Ancient Godly Monarch Chapter 774

\\ n \\ nKapitel 774 \\ n

Pei Tianyuan starrte Zurius an, als er mit einem Lacheln nickte. "Da sich alle so fuhlen, wurde ich das naturlich nicht ablehnen. Die Landschaft auf dem Driftsnow Inn ist so wunderschon. Wenn es ein Kampfspiel geben kann, um die Dinge zu beleben, ware das alles das Beste. \\\\\\\\\\" "

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\\\" Mein Konig, wenn wahrend des Banketts Blut fliest, verzeihen Sie uns bitte im Voraus. \\\ " Zurius sprach. Pei Tianyuan winkte beilaufig mit den Handen: "Wie kann man im echten Kampf nur auf dem Niveau des Sparrings aufhoren? Es ist nur naturlich, um echtes Spiel zu kampfen. Solange Sie alle zufrieden sind, auch wenn es einen Todesfall gibt." Ich brauche meine Meinung nicht zu suchen. Heute bin ich nur Zuschauer und die Gastgeber dieser Veranstaltung sind alle von Ihnen, die Helden der jungeren Generation. \\\ "

\\\" Der Jiangling King ist wirklich ein unkomplizierter Mann. Danke, dass Sie zustimmen. \ "Zurius lachelte. Augenblicklich flackerte ein eisiger Ausdruck in seinen Augen, als er eine kalte Absicht ausstrahlte. Er starrte Qin Wentian an und sprach: Ihre Worte der Arroganz stanken nach Unwissenheit, aber ich werde Sie nicht schikanieren. Der War Immortal Palace ist eine Macht, die meinem Battle Heavens Immortal Manor untergeordnet ist. Hinter mir befinden sich drei dritte Ebenen Die Angehorigen von dort sind ausreichend, um den Fehler Ihrer Worte zu verstehen. \\\ "

\\\" Es gibt keinen Grund, ihn etwas verstehen zu lassen. Tote ihn direkt. Seine Worte sind wie Widerhaken , extrem dornig und macht die Leute unglucklich. "Nions kalt arrogante, schone Augen flackerten vor Absicht. Es war eine Sache, als sie von Cheron sarkastisch angesprochen wurde, aber zu glauben, dass ein unbekannter Fremder ohne Hintergrund es sogar wagte, ihre eigenen Worte gegen sie zu verwenden? Wie konnte ihre Wut nicht hoch sein? Sie wollte nichts weiter, als Qin Wentian zu toten.

\\\ "Wenn er verkruppelt ist, konnen wir ihm immer noch einen Uberlebensweg geben. Zumindest wurde er wissen, wie er sich in der Zukunft vor seinen Vorgesetzten verhalten soll. \\\" Shu Luyaos Augen waren auch wie Frost.

\\\ "Das ist keine schlechte Idee. \\\" Jiang Yans Finger trommelten auf den Tisch vor ihm, seine Augen waren von einer schweren Verachtung erfullt. Der Blick, mit dem er Qin Wentian betrachtete, sah ihm ahnlich, wie er einen toten Mann sah.

\\\ „Wollen Sie alle wollen, dass ich so schlecht tot? \\\“ Ein Schimmer von Scharfe schimmerten in Qin Wentian Augen.

Cheron, der neben Qin Wentian war, war immer noch so ruhig wie nie zuvor. Er glaubte, dass dies fur die Person, die die Neun Unsterblichkeitsglocken zum Mitschwingen bringen kann, uberhaupt kein Problem sein sollte. Daruber hinaus wusste niemand, dass Qin Wentian derjenige war, der das geschafft hatte. Es war offensichtlich, dass dieser neue Freund von ihm kein bekannter Charakter war. Da er es heute wagte, so etwas zu sagen, wurde er dies definitiv tun konnen. Daher hob Cheron lediglich seinen Weinbecher, als Ausdruck einer Show, die auf seinem Gesicht erschien.

Auch Mu Yan sas ruhig da. Ghost Saber Mu Yan war immer ausnahmsweise am Kampf interessiert. Er glaubte, da dieser Mann ein Freund von Cheron war, hatte er definitiv ausergewohnliche Aspekte.

Und in diesem Moment standen die drei Aufsteiger der dritten Ebene aus dem War Immortal Palace bereits im Luftraum uber dem Bankett. Eigentlich war der Platz fur einen Kampf etwas zu klein, aber wenn die Dinge gut kontrolliert wurden, sollte es keine Probleme geben. Auserdem waren die Zuschauer hier heute alle sehr stark. Die Schockwellen der Schlacht konnten sie nicht beeinflussen.

\\ n \\ n \\ n

\\\ "Scram the f*k out. \\\" Einer der drei starrte Qin Wentian an, wahrend er eisig sprach. Eine Welle intensiver Totungsabsichten stromte aus ihm hervor, als die Atmosphare plotzlich von einem Geruch erfullt war, der nach Blut roch.

Qin Wentian sas weiterhin da, hob seinen Weinbecher und trank leise seinen Wein. Er neigte den Kopf und starrte die drei Gegner an. \ "Ich bin nicht hierher gekommen, um mich als Affe in einem Zirkus zu spielen. Ich kampfe nicht fur die Unterhaltung anderer. Das ware eine Demutigung fur meinen Kampfweg. \\ "

\\\" Pfft. \\\ "Ein harsch klingendes hohnendes Gelachter hallte wider, Nions Augen waren voller Spott, als sie antwortete: \" Fruher hast du nicht so gesprochen Eine herrschsuchtige Art? Jetzt versuchen Sie tatsachlich, einen solchen Grund zu verwenden, um der Schlacht auszuweichen. Eine Person wie Sie, die an dem gleichen Bankett wie ich teilnimmt, ist wirklich nichts anderes als eine Demutigung fur mich. \\ ""

Nachdem sie gesprochen hatte, ertonte das Lachen vieler. Die Worte dieses jungen Mannes waren etwas lacherlich.

Als jedoch ihr schallendes Gelachter hallte, wanderte Qin Wentians Blick zu ihnen, als ein kaltes Licht aus seinen Augen ausbrach. Er hob seine Handflachen und sofort blitzte astrales Licht auf. Strahlendes, funkelndes Runenlicht bedeckte seine Hande und strahlte blendend aus.

\\\ "RUMBLE! \\\" Ein gewaltiges, explosives Gerausch donnerte, als Qin Wentian seine Handflache aussties und auf die drei Aufsteiger der dritten Ebene zielte. Dieser Handflachenabdruck strich durch die Luft wie ein Stern, der die Macht t besitzto Fassen Sie die Sterne und rupfen Sie den Mond herunter, bewegen Sie sich mit blitzschneller Geschwindigkeit und enthalten eine erdruckende zerstorerische Energie.

Die Ausdrucke der drei veranderten sich drastisch, sie hatten nur das Gefuhl, als wurde eine Konstellation direkt auf sie zerschellen. Sie riefen ihre gesamte Kraft zusammen und hoben die Hande, um sie zu verteidigen. Es ertonte jedoch ein Rumpeln, und die Korper der drei zersplitterten im Nu. Das astrale Licht aus dem Handflachenabdruck schien immer noch, aber unter dem strahlenden Sternenlicht waren nur Staubbewegungen zu sehen. Die drei Angehorigen der dritten Ebene wurden so stark zusammengedruckt, dass nicht einmal ein Teil ihres Korpers ubrig blieb.

Das aufruttelnde Lachen horte sofort auf. Qin Wentians linke Hand, die sich am Weinbecher festhielt, senkte sich langsam, und das leichte Gerausch des Bechers, der mit dem Tisch in Kontakt kam, erklang in der Stille auserst deutlich. Das hohnische Lacheln in Nions Augen versteifte sich ebenfalls. Qin Wentian wagte es nicht zu kampfen?

Selbst bevor das Gelachter verblasste, antwortete Qin Wentian direkt mit einem einzigen Schlag. Das war so, als wurde man ihr ins Gesicht schlagen, und nichts war lauter als diese Antwort.

\\ n \\ n \\ n

Nicht nur fur Nion. Diejenigen, die zuvor gelacht hatten, spurten, dass ihre Gesichter hart geklatscht wurden. Ihre Gesichter wurden alle murrisch und sie hatten keine Moglichkeit, das Geschehene zu akzeptieren.

\\\ "Ist dies der sogenannte Stolz Ihres unsterblichen Herrenhauses der Battle Heavens? Wirklich lacherlich. \" Qin Wentian sprach ruhig. Die Lautstarke seiner Stimme war nicht laut, aber seine Worte waren wie ein weiterer Schlag auf die Gesichter derer, die zuvor gelacht hatten.

Fruher, als Zurius mit dem Jiangling-Konig sprach, war es klar, dass er Qin Wentian bereits wie eine Jagdbeute behandelt hatte und muhelos getotet werden konnte. Das Schicksal von Qin Wentian bestand darin, ein Clown fur die Anwesenden zu sein, die in ihren Palmen tanzen.

Qin Wentian nutzte jedoch in kurzester Zeit die dominanteste Methode, um ihnen mitzuteilen, dass er nicht einmal aufstehen musse, um diese Mitglieder von den Grosmachten zu toten. Es genugte ihm, dort zu sitzen und sogar seinen Wein zu trinken. Er konnte sich nicht die Muhe machen, als Clown aufzutreten und zur Belustigung in den Kampf zu gehen. Sein Kampfweg war nicht etwas, mit dem man die Dinge beleben konnte, sondern wurde verwendet, um die Gesichter von Leuten wie ihnen zu treffen.

Zurius unterdruckte seinen Arger, er war so erschrocken, dass er nichts sagte und keine Ahnung hatte, wie er auf die arroganten Worte von Qin Wentian antworten sollte. Die Wahrheit war vor allen Augen, wie konnte er das widerlegen? Die Experten des War Immortal Palace, eine untergeordnete Macht unter seinem Battle Heavens Immortal Manor, waren nicht einmal in der Lage, einem einzigen Schlag standzuhalten, und wurden direkt getotet, als wurden sie auf Insekten stampfen.

\\\ "Ein Haufen anmasender Menschen, die denken, sie seien hoch und machtig, sprechen Worte, um den Status des anderen zu erhohen, aber wie viele unter Ihnen sind wirklich ausergewohnlich? Nichts als ein Haufen Idioten. \\\" Qin Wentian fuhr fort. Sein Blick richtete sich jetzt auf den Konig Jiangling, Pei Tianyuan, wahrend er sprach: Mein Konig, da dieser Junior hier nicht erwunscht ist, werde ich gehen, um die Stimmung nicht zu beeintrachtigen. \\ ""

< Nachdem er gesprochen hatte, stand Qin Wentian auf, drehte sich um und ging weg. Dieser Konig des Jiangling-Landes war auserst hoflich und bevorzugte die Schuler der Grosmachte. Aber er, Qin Wentian, war eindeutig anders. Er hatte auch nicht den Wunsch, in einer solchen Umgebung zu bleiben. Es war nicht fur ihn geeignet.

Obwohl die Landschaft hier wunderschon ist und es immer noch die ergreifende Geschichte des Driftsnow-Meisters und der Unsterblichen Jade gab, haben sich die Menschen in den Schauspielrollen alle verandert.

\\\ "Sie wollen einfach gehen, nachdem Sie meine Manner getotet haben? \\\"

In diesem Moment erfullte eine eisige Stimme die Luft. Qin Wentian begann mit langsamen Schritten, als er sich zu Zurius drehte. Eine Stirn runzelte sein Gesicht, als seine Augen vor Sarkasmus blitzten. \\\ "Es ist in Ordnung, wenn Leute vom Battle Heavens Immortal Manor unbrauchbar sind. Aber wer hatte gedacht, dass Sie in diesem Mase schamlos waren. Ich habe meinen Horizont wirklich erweitert. \\\ "

\\\" Mein Horizont ist ebenfalls erweitert. \\\ "Ghost Saber Mu Yan lachte.

\\\ "Zurius, fruher haben Sie Ihren Untergebenen gesagt, dass sie ihn toten sollen. Dies konnte jeder Anwesende als Zeuge bezeichnen. Jetzt ist die Starke Ihrer Untergebenen geringer und sie wurden stattdessen von ihm getotet. Sie hatten wirklich die Holle, um solche Worte zu sprechen? Sie haben wirklich den Battle Heavens Immortal Manor beschamt. \ "" Cheron kommentierte auch spottisch, voller Verachtung fur Zurius \'Charakter.

\\\ "Das interessiert mich nicht. Ich weis nur, dass Sie, seit Sie die Mitglieder meines unsterblichen Herrenhauses von Battle Heavens getotet haben, Ihr Leben hinter sich lassen mussen." Zurius \'Stimme war voller Dominanz als eine schreckliche Kampfabsicht, die von ihm ausgestrahlt wurde. Die Leute vom Krieg Unsterblichen Palast, die hinter ihm standen, liesen ihren Po freiwaren auras, als wollten sie Qin Wentian hier und jetzt toten.

Wenn sie Qin Wentian heute erlaubten, hier fortzugehen, wurde der Name des Battle Heavens Immortal Manor sicherlich erniedrigt werden.

Da er ihre Mitglieder getotet hat, musste er hier sein Leben verlassen. Nur dann wurden sich die Leute daran erinnern, wie herrschsuchtig ihr Kampfhimmel war, und nicht wie sie die Regeln ignorierten. In der Welt der Kultivierenden waren Regeln ohnehin uberflussig. Alles war auf Starke angewiesen, wer der Starkste war, wurde derjenige sein, der die Regeln aufstellte.

\\\ "Die schmutzigen Worte, die Sie mit mir gesprochen haben, glauben Sie, dass Sie einfach so gehen konnen? \\\" Im Moment sprach auch Nion. Die anderen Experten der Seven Sword Sect standen auf, als die Absicht des Schwertes aus ihren Korpern sprudelte und die Luft durchdrang, sodass alle Anwesenden das Gefuhl hatten, Druck auf sie auszuuben.

\\\ "Ihr Jungs ist wirklich schamlos. \\\" Pei Yu richtete ihren Blick, als sie sarkastisch kommentierte.

\\\ "Pei Yu, Sie haben kein Recht hier zu sprechen. Kommen Sie jetzt hier. \\\" Nur um das zu horen, begann Pei Xiao, die neben Jiang Yan sas, Pei Yu zu schimpfen. Einen Moment spater richtete Pei Yu ihren Blick auf Pei Xiao, ihre Augen waren von unnachgiebiger Sturkopfigkeit erfullt.

\\\ "Pei Yu, das geht Sie nichts an. Kommen Sie auf meine Seite. \\\" In diesem Moment musste sogar der Jiangling-Konig Pei Tianyuan sprechen. Sein Ton enthielt eine Majestat im Innern, offensichtlich war er nicht bereit, Pei Yu an dieser explosiven Situation teilhaben zu lassen.

Pei Yu sah Pei Tianyuan an, aber das storrische Licht in ihren Augen war wie zuvor. Sie schuttelte tatsachlich den Kopf, was dazu fuhrte, dass Pei Tianyuans Gesicht kalt wurde. "Unverschamt." Als der Klang seiner Stimme nachgelassen hatte, fiel die Temperatur in der Atmosphare um ein paar Grad. Pei Yu starrte Pei Tianyuan an, wahrend sie sprach: Mein Konig, Sie sollten wirklich etwas gegen diese Ungerechtigkeit unternehmen. Die Augen, mit denen Pei Tianyuan Pei Yu ansah, waren nicht mehr so freundlich wie zuvor. Er war extrem enttauscht von ihr. Auser Pei Tianyuan sprach jemand: Miss Pei Yu, Sie mussen eine Logik verstehen. Personen, die zu derselben Schicht gehoren, haben oft Konflikte, aber solange es keine Todesfalle gibt, kann alles geregelt werden. Einen Gegner haben auch etwas, mit dem man sich schneller verbessern kann, aber wenn man Menschen einer anderen Schicht gegenubersteht, gibt es einige Dinge, die nicht moglich sind. \\\ "

Die Person, die sprach, war kein anderer als Han Dongjiang, ein Schuler aus dem Unsterblichen Gericht von Ninepeak, einer der obersten Grosmachte der Cloud-Prafektur.

Obwohl seine Worte unangenehm zu horen waren, war es nichts als die Wahrheit. Wenn die Konfliktparteien beispielsweise Cheron und Jiang Yan waren, obwohl sie Feinde sind, sind sie auch eine standige Motivation, sich gegenseitig zu verbessern. Sie wurden nicht alles tun, um sich gegenseitig umzubringen. Aber Qin Wentian war anders. Jeder glaubte, dass er sich im Vergleich zu Jiang Yan und den anderen in einem anderen Rang befand. Er hatte keine Qualifikationen, um sein Gegner zu werden, aber er war immer noch so dreist und arrogant. In diesem Fall ware das, was auf ihn wartet, nur noch der Weltuntergang. Selbst wenn Cheron ihn beschutzen wollte, ware es auserst schwierig, dies zu tun. Diese Leute wurden Qin Wentian nicht so leicht vergeben.

Was den Konig Jiangling Pei Tianyuan angeht, so konnte er sich naturlich nicht darum kummern. Wenn sich jemand wahrend dieses von ihm organisierten Banketts mit Cheron beschaftigen wollte, wurde er sicherlich aussteigen, um Cheron zu helfen. Da das Ziel jedoch Qin Wentian war, konnte er sich nicht die Muhe machen, seine Zeit zu verschwenden!

\\ n \\ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 774

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#774