Ancient Godly Monarch Chapter 880

\\ n \\ nKapitel 880 \\ n

Qin Wentian war verwirrt. Das Phanomen, das hinter Jun Mengchen auftauchte, erschreckte tatsachlich alle unsterblichen Konige und lies sie alle aufstehen. Anscheinend waren sie extrem geschockt.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\ "" Es scheint, als wurde der jungere Bruder Jun ausergewohnlich geboren. \ "Qin Wentian sprach leise, als er sah, wie erschrocken der unsterbliche Konige waren.

Fur diese uralten Existenzen haben Genies wie sie vielleicht ein herausragendes Talent, sie haben jedoch nur die Moglichkeit, in das Reich des unsterblichen Konigs einzutreten.

Ein unsterblicher Konig ist eine hochste Existenz. Himmlische Phanomene Ascendants waren einfach zu schwach, egal wie hoch ihre Talente sind, es war unmoglich fur unsterbliche Konige, sie zu schockieren.

Daher konnten diese unsterblichen Konige von Anfang an ihren ruhigen Zustand beibehalten und die Schlachten beobachten. Nichts uberraschte sie zu sehr.

In Anbetracht der Hohe des unsterblichen Konigs der unsterblichen Flamme, obwohl Qin Wentian und seine beiden anderen Sektenmitglieder ein herausragendes Talent zeigten, war der unsterbliche Konig der Unsterblichen vollig egal. Mit Talent bedeutete das nicht, dass sie unsterbliche Konige werden wurden. Sie konnten sich hochstens einer machtigen Sekte anschliesen.

Aber im Augenblick stand die Gesamtheit der anwesenden unsterblichen Konige wegen Jun Mengchen auf. Was deutete das an?

Bedeutet dies, dass Jun Mengchen in der Zukunft eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit hatte, eine Existenz zu werden, die einen unsterblichen Konig ubertraf?

Nach diesem Moment des Schocks kehrten die unsterblichen Konige auf ihre Platze zuruck. Immerhin waren sie hochste Existenzen und konnten ihren mentalen Zustand schnell anpassen. Obwohl sie jetzt sasen, glanzten ihre Augen immer noch vor Interesse, als sie den Kampf in der Luft anstarrten.

Dongsheng Ting starrte auch auf Jun Mengtschens Verwandlung. Der Kampf zwischen Jun Mengchen und Feather King war ihm schon egal, weil es nicht mehr so ​​wichtig war.

Er hatte nicht erwartet, dass er ein legendares Phanomen am Korper von Jun Mengchen sehen wurde. In diesem Fall nahm das zuvor arrangierte absichtliche Zielen von Dongsheng Ting einfach einen Stein, um seinen eigenen Fus zu zertrummern. In Anbetracht dessen, dass eine solche Figur in dieser Veranstaltung erschienen war, wurde ihn sein koniglicher Vater definitiv als Schuler akzeptieren. Auserdem ware es ein personlicher Schuler anstelle eines normalen.

Jun Mengchen musste auf jeden Fall unter die ersten drei kommen.

\\ n \\ n \\ n

Seine fruheren Aktionen waren jetzt im Nachhinein lacherlich.

\ "Vergessen Sie es, da dies der Fall ist, ist dieser Bursche wirklich wert, gefordert zu werden. Nachdem der konigliche Vater ihn als personlichen Schuler akzeptiert, werden wir ihn dazu bringen, alle Beziehungen zu Qin Wentian zu trennen Ich bin sicher, er wurde wissen, welche Wahl er wahlen sollte. \ "Dongsheng Ting uberlegte. Vor absoluter Versuchung, ganz zu schweigen von gewohnlichen Sektenmitgliedern, konnten sich sogar ein Meister und ein Schuler gegenseitig ansprechen. Wenn sein koniglicher Vater bereit ware, Jun Mengchen zu fordern, ware es nicht seltsam fur Jun Mengchen, seine jetzige Sekte zu verlassen und mit seinem Meister auszufallen .

Sind sie nicht aus einem einzigen Grund zu diesem unsterblichen Bankett gekommen? Nun war er bereit, Jun Mengchen diese Gelegenheit zu geben.

Und in diesem Moment endete der Kampf endlich. Nachdem Jun Mengchen seine Trumpfkarte entfesselt hatte, konnte der machtige Federkonig seinen Angriffen nicht langer standhalten.

Federkonig wurde besiegt.

Feather Kings Flugel flatterten, als er in der Luft schwebte. Wunden waren an seinem Korper zu sehen, als seine Aura schwankte. Er neigte den Kopf und starrte den unvergleichlich glanzenden Jun Mengchen an. Er fuhlte eine starke Abneigung in seinem Herzen. Die Angriffe von Jun Menchen waren einfach zu uberwaltigend, er konnte sich uberhaupt nicht dagegen wehren.

Fur diese letzte Schlacht war dies sein erster verlorener Kampf.

Auch in den ersten beiden Runden gelang es ihm nicht, eine der ersten beiden Positionen zu erreichen. In der ersten Runde wurde er auf Platz 3 eingestuft. In der zweiten Runde wurde er auf Platz 4 eingestuft. In diesem Fall ist seine Hoffnung schon sehr gering, wenn er zu den drei besten Rangen zahlen mochte. Er musste alle Schlachten von nun an gewinnen, bevor er eine Chance hatte. Wenn er noch einmal verloren hat, gibt es keine Hoffnung mehr.

\ "Mhm, wenn dies der Fall ist, muss Mengchen nur noch zwei weitere Schlachten gegen Hua Taixu und Gusu Tianqi fuhren. \", schwieg Qin Wentian leise. Und ganz zufallig warf Jun Mengchen einen Blick in seine Richtung. Jun Mengchen, der in Konigs Rustung gekleidet war, strahlte eine Aura aus, die in der Welt nicht zu ubertreffen war. Er lachelte Qin Wentian an, als er rief: "Alterer Bruder!"

\ "Mach eine Pause, es gibt nur noch wenige Schlachten, in denen du kampfen kannst. \'" Qin Wentian sprach. Jun Mengchen nickte und zog seine Aura zuruck. Aber das unsterbliche Bankett war nicht so ruhig wie Qin Wentian. weilvon Jun Mengchen hatte sich tatsachlich ein Sturm manifestiert.

\ "Ihre Hoheit, angesichts der Starke von Jun Mengchen, sollte er machtig genug sein, um einer der ersten Drei zu werden. Obwohl seine fruheren Leistungen nicht so gut waren, sind die Kriterien dieses Rekrutierungsereignisses immer noch vorwiegend platziert Talent und Kampffahigkeit. Schon allein aufgrund seiner fruheren Leistung reicht es aus, um einen Platz unter den ersten Drei zu sichern. "Neben Dongsheng Ting, sagte ein oberster unsterblicher Konig aus der Eastern Sage Immortal Sect.

\\ n \\ n \\ n

Obwohl sein Ton unbestimmt war, war es klar, dass er Dongsheng Ting angedeutet hatte, dass Jun Mengchen auf jeden Fall zu den ersten drei gehoren muss.

Wenn der ostliche Weise unsterbliche Kaiser ihn nicht als Schuler akzeptiert, ware er vielleicht nicht daran interessiert, sich ihrer Sekte anzuschliesen. Es gibt zu viele unsterbliche Konige hier beim Bankett, das ihn unter ihrer Fittiche rekrutieren wollte.

Naturlich war die Person, die er am meisten furchtete, keine andere als Prinzessin Glaze.

Prinzessin Glaze kam von so weit her, nur um an diesem unsterblichen Bankett teilzunehmen, und sie hatten keine Ahnung von ihrer wahren Absicht. Jun Mengchen hatte ein legendares Phanomen manifestiert und wie konnte sie als Tochter des Weisen Kaisers nicht verstehen, was dies bedeutete? Wenn Jun Mengchen nicht unter die ersten Drei kam, wurde diese Prinzessin nicht im Namen ihres koniglichen Vaters handeln und ihn direkt rekrutieren?

\ "Mhm, sein Talent ist extrem gut. Sehen wir uns seine spatere Leistung an. Es besteht eine sehr hohe Chance, dass er in die Top Drei kommt. \" Dongsheng Ting nickte und antwortete. Die unsterblichen Konige verstanden naturlich seine Bedeutung.

\ "Ihre Hoheit." In diesem Moment drehte Prinzessin Glaze ihren Blick um, als ein mysterioses Lacheln in ihren Augen flackerte.

\ "Zuvor war Jun Mengchen in der ersten Runde auf Platz 6 und in der zweiten Runde auf Nummer 7. Eine solche Leistung kann als unschlussig betrachtet werden und obwohl seine Leistung in der dritten Runde nicht schlecht ist, Kann er wirklich unter die ersten drei kommen? «fragte Prinzessin Glaze.

\ "Princess \'Worte sind genau das, woruber ich in meinem Herzen denke. Aber das Ziel dieses unsterblichen Banketts ist es immerhin, die drei besten Schuler auszuwahlen, die fur meinen koniglichen Vater das herausragendste Talent sind Jun Mengchens fruhere Auftritte sind nicht so toll, allein die Starke, die er bereits in der letzten Runde gezeigt hat, macht ihn mehr als qualifiziert. \ "Dongsheng Tings Stimme war kraftvoll und klang mit Sicherheit, als er mit Sicherheit sprach.

\ "In diesem Fall ist der altere Bruder dieses jungen Mannes Qin Wentian… seine Leistung in dieser Runde ist Jun Mengchen in keiner Weise unterlegen. Wenn Jun Mengchen unter die ersten drei kommt, konnte es das sein Qin Wentian wurde es auch tun? «Prinzessin Glaze richtete ihren Blick auf die Plattform, als ein Lacheln auf ihrem Gesicht erschien. Wenn Dongsheng Ting nur Jun Mengchen und nicht Qin Wentian wahlte, wurde die Fairness dieses Ereignisses sofort in Frage kommen.

\ "Deshalb mussen wir ihre spateren Leistungen immer noch uberwachen. Wenn die Leistung von Qin Wentian ahnlich hervorragend ist, kann er naturlich auch zu den Top Drei gehoren. \" Dongsheng Ting musste auf diese Weise antworten . Als Prinzessin Glaze dies horte, sagte sie nichts weiter.

Gusu Tianqi, Hua Taixu, Jun Mengchen und Qin Wentian. Es waren schon vier Leute. Daruber hinaus gibt es auch den machtigen Federkonig. Bei diesen funf Personen gibt es nur drei Positionen fur die ersten drei Ranglisten. Sie wollte sehen, wie sich Dongsheng Ting genau entscheiden wurde.

Die Kampfe auf der Plattform dauerten unaufhorlich. Als Zi Qingxuan Ruthless besiegte, wurde das Gesicht des unbesiegbaren teuflischen Konigs extrem unansehnlich.

Nachdem die dritte Runde begonnen hatte, hatte sein Schuler Ruthless standig verloren und nicht einmal eine einzige Schlacht gewonnen. Als Meister wurde sein Gesicht vollstandig weggeworfen.

Dies war jedoch nur zufallig, denn diejenigen, die gegen Ruthless gekampft haben, waren einfach zu stark. Ruthless hatte selbst als Teufelskultivator keinen grosen Vorteil und nachdem er so oft besiegt worden war, hatte er keine Chance mehr, sich fur die ersten drei zu qualifizieren.

Der Wettbewerb war zu intensiv. Mo Wen und Ye Qianchen kampften derzeit auch. Und Ye Qianchen starrte ihren Kampf an und war eindeutig unterlegen. Dieser Top-Ranker der Prafektur Qian schien in dieser letzten Testrunde zum Sprungbrett vieler geworden.

Auserdem begann Gusu TIanqi nach Schlachten zu suchen. Nachdem er Ruthless besiegt hatte, bewegte er sich in Richtung Qin Ta. Die Dinge, die Qin Wentian und seine anderen Sektenmitglieder vollbracht haben, konnte er auch.

Fur Gusu Tianqi war nur der oberste Rang sein Ziel.

Man kann sich gut vorstellen, welchen Druck Qin Ta gegen Gusu Tianqi hatte. Er war derselbe wie Ye Qianchen, beide befanden sich in einem auserst elenden Zustand. Bisher hatten sie noch keinen einzigen Sieg.

\ "Scheinbar fur diesen letzten Kampf sind Ruthless, Qin Ta und Ye Qianchen bereits auf dem letzten Rang. Nachdem sie ihre Ergebnisse fur die ersten beiden Runden tabelliert haben, konnten sie nicht einmal etwas erreichen in den ersten funf. ", uberlegten die Zuschauer.

Tatsachlich waren viele Teilnehmer derzeit nicht mehr berechtigt, zu den ersten drei zu gehoren. Abgesehen von den dreien hatte Mo Wen auch keine Hoffnung mehr. In der Tat war selbst die Hoffnung des machtigen Federkonigs sehr gering.

Im Augenblick starrte Feather King Qin Wentian an, als eine intensive Kampfabsicht in seinen Augen flackerte. Er wollte mit Qin Wentian kampfen.

Qin Wentian sah ihn auch, aber sein Ausdruck war ein Ausdruck von Nonchalance, ohne Emotionen. Es war, als ware Feather King nicht der Gegner, mit dem er kampfen wollte.

Feather King bemerkte den Ausdruck von Qin Wentian. Er ging Schritt fur Schritt auf Qin Wentian zu, als Arroganz auf seinem Gesicht zu sehen war. Seine violettgoldenen Flugel flatterten rasch und zeigten eine schreckliche Macht.

\ "Geh mir aus dem Weg. \" Qin Wentian warf Feather King einen Blick zu, wahrend er emotionslos sprach.

\ "Bzz! \" Die Flugel des Federkonigs begannen zu schlagen, was einen gewalttatigen Tornado hervorrief, als er in einem Augenblick vor Qin Wentian ankam. Dann hob er seine Hand und biegte sie zu einer erschreckenden Klaue, als sie den Raum zerplatzte und auf Qin Wentian zielte.

Qin Wentian schnaubte kalt und startete mit seiner rechten Hand einen Angriff. Rumpelgerausche hallten durch die Luft und innerhalb eines Augenblicks quollen zahlreiche alte Glocken hervor, wodurch der gesamte Raum von den Klangen der Glockenspiele nachhallte. Feather King brullte vor Wut, weil er Qin Wentian ursprunglich mit einem einzigen Schlag vernichten wollte.

Das Glockenspiel dauerte endlos, als ein goldener Unglucksblitz auf Feather King niederprasselte und ihn so heftig ruttelte, dass sogar seine Seele zitterte. Qin Wentians Korper gluhte in einem intensiven Kampflicht, und als Feather King Qin Wentian jetzt ansah, sah er einen blendenden Kampfhalo um Qin Wentian.

\ "BANG! \" Schlieslich konnte Feather King den Unglucksblitz an den uralten Glocken nicht langer ertragen und floh schnell nach hinten. Qin Wentian machte sich nicht die Muhe, auf die Jagd zu gehen, stand weiter an seinem ursprunglichen Standort und starrte Feather King emotionslos an.

\ "Qingxuan, geben Sie Ihr Bestes, um diese Schlacht zu gewinnen. \" Qin Wentian ermutigt. Zi Qingxuan ging in Richtung Feather King, als sich hinter ihrem Rucken zwei gottliche Falkenflugel bildeten, die in einem strahlenden Licht schimmerten.

Feather Kings Augen verengten sich. Qin Wentian wollte, dass Zi Qingxuan gegen ihn kampft? Qin Wentian schien sich gegenuber ihm zu verachten, da er nicht bereit war, gegen ihn zu kampfen.

Qin Wentian hatte zuvor schon einige Leute verwustet, er hielt es nicht fur notwendig, Feather King als Werkzeug zu nutzen, um seine Dominanz zu etablieren. Im Moment hatte er im Grunde keinen Federkonig in seinen Augen.

\ "BOOM! \" Feder Aurs Aura ragte in den Himmel. Nachdem Qin Wentian von Jun Mengchen besiegt wurde, lehnte er es tatsachlich ab, gegen ihn zu kampfen. Welcher Grad der Erniedrigung ist das ?!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 880

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#880