Ancient Godly Monarch Chapter 865

\\ n \\ nKapitel 865 \\ n

Feather Kings Flugel flackerten, er verwandelte sich in einen Lichtstrahl aus violett-goldenem Licht und kehrte sofort beim Bankett zu seinem Platz zuruck.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Gu Zhantian brachte seine Enttauschung mit sich, als er zu dem Ort zuruckkehrte, an dem sich die Leute der Cloud-Prafektur versammelten . Der Lichthof, den er anscheinend als Top-Ranker der Cloud-Prafektur ausstrahlte, und seine Arroganz wurden nach seiner Niederlage gegen Feather King merklich abgeblendet.

\\\ "Feather King stammt aus dem Winged Devil Race, dem starksten in der westlichen Prafektur, und er gewann nur knapp. Gu Zhantians Leistung ist erstaunlich, wie man es von dem Top-Ranker unserer Cloud-Prafektur erwartet. \ \\ "Ein Experte aus der Cloud Prefecture sprach, als wollte er Gu Zhantian trosten.

Gu Zhantians Augen flackerten und sein Herz fuhlte sich sofort viel besser an. Aber in Wahrheit war eine Niederlage eine Niederlage. Gu Zhantian selbst suchte auch nur Trost fur sich.

Aber in diesem Moment ertonte ein ohrenbetaubendes kaltes Schnauben.

Gu Zhantian runzelte die Stirn, woraufhin er nur noch Jun Mengcheng mit den Worten horte: "Was meinen Sie mit Top-Ranger der Cloud-Prafektur? In den Vorbereitungen hatten mein alterer Bruder, meine altere Schwester und ich - keine Ahnung Ich wurde nicht alles tun und unser Bestes geben, nur um das Kampf-Qi zu ergreifen. Wenn nicht, hatte mein alterer Bruder Qin ihn nicht herausgefordert, eine Person, die drei Kultivierungsstufen hoher ist als er selbst. Oder, wie konnte das Das Label des Top-Rankers fallt auf jemanden wie Gu Zhantian?

\\\ "Wie lacherlich. Da Sie damals besiegt wurden, bedeutet das, dass Sie bereits verloren haben. Gu Zhantian ergriff die Position von der Top-Rangliste, und jetzt finden Sie drei immer noch Ausreden fur das, was passiert ist. \\\ "Dieser Experte, der zuvor gesprochen hatte, schaute seinen Blick zu Jun Mengchen. Er war jemand aus dem Battle Heavens Immortal Manor und seine Sekte hat Qin Wentian und seine Gefahrten noch nie gesehen.

\\\ "In diesem Fall sind Entschuldigungen fur die fruhere Niederlage von Gu Zhantian noch lacherlicher. Gu Zhantian hat tatsachlich gegen jemanden mit demselben Kultivierungsgrad verloren. Wissen Sie uberhaupt Scham? \\\" Jun Mengchen spottete absichtlich und im selben Moment richtete er den Blick von Gu Zhantian, der ihn anstarrte. Er sprach weiter arrogant: Gu Zhantian, Sie sind nur jemand, der fruher als wir uns kultiviert hat, daher auch Ihre hohere Kultivierung. Wenn Sie der Top-Ranker der Cloud-Prafektur sind, ist das nichts weiter als ein Scherz. Sind Sie fruher extrem arrogant? Aber Sie wurden tatsachlich so schnell besiegt? Wie lacherlich.

\\\ "Wenn dieser Ort nicht das unsterbliche Bankett ist, wurde ich nur auf Ihre fruheren Worte zuruckgreifen Ich habe die drei von Ihnen bereits getotet. Gu Zhantians Stimme war eiskalt, seine scharfen Augen wanderten zu Qin Wentian, Jun Mengchen und Zi Qingxuan.

\\\ "Haha, ein schamloser Bastard." Jun Mengchen begann lachend zu lachen. "Ist es nicht einfach, wenn Sie uns toten wollen? Was ist, wenn es sich hier um das unsterbliche Bankett handelt? Sie haben aufgrund des Verlustes bereits die Initiativbefugnis. Wurden Sie es nicht tun, wenn Sie mich spater einfach herausfordern?" Sie haben nicht einmal Angst, einen todbringenden Kampf mit Ihnen zu fuhren, aber die Frage ist ... trauen Sie sich? \\ ""

Als Jun Mengchen sprach, war sein Finger gerade auf ihn gerichtet Gu Zhantian, der eine auserst ungezugelte Haltung einnimmt. Seine Worte veranlassten viele Menschen, ihren Blick zu wenden. Jun Mengchen forderte Gu Zhantian tatsachlich aktiv heraus. Da Gu Zhantian jedoch zuvor besiegt wurde, kann ihn niemand sonst direkt herausfordern.

\\ n \\ n \\ n

\\\ "Interne Schlacht der Cloud-Prafektur? Interessant. Dieser junge Mann scheint Gu Zhantian absichtlich zu provozieren, weil er den Groll zwischen ihnen mit einer Schlacht ausgleichen will bis zum Tod. Viele Menschen sahen sofort die Absichten von Jun Mengchen. Was Gu Zhantian angeht, so wurde er gerade besiegt, und Jun Mengchen deutete verachtlich auf ihn. Wie konnte er nicht wutend werden? Wie kann er diesen Hauch von Arger schlucken?

\\\ „Da du den Tod umwerben bist so verzweifelt, werde ich naturlich es dir gewahren. \\\“ Gu Zhantian zu seinem Platz ging zuruck vor Abschluss seines Augen in der Mediation. Die fruhere Schlacht hatte zu viel Energie verbraucht. Jetzt musste er sich beruhigen und seine Krafte sammeln, um sich auf seinen nachsten Kampf vorzubereiten.

In Wahrheit hat der Kampf von Jun Menchen mit dem personlichen Schuler des Absolute Poison Immortal King in der Tat Gu Zhantian schwer schockiert und sein Herz mit Unzufriedenheit uber Jun Mengchen erfullt.

Unter den Umstanden, unter denen er durch das Blutgift schwer infiziert wurde, konnte Jun Mengchen seinen Gegner trotzdem toten. Dieser letzte Angriff hinterlies bei allen Zuschauern einen tiefen und dauerhaften Eindruck. Wenn Jun Mengchen diesen sterblichen Streik noch einmal ausfuhrte, wusste Gu Zhantian nicht, ob er ihn blockieren konnte.

UndEs war genau wegen des letzten Angriffs von Jun Mengchen, als Prinzessin Glaze die Personen, die vorbeigingen, nominierte, sie zu den ersten gehorte.

Daher war Jun Menchen bereits an der Reihe fur die nachste Schlacht.

Jun Mengchen trat auf die Plattform, was eine Reihe von Leuten nervos machte. Alle, die auf die Plattform getreten waren, haben alle eine uberwaltigende Kraft, und auserdem gab es bereits insgesamt vier Kampfer, die auf dieser Etappe zuvor fur diesen Test gekampft hatten. Es gab nur noch 13 Teilnehmer in Jun Mengchen \'Kandidatenpool, die herausgefordert wurden, nachdem sie Qin Wentian und Zi Qingxuan gesperrt hatten.

\\\ "Xia Jiufeng, der zweite Rang der Ostprafektur, ist der einzige unter den besten Zwanzigern, der die gleiche Anbaubasis hat wie Jun Mengchen. Ich frage mich, ob er Xia Jiufeng herausfordern wird "Die Herzen der Zuschauer haben nachgedacht." Und wie erwartet, sahen die Zuschauer, wie Jun Menchenchen den Blick auf den Ort richtete, an dem sich die Teilnehmer der ostlichen Prafektur versammelten. Sein Blick richtete sich auf Xia Jiufeng, als er sprach: \ "Du kommst zu einer Schlacht."

Xia Jiufeng war der zweite Tanker der ostlichen Prafektur und war auch auserst machtig sein eigenes Recht, das einem vollkommenen Verruckten im Kampf ahnelt. Er ist ein auserst erschreckender Charakter. Vor dem Festmahl schatzten ihn viele Menschen sehr hoch ein, da er die Moglichkeit hatte, unter den ersten drei Rangen zu stehen.

Aber wahrend das unsterbliche Bankett fortschritt, erschienen herausragende Personen nacheinander. Ganz zu schweigen von den ersten drei, sogar das Erreichen der ersten zehn konnte ein Problem sein.

\\ n \\ n \\ n

Xia Jiufeng erschien bald vor Jun Mengchen. Die beiden starrten einander an und fast gleichzeitig sprudelte eine unvergleichlich grausame Aura aus ihnen hervor, als ihre Sternbilder am Himmel auftauchten.

Jun Menchenes Sternbild war eine aufragende Figur eines Konigs, die hinter seinem Rucken eine Silhouette manifestierte. Es war extrem einzigartig und unterschied sich von den meisten gewohnlichen Konstellationen. Es wurde mit seinen wahren Absichten verschmolzen und bildete ein konigliches Phantom unvorstellbarer Macht.

Xia Jiufengs Konstellation hatte einige Ahnlichkeiten mit der von Jun Mengchen. Jun Mengtschens Konstellation hatte die Form eines Menschen, wahrend Xia Jiufengs Tier vom Typ Tier war. Trotzdem war es ein Ochsenkonig-Damonenbestie in Form eines Minotaurus, der aufrecht steht wie ein Mensch mit Hornern auf dem Kopf. Es war braun und stand uber zehn Meter hoch und strahlte eine unvorstellbar schreckliche Energie aus.

Einer war wie ein menschlicher Kriegskonig, einer war wie ein schrecklicher, verruckter Damonenkonig. Die beiden sturzten sich sofort, als Jun Mengchen plotzlich vor Macht brullte. Der furchterregende Konigspantom hinter ihm spiegelte seine Handlungen wider, als sowohl Jun Mengchen als auch der Konigspantom ihre Angriffe starteten. Damonische Bestien und gottliche Waffen manifestierten sich durch ihre Angriffe und fegten wild uber das Schlachtfeld, wodurch gewalttatige Qi-Wellen die Luft zerstorten und alles zerstorten, was existierte.

Xia Jiufeng brullte wie der Minotauruskonig vor Wut. Er schlug mit beiden Fausten aus, die Luft, die er aussties, brachte die Luft in ein Chaos. Junstergchen sturmte direkt auf Jun Mengchen zu, und der ganze Raum zitterte, als er Schlag auf Schlag zusammenschlug, Kraft gegen Starke.

\\\ "Angriffe sind die Wurzel von Kampfsportlern von Sternwaffen. Fur alle superstarken Experten mussen ihre Angriffe definitiv dominant sein. Fur diese Gruppe von Teilnehmern gibt es zu viele furchterregend starke Angreifer. \\ \ "Die Zuschauer fuhlten, wie ihre Herzen zitterten, wahrend sie zusahen. Zuvor hatten Gusu Tianqi, Mo Wen, Federkonig und Gu Zhantian alle ihre Angriffe unvorstellbar dominant.

Jun Menchenens Angriffe waren zu tyrannisch und ahnelten einem Kriegskonig. Wahrend Xia Jiufengs Angriffe unvergleichlich wild waren. Ihre Zusammenstose konnten als weltbewegend beschrieben werden, und die Schockwellen ihrer Angriffe rumpelten ihre Umgebung fur eine lange Zeit und bildeten sogar raumliche Risse.

\\\ "TOTEN! \" Jun Mengchen brullte. Ein grenzenloses Koniglicht strahlte von ihm aus, als sein Korper imposanter wurde. Jeder seiner Angriffe war erfullt von der Aura eines Konigs, der eine zermalmende Kraft enthielt, die jeden dazu bringen wollte, sich vor ihm niederzuwerfen. Nur ein gelegentlicher Angriff von aus konnte alles in den vier Richtungen vernichten.

Der Druck, den Xia Jiufeng aushielt, wurde noch groser. Er warf seinen Kopf zuruck und heulte in den Himmel, als seine Konstellation eine unvergleichlich gigantische Ochsen-Silhouette manifestierte, die den Himmel ausloschte.

Xia Jiufeng sturmte in die Luft und starrte Jun Mengchen an, wahrend er sprach: "Sie werden auf jeden Fall verlieren."

Wie der Klang seiner Stimme verblasst, brullte er wieder und schlug mit den Fausten. Sofort vervielfachte sich die Horde damonischer Ochsen. Die donnernden Gerausche ihres Zusammenstoses waren so laut, dass es knurrtedie ohrtrommeln der zuschauer. Der Angriff eines einzelnen Ochsen war bereits unvergleichlich stark, ganz zu schweigen von einem Ansturm von Ochsen, die zu mehreren Zehntausenden gezahlt wurden. Wie verruckt war das? Alle Existenzen wurden vor ihnen niedergeschlagen.

Jun Mengchen stieg ebenfalls in den Himmel. Als er spurte, wie die Zerstorungswellen zu ihm sprudelten, umfing ihn eine blendende konigliche Rustung. Das Phantom des Konigs hinter ihm strahlte ein strahlendes Leuchten aus, als ein gottlicher heiliger Heiligenschein um ihn herum zirkulierte.

\\\ "Wie kannst du mich besiegen?" Jun Mengchen stand arrogant in der Luft und strahlte ein Gefuhl von Majestat aus. Der erste damonische Ochse prallte gegen ihn und explodierte durch den Aufprall zu nichts, aber er konnte seine Konigspanzerung nicht zerstoren.

\\\ "RUMBLE ~ \\\" Der Stampede brach weiter in Jun Mengchen ein, war aber uberhaupt nicht wirksam. Als Xia Jiufeng diese Szene sah, konnte er nur verblufft stehen und traute seinen Augen nicht zu trauen.

\\\ "Dies ... \\\"

Selbst die Zuschauer waren verblufft. Jun Mengchen, wie schrecklich war er? Fruher, wenn er nicht wegen Unachtsamkeit vergiftet wurde, musste er einfach nicht alles ausrichten, wenn er gegen den Schuler des Absoluten Gift-Unsterblichen-Konigs antrat.

Xia Jiufengs Ausdruck anderte sich drastisch. Obwohl dies nicht seine volle Kraft war, war er immer noch fassungslos von diesem Anblick. Als er diese Szene sah, zerbrachen seine Uberzeugung und sein Selbstbewusstsein, als sich die Farbe seines Gesichts so blass wie Papier entwickelte.

Jun Mengchen ruckte immer naher, Xia Jiufeng konnte nicht anders, als in seinem Herzen zu seufzen. Es waren einfach zu viele herausragende Charaktere unter diesen Teilnehmern.

\\\ "Ich gebe zu. \" Xia Jiufeng sprach und gab seine Niederlage zu. Er war von Jun Mengchen\'s Starke uberzeugt.

\\\ "Danke fur die Anleitung. \\\" Jun Mengchen sprach, als er die Aura seines Konigs zuruckzog. Die beiden verliesen gemeinsam die Plattform.

Als Jun Mengchen an den Standort der Cloud-Prafektur zuruckkehrte, lachelte er zu Qin Wentian und Zi Qingxuan und erschien wieder wie ein sonnenscheiniger junger Mann. Es war im Grunde unmoglich, sich vorzustellen, wie wild er wahrend seiner Kampfe war. Zuvor war er so beeindruckt, dass selbst Gu Zhantian Angst in seinem Herzen spurte und sich immer mehr Sorgen um seinen bevorstehenden Kampf gegen Jun Mengchen machte.

Wenn seine Kultivierungsbasis auf das gleiche Niveau wie Jun Mengchen gedruckt wurde, wurde er Jun Mengchen besiegen konnen?

Wie genau ist Jun Mengchen genau? Ist er schon alles ausgegangen? Hat er seine Grenzen erreicht?

Niemand wusste es. Abgesehen von der Zeit, als er sich mit dem Blutgift ansteckte, gab es niemanden, der Jun Mengchen an seine Grenzen bringen konnte. Damals, als er vergiftet wurde, benutzte er nur einen einzigen Schlag, um seinen Gegner auszuloschen. Er strahlte fruher denselben gottlichen Glanz aus.

\\\ "Alterer Bruder, jetzt sind Sie dran. \" Jun Mengchen kummerte sich nicht um die schockierten Zuschauer. Er sprach mit Qin Wentian. Im Moment haben die drei nur ein einziges Ziel - um die ersten drei zu erreichen!

Zumindest einer von ihnen muss einer der drei besten Ranglistener sein. Sie wollten nichts weiter, als das Gesicht des unsterblichen Konigs der unsterblichen Flamme scharf zu schlagen.

Qin Wentian nickte leicht, bevor er sich langsam auf den Weg machte. Nachdem er die Kampfplattform hochgestiegen war, wanderte sein Blick zu den Teilnehmern und die Zuschauer fragten sich, wen er wahlen wollte.

Qin Wentian, der in diesem Moment nur sehen kann, wandte sich an den unsterblichen Konig der Unsterblichen, als ein spottisches Lacheln seine Lippen krauselte.

Er wird dem unsterblichen Konig der Unsterblichen das Endergebnis sehen lassen;Aber vorher ist es an der Zeit, den Groll zwischen sich und Blackpeak auszuraumen.

\\\ "Ich fordere heraus, der personliche Schuler des Deepflame Immortal King, Blackpeak." Qin Wentians Stimme wurde frostig und fugte absichtlich den Namen des Deep Flame Immortal King in seinen Worten hinzu. Es bestand kein Grund, die Bedeutung dahinter zu bezweifeln!

Er wollte Blackpeak verwenden, um erneut das Gesicht des unsterblichen unsterblichen Konigs zu schlagen und all diesen Zuschauern zu zeigen, wie er Blackpeak besiegen wurde! \\ n \\ n \\ n \\ n


Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 865

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#865