Ancient Godly Monarch Chapter 836

\\ n \\ nKapitel 836 \\ n

Die Sage Devil Gorge befand sich in der Eastern Sage Immortal Sect. Es ist extrem gros und diese gesamte Region war von einer hoch aufragenden Formation umgeben.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Dies ist ein Ort, an dem Schuler der ostlichen Sage Immortal Sect sich im Blut temperieren konnen. Nach einiger Zeit benutzten sie diesen Ort immer, um Eliten zu temperieren und die herausragendsten Schuler aus der Gruppe auszuwahlen. Fur jeden, der diesen Ort betrat, konnten Kultivierende auf demselben Niveau bis zum Tod kampfen, es war extrem brutal und niemand wusste, wie viele Genies hier gefallen waren.

In diesem Moment fuhrte der Unsterbliche aus der Eastern Sage Immortal Sect die Teilnehmer und stand im Luftraum uber der Schlucht.

Qin Wentian warf einen Blick nach unten und sah einen Lichtschirm. Durch den Lichtschirm konnte er eine Schlucht ausmachen, die so unendlich gros war, dass sie einer anderen Welt ahnelte.

\\\ "Fahren Sie fort, Sie konnen nur durch Eingabe der raumlichen Formationen aussteigen. Wenn die verbleibende Anzahl der Teilnehmer 160 betragt, werde ich den Test naturlich beenden. Nun, viele Schuler des ostlichen Sage Immortal Sekten warten auf Sie alle dort. Zeigen Sie dort keine Gnade, sobald Sie eintreten, werden Kultivierende auf derselben Ebene, auf der Sie Sie leicht erkennen konnten, und beginnen sofort mit der Schlachtung. Auserdem sind keine gottlichen Waffen erlaubt dieser Test. \\\ "

Der Unsterbliche sprach, als die Gesichter aller ernst wurden. Sie kannten den Schwierigkeitsgrad dieses Tests und wenn sie im geringsten nachlassig sind, wurden sie in der Sage Devil Gorge begraben sein.

Der Unsterbliche winkte mit der Hand, damit jeder eintreten konnte. Die Teilnehmer wussten, dass es eine hohe Wahrscheinlichkeit gab, dass sie hierher fielen, aber sobald sie diesen Test bestanden hatten, hatten sie ihr Ziel erreicht und waren zu einem zentralen Schuler der Eastern Sage Immortal Sect geworden. Auserdem wurden sie sogar die Chance bekommen, mit den wahrhaft grosen Figuren der dreizehn Prafekturen zusammenzusitzen.

Eine solche Gelegenheit war extrem schwer zu bekommen. Fur unsterbliche Konige, egal wie stark Ihr Talent auch sein mag, sind Sie nichts weiter als eine Existenz im Grunde.

Fur unsterbliche Konige konnten sie Sie mit einer Handbewegung toten. Damals war keiner von ihnen Charaktere, die uber Generationen hinweg Pracht ausstrahlten. Die Position, die sie heute hatten, wurde nur durch unzahlige blutige Temperierubungen erreicht, um ihre Herzen zu beruhigen. Sie reiften, als sie nach Gluck suchten, unzahligen Jahren muhsamer Kultivierung.

\\ n \\ n \\ n

Die Teilnehmer haben sich gedacht. Sie mussten definitiv in die Eastern Sage Immortal Sect eintreten und ihr Bestes in der Kultivierung tun, indem sie in der Lage waren, zu einer Existenz wie ein unsterblicher Konig zu werden, der fast alles verachten konnte. Selbst in der Perspektive der dreizehn Prafekturen waren unsterbliche Konige Hauptfiguren, die ihre eigene tyrannische Sekte oder ihren Lord uber eine ganze Region eroffnen konnten.

Die Teilnehmer traten nacheinander in die Sage Devil Gorge ein und verschwanden aus dem Blickfeld.

Qin Wentian erschien direkt nach einem Schritt vorwarts. Neben ihm gab es einen Fluss mit Bergen in der Ferne. Diese Sage Devil Gorge ist eine eigene Dimension.

\\\ "Ich habe meine ganze Energie zuruckgewonnen. Obwohl unsere nachsten Gegner auf derselben Kultivierungsstufe sind, mussen sie als Schuler der Eastern Sage Immortal Sect auf jeden Fall tyrannisch sein am besten, vorsichtig zu sein. ", uberlegte Qin Wentian und schickte seine Wahrnehmung nach ausen. In seiner unmittelbaren Umgebung schien jedoch niemand zu sein.

An einem anderen Eingang der Sage Devil Gorge wurden viele Himmel ausgewahlt, die die Kleidung eines ahnlichen Stils trugen und sich dort sammelten. Es gab tatsachlich mehrere Tausend Menschen und waren um ein Vielfaches groser als die Anzahl der Teilnehmer, die in die Sage Devil Gorge traten. Eine Mehrheit dieser auserwahlten Himmel waren Ausenjunger der Eastern Sage Immortal Sect, aber es gab auch einige Kernjunger. In der Tat gab es sogar echte Eliten, die an dieser Blutubung teilnehmen wurden.

Der Unterschied konnte an ihren Roben festgestellt werden. Ausere Junger waren in ein schwaches Gold gekleidet. Kernschuler trugen goldene Roben mit einem reicheren Farbton. Die Eliten waren in scharlachrote goldene Gewander gekleidet, mit leuchtend roten Markierungen, die auserst blendend waren, was sie in der Menge sehr auffallig machte.

Ihre Positionen waren auch eindeutig gekennzeichnet. Unabhangig von der Kultivierungsstufe standen elitare Junger ganz vorne, Kernjunger standen in der Mitte, wahrend ausere Junger, deren Zahl am grosten war, alle hinten standen.

\\\ "Zeigen Sie fur diese Jagd keine Gnade. Es versteht sich von selbst, wie wichtig diese Ubung fur Sie alle ist. Sie mussen Ihr Bestes geben und unser Gesicht nicht wegwerfen Eastern Sage Immortal Sect, verloren gegen eine Reihe von Neulingen, die gerade erst angekommen sind. \\\ "Ein elitarer Junger sprach, seine Augen flackerten vor Erhabenheit. Er schaute weit weg und konnte mehrere Lichtpunkte sehen. Jeder Punkt des Lichts stellte einen Kultivierenden auf derselben Ebene dar.

\\ n \\ n \\ n

Nicht nur er, die anderen konnten auch die auf derselben Ebene wie sie sehen, die in Form von Punktpunkten existieren.

\\\ "Diese Burschen wissen immer noch nicht, dass Sie, sobald Sie Ihre Aura losgelassen haben, sofort Ihre Position preisgeben, wenn Sie sich in der Sage Devil Gorge befinden. Dann zeigen Sie mir Ihre besten Anstrengungen. \\\" Dieser Elite-Junger sprach noch einmal, als der hinter ihm gewahlte Himmel in die Schlucht galoppierte.

Dies war eindeutig kein fairer Kampf. Fur die Teilnehmer, die die Sage Devil Gorge betreten haben, konnen sie nicht wissen, wo sich die Gegner befinden. Aber die andere Partei konnte sofort wissen, wo sich ihre Aura befindet.

Zu diesem Zeitpunkt waren bereits alle Teilnehmer angemeldet. Sie hatten keine Ahnung, dass die Junger der Eastern Sage Immortal Sect bereits ihre Positionen eingenommen hatten und rasten.

Qin Wentian folgte einem Fluss und kam zu einem uralten Baum. Er sas mit gekreuzten Beinen da und kultiviert. Ein schwacher Hauch von seiner Aura ging von ihm aus, als er misstrauisch seine Umgebung beobachtete und sich darauf vorbereitete, jeden Moment zu kampfen.

Pfeiftone trieben heruber. Qin Wentians Aura schwankte, als er die Augen offnete, und einen Moment spater bemerkte er eine Gestalt, die nicht weit von ihm entfernt erschien.

Dieser Mann, der auftauchte, war in leicht goldene Roben gekleidet. Seine Augen strahlten scharf und waren kein anderer als ein bereits existierender auserer Schuler der Eastern Sage Immortal Sect.

\\\ "Qin Wentian, Nr. 27 der Cloud-Prafektur. \" Dieser Mann warf einen Blick als Qin Wentians Medaillon, wie er ruhig sagte. Ich habe gehort, dass die Auswahl dieses Mal nur 160 Personen auswahlte. Wenn wir uns auf Ranglisten stutzen, wurden nur 12 oder 13 aus jeder der dreizehn Prafekturen Kernschuler werden. Da Sie aus der schwacheren Cloud-Prafektur sind Eine noch geringere Anzahl von Leuten konnte es schaffen. Sie sollten das Potenzial haben, ein externer Schuler zu werden, aber das ist nur das Potenzial, und Sie sind noch nicht offiziell Teil der Sekte. \\\ "

\\\ "Also? \" \ ", fragte Qin Wentian.

\\\ "Ich furchte, Sie werden diesen Ort nicht verlassen konnen. \\\" Diese Person sprach, als er weiter vorankam. Die Augen, mit denen er Qin Wentian ansah, wurden kalt, als sie vor Absicht toteten.

\\\ "Scheint so, als waren Sie nur ein externer Schuler. Wenn dies der Fall ist, scrabben Sie einfach. \" Qin Wentian sprach. Danach schloss er wieder die Augen. Er lehnte es ab, gegen einen externen Schuler zu handeln.

Diese Person stoppte seine Bewegungen, als sein Gesicht von Erstaunen gezeichnet wurde. Danach kuhlte ein kaltes Lacheln seine Lippen. Wie interessant, das ist das erste Mal, dass er an einer Jagdubung teilnimmt und zu glauben glaubt, er wurde schon so eine interessante Person treffen. Dieser Qin Wentianer war noch arroganter als Kernschuler. Sein Tonfall war einfach lacherlich.

Noch lacherlicher ist, dass dieser Mann tatsachlich so unwissend war, dass er die Augen schloss, als ware es nur naturlich. Hielt er sich wirklich fur extrem kraftvoll?

\ "Bzz! \\\"

Er streckte beide Hande aus, als furchterregende goldene Flammen auftauchten. Ein Strom mystischer Feuerglut zirkulierte um seine Handflachen, als die Luft in der Umgebung verdampfte. In einem Augenblick schien sein ganzer Korper in dieser furchterregenden goldenen Flamme zu baden, und seine Handflachen schienen die harteste Substanz der Welt zu zerreisen.

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\eeeeeLe bei Der Boden, auf dem er stand, war schwarz verkohlt. Als er aus dem Haus sturmte, schoss ein furchterregender Feuerstrom in die Umgebung, als er fast sofort vor Qin Wentian erschien. Seine Handflachen sprengten aus seinen Handen und schienen sich in ein Schwert aus goldener Flamme zu verwandeln, das ohne Gnade niedergeschlagen wurde.

Qin Wentian sas immer noch im Schneidersitz. Er hob seine mit schrecklichem Runenlicht schimmernde Handflache, die eine unbeugsame Macht enthielt, als er direkt auf den Angriff seines Gegners traf. Ein ohrenbetaubendes Gerausch ertonte, der Handflachenabdruck, den er manifestierte, war so stabil wie ein Berg, und sein Gegner hatte keine Moglichkeit, ihn zu durchbrechen.

Der Ausdruck des externen Schulers der Eastern Sage Immortal Sect hat sich jedoch nicht geandert. Ein brillantes Licht strahlte von seinem Korper aus, als eine grenzenlose Energie um seine Handflache zirkulierte, was dazu fuhrte, dass ein weiterer auserst furchterregender flammender Handflachenabdruck hervorbrach und versuchte, Qin Wentians Handflachenabdruck wegzuschmelzen. Zur gleichen Zeit einDie Aura der Scharfe schnitt sich heraus und zerlegte Qin Wentians Handflachenabdruck sauber in zwei Teile.

Dieses spottische Lacheln war immer noch im Gesicht dieses Schulers. Er starrte Qin Wentian an, der mit gekreuzten Beinen sas, als eine furchterregende zerstorerische Energie durchbohrt wurde, die durch Qin Wentian eindringen wollte.

Die Handflache von Qin Wentian schimmerte in einem noch strahlenderen Licht, als er einen Handflachenangriff mit einer furchterregenden unterdruckerischen Macht ausstrahlte. Zur gleichen Zeit durchstromte eine wunderbare Energie die Luft. Bei einem donnernden Boom kollidierten beide Angriffe erneut. Dieser Schuler war diesmal tatsachlich zuruckgedrangt worden, die Starke seiner Angriffe konnte die von Qin Wentian nicht uberwinden.

\\\ "BOOM! \\\" Eine Konstellation manifestierte sich, sie hatte die Form einer unvergleichlich flammenden goldenen Palme, die den Schuler umgab. Dann brullte er vor Wut und schlug mit der Wucht eines heftigen Sturms auf Qin Wentian zu.

\\\ "Sie umwerben den Tod. \\\" Ein blutfarbenes Licht ging an Qin Wentians Augen vorbei, als ein Kampfhalo um ihn herum erschien. Das von ihm ausgestrahlte Licht erleuchtete diesen Raum, als eine gewaltige Schlacht ausbrach, die ihn wie einen absoluten Kriegskonig erscheinen lies. Zum dritten Mal schoss er mit seiner Handflache heraus. Diesmal wurde ein blutfarbener Handflachenangriff, der gegen den Himmel kampfen konnte, mit genug Kraft ausgestosen, um sogar Gotter zu toten, wenn sie ihm den Weg versperrten.

\\\ "BOOM BOOM BOOM! \\\" Der blutfarbene Handballenaufdruck enthielt eine schreckliche Energie, die alles ausloschen konnte. Die Angriffe des Jungers wurden auseinandergerissen, er konnte uberhaupt nicht verteidigen. Der Handflachenabdruck schoss in seinen Korper und mit einem explosiven Boom wurde der Schuler direkt durch die Luft geschleudert. In einem Augenblick verschwand die goldene Handflachenkonstellation, der Junger lag unbeweglich auf dem Boden und war vor dem Aufprall tot.

Qin Wentian schloss dann wieder die Augen, als ware nichts passiert, als er mit seiner Kultivierung fortfuhr. Wenn es jemanden gibt, der ihn storen wollte, sollte er die Konsequenzen verstehen, wenn er die Leiche auf dem Boden liegen sieht!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 836

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#836