Ancient Godly Monarch Chapter 708

\\ n \\ nKapitel 708 \\ n

Uncle Black und die anderen gingen stumm davon. Nur der Medicine Sovereign wusste davon, Qin Wentian wurde nicht daruber informiert.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ein oberster Experte wie der ostliche Sage-Groskaiser hat diese abgelegene Welt, die Royal Sacred Region, wirklich bemerkt? Unter der Kontrolle seines unsterblichen Willens konnte ihm nichts auf dieser Welt verborgen bleiben.

Auserdem kam der ostliche Sage-Groskaiser hierher, um Schuler zu rekrutieren. Dies bedeutete, dass die Royal Sacred Region der Vision der unsterblichen Reiche ausgesetzt ist. Es ist nicht nur der Grose Kaiser des Ostens, Vielleicht wurde er sich selbst nicht so sehr fur diese abgelegene Welt interessieren. Aber die anderen wurden es tun, weil jede Aktion des ostlichen Weisen Groskaisers, egal wie klein sie auch sein mag, unzahlige Aufmerksamkeit auf sich ziehen wurde. Diesmal war es ein so groses Ereignis wie die Rekrutierung eines Schulers.

Daher konnten Onkel Black und die anderen nur gehen.

Die Geruchte wurden Wirklichkeit. Die konigliche heilige Stadt war in einer Inbrunst wegen der Nachricht, dass eine hochste Existenz einen Schuler hier akzeptierte. Diese hochste Existenz tragt den Namen des Grosen Kaisers des Ostens, und es war nicht bekannt, wie schrecklich machtig er war. Wenn der Heilige Kaiser mit dem ostlichen Weisen Groskaiser verglichen wird, ware er wie ein gewohnlicher Sterblicher mit sich selbst, dem Heiligen Kaiser, verglichen.

Niemand wusste genau, wie stark diese hochste Existenz war, sie wussten nur, dass er stark und unvergleichlich stark war.

In jedem Fall wurde, wenn man die Moglichkeit hatte, Schuler des grosen Kaisers zu werden, selbst wenn sie nur ein gewohnlicher Sterblicher sind, ihr Status sofort alle ubersteigen. Sogar die Mitglieder der Royal Sacred Sect mussten sich tief beugen und sehr respektvoll sein. Wie konnte diese Nachricht also nicht dazu fuhren, dass die Royal Sacred Region in eine Inbrunst gerat? Die Aufregung war so gros, dass selbst die fruhere grose Schlacht zwischen dem Medicine Sovereign Valley und der Royal Sacred Sect vorubergehend vergessen wurde.

Nun war diese Rekrutierung der Schuler das groste und wichtigste Ereignis in der Royal Sacred Region. Nur dass auch jetzt niemand wusste, warum der ostliche Weise grose Kaiser plotzlich einen Schuler hier auf dieser Welt annehmen wollte.

Trotzdem stiegen die Experten aus den unsterblichen Reichen immer weiter in die Royal Sacred Region ab, was fur Aufruhr sorgte.

\\ n \\ n \\ n

Nicht nur das, einige dieser Besucher waren extrem arrogant und despotisch und benahmen sich, als waren sie der Herr dieser Welt. Im Grunde hatten sie nicht einmal die „Experten“ der Royal Sacred Sect in ihren Augen und riefen ihnen Landgotter ins Gesicht, was viel Arger verursachte. Viele wagten es jedoch nicht, sich zu ausern. Es gab einmal einen Konflikt, der aufgrund dieses abfalligen Begriffs geschah, der zu einem Himmel fuhrte, der aus einem aristokratischen Clan gewahlt wurde. Das Ergebnis war jedoch, dass er mit all seinen Anhangern vor Ort getotet wurde. Diejenigen, die es miterlebten, konnten nur vor Angst zittern und wagten es nicht, etwas zu sagen. Selbst der aristokratische Clan wagte es nicht, sich zu rachen. Fur sie sind Menschen aus den unsterblichen Reichen unermesslich tief und hatten eine uberwaltigende Kampfstarke. Auserdem kannte niemand ihren Hintergrund, daher ist es besser, sich keine Sorgen zu machen.

Tatsachlich waren viele dieser arroganten und despotischen Menschen so feige wie eine Maus, als sie sich in den unsterblichen Bereichen befanden. Sie blieben zuruckhaltend und wagten es nicht, jemanden zu antagonisieren. Aber hier in einer Teilchenwelt war alles anders. Sie hatten ein uberlegenes Gefuhl und behandelten die Landlaufer dieser Welt wie Insekten, kontrollierten ihre Schicksale leicht und keiner wagte es, ihnen zu widerstehen.

Wenn man ein Wort verwenden sollte, um zu beschreiben, warum ihr Verhalten so war, ist das Wort einfach "Uberlegenheit". "Sie fuhlten sich wie Zai Xuan und Lu Ziyan uberlegen, als waren sie eine Stufe hoher als die Menschen auf dieser Welt."

Die Mehrheit der Besucher hatte ein Gefuhl der Uberlegenheit. Diejenigen, die hier Schwierigkeiten machten, waren nur ein Teil davon. Was die anderen aus den unsterblichen Reichen angeht, haben sie vielleicht ein Gefuhl der Uberlegenheit, aber sie verachten es nicht, die „Schwachlinge“ in einer Teilchenwelt zu schikanieren. Es ware doch kein groser Ruhm, wenn sie ihre Starke zeigen und die Schwachlinge missbrauchen wurden. Es machte auch Sinn, dass unter den Besuchern wirklich ausergewohnliche Menschen waren. In Anbetracht dessen, dass diese Leute hier waren, weil sie vom ostlichen weisen Groskaiser als Schuler angenommen werden wollten. Wie konnte man den Groskaiser auf sich aufmerksam machen, wenn er nicht ausergewohnlich ware?

Gerade jetzt, in dem Gasthaus, in dem die Leute zuerst die externen Besucher gesehen hatten, tranken dort viele. Unter ihnen waren Zai Xuan, Lu Ziyan und eine Gruppe ihrer Anhanger.

Vor kurzem war Zai Xuan wegen des bosen aussehenden jungen Mannes, den er zuvor eingeladen hatte, in einer schlechten Stimmung. Dieser Kerl war nicht einfach nur lustvoll, er pflegte eine bose Kunst, die Gebrauch machteDie Frauen als Kultivierungsofen, betteten sie, um seine Kultivierung zu steigern. Und bei den Frauen, die er "genoss", uberlebte keine von ihnen.

Im Royal Sacred Sect gab es viele schone weibliche Dienerinnen, die von Zai Qiu dem bosen jungen Mann geschenkt wurden, aber der bose aussehende junge Mann wollte immer mehr. Er wollte nicht nur Frauen, er wollte diese extrem schonen.

Nach ein paar Tagen entfuhrte der bose aussehende junge Mann sogar wunderschone Mitglieder seiner Royal Sacred Sect und hatte sogar Absichten gegenuber Lu Ziyan, was Zai Xuan extrem unglucklich machte. Zu seiner Uberraschung entdeckte er jedoch, dass die Aura des ubel aussehenden jungen Mannes, nachdem er eine grose Anzahl von Frauen zu Bett gebracht hatte, tatsachlich starker wurde und den dritten Level des Himmlischen Phanomens Aszendent erreichte. Das konnte nicht anders, als ihn zu fuhlen, dass sein Herz bewegt wurde, als er es bemerkte.

\\ n \\ n \\ n

Wenn man die Moral ablehnte, war diese Kultivierungstechnik eine sehr gute. Man konnte den Geschmack von Frauen geniesen und gleichzeitig die Kultivierung steigern. Daher hat Zai Xuan den bosen jungen Mann nicht weggejagt. Er erlaubte dem bosen jungen Mann weiterhin zu tun, was er wollte, in der Hoffnung, in seine guten Bucher zu kommen.

In letzter Zeit verbreitete sich die Nachricht, dass schone Frauen einer nach dem anderen verschwanden, wie ein Lauffeuer, und diese Angelegenheit wurde erst allen bekannt, nachdem ein weiblicher Top-Himmel einer Grosmacht verschwunden war.

In diesem Moment pfiff eine Reihe von Silhouetten durch die Luft. Die Figur in der Hauptrolle war weis gekleidet, er sah gut aus und strahlte eine ausergewohnliche Aura aus. Nachdem er einen Blick nach unten geworfen hatte, stieg er aus der Luft in Richtung Wirtshaus.

Zai Xuan und Lu Ziyan erstarrten. Ein kaltes Licht blitzte in Zai Xuans Augen auf, wahrend Lu Ziyan einen verwirrten Ausdruck in ihrem Gesicht hatte. Die Experten der Royal Sacred Sect um Zai Xuan hatten alle eiskalte Gesichtsausdrucke, als ihre Augen mit todlicher Absicht flackerten.

\\\ "Qin Wentian, er ist Qin Wentian! \\\" Jemand rief. Die Leute in diesem Gasthof waren sofort in Aufruhr. Als Qin Wentian ankam, eroffneten ihm viele Menschen einen Weg. Momentan gab es in der Royal Sacred Region niemanden, der den Namen von Qin Wentian nicht kannte.

Qin Wentian setzte sich an einen Tisch in der Nahe von Zai Xuan. Es gab auch Experten aus dem Medicine Sovereign Valley um ihn, um sich zu schutzen. Gegenwartig schienen der Heilige Kaiser und der Medizinsouveran zu einer stillen Vereinbarung gekommen zu sein. Keine der beiden Seiten setzte ihre Konfrontation fort, aber es war unvermeidlich, dass die Atmosphare angespannt war, wenn sich beide Seiten trafen.

Qin Wentian schenkte sich eine Tasse Wein ein und kam kurz nachdem er seine abgeschlossene Abgeschlossenheit abgeschlossen hatte, spazieren und sobald er herauskam, horte er von vielen Dingen, die gerade geschah in der Royal Sacred Region. Zu den Dingen, die er horte, gehorte naturlich auch die Nachricht, dass der ostliche Weise grose Kaiser einen Junger akzeptierte, und auch die Arroganz der externen Besucher und sogar ein Gast der Royal Sacred Sect, die ohne Sorge wunderschone Frauen in der Sacred Royal City entfuhrten.

Er fuhlte eine Wut in seinem Herzen. Alle waren auch Kultivierende;Nur weil sie aus den unsterblichen Bereichen stammten, konnten sie sich wie ein Tyrann verhalten und keine Rucksicht auf das Leben der Menschen hier nehmen. Was fur ein Unsinn war das?

\\\ "Ich habe den Begriff" Country Bumpkin "schon einmal aus Ihrem Mund gehort. Obwohl Sie jemand aus der Royal Sacred Sect sind, hatten Sie sich in die unsterblichen Bereiche begeben sollen vorher kultivieren, nicht wahr? \ "" Qin Wentian starrte Zai Xuan an. Seine kalten Augen flackerten mit einem Licht, das in den Herzen der anderen Angst hervorrufen wurde.

Zai Xuan wagte es jetzt nicht mehr, Qin Wentian so zu unterschatzen, wie er es zuvor tat. Diese Figur auf Damonenebene, die eine violett-goldene Astralseele hatte, hatte auch eine uberwaltigende Kampfstarke. Er konnte nicht anders als zugeben, dass Qin Wentian ihn sicherlich besiegen wurde, wenn sie auf dem gleichen Niveau waren.

\\\ "Aber so was? \\\" glanzte Zai Xuan Augen mit Kalte. Er war ein wenig neidisch auf Qin Wentian. In dieser Welt, die von seiner koniglichen heiligen Sekte kontrolliert wird, hatte dieser Landei eine violettgoldene Astralseele und den Schutz eines unsterblichen Experten.

\\\ "Was ist, wenn diese Besucher aus den unsterblichen Bereichen stammen? Sie, die hier geboren und aufgewachsen sind, nannten die Menschen unserer Welt auch als Landbarschkopfe? Aber was macht Sie und wer die zum Teufel, glauben sie, dass sie es sind? «Qin Wentian trank eine Tasse Wein, wahrend er sich verspottete und sich auserst unglucklich fuhlte, als er von diesen externen Besuchern hochmutig wurde.

In diesem Moment waren an einem anderen Tisch drei Personen, die ihre Weinbecher abstellten, als ihre Blicke auf Qin Wentian richteten. Einer von ihnen hatte Augen, die mit einem blutroten, blutigen Licht schimmerten, als eine gefahrliche Aura von ihm ausgestrahlt wurde.

Allerdings nach Which, seine Lippen zuckten, als er lachelte. \\\ "Die Art und Weise der Sprache dieses Landtrotters stinkt wirklich nach Arroganz."

\\\ "Xon, wie konnen Menschen in einer Landtrompetenwelt wissen, dass sie Landtrompeten sind? Vision und Perspektive sind begrenzt und wissen einfach nicht, wie gros und unsterblich die Reichen sind. Wie das Sprichwort sagt, sind die Unwissenden furchtlos. Sie wissen nichts, daher ist es nur normal, dass sie keine Angst haben. \\\ "Eine andere Person, die am Tisch sas, lachte.

\\\ "Das ist wahr. Eine eingeschrankte Perspektive kann auch eine Art Trauer sein. Sie haben keine Ahnung, dass ihre Welt ganz unten steht. Woher wissen sie, dass es einige extrem starke Experten gibt? von den unsterblichen Reichen, die einfach unzahlige Teilchenwelten wie diese zerstoren konnten, wenn sie unglucklich sind. Sie wissen nicht, wie klein und unbedeutend sie sind. "Die dritte Person nickte, als sie den Wein bewunderten und Qin Wentians Worte behandelte wie dunne Luft. Es war offensichtlich, dass ihr Uberlegenheitsgefuhl uberwaltigend war.

\\\ „Hehe. \\\“ Zai Xuan ein Lacheln auf seinem Gesicht, als er diese Worte horte, er auch nicht die Muhe, Qin Wentian zu antworten. Die Worte dieser drei Leute waren bereits ausreichend.

Im Innern des Hotels wirkten viele Menschen mit Wut. Diese Leute waren wirklich zu arrogant.

Egal was, Qin Wentian war das herausragendste Genie ihrer Welt. Es war unbekannt, wie hoch sein Talent ist, doch wurde er jetzt von diesen Leuten verspottet.

\\\ "Qin Wentian, es ist nur naturlich, dass diese Leute aus den unsterblichen Reichen so arrogant sein wurden. Jedoch sollten Sie dies zuerst ertragen. Mit Ihrem Talent wurden Sie fruher oder fruher Werde spater zu jemandem, zu dem sie in der Zukunft aufblicken mussen. Viele Menschen fuhlten sich in ihren Herzen emport, wagten es jedoch nicht, etwas zu sagen. Sie konnten ihre Stimmen nur an Qin Wentian ubermitteln und hofften, dass er Geduld haben wurde, um ihr Ungluck zu mindern.

\\\ "Die Unwissenden sind furchtlos? Ich denke, so. Nur wurden Schwachlinge lieben ihr Gefuhl der Uberlegenheit zur Schau stellen, weil sie wussten, dass ihre Existenzen bereits am absoluten Boden sind und immer von anderen unterdruckt. Qin Wentian antwortete emotionslos, was die drei dazu veranlaste, sich zu versteifen.

\\\ "Sir Qins Worte regen wie ublich den Geist an. Xian`er ist beeindruckt. \\\" In diesem Moment driftete eine sanfte und schon klingende Stimme, nur um einige Gestalten zu sehen Die Treppe hoch . Eine von ihnen war so schon wie eine himmlische Jungfrau und lies sofort die Aufmerksamkeit aller auf sich ziehen. Selbst fur die Besucher aus den unsterblichen Reichen hatten sie alle einen betaubten und betaubten Ausdruck in ihren Gesichtern.

Dieses Weibchen war Lin Xian\'er die schonste Schonheit in der Royal Sacred Region!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 708

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#708