Ancient Godly Monarch Chapter 689

\\ n \\ nKapitel 689 \\ nNicht weit von der Emperor Star Academy entfernt, gab es eine starke Schwankung der Raumenergie in der Luft. Und in diesem verschlossenen Raum standen zwei Gestalten. \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ n Einer von ihnen war ein alter Mann in luxuriosen Gewandern. Er schloss die Augen, als er ruhig dastand, als ob ihn die Ereignisse in der Kaiser-Star-Akademie nicht betreffen wurden. Was ihn beunruhigte, war das Madchen, das neben ihm stand. Dieses Madchen war sehr schon, sie trug einfache Kleidung und starrte stumm auf die Szenen, die sich abgespielt hatten. Von Anfang bis Ende beobachtete sie leise. Ihre Brauen zuckten gelegentlich, als eine schwache Spur von Schmerz in ihren Augen aufblitzen wurde. "Grand Xia wurde wiedervereinigt. Was Sie sehen wollten, ist bereits wahr geworden. Ist es nicht Zeit fur Princess, nach Hause zuruckzukehren?" Der alte Mann sagte ruhig, dieses Madchen sei kein anderer als Qing\'er . Qing\'er war, als hatte sie seine Worte nicht gehort. Als sich ihr Blick langsam auf den alten Mann richtete, waren ihre Augen immer noch so kalt wie immer. \\\ „Ich war hier immer sequestriert seit ich jung war, warum ist es notwendig, mich zuruck zu holen? \\\“ \\\ "Damals, als der grose Kaiser verfeindeten wurde, gibt es eine Moglichkeit war, die Sie in sein wurden Lebensgefahr: Wie konnte er es ertragen, Sie in den Sturm zu fegen? Die Realitat hat die Brillanz des Groskaisers bewiesen. Es ist auserst gefahrlich, wenn man fur die Position des Groskaisers eines unsterblichen Landes kampft und dieses Schreckliche Der Krieg dauerte ganze zwanzig Jahre, ehe er Erfolg hatte. Und jetzt, wo er den Thron gesichert hat, wie kann er es ertragen, Prinzessin weiter leiden zu lassen? "Der alte Mann sprach mit Respekt, aber Qing\'er war immer noch so kalt wie eh und je . "Ich leide nicht hier. Prinzessin, die Royal Sacred Region ist nur eine entfernte Teilchenwelt. Er hat Sie nur hierher geschickt, weil er nicht wollte, dass seine Feinde Sie aufspuren." An diesem Ort ist der Kultivierungsgrad der Menschen alle sehr schwach, Sie werden fruher oder spater an eine Decke stosen. \ "Der alte Mann uberzeugte weiter \ \\ \" Auserdem hat Princess diesem alten Sklaven zuvor versprochen ... Der Groskaiser opferte so viel und verursachte sogar einen Sturm, nur um die Unsterbliche Kunst des Grosen Nirwana fur Prinzessin zu ergreifen. Nun, da Prinzessin sich weigerte, mit mir zuruckzukehren, wie kann dieser alte Sklave dem Groskaiser antworten? "Qing`er \'Augen Sie waren so frostig wie eh und je, sie richtete ihre Aufmerksamkeit in Richtung der Kaiser-Star-Akademie, als sie leise sprach: "Vielleicht nach ein paar Tagen mehr." "Der alte Mann lachelte bitter und schuttelte den Kopf, als er die Augen offnete und den jungen Mann in der Kaiser-Star-Akademie anstarrte, konnte er nur hilflos in seinem Herzen seufzen. Frauen konnten leichter von ihren Emotionen gefangen werden, dies war eine Schwache, die sie nicht uberwinden konnten. Prinzessin schien Gefuhle fur diesen jungen Mann zu haben. Fruher wollte sie fur ihn auch die Grose Unsterbliche Kunst von Nirvana. Obwohl dieser junge Mann ausergewohnlich war, war sein Status im Vergleich zur Prinzessin einfach zu niedrig. Wenn die Prinzessin einen Gefahrten finden wollte, muss der Groskaiser einfach ein Edikt erlassen, und die ganze Welt wurde erschuttert werden, mit unzahligen Figuren auf Damonenlevel wie diesem jungen Mann. \\ n \\ n \\ n Als dieser alte Mann auf die Szene in der Kaiser-Star-Akademie blickte, runzelte der Medicine Sovereign auf der Buhne seine Augenbrauen, als er seine Aufmerksamkeit nach oben richtete und in die Luft starrte. Doch bald darauf wandte er seinen Blick zuruck und lachelte weiter, als er das Paar, das sich in den Handen hielt, anstarrte. Qin Wentian und Mo Qingcheng gingen vor den verschiedenen Altesten, als alle aufstanden. "Die beiden von Ihnen so zu sehen, erinnert mich aufrichtig an mich, als ich junger war." Der Medicine Sovereign lachelte. Er war zu alt, es wurde gemunkelt, dass er im Vergleich zum Heiligen Kaiser der Koniglichen Heiligen Sekte noch langer gelebt hatte. Ye Qingyun war auch eine beruhmte Person in der Royal Sacred Region. Er ist der Menschenkaiser eines alten Landes, aber der Medizinsouveran bezeichnete ihn eigentlich als kleines Ye? Es war unmoglich, dass Ye Qingyun kein Temperament hatte, aber angesichts des Status der Medicine Sovereign, seiner Expertise in Pillenherstellung und der Starke seiner Kultivierung, die vor unzahligen Jahren bereits den Hohepunkt des Phanomens Celestial Phenomenon erreicht hatte, konnte Ye Qingyun dies nur tun lachle und nicke seinen Kopf. Immerhin war es zu lange her, seit der Medicine Sovereign gehandelt hatte, es gab schon niemanden, der wusste, wie stark er genau war. Onkel Black trat neben Qin Wentian und streckte eine Hand aus, um das Hemd von Qin Wentian zu glatten. Dann tatschelte er Qin Wentian auf seine Schulter, als er sagte: "Von heute an sind Sie auch ein Mann mit einer Familie, die Sie in Betracht ziehen mussen. Sie sind wirklich erwachsen geworden. Ihre Eltern und ich werden auf jeden Fall dabei sein, wie Sie vorankommen." Pfad immer starker und starker. Ich werde mein Bestes geben. Qin Wentian nickte. HDann streckte er die Hand aus und umarmte Onkel Black. "Danke Onkel Black. Wirklich, Wentian hat Sie immer wie einen echten Vater behandelt." Onkel Black, der jetzt von Qin Wentian fest umarmt wurde, zitterte unwillkurlich, als sich seine Augen von seinen Gefuhlen rot farbten. Zwei Tranen glitten uber sein Gesicht, sogar Manner konnten weinen. Uber zehn Jahre Hoffnung wurden alle auf Qin Wentians Korper gelegt. Hat er den Sohn seines Meisters nicht auch wie seinen eigenen behandelt? "Master, Madame, Wentian ist wirklich erwachsen geworden. Er wird nicht alle enttauscht sein und er wird sie definitiv dazu bringen, ihre Handlungen zu bereuen." Onkel Black starrte in den Himmel, als er in seinem Herzen murmelte . Der Sohn von Qin Yuanfeng, wie konnte er minderwertig sein? Eines Tages wurde er sicherlich die Teufel und Unsterblichen zum Weinen bringen, die aus dem gottlichen Clan schaudern lassen. Die beiden trennten sich dann. Qin Wentian ging dann in Richtung Qin Chuan, als er lachelte: "Pflegevater." \ N \ n \\ n \\ n \\ n \ n \ n Nachdem er gesprochen hatte, umarmte er auch Qin Chuan. Qin Chuan tatschelte Qin Wentian auf seine Schulter, als seine Augen rot wurden, und er fuhlte sich ahnlich in seinem Herzen. Sein einziges Bedauern war, dass Qin Wentian nicht sein richtiger Sohn war. Trotzdem verlor die Tiefe der Gefuhle, die er fur diesen Pflegesohn hatte, nicht an seinen Gefuhlen gegenuber seiner Tochter Qin Yao. In der Zukunft konnte Qin Yao ihn an seiner Seite begleiten. Sie wurde schlieslich ein gutes Zuhause finden, in dem sie heiraten konnte, aber sie ware nicht zu weit von ihm entfernt. Aber fur Wentian wurde er definitiv den Weg beschreiten, der ihn zu einem Experten macht. Er ging immer weiter "Lehrer". Qin Wentian ging dann in Richtung Mustang. Beide teilten dann ein Lacheln und eine Umarmung. Die Gute, die Mustang Qin Wentian gezeigt hatte, war etwas, das er niemals zuruckzahlen konnte. Wenn Mustang nicht in der Sky Harmony City eine Gruppe von Studenten retten sollte, ware er bereits tot. Nachdem er seine engsten Verwandten und Freunde umarmt hatte, gingen Qin Wentian und Mo Qingcheng die Buhne hinunter, als das Bankett begann. Die Menschen in der Kaiser-Star-Akademie waren heute alle sehr lebhaft, was das Bankett regte. Dennoch fuhlten sie sich irgendwie verloren. In Zukunft konnten sie dieses unsterbliche Paar nicht mehr sehen. Solange Qin Wentian und Mo Qingcheng auf der Buhne standen, dauern sie diesen Moment fur immer und starrten sie an. Diese beiden waren lebende Legenden und beide waren noch so jung. Diese Altesten von ihnen waren ebenfalls legendare Charaktere. Sie waren alle auf einer Ebene, mit der diese Leute normalerweise nicht in Kontakt kommen konnten. Heute hatte die konigliche Hauptstadt von Chu keine Moglichkeit, ruhig zu sein. Die gesamte Hauptstadt diskutierte uber diese Hochzeit. Heute wurde der Name von Qin Wentian zum Symbol von Chu. Er hatte keine offizielle Position oder Stellung in Chu, aber selbst der ganze Grand Xia musste sich ihm unterwerfen. Man muss wissen, dass der Neun Mystische Palast, der einst regierte, nur ein kleiner Teil von Grand Xia war. Doch heute war Qin Wentian derjenige, der uber das gesamte Grand Xia herrschte. Es wurde auserdem gemunkelt, dass die Starke von Qin Wentian den Wert von Grand Xia schon lange uberschritten hatte und in der viel groseren Royal Sacred Region sogar unbesiegbar war. Allerdings war dieser Ort ein Ort, an den die Menschen in Chu niemals in Kontakt kommen konnten. Daher fiel es ihnen schwer, sich vorzustellen. Selbst als alles zu Ende war, waren die Einwohner von Chu immer noch angefeuert. Die Diskussionsthemen konzentrierten sich zeitweise auf Qin Wentian und Mo Qingchengs Hochzeit. Der Schock, den die Hochzeit ihnen brachte, war zu gros und konnte als eine Taufe fur die Chu-Truppen angesehen werden, die deutlich macht, wie stark die Ausenwelt ist. Vielleicht wurden viele Jugendliche jetzt den Wunsch haben, die Welt auserhalb von Chu zu durchstreifen, um ein Stuck Himmel zu finden, das ihnen gehorte. Ihre Augen waren nicht mehr auf einen so kleinen Ort wie Chu beschrankt. Diese Leute waren auch meistens in der Kaiser Star Academy zu finden. Sie hatten die Hochzeit personlich miterlebt und sie haben das hochste Talent in ganz Chu. Sie alle haben den Traum, so herausragend wie Qin Wentian zu werden, und hoffen, dass ihre Namen eines Tages in der ganzen Welt erklingen werden. . . . Drei Tage spater hatte sich jeder Staubstaub festgesetzt. Am Tag ihrer Hochzeit verabschiedeten er und Mo Qingcheng sich von ihren Freunden und Verwandten und sagten auch Fairy Qingmei und dem Rest, er solle nach Grand Xia zuruckkehren. Die beiden brachten den Kleinen Schlingel alleine und durchstreiften Grand Xia gemachlich. Qin Wentian kultivierte sich nicht einmal, sie genossen einfach drei Tage dieses ruhigen Lebens, durchquerten die Meere und Berge, gingen am Strand spazieren, segelten auf einem Boot und bewunderten die Landschaft. Obwohl es nur drei kurze Tage waren, hatten die Spuren von Qin Wentian und Mo Qingcheng bereits die meisten dieser beruhmten Wahrzeichen in Grand Xia zuruckgelegt. Das antike Konigreich in Ginkou war gerade jetzt voller Kraft und Vitalitat. Die Nachrichten von Qin Wentian reDie Vereinheitlichung von Grand Xia hat sich bereits im gesamten Reich ausgebreitet. Im Augenblick war der Wiederaufbau des alten Konigreichs endgultig abgeschlossen und es begann der Beginn einer neuen Ara. Qin Wentian konnte sogar den Namen des Reiches in Grand Qin andern, indem er seinem Nachnamen folgte und es gab viele Spekulationen, dass er dies bald tun wurde. Heute im alten Konigreich fuhrten die Vorfahren von Grand Xia ihre Manner heruber. Unzahlige Blicke der Leute von Grand Xia wurden hier fixiert, als ihre Herzen klopften. War heute der Tag, an dem sich der Name von Grand Xia andern wurde? Es ware bald der Beginn einer neuen Ara. Nach der Zerstorung des alten Konigreichs war Grand Xia noch nie so grosartig gesehen worden. Zahlreiche Angehorige versammelten sich hier und fuhrten ihre Sekte und ihren Clan heran, um ihren Respekt zu erweisen. Vor uns war ein blendender Anblick zu sehen. Zwei Silhouetten konnten sich auf der Plattform befinden, die mit Drachen und Phonixen eingraviert war, als sie vor dem alten Konigreich standen. Diese beiden waren beide extrem jung, aber unter ihnen waren unzahlige Menschen, die sich zu ihnen verneigten und es nicht wagten, Anzeichen von Respektlosigkeit zu zeigen. Sie waren alle Zeuge der Methode von Qin Wentian, daher wagte es niemand etwas zu versuchen. Auf der Plattform standen Fairy Qingmei, Old Xing und die Experten, die Ye Qingyun Qin Wentian gab, alle auf der Plattform. In den Augen der Angehorigen des Jiang Clan und der Thousand-Jue Alliance waren Aufregungen zu spuren. Sie hatten das richtige Glucksspiel gemacht. Qin Wentians Augen wanderten durch die Menge, er spurte eine beispiellose Ruhe in seinem Herzen. Es war ihm gelungen, Grand Xia wieder zu vereinigen, und es konnte angenommen werden, dass er den Grunder dieses Imperiums, Kaiser Xia, sowie den Kaiser Azure, von dem er der Nachfolger wurde, nicht im Stich gelassen hatte. "Heute versammle ich Sie alle hier, um eine Ankundigung zu machen. Der Name dieses Reiches wird fur immer auf Grand Xia bleiben, es wird sich nie andern." Qin Wentians Augen glanzten vor Licht und erfullten das Versprechen, das er damals gemacht hatte im koniglichen Grab von Grand Xia. Sein einziges Ziel war es, sein Versprechen zu erfullen und Grand Xia zu starken, ohne dass andere es als Ort der Verwustung bezeichnen sollten. Wie fur die Autoritat? Wie konnte Qin Wentian nur ungern die Autoritat eines blosen Imperiums aufgeben? Er hat im Vergleich dazu eine viel grosere Buhne im Visier. Von diesem Moment an wird Fairy Qingmei der oberste Alteste von Grand Xias altem Konigreich und der Kontrolleur aller Dinge in Grand Xia sein;Old Xing wird fur Grand Xias Punishment-Fraktion zustandig sein;die Kultivierungsakademien des gesamten Grand Xia, die Mystic Moon Hall, der Azure Kaiserpalast, der Jiang Clan und die Thousand-Jue Alliance. Diese vier Niederlassungen werden Fairy Qingmei in ihrer gesamten Verantwortung unterstutzen und dabei unterstutzen, Grand Xia gemeinsam umzustrukturieren. \\\ " Qin Wentian beendete seine Rede. Er war nicht wirklich gut in Verwaltung und Governance, Fairy Qingmei und die anderen wurden einen besseren Job machen als er. "Majestat, wir gehorchen Ihren Befehlen!" Unter der Plattform ertonte eine Stimme. Sofort verneigten sich unzahlige Silhouetten, als sie nachhallten. Ihre Majestat, wir gehorchen Ihren Befehlen! Qin Wentian starrte die Experten von Grand Xia an. Er hielt sich an Mo Qingchengs Hand fest, als sie sich umdrehten, und ging in die Tiefe des Raumes altes Konigreich! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 689

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#689