Ancient Godly Monarch Chapter 848

\\ n \\ nKapitel 848 \\ n

\\\ "Es ist abgeschlossen. \\\"

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Jeder tief durchatmen. Schlieslich wurden die Namen der 160 Teilnehmer festgelegt. Fur viele Teilnehmer war dies bereits eine grosartige Leistung. Aber naturlich wollten die Charaktere der Spitzenklasse der Damonen noch um ein hoheres Ranking kampfen.

\\\ "Bruder Qin, vielen Dank. \\\"

Viele Menschen gingen standig auf Qin Wentian zu, wahrend ihre Gesichter dankbar waren. Wenn es nicht fur Qin Wentian ware, konnten sie diesen Schritt im Grunde niemals erreichen. Es schien, dass ihre Entscheidung, Qin Wentian damals zu folgen, richtig war.

Naturlich gab es andere, deren Augen scharf schimmerten, als sie Qin Wentian ansahen. Unter diesen Leuten war vor allem Blackpeak.

Qin Wentian lebte tatsachlich noch und war jetzt ein zentraler Schuler. Man konnte sich die Wut in seinem Herzen gut vorstellen.

Neben Blackpeak untersuchten auch Su Feng und Lu Longcloud Qin Wentian. Dieser Mann fuhrte die Vorfahren, die sich mit der Hauptgruppe spalteten, und die meisten von ihnen uberlebten tatsachlich. Wie interessant, was passierte genau und warum war ihr Gluck so gut?

\\\ "Funfte funfte Klasse? Scheint ihre Zahl nicht ein bisschen hoch zu sein? \\\" Der unsterbliche Konig aus Die Eastern Sage Immortal Sect entdeckte bald ein ungewohnliches Ereignis.

Dieses Mal wollte die Eastern Sage Immortal Sect 160 Kernschuler rekrutieren, und wenn man sie nach den Kultivierungsstufen aufteilt, sollten durchschnittlich etwa 17 Teilnehmer pro Stufe in den neun Stufen des Himmlischen Phanomens sein. Naturlich wurden einige Abweichungen erwartet, da die anfangliche Anzahl der teilnehmenden Teilnehmer fur jedes Niveau unterschiedlich war. Nun war es jedoch offensichtlich, dass die Anzahl der Nachkommen der funften Ebene weit uber den anderen Kultivierungsstufen lag. Allein in der Gruppe von Qin Wentian sind mehr als zehn Experten anwesend, und wenn jeder funfte Aufsteiger berucksichtigt wurde, waren es ungefahr 25 bis 26.

Der unsterbliche Konig stellte jedoch keine weiteren Fragen. Da all diese Menschen bisher uberleben konnten, waren sie bereits als Kernschuler qualifiziert. Dies war eine Regel, egal wie sie das erreicht haben, es ist ihnen gelungen. Selbst fur Leute, die sich nur in einer Ecke versteckten, um Angreifern auszuweichen, spielte es uberhaupt keine Rolle. Die Sekte hatte bereits erkannt, dass sie das Potenzial haben, ein Kernschuler zu werden.

Das oben angegebene Beispiel war naturlich zu extrem. Schlieslich konnten Junger, die als Jager fungieren, bereits den Standort der Teilnehmer derselben Stufe erkennen. Die grose Mehrheit der wirklich schwachen Teilnehmer wurde bereits vor langer Zeit eliminiert.

\\ n \\ n \\ n

\\\ "Jeder folgt mir. Spater mussen Sie alle auf Ihre Etikette achten, da es viele unsterbliche Existenzen geben wird, die das unsterbliche Bankett besuchen. \\ \ "Dieser unsterbliche Konig erinnerte die Teilnehmer daran, als er aus dem Raum trat, und fuhrte sie alle tiefer in die ostliche Sage Immortal Sect.

Die 160 Teilnehmer flogen durch die Luft und kamen an zahlreichen majestatischen und imposanten Gebauden vorbei. Dieser Ort war der ostliche Sage Immortal Sect und ahnelte einem wahren himmlischen Palast. Die Atmosphare war erfullt von der Majestat eines Konigs.

Gelegentlich konnte man in Patrouillen Truppen in Rustung mit ihren langen Speeren schwingen sehen. Jeder der Wachter war auserst machtig, wie die unsterbliche Corona um sie herum zeigt. Selbst fur gewohnliche Wachter waren sie bereits auf der Ebene der unsterblichen Stiftung. Die Starke der Eastern Sage Immortal Sect ubertraf bei weitem die Vorstellungskraft.

Je tiefer sie gingen, desto machtiger waren die Wachen. Und ganz am Ende gab es ein Regiment von Truppen, deren Anfuhrer so furchterregend waren, dass ein einzelner Blick einem obersten Speer der Welt ahnelte, der in ihre Herzen eindringen konnte. Das waren definitiv Charaktere im unsterblichen Konigreich und besasen eine unergrundliche Macht.

Vor ihnen befanden sich mehrere alte Palaste, die eine unheimliche Atmosphare ausstrahlten. Der unsterbliche Konig, der den Weg fuhrte, sprach: "Niemand darf vorwarts durch die Luft fliegen. Jeder geht auf den Boden."

Als der Klang seiner Stimme verblasste, wurde das der unsterbliche Konig stieg nach unten. Die Teilnehmer verstanden und konnten die imposante Majestat der alten Palaste spuren. Sie alle sanken auf den Boden und folgten dicht danach. Vor einem unvergleichlich majestatischen Denkmal erschienen mehrere Experten. Sie waren allesamt hochste Existenzen aus den dreizehn Prafekturen und untersuchten die Teilnehmer.

\\\ "Es gibt tatsachlich zehn Leute, die aus meiner Cloud-Prafektur gekommen sind. Ausgezeichnet! \\\" Der Idlecloud Immortal King lachelte breit und richtete seinen Blick auf die Teilnehmer aus der Cloud-Prafektur.

Wenn man die 160 Teilnehmer in den dreizehn Prafekturen aufteilte, sollten pro Prafektur ungefahr 12 Teilnehmer anwesend sein. Naturlich konnte man es in Wirklichkeit nicht zahlendiesen Weg . Die Genies der drei besten Prafekturen - Eastern, Qian und Li - sollten leistungsfahiger sein und dadurch sollten mehr Teilnehmer an diesen Prafekturen teilnehmen. Als nachstes kamen die Grenzprafekturen Blazing Sun, Supreme Moon, Western Desert und Underworld Prefecture. Als Prafektur der Cloud-Prafektur war der Idlecloud Immortal King jemand, der wusste, wie er mit seinen Erwartungen umging. Anfangs glaubte er, dass, solange etwa 7 bis 8 Personen aus seiner Prafektur ausgetreten waren, dies nicht schon schlecht sein wurde, doch die Realitat sah so aus. Insgesamt 10 Personen aus seiner Prafektur hatten diesen Auswahltest bestanden.

Dies wurde in der Tat als extrem ausgezeichnet angesehen. Qin Wentian, Zi Qingxuan und Jun Mengchen, diese drei anderen Sektenmitglieder haben alle diesen Auswahltest bestanden.

Als Top-Ranker der Cloud-Prafektur Gu Zhantian war es nicht notig, zu viel uber seine Ergebnisse zu sagen. Er hat naturlich auch bestanden. Sein Nachkomme Mu Yun, Zuyu von den Battle Heavens Immortal Manor, Yi Changfeng von der Myriad Sage Academy, Xia Dongjiang vom Wolkenturm, Pang Shanyue von der Immortal Suppression-Sekte und Ghost Saber Mu Yan, der Schuler des Saberlord of Death. Alle diese Personen bestanden den Auswahltest.

\\ n \\ n \\ n

Diese zehn hatten alles gut gemacht. Gegenwartig gab es mehrere Experten aus den Grosmachten der Cloud-Prafektur um den Idlecloud Immortal King. Dazu gehorten die unsterblichen Konige der Battle Heavens Immortal Sect, der Myriad Sage Academy usw. Sie waren naturlich auserordentlich glucklich, als sie sahen, dass ihre Schuler befahigt waren, Kernschuler der Eastern Sage Immortal Sect zu werden. Die Genies, die sie genahrt hatten, hatten sie wirklich nicht enttauscht.

Die Situation in den anderen Prafekturen war ungefahr die gleiche wie in der Cloud-Prafektur. Mit den Jungern der Grosmachte wurden sich die Altesten ihrer Sekte naturlich glucklich fuhlen. Fur diejenigen, deren Schuler nicht qualifiziert waren, verdunkelte sich ihr Gesichtsausdruck und offensichtlich war es fur sie ein Gesichtsverlust.

\\\ "Selbst die Prafektur Cloud hat 10 Personen bestanden. Interessant." Der Prafekturgouverneur der ostlichen Prafektur lachte mit einem Hauch von Verachtung. Sein Blick richtete sich dann auf Gusu Tianqi, der gewahlte Himmel, der uber Generationen hinweg eine Pracht ausstrahlte, wurde definitiv zu einem Sage Child-Charakter werden, der unter den ersten drei Rangen steht.

\\\ "Es gibt insgesamt 17 Personen, die meine ostliche Prafektur verlassen haben, und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es zumindest einen Sage Child-Charakter gibt. Ich hoffe, es gibt mindestens zwei, die in die Festung gehen konnen die ersten drei Platzierungen. \\\ "Der Augen der Prafektur der Ostprafektur glanzte vor Scharfe. Es war fast eine Selbstverstandlichkeit fur Gusu Tianqi, unter die ersten drei zu kommen. Wenn es noch einen weiteren aus ihrer ostlichen Prafektur gibt, nehmen sie zwei der drei Platze ein und rangieren in den dreizehn Prafekturen auf Platz zwei der gesamten Genies. Dies war wirklich eine Sache, auf die man stolz sein kann.

\\\ "Lass uns zum Bankett gehen, bevor wir weiter plaudern. \\\" Der unsterbliche Konig, der die Teilnehmer hierher gefuhrt hat, lachelte. Danach nickte die Menge, als sie ein Tor hinter diesem majestatischen Monument betraten, durch einen uralten Weg gingen und zu einem riesigen Raum kamen. Hier druben gab es uralte Schlachtplattformen, lange Korridore und direkt vor ihnen war eine unvergleichlich riesige Halle zu sehen, die in den Himmel ragte.

\\\ "Greencloud Hall. \" \ "Alle starrten auf die Worte, die auf dem Dach der alten Halle gemeiselt waren. Diese drei Worter schienen eine Weltmacht zu sein, die aus den neun Himmeln stammte.

Vor der Halle fuhrte eine Treppe zum Eingang. Und an der Spitze des unsterblichen Banketts standen viele Platze fur die unsterblichen Konige und die anderen angesehenen Gaste.

Naturlich wurden bereits uppige Kostlichkeiten auf den Tischen gelegt, hinter denen viele schone weibliche Bedienstete warteten. Als sie die ankommende Menge sahen, gingen die weiblichen Bediensteten nach oben, um die Gaste zu ihren Platzen zu fuhren, und begrusten sie beim unsterblichen Bankett.

\\\ "Dieser Wein ist alles erstklassiger, unsterblicher Wein, und der Nahrwert des Essens hier wurde nicht an unsterblichen Pillen verlieren." Eine weibliche Dienerin leitete den Weg der unsterbliche Konig der Idlecloud und die zehn Teilnehmer aus seiner Prafektur fuhrten sie zu dem fur sie bestimmten Ort. Diese unsterblichen Konige aus seiner Prafektur sasen naturlich auch um ihn herum.

Die Experten der dreizehn Prafekturen fullten die Platze nacheinander aus und sehr bald war der ganze Ort voll.

Fur die zweite Ebene traten auch Experten nacheinander auf. Diejenigen, die dort erschienen, gaben alle ein unergrundliches Gefuhl aus. Sie sasen auf ihren Sitzen und betrachteten die Menge mit ihren Blicken. Alle waren unsterbliche Konige mit ausergewohnlichen Status innerhalb der Eastern Sage Immortal Sect.

\\\ "Es hat finAls dieser Verbundete zu Ende ging, mussten alle alten Stipendiaten so viele Tage warten. \\\ "Eine Stimme kam aus der Ferne heruber, so dass die Leute ihre Aufmerksamkeit auf sich lenken. In dieser Gegend sind tatsachlich einige Leute durch die Luft geflogen. Zweifellos sind dies alle besonderen Gaste, die von der Eastern Sage Immortal Sect eingeladen wurden auf der Ebene der unsterblichen Konige, sonst konnten sie diese Autoritat nicht bekommen.

\\\ "Ja, ich frage mich, welche Art von Damonenleuten in diesem Auswahltest erscheinen werden und ob sie es sind fahig, die Gunst seiner Majestat zu erlangen und sein personlicher Schuler zu werden. "Einige unsterbliche Konige tauchten auf, wahrend sie die Teilnehmer wahrend der Besprechung in aller Ruhe durch die Luft flogen. In diesem Moment konnte Qin Wentian deutlich erkennen, dass viele machtige unsterbliche Sinne an ihm vorbeizogen.

Fur Leute der Auf demselben Niveau war dies eine auserst unhofliche Angelegenheit. Aber fur unsterbliche Konige, die Himmelserscheinungen bestaunen, wer wurde es wagen, irgendetwas zu sagen?

\\\ "Ich habe gehort, dass es Gusu Tianqi aus der ostlichen Prafektur ist, der das tun soll sei sehr machtig Vielleicht hat er die Chance, ein personlicher Schuler der Majestat des Ostens zu werden. Haha, ich habe auch schon von diesem Gusu Tianqi gehort. Er ist als der Himmel Nummer eins bekannt, der in der ostlichen Prafektur fur diejenigen unter dem Reich der Unsterblichen Stiftung ausgewahlt wurde. Sein Nachname Gusu, er ist der einzige Nachkomme von neun Generationen seines Clans, und bis jetzt gibt es einen unsterblichen Konig, der fur jede Generation geboren wurde. Er besitzt naturlich auch einen unsterblichen Korper und scheint seine Senioren zu ubertreffen. Es gibt sogar Geruchte, dass er das Potenzial hat, ein unsterblicher Kaiser zu werden. Ein unsterblicher Konig lachte und machte sich nicht die Muhe, seine Worte zu verschleiern. Er veranlasste viele, sich Gusu Tianqi zuzuwenden.

Gusu Tianqis Gesichtsausdruck war jedoch so ruhig wie immer, und er sas ruhig da, als ware er Das Thema der Diskussion hat nichts mit ihm zu tun.

Diese eingeladenen unsterblichen Konige flogen ebenfalls in die zweite Ebene und klammerten sich an die unsterblichen Konige der ostlichen Sage Immortal Sect neben ihnen.

\\\ "Ich habe gehort, dass der personliche Schuler des unsterblichen Konigs der unsterblichen Herrschaft auch am Auswahltest teilgenommen hat. Um Klatsch zu vermeiden, lies der unsterbliche Konig der Unsterblichen seinen Junger gleich vom ersten Test an teilnehmen. Angesichts des Talents seines Schulers sollte er eine hohe Chance haben, ebenfalls zu den drei besten Rangen zu gehoren. Ein unsterblicher Konig lachte, Andeutungen uber den tiefflammigen unsterblichen Konig waren aus seinen Worten zu horen. Viele Leute richteten ihre Aufmerksamkeit auf Blackpeak, er stand auf und verneigte sich vor den unsterblichen Konigen, wahrend er sprach, Junior Blackpeak begrust die Senioren. \\\ "

\\\" Gut, ein Junior ist selten so hoflich. Dieser unsterbliche Konig lachelte hoflich zuruck. Schlieslich war Blackpeak der personliche Schuler des unsterblichen Konigs der Flamme. Allerdings wusste keiner von ihnen, dass nichts im Auswahlversuch fur Blackpeak glatt segelte, er war sehr gedemutigt und war es sehr Nur geschont, weil sein Gegner es ablehnte, sich das Leben zu nehmen. Naturlich war es fur Blackpeak unmoglich, den Leuten auch solche Dinge mitzuteilen.

\\\ "Die Schwierigkeit, einer der ersten drei Ranglistener zu werden, ist uberaus grosartig. Es gibt einige personliche Schuler anderer unsterblicher Konige, die direkt an der Endprufung teilnehmen werden. Obwohl sie bereits uber Meister verfugen und der Eastern Sage Immortal Sect nicht beitreten wurden, selbst wenn sie unter den ersten Drei waren, wurde ihre Anwesenheit fur die anderen Teilnehmer des abschliesenden Tests ein groses Hindernis darstellen. \\\ "

Die verschiedenen unsterblichen Konige plauderten gemachlich. Aus der Ferne erschienen unsterbliche Konige.

\\\" Es gibt so viele Experten. Zu viele . \\\ "Alle Teilnehmer fuhlten sich schockiert in ihrem Herzen, als sie sahen, wie viele unsterbliche Konige auftauchten. Dies ist wirklich ein unsterbliches Bankett. Die grose Mehrheit der machtigen Experten aus den dreizehn Prafekturen war heute alle hier. Daruber hinaus erschienen zahlreiche unsterbliche Stiftungsfiguren, die jedoch nicht einmal die Qualifikation hatten, einen einzigen Sitz zu erhalten, sie konnten nur an den fur sie bestimmten Orten stehen. Offenbar waren es nur unsterbliche Konige Diese Banketthalle war fur einen Sitz qualifiziert.

Nach kurzer Zeit war dieser grose Saal bereits mit Experten vollgestopft. In diesem Moment erschienen einige andere ausergewohnliche Personen.

\\\ "Das ist der knappe unsterbliche Konig der Unsterblichen und der unsterbliche Unsterbliche der Myriaden. Diese beiden hochsten unsterblichen Konigse*istenzen sind angekommen. "Einige unsterbliche Konige standen sofort auf und falteten die Hande vor Respekt. Auserdem konnte man ein Mitglied der jungeren Generation neben jedem von ihnen stehen sehen.

\\\" Ist diese Que Tianyi? Ein personlicher Schuler der ostlichen Sage-Majestat. Der knappe Mond Unsterbliche Konig kam hmit seinem Nachkomme. Momentan ist Que Tianyi die Hoffnung des Knappes Unsterblichen Herrenhaus. \\\ "

\\\" Der Myriad Incarnations Immortal King ist immer noch so schon. Der junge Mann neben ihr sollte Hua Taixu sein, ja? Wie erwartet, ist er genau so, wie es in den Geruchten heist, und es ist definitiv ein Charakter, der Generationen von Pracht ausstrahlt. \\\ "

\\\" Wir danken dem unsterblichen Konig von Knappen Mond und dem unsterblichen Konig von Myriad Incarnations. Alle druckten ihre Hande und lachelten. Die beiden in der Luft nickten. Qin Wentian richtete seinen Blick auch auf die vier Menschen in der Luft. Er hatte alle vier dieser Charaktere zuvor getroffen!

\\ n \ \ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 848

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#848