Ancient Godly Monarch Chapter 702

\\ n \\ nKapitel 702 \\ nZai Xuan und Lu Ziyan waren Leute, die ihre Sachen kannten. Ihre Perspektiven waren im Vergleich zu den Menschen der Royal Sacred Region viel breiter. Innerhalb der Royal Sacred Region wussten nur wenige Menschen, welche Farbe der Glanz der Astralseelen in der 7. Himmlischen Schicht war. Am liebsten hatten sie nur schwach davon gehort. Aber Zai Xuan und Lu Ziyan hatten die Ausenwelten durchstreift, und sie wussten naturlich, woran es lag, dass Qin Wentian eine Astralseele aus der 7. Himmelsschicht verdichtet hatte. Je mehr sie wussten, desto mehr zitterten ihre Herzen. "Wie kann das moglich sein?" Ein Ausdruck des Unglaubens schoss Zai Xuan in die Augen, er wagte nicht zu glauben, was er sah. Dies sollte Qin Wentians funfte Astralseele sein, richtig? Er wusste sehr genau, was es bedeutete, eine 7. Astralseele als funfte Astralseele zu haben. Selbst in der Ausenwelt war es fur ein Genie auserst selten, dies zu erreichen. Diejenigen, die dies tun konnten, waren zweifellos alle von hochsten Machten, ausergewohnlich schillernden Charakteren. Noch . . . Der junge Mann vor ihm war nichts weiter als ein Trottel. In einem solchen Gegensatz verspurte Zai Xuan ein Gefuhl des Surrealismus sowie einen grosen Schock, der sein Herz rumpelte. Ein Mann, den er als Landei verspottet hatte, lies eine Astralseele los, die eine violett-goldene Korona hatte. Und wie Qin Wentian so ruhig war, wusste er wahrscheinlich selbst nicht, welche Bedeutung die violett-goldene Korona seiner Astralseele hatte. In der Tat war Qin Wentian nicht klar, welche Bedeutung das hat. Er wusste nur, dass die erste Astralseele, die er aus der 5. Himmlischen Schicht verdichtete, bereits auserordentlich ausergewohnlich war. Aber seine folgenden;Seine zweite und dritte Astralseele stammte ebenfalls aus der 5. Himmlischen Schicht. Erst als er seine vierte Astralseele verdichtet hatte, gelang ihm der Durchbruch, indem er die Astralseele des Konigsschwerts auf dem Hohepunkt der 6. Schicht verdichtete. Und nun, fur seine funfte Astralseele, war er erfolgreich und durchbrach die 7. Schicht und verdichtete sie von einem dortigen Sternbild aus. Er hatte nicht das Gefuhl, dass es etwas war, worauf man stolz sein konnte. Vielleicht konnten auch viele talentierte Genies eine solche Leistung erreichen. Als er zum Beispiel damals die Konstellation des Herrschers von Darkshadow sah, konnte er erkennen, dass er sich aus einer astralen Seele in der 6. Schicht entwickelte. \\ n \\ n \\ nWenn der Darkshadow-Herrscher in der 6. Schicht eine Astralseele verdichten konnte, bedeutete dies, dass es andere geben wurde, die dies auch erreichen konnten. Die Verdichtung einer Astralseele in einer hoheren Schicht ist vielleicht seltener, aber immer noch erreichbar. In Wahrheit war das Denken von Qin Wentian jedoch falsch. Es war fur einen Himmlischen Phanomen nicht schwierig, eine Astralseele in der 6. Schicht zu kondensieren, aber Astralseelen in der 7. Schicht waren ein qualitativer Sprung im Vergleich zu denen in der 6. Schicht, und es war genauso schwer wie das Aufsteigen Himmel Die Affinitat eines stellaren Kampfsportlers zu den Sternbildern wurde bei Geburt nicht angeboren. Man musste die Affinitat Stuck fur Stuck vertiefen, durch Meditation und das Anheben der eigenen Kultivierungsbasis. Daher an viele herausragende Kampfkultivatoren in der Royal Sacred Region. Wenn ihre erste Astralseele aus der 1. Schicht kam, stammte ihre zweite Astralseele hochstens aus der 2. Schicht und die dritte Astralseele aus der 3. Schicht. Danach bestand eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass ihre Affinitat niemals die dritte himmlische Schicht durchbrechen wurde und ihre Anbaubasis hochstens auf das Heavenly Dipper Realm oder im schlimmsten Fall fur immer im Yuanfu Realm festgehalten wurde . Fur die Genies in der Royal Sacred Region stammen ihre ersten Astralseelen normalerweise aus der 3. Himmlischen Schicht. Das bedeutete, dass Sie bereits ein Genie waren. Ihre zweite Astralseele konnte jedoch auch aus der 3. Schicht stammen und wurde erst durchbrechen, wenn es an der Zeit war, ihre dritte Astralseele zu verdichten. Fur diese Genies war es schon gut fur sie, eine astrale Seele in der funften Schicht fur ihre funfte astrale Seele verdichten zu konnen, wenn sie zum Himmelsphanomen durchbrachen. Diejenigen, die uber ein hoheres Mas an Talent und Wahrnehmung verfugten, hatten die Moglichkeit, dass sie je nach ihrer individuellen Affinitat in die 6. Schicht eindringen konnten. Fur einige Genies stammten ihre Astralseelen aus diesen himmlischen Schichten: 3, 3, 4, 5, 6. Fur die schillernderen: 3, 4, 4, 5, 6;oder 3, 4, 5, 5, 6. Die Perspektive von Zai Xuan und Lu Ziyan war jedoch weitaus groser. Fur sie waren diese "Genies" keine Genies. Sie konnen nur als uberdurchschnittliche Charaktere betrachtet werden. Selbst in der Ausenwelt wurden die astralen Seelen, aus denen Genies stammen, stammen aus: 4, 4, 5, 5, 6 oder 4, 5, 5, 5, 6. \\ n \\ n \\ n Fur herausragendere Personen: 4, 5, 5, 6, 6. Diese Leute waren in der Regel Eliten von Grosmachten, ihre Wahrnehmung gelangte in die 6. Schichtnur im himmlischen Schopfloffelreich, indem sie ihre vierte astrale Seele verdichten. Naturlich gab es noch seltenere Charaktere auf Damonenebene. Fur ihre sehr schnelle Astralseele konnten sie bereits mit der 5. Schicht eine angeborene Verbindung eingehen. Ihr astraler Seelenursprung ware: 5, 5, 5, 6, 6. Dies kann bereits als auserst leistungsfahige Kombination betrachtet werden. Und fur noch mehr himmelswidrige Charaktere, diese angeblichen Existenzen, die uber ihre Generationen hinweg Pracht ausstrahlen, ware ihre Kombination: 5, 5, 5, 6, 7. Nach dem Durchbruch in das Himmlische Phanomenreich konnten sie himmlische Zutaten oder irdische Schatze verbrauchen, ihre Affinitat vertiefen lassen und ihren Willen starken, wodurch sie in die 7. Himmlische Schicht eindringen konnen, wenn sie ihre funfte astrale Seele kondensieren. Fur solche Charaktere hatte selbst Lu Ziyan noch keine personlich gesehen. Sie hatte nur gelegentlich gehort, wie ihre Altesten uber die strahlende Geschichte dieser Individuen diskutierten, und wusste daher ein bisschen daruber. Doch in diesem Moment sah sie in der Royal Sacred Region, die eine mickrige Teilchenwelt ist, tatsachlich einen violetten Goldglanz auf der Astralseele eines Landtrotters. Lu Ziyan rieb sich sogar die Augen, um sich zu vergewissern, dass ihre Augen ihr keine Streiche spielten. Ein ungewohnlicher Ausdruck erschien unwillkurlich auf ihrem Gesicht. In den Ausenwelten gab es "Country Bumpkin" Charaktere, die zu Legenden wurden. Diese Leute waren im Vergleich zu anderen noch furchterregender, weil sie sich Schritt fur Schritt an die Spitze arbeiteten. Ihr Wille und ihre Entschlossenheit waren etwas, das die Menschen nicht zusammenbringen konnten, und ihre Kampfkunst im selben Bereich war so stark, dass sie furchterregend waren. Lu Ziyan spurte schwach, dass sie jemanden so gefunden hatte. Als sie hier dachte, erhellten sich die Augen, mit denen sie Qin Wentian betrachtete. Als Lu Ziyan diesmal wieder Qin Wentian ansah, hatte sie nur das Gefuhl, dass er unglaublich gut aussah. Der Vorsprung seines Gesichts spiegelte eine Entschlossenheit wider. Seine Augen, die vor Licht glitzerten, enthielten Tyrannei und Verachtung und hatten sogar einen Hauch von jemandem, der auf dem Gipfel stand und die Massen anstarrte. Auch wenn sich das komisch anhort, war Qin Wentians Haltung einfach da. Es war nur, dass Lu Ziyan es fruher nicht gemerkt hatte. Aber gerade jetzt, da sich ihr Zustand des Herzens verandert hatte, anderte sich naturlich auch ihre Sichtweise auf Qin Wentian. Zu Beginn betrachtete sie Qin Wentian als Landei. Obwohl er ein ausergewohnliches Verhalten haben konnte, wurde sie hochstens das Gefuhl haben, dass er interessant war. Seine Arroganz und seine Unwissenheit daruber, nicht zu wissen, wie gros der Himmel und wie gros die Welt ist, liesen sie einfach nur lachen. Die Dinge waren jedoch jetzt anders. Die Mangel, die sie zum Lachen bringen liesen, wurden fur ihn zu einem Pluspunkt. "Zai Xuan, Ihre Royal Sacred Sect hat nicht nur einen solchen Charakter gefordert, sondern sogar so viele Leute geschickt, um ihn zu toten? Es scheint, als waren Ihre Royal Sacred Sect diejenigen, die es nicht wussten wie hoch der Himmel und wie gros die Welt ist. Lu Ziyans Gesicht hatte Spuren von Sarkasmus. Sie hatte keine Angst, dass Zai Xuan wutend sein wurde. Zai Xuan verfolgte sie, sie verfolgte ihn nicht. Zai Xuans Gesicht wurde unglaublich unansehnlich. Sein Blick richtete sich auf diejenigen aus den oberen Etagen, nur um zu sehen, dass alle von Qin Wentians Astralseelen sehr schockiert waren. Elder Lis Augen glanzten jedoch immer noch mit kaltem Licht, dann sprach er: "Sie wissen es vielleicht nicht, aber diese Gore ist extrem arrogant. Unsere Royal Sacred Sect hatte ihn oft eingeladen, sich uns anzuschliesen, wurde aber alle abgelehnt Er war sogar dreist genug, um sich in unsere Royal Sacred Sect zu begeben und einen Junger aus der Kernfraktion zu schlachten. Damals duldeten wir seine Taten, aber zu denken, dass seine Arroganz immer mehr zunahm Fur uns haben wir den Heiligen Kaiser gebeten, seine Erlaubnis zu erhalten, die Totungsordnung zu senden. Solch eine dreiste Gore, selbst wenn wir ihn toten wurden, wurde es kein Bedauern geben. "Lu Ziyan lachte nur. Sie starrte die Sacred Battle-Plattform an, wahrend sie sprach, aber es ist immer noch ein Fragezeichen, ob der von Ihnen ausgesandte Aszendent der dritten Stufe ihn umbringen konnte. \ "" Andere auszulassen, sogar Ye Qingyun und Experten aus dem Medicine Sovereign Valley waren verblufft, als sie Qin Wentian sahen, der seine Astralseele freigab. Sie holten tief Luft und versuchten, die Wellen zu beruhigen, die ihr Herz erschutterten. Eine violett-goldene Astralseele, war dies eine Astralseele aus der 7. Himmlischen Schicht? Die Astralseele, die hinter Qin Wentian erschien, war naturlich seine funfte Astralseele, die gewaltige riesige menschliche Gestalt, die er aus der 7. Himmelsschicht verdichtete. Die violett-goldene Korona konnte um sie herum gesehen werden, als sie ein Gefuhl der absoluten Unterdruckung ausstrahlte wie ein unsterblicher Konig, der auf die Welt trampelt. Unbegrenzte Runenlichter flossen um sie herum und jede FilameDas Licht enthielt eine schreckliche Macht. Aus der Aura, die diese astrale Seele ausstrahlte, konnte man sich sehr gut vorstellen, wie machtig dies war. Das grenzenlose astrale Licht strahlte nach ausen, als alles um Qin Wentian vollstandig unterdruckt wurde. Dong Yu stand Qin Wentian gegenuber. Der Stos des Aufpralls war fur ihn der groste, aber wie erwartet von einem Himmel, der aus der Royal Sacred Sect ausgewahlt wurde, anderte er schnell seine Einstellung, als der Frostkonig hinter ihm eine heftige Welle der Kalte ausloste, die eine zehn Millionen Fus lange Wand ausmachte. Das kalte Qi uberflutete alles und stromte auf Qin Wentian zu, wahrend es Frost bildete. "DIE!" Dong Yu stach einen weiteren Fingerangriff hervor, nur um zu sehen, wie Qin Wentians Korper von strahlendem Licht umgeben war. Seine Handflachen zirkulierten mit einem blendenden violett-goldenen Gluhen, als er sich ausdehnte, bevor er mit zerdruckender Kraft nach unten zerschmetterte und alles unterdruckte. Das violett-goldene Gluhen verursachte, dass grenzenlose Runenlichter nach unten fielen, und in diesem Moment gab Qin Wentian das Gefuhl ab, dass er sogar den Himmel unterdrucken konnte. Dong Yu zitterte heftig, fuhlte aber bald, wie sein Korper steif wurde, als die machtige Unterdruckungskraft alles in dieser Welt durchdrang. In diesem Moment gab Dong Yu jedoch noch nicht auf. Er faltete die Hande, als seine eisartige Konstellation sich drehte und durch seine zweite ersetzt wurde. In einem Augenblick verwandelte sich die Welt aus Eis und Schnee in eine Welt aus kochender Lava, deren Hitze alles darin gebacken hatte. Eine eisartige Konstellation und eine feuerartige Konstellation. Eis und Warme waren Energie aus den beiden Extremen, und bei diesem plotzlichen Wechsel uberraschte Qin Wentian die Uberraschung. In diesem Augenblick war Qin Wentian von einer unvergleichlichen Hitze umgeben, die ihm das Gefuhl gab, als wurde er von der Hitze zu Asche verfeinert. Die zerstorerische Energie, die durch die plotzliche plotzliche Veranderung der Extremitaten hervorgerufen wurde, war so stark, dass Qin Wentian Risse an seinem unfreundlichen Korper spurte, als wurde er kurz vor dem Zusammenbruch stehen. Im Handumdrehen kreisten funkelnde Runenlichter um ihn herum, als er im selben Moment mit seiner Handflache in die Luft schoss. Ein Stos der hochsten Unterdruckungskraft schoss in alle Richtungen nach ausen, was dazu fuhrte, dass die Hitze nicht in die Nahe von ihm kam. Die Runenlichter der Unterdruckungskraft wandelten sich in eine Art Kraftfeld, das es Qin Wentian erlaubte, die Hitze zu ignorieren. Dann trat er kuhl heraus und starrte Dong Yu an. Zwei vollig unterschiedliche Arten von Konstellationen. Dong Yu war wirklich furchterregend. Kein Wunder, dass er ein Damonenlevel der Royal Sacred Sect war. Trotzdem wurde Qin Wentian ihn heute definitiv toten. Diese ganze Welt war noch immer von der Traumwelt-Konstellation umgeben. Die allgegenwartige zerstorerische Energie konzentrierte sich auf Qin Wentians Korper, verstarkt durch den violetten Schein seiner astralischen Unterdruckungseele. Dann stapfte er auf den Boden, als ein unendlicher, monumentaler Druck auf Dong Yu zukam und alles in das Nichts druckte, wo auch immer es vorbeiging. Dong Yu sties mit beiden Handflachen aus, Feuer und Eis verwoben sich, als sie in einer glanzenden Explosion nach ausen schossen. Der Unterdruckungsdruck war jedoch endlos und grenzenlos. Dann umhullte er Dong Yu, als der violettgoldbeschichtete Druck in sich zusammengedruckt wurde und immer kleiner wurde, bevor er schlieslich vollstandig geschlossen wurde. Dong Yu wurde durch den uberwaltigenden Druck so direkt unterdruckt, dass sein Korper einfach bis zu dem Punkt in das Nichts gedruckt wurde, an dem sich sogar seine Seele zerstreute. Ein aus der koniglichen heiligen Sekte erwahlter Himmel wurde zu Lebzeiten einfach noch zu Tode unterdruckt! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 702

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#702