Ancient Godly Monarch Chapter 858

\\ n \\ nKapitel 858 \\ n

Diese Serie von Gefechten unterschied sich von der vorherigen. Zuvor war es ein chaotischer Kampf, bei dem jeder mit Kampfern unterschiedlicher Kultivierung herausfordern konnte. Nur fur diesen Zeitraum befand sich jede Schlacht im funften Level des Himmlischen Phanomens.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Qin Wentian hat einen Sturm verursacht. Nach ihm wollte Su Feng auch seine Macht mit herrschsuchtiger Kraft etablieren, und ganz am Schluss erschien eine auserwahlte weibliche Himmelswelt Zi Qingxuan, die Su Feng besiegte. Innerhalb dieser Kultivierungsstufe haben nur Qin Wentian und Zi Qingxuan jeden ihrer Kampfe gewonnen, sie hatten keine Verluste.

Da sowohl Qin Wentian als auch Zi Qingxuan nicht miteinander kollidierten, sollte ihre Beziehung sehr gut sein, in dem Mase, in dem selbst diese unsterblichen Konige dies kommentieren wurden. Wer weis, vielleicht sind sie ein Paar.

Und nach diesem Kampf mit Su Feng war die Namensliste der Teilnehmer der funften Stufe des Himmlischen Phanomens, die es in die Top 20 geschafft hatte, bereits weitgehend bestatigt. Es sollte fur Qin Wentian und Zi Qingxuan kein Problem geben. Su Feng hat vielleicht noch eine Chance, zu den Top 20 zu gehoren - Voraussetzung war, dass die Teilnehmer der anderen Level nicht so blendend sein durfen wie er. Abgesehen von diesen drei Charakteren gab es auf der funften Stufe von Celestial Phenomenon keine weiteren, die die Qualifikation hatten, zu den Top 20 zu gehoren.

Die anderen waren nur dazu bestimmt, normale Kernschuler zu sein, und sie hatten bereits die Chance verloren, um den Status eines Sage Childs zu kampfen. Und fur Menschen, die nicht einmal in die zwanzig besten Rankings steigen konnen, wie konnten diese unsterblichen Konige einen Blick darauf werfen?

Wenn die hochsten unsterblichen Konige der Eastern Sage Immortal Sect akzeptieren wollten Schuler wurden sie auch Teilnehmer aus den Top 20 auswahlen.

Nachdem Zi Qingxuans Kampf beendet war, kehrte sie zu ihrem Platz zuruck. Die Blicke einiger Leute schossen auf sie zu, und als sie sie neben Qin Wentian sitzen sah, gab es Experten, die unfreiwillig lachten. "Wirklich, sie sind sehr kompatibel."

Tatsachlich drehte sich sogar der unsterbliche Konig der Idlecloud um und warf einen Blick auf Zi Qingxuan und Qin Wentian, als ein tiefes Lacheln auf seinem Gesicht erschien. \\\ "Ihr musst beide lange zusammen bleiben. Haha.

Zi Qingxuans Gesicht wurde sofort rot. Sogar diese eisige Aura von ihr verschwand. In diesem Moment war sie einfach umwerfend. Qin Wentian lachelte auch unbeholfen. In Wahrheit konnte seine Interaktion mit Zi Qingxuan nicht als tief oder viel betrachtet werden. Er hatte keine Gedanken uber Liebesangelegenheiten in Bezug auf sie. Er konnte nur den Kopf schutteln und seufzen, es scheint als waren es gewohnliche Sterbliche oder hohe Unsterbliche, Klatsch ware immer prasent.

\\\ "Macht nichts dagegen" \ "Qin Wentian lachelte Zi Qingxuan an, als er sah, wie peinlich sie war.

Zi Qingxuan neigte ihren Kopf und warf Qin Wentian einen Blick zu. Als er seine klaren Augen und das Lacheln auf seinem hubschen Gesicht sah, mit Sonnenlicht um ihn herum, war Qin Wentian wirklich ein ausergewohnlicher junger Mann. Er schien jedoch keine solchen Gedanken zu haben.

\\ n \\ n \\ n

\\\ "Ich werde es nicht tun. Sie machen nur Witze." Zi Qingxuan sprach leise, bevor sie ihren Blick abwandte.

\\\ "Haha, Witze konnen auch Realitat werden." Jun Mengchen fing an, neben ihnen zu lachen. Qin Wentian drehte sich um und starrte seinen jungeren Bruder grimmig an. Jun Mengchen machte ein freches Gesicht, bevor er gehorsam aufhorte.

Als nachstes erschienen die anderen Experten der verschiedenen Kultivierungsstufen auf der Schlachtplattform. Es erschienen auch viele schillernde Charaktere. Trotzdem stellte Qin Wentian fest, dass je hoher der Kultivierungsgrad ist, desto einfacher ware es, eine schillernde Leistung zu zeigen, die die Menschen beeindruckt. Dies sollte auf das tiefere Verstandnis der eigenen Konstellationen sowie auf die Menge an Astralenergie zuruckzufuhren sein, die ihnen zur Verfugung steht.

Fur diejenigen, die gerade in das Reich des Himmlischen Phanomens getreten sind, waren ihre Stiftungen noch nicht so solide und sie hatten nicht viele angeborene Techniken zur Verfugung. Sie hatten auch nicht genug Kraft, daher ware ihre Eindrucklichkeit sicherlich geringer. Einige konnten auch als Genies der hochsten Ebene betrachtet werden, obwohl die Entfernung zwischen ihnen und Kultivierenden auf hoherer Ebene offensichtlich war.

Dies war Kultivierung. Auf dem spateren Weg des eigenen Wegs wurde die Menge der angeborenen Techniken und Kultivierungskunste immer groser werden. Das Verstandnisniveau ist unterschiedlich, daher war auch die Ungleichheit zwischen den Ebenen offensichtlich. Die Stufen zwischen den Genies waren deutlich zu sehen.

Nicht nur fur Qin Wentian waren sich naturlich auch die anderen unsterblichen Konige bewusst. In den dreizehn Prafekturen bestand fur die Position der ersten drei Platzierten eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie dies tun wurdenFunftel-Ebene und daruber. Es wurde gesagt, dass es im Durchschnitt zwei Teilnehmer aus jeder Kultivierungsstufe geben wurde. In Wahrheit wurde es jedoch mehr Teilnehmer aus hoheren Kultivierungsstufen in den Top 20 geben.

Qin Wentian und Zi Qingxuan hatten bereits den Spitzenrang der Thunder-Prafektur besiegt. Daher sollte es keine Probleme geben, innerhalb der Top 20 zu stehen.

\\\ "Alterer Bruder, welche Belohnungen werden Ihrer Meinung nach die drei besten Platzierungen erwarten?" Beim unsterblichen Bankett unterhielt sich Jun Mengchen mit Qin Wentian.

\\\ "Unklar daruber, aber zumindest sollten sie uber unsterblich fundierten Schatzen stehen. Andernfalls wurde es nicht in der Lage sein, die beeindruckenden Ergebnisse der ersten drei Positionen zu zeigen Qin Wentian lachelte, als er seinen Wein trank.

\\\ „Mhm. \\\“ Das Bankett all hundert Jahre nur einmal vorkommt und selbst die nahrhaften Auswirkungen des Essens hier sind vergleichbar mit unsterblichen rang Pillen. Ich bin sicher, die Belohnungen fur die ersten drei wurden sicherlich dazu fuhren, dass die Menschen von Ehrfurcht uberrascht werden. Alterer Bruder, wir mussen unser Bestes geben, um diese Schatze zu erhalten. Auserdem, altere Schwester Qingxuan, versuchen wir unser Bestes, um den ganzen Weg bis zum Ende zu gehen! \ N \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Jun Mengchen war sehr optimistisch, obwohl er unvergleichlich wild war Wahrend des Kampfes war seine wahre Personlichkeit wie die eines Kindes, als er privat mit Qin Wentian und Zi Qingxuan interagierte. Sauber und unschuldig, ganz und gar nicht geplant.

\\\ "Haha, du bist so zuversichtlich? \ Qin Wentian konnte nicht anders als zu lacheln, als er sah, wie optimistisch Jun Mengchen war.

\\\ "Naturlich. Alterer Bruder, zumindest jetzt gibt es niemanden, der mich zwingen kann, meine ganze Kraft freizusetzen. Ich bin mir sicher, dass das auch fur euch so ist. Wir werden auf jeden Fall die ersten drei Rankings werden. Jun Mengchen war voller Zuversicht, aber in diesem Moment ertonte ein kaltes Schnauchen. Leute wie Sie konnen die ersten drei werden? Was ist mit Gusu Tianqi, Federkonig und Cang Ao? Welches von ihnen hat Talente, die Sie alle verlieren wurden? Ihr seid alle nicht in der Lage, sie zu vergleichen, nur basierend auf euren kummerlichen Kultivierungsstufen.

Die Person, die sprach, war niemand Geringerer als Zuyu vom Battle Heavens Immortal Manor. Beim Bankett sas er mit Gu Zhantian zusammen.

\\\ " Wen unterbrechen Sie, wenn wir sprechen? Halt deine Fresse . Jun Mengchen erwiderte unwillkurlich.

\\\ "Als bester Ranglistener in unserer Cloud-Prafektur hat Gu Zhantian nicht einmal die Halfte Ihrer Arroganz. Ihr Jungs muss mit leeren Kopfen gegangen sein, nur mit ein paar Siegen. Wie lacherlich . "Zuyu spottete, als er fortfuhr," Wer weis, vielleicht sterben Sie vielleicht sogar auf der Schlachtplattform. Qin Wentians Blick wandte sich zu ihm. Seine kalten Augen wanderten zu Zuyu, mit einem Ausdruck, der so scharf wie Schwerter war. Jun Mengchen war sein jungerer Lehrlingsbruder, und sie plauderten nur beilaufig Zuyu verfluchte ihn tatsachlich?

\\\ "Ich mochte wirklich gerne sehen, wie weit Sie gehen konnen. Qin Wentian antwortete kalt.

\\\ "Ich mochte auch sehen, wie weit Sie alle gehen konnen. "Gu Zhantian wurde unterbrochen." Vorher hatte ich keine Chance, Sie in der Cloud-Prafektur zu toten. Was fur eine Schande . Nun, da unsere Kultivierungsstufen unterschiedlich sind, kann ich Sie uberhaupt nicht herausfordern. Wenn dies nicht der Fall ware, wurde ich sicherlich nach Ihnen suchen, um unsere Schulden zu begleichen. Glaubst du, du hattest sogar die Chance, hier so dreist zu handeln? \\\ "

\\\" Da er einige Runden gewonnen hat, lass ihn einfach ein wenig glucklich sein. Es gab einen Experten der unsterblichen Stiftung vom Battle Heavens Immortal Manor, der sarkastisch hinzufugte.

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~/p>

\\\ "Mengchen vergisst es. Was ist der Sinn, verbale Schwerter zu kreuzen? Sie werden das Ende fur sich sehen. Qin Wentian beschwichtigte Jun Mengchen, als er sah, wie sein Temperament aufflammte. Erst dann schnaubte Jun Mengchen kalt. Nachdem er gesehen hatte, dass sich keine Teilnehmer auf der Schlachtplattform befanden, flackerte die Silhouette von Jun Menchen, als er sich in einen Balken verwandelte direkt am oberen Rand der Plattform ankommen.

\\\ "Wer will mich herausfordern? \\\" Jun Mengchen brullte. Das Medaillon in seinen Roben zeigte, dass er auf Platz 2 der Rangliste stand die Cloud-Prafektur, die ein Gefuhl der Bedrohung ausstrahlt.

Nur um einen Teilnehmer nach oben zu sehen. Es war kein anderer als der sechste Rang der Unterwelt-Prafektur. Dieser Teilnehmer sties ein erschreckendes Eisgefuhl aus, das er anstarrte Jun Mengchen und sprach, Platz 2 der Prafektur Cloud, ich frage mich, ob Ihr Ruf gerechtfertigt ist? \\\ "

\\\" Das werden Sie bald mit Ihrem Kind sagen konnen eigenen Augen . Jun Mengchen sprach, als aus ihm eine gewaltige Schlacht ausbrach, die unzahlige Unwetter t manifestierteHut sprudelte heraus. Sein ganzer Korper war in konigliche Rustung gehullt, so dass er einem absoluten Kriegskonig der Generationen ahnelte. Hinter ihm erschien auch ein furchterregendes Phantom. Jun Mengchen trat heraus und mit jedem Schritt wurde die von ihm ausstrahlende Aura des Konigs noch starker.

\\\ "SCHLACHT! \" Jun Mengcheng brullte. Sofort verstarkten sich die Sturme von vor. Die Menge sah nur, dass der gesamte Raum auseinanderfallen wurde. Mit nur einem einzigen Brullen schien es damonische Bestien und Kriegswagen zu geben, die durch den Himmel tobten. Millionen Soldaten existierten nur, um fur ihn zu kampfen. Jun Mengchen war wie der Konig von allen, der in der Lage war, unendlich viele Krieger zu beschworen.

\\\ "Was ist das fur eine Art unsterblicher Kunst vom Kampftyp? \\\" Ein unsterblicher Konig fragte leise. Er hatte diese Art von unsterblicher Kunst oder Technik noch nie zuvor gesehen.

\\\ "Es ist, als ware er ein angeborener Kriegskonig, wie ausergewohnlich."

Sie sahen nur zu, wie Jun Mengchen weiter brullte. Sein Gegner war ebenfalls ein ausergewohnliches Individuum, aber er wurde vollstandig von Jun Mengchen unterdruckt, von den unendlichen Horden unter der Kontrolle des Kriegskonigs niedergetrampelt und von der Plattform gesprengt.

Jun Mengchen gewann einen kompletten und uberzeugenden Sieg.

"Wer sonst?" Jun Mengchen stand auf der Schlachtplattform und strahlte eine beeindruckende Aura aus. Sein Blick schweifte an den Teilnehmern der Cloud-Prafektur vorbei, und es gab einen Anflug von Sehnsucht in seinen Augen. Er wollte, dass sie ihre Augen weit offnen und sehen, wie weit der Abstand zwischen ihnen ist. Er, sein alterer Bruder Qin und seine altere Schwester Zi Qingxuan, selbst wenn sie nicht unter die ersten Drei kommen konnten, war es fur keinen von ihnen ein Problem, unter den ersten zehn zu sein. Dies war die niedrigste Anforderung, die sie an sich selbst hatten.

\\\ "Jun Mengchen will noch weiter kampfen? \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" Der Jun. Mengchen will immer noch kampfen? \ "" Viele Menschen vor ihm kampften eine einzige Schlacht, bevor sie sich zur Ruhe legten. Aber jetzt waren sie alle mit Kampfgeist geweckt, nachdem sie Jun Menchenes Kampf gesehen hatten.

Fur die vierte Stufe des Himmlischen Phanomens standen einige ausergewohnliche Genies auf der Kampfplattform. Ihr Schlacht-Qi stromte intensiv aus und kampfte nacheinander gegen Jun Mengchen. Unter dieser imposanten Konigaura gab es jedoch unter den Teilnehmern keine Aufsteiger der vierten Stufe, die Jun Mengchen besiegen konnten.

Es gab nur zwei Worter, die das elegant aussehende Jun Mengchen im Kampf beschreiben konnen - unvergleichlich wild.

Doch beim unsterblichen Bankett wirft der unsterbliche Konig der Unsterblichen einen Blick in eine bestimmte Richtung. Dort druben war ein unsterblicher Konig, der in Dunkelheit gehullt zu sein schien. Sein Status und seine Position waren dem Deep Flame Immortal King gleichwertig, und neben ihm befand sich ein junger Mann, der jetzt auf die Plattform zuging.

Qin Wentian konnte nicht anders, als seine Augen zu bemerken, als er diese Szene bemerkte. War dieser junge Mann ein personlicher Schuler eines unsterblichen Konigs? Diese Person war auserst unauffallig und ging hinuber, als Jun Mengchen sich noch in einer Schlacht befand. Es war, als ob auser Qin Wentian niemand seine Annaherung bemerkte. Nachdem Jun Mengchen seinen aktuellen Gegner besiegt hatte, erschien dieser junge Mann auf der Schlachtplattform.

\\\ "Dieser Mann ist gefahrlich. \\\" Qin Wentian richtete seinen Blick auf die Plattform, als er leise nachdenkte. Jun Mengtschens Kampfkunste waren ausergewohnlich, obwohl dieser junge Mann ein personlicher Schuler eines unsterblichen Konigs war. Jun Mengchen sollte trotzdem keine Probleme haben, gegen ihn zu kampfen. Jun Mengchen sagte auf jeden Fall auch, dass er seine volle Kraft noch nicht ausgeubt habe.

Als jedoch der junge Mann auf der Plattform erschien, konnten die verschiedenen unsterblichen Konige um diesen in Dunkelheit gehullten schwarz gekleideten, unsterblichen Konig nicht anders, als einen tiefen Blick auf ihn und den unsterblichen Konig von Deep Flame zu werfen. Dann verengten sie ihre Augen und wandten ihre Aufmerksamkeit wieder Jun Mengchen zu. Dieser kleine Kerl hatte tatsachlich so viel Gluck.

Jun Mengchen brullte aufgeregt, als seine Fauste ohne Gnade schlugen. Eine grose Menge an Blutenergie schluckte jedoch direkt die Kraft seines Angriffs.

Jun Mengtschens Gesicht versteifte sich, da er wusste, dass er sich einem ausergewohnlichen Genie gegenubersah. Er trat vor, seine Fauste glanzten mit einer unvorstellbar gewalttatigen Energie und rasten direkt auf den jungen Mann zu, wahrend seine Fauste mit zermalmender Kraft herausstiesen.

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ "eeee Gleich darauf sprudelte ein Blutstrom aus seinem Gegner, farbte Jun Menchenchs Rustung blutrot und verschlang ihn vollstandig. Gleichzeitig nahm neben seinem Gegner ein wahrer Korper allmahlich Gestalt an.

\\\ "Das ist ein Blutklon. Jun Mengchen will es. Der Klonist mit schrecklichem Blutgift gefullt! "Einige unsterbliche Konige fuhlten sich auserst bedauernd, als sie diese Szene sahen und den Fall eines so seltenen Genies wie Jun Mengchen beklagten. Und wie erwartet anderte sich das Gesicht von Jun Menchen drastisch. Ein schreckliches Blutgift Sofort begann er, seinen Blutkreislauf zu korrodieren und sein Gesicht allmahlich schwarz zu farben, selbst die konigliche Rustung, die ihn umhullte, war komplett schwarz geworden!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 858

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#858