Ancient Godly Monarch Chapter 665

\\ n \\ nKapitel 665 \\ nDas Himmlische Phanomen Der Aszendent muss zuerst die wahren Absichten seines Mandats verstehen, bevor er seine astralen Novas wieder in ihre astralen Seelen zuruckfliesen lasst, damit ihre astralen Seelen eine Entwicklung erfahren und gleichzeitig die wahren Absichten integrieren konnen von innen verstanden. Nur dann wurde ein Himmelsphanomen verdichtet und eine Konstellation manifestieren. \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n Dies deutet auch darauf hin, dass die Himmelserscheinungen fur Himmelserscheinungen bereits die Merkmale ihrer astralen Seelen enthalten und zusatzlich zu den wahren Absichten, die sie geschaffen haben es Fur einige Aszendenten, die einzigartige astrale Seelen hatten und ein sehr hohes Verstandnis ihrer wahren Absichten hatten, ware ihre Konstellation in der Lage, alles zu uberwinden und alle Gegner muhelos zu vernichten. Konstellationen wurden tatsachlich aus der Verschmelzung astraler Seelen und wahrer Absichten gebildet, und daher gibt es naturlich eine Vielzahl von Konstellationen. Zum Beispiel Konstellationen vom Typ Attacke, Konstellationen vom Typ Defensive, Konstellationen vom Typ Control ... Die Konstellation von Ouyang Mutian enthielt die wahre Absicht des Blitzeinschlags und war eine Konstellation vom Typ Attack. Die direkten Angriffe seiner Konstellation hatten jedoch keine Moglichkeit, die Verteidigung von Qin Wentian zu durchbrechen. Qin Wentian war jemand, der die Kampfstarke dieser begrabenen Unsterblichen erlebte. Er konnte ganz klar sein, dass, wenn die Kultivierungsgrundlagen dieser begrabenen Unsterblichen stattdessen im Himmelsphanomenreich waren, sie nicht einmal personlich angreifen mussen. Allein durch das Aussenden ihrer Konstellation wurde es schon ausreichen, alles zu beherrschen. Der Grund, warum Qin Wentian die Konstellation von Ouyang Mutian als pathetisch schwach empfand, war naturlich, weil sein Horizont einfach zu gros war. Schlieslich wurde Grand Xia von den Experten der Royal Sacred Region als Ort der Trostlosigkeit bezeichnet. Selbst jemand, der gerade in das himmlische Phanomen eingetreten ist, konnte eine Anfuhrerin einer transzendenten Macht werden. Und nach mehreren hundert oder tausenden von Jahren fiel es ihnen schwer, einen weiteren Schritt nach vorne zu machen. Allein schon den Durchbruch zu Celestial Phenomenon schaffen zu konnen, galt schon als unglaubliche Leistung. Es war nicht praktisch zu hoffen, dass es viele verschiedene Arten von Konstellationen oder eine einzigartige und extrem starke Konstellation gibt. Bei solchen Charakteren hatten sie alle Grand Xia vor langer Zeit verlassen, um bessere Orte zu finden. Die Konstellation, die Ouyang Mutian verdichtete, konnte als eine der einfachsten Konstellationen mit der wahren Absicht des Blitzes betrachtet werden. Seine Angriffskraft konnte bereits als sehr stark angesehen werden, konnte jedoch Qin Wentian nicht schaden, da die Verteidigung von Qin Wentian einfach zu schrecklich war. Er ist jemand, der die Fiend Transformation Art kultiviert und seinen Korper lange auf ein Mas an Zahigkeit gebracht hat, das damonischen Bestien entspricht. Neben seiner starken Blutlinie und der Verwendung des Knochenpulvers des Sky Demon Oracle Bone, um seinen Korper zu verfeinern, war seine Verteidigung selbst ohne astrale Energie zum Schutz bereits auf einem unvorstellbaren Niveau. Auch wenn er gegen Ouyang Mutians Angriffe ankam, schimmerte sein Korper vor schrecklicher astraler Energie sowie Schutz vor seiner illusorischen Damonenmacht. Ouyang Mutian traumt, wenn er der Meinung ist, dass allein die Angriffe seiner Konstellation Qin Wentian verletzen konnten. Der Aufprall dieser Szene war jedoch einfach enorm. Ein Experte auf dem Gipfel des Heavenly Dipper konnte sich tatsachlich so tyrannisch wehren, wenn er sich einem Himmlischen Phanomen als Aszendent stellt. Das hat alles gesturzt, was sie einst wussten, oder konnte es sein, dass Qin Wentian bereits zum Himmelsphanomen durchbrach? Es ware nicht so, dass er alle aufsteigenden Krafte von transzendenten Kraften allein aufgrund seiner eigenen Macht streichen mochte. Viele von denen, die heute zur Hochzeit kamen, waren alle Vertreter der verschiedenen transzendenten Machte in Grand Xia. Zum Beispiel: der Wang-Clan vom Kriegskontinent, auch das Sternentdeckende Herrenhaus vom Mondkontinent und der Kaiser-Azur-Palast vom Azurblauen Kontinent. Sie alle fuhlten, wie ihre Herzen vor Kalte zitterten. In Bezug auf die Experten des Ouyang Aristokraten-Clans hatten sie in diesem Moment den Anschein, als hatten sie vergessen, dass sie gegen die von Qin Wentian herbeigefuhrten Streitkrafte kampfen sollten. Sie starrten alle auf die Schlacht in der Luft auf verbluffte Weise an. Sie haben verstanden, dass das Ergebnis heute nicht durch ihren Kampf bestimmt wird, sondern durch den Sieg der drei grosen Schlachten, die derzeit separat in der Luft ausgetragen werden. \\ n \\ n \\ n Anfangs dachten sie immer noch, sie hatten den Vorteil, dass funf Himmelserscheinungen gegen vier kampften. Nur ein paar Satze von Qin Wentian verdrehten die Situation. Verwenden Sie zwei gegen eine Taktik, um ihre Vorfahren fur eine bessere Siegchance zu blockieren. Trotzdem glaubten sie immer noch, dass Ouyang Mutian das tun wurdein der Lage sein, Qin Wentian sehr schnell zu erledigen und seinen Kollegen zu helfen. Die Starke von Qin Wentian war jedoch einfach undenkbar, was dazu fuhrte, dass sie Schuttelfrost in ihrem Korper spurten. Hatte der aristokratische Clan von Ouyang uberhaupt noch einen Vorteil? Als sie die Starke von Qin Wentian sahen, hatten sich die beiden Nachkommen des Jiang Clan bereits entschieden, sich nicht einzumischen. Niemand wurde mit einem solchen Charakter wie Qin Wentian zu Feinden werden wollen, wenn sie sich anfreunden konnten. Jetzt liegt die einzige Hoffnung des Ouyang Aristokratenclans bei Ouyang Mutian. Sie konnten nur hoffen, dass er stark genug war, um Qin Wentian zu toten. Ouyang Mutians Gesicht wurde aschfahl. Er streckte beide Arme aus, als die Elektrizitat aus seinen Handflachen schoss und die Kraft seiner Konstellation verstarkte. "Die!", Schrie Ouyang Mutian eisig. Sofort zerschlugen die zerstorerischen Blitzschwertstrahlen erneut, diesmal mit noch groserer Starke und Pracht. Bzz! Die Lichtteilchen, die um den Korper von Qin Wentian zirkulierten, leuchteten plotzlich in strahlendem Licht. Er hatte vier Arten wahrer Absicht verstanden und befand sich sogar schon in der Verschmelzungsphase der wahren Absichten. Er war nicht im Nachteil, auch wenn er gegen Ouyang Mutian antrat. Zahlreiche Blitzschwertstrahlen stiesen nach unten, stiesen unaufhorlich auf Qin Wentian zu und strahlen eine schockierende zerstorerische Kraft aus. Die Kollision seiner Angriffe gegen das Gluhen, das Qin Wentian umhullte, lies die Menge wackeln, als Schockwellen in der Luft rumpelten. Qin Wentian stand jedoch immer noch stabil da. Er wollte diese Gelegenheit nutzen, um zu testen, auf welchem ​​Niveau seine Verteidigung erreicht war, nachdem er den Gipfel des Heavenly Dipper erreicht hatte. \\ n \\ n \\ n \\\ "Wie schwach. \\\" Qin Wentian Augen bohren sich in Ouyang Mutian ist, als er schwach kommentiert. "Ich kann die Tatsache ignorieren, dass Ihr Ouyang-Aristokratenclan damals unser Bundnis verraten und Ihnen heute sogar eine Chance gegeben hat. Doch leider weis der Ouyang-Aristokratenclan einfach nicht, wie er Freundlichkeit zu schatzen weis Ich bin so uberzeugt von deiner absoluten Starke, ich, Qin Wentian, werde dir zeigen, was absolute Starke ist. "Als der Klang seiner Stimme erklang, sturmte Qin Wentian nach vorne. Ouyang Mutians Gesicht wurde grun. Mit der Absicht seines Willens erhellte sich seine Konstellation, als sie kleiner wurde, und verwandelte sich in ein himmlisches Phanomen, das hinter seinem Rucken erschien. Eine unendliche Menge Energie stromte in seinen Korper, als sich der Blitz in seinen Handflachen verfestigte und sich in ein korperliches, purpurfarbenes Blitzschwert verwandelte, das mit uberwaltigender Kraft auf Qin Wentian zuckte. Er wollte wirklich genau sehen, wie machtig dieser junge Mann auf dem Gipfel des Heavenly Dipper war. In kurzester Zeit erschien Qin Wentians Silhouette vor ihm. Ouyang Mutian sah nur, wie Qin Wentians scharlachroter Damonenbund durchbohrte und in diesem Augenblick schien sich das gesamte Schlachtfeld in eine Welt in einer Traumlandschaft zu verwandeln. Ouyang Mutian spurte, wie sein Bewusstsein zwangsweise in die von der Hellebarde manifestierte Welt gezogen wurde. Und in dieser Welt schien jeder himmlische Schlag, den Qin Wentian schlug, so, als konnte er den Himmel zerreisen. Seine Hellebarde schimmerte in und aus der Existenz, aber diese zerstorerische Energie war noch starker als je zuvor und so furchterregend, dass Ouyang Mutians Haar an ihren Enden stand. "TOTEN!" Ouyang Mutian brullte vor Wut. Er hatte keine andere Wahl, er konnte nur einen Frontalkollision wahlen. Der erstarrte Blitz prallte gegen die scharlachrote Hellebarde des Damons. Und in diesem Moment spurte Ouyang Mutian nur seine gesamte Perspektive, als ob er diese Welt nicht klar sehen konnte. Die gottliche Waffe in Qin Wentians Handen war funftplatziert und enthielt sogar Traumkraft, wenn sie Angriffe ausloste, die seinen Gegner in eine Traumlandschaft schleppen konnten. "ARGHH!", Brullte Ouyang Mutian, sein ganzer Korper war in Blitze gehullt und schien einer Lightning-Gottlichkeit ahnlich zu sein. Schreckliche Donnerkeile regneten unaufhorlich vom Himmel herab, als sich die Menge eilig zuruckzog, als sie Zeuge wurden, wie riesige Risse auf der Erde gebildet wurden, die durch den explosiven Aufprall der Blitze entstanden waren, als sie auf den Boden knallten. Trotz eines solch furchterregenden Angriffs konnte Ouyang Mutian immer noch nicht verhindern, dass der scharlachrote Damonenhalberd vorwartskam. Die Menge sah nur, wie Blitze und Donner unterdruckt wurden, als Qin Wentians Hellebarde mit erdruckender Kraft in Ouyang Mutian schoss. In diesem Moment fuhlte sich Ouyang Mutian verzweifelt, er fuhlte auch den Wink des Todesgottes. Jeder Teil seines Korpers wurde von einer furchterregenden Zerstorungskraft uberfallen, die ihn von innen heraus zerstoren wollte. In diesem Moment war die Verzweiflung auf seinem Gesicht ausergewohnlich klar unter dem Glanz des Gluhens, das von seinem Blitz ausging. Es war jedoch auserst schrecklich anzusehen. Es scheint, als hatte ich dich uberschatzt. \\\ "TheDies waren die letzten Worte, die Ouyang Mutian horte. Als der Klang dieser Stimme verblasste, implodierte der gesamte Korper von Ouyang Mutian direkt und verwandelte sich in das Nichts, als er vollig in der Luft verschwand, als hatte er nie zuvor existiert. In dem Moment, in dem Ouyang Mutians Korper implodierte, klopften die Herzen der Menge heftig, einschlieslich der beiden Angehorigen des Jiang Clan. Dieser junge Mann, der auf herrschsame Weise zuruckkehrte, besiegte den aristokratischen Clan von Ouyang in einer uberragenden, beispiellosen Arroganz. Auf dem Hohepunkt des himmlischen Wagens uberwaltigte seine unvergleichlich starke Kampfstarke den Himmelsphanomen-Aszendenten des Ouyang-Aristokratenclans und totete Ouyang Mutian. Nicht nur das, es schien nicht der starkste Staat von Qin Wentian zu sein. Dieser Satz seiner Uberschatzung von Ouyang Mutian deutete an, dass Ouyang Mutian fur Qin Wentian ein Gegner war, der nicht auf derselben Stufe wie er eingestuft werden konnte. In diesem Fall war Qin Wentian genau so machtig, wenn er sich in seinem starksten Zustand befand. In diesem Moment waren die verwirrten und schockierten Herzen der Menschen mit Fragen gefullt. Wie stark war Qin Wentian genau. . ? Die Gesichter von Experten des Ouyang Aristokratenclans waren wie Asche. Der heutige Tag sollte der Hochzeitstag zwischen dem Ouyang Aristokratenclan und dem Jiang Clan sein und sollte der Beginn ihres Bundnisses sein, das Grand Xia dominieren wurde. Alle waren in bester Stimmung und voller Zuversicht. Aber niemals hatten sie sich in den wildesten Traumen vorstellen konnen, dass der Traum, den sie von Grand Xia besiegt hatten, bereits vor Beginn der Zeremonie wie eine Blase geplatzt war. Stattdessen kam der Tag des Weltuntergangs ihres aristokratischen Clans in Ouyang. Die beiden anderen Angehorigen des Ouyang Aristokratenclans befanden sich noch im Kampf. Als sie den Tod von Ouyang Mutian entdeckten, zitterten ihre Herzen heftig, als Verzweiflung einsetzte. Sie stellten plotzlich fest, dass Qin Wentian ihnen fruher Hoffnung bot, doch er wurde von ihnen abgelehnt. Und jetzt begannen Verzweiflung und Verzweiflung langsam, ihre Herzen zu korrodieren. Die alte Matriarchin und der alte Xing umzingelten einen neu aufgestiegenen Himmelsphanomen-Aszendenten des Ouyang-Aristokratenclans. In Anbetracht der Anzahl der Jahre, in denen sich die alte Matriarchin bereits im Himmelsphanomenreich befand, und neben der Unterstutzung und Kooperation von Old Xing reichten die beiden bereits aus, um ihren Gegner zu uberwaltigen. Nach einem Blick in ihre Richtung flackerte Qin Wentians Silhouette, als er auf die Schlacht zwischen Fairy Qingmei, dem Sektenfuhrer der Mystic Moon Hall und dem Ouyang-Vorfahren zukam. "Qin Wentian, warum mussen Sie so rucksichtslos sein?" Das Gesicht des Ouyang-Vorfahren wurde blass. "Du machst Witze mit mir? Fruher warst du derjenige, der unser Bundnis verraten hat, und jetzt warst du auch derjenige, der die Verlobte meines Bruders gezwungen hat, Ouyang Zicheng zu heiraten und Ouyang Kuangsheng inhaftiert. Wenn ich nicht Wenn Sie heute auftauchen, hatten Sie meinen Bruder getotet, um sich von allen zukunftigen Wurzeln der Schwierigkeiten zu befreien? \ "Qin Wentian sarkastisch verspottet. Als der Klang seiner Stimme verblasste, lies die Menge Ausrufe ausrufen. Auf der anderen Seite des Schlachtfeldes hatte der Bestrafungsstab von Old Xing den Kopf des neu aufgestiegenen Aszendenten des aristokratischen Clans von Ouyang erschuttert. In diesem Moment gingen auch er und der alte Matriarch uber. Im Moment waren es nicht mehr zwei gegen einen. Es war stattdessen funf gegen eins. "Der Tod von zwei Angehorigen? Der Ouyang Aristokratenclan ist beendet." In diesem Moment durchflutete dieser Gedanke alle Anwesenden, wahrend die Gesichter der Experten des Ouyang Aristokratenclans alle blass waren . Sie starrten die Schlacht in der Luft an, bevor sie ihren Blick auf Ouyang Kuangsheng richtete. Wegen ihm hat Qin Wentian hier seinen Weg geschlachtet. Im Moment waren sie alle mit einem tiefen Gefuhl des Bedauerns erfullt. Wenn der alte Vorfahr Ouyang Kuangsheng nicht auf diese Weise behandelt hatte und die Ehe heute zwischen Ouyang Kuangsheng und Jiang Ting lag, wurde Qin Wentian definitiv keine Probleme verursachen, sondern stattdessen gratulieren. Was fur ein wundervolles Ende ware das? Ouyang Kuangsheng war ursprunglich auch ein aus ihrem Ouyang Aristokrat-Clan ausgewahlter Himmel. Es gab nur einen Konflikt zwischen ihm und dem alten Vorfahren, was zu viel Ungluck fuhrte, was letztendlich dazu fuhrte. "Kuangsheng, bitte helfen Sie, Qin Wentian zu uberzeugen ... Sagen Sie ihm, er solle das abbrechen, wir haben unser Handeln bereut." "Ein Experte des Ouyang Aristocrat Clan bat Ouyang Kuangsheng. Als Ouyang Kuangsheng diese Worte horte, brummten grose Wellen in seinem Herzen. Er ballte die Faust fest und starrte die Silhouetten in der Luft an. Wenn heute nicht sein Bruder Qin Wentian auf so herrschsuchtige Weise hierhergekommen ware, wurden seine Clanmitglieder um Frieden bitten? Hochstwahrscheinlich konnte er nur hilflos zusehen, als Jiang Ting gegen ihren Willen in eine Ehe gezwungen wurdel. Und genau wie Qin Wentian gesagt hatte, der Ouyang-Vorfahre hatte ihn vielleicht sogar getotet, um alle zukunftigen Wurzeln von Problemen zu verhindern. Und nun . . . die Experten seines Clans sagten ihm tatsachlich, er solle Qin Wentian davon uberzeugen, aufzuhoren? IST DIES NOCH MOGLICH?! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 665

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#665