Ancient Godly Monarch Chapter 847

\\ n \\ nKapitel 847 \\ n

Qin Wentian und die anderen standen in der Mitte dieses Schlachtfeldes und starrten ihre Umgebung an. Sie fuhlten Wellen der Kalte, die ihre Herzen rauschen liesen. Dies sollte die raue Realitat der unsterblichen Bereiche sein. Dieses 100-jahrige unsterbliche Bankett, das von den ostlichen dreizehn Prafekturen organisiert wurde, war nichts anderes als ein Glucksspiel, bei dem die verschiedenen Genies der dreizehn Prafekturen ihr Leben darauf wetten mussten.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Es war auserst grausam und pragmatisch. Dies waren alles Genies der Spitzenklasse aus den Prafekturen, und sie hatten ein komfortables Leben fuhren konnen, wenn sie mit dem, was sie hatten, bereit waren. Wenn sie jedoch Ambitionen und Traume haben, hatten sie keine andere Wahl, als solch eine grausame Temperierubung zu akzeptieren. Durch die Taufe von Blut und Tranen neues Leben zu gewinnen, reift unaufhorlich und wird zu einem wirklich starken Charakter, der jenen hochsten Wesen ahnelt, wie unsterblichen Konigen, die die Kampfe dieser Genies drausen gemachlich beobachteten.

Naturlich hatten auch diese hochsten Wesen viele Male mit ihrem Leben gespielt, bevor sie die Errungenschaften hatten, die sie heute hatten, und unzahlige Erfahrungen sammelten, um zu reifen. Wie viele Genies haben sie auf ihrem Weg hierher mit Fusen getreten? Die Antwort auf diese Frage war nur ihnen selbst bekannt. Wenn sie dennoch auf den Gipfel der unsterblichen Bereiche aufsteigen wollten, wurde dieser Prozess des Glucksspiels und der sich anhaufenden Erfahrungen weitergehen, bis sie wirklich an der Spitze standen.

\\\ "Diese" grosartige "Schulerauswahl basiert auf dem Blut zahlloser Genies. \" Qin Wentian murmelte. Obwohl er etwas mude war, stand er immer noch gerade und hoch, ahnlich einer tausend Jahre alten Kiefer, die unnachgiebig stand, egal wie heftig der Sturm ist.

Er hatte seine eigene Geschichte, seine eigenen Traume sowie eine Verantwortung.

Er wollte nichts weiter, als mit dieser reinen Jungfrau zusammen zu stehen, die im Stillen so viel fur ihn getan hat. Er wollte eine Starke, die stark genug war, um direkt in den Himmel zu starren, ohne dass jemand ihn verachtlich anschaute. Er wollte mehr uber seinen Hintergrund und die legendare Geschichte seiner Eltern erfahren.

Daher musste er seinen Rucken gerade machen und den Pfad hoch und stolz weitergehen, egal wie viele Hindernisse vor ihm standen.

\\\ "Ja, die dreizehn Prafekturen. Von den Vorlaufen bis jetzt wurde jeder Test von Blutvergiesen begleitet und dies wird so lange dauern, bis die ersten drei Ranglisten identifiziert werden. Aber von Anfang an weis niemand Wie viele wurden sterben. Diejenigen neben Qin Wentian seufzte. Die drei besten Platzierungen wussten, dass sie uberhaupt nicht qualifiziert waren. Nur Damon-Level-Charaktere wie Gusu Tianqi und Qin Wentian hatten eine Chance. Sie konnten deutlich die Ungleichheit zwischen ihnen und diesen wahren Damonen-Charakteren spuren.

Es gab keine Moglichkeit, die Kluft zwischen ihnen auszugleichen.

\\\ "Aber fur die drei Besten der Rangliste wurden sie von da an definitiv in den Himmel steigen. Angesichts ihrer angeborenen Talente zusatzlich zu der schweren Pflege und Anleitung, die von der Eastern Sage Immortal Sect bereitgestellt wird, Sie wurden nur noch herausragender als zuvor werden und sogar die Chance haben, der personliche Schuler des ostlichen Sage Immortal Imperators zu werden. Bruder Qin, unter uns haben Sie die groste Hoffnung, mussen Sie unbedingt diese Gelegenheit ergreifen. \\\ "Die Teilnehmer seiner Gruppe sahen Qin Wentian an und gaben ihren Segen.

\\ n \\ n \\ n

\\\ "Ich werde definitiv einer der Top Drei werden.", murmelte Qin Wentian mit einer tiefen Uberzeugung. Er sagte jedoch nur, dass er zu den Top Drei gehoren wurde und nicht mehr. Selbst als einer der Top-3-Rankers wurde der ostliche Sage-Immortal-Kaiser nicht als Meister betrachtet.

\\\ "Wir alle glauben an dich. \\\" Die Teilnehmer nickten heftig. Sie kannten Qin Wentians Absicht nicht, aber sie hofften alle, dass er zu einem der drei besten Range wurde, indem er ein Sage Child-Charakter in der Eastern Sage Immortal Sect wurde. Nur Zi Qingxuans Augen flackerten mit einem seltsamen Gluhen, weil nur sie den wahren Zweck von sich wusste, da Qin Wentian und Jun Mengcheng hier waren.

Einer der Top-3-Ranker zu werden, aber nicht der Eastern Sage Immortal Sect beitreten!

Fur diese grosartige Schlacht hatten nur Qin Wentian und seine Gruppe die Zeit, untatig zu sein. Die anderen Schlachten tobten immer noch heftig.

Die Gruppe von uber 30 Aufsteigern der funften Ebene, die fruher dieselbe Gruppe wie Qin Wentian waren, war nicht so glucklich, viele von ihnen starben oder wurden schwer verletzt. Sie hofften auf Su Fengs tyrannische Starke in der Hoffnung, ihre Uberlebenschancen zu erhohen.

Aber naturlich war Su Feng nicht bereit, sich fur einige zufallige Fremde einzusetzen. Er besiegte schnell ein paar Junger und machte sich auf den Weg. Trotz all seiner tyrannischen Starke war es fur ihn nicht schwierig, wenn er alleine bleiben wollte. Diese Junger der EasteSage Immortal Sect verfolgte ihn auch nicht, als er ging, aber sie umzingelten und attackierten die verbleibenden Menschen und fuhrten zu den gegenwartigen Umstanden.

Die Teilnehmer hatten keine Wahl, sie begannen, in verschiedene Richtungen zu fliehen, was ihre Uberlebenschancen dem Gluck uberlies. Wenn sie wussten, dass dies der Fall ist, hatten sie Qin Wentian angehort und die Gruppe zuvor aufgelost.

In diesem Moment gab es zwei Teilnehmer in dieser Gruppe, die rasend um ihr Leben in eine Richtung fluchteten. Diese beiden wurden schwer verletzt und es gab sechs bis sieben Junger, die grimmige Totungen ausstrahlten, um sie mit groser Geschwindigkeit zu verfolgen. Der Abstand zwischen den beiden Gruppen wurde immer kurzer und die Junger der Eastern Sage Immortal Sect hatten alle ein bosartiges Lacheln im Gesicht, als wurden sie ein Spiel spielen. \\\ "Ihr konnt euch nicht alle entziehen. \\\"

\\\ "ARGH! \\\" Die beiden brullten vor Wahnsinn und Verzweiflung und entfesselten die Kraft ihrer Konstellationen Die Grenzen . Sie flohen mit ihrer grosten Geschwindigkeit, aber sie konnten ihre Verfolger nicht von ihren Schwanzen abschutteln.

\\ n \\ n \\ n

In diesem Moment sahen sie eine Gruppe von Leuten in der Ferne vor sich, die extrem entspannt wirkten. Sie waren uberhaupt nicht im Kampf und schienen nichts zu tun. Als sie die Gesichter dieser Menschen deutlich sahen, spurten die beiden fluchtenden Teilnehmer, dass ihre Herzen heftig krampften. Diese . . . wie konnte das moglich sein? Wo waren die Junger der Eastern Sage Immortal Sect, die sich von der Haupttruppe losgesagt hatten, um diese Menschen zu verfolgen? Qin Wentian und der Rest sah diese beiden auch. Und einer von ihnen war kein anderer als der, der sich vor Qin Wentian laut verspottet hatte und sagte, Qin Wentian und die anderen seien nichts anderes als ein Haufen Krahen, die ihre Entscheidung uber die Trennung lacherlich machten.

Zahlreiche Augenpaare wandten sich an die beiden Teilnehmer. Qin Wentian und seine Gruppe waren gleichgultig und wirkten auserordentlich ruhig. Nach einem so grosen Kampf waren viele von ihnen gerade zum Todestor und zuruck gegangen. Wenn es nicht Qin Wentian gabe, die sie auf so wahnsinnige Weise schutzen wurde, ware jeder von ihnen bereits gestorben. Und da diese beiden Teilnehmer Su Feng folgen wollten, bedeutete dies, dass sie bereits uber ihr Schicksal entschieden hatten. Da sie bereits die Wahl getroffen haben, sollten sie sich den Konsequenzen selbst stellen.

\\\ "RUMBLE ~ \\\" Zahlreiche Angriffe gingen durch die Luft. Offensichtlich hatten die Schuler der Eastern Sage Immortal Sect die Gruppe von Teilnehmern vorne gesehen und beschleunigten ihr Tempo. Ihre Angriffe prallten in den Rucken der beiden fluchtenden Teilnehmer, als ihre Korper heftig zitterten und frisches Blut husten. Sie konnten nur die Zahne zusammenbeisen und weitermachen, und als sie sich Qin Wentians Gruppe naherten, konnte einer von ihnen nicht anders als zu fragen: "Wie sind Sie alle entkommen?"

Seine beiden Augen waren blutunterlaufend und seine Aura schwankte schwach. Trotzdem wollte er immer noch wissen, wie die andere Gruppe das geschafft hatte, als sie aus diesem Gefecht fast vollig intakt kam.

\\\ "Qin Wentian nutzte seine tyrannische Kraft und totete die Schuler der Eastern Sage Immortal Sect, um uns zu schutzen, weil wir uns dazu entschieden hatten, ihm zu folgen." Ein Teilnehmer der Gruppe von Qin Wentian sprach. Die beiden fluchtenden Teilnehmer begannen, als Ausdruck von Wahnsinn ihre Gesichter zeichnete. Sie lachten dann manisch, als sie sich daran erinnerten, was zuvor geschehen war. Oh ja, diese Leute haben sich entschieden, Qin Wentian damals zu folgen. Wer hatte gedacht, dass Qin Wentian sie tatsachlich schutzen wurde?

Sie wahlten Su Feng aus, wurden aber in dem Moment aufgegeben, als es heis wurde. Lu Longcloud hatte sich auch entschieden, alleine zu bleiben.

Wie grausam. Sie konnten sich nur fur ihre Entscheidungen hassen.

\\\ "BOOM! \\\" Ein Strahl zerstorerischer Energie senkte sich. Die beiden fluchtenden Teilnehmer konnten nur verzweifelt aufschreien, bevor sie durch den Angriff korrodiert wurden.

Die Gruppe der Junger, die die beiden fluchtenden Teilnehmer verfolgten, konnte nicht anders als runzelte die Stirn, als sie die Gruppe von Qin Wentian sahen. Wohin gingen ihre Kameraden, die sich fruher von ihnen getrennt hatten? War das, was der Teilnehmer vorher gesagt hat, wahr? Alle waren von Qin Wentian vernichtet worden?

Die Augen der Junger richteten sich auf Qin Wentian und flackerten vor Angst. Dieser Mann war jemand, den sie toten wollten, konnte es aber von Anfang an nicht tun. Sie alle wussten von Qin Wentians uberwaltigendem Kampfgeschick, und unabhangig von Kern- oder Elite-Jungern wurden viele von ihnen getotet. Auf derselben Ebene der Kultivierung war es so, als ob es niemanden gab, der ihn uberbieten konnte.

\\\ "Scram. \" Qin Wentian spuckte ein Wort aus. Die Gesichter der Junger wurden alle unglaublich unansehnlich, aber sie wagten nicht, gegen ihn zu handeln. Sie konnten sich nur mit komplizierten Gesichtsausdrucken umdrehen und diesen Bereich verlassen.

Als Junger des ostlichen Weisen Immortal Sect, der Hegemon der dreizehn Prafekturen, wurden viele von ihnen tatsachlich brutal von einer einzigen Person getotet. Qin Wentian verdeckte nicht die Verachtung, die er fur sie hatte, doch sie hatten nicht einmal den Mut, ihm zu antworten. Wie lacherlich war das? Sie furchteten, zu antworten, weil sie befurchteten, Qin Wentian konnte sie alle in Wut toten.

Vielleicht lag es auch daran, dass Qin Wentian bereits mude geworden war. Die wollten ihn jetzt nicht toten und liesen sie stattdessen frei.

Angesichts der Anzahl der Genies, die hier gestorben sind, sollte der Auswahltest bald zu Ende gehen.

\\\ "Jeder stoppt die Schlacht. \\\"

In diesem Moment ertonte eine weltbewegende Stimme durch den Himmel, ahnlich dem Klang eines explosiven Donners. die kampfenden Menschen veranlassen, ihre Handlungen einzustellen Es gab einige, die sogar die von ihnen gesprengte Angriffsenergie zurucknahmen. Schlieslich konnten die Charaktere auf ihrer Ebene ihre Angriffe perfekt kontrollieren und da die unsterblichen Konigscharaktere der Eastern Sage Immortal Sect bereits einen Befehl erteilt hatten, wagte es niemand, sich ihnen zu widersetzen.

\\\ "Die verbleibenden 160 Teilnehmer gehen alle zu den kleinen raumlichen Formationen und verlassen die Schlucht. \\\" Die imposante Stimme ertonte erneut, erfullt von einem schwachen Ungluck.

Xia Hou horte auch auf zu kampfen. Vorher hatte er auch mitgemacht und als er horte, wie die Stimme aus der Luft erklang, konnte sein Herz nicht anders als heftig zu zittern. Dann stand er auf einem Berggipfel und sah sich um, als wurde er etwas suchen.

Solch ein chaotischer Kampf hatte Qin Wentian hier sterben sollen, oder?

Aber in diesem Moment, als sein Blick sich in eine bestimmte Richtung wandte, wandte sich sein Gesicht in Weis und Grun . Wie ist das moglich, dass der Mann noch nicht tot ist?! Daruber hinaus schien sein Ziel etwas zu spuren, seine Augen direkt zu wenden und den Blick zu ihm zu richten. Dieser kalte Blick von Qin Wentian war wie eine Provokation und Herausforderung. Er erzahlte ihm, Xia Hou, dass er Qin Wentian immer noch uberlebte, egal was er versuchte, und dass er dazu bestimmt war, zu einer der schillerndsten Existenzen in diesem Auswahltest zu werden.

Nach dieser Schlacht hatte Qin Wentian die Prufung bestanden und ware ein Kernschuler geworden, wenn er dies wunscht. Tatsachlich war es sogar fur Elite-Schuler schwieriger als den Himmel zu besteigen, als wenn man Qin Wentian totete. Die beste Gelegenheit hatte er bereits verpasst… der Auswahltest an diesem Standort war zu Ende.

Auserhalb der Sage Devil Gorge erschienen zahlreiche Figuren nacheinander. Unabhangig von denen, die fruher aus der Schlucht geflohen waren oder von 160 passierten Passanten, erschienen sie alle in drei verschiedenen Fraktionen. Diejenigen, die vor der Sage Devil Gorge gefluchtet waren, standen in der Gruppe der externen Schuler, die aktuellen Schuler in der zweiten Gruppe, wahrend die 160 Teilnehmer in der dritten Gruppe standen.

\\\ "Wer ein externer Schuler werden kann, kann mit diesem Mann gehen. Wenn Sie nicht wollen, konnen Sie diesen Bereich verlassen. \\\" Ein unsterblicher Konig wies auf einen schwarz gekleideten Mann an seiner Seite . Dieser schwarz gekleidete Mann nickte den angehenden externen Schulern zu und fuhrte sie weg.

\\\ "Fur aktuelle Junger, die an der Jagd teilgenommen haben, konnen Sie jetzt alle gehen. Alle Elite-Junger mussen sich bei der Immortal Punishment Hall melden, um Befehle abzuwarten. \\\" Dieser unsterbliche Konig fuhr fort: Seine Worte lassen die Herzen der Elite-Junger schaudern. Xia Hou war so verangstigt, dass sein Gesicht bleich wurde, er konnte diesen Ort nur mit zitterndem Herzen verlassen.

\\\ "Herzlichen Gluckwunsch an Sie alle. Ihr alle besitzt die Qualifikation, um ein zentraler Schuler der Eastern Sage Immortal Sect zu werden. Als Nachstes nehmen Sie am unsterblichen Bankett mit vielen uberragenden Charakteren an dreizehn Prafekturen. Der unsterbliche Konig nickte und lachelte die 160 Teilnehmer an, nicht mehr so ​​streng wie zuvor. Obwohl diese Menschen Kernschuler waren, als sie die Prufung bestanden hatten, zeigten sie in der Realitat, da sie so viele Prufungen bestehen konnten, dass dieser Punkt erreicht wurde, deutlich, dass viele von ihnen das Potenzial hatten, Elite-Schuler zu werden. Die Position, die Hauptschuler dieser 160 Genies zu sein, war lediglich der Ausgangspunkt - eine bevorzugte Behandlung nur fur sie!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 847

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#847