Ancient Godly Monarch Chapter 792

\\ n \\ nKapitel 792 \\ n

Dies war nicht nur Weltuntergang fur Jiang Yan, die unzahligen Genies der Grosmachte waren alle von endlosen Ketten gefesselt und von den Experten, die sie schutzten, gezwungen. Danach brachten die Ketten alle vor Qin Wentian.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Nion von der Seven Sword Sect, Shu Luyao von der Myriad Sage Academy, Zurius vom Battle Heavens Immortal Manor, Han Dongjiang von dem Unsterblichen Gericht von Ninepeak und Pei Xiao vom Konigshof Jiangling.

Alle diese Leute waren fest miteinander verbunden und hatten keine Kraft, sich zu widersetzen. Ihre Augen waren voller Angst, als sie die hoch aufragende Gestalt vor sich anstarrten, ihre Gesichtsausdrucke aschfahl. Nur Verzweiflung war in ihren Herzen.

Es waren alles ausergewohnliche Charaktere der jungeren Generation in der Cloud-Prafektur. Beim Bankett verachteten sie Qin Wentian. Ihr Leben wurde jedoch heute alle von ihm kontrolliert.

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ "Sie trauen sich, uns alle umzubringen? \" Nion kampfte sich vergeblich gegen die Bindungsketten, ihr Gesicht war immer noch mit einer Spur kalter Arroganz bemalt Gut . Die Angst vor dem Tod.

\\\ "Qin Wentian, wenn Sie uns toten wurden, ware hier in der gesamten Cloud-Prafektur kein Platz mehr fur Sie. Sie werden sicher sterben. \" Shu Luyao ist kalt bedroht.

\\\ "Sie ... Sie werden definitiv nicht in der Lage sein, das Jiangling-Land zu verlassen." Pei Xiaos Gesichtsausdruck war elend.

Qin Wentian starrte diese Leute ruhig an, wahrend er ihren Drohungen zuhorte. Diese uberragende Gestalt strahlte ein Gefuhl von Erhabenheit aus, aber sein Blick zeigte keine Schwankungen. Das einzige, was sie sahen, war, dass sich seine Lippen abrupt zu einem Lacheln des Spottes verzogen.

\\\ "Sogar jetzt mochten Sie alle Ihren so genannten Stolz verwenden, um die Angst in Ihrem Herzen zu maskieren? \" Qin Wentians Stimme erklang, und seine Augen flackerten vor Mitleid. \\\ "Ein Haufen erbarmlicher Menschen, die sich selbst als Genies proklamieren und ein falsches Gefuhl der Uberlegenheit geniesen. Wollen Sie mein Leben nur deshalb haben, weil ich nicht gegen Sie alle kampfen konnte? Jetzt, wo sich ein Todesmut zwischen uns gebildet hat, tun Sie Sie glauben, ich wurde unsere Beziehung unter einen Hut bringen wollen und Ihnen eine Menge Mull ersparen? Was fur ein Witz.

Als der Klang seiner Stimme nachlies, verstarkte sich die Angst in den Herzen dieser Menschen weiter sie wurden blassweis.

Qin Wentians Worte wurden von ihnen naturlich verstanden. Da sich bereits ein Todesgroll gebildet hatte, konnten die Grosmachte ihn nicht unberuhrt lassen. Toten oder nicht toten hatte keinen Einfluss auf die getroffene Entscheidung. Es gab keinen Unterschied. Und wie konnte Qin Wentian unter solchen Umstanden sie ersparen?

\\ n \\ n \\ n

\\\ "Was willst du? Ich kann dir alles geben." Nion plotzlich sprach, ihre schonen Augen blitzten von faszinierendem Charme. Diese Art von Transformation hat Qin Wentian sogar verblufft. Danach wandte er seinen spottischen Blick zu ihr, wie klaglich, nur mit Ihrem Schonheitsstandard? Nichts auser einer Ledertasche, Sie sind es nicht wert. Nions Gesichtsausdrucke unglaublich unansehnlich geworden. Danach schossen zahlreiche Ketten aus, um zu toten. Qin Wentians Stimme ertonte noch einmal: "Ich habe Ihnen schon alle genug Chancen gegeben, aber immer wieder erwiesen Sie sich als widerspenstig und wollten mein Leben nicht. In diesem Fall gehen Sie einfach zur Holle. \" \\ "

Mit der Verkundung ihres Verhangnisses erklangen die Piercing-Gerausche. Diese Genies der Grosmachte wurden direkt vor Ort getotet.

Diese Genies waren alle hier, weil sie das Geheimnis innerhalb der neun Unsterblichkeitsglocken entschlusseln und aufklaren wollten. Aber in ihrer kuhnsten Phantasie hatten sie nicht gedacht, dass dieser Ort ihre Begrabnisstatte sein wurde.

In der Luft verteidigten die Experten der unsterblichen Stiftung immer noch wutend die grenzenlosen Ketten. Fur diese schwacheren Unsterblichen starben bereits einige. Die Anzahl der Ketten hing uber Himmel und Erde und schlachtete alle, die sich auf ihren Wegen befanden. Die bewaffnete Stadt schien in der Lage zu sein, unbegrenzte Ketten fur den Angriff zu erzeugen, es war einfach zu schrecklich.

\\\ "Sie mussen den Tod umwerben. \\\" In diesem Moment ertonte eine erschreckende Stimme. Qin Wentian sah nur eine Silhouette, die sich durch die Ketten totete und vor ihm auftauchte. Dies war kein anderer als der Jiangling-Konig Pei Tianyuan.

Pei Tianyuans Augen glanzten vor Scharfe und intensiver Totungsabsicht.

In der Driftsnow-Stadt seines Jiangling-Landes wagte ein Aufsteiger der dritten Ebene tatsachlich so dreist, selbst einen Pei Xiao, ein Mitglied seines Clans, zu toten.

Das Gesicht von Qin Wentian anderte sich trotz Pei Tianyuans Aussehen nicht. Die Starke von Pei Tianyuan war wirklich bemerkenswert, die unzahligen Ketten konnten seinen Vormarsch nicht im geringsten stoppen. Aber was ist daraus? Qin Wentian kannte die bewaffnete Stadt bereits sehr gut.Die antike Stadt, die vom Driftsnow-Meister und der unsterblichen Jade geschaffen und verfeinert wurde, hatte einfach zu viele Angriffsmethoden.

\\\ "Puchiu! \\\" Die riesigen Flugel hinter ihm flatterten, als Qin Wentian direkt durch die Luft schnitt und auf Pei Tianyuan zuging, der einen Angriff mit einer solchen Kraft initiierte, dass der Raum an dem er vorbeiging schien sich vom Druck zu losen.

\\ n \\ n \\ n

Pei Tianyuan trat mit einer blitzahnlichen Geschwindigkeit zur Seite. Danach setzte er seine schnellste Geschwindigkeit ein und sturzte auf Qin Wentian zu. Solange Qin Wentian hier starb, wurde die bewaffnete Stadt keine Angriffe mehr durchfuhren.

\\\ "In dieser alten Stadt bin ich Gott." Qin Wentian sprach arrogant. Danach sah Pei Tianyuan nur Licht, als Qin Wentians Korper in die Erde tunnelte und vollstandig aus dem Blickfeld verschwand. Dort bildete sich ein schrecklicher Whirlpool. Pei Tianyuan stand in der Luft, aber er wagte nicht, seine Verfolgung fortzusetzen. Er wagte nicht zu garantieren, dass er sich in einem Stuck zuruckziehen konnte, wenn er in den Whirlpool sturzen wurde.

\\\ "BASTARD! \" Pei Tianyuan brullte vor Wut. Er stampfte mit dem Fus nach unten und lies eine intensive Kraft nieder. Grollende Gerausche hallten wider, aber die Stadt blieb unverletzt. Diese alte Stadt war eindeutig eine unsterbliche gottliche Waffe, sie war extrem robust und hatte eine wahnsinnig hohe Verteidigung.

In diesem Moment zeigte der Mund des Strudels plotzlich eine erschreckende Welle zerstorerischer Energie, die so stark war, dass sich sogar Pei Tianyuans Gesichtsausdruck versteifte, als er besorgt nach unten blickte.

Eine erschreckende Szene erschien. Es schien ein goldenes Netz von Blitzen zu sein, das sich nach oben ausbreitete, wahrend eine himmelszerstorende Macht im Innern gebraut und gefordert wurde. Sogar Pei Tianyuan spurte, wie sein Herz zitterte.

\\\ "Ruckzug!", brullte Pei Tianyuan und stieg in die Luft. Danach schauderte das Blitznetz, bevor es nach ausen ausbrach und sich mit blinder Geschwindigkeit ausdehnte. Wo immer es vorbeiging, wurde alles Leben auseinander gerissen. Nur der Tod ist geblieben.

Alle anwesenden Experten stiegen rasch in die Hohe. Es gab einen unsterblichen Fundamentexperten, dessen Geschwindigkeit etwas langsamer war und vom Web erfasst wurde. Er fuhlte nur, wie sein ganzer Korper taub wurde, und einen Moment spater sturmten unzahlige goldene zerstorerische Energie unaufhorlich in seinen Korper. Sein Korper zitterte wahnsinnig und einen Augenblick spater waren keine Lebenszeichen mehr von ihm zu spuren. Er war schon gestorben.

Das goldene Netz des Blitzes wuchs mit unglaublicher Geschwindigkeit weiter und totete etliche Experten der unsterblichen Stiftung. Die verbliebenen Menschen standen an einer extrem hohen Position in der Luft und fuhlten, wie ihr Herz bei diesem Anblick zitterte. Konnten sie diese Verteidigung uberhaupt durchbrechen?

Es war im Grunde unmoglich. Sie wussten nicht einmal, welche anderen verheerenden Angriffe diese Stadt in ihrem Repertoire hatte. Vielleicht war das, was jetzt enthullt wurde, nur die Spitze des Eisbergs.

Qin Wentians Figur erschien erneut uber der Driftsnow-Stadt. Seine eisigen Augen waren von Erhabenheit erfullt, als er die Experten in der Luft uber ihm anstarrte. In seinen Augen war keine Spur von Angst.

\\\ "Bin ich sehr gut zu schikanieren? \\\", fragte Qin Wentian kalt. Diese Schlacht hatte die Grosmachte schwer verletzt.

Anfangs glaubten sie, dass ein bloser Aszendent der dritten Stufe leicht getotet werden konnte. Aber sie hatten nie erwartet, dass es fur sie ein so elendes Ende geben wurde.

\\\ "Qin Wentian, selbst wenn Sie sich die Macht der bewaffneten Stadt ausleihen konnen, um sich fur eine gewisse Zeit gegen uns zu verteidigen, haben Sie wirklich die Absicht, sich dort fur immer zu verstecken? \\\" Pei Tianyuans Totungsabsicht ragte in den Himmel, als er nach unten starrte.

\\\ "Sie brauchen sich nicht darum zu sorgen. Wenn Sie mich umbringen wollen, kommen Sie einfach. Aber wenn Sie es nicht wagen, suchen Sie sich so weit wie moglich von hier aus Jetzt bin ich der Stadtherr der Driftsnow-Stadt. Qin Wentian sprach kalt. Als der Klang seiner Stimme verblasste, leuchteten mehrere Punkte der Stadt in Licht, und die ausgestrahlte Energie verwandelte sich in Blitzpfeile, die nach oben in den Himmel ragten.

\\\ "Vorsicht!" Pei Tianyuans Ausdruck versteifte sich. Danach stapfte er in der Luft, als sich ein erschreckender gigantischer Berg manifestierte, der nach unten druckte. Die Pfeile drangen in den Berg ein, aber ihr Schwung wurde schlieslich ganz gestoppt.

Die anderen Experten setzten ihre eigenen Methoden ein, um sich gegen den Ansturm der Pfeile zu wehren. Die Besorgnis in ihren Augen wurde noch intensiver, als sie die alte Stadt darunter anstarrten.

Diese bewaffnete Stadt war einfach zu machtig. Wenn sich Qin Wentian dazu entschliest, sich im Inneren zu verstecken, konnten sie ihn im Grunde nicht toten. Selbst wenn man sich der Stadt nicht naherte, war die Todesrate zu hoch. Sie konnten von der bewaffneten Stadt getotet werden, die aufgrund von Unachtsamkeit unzahlige Angriffsmethoden einsetzen konnte.

\\\ "Wir mussen diese bewaffnete Stadt auf jeden Fall erwerben. \\\" Die Experten des Jiang Clan waren nicht nur mit intensivem Hass und todlicher Absicht fur Qin Wentian gefullt, ihre Gier nach dieser bewaffneten Stadt war extrem auch . Je mehr sie sich die uberwaltigende Macht dieses Ortes anschauten, desto mehr wollten sie es.

\\\ "Mein Konig, was sollen wir jetzt tun? \" Ein Experte des Jiang Clan ubermittelte seine Stimme an Pei Tianyuan.

\\\ "Die Nachricht, dass die bewaffnete Stadt enthullt wurde, wurde bald in Umlauf sein. Zu dieser Zeit wurden diejenigen, die sich mit ihm befassen wollen, nicht allein wir sein. Das Leben dieser Gore ist zum Scheitern verurteilt sicher. Es ist jedoch schwer zu sagen, wem die bewaffnete Stadt letztendlich gehoren wurde. "Pei Tianyuan ubermittelte seine Stimme, nur ein einziger Satz kam direkt zur Sache.

\\\ "Wir bitten den Jiangling-Konig demutig, uns dabei zu helfen. \\\" Der Jiang-Clan-Experte sprach. Immerhin war Driftsnow City das Territorium des Jiangling-Konigs, und Pei Tianyuan selbst hat einen ziemlich machtigen Hintergrund. Wenn er bereit ware, ihnen zu helfen, wurde die Wahrscheinlichkeit, dass ihr Jiang Clan diese Stadt erhalten wurde, enorm steigen.

\\\ "Wie kann ich Ihnen helfen? Niemand kann vorhersagen, welche Art von Aufregung dies in der Zukunft verursachen wurde. \\\", antwortete Pei Tianyuan.

\\\ "Solange Sie die Jiangling-Truppen mobilisieren, um dieses Gebiet zu bewachen, und mit Experten meines Jiang Clan zusammenarbeiten, um diese Stadt zu erhalten, werden wir auf jeden Fall Erfolg haben. Sobald die Sache erfolgreich ist, unser Jiang Der Clan wird die Hilfe, die Sie geleistet haben, nicht vergessen. "Dieser Experte aus dem Jiang Clan sprach.

\\\ "Da dies der Fall ist, lassen Sie mich zuerst diesen Vorschlag richtig in Betracht ziehen. Aber egal, was Sie mussen, mussen die Experten Ihres Jiang Clan sofort informieren, damit sie sich so schnell wie moglich hier versammeln Einige unvorhergesehene Umstande. ", erklarte Pei Tianyuan.

\\\ "Okay, ich werde das unsterbliche Gefuhl nutzen, das ich in diesem Moment hinter mir gelassen habe, um mit ihnen zu kommunizieren. Unser Jiang Clan wird eine grose Gruppe unserer Experten zu uns schicken. \\\"

\\\ "" Mhm, \\\ "Pei Tianyuan nickte leicht. Er sah die anderen Experten nur an, um zu sehen, wie sie alle in Gedanken versunken waren. Diese Szene brachte Pei Tianyuans Augen vor Scharfe.

Er senkte erneut den Kopf und sah zu Qin Wentian. Das Talent dieser Gore war wirklich ausergewohnlich und er ist ein seltenes Genie. Leider hat er etwas erworben, das ihm nicht gehoren sollte. Infolgedessen war sein Tod bereits bestimmt.

Im Moment war ein gewaltiger Sturm von Aufruhr niedergegangen, der sowohl uber das Jiangling-Land als auch uber die Cloud-Prafektur hinwegfegte.

Die Experten der unsterblichen Stiftung jeder Macht mussen ihre Sekten und Clans bereits mit dem unsterblichen Gefuhl, das sie hinterlassen haben, uber diese Neuigkeit informiert haben. Hochstwahrscheinlich sammelte sich bereits eine grose Anzahl von Experten aus allen Grosmachten, die bald eintreffen wurden.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 792

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#792