Ancient Godly Monarch Chapter 741

\\ n \\ nKapitel 741 \\ n

Die Zerstorung der Royal Sacred Sect teilte der Welt mit, dass, egal wie machtig ein Hegemon sei, es immer noch die Moglichkeit der Zerstorung gebe. Es gab keine ewige Macht. Aufgrund des unvorhersehbaren Verhaltens der Mitglieder der Royal Sacred Sect wurde sie innerhalb weniger Tage zerstort, nachdem sie nur einige zehntausend Jahre gestanden hatte. Wenn nicht, hatte Qin Wentian damals nicht gegen die Royal Sacred Sect gestanden. Das Medicine Sovereign Valley ware auch nicht herausgetreten, um sich der Royal Sacred Sect zu stellen, und der Medicine Sovereign hatte sich immer noch dafur entschieden, in Abgeschiedenheit zu bleiben, so dass niemand wusste, dass er unsterblich geworden war.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Als die Menschen auf der Welt wussten, dass sich die Hegemonie verandert hat, hatten sie nur das Gefuhl, gefangen zu sein der grose Ansturm der Meeresfluten. Da sich das Medicine Sovereign Valley jedoch immer noch in einem schlechten Profil befand, wurden die Wellen ein halbes Jahr spater allmahlich nachgelassen, als die verschiedenen grosen Machtgruppen ihre einstige Ruhe gefunden hatten.

Nur zwei der neun grosen Sekten blieben ubrig. Die beiden Imperien von Great Shang und Great Zhou zersplitterten in Stucke, weil der Kern ihrer Anfuhrer wahrend der Schlacht gestorben war. Dies fuhrte zur Geburt zahlloser Herzoge und Marquis, die die Macht des Imperiums spalteten. Sie befanden sich unaufhorlich auf Strafexpeditionen und pendelten zwischen den beiden Imperien, und dies dauerte ein ganzes Jahr, ohne dass die einzige Macht, die eines der beiden Imperien vereinen konnte.

Der Burgerkrieg innerhalb der beiden Imperien fuhrte auch dazu, dass viele Experten aufkamen, wodurch ihre Namen in der gesamten Royal Sacred Region erklangen.

Trotz dieser intensiven Kriegsfuhrung wagte es niemand, den desolaten Grand Xia darin zu verwickeln.

Es gab keinen anderen Grund als die Tatsache, dass Grand Xia die Heimatstadt von Qin Wentian war.

Obwohl niemand genau wusste, wie die Royal Sacred Sect zerstort wurde, wusste jeder, dass es etwas mit Qin Wentian zu tun hatte. Gerade als Qin Wentians Name in der ganzen Welt erklang, machte die Royal Sacred Sect ihren ersten Schritt in Richtung Zerstorung. Ursprunglich wurde es von Qin Wentian provoziert, der seine Experten herausforderte, aber wer hatte damals gedacht, dass dies letztendlich zur Zerstorung des Hegemons einer Ara fuhren wurde?

Die Zeit fliest einfach zu schnell. Seit der Zerstorung der Royal Sacred Sect ist bereits mehr als ein Jahr vergangen.

Innerhalb des Qing-Kontinents im Grand Xia Empire waren zwei Silhouetten zu sehen, die auf den Strasen spazieren gingen und die Aufmerksamkeit zahlloser Menschen auf sich zogen.

Diese beiden waren einfach zu herausragend. Der Mann war gut aussehend und strahlte Selbstvertrauen aus, die Frau ahnelte einer himmlischen Jungfrau mit einem makellosen Gesicht. Die beiden gingen Hand in Hand auf den uralten Strasen. Das Sonnenlicht fiel auf sie herab und zeichnete ein auserst schones Bild eines unsterblichen Paares.

Diese beiden waren kein anderer als Qin Wentian und Mo Qingcheng.

In diesem Jahr bereisten die beiden die Welt und bereisten die Welt, kultivierten sie, wann immer sie frei waren, behandelten die vier Ozeane als ihre Heimat und genossen ihre gemeinsame Zeit.

\\\ "Wir sind bereits auf dem Qing-Kontinent. Es wird nicht mehr lange dauern, bis wir wieder in Chu ankommen." Qin Wentian sprach leise, \ "Qingcheng wohin willst du noch gehen, ich werde dich dorthin bringen. \\\ "

\\\" Es gibt keinen Grund, ... du hast mich schon so lange begleitet und blinzeln in Ein Auge ist bereits uber ein Jahr vergangen, und es ist Zeit, dass Sie gehen. "Mo Qingcheng senkte den Kopf. Obwohl sie sagte, dass sie mit einem Lacheln unwillkurlich ein schwaches Gefuhl von Schmerz empfand.

Vor etwa einem Jahr hatte sie bereits eine Vereinbarung mit Qin Wentian getroffen. Qin Wentian ging zunachst vorubergehend in die unsterblichen Bereiche, wahrend sie hier blieb.

\\ n \\ n \\ n

Obwohl Qin Wentian sich nur ungern von Mo Qingcheng trennen wollte, war er diesbezuglich auch hilflos. Seine gegenwartige Kultivierungsbasis befand sich nur auf der zweiten Stufe des Himmlischen Phanomens. Dieses Niveau der Kultivierung im unsterblichen Bereich war jedoch bei weitem nicht ausreichend. Wenn er zu den unsterblichen Reichen aufbricht, musste er sehr unauffallig sein. Es war unmoglich, ein Madchen mit Blicken mitzubringen, das Imperien mit sich sturzen konnte.

Laut Li Mubai waren die unsterblichen Reiche auserst grausame Orte. Dies gilt insbesondere, wenn Sie nicht genug Kraft haben. Daher wollte Qin Wentian zuerst dorthin gehen und Mo Qingcheng in die Zukunft bringen.

Was den Medizin-Souveran anbelangt, entschied er sich, nachdem er davon erfahren hatte, vorubergehend in der Royal Sacred Region zu bleiben, um die grose Situation unter Kontrolle zu halten, wahrend er gleichzeitig seine Anstrengungen zur Pflege von Mo Qingcheng aufbrachte. Obwohl ihre Kultivierungsbasis hinter Qin Wentian zuruckbleiben konnte, hatte sie die Hoffnung, mit ihrem Rankin dasselbe zu erreicheng als Alchemist verbessert.

Qin Wentian spurte ihre Trauer aus ihrem Tonfall. Diese Trennung. . . niemand wusste, wie lange es dauern wurde. Wie konnte sich Mo Qingcheng nicht traurig fuhlen?

Qin Wentian druckte Mo Qingchengs zierliche Hand, als er lachelte, etwas Kraft. \ "Ich werde auf jeden Fall mein Bestes geben und Sie so schnell wie moglich dorthin bringen. \" \\ ""

\\\ "Mhm, ich glaube dir. \" Mo Qingcheng neigte ihren Kopf, als ein strahlendes Lacheln auf ihrem Gesicht erschien. Es war, als ob sie sich Sorgen machte, dass ihre Traurigkeit Qin Wentian beeinflussen konnte.

\\\ "Los geht\'s, wir kehren nach Hause zuruck. \" Qin Wentian lachelte.

\\\ "Zuhause. \" Mo Qingcheng lachelte auch. Die beiden beschleunigten ihre Schritte und verschwanden einen Moment spater.

Viele Leute starrten weiter wo sie einst waren, als ein seltsames Gefuhl sie uberkam.

Wie kann jemand abrupt verschwinden, wenn man nur auf der Strase lauft? Obwohl es unglaublich klang, passierte es wirklich.

\\\ "Dieser junge Mann, warum fuhle ich mich vertraut? \\\" Jemand runzelte die Stirn, als er daruber nachdachte. Er hatte das Gefuhl, ihn irgendwo gesehen zu haben, aber er konnte sich nicht genau erinnern, wo genau in diesem Moment.

\\\ "Warum fuhle ich mich auch so? \\\" Jemand neben ihm kommentierte. Die beiden tauschten Blicke aus, als ein Blitz in ihrem Kopf blitzte. Einer von ihnen begann plotzlich zu zittern, als er verwundert ausrief: "Er ist es! Dieser Mann, der in der Vergangenheit vor dem ostlichen unsterblichen Kaiser von Sage aufgetaucht ist. \\\"

\\\ " Das Gerucht besagt, dass er Qin Wentian ist, der souverane Konig von Grand Xia! \\\ "Die Herzen dieser beiden schlagen heftig. Kein Wunder, dass er eine so ausergewohnliche Luft ausstrahlte. Nach so langer Zeit haben sie ihn fast vergessen. Schlieslich war Qin Wentian einfach zu jung, als er vor den Menschen auftauchte, und als sie seine jugendlichen Gesichtszuge anstarrten, wie konnten sie sich daran erinnern, dass er der Qin Wentian der Legenden war.

Qin Wentian hatte jedoch keine Ahnung von dem Schock, den er in ihrem Herzen ausgelost hatte.

\\ n \\ n \\ n

Die Zeit verging, und ein weiterer Monat war vergangen.

In diesem Monat verbrachten Qin Wentian und Mo Qingcheng die meiste Zeit mit ihrer Familie und Freunden. Er hat sich nicht einmal kultiviert.

Allerdings scheint die gemeinsame Zeit immer zu kurz zu sein. Die Zeit der Trennung ruckte immer naher.

Heute waren viele Menschen im alten Konigreich Grand Xia versammelt.

Der Medizin-Souveran kam an, Schwertsabel Li Mubai kam an, Ye Qingyun, der menschliche Kaiser, kam an, der alte Vorfahre der Schlachtschwertsekte Xu Cang sowie Schwertsouveran Ling Tian und die anderen kamen ebenfalls an. So viele Experten, die Aura von einem von ihnen stellte die starkste in Grand Xia in den Schatten.

Fairy Qingmei, Old Xing sowie die Fuhrer der vergangenen transzendenten Machte waren ebenfalls anwesend. Qin Wentian hat sie absichtlich eingeladen, dies zu spuren. Nur auf diese Weise wurden sie niemals den Mut haben, zu rebellieren. Auf diese Weise ware Grand Xia selbst nach seiner Abreise immer noch so stabil wie der Mt. Tai, dessen Fundament nicht erschuttert ist.

Die Freunde von Qin Wentian waren naturlich auch hier.

Fatty Fan Le, Ouyang Kuangsheng, Jiang Ting, Chu Mang, Qin Zheng und Yun Mengyi waren alle anwesend.

\\\ "Boss, ich zogere wirklich, sich von Ihnen zu trennen." Fan Le wackelte hinuber und druckte Qin Wentian in eine Umarmung, was dazu fuhrte, dass Qin Wentian seine Augen verdrehte, als er hineinfluchte eine leise Stimme, "Verdammt fettig, verliere dich von mir!" "Boss, wurdest du es ertragen, dich von mir zu trennen?" Fan Le lies Qin Wentian aus Seine Umarmung, wahrend er vorgab, seine Tranen wegzuwischen, war jedoch offensichtlich, dass uberhaupt keine Tranen in ihnen waren. Dies fuhrte dazu, dass Qin Wentian sprachlos wurde.

\\\ "Kleiner Kerl, Sie konnen es ertragen, sich von diesem Fett zu trennen, aber Sie wurden sich bestimmt nicht von dieser schonen alteren Schwester von Ihnen trennen. \" Luo Huan trug eine se*y Feuerfeuer eng anliegendes, eng anliegendes Kleid, das ihre ohnehin beeindruckende Figur betont und in den Herzen der Manner fur Aufsehen sorgt.

\\\ „Sis, naturlich wurde ich nur ungern mit Ihnen trennen. \\\“ Qin Wentian hervor trat, das seidige Haar von Luo Huan strich, bevor er eine Umarmung eingeleitet. Luo Huan begann, bevor sie kicherte, als auch sie die Umarmung erwiderte. In diesem Moment wurden ihre Augen etwas gerotet. Sie wusste, dass dies eine echte Trennung war. Qin Wentians Zielort war der unsterbliche Bereich, ein Ort, der so gros und weit weg war, dass es eine vollig andere Welt war.

\\\ "Frauen wertvoller als ihre Bruder." Fan Le seufzte deprimiert.

\\\ "Also? Haben Sie etwas dagegen? \" "Ouyang Kuangsheng fing an zu lachen.

\\\ "......... Auch Sie sind derselbe Typ wie er." Fan Le warf einen Blick auf Jiang Ting, als sein Mund zuckte, als auch er bald in Gelachter ausbrach.

Auch Qin Chuan, Qin Yao, Qin He und Qin Ye sind eingetroffen, ebenso Mustang von der Kaiser Star Academy.

\\\ "Vater. \" \ "Qin Wentian starrte Qin Chuan an, ohne es zu wissenwas soll ich sagen

Qin Chuan legte seine Hande auf die Schultern von Qin Wentian, als er lachelte. "Sohn, du bist erwachsen. Geh und streife durch die Welt, wie du willst, aber erinnere dich immer daran, dass Sicherheit an erster Stelle steht. \\ \ "

\\\" Mhm. \\\ "Qin Wentian nickte. Danach richtete er seinen Blick auf Qin Yao. Qin Yaos Augen waren rot, als Tranen aus ihnen flossen und eine starke Zuruckhaltung zeigten.

\\\ "Sis, hor auf zu weinen ... \" Qin Wentian wischte sich die Tranen von ihrem Gesicht ab.

\\\ "Mhm, ich werde aufhoren. Dummer Kerl, du musst gut auf dich aufpassen. \" Qin Yao versuchte ihr Bestes, um ihre Tranen zu unterdrucken, und lies sie nicht fliesen. Qin Wentian umarmte sie und einen Moment spater brachen ihre Tranen durch den Damm des Widerstandes und flossen hilflos weiter.

Qin Wentian, seine Verwandten und sein enger Freund verabschieden sich voneinander. Er nahm sich sogar die Zeit, seinen Anhangern etwas zu sagen. Die aus dem Zong-Clan und dem White Deer Institute.

Als er Bailu Yi sah, waren ihre unschuldigen Augen immer noch so schon wie immer. Sie sah ihn direkt an, als Qin Wentian lachelte, "Little Yi, du musst harter arbeiten. Du wirst definitiv ein groser Grosmeister der gottlichen Inschriften werden. \" "

\\\" "Mhm, Sie passen auf, okay? \\\ "Bailu Yi wusste nicht, wie sie die Gefuhle in ihrem Herzen beschreiben sollte. Dieser junge Mann, der mit ihr in der White Deer Cavern gottliche Inschriften studierte, macht sich schon jetzt auf den Weg in die unsterblichen Bereiche.

\\\ "Ich werde. \" \ "Qin Wentian nickte.

\\\ "Kannst du ... \\\" In diesem Moment begann Bailu Yi zu erroten. Qin Wentian fragte: \ "Was ist los?"

Bailu Yi trat vor und initiierte eine Umarmung mit Qin Wentian, wodurch er ein wenig anfing. Nach dem horte er Bailu Yi flustern, Qin Wentian, wissen Sie, dass Sie mir etwas angetan haben? Wie kann ich nach einem Treffen mit Ihnen einen anderen Mann finden, der in diesem Leben herausragender ist als Sie? \\\ "

\\\ "Kann Xian\'er auch eine Umarmung verlangen? \" Lin Xian`er trat leicht vor und lachelte, als sie auf Qin Wentian zuging.

\\\ "Okay. \\\", antwortete Qin Wentian gnadig. Danach umarmte er auch Lin Xian`er. Lin Xian`er lachte, "Was sie sagte, war richtig. In der Royal Sacred Region ist es wahrscheinlich unmoglich, jemanden anderen zu finden, der uberragender ist als Sie. Ich selbst werde vielleicht in Zukunft in die unsterblichen Bereiche gehen. Ich bin es Jetzt los. \\\ "

Danach drehte sich auch die Nummer eins Schonheit in der Royal Sacred Region und verlies den Raum, ein bisschen mehr Anmut als Bailu Yi.

"Danke.", murmelte Qin Wentian, als er diese vertrauten Gestalten sah und sich in seinem Herzen bewegt fuhlte. Alle waren hier, um ihn auf seine Reise zu schicken.

Am Ende ging Qin Wentian zur Seite von Mo Qingcheng und hielt ihre Hand, lies sie nicht lange gehen.

\\\ "Weiter" \ "Mo Qingcheng lachelte ruhig.

\\\ "Warten Sie, bis ich wiederkomme. \\\" Qin Wentian sprach.

\\\ "Mhm. \" Mo Qingcheng nickte. Danach drehte sich Qin Wentian um und ging auf die Seite von Swordsaint Li Mubai zu.

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\~ jeder, lass uns in Zukunft wieder treffen. Qin Wentian verabschiedet sich von euch allen. Danach flackerten Li Mubai und seine Silhouette, als sie mit rasender Geschwindigkeit nach oben stiegen.

Mo Qingcheng, der seine abtrunnige Gestalt anstarrte, konnte ihr Lacheln nicht langer halten, als ihre Tranen flossen. Qin Yao war auch das Gleiche, sie verstanden die Situation, aber es war eine Luge, wenn sie sagten, sie fuhlten keine Abneigung.

Ye Lingshuang lehnte sich an ihren Vater, die Schulter des menschlichen Kaisers, als sie eine Traurigkeit in ihrem Herzen spurte. Selbst der frohliche Luo Huan konnte ihre Gefuhle in diesem Moment nicht kontrollieren, als eine Trane auf den Boden tropfte!

-

-

-

Autor Hinweis: Der Royal Sacred Region Arc ist zu Ende. Eine grosere Buhne wird bald bekannt gegeben!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 741

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#741