Ancient Godly Monarch Chapter 825

\\ n \\ nKapitel 825 \\ n

\\\ "Wenn ich du ware, ware ich nicht so eilig, gegen andere Leute vorzugehen. Schlieslich hatte man das mit so viel Kraft Um den Fick rauszuholen, sobald Sie jemanden treffen, der starker ist, oder glauben Sie wirklich, Sie konnten diese ostliche Sage-Klippe mit Ihrer erbarmlichen Seelen-Himmelsschicht beherrschen? \ "Qin Wentian sprach leise und trampelnd als seine Augen vor Sarkasmus flackerten. Zur gleichen Zeit manifestierten sich zwei seiner Astralseelen, als er sprach, und sie waren die Damonen-Souverane Astralseele und die KonigSchwert-Astralseele. Sofort verwandelte sich sein Korper und die von ihm ausstromende Aura wurde um mehrere Falten gescharft.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\% wiree, das alles, was Sie haben? Es war ein damonisches Wesen mit drei Kopfen und sechs Armen, was dazu fuhrte, dass sich sein Korper immer weiter ausdehnte, als ein grausames Lacheln seine Lippen bedeckte. Diese beiden Astralseelen von seinem Gegner waren seine vierte und funfte Astralseele und sie kamen aus der 5. und 6. Himmlischen Schicht.

Die von diesen Genies besessenen Astralseelen waren definitiv etwas, das Genies aus der Teilchenwelt nicht vergleichen konnen.

Ein damonischer Lichtschimmer flackerte in Qin Wentians Augen. Die damonensouverane Astralseele hinter ihm schien noch heftiger zu werden. Schimmerndes, purpurrotes Licht floss um ihn herum und das war die Kraft seiner Blutlinie, die nicht durch die Gesetzesverzauberung eingeschrankt wurde.

Sein Gegner setzte jedoch in ahnlicher Weise eine Macht aus der Blutlinie ein, die seine Starke weiter steigerte. In den unsterblichen Reichen besasen viele auserwahlte Himmel eine Blutlinienmacht, einige von ihnen gewohnliche, aber es gibt auch einige wirklich einzigartige.

Die beiden kamen sich naher, Qin Wentian schoss mit der Handflache heraus und dieses Mal benutzte er keine angeborenen Techniken, vielmehr enthielt sein Angriff nur die Unermesslichkeit seiner Kraft . Die sechs Arme seines Gegners schlugen gleichzeitig aus, als die Totungsabsicht in seinen Augen flackerte. Wahrend sie gegeneinander ankampften, stiesen ihre astralen Seelen auch in der Luft zusammen.

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\vieleeeerSeien Qin Wentians Damonenkonigblut zirkulierte wild um seinen Korper und sein ganzer Mensch schien von einem erschreckenden Urbild des Damons umgeben zu sein, das alle Dinge dieser Welt mit Verachtung zu betrachten schien. Diese explosive Kraft lies seinen Gegner direkt mit einer einzigen Handflache davonfliegen, wahrend sein Gegner viele Bissen frisches Blut ausspuckte.

Der Gesichtsausdruck seines Gegners wurde unglaublich unansehnlich, bevor er sich explosionsartig zuruckzog. Als er Qin Wentian anblickte, der einem Damonenkonig ahnelte, flackerte tiefer Schrecken in seinen Augen.

Qin Wentian starrte seinen fluchtigen Gegner ruhig an und machte sich nicht die Muhe, ihn zu verfolgen. Als er seine Aura zuruckzog, manifestierte sich ein Lichtstrahl des Schwertes, als er darauf ritt und sich durch die Ferne schlangelte. Es gibt definitiv viele ausergewohnliche Punkte in dieser Eastern Sage Cliff Mountain Range. Da sich der erste Test hier befand, ware dies sicherlich kein einfacher Zusammenprall von Astralseelen und Blutkraft.

\\ n \\ n \\ n

Einen Augenblick spater kam Qin Wentian unter einem Abgrund an. Die Klippenwande waren glatt und glanzend und darunter befanden sich viele Steinplattformen. Jede einzelne Steinplattform schien von vielen Fusabdrucken bedeckt zu sein, die auserst unordentlich waren, und es schien, als hatten viele Menschen einmal die angeborenen Techniken verstanden, die von diesen Plattformen aus an den Felswanden eingeschrieben waren.

Als er seinen Blick auf die Klippenwande richtete, waren dort viele Bilder eingraviert. Zahlreiche Bilder eines Windroc tauchten in verschiedenen Formen auf, auserst lebendig und realistisch, als ware der Roc wirklich lebendig. Von unten nach oben ging der Windhund auf dem Boden, bevor er durch den Wind fuhr und durch den Himmel stieg. Letztendlich reifte es und wurde zum Herrscher der Himmel und Wolken.

\\\ "Dies ist eine Bewegungstechnik. Qin Wentian hat sofort verstanden. Diese Bewegungstechnik muss vor langer Zeit von einem Senior der Eastern Sage Immortal Sect in die Wande eingraviert worden sein. Seine Augen flackerten, als er die Bilder in seine Erinnerungen einpragte. Danach trat er in seine Traumlandschaft ein, begann sich zu kultivieren und verwandelte sich scheinbar selbst in den Wind Roc. Jede Form und Bewegung floss synchron in seinem Kopf.

Nach der Zeit, in der Weihrauch das Brennen beendet hatte, stieg Qin Wentian erneut in die Luft. Diesmal trat er nicht auf seinen Schwertstrahl, sondern war eher wie ein Windgeist, der mit dem Wind durch die Luft flog. Seine Fahigkeit mit der Fertigkeit war so gros, dass sogar das Bild eines Windroc uber ihm lag, es fuhlte sich an, als ware er ein Windroc.

Diese Technik wurde von den Vorgangern zuruckgelassen und war unsterblich. Diejenigen, die Wind und Raum beherrschten, waren am besten fur die Kultivierung geeignetWenn Sie dies bis zum absoluten Limit kultivieren, konnen Sie die Form eines Great Sage Wind Roc annehmen, der mit einem Flugelschlag uber den Himmel fliegt. Qin Wentian blieb jedoch nicht zuruck, um diese Technik zu kultivieren. Obwohl diese Kunst machtig war, passte sie nicht zu ihm. Die eigentliche Essenz der Kultivierung unsterblicher Kunste bestand darin, dass man eine geeignete finden musste, um sie vollstandig verstehen zu konnen, und selbst dann wurde eine geeignete unsterbliche Technik bereits viel Zeit in Anspruch nehmen. Daher ging er direkt, nachdem er genug Zeit verbracht hatte, um die Windroc-Bewegungstechnik auf der Ebene des Himmelsphanomens zu kultivieren.

Qin Wentian flog durch die Luft und traf auf seinem Weg einige Kultivierende. Sie waren alle auf der Suche nach geeigneten Anbauflachen fur sich. Qin Wentian wurde nicht langsamer und obwohl die Leute ihn verfolgen wollten, erkannten sie, dass er zu schnell war. Qin Wentian war in der Lage, eine Bewegungstechnik in so kurzer Zeit zu verstehen, sein Verstandnis war auf jeden Fall auserst erschreckend.

\\\ "Schwertkunst." Qin Wentian, der abrupt durch die Luft sturmte, als er spurte, dass eine Steinmauer unter ihm ein furchterregendes Schwert-Qi ausstrahlte. Seine Gestalt blitzte auf und erschien direkt vor der riesigen Steinmauer. Es gab an dieser Stelle ahnlich viele Fusabdrucke und Bilder einer Figur wurden an die Wand geschnitzt, die sich so beweglich bewegten, als ware es ein lebendiges Ding. Das Schwert Qi des Schattens war extrem erschreckend, und als er schneller wurde, waren seine Schwertschlage wie ein Blitz, verglichen mit dem langsamen. Seine Schwertschlage ahnelten dem Aufschwimmen der Meereswellen, bevor sie mit einer unvergleichlich tyrannischen Kraft ausbrachen.

Neben Qin Wentian befand sich tatsachlich eine weitere Person in ruhiger Kultivierung. Diese Person war ein herausragendes Genie aus der ostlichen Prafektur. Obwohl Qin Wentian erschienen ist, hat er nicht einmal einen Blick auf ihn geworfen, sondern lieber in sein Verstandnis eingetaucht. Er verstand klar, dass dieser Ort ein heiliger Boden fur die Kultivierung war. Anstatt sich gegenseitig zu bekampfen, musste man schnell machtige Techniken entwickeln, um seine eigene Starke zu steigern. Sobald die eigene Kraft immer starker wurde, ware es fur sie leichter, bis zu den letzten 1.000 zu bestehen.

\\ n \\ n \\ n

Sich selbst zu starken ist die richtige Taktik in dieser Auswahlrunde. Andere gezielt fur den Kampf zu finden, ist nichts anderes als dumme Taten. Das tun nur diejenigen mit geringen Talenten.

Qin Wentian stand auf der anderen Steinplattform und starrte die unsterbliche Schwertkunst an, die in die Steinmauer eingraviert war. Mit nur einem Blick tauchte er sofort in das Verstehen ein. Diese Schwertkunst war einfach zu tief und die darin enthaltene Kraft war weltbewegend. Sehr schnell schien es, als sei er selbst in die Bilder hineingetragen worden und ubte zusammen mit der Figur das Schwert. Die Schwertschlage der Figur waren sogar schneller als der Wind, er konnte nicht einmal die Bewegung des eigentlichen Schwerts sehen und konnte nur den Schatten sehen. Wenn das Schwert langsam ist, enthalt es sogar genug Kraft, um eine Wand aus gottlichem Stahl zu durchtrennen, und ganz am Ende, wenn der Unsterbliche heraussprudeln konnte, genugte ein einziges Schwert, um Berge und Flusse zu durchbrechen.

Diese besondere Schwertkunst hatte Ahnlichkeiten mit der unsterblichen Schwertkunst, die Qin Wentian zuvor kultiviert hatte. Das Immortal Vanquishing Swordplay verwendet in ahnlicher Weise das Konzept, die eigene Energie und Essenz zu verbrennen, um ihren Schlag zu erreichen. Diese Techniken waren sehr gut geeignet, wenn man ihr Leben spielen wollte, und dies war eine echte Kampftechnik. Mit dem Damonenschwert in seinem Besitz brauchte er zufallig eine machtige Schwertkunst, die es begleitete.

Qin Wentian war bald so tief im Verstandnis, dass er sich nicht daraus befreien konnte. Nach einiger Zeit, obwohl er nur beilaufig dort stand, spurte er, wie schwache Spuren des schrecklichen Schwerts Qi von ihm ausstrahlten. Als er das Schwert Qi absichtlich vergroserte, manifestierten sich schwache Silhouetten von Qin Wentian, die sich aus der Schwertabsicht gebildet hatten.

Diese Kultivierungsperiode dauerte einen ganzen Monat. Wahrend dieser Zeit gab es andere Genies, die an diesem Ort vorbeigegangen sind, aber sie haben seinen Verstandnisprozess nicht unterbrochen. In der gesamten Sage Cliff Mountain Range war der Kampf jetzt auserst selten. Diese Genies aus den dreizehn Prafekturen haben alle verstanden, dass dieser heilige Kultivierungsgrund viele machtige unsterbliche Techniken enthielt. Wenn sie sich nicht darauf konzentrierten, diese zu kultivieren, ware dies wirklich eine Verschwendung himmlischer Schatze.

Heute vor der Steinmauer. Unabhangig davon, ob es sich um Qin Wentian oder die andere Person handelte, stiegen furchterregende Mengen an Schwert-Qi aus ihren beiden Korpern aus, die in der Luft aneinander stiesen.

Abrupt tDie Augen des Experten offneten sich und blitzten mit einem blendenden Schwertlicht. Danach flackerte seine Silhouette, sein ganzer Korper wirkte wie ein scharfes Schwert, als er nach rechts in die Richtung schlug, in die sich Qin Wentian befand. Dieser schreckliche Schwertstrahl brauchte nur einen Augenblick, um Qin Wentian in zwei Teile zu teilen. Es war extrem gefahrlich.

In dem Moment jedoch, in dem sich der Experte bewegte, konnte ein Flutschwert in Wellen von Qin Wentian ausbrechen. Seine Bewegung schien extrem langsam zu sein, als er mit seinem Schwert nach unten schlug, aber in ihm befand sich eine weltbewegende Macht, die sogar den Himmel zerstoren konnte. Ein Strom von Schwert Qi zog direkt durch den Himmel, als eine erschreckende Schwertnarbe hinter sich gelassen wurde.

Die Korper der beiden waren nur wenige Zentimeter voneinander entfernt. Die Augen des Experten waren wie Schwerter hochster Scharfe, die die Herzen der Menschen durchdringen konnten. Das pfeifende Schwert Qi riss durch die Luft, als in diesem Moment der gesamte Raum hier mit unbezwingbarer Schwertkraft gefullt war und eine Gesamtzahl von einundachtzig Schwertsilhouetten fur jeden von ihnen aus ihren Schwertabsichten geboren wurde.

Wenn der Qin Wentian jetzt den Qin Wentian treffen wurde, der gerade in den Eastern Sage Cliff getreten ist, konnte er muhelos die vorherige Version von sich selbst besiegen. An diesem Ort musste man sich am hartesten kultivieren, um die eigene Kraft zu starken. Wenn nicht, egal wie stark Ihr Talent oder Ihre Starke in der Blutlinie ist, werden Sie fruher oder spater verdrangt.

Mit einem Wimpernschlag tauschten die beiden uber dreihundert Schwertschlage aus, bevor sie sich voneinander losten. Erst dann warf Qin Wentian einen Expertenblick, als er in die Luft stieg.

\\\ "Cloud Prefecture, Qin Wentian. Platz 27. \\\" Dieser Experte starrte Qin Wentian an, als er murmelte.

\\\ "Ostprafektur Jing Cloudcrane. Platz 5. \\\" Qin Wentian warf auch einen Blick auf das Medaillon in den Roben seines Gegners. Dieser Mann war ein herausragendes Genie und sein Verstandnis der Schwertkunst war im Vergleich zu Qin Wentian nicht minderwertig.

\\\ "Sie haben die Qualifikation, unter den Top 1.000 zu sein. \\\" Jing Cloudcrane sprach. Einen Moment spater verwandelte sich sein Korper in Schwertlicht und schoss durch den Himmel. Er kampfte tatsachlich nicht weiter. Qin Wentian verwandelte sich auch in einen Wind-Roc, fuhr mit dem Wind und erkundete weiter die Eastern Sage Cliff.

Qin Wentian warf einen fluchtigen Blick nach unten. Seine Augen flackerten abrupt, als er bemerkte, dass sich darunter eine Hohle befand, in der am Eingang mehrere Gestalten stehen. Alle schienen zu zogern und wussten nicht, ob sie in die Hohle treten sollten oder nicht. Vor ihnen lagen einige andere Gestalten, die scheinbar gelahmt waren oder bereits gestorben waren. Es war ein extrem brutaler Anblick.

\\\ "Was genau ist in der Hohle? Zu glauben, dass solch ein intensiver Kampf tatsachlich stattgefunden hat." Qin Wentian blieb in der Luft stehen und starrte die Leute auserhalb der Hohle an. Diese Leute stammten alle aus verschiedenen Prafekturen, es gab sogar einen Rang # 46 aus der Thunder-Prafektur, aber sie standen alle auserhalb der Hohle und trauten sich nicht zu betreten, wahrend in ihren Augen ein muhseliger Ausdruck deutlich zu sehen war.

Qin Wentian flog sofort nach unten und erschien vor ihnen. Einige von ihnen drehten sich zu ihm um, ihre Augen glanzten vor Scharfe.

\\\ "Was ist in der Hohle? \\\", fragte Qin Wentian.

\\\ "Scram! \\\" Einer von ihnen starrte Qin Wentian kalt an, als er antwortete.

\\\ "Chi ... \\\" \\\ "Qin Wentian war einem Windgeist ahnlich und bewegte sich blitzschnell. Ein furchterregendes Lichtschwert fiel nach vorne, als sich die Person mit explosiver Geschwindigkeit zuruckzog Es ertonten donnernde Gerausche, als das Schwert Qi diesen Bereich verwustete: In einem Wimpernschlag blitzten mehrere Schwert-Silhouetten von Qin Wentian vorbei und einen Augenblick spater befand sich ein Schwert in direktem Kontakt mit dem Hals des Sprechenden wahnsinnig vor Angst schwitzen. Mit nur einer einzigen Bewegung von Qin Wentian wurde sein Kopf von seinem Korper getrennt werden.

\\\ "Sprich. "Qin Wentians Augen blickten auf den Eingang der Hohle, er kummerte sich nicht einmal darum, diesen Mann anzusehen.

\\\" Der Kultivierungsprozess einer immens machtigen unsterblichen Technik wird darin aufgezeichnet. "Diese Person sagte in Panik, als sie fortfuhr," Aber es ist schon jemand extrem Machtiger drin. Sir, bitte seien Sie vorsichtig. \\\ "

Diese Person hat die Dinge absichtlich sehr deutlich gemacht, sie hat es nicht gewagt, uberhaupt zu lugen!

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 825

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#825