Ancient Godly Monarch Chapter 698

\\ n \\ nKapitel 698 \\ nDiese imposante Figur war kein anderer als der von Qin Wentian geborene Vater. \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n Ein grenzenloses unsterbliches Gluhen umhullte seinen gesamten Korper und erleuchtete den Himmel. Jeder Zentimeter seines Korpers glanzte in strahlendem Licht, badete in Heiligkeit und verstromte eine ausergewohnliche Aura. Er wirkte wie ein himmlischer Gott, der in die sterbliche Welt hinabgestiegen war und anderen einen intensiven visuellen Eindruck verlieh. Der orakale Gesang wurde fortgesetzt, als die Runenbeleuchtung in den Himmel ragte. Die Silhouette wurde immer gottlicher. Dieser Lichthof war wie Flammen und ahnelte auch dem wahren Licht. Im reinen Weis der Flamme blitzten goldene Streifen auf und verstarkten die Aura des Konigs, die von dieser Person ausstrahlte. "Rumble!" Qin Wentian spurte, wie sein Bewusstseinsmeer heftig zitterte, als konnte es jeden Moment auseinander fallen. Die Worte des Orakelgesangs pragten sich in seinem Kopf und in diesem Moment, als sich die Figur vor ihm drehte, sah Qin Wentian endlich seine Gesichtszuge deutlich. Im Moment erschien ein Lacheln auf dem Gesicht der Figur und Qin Wentians inneres Herz zitterte vor Schock. Dieses Lacheln war erfullt von der Warme der Sanftheit, es fuhlte sich an, als wurde er ihn ansehen und ihn anlacheln. "Vater!" Die Wahrnehmung von Qin Wentian wurde direkt herausgerissen. Sein Kopf rumpelte wutend und als er seine Augen wieder offnete, waren Rotungen im Inneren zu spuren. Der orakale Gesang war in seinem Kopf eingepragt, genau wie das warme Lacheln, das er sah. Er fuhlte sich, als hatte sein Vater ihn gesehen und lachelte ihn an. Qin Wentian lachelte auch, er lachelte albern, aber er fuhlte sich wirklich sehr glucklich in seinem Herzen. Als er das Lacheln in seinen Erinnerungen betrachtete, hatte er zum ersten Mal das Gefuhl, dass sein Vater an seiner Seite war, nie zuvor gegangen war und still auf ihn aufpasste. "Dieser Gesang ..." ", murmelte Qin Wentian, als er die erschopften Yuan-Meteor-Steine ​​ansah, als er in seinem Herzen seufzte. Es war wirklich schwierig, die Erinnerungsfragmente aufzusperren, die sein Vater fur ihn hinterlassen hatte. Qin Wentian schloss die Augen und begann zu summen, als die Worte des Orakelgesangs erklangen, doch scheint nichts zu geschehen. Qin Wentian versuchte es immer wieder, sich immer wieder mit dem Orakelgesang vertraut zu machen, in dem Ausmas, in dem er fuhlte, wie sich sein Qi im Rhythmus des Gesangs bewegte, der sich unwillkurlich mit jeder Silbe um seinen Korper drehte. Im nachsten Augenblick spurte Qin Wentian, dass die Flamme in seinem Herzen angefangen hatte zu zittern. "Ist das ... eine Blutlinienbeschworung?" Qin Wentians Herz zitterte, der Orakalgesang war auserordentlich schwer zu verstehen. Es war wie Stimmen aus dem Himmel, aber aus irgendeinem Grund konnte er die Worte aussprechen. Und als er sich mit dem Gesang vertraut machte, verstand er leicht die Absicht dieser Beschworung. Die in seinem Herzen flackernde Kerzenflamme hatte eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass es sich um seine sekundare Blutlinie handelte. Diese Blutlinie hatte ihm zweimal das Leben gerettet, er konnte das Herz schutzen und war in der Lage, jegliche Form von Gift und Gift abzubrennen;Trotz seiner Kultivierung hatte er keine Moglichkeit, die Kraft der weisen Kerzenflamme aus eigener Kraft wahrzunehmen. Aber jetzt, mit diesem Orakelgesang, scheint es, als konnte er die Kerzenflamme in seinem Herzen aus eigenem Willen aktivieren. Qin Wentian versank in einem immersiven Zustand und summte unaufhorlich den Orakelgesang. Die Kerzenflamme in seinem Herzen begann zu pochen. Obwohl es sehr langsam war, konnte Qin Wentian seine Bewegung deutlich spuren und es schien auch etwas heller zu brennen. Anscheinend ist die Beschworung wirklich etwas mit meinem Blutkreislauf. Qin Wentian uberlegte. Ohne zu zogern, begann Qin Wentian den Gesang mehrmals und mehrmals zu rezitieren. Einen Tag spater begann Qin Wentians Korper mit einem Licht zu glanzen, das dem unsterblichen Licht ahnelt, und strahlte eine blendende Brillanz aus. Das Gluhen um ihn herum war wie die Flammen von Kerzen, und jede einzelne Flamme schien eine schreckliche Rune zu sein, die eine unbeugsame Macht besas. Wahrend er sang, wurden die Runen immer brillanter und verwandelten sich in etwas, das immer mehr dem unsterblichen Licht ahnelt. In diesem Augenblick war Qin Wentian wie ein unsterblicher Konig, der vom Himmel herabgestiegen ist. Sein Korper und die Bewegungen seines Blutes schienen alle eine mysteriose Resonanz mit der von ihm gesungenen Beschworung zu bilden. In diesem Moment hatte Qin Wentian plotzlich ein Gefuhl. Wenn dieses unsterbliche Licht seinen Korper umwalzt, konnen keine Nachwirkungen boswilliger Kunste boser Absicht in ihn eindringen und er ist fur alle Formen von Gift unverwundbar. "Hu ..." Qin Wentian atmete tief ein, bevor er die Augen offnete. In dem Moment, in dem sich seine Augen offneten, blitzte ein unsterbliches Licht auf den Horizont und ahnelte einer furchterregenden Flamme. \\ n \\ n \\ n \\\ "Diese Kraft meiner Blutlinie ist so eigenartig." Genau wie bei whEr vermutete in der Vergangenheit, dass diese Kerzenflamme tatsachlich etwas war, das aus seiner zweiten Blutlinie stammte, und es konnte als eine sehr einzigartige Art von Blutlinienkraft angesehen werden. Es hatte die Fahigkeit, bose Energie zu unterdrucken und eine furchterregende Verbrennungskraft, die alles zerstoren konnte. Auf der Grundlage dessen, was er fuhlte, wurde selbst ein Aszendent der dritten Stufe zu nichts ausgerottet werden, wenn er seine volle Fahigkeit nutzen konnte, wenn sie durch seine Kerzenflamme verbrannt wurden. Aber seine Kraft war noch lange nicht genug. Auf der ersten Stufe des Himmlischen Phanomens war seine Kultivierungsbasis einfach zu niedrig. Obwohl er viele Trumpfe in den Armeln versteckt hatte, hatte er zusatzlich eine starke Konstellation und zwei uberwaltigend erschreckende Blutlinien, die es ihm ermoglichten, keinen Druck auf Gegner ein oder zwei Stufen uber sich zu haben. Er hatte kein Vertrauen, wenn er Gegner auf der vierten oder funften Stufe oder noch hoher bekampfen sollte. Und es gab keinen Zweifel daran, dass die Royal Sacred Sect zweifellos zahlreiche Himmelserscheinungen auf hochstem Niveau hat. . . Da die Royal Sacred Sect ihn jedoch umbringen wollte und sogar Grand Xia und das alte Ye bedrohte, musste er ihnen eine unvergessliche Lektion erteilen. Er muss ihnen verstandlich machen, dass die Royal Sacred Sect zwar der Hegemon der Royal Sacred Region war, aber sie konnten das Leben der Menschen nicht kontrollieren und zeigten vollige Missachtung. Wenn nicht, wurde es sicherlich einen Tag geben, an dem die Royal Sacred Sect ersetzt oder vielleicht sogar zerstort wurde. . . . Heute war der sechste Tag der Frist von sieben Tagen. Die Menschen in der koniglichen Heiligen Stadt achteten genau darauf, ob Qin Wentian hier erscheinen wurde, um den Tod zu erwarten. Die Atmosphare auf der Sacred Battle Platform war heute sehr ruhig. Wenn man die Sacred Battle Platform aktivieren wollte, hatten nur die auserst beruhmten Heaven Chosen, die kampfen wollten, die Rechte dazu. Naturlich wurde die Sacred Battle Platform von den Experten der Royal Sacred Sect kontrolliert. In diesem Moment stiegen einige Silhouetten vor der operativen Aufstellung der Sacred Battle Platform ab. "Unverschamt, dieser Ort ist verboten." In der Formation offnete der fur die Plattform verantwortliche Experte seine Augen, als Scharfe der Scharfe in ihm aufblitzte und eine kalte Absicht ausstrahlte. "Scram." Nur um zu sehen, dass einer unter den Eindringlingen herauskam, als eine furchterregende Aura diesen Raum sofort umfasste. Der Experte der Royal Sacred Sect wurde ahnlich, als er die Aura spurte. In unzahligen Jahren wagte es niemand, der Royal Sacred Sect die Kontrollrechte an der Betriebsformation zu entreisen. Heute ist tatsachlich jemand erschienen, der es gewagt hat. "Wer sind Sie Leute?" Dieser Experte stand auf und starrte die Eindringlinge an, als er kalt fragte. "Ye Qingyun." Als der Klang dieser ruhigen Stimme erklang, versteifte sich der Experte der Royal Sacred Sect. Er hat sofort alles verstanden. Gehe zuruck zur Royal Sacred Sect und sage ihnen, dass ich, Ye Qingyun, und mein Pflegesohn Qin Wentian hier auf der Sacred Battle Platform auf sie warten werden, wenn sie uns toten wollen. \\\ "Ye Qingyun\'s Eine drohnende Stimme erschutterte die neun Himmel, als Echos diesen Raum rumpelten und in einem Radius von hundert Meilen hallten. Die Herzen aller Menschen, die seine Worte horten, zitterten. Qin Wentian und Ye Qingyun sind beide angekommen. Sie gingen jedoch nicht zur Royal Sacred Sect, um auf ihren Tod zu warten. entschied sich jedoch dafur, stattdessen zur Sacred Battle Platform zu gehen, und ergriff sogar die Kontrollrechte dieser Plattform. "Swish, swish, swish ..." Ein heftiger Windstos wehte, und die aus der Royal Sacred Sect flogen mit ihrer schnellsten Geschwindigkeit in Richtung der Sacred Battle Platform. Zur gleichen Zeit verbreitete sich die Nachricht, dass Qin Wentian und Ye Qingyun an der Sacred Battle Platform waren, rasch in der ganzen Stadt, als immer mehr Menschen davon wussten. Als die Menge ankam, entdeckten sie, dass Qin Wentian in der Mitte der Plattform stand und mit geschlossenen Augen da stand. Hinter ihm unter der Plattform waren auch zwei Expertenstrome aus dem alten Ye und dem Medicine Sovereign Valley zu sehen. Die Experten der Royal Sacred Sect starrten Qin Wentian eisig an, wahrend einer von ihnen sprach: "Wir haben Ihnen gesagt, dass Sie hierherkommen sollen, um Ihren Tod zu erhalten. Was ist der Sinn, dass Sie zur Sacred Battle Platform kommen? Glauben Sie, dass dies der Fall ware Helfen Sie auf jeden Fall? \\\ "\\\" Da die Royal Sacred Sect meinen Tod will, weis ich, Qin, offensichtlich, dass ich keine Kraft habe, dem Widerstand zu widerstehen. Jedoch mochte ich, Qin, auch im Tod sterben Ich mochte die Kampfkraft von Experten aus der Royal Sacred Sect, dem Hegemon unserer Welt, erleben. Im Moment befindet sich meine Kultivierungsbasis auf der ersten Stufe des Himmlischen Phanomens. Ich erklare hiermit, dass ich alle Kampfe ohne Rucksicht auf ihre akzeptieren werde Alter, solange der Gegner sich in den ersten drei Stufen des Himmlischen Phanomens befindet, wenn wir einen wahren und ehrenvollen Kampf fuhren konnen, der es mir erlaubt, dies zu tunIn der Pracht des Himmels Auserwahlte des Hegemons unserer Welt, werde ich, Qin, mein eigenes Leben vor den Massen beenden, wenn ich besiegt werden sollte. Qin Wentians Augen waren immer noch geschlossen, als er langsam fortfuhr. Wenn der Hegemon dieser Welt es nicht einmal wagt, diese Bitte zu akzeptieren, kann ich nur sagen, dass der Ruf der Royal Sacred Sect falsch ist unverdient. Gibt es nicht einmal einen echten Mann in der Sekte? Vielmehr waren die Talente, die der Hegemon unserer Welt gefordert hatte, alles andere als ein Haufen Feiglinge. Wenn dies der Fall ist, ist die Royal Sacred Sect nicht fur den Titel Hegemon geeignet. Es ware nur eine Schande. "Als der Klang von Qin Wentians Stimme verblasste, konnte jeder in der Menge das Herz zittern fuhlen, als ein Anflug von Mitgefuhl in ihren Augen zu sehen war, als sie Qin Wentian anstarrten Als Hegemon dieser Welt gab es fur Qin Wentian keine Moglichkeit zu uberleben, wenn die Royal Sacred Sect ihn sterben lassen wollte. Jetzt konnte er nur noch durch Kampf bekampfen, und wenn er verlor, wurde er Selbstmord begehen. Eine solche tragische Bitte … Vor allen sollte der Royal Sacred Sect es nicht ablehnen, sie konnen es nicht ablehnen. Wenn dies nicht der Fall ist, wurde niemand auf dieser Welt wieder zu ihnen aufblicken. Fur die Menschen der Royal Sacred Region das Royal Sacred Sekte war eine heilige Entitat, die weit oben im Himmel unerreichbar war: Die Talente dieser Welt waren alle dort versammelt, und ihre Mitglieder waren alle erstaunliche Genies mit schillerndem Talent. In der Royal Sacred Region war Gott, aber jetzt , Qin Wentian hatte eine "Herausforderung" gegen diesen Gott gestellt, und der Ort befand sich immer noch auf der Sacred Battle Platform. Dies veranlasste die Anwesenden, heises Blut durch ihre Adern sprudeln zu lassen. Immer mehr Leute kamen an. Alle in der Menge warteten auf die Antwort der Royal Sacred Sect. Obwohl sie eindeutig wussten, dass das Ende Qin Wentians Tod bedeuten wurde, wollten sie alle wirklich Junger der Royal Sacred Sect, dem Hegemon, der seit uber zehntausenden Jahren unangefochten in dieser Welt herrschte, gegen diesen herausragenden jungen Mann bezeugen das war sein letzter Glanz der Pracht. Wurde er letztendlich zu Himmelserscheinungen der zweiten Stufe oder Himmelserscheinungen der dritten Stufe fallen? Niemand wusste, ob Erstgeborene der koniglichen heiligen Sekte Qin Wentian besiegen konnen oder nicht. Das war aber wohl unmoglich. In diesem Moment traf sogar das goldene Kriegsluftschiff ein. Damals waren auch die Experten von Grand Xia anwesend. Sie starrten Qin Wentian an, als ihr Gesicht eiskalt wurde. Tatsachlich kam Qin Wentian auf die Sacred Battle Platform und begruste alle Herausforderer der Royal Sacred Sect auf den ersten drei Ebenen des Himmlischen Phanomens vor den Augen aller Menschen auf dieser Welt. Ihre konigliche heilige Sekte hatte keinen Grund, Qin Wentian abzulehnen, und angesichts der Vorfreude in den Augen der Anwesenden konnten sie Qin Wentians Bitte nicht annehmen. \ N \ n \ n \ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 698

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#698