ein warmes Lacheln auf seinem Gesicht aufblitzte. Gelegentlich stellte er ein paar Fragen und unterhielt sich untatig. Es war alles sehr locker.

Die anderen horten auch die Geschichten, die Qin Wentian ihnen erzahlte, was sie alle voller Ehrfurcht in ihren Herzen zurucklies. Die Welt drausen war einfach zu gros, selbst Grand Xia wurde als Ort der Verwustung bezeichnet. Von den drei Imperien war Grand Xia das schwachste. Es war so erbarmlich schwach, dass sich niemand sonst hierher wagen wollte.

Grand Zhou und Grand Shang waren alle Untergebenen der Royal Sacred Sect. In der Royal Sacred Region gab es unzahlige riesige Sekten, machtige Clans und alte Lander;und jeder von ihnen konnte Grand Xia muhelos dezimieren. Nur ein Lakai aus irgendeinem alten Land konnte dieses sogenannte Greencloud-Imperium in den Staub trampeln.

\'\' In diesem Fall bedeutet das nicht, dass es sehr schwer ist, sich in der Royal Sacred Region einen Lebensunterhalt zu verdienen? «» Die Pflegemutter von Qin Wentian benutzte ihre Essstabchen und bestand die Prufung Qin Wentian Essen, als sie besorgt fragte. So viele Grosmachte da drausen, wahrend Qin Wentian allein durch die Welt streifte. Wie konnte das einfach sein?

’’ Ja, sehr schwierig. Qin Wentian nickte. In der Tat war es ihm in all den Jahren nicht leicht gefallen.

’’ Wentian, nehmen Sie sich Zeit. Die Welt drausen ist sehr gros, gehen Sie Schritt fur Schritt Ihren Weg. Wer weis, vielleicht konnten Sie sich in Zukunft auch einer Grosmacht anschliesen und eine Rangliste haben, die Marquisen und Herzogen antiker Lander ahnelt. Qin Shang trostete Qin Wentian. Seine Worte liesen Qin Wentian los, bevor er lachelte und seinen Kopf nickte. Vor seiner Familie gab es keinen Grund, sich mit seinen Leistungen ruhmen zu konnen.

"Wenn ich gros bin, muss ich definitiv mit Onkel durch die Welt streifen!", sagte die kleine Qin Xin in ihrer kindlichen Stimme, und ihre Worte liesen jeden zum Lachen bringen. Qin Wentian kniff dann ihre kleinen Wangen zusammen, als er sagte: "Okay, wenn du gros bist, wirst du definitiv eine Heldin, deren Name die Welt erschuttern wird, sodass unzahlige Menschen dich bewundern. ’’

’’ Mhm. Qin Xins kleiner Kopf wackelte zustimmend, ihre Aktionen wirkten etwas komisch, als alle wieder lachten.

’’ Wentian, es sind nur noch zwei Monate bis zum Jahresende. Wie ware es mit der Hochzeit am ersten Tag des neuen Jahres? “, Fragte Qin Chuan, als er Qin Wentian ansah.

’’ Es soll sein, wie der Vater entscheidet. Qin Wentian lachelte und nickte.

’’ Okay. Drei Tage spater werde ich einige Manner anfuhren und zur Mo-Residenz gehen, um eine Heirat vorzuschlagen. Sie mussen sich nicht mit diesen Dingen beschaftigen, machen Sie einfach eine gute Pause. Antwortete Qin Chuan.

\\ n \\ n \\ n

"Richtig". Qin Wentian hatte naturlich keine Einwande. Nach dem Abendessen sind alle, die sich versammelt haben, nach und nach abgereist. Nachdem alle gegangen waren, bevor sich seine Pflegemutter in ihre Kammern zuruckgezogen hatte, erinnerte sie Qin Wentian und Qin Yao: „Ihr musst euch fruhzeitig ausruhen, bleib nicht zu spat auf. Verstanden, werde ich Wentian noch eine Weile begleiten. Qin Yao lachelte schelmisch.

’’ Ich weis, wie tief Ihre Beziehung ist. Mutter Qin lachte, als sie mit Qin Chuan ging.

Qin Wentian und Qin Yao gingen zu einem Rasenplatz im Hof, setzten sich und liesen das Sternenlicht uber sie fallen.

’’ Melden Sie sich ehrlich, wie viele Dinge Sie zuvor unseren Clanmitgliedern verborgen haben. Qin Yao starrte Qin Wentian an, als befanden sie sich in einer Inquisition.

’’ Sie konnen moglicherweise nicht, dass ich alles sage, was mir in diesen zehn Jahren passiert ist? «Qin Wentian war etwas deprimiert.

’’ Hmph, sag mir zuerst, was deine Kultivierungsbasis ist. Qin Yao\'s Lippen zuckten, sie wurde diesen Kerl nicht so leicht davon lassen.

’’ Peak of Heavenly Dipper ’’ Qin Wentian zuckte die Achseln. Obwohl Qin Yao bereits etwas vorbereitet war, zitterte ihr Korper immer noch, als sie Qin Wentians Worte horte. In der Vergangenheit galt nur ein Heavenly Dipper Sovereign der ersten Stufe als Legende in Chu. Nun, Qin Wentianwar erst achtundzwanzig Jahre alt und schon war er auf dem Hohepunkt des Heavenly Dipper? Ein solches Niveau war fur Qin Yao fast unvorstellbar.

’’ Was ist mit Ihrer Sekte? Da Sie Mo Qingcheng auf der Weltreise kennengelernt haben, mussen Sie sich einer Sekte mit betrachtlicher Macht angeschlossen haben, oder? «Qin Yao\'s schone Augen funkelten hell.

’’ In der Vergangenheit habe ich mich der Battle Sword Sect angeschlossen, einer der neun grosen Sekten der Royal Sacred Sect. Wegen eines Konflikts zwischen mir und der Royal Sacred Sect entschied ich mich jedoch, aus der Battle Sword Sect auszusteigen. Antwortete Qin Wentian ehrlich.

’’ Die konigliche heilige Sekte? Nach dem, was Sie gesagt haben, ist die Hegemonie der Royal Sacred Region nicht gros? "Qin Yao hatte die Augen weit geoffnet. Qin Wentian nickte mit dem Kopf.

"Sie sind zuruckgekommen, weil Sie vor einem Ungluck geflohen sind.", rief Qin Yao besorgt.

Qin Wentian verdrehte die Augen. "Nein, ich habe es nicht getan. Einige Alteste, die ich kenne, halfen mir, die Situation zu stabilisieren. Einer von ihnen ist der Meister von Qingcheng, es gibt eine Grosmacht namens Medicine Sovereign Valley und Qingcheng ist der personliche Schuler des Medicine Sovereign. Sie ist auch die heilige Jungfrau der Sekte und eine funfte Alchemistin. In der Welt der Gebrauche entspricht dies einem Himmelserscheinung.

Qin Yao blinzelte und blinzelte erneut, in der Dunkelheit der Nacht waren ihre Augen extrem hell. Sie wusste nicht, wie sie den Schock in ihrem Herzen beschreiben sollte. Sie offnete und schloss ihren Mund einige Male, bevor sie schlieslich seufzte, als ein Ausdruck der Traurigkeit auf ihrem Gesicht erschien.

\\ n \\ n \\ n

’Was ist los?’ ’Qin Wentian bemerkte, als er fragte.

Qin Yao schuttelte den Kopf. Sie umarmte Qin Wentians Arm und lehnte sich an seine Schultern, sagte jedoch nichts und beschloss, die Stille dieses Moments ruhig zu geniesen.

’’ Wentian, bin ich sehr nutzlos? ", murmelte Qin Yao und fuhlte sich etwas niedergeschlagen. Qin Wentian und Mo Qingcheng sind bereits auf ihren Wegen gegangen. Obwohl sie sich fur sie freute, fuhlte sie eine unbeschreibliche Traurigkeit in ihrem Herzen, als sie erfuhr, wie weit die Distanz zwischen sich und ihrem Bruder Wentian war. Diese Trennung dauerte zehn Jahre, bevor Qin Wentian zuruckkehrte. Wie ware es mit dem nachsten?

’’ Wie kann das sein? Meine Schwester Qin Yao ist sowohl schon als auch intelligent, nett und versteht es, andere zu verstehen. Wenn es ein nachstes Leben gibt, mochte ich immer noch, dass du meine Schwester bist. Qin Wentian starrte auf das grenzenlose Sternenlicht, als er sanft sagte.

’" Wirklich? "Qin Yao drehte sich um, als sie Qin Wentian anstarrte.

’’ Naturlich. Qin Wentian nickte mit dem Kopf. Qin Yao\'s Augen blitzten mit einem leichten Lacheln auf, als ihr Griff um Qin Wentians Arm fester wurde. Heute sollst du mich hier begleiten und so wie wir klein waren, lass uns die Sterne zusammen zahlen. ’’

’’ Okay, lassen Sie uns die Sterne zusammen zahlen. Qin Wentian lachelte. Die beiden legten sich auf die Wiese und starrten auf die unzahligen Sterne, die am Nachthimmel strahlten.

. . .

Die Morgenstrahlen strahlten auf Chu. In der koniglichen Hauptstadt war die Mo Residence heute ausergewohnlich ruhig, aber auserhalb der Mo Residence standen zahlreiche kraftig wirkende Pferde, die dort zum Stehen kamen. Die Leibwachter, die die mit drakonischen Symbolen geschmuckte Kutsche begleiteten, waren alle auserst machtig, ihre Starke konnte nicht anders, als die Herzen der Wachen der Mo Residence zu beben.

Im Moment kam ein junger Mann mit einer ausergewohnlichen Haltung aus der Kutsche heraus. Dieser Mann strahlte keine Aura aus, aber seine Haltung wirkte wie ein Konig. Er war kultiviert und verfeinert, aber sein Aussehen lies ihn kein bisschen imposanter werden. Auf seinem Kopf befand sich auch eine Krone, die seine tatsachliche Identitat anzeigte.

’’ Wir begrusen Ihre Majestat. Die Wachen der Mo Residence knieten alle auf einem Knie, als ihre Herzen klopften. Was war heute los, warum sollte der Kaiser von Chu, Chu Wuwei, personlich die Mo Residenz besuchen?

’\'Rise.\' \', Erklarte Chu Wuwei herzlich. Ich habe gehort, dass Qin Wentian wieder in Chu ist. Bitte helfen Sie mir, ihm eine Nachricht mitzuteilen, dass ich, Chu Wuwei, mit ihm sprechen mochte. ’’

’’ Ihre Majestat. Die Wachen zitterten alle, als sie horten, was er sagte. Ihr neuer Schwiegermeister hatte tatsachlich ein solches Gesicht, dass der Kaiser personlich zu ihm kam, um ihn zu besuchen. Im gesamten Land von Chu wurde nur ihr junger Schwiegermeister eine solche Vorzugsbehandlung erfahren. Die Geruchte um die Mo Residence waren gestern wahr, damals, als Chu Wuwei zum Kaiser emporstieg, lag dies nur daran, dass Qin Wentian ihn ausgewahlt hatte. Als sie daran dachten, standen die Rucken der Wachen hoher und gerader. Das war wirklich stolz.

Die Mo Residence begannLebhaft, erschienen viele Menschen und luden Chu Wuwei ein. Sogar der alte Mo zeigte sich personlich. Die gesamte Mo Residence versammelte sich, als sie alle sprachlos waren. Qin Wentian ist gestern und vorgestern nach Chu zuruckgekehrt, und der Kaiser hat ihn bereits personlich besucht. Man kann sich sehr gut vorstellen, wie wichtig Qin Wentian im Herzen von Chu Wuwei war.

’’ Ihre Majestat, Qin Wentian, ist gestern nach Sky Harmony City zuruckgekehrt. Er hatte zuruck in die Qin Residence gehen sollen. Sagte der alte Mann, Mo.

’’ Zu schade, aber egal. Auf jeden Fall habe ich gehort, dass Miss Mo zuruck ist? Habe ich die Ehre, sie kennenzulernen? “Chu Wuwei lachelte, seine Taten und Worte waren alle sehr hoflich.

’’ Mo Yu, rufen Sie Ihre altere Schwester Qingcheng an, um herauszukommen. Alter Mann wies mich an.

’’ Okay. Mo Yu nickte und ging ins Haus. Der alte Mann Mo und Chu Wuwei tauschten Gesprachsgruse aus und bald darauf kehrte Mo Yu mit einem bizarren Gesichtsausdruck zuruck. Dann wandte sie sich an Chu Wuwei und sprach: S Sis Qingcheng sagt, sie mochte sich ausruhen. ’’

Tatsachlich waren Mo Qingchengs tatsachliche Worter nicht so. Als Mo Yu Mo Qingcheng davon erzahlte, antwortete Mo Qingcheng nur beilaufig, dass sie sich mit niemandem treffen wollte. Es war nicht so, dass Mo Qingcheng unhoflich war, sondern eher ihre Personlichkeit. Fur diejenigen, die keine Beziehung zu ihr hatten, selbst wenn es der Kaiser war, da sie ihn uberhaupt nicht kannte, hatte sie wirklich keinen Wunsch, ihn zu treffen.

Diese Leibwachter in der Nahe von Chu Wuwei hatten alle ein ungluckliches Gesicht im Gesicht, es gab sogar einige, die die Stirn runzelten. Sie horten jedoch nur, wie Chu Wuwei antwortete: "Das ist in Ordnung, ich werde an einem anderen Tag wiederkommen. ’’

Nachdem er gesprochen hatte, verabschiedete er sich und ging. Der alte Mann Mo hat sie personlich ausgesandt, und wahrend der Ruckfahrt erklarte ein kaiserlicher Leibwachter unglucklich: »Ihre Majestat, die Residenz Mo ist einfach zu unhoflich. ’’

’’ Unverschamt. Chu Wuwei sprach kalt und warf einen Blick auf diesen kaiserlichen Leibwachter. Denken Sie daran, fur diejenigen, die eine Verbindung zu Qin Wentian haben, ist es egal, was sie in Chu tun, niemand darf sich in ihr Geschaft einmischen. Der kaiserliche Leibwachter schauderte, er wagte es nicht, etwas anderes zu sagen.

Chu Wuweis Ausdruck wurde wieder normal, es gab keine Wellen in seinem Herzen.

Qin Wentian war der Top-Ranker des Immortal Martial Realm, dessen Name die gesamte Royal Sacred Region erschutterte. In der jungeren Generation der Royal Sacred Region sollte es niemanden geben, der ihm uberhaupt vergleichbar sein konnte.

Mo Qingcheng war die Heilige Jungfrau des Medicine Sovereign Valley.

Dies hatte Chu Mang Chu Wuwei erzahlt. Ursprunglich wollte Chu Mang mitkommen, aber Chu Wuwei lehnte dies ab. Er kam hierher, weil er mit Qin Wentian etwas zu besprechen hatte. Er wollte Qin Wentians Meinung dazu und hatte keine anderen Absichten.

Allerdings wusste Chu Wuwei nicht, dass Qin Wentian kurze Zeit spater, nachdem er gegangen war, den kleinen Qin Xin mit in die Mo Residence gebracht hatte.

’’ Schwager, wessen Kind ist das? Sie ist so bezaubernd! “Mo Yu tanzelte zu Qin Wentian, als sie zu ihr kam. Ihr Auftreten war von der dynamischen Vitalitat der Jugend erfullt.

’’ Meine Nichte, ich habe sie zum Spielen mitgebracht. Qin Wentian lachelte, als er Mo Yus Haar zerzauste. Dieses kleine Madchen ist wirklich zu intelligent und bezeichnet ihn als ihren Schwager von der Fledermaus. Was fur ein vernunftiges Kind.

’’ Schwager, ich bin kein kleines Madchen mehr. Mo Yu grinste.

’’ Kein Unterschied zu mir. Mo Fengs Stimme schwebte plotzlich uber. Er rief dann eine Begrusung aus, als er Qin Wentian, "Schwager!" Sah.

’Was ist los? Gehst du aus? «Qin Wentian bemerkte, dass Mo Feng auf die Strase ging.

’’ Mhm. Mo Feng nickte, als Andeutungen des Ausweichens in seinem Blick blitzten. Schwager, ich gehe spazieren. Sie sollten sis Qingcheng begleiten. ’’

Nach dem Sprechen lief Mo Feng sofort ab. Mo Yu konnte nicht anders als zu kichern, als sie mysterioserweise sagte: „Mein Schwager, dieser Mo Feng hat ein Date. Glaubst du es? ’

’, aber wer ist das Madchen? “Lachte Qin Wentian.

’’ Keine Ahnung. Mo Yu schuttelte den Kopf. “Wie auch immer, ich habe sie schon einmal gesehen, sie ist wie eine Prinzessin, ruhig und elegant, noch schoner als ich. Mo Feng hat sich bereits verliebt, aber weil seine Haut zu dunn ist, wagte er es nicht zu gestehen. Es scheint, als wurde das Madchen bald gehen, deshalb sammelte Mo Feng seinen Mut und bat sie um ein Date. Vielleicht wurde er heute gestehen? «»

«» Sagen Sie mir nicht, dass Sie sogar den Ort seines Dates gefunden haben? «» Qin Wentian bemerkte die Augen von Mo Yu, der mit einem hinterhaltigen Blick schien Licht, da er nicht helfen konnte, aber h zu rollenist Augen.

’’ Nun, das ist ein Muss. Mo Yu\'s Augen flackerten, als sie uber Qin Wentian nachdachte. Heute hat der Kaiser von Chu personlich einen Besuch gemacht, um ihren Schwager kennenzulernen. Aber der Status dieses Madchens ist nicht normal, ihre Leibwachter sind alle extrem machtig. Sogar ihr Vater befahl Mo Feng, aufzugeben. Aber da ihr Schwager so herausragend ist, fragte sie sich, ob seine Anwesenheit Mo Feng den Mut geben wurde, der zu bekennen war?

\'\' Schwager, warten Sie eine Weile auf mich, ich werde gehen rufen Sie Sis Qingcheng an. Lass uns zusammen spazieren gehen. Als sie daran dachte, rannte das kleine Madchen Mo Yu sofort davon. Qin Wentian stand da und lachte. Es scheint, als hatte dieses Madel bereits einen Plan formuliert, der ihn daran beteiligt.

Aber auch Mo Feng hat ihn geliebt, er erinnerte ihn an sich. Hat er sich vor zehn Jahren nicht auch in Mo Qingcheng verliebt? Nun sind sie endlich zusammen, wahrend Mo Feng gerade dabei ist, seine Romanze zu beginnen, dies fuhlte sich an wie Samsara. Wahrend er hier nachdachte, erschien ein warmes Lacheln auf Qin Wentians Gesicht, als er sanft Qin Xins kleines Gesicht druckte. «» Sollen wir zusehen, wie der altere Bruder Mo Feng das Madchen umwirbt? «

\'\' Xin`er soll dem Onkel folgen. Qin Xins kindliche Stimme ertonte. Auf dem Weg dorthin brachte Qin Wentian sie in die Luft und flog mit hoher Geschwindigkeit von Sky Harmony City nach Royal Capital. Diese Babypuppe warf keinen Wutanfall und weinte nicht aus Angst. Sie hielt sich einfach fest an Qin Wentians Arm fest und beobachtete die Landschaft auf gehorsame Weise!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 653

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#653