Ancient Godly Monarch Chapter 675

\\ n \\ nKapitel 675 \\ nKapitel 675: Bloodline Protection \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Editor: Lordbluefire

Qin Wentian naturlich auch das entdeckt. In dem Moment, in dem sich die Konstellation manifestierte, hatte er bereits diese schreckliche Aura gespurt. Im Moment, als sich sein Blick auf den Greencloud-Souveran richtete, konnte man eine furchterregende Totungsabsicht erkennen.

Offensichtlich war der Greencloud Sovereign mit einem extrem machtigen Experten in Kontakt. Dieser Experte besas die Fahigkeit, seine Starke und Aura zu verbergen, und dies waren keine gewohnlichen Versteckfahigkeiten. Angesichts der starken Wahrnehmung von Qin Wentian hat er ihn tatsachlich ubersehen? Wie schrecklich war dieser gewohnliche Mann genau?

Qin Wentian starrte das kalte Lacheln auf dem Gesicht der Greencloud Sovereign an. Seine Augen spiegelten ein tiefes spottisches Lachen wider und starrten Qin Wentian an, als wurde er einen Clown machen.

Die Menschen in seinem Greencloud-Pavillon toten? Ihn, den Greencloud-Souveran, nicht in seine Augen zu legen?

Nun gut, er wird dann sterben! Obwohl sein Ruhm in ganz Grand Xia zu horen war und er die Fahigkeit hatte, Himmlische Phanomene zu toten, wurde er heute ohne Zweifel sterben.

’’ "Schwager!", schrie Ling Yue geschockt, als ihr Gesicht augenblicklich blass wurde. Es gab tatsachlich einen so machtigen Hinterhalt, der hier auf Qin Wentian wartete. Sie wusste uberhaupt nichts, aber der Grund, warum Qin Wentian hier auftauchte, war eindeutig auf sie und ihre Familie zuruckzufuhren. Dies veranlasste Ling Yue augenblicklich, ein unertragliches Gefuhl in ihrem Herzen zu empfinden, ein Gefuhl, das einer Schuld ahnelt. Fur sie fuhlte es sich an, als ware sie diejenige, die Qin Wentian verraten hat.

Tatsachlich dachte Ling Yue zu viel nach. Seit der Ankunft des Greencloud-Souverans in Chu musste Qin Wentian ihn unbedingt treffen. Dieser Punkt wusste auch der Greencloud Sovereign. Denn in Chu war der einzige, der die Kraft hatte, sich dem Greencloud-Souveran zu stellen, allein Qin Wentian. Wenn der Greencloud-Herrscher seine Angehorigen schlachtet, wurde Qin Wentian nicht erscheinen? Der Grund, warum der Greencloud Sovereign sich fur eine solche Methode entschieden hat, war einfach deshalb, weil er keinen Verdacht erregen wollte und zweitens wollte er nicht, dass Qin Wentian vorschnell handelt, bevor er in die fur ihn geworfene Falle tritt.

’’ Machen Sie sich keine Sorgen, es ist nicht Ihre Schuld. Sprach Qin Wentian. In diesem Moment bebte der gesamte Gasthof vor dem Druck der alten Weinstocke, als sie sich um ihn wickelten. Einen Moment spater durchbohrten unzahlige rebenartige Tentakel den Gasthof, als uberall frisches Blut in grosen Mengen spritzte.

\\ n \\ n \\ n

\'\' ARGH ~ \'\'

\'\' \'SAVE MICH!\' \'

In den unteren Ebenen des Gasthauses , Schreie und Elend erklangen unaufhorlich. Diese Tentakeln, die das Gasthaus durchdrangen, zeigten keine Gnade und ernteten das Leben der Menge. Danach richteten sie sich mit blendendem Tempo auf Qin Wentian aus und ahnelten einem riesigen Schlund, der ihn verschlingen wollte. Dies war ein gigantisches Netz, das von den sich windenden Tentakeln gebildet wurde. Alle Fluchtwege waren bereits versiegelt.

Qin Wentian wurde sofort aschfahl, er konnte deutlich spuren, wie das Leben der unschuldigen Bevolkerung geerntet wurde. Die durchdringend scharfen Ranken drangen direkt in ihre Korper ein, als Leichen uber dem Gasthaus lagen und eine schockierende Szene bildeten. Dieser alte Mann war eigentlich so eine psychotische Person, die Menschen wie Ameisen totete. In seinen Augen war das Leben dieser Burger gering und billig.

’’ Bzz! ’

Der scharlachrote Damon Halberd erschien in Qin Wentians Handen, als er ihn bei einem Ausbruch seiner Waffe schlug. Die illusorische Damonenkraft, die er begriffen hatte, verschmolz mit seinem Angriff und schwebte auf diese verschlungenen, maulartigen, alten Reben zu. Mit einem donnernden Boom wurden die Reben in Stucke gerissen, aber der Greencloud Sovereign und der alte Mann waren bereits verschwunden. In der gesamten Herberge war Qin Wentian der einzige Uberlebende. Er war in der Konstellation gefangen.

’’ Wer bist du? “, fragte Qin Wentian eisig. Es sollte niemanden wie diese Person in den transzendenten Kraften von Grand Xia geben.

Oberhalb des Himmels windet sich das Sternenlicht. Unter dieser rebenartigen Konstellation erschien eine weitere Konstellation.

"Manifestation der dualen Konstellationen ?!" Das kalte Licht in Qin Wentians Augen wurde noch deutlicher. Er starrte die Konstellationen nur an, um die Silhouette des alten Mannes zu sehen, bevor sie nachlies, als unzahlige Erscheinungen um diesen Ort herum auftauchten.

\\ n \\ n \\ n

Die beiden Konstellationen verschmelzen allmahlich miteinander, von zwei zu einer. Qin Wentian spurte eine intensive Vorahnung der Gefahr. Der Gegner vor ihm ubertraf die Starke von Ouyang Mutian sowie die Vorfahren der Pill-Kaiserhalle weit.

Die Wahrnehmung von Qin Wentian reichte an seine Grenzen, aber er hatte immer noch keine Moglichkeit, den wahren Ort dieses alten Mannes wahrzunehmen. Dieser Gegner hatte insgesamt zwei Konstellationen verdichtet und ihre Fahigkeiten waren naheliegendnicht, ihm die Macht der absoluten Verschleierung zu gewahren. Deshalb hatte er keine Moglichkeit, die Anwesenheit dieses alten Mannes zu spuren.

Diese schreibenden weinroten Tentakel bewegten sich endlich wieder und starteten im selben Moment einen Angriff. Die Geschwindigkeit, mit der sie sich bewegten, verursachte ein furchterregendes Pfeifen in der Luft, als sie zusammen auspeitschten. Es gab so viele, dass Qin Wentian nicht wusste, gegen wen er sich wehren sollte.

’’ RUMBLE! ’

Qin Wentian schwebte durch die Luft, als damonisches Qi aus ihm ausstromte, was dazu fuhrte, dass sein Korper groser wurde und sich in etwas verwandelte, das einem Fiendgod ahnelte. Prachtige Energieteilchen der illusorischen Damonenwaffe umhullen seinen Korper und wirken wie eine schreckliche Rustung.

’’ Inkarnationsausbruch! “, brullte Qin Wentian. Mehrere illusorische Bilder von ihm tauchten auf, als die Hellebarde in ihren Handen in Raserei ausbrachen und alle zusammen angriffen. Dieser weinrote Schlund explodierte vollig. Einen Moment spater brachte die rebenartige Konstellation endlos neue Reben hervor, als sie sich sammelten und erneut zu Qin Wentian schlachten. Qin Wentians fruherer Angriff brachte ihm nur einen Moment Zeit.

Der Yuanfu von Qin Wentian begann zu trommeln, als die astrale Energie in ihm wogte. Gleich darauf sprudelte ein gewaltiges Schwert Qi aus allen acht Richtungen hervor und kollidierte erneut in diese scharfen Tentakeln. Trotzdem konnte er seinen Gegner nicht vollstandig blockieren. Immerhin war sein Gegner ein Aszendent weit uber dem Niveau von Ouyang Mutian. Wenn seine Angriffe ihn treffen konnten, wusste Qin Wentian, dass er hochstwahrscheinlich niedergeschlagen wurde.

’’ Ich muss hier raus. Qin Wentian blickte in eine bestimmte Richtung und stieg auf, als seine Schwertabsicht ein grenzenloses Schwert erzeugte. Mit Absicht seines Willens erschien das Damonenschwert und schnitt seine linken Handflachen, wahrend sein Blut den Korper des Damonenschwertes rot farbte. Ein damonisches, blutfarbenes Licht strahlte strahlend, als das Summen des Damonenschwerts die Luft erfullte und alles vollig dezimierte.

’’ KILL! \'\' Qin Wentian heulte, seine linke Hand hielt das Damonenschwert fest, wahrend seine rechte Hand den scharlachroten Damonenhalber festhielt. Eine intensive morderische Aura strahlte von ihm aus, als sein gesamtes Wesen von seinem Schwert Qi umgeben war. Nur auf diese Weise konnte er die Chance haben, aus diesem Netz von Reben auszubrechen.

Oben schienen die alten Weinreben endlos zu sein und furchtbare Angriffe auszulosen. Wenn es das Schwert nicht fur das Schwert seines Damonenschwerts gabe, das alle Hindernisse zerstorte, ware es auserst schwierig, selbst wenn er einen Schritt machen wollte.

Zu machtig war dieser Aszendent so stark, dass er den Pillenkaiser sofort toten konnte.

\'\' Bzz! \'\' Abrupt sah Qin Wentian plotzlich ein Paar Augen in der Himmel Diese unheimlichen Augen liesen ihn uberall kalt werden. Das angstliche Schwertlicht, das mit dem Damonenschwert in Wut herausgeschlagen wurde, zerschnitt das Rankennetz und bildete eine Offnung. Doch in diesem Moment verschwand das Augenpaar plotzlich wieder.

Von rechts drehten sich die furchterregenden alten Reben in Richtung Qin Wentian. Qin Wentian schwankte mit dem scharlachroten Damonenhalber und schlug mit einer unbeugsamen Macht aus, die die Reben zerstorte. Bei der nachsten Eroffnung sah er jedoch wieder diese eisig aussehenden Augen, deren Blick so kalt war, dass er seine Seele einfrieren konnte.

’’ Bzzz! ’

Abrupt stach eine Silhouette mit einem langen Speer mit furchterregender schwarzer Energie um ihn herum. Diese Silhouette erschien plotzlich und bewegte sich mit unvorstellbarer Geschwindigkeit. Es fuhlte sich an, als konnte sein Gegner sofort verschwinden und an jedem Punkt in diesem Raum erscheinen, der von seiner Konstellation umgeben ist. Dieser Angriff war auch in dem Moment tadellos, in dem Qin Wentian mit seiner Hellebarde schlug. Qin Wentian hatte keine Zeit zu verteidigen.

In diesem Moment spurte Qin Wentian nur, wie sein Bewustseinsmeer von den Auswirkungen dieses Augenpaares trage wurde. Sogar seine Durchblutungsrate verlangsamte sich, als sich das Gefuhl, eingefroren zu sein, im ganzen Korper ausbreitet. Seine Bewegungen verzogerten sich, dieser furchterregende Speer sties seine Hellebarde beiseite, bevor er sofort in sein Gehirn sties. Qin Wentian konnte seinen Kopf nicht bewegen, sein ganzer Korper fuhlte sich erfroren an. Auserdem war die Macht der Dunkelheit, die um den Speer herum zirkulierte, einfach zu furchterregend.

Alles passierte in der Zeit, die ein Funke benotigt, um von einem Feuerstein zu fliegen, so schnell, dass Qin Wentian nicht einmal die Zeit zum Nachdenken hatte. Ein solch machtiger Attentater war einfach zu schrecklich.

In diesem Moment war das einzige, was in Qin Wentians Herz ubrig blieb, Verzweiflung.

In diesem Moment brach jedoch eine Flut schrecklichen, purpurroten Lichts aus Qin Wentians Korper hervor. Das war das Drohnen seines Blutes. Ein furchterregendes Damonenphantom manifestierte sich, ahnlich einem menschlich geformten damonischen Biest. Es loste sich gewaltsam von Qin Wentians Korper, als er seine Handflachen anhob und sie nach ausen sprengte.

??? P Puchi ... ’’

Der lange Speer, um den herum die schrecklichen schwarzen Energiestrome der Dunkelheit zirkulieren, durchbohrt die Handflachen des Damonenphantoms bis in den Korper. Die Handflache des Phantoms setzte jedoch seine Flugbahn fort und wurde von keinem Widerstand beeintrachtigt. Diese blutfarbenen Palmen fuhrten dann die Star-Seizing Palm-Technik mit genug Kraft aus, um die Konstellationen zu erfassen. Als sie auf dem Korper des grau gekleideten alten Mannes landeten, schleuderte er ihn gewaltsam durch die Luft, als der Aufprall ihn veranlasste, einen Schluck Blut zu husten. Offensichtlich hatte der alte Mann nicht erwartet, dass Qin Wentian unter diesen Umstanden immer noch einen Gegenangriff durchfuhren konnte.

’’ Was ist das? ’’ Der alte Mann starrte das Damonenphantom an, das erschien. Dieses Damonenphantom war in Form von Qin Wentian, nur eine viel gewalttatigere und wildere Version von sich. Die kalten Augen des Phantoms hatten keine Emotionen und es schien unverwundbar zu sein, Schaden zu nehmen. Der Angriff durchbohrte ihn zuvor, konnte ihn jedoch nicht zerstoren.

’’ Bloodline Protection! ”Die Augen dieses grau gekleideten Holmes blitzten scharf, als er einen Schock fuhlte, der sein Herz rumpelte. Die Blutlinie dieser Gore war tatsachlich so furchterregend, dass sie sogar die Fahigkeit des Blutlinienschutzes hatte?

\'\' Blutlinienschutz? \'\' Qin Wentian war etwas erstaunt, dies war das erste Mal, dass er von diesem Begriff gehort hatte . Dieses Damonenphantom, das fruher erschien, wurde in der Tat aus der Kraft seiner Blutlinie geboren. Als er fruher die wahre Absicht von Damonen begriffen hatte, konnte er spuren, wie sein Blut starker wurde, als waren mehr Fesseln freigeschaltet. Dies war die zweite Fahigkeit, die seine Blutlinie manifestiert hatte. Die erste Fahigkeit seines Blutkreislaufs konnte seine Aura verstarken und seine Kultivierung auf das nachste Level steigern. Leider wurde sie jetzt durch die Barriere des Himmlischen Phanomens blockiert.

Der grau gekleidete Alteste war ausergewohnlich geschockt. Bloodline Protection war eine geheime Blutlinienmethode. Fur Menschen, die diese Fahigkeit zeigen konnten, ist dies ein Hinweis darauf, dass ihre Blutlinie extrem stark war. In diesem Fall muss der Vorfahre von Qin Wentian sicherlich ein uberaus starkes Kraftpaket mit einer tyrannischen Blutlinie sein.

Ein solcher Charakter wie Qin Wentian ist selbst aus Sicht der gesamten Royal Sacred Region auserst selten. Zumindest war Qin Wentian der einzige, der diese besondere Fahigkeit manifestieren konnte. Wenn es nicht fur den graugewandeten alten Mann gabe, der so lange lebte und unzahlige alte Bucher gelesen hatte, hatte auch er nicht verstanden, was vorher geschah.

’’ Wer zum Teufel ist das Gor? Ich muss ihn sicher toten. Der grau gekleidete Alteste spurte eine eisige Kalte in seinem Herzen. Die Totungsabsicht in seinen pechschwarzen Augen wurde noch intensiver!

’’ Sie mussen jemand sein, der von den transzendenten Kraften angeheuert wurde, um mich richtig zu toten? “Qin Wentians Stimme war wie Frost. Dieser Mann war der gefahrlichste Gegner, dem er je in seinem Leben begegnet war!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 675

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#675