Ancient Godly Monarch Chapter 671

\\ n \\ nKapitel 671 \\ nKapitel 671: Bedrohung \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Bearbeiter: Lordbluefire

Qin Wentian gestar voraus. Dieses Damonenschwert war wirklich stolz, dies war ein Punkt, den er vor langer Zeit wusste. Damals, als er versuchte, das Schwert herauszuziehen, ohne es mit Blut zu futtern, war es grundsatzlich unmoglich. Dieses Damonenschwert war noch arroganter als Menschen. Qin Wentian hatte noch nie zuvor eine solche Arroganz bei Menschen getroffen, geschweige denn ein Schwert.

"Dieses Schwert ist ausergewohnlich, es sollte einen schockierenden Ursprung haben", uberlegte Qin Wentian. Wenn es einen gewohnlichen Ursprung hatte, wie wurde es sich trauen, sich daruber zu argern, dass der Himmel zu niedrig ist?

’’ Machen Sie sich keine Sorgen, ich werde Sie nicht entehren. Willst du mir aber in dieser Form folgen? “, Fragte Qin Wentian mit schwacher Stimme. Das Damonenschwert war tausend Meter gros. Wie kann er es leicht anwenden?

’’ Obwohl ich gewillt bin, von Ihnen verwendet zu werden, werde ich nicht anfangen, Ihnen meine Macht zu verleihen. Ich mochte sehen, welche Fahigkeiten Sie haben, um die arroganten Worte zu unterstutzen, die Sie heute gesprochen haben. Aus dem Korper des Damonenschwerts schien das Schwert Qi, als konnte es die Kuppel des Himmels brechen. Ein schrilles Pfeifen ertonte, als sich der furchterregende zerstorerische Strudel ausbreitete und das gesamte Gebiet verwustete. Unzahlige Experten der Pill Kaiserhalle hoben den Kopf und starrten auf die bevorstehende Katastrophe. In ihren Augen war nur Verzweiflung.

Ein intensiver Lichtstrahl durchbrach den Weltraum. Qin Wentian entdeckte plotzlich, dass sich das tausend Meter grose Riesenschwert in eine kleinere Version von etwa drei Fus Lange verwandelt hatte. Ein weislicher Schein erleuchtete den Himmel, gefullt mit so viel damonischem Qi, dass es wie ein Schwert des Bosen wirkte.

Dieses Schwert war ausergewohnlich teuflisch in der Natur, es schoss durch die Luft und durchbohrte direkt die Gebaude der Pill Kaiser Halle, die immer noch stand. Wo immer es vorbeikam, brach alles in Trummern zusammen. Die gesamte Pill-Kaiserhalle wurde vollstandig zerstort, zu Staub und zerstorte sie im Wind.

Nur das blutgetrankte Damonenschwert, das ein weises Gluhen ausstrahlte, blieb in diesem Sturm aus endlosem Staub hangen.

Qin Wentian warf einen Blick auf das Damonenschwert, als ein teuflisches Lacheln auf seinen Lippen spielte. Danach trat er langsam heraus und ging auf den Ort zu, an dem der Pill-Kaiser starb. Als er sich naherte, zogen sich diese glucklichen Uberlebenden zuruck, niemand wagte es, in seiner Nahe zu sein. Eine Energie der Leere durchdrang diesen Bereich, offenbar hat der Pill-Kaiser seinen Fluchtweg schon lange vorbereitet. Mit dem leeren Boot hatte Qin Wentian keine Moglichkeit, den Pill-Imperator zu fangen, wenn das Damonenschwert seine Macht entfesselt hatte.

Qin Wentian behielt das Leerboot bei und holte den Interspatialring des Pillenkaisers ab. Niemand wagte es, diese Dinge anzufassen, Qin Wentian wagte es sogar, die Pill-Kaiserhalle zu zerstoren. Wer wurde es wagen, die Beute seines Sieges zu ergattern? Es sei denn, jemand hat das Gefuhl, dass er es schon satt hat zu leben.

Danach ging Qin Wentian dorthin, wo sich das Damonenschwert befand. Das Licht, das es ausstrahlte, wurde nun zuruckgezogen, vollig gedampft und verlor seinen Glanz. Es schien, als ware es nichts anderes als ein gewohnliches Schwert, das ruhig im Boden stand.

Qin Wentian streckte die Hande aus und zog das Schwert heraus. Dann sah er in den Himmel und mit einem kraftvollen Stampfen stieg er nach oben und verschwand augenblicklich vollig.

\\ n \\ n \\ n

\'\' Er ist gegangen! \'\'

Die Menge hob den Kopf und starrte auf die Flugbahn der verschwindenden Silhouette wie die Wellen in ihrem Herzen allmahlich beruhigt. Als ihre Blicke in die zerstorte Pill-Kaiserhalle zuruckkehrten, zitterten ihre Herzen wieder unwillkurlich.

Der Tag, an dem er zuruckkehrt, ist der Tag des Gerichts fur den Pill-Kaiser-Saal. Nun, der Tag des Gerichts ist herabgestiegen, eine andere transzendente Macht von Grand Xia wurde flach auf den Boden gebracht. Zwei Nachkommen starben in der Schlacht, und fast alle Junger der Pill Kaiserhalle waren tot, getotet von der Macht des Damonenschwerts.

Dieses Schwert ist jetzt auf der Welt und wird von Qin Wentian kontrolliert. Niemand wusste, wie viele Blutsturme dieses Schwert verursachen wurde.

’’ Der Pillenkaiser wurde zerstort und wurde zur Geschichte ... ’\'Sogar jetzt gab es einige, die ihren Augen immer noch nicht trauen konnten. Alles fuhlte sich an, als ware es ein Traum.

Die Pill-Kaiserhalle, die seit Jahrtausenden auf dem Mondkontinent gros war, wurde auf diese Weise zerstort.

’’ Ruanyu, Sie wussten, dass er Qin Wentian war? “Shu Ruanyus Freund schuttelte sich, als sie fragte. Kein Wunder, dass Shu Ruanyu ihn immer wieder ansah. Es stellte sich also heraus, dass dieser junge Mann kein anderer war als der, der sie zuvor entfuhrt hatte, der junge Mann, dessen Name Grand Xia erschutterte.

Shu Ruanyu lachelte bitter, sie konnte sich nur sagen, dass auf dieser Welt nichts dauerhaft war. Wenn sie damals wusste, dass er heute solche Erfolge haben wurde, was hatte sie anders gemacht?Nachdem sie entfuhrt worden war?

Immer mehr Menschen versammelten sich vor der Pill Kaiserhalle. Als sie die einst imposante Struktur anstarrten und nichts als Staub sahen, waren sie alle lange Zeit sprachlos.

. . .

Die Nachricht von der Zerstorung der Pillenkaiserhalle verbreitete sich bald und schockierte ganz Grand Xia. Die verschiedenen transzendenten Krafte konnten sich nicht beruhigen. Sie fuhlten sich von Qin Wentian bedroht.

\\ n \\ n \\ n

Es genugte, nur seine Handflachen zu schlagen, um den Clan des Ouyang Aristokraten und die Pill Kaiserhalle zu zerstoren und die Kontrolle uber den Kaiserpalast Azure zu erlangen. Diese Starke war sehr schwer, von den verschiedenen transzendenten Machten nicht gefurchtet zu werden. Nach diesem Vorfall versammelten sich die Vorfahren erneut in einem Bundnis, als sie sich in den Azure Kaiserpalast begaben, um mit Qin Wentian zu verhandeln.

Bald erhielt der Kaiserpalast von Azure eine Nachricht. Drei Tage spater werden die Vorfahren der verschiedenen transzendenten Machte erneut in die Azure-Kaiserhalle hinabsteigen, um eine Audienz bei Palace Lord Qin Wentian zu suchen. Sie hofften, dass Qin Wentian diesmal Gesicht geben und sich mit ihnen treffen wurde.

Sofort wurde die Situation in Grand Xia chaotisch. Die anderen transzendenten Machte schienen alle in einem Bundnis zu sein, um sich gegen Qin Wentian zu wehren. Dies lies jeden seufzen, als sie die Starke und das Konnen von Qin Wentian bestaunten. In diesen wenigen tausend Jahren hatte nur er die Fahigkeit, die anderen transzendenten Krafte dazu zu zwingen, sich in dieser Angelegenheit zu verhalten.

Im Handumdrehen vergingen drei Tage. Vor dem azurblauen Kaiserpalast stiegen die Vorfahren der verschiedenen Machte erneut ab. Dieses Mal war ihre Allianz noch starker als die, die zuvor besucht wurde.

Dieses Mal war Qin Wentian anwesend. Nachdem er die Aura der Experten gespurt hatte, fuhrte er Fairy Qingmei und den Rest aus dem Palast, als sein Blick auf die Angehorigen fiel, die ihn besuchten.

Der weis gekleidete junge Mann stand mit verschrankten Handen hinter dem Rucken, als eine einfache und schmucklose Schwertscheide hinter seinem Rucken festgebunden wurde. Seine weisen Roben flatterten im Wind, als die Vorfahren Qin Wentian anstarrten und sich etwas in ihren Herzen verunsichert fuhlten. Er war wahrlich so jung wie gemunkelt, aber er hatte bereits die Macht, Grand Xia auf den Kopf zu stellen.

’’ Als Held der jungeren Generation bringt mich das Talent des Palastlords Qin wirklich zum Schwitzen. Eine Stimme driftete heruber. Qin Wentian starrte die Person an, die sprach. Er war auserst ruhig, als er antwortete: „Gibt es eine Frage, warum Sie alle nach mir suchen?“ „Qin Wentian. Vor kurzem haben Sie aufgrund Ihrer Taten Unbehagen ausgelost uber Grand Xia. Der Tod der drei Angehorigen des Aristokratenclans von Ouyang, die Zerstorung der Pill-Kaiserhalle, die Vorlage des Azure Kaiserpalastes. Was ist dein wahres Verlangen? “Der alte Vorfahre des Wang-Clans erklarte, sein Gesicht strahlte Scharfe aus.

Qin Wentians Augen wanderten zu ihm. "" Und was hat das mit dir zu tun? "

Das Gesicht des Wang-Vorfahren versteifte sich, bevor er kalt schnaubte. In der Tat sind die Jungen rucksichtslos. In Grand Xia haben Sie jedoch noch nicht die Qualifikation, noch so arrogant zu sein.

Auf Qin Wentians Gesicht erschien ein unfreundliches, kaltes Lacheln, als er den Wang-Vorfahren sarkastisch anstarrte. \'\'Was glaubst du wer du bist? Bist du uberhaupt in der Lage, auf diese Weise mit mir zu sprechen? ’’

’’ Du ... ’Der Wang-Vorfahre erstarrte. Er hatte nicht erwartet, dass Qin Wentian, nachdem heute so viele Vorfahren hierher gekommen waren, immer noch so arrogant sein wurde.

’’ Qin Wentian. Rief der Shi-Vorfahre. Die transzendenten Krafte von Grand Xia haben immer in relativer Harmonie gelebt. Ihre Aktionen waren zu ubertrieben. ’’

’’ zu weit oben? «Qin Wentian warf seinem Blick einen Blick auf den Shi-Vorfahren. In diesem Fall soll das bedeuten, dass ich die Dinge vergessen sollte, die der Pill-Kaiser-Saal mir fruher angetan hat? ’’

’’ Sie alle sind wirklich schamlos genug. "Fairy Qingmei konnte es nicht mehr ertragen", sagte sie sarkastisch. In Grand Xia war es schon immer eine Hundefleischwelt. Welche dieser transzendenten Machte ist nicht aufgestiegen, indem sie unzahlige andere Machte verschlungen haben? Heute sagten sie tatsachlich, Qin Wentian habe Grand Xia fur Unruhe gesorgt? Wenn sie genug Kraft hatten, wurden sie im Vergleich zu Qin Wentian wahrscheinlich etwas rucksichtsloser vorgehen.

Daruber hinaus hatte Qin Wentian bisher keine unabhangigen Krafte beruhrt. Unabhangig von der Pill-Kaiserhalle, dem Aristokratenklan von Ouyang oder dem Kaiserpalast von Azure hatten alle diese Machte eine Beziehung zu ihm. Er ist noch nicht einmal auf die Schwanze dieser Leute getreten und sie waren alle schon vor seiner Tur.

’’ Mach dich nicht um den heisen Brei, was willst du alle von dir? «, fragte Qin Wentian kalt.

’’ In Grand Xia kann es keinen weiteren Sturm geben. Qin Wentian, warum ist es Ihr Talent?Mussen Sie immer noch in Grand Xia bleiben? “, fragte Shi Ancestor.

’’ Sie meinen, ich brauche sogar Ihre Erlaubnis, um hierbleiben zu konnen? "Qin Wentians Augen blitzten vor Scharfe.

Der Shi-Vorfahre schuttelte den Kopf. "Das meine ich nicht. Wir sind heute hierher gekommen, um mit Ihnen zu verhandeln. Es kann keine andere transzendente Macht zerstort werden. Ich weis, dass es in der Vergangenheit einige gab, die Sie beleidigt haben, daher sind sie alle bereit, einen Ausgleich zu leisten. \'\'

\'\' Bully, wenn Sie in der Lage sind, zu schikanieren, aber da Sie jetzt nicht mehr die Kraft dazu haben, mochten Sie Ihre fruheren Taten kompensieren? \'\' Der Sektenfuhrer des Mystic Moon Hall lachte kalt.

’’ Dies ist bereits unser grostes Zugestandnis. Der Shi-Vorfahre uberredete.

"Und wenn ich nicht zustimme?" Qin Wentian kniff die Augen zusammen und starrte den Shi-Vorfahren an.

’’ Hmph, wenn die Nachrichten, die ich erhalten habe, nicht falsch sind, sollten Sie jemand aus Chu sein, der unter der Verwaltung des Greencloud Pavilion steht, oder? Ihre Ruckkehr ist diesmal fur die Hochzeit zwischen Ihnen und Mo Qingcheng. Chu Country ist Ihre Heimatstadt, in der alle Ihre Angehorigen und guten Freunde vertreten sind. Die kalte Stimme des Wang-Vorfahren klingelte in der Luft.

Als der Klang seiner Stimme verblasste, brach eine unvergleichlich gewalttatige Aura aus Qin Wentian hervor, als ein intensiver damonischer Qi in den Himmel aufstieg und auf den Wang-Vorfahren zukam. Seine Augen wandten sich unglaublich untergegangen an, als seine Absicht das Toten durch die Luft drang.

Die anderen Angehorigen verfluchten den Wang-Vorfahren in ihrem Herzen. Versucht der Wang-Vorfahre, seine Bemuhungen zu sabotieren?

Der Wang-Vorfahre spurte, wie sein Herz zitterte, als er dieses damonische Qi fuhlte, als Qin Wentian seinen Blick auf ihn richtete. Er stabilisierte sich jedoch schnell und schnaubte kalt und sah Qin Wentian in die Augen.

’’ Der Ouyang Aristocrat Clan zwang die Braut meines Bruders, andere zu heiraten. Ich totete die drei Schuldigen dahinter und lies die anderen Mitglieder des Clans unberuhrt. Was den Azure Kaiserpalast angeht, habe ich nicht einmal eine einzige Person getotet. Die einzige transzendente Macht, die ich wirklich zerstort habe, ist die Pill Kaiserhalle. Ihr alle sollte wissen, dass mein Groll mit ihnen so tief ist wie der Ozean. Ich habe Ihren Wang-Clan nicht einmal wegen der Tatsache verfolgt, dass Ihre Clanmitglieder damals mehrmals versucht haben, mich zu toten. Sie sagten, Sie seien heute alle hier, um den Groll auszugleichen, der in der Vergangenheit entstanden ist, doch jetzt drohen Sie mich mit meinen Familienmitgliedern und engsten Freunden? \'\'

Eine intensive Kalte konnte von Qin Wentian spurbar sein. \'\' s Worter. Selbst wenn er Grand Xia wiedervereinigen wollte, hatte er nicht vor, dies durch ein Massaker in grosem Masstab zu erreichen, sondern wollte nur, dass sich die verschiedenen transzendenten Machte unterwerfen. Damals war Grand Xia noch einmal, als es ein Ganzes war Reich .

Aber selbst als er nicht beabsichtigt hatte, irgendetwas zu unternehmen, um die Schulden zwischen ihm und dem Wang-Clan zu verfolgen, hatte der Wang-Vorfahre ihn bereits direkt bedroht.

’’ Egal was ich heute sage, wenn in Grand Xia ein weiterer Vorfall vorliegt. Sie tragen selbst die Konsequenzen. Die Stimme des Wang-Vorfahren war eiskalt.

’’ Sehen Sie sie heraus. Qin Wentian richtete seinen Blick zu den Anwesenden, als er eisig antwortete.

’’ Jeder, bitte. Fairy Qingmei starrte diese Leute kalt an. Der Wang-Vorfahre hatte tatsachlich den Hintergrund von Qin Wentian untersucht. In diesem Fall war es klar, dass er nicht der einzige war, der diese Gedanken hatte.

’’ Qin Wentian, mochten Sie das wirklich tun? "The fragte der Schwertlord von Yan.

Qin Wentian drehte sich um und ging, ohne sich zu bemuhen. Seine Handlungen liesen das Antlitz des Schwertlords von Yan unvergleichlich kalt werden. "Jeder schaut auf seine verdammte Haltung, nicht einmal den geringsten Anflug von Herzlichkeit. ’’

’’ Lassen Sie uns gehen. "Viele unter den Angehorigen hatten Mord in ihren Augen, wagten jedoch nicht, rucksichtslose Masnahmen zu ergreifen. Sie alle verstanden, dass die Folgen unvorstellbar sind, wenn sie Qin Wentian nicht toten konnten!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 671

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#671