Ancient Godly Monarch Chapter 90

\\ n \\ nKapitel 90 \\ n

AGM 0090 - Der Wille der Kaiser Star Academy

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Schneeflocken tanzten etwa am Himmel. Die Blicke der Zuschauer landeten alle auf dem Korper des Jugendlichen, nur um ihn zu sehen, wie er ruhig da stand und eine uralte Hellebarde in der Hand hielt, als er vor ihm sah. . Selbst wenn er Qin Chuan nicht retten konnte, musste er heute seine Haltung nutzen, um seine Haltung zu zeigen. Er, Qin Wentian, wurde niemals zulassen, dass Qin Chuan Erniedrigung erleidet. Naturlich hatte die Jugend mehr Vertrauen in sich als zuvor. Mit seiner Kultivierungsbasis auf der 6. Ebene des Arteriellen Kreislaufs druckte er Yanaro leicht unter seinen Fus. Nicht nur das, er besas einen wertvollen interspatialen Ring und schien, als hatte er eine Fulle gottlicher Waffen. Der wichtigste Faktor war jedoch der Yuanfu-Kultivator, der hinter ihm stand. Dieser unheimlich aussehende alte Mann starrte die Silhouette hinter Qin Wentian an, als er kalt fragte: "Sie scheinen nicht vertraut zu sein. Als alter Mann sollte man sich nicht zu sehr in Angelegenheiten der jungeren Generation einmischen. Die Stimme, die zu der Silhouette hinter Qin Wentia gehorte, antwortete ruhig, was dazu fuhrte, dass das Gesicht des alten Mannes extrem kalt wurde. In diesem Moment nahm Yanaro sich auf. Eine Hand sackte nutzlos zur Seite, als er Qin Wentian kalt anstarrte, bevor er sich umdrehte und die Gegend verlassen wollte. Habe ich Ihnen erlaubt zu gehen? “Qin Wentian offnete den Mund und erklarte. Yanaro erstarrte, und sein Blick war so scharf wie ein Schwert, er drehte sich wieder um und starrte Qin Wentian an. In dem Moment, als sich ihre Augen trafen, schuttelte sich Yanaros Herz unwillkurlich vor Angst. Qin Wentian sah ihn jedoch nicht einmal an. Dies war eine Art extreme Verachtung. In Qin Wentians Augen existierte Yanaro nicht mehr. Yanaro konnte sich noch gut an den Tag erinnern, als er Qin Wentian mit einem Fingerstreich verletzt hatte. Wahrenddessen stand er vor Qin Wentian und sah ihn verachtlich an. Ohne den Auftritt von Senior Rain hatte Qin Wentian an diesem Tag sicherlich gekrochen sein mussen. Aber jetzt strahlte Qin Wentian eine noch tyrannischere Prasenz aus. Im eisernen Kafig flackerten Qin Chuans Augen mit einem strahlenden Gluhen, als er Qin Wentian anblickte. Sein Sohn war endlich erwachsen. "Bai Qingsong, bereuen Sie Ihre Handlungen?", Stimmte Qin Chuan leise zu, was Bai Qingsong, der neben ihm war, zitterte. Hat er es bereut? Er dachte einst, dass seine Tochter Autumn Snow ein Phonix unter den Menschen sei. Aber erst als er zur Royal Capital kam, wurde ihm klar, dass das Talent von Autumn Snow nicht so erstaunlich war, wie er es immer gedacht hatte. Besonders bei so vielen Genies war das Talent des Herbstschnees nicht so hell, wie er es erwartet hatte. Wahrend er auf dem schneebedeckten Boden stand, war der Jugendliche, der die uralte Hellebarde trug, bereits zu einem solchen Stadium gewachsen, in dem er es wagte, sich einer Armee selbst zu stellen. Vor der Martial Arena machte ein anderes Truppenregiment den Weg frei. Ein paar andere Silhouetten schlenderten in diesem Moment gemutlich vorbei. Diese Individuen waren alle extrem jugendlich, und an der Spitze befand sich kein anderer als der 3. Prinz des Chu-Landes - Chu Tianjiao. Die beiden anderen, die links und rechts von ihm standen, besasen ein ausergewohnliches Verhalten. Der Linke war stolz und zuruckhaltend, herausragend und konkurrenzlos. Diese Person war kein anderer als der Damon der Kaiser Star Academy - Luo Qianqiu. Der rechte war grun gekleidet und sah junger aus als 20. Unfassbar gutes Aussehen besas sein Haar uber seine Schultern und seine Augen waren extrem klar und scharf. Ye Clan, Ye Wuque. Die Leute erkannten sie leicht. Diese drei Personen waren alle ausergewohnlich. Chu Tianjiao stand auf Platz 2 der zehn Wunderkinder der koniglichen Hauptstadt. Ye Wuque;Im vergangenen Jahr wurde er als 5. eingestuft. Aber jetzt war sein Machtniveau unklar, es war nicht bekannt, ob er zu Yuanfu durchgebrochen war. Wenn er bereits durchgebrochen war, war es sehr wahrscheinlich, dass sein Ranking vorankam. Die dritte Person, Luo Qianqiu. Er ist der jungste unter den dreien, aber sein Potenzial ist das hochste! Auf jeden Fall wurde er innerhalb eines Jahres zu den zehn Wundern zahlen. Diese drei Personen, einer von ihnen, waren unabhangig von ihrem Standort hervorragend, aber als sie zusammen auftauchten, war es, als ob ihre Anwesenheit ein so strahlendes Licht ausstrahlte, dass sie sofort die Aufmerksamkeit der anderen auf sich ziehen wurde. Sind Sie sicher, dass Sie dies tun mochten? “Ein leichtes Lacheln zeigte sich auf Chu Tianjiaos Gesicht. Niemand wusste genau, was er durch den Kopf sturmte, als er zu der Figur hinter Qin Wentian sprach.

’’ Ihre Hoheit, Qin Wentian ist unantastbar. Der Yuanfu-Kultivator, der hinter Qin Wentian stand, antwortete ruhig. Heute versuchte er, einen verurteilten Gefangenen zu retten. Der Preis fur diese Aktion ist der Tod. Was ist, wenn ich ihn beruhren mochte? “Chu Tianjiaos unbeeinfluste Stimme enthielt ein vages Gefuhl von Kraft. Zuvor hatte Chu Tianjiaos Plan im Dunklen Wald keinen Erfolg. Nicht nur das, sowohl Qin Wentian als auch Qin Yao lebten noch. Und im Moment zeigte Qin Wentian tatsachlich eine uberwaltigende Starke und verursachte Chaos, als er versuchte, Qin Chuan zu retten. Wenn eine solche Person Feinde sein sollte, ware es besser, ihn zu entfernen, bevor sein Talent bluhte. \\ n \\ n \\ n \'Wenn der 3. Prinz, Hoheit, sich wirklich mit ihm befassen mochte, bleibt mir nichts anderes ubrig, als Ihre Hoheit zu warnen, dass es im Chu-Land einige Dinge gibt, die am besten unbeschadigt bleiben. Aus der Ferne drang eine Stimme von einer Silhouette heruber, die einen Bambushut trug, den Kopf gesenkt und inmitten des fallenden Schnees stand. Chu Tianjiaos Blick wurde sofort scharfer, als er die im Schnee stehende Silhouette anstarrte. Die Silhouette stand allein da, als ware er die einzige Existenz auf der Welt. Obwohl er nur ein Mann war, war er der Vertreter einer furchterregenden Macht. "Wie?" Chu Tianjiaos Blick musterte diese Person, seine Stimme blieb immer noch unbeirrt. Egal in welcher Situation es war, als wurde Chu Tianjiao immer in der Lage sein, seine Ruhe zu bewahren. Ein solcher Mensch war wirklich furchterregend. Wie der Wille der Kaiser Star Academy. Die Silhouette im Schnee hob langsam den Kopf. Als der Klang seiner Stimme nachlies, wehte ein heftiger Windstos. Ein Sturm aus Wind und Schnee schoss in Richtung der Menge, als ein bosartiger Mordabsicht die Atmosphare durchdrang.

Die Bedrohung dieser Stimme war so klar wie der Tag. Wie der Wille der Kaiser Star Academy .... Es war, als stunde die Personifizierung der Kaiser-Star-Akademie selbst vor dem 3. Prinz von Chu und deutete auf ihre Haltung gegenuber Qin Wentian hin. Qin Wentian war einfach unantastbar. Dies war der Wille der Kaiser Star Academy. In Chu Tianjiaos Augen flackerte ein scharfes Licht, als er den Vertreter direkt anblickte. Es war, als wurde ein stiller Willenskampf ausgetragen, deren Blicke als Waffe dienen und ein spurbares Gefuhl von Druck und Spannung in der Luft erzeugen. Wenn es jemanden gibt, der bereit ist, den Willen der Kaiser Star Academy zu ignorieren oder sogar zu brechen, wird die Akademie den Tater definitiv dazu veranlassen, einen so hohen Preis zu zahlen, dass es unertraglich ist. Die Silhouette, die im Schnee stand, antwortete. Sein scharfer Ton war unverkennbar und reprasentierte den Willen der Kaiser Star Academy. Unbeweglich und unbestreitbar. Von heute an war Qin Wentians Leben und Tod an den Willen der Kaiser Star Academy gebunden. Niemand durfte es ignorieren. Chu Tianjiao blieb stumm. Dieses Mal hatte er nie erwartet, dass die Kaiser-Star-Akademie so stark hervortreten wurde und darauf bestand, Qin Wentian zu unterstutzen. Neben Chu Tianjiao flackerten Luo Qianqius Augen mit Blitzen. Was wird von der Akademie? Wollte die Kaiser-Star-Akademie Qin Wentian helfen? Wenn das der Fall war, war auch die Akademie sein Feind. Zum ersten Mal warf Luo Qianqiu ernsthaft einen Blick auf Qin Wentian.

Niemand durfte seinen Weg behindern, nicht einmal die Kaiser-Star-Akademie. Im Inneren des Eisenkafigs wurde die Freude in Qin Chuans Augen immer dichter, als heise Tranen des Glucks uber sein Gesicht liefen. Er wusste, dass die Stimme, die zu der im Schnee stehenden Silhouette gehorte, mit einem Erlass vergleichbar war, den niemand zu wagen wagte. Von heute an wagte es niemand, Qin Wentian zu beruhren. Von diesem Moment an hatte sich der Status von Qin Wentian geandert. Er wurde von der Kaiser-Star-Akademie anerkannt und wurde Mitglied ihres "Willens" werden. Qin Wentians Zukunft ware sicherlich strahlend. In diesem Moment erschien ein ruhiges Lacheln auf Qin Wentians Gesicht. Er wusste, dass die Kaiser-Star-Akademie von jetzt an alle Register ziehen wurde und entschlossen war, ihn zu unterstutzen. Es war nicht leicht, einen so hohen Wiedererkennungswert zu erreichen. Selbst an diesem Tag, als er sowohl seine 3. Himmlische Schicht als auch die 4. Himmlische Schicht Astralseele veroffentlichte, "bemerkte" die Kaiser-Star-Akademie nur sein Talent. Die Behandlung, die er damals erhielt, war vollig anders, als er jetzt behandelt wurde. Selbst wenn sie dem 3. Prince of Chu gegenuberstand, ware die Kaiser-Star-Akademie immer noch bereit, mit ihm anzugreifen und sogar den Satz hinzuzufugen - "" Die Akademie wurde den Schuldigen definitiv dazu veranlassen, einen Preis zu zahlen, der so unertraglich ist . "Dies war das gleiche, als wurde man es Chu Tianjiao sagen." Wenn Sie es wagten, den Willen der Kaiser Star Academy zu ignorieren oder zu brechen, werden die Folgen verheerend sein. Bedeutet die Kaiser-Star-Akademie, dass Qin Wentian auf den Stolz und die Wurde meines Chu-Landes treten kann, wann immer er will? «Chu Tianjiao starrte geradeaus und brach sein Schweigen. Da deine Hoheit bereits festgehalten hatQin Chuan, gibt es ein Bedurfnis, ihn so sehr zu demutigen? Ich glaube, Ihre Hoheit wird die Beitrage des Vorfahren des Qin-Clans, Konig Wu-Qin Wu, nicht vergessen. Nun, da Sie solche Methoden verwenden, um mit seinen Nachkommen umzugehen, wurde dies wirklich dazu fuhren, dass die Herzen der treuen Untertanen kalt werden. Wie konnen sie sicher sein, dass sie nicht wissen, wann sie an der Reihe waren, so behandelt zu werden? "" Die Person hinter Qin Wentian fuhr fort. Nicht nur das, der Grund, warum Qin Wentian heute hier ist, liegt darin begrundet, dass er nicht wollte, dass sein Vater gedemutigt wird, nicht weil er den Gefangenen retten wollte. Wenn dies der Fall ware, wie wurde er dann auf den Stolz und die Wurde von Chu stampfen? "„ Okay, wie sollte die heutige Angelegenheit Ihrer Meinung nach geregelt sein? "" Chu Tianjiao sah den Vertreter weiter an. "Was meint Ihr Hoheit?" Fragte der Vertreter als Antwort. In den Augen von Chu Tianjiao flackerte ein extrem kaltes Licht. In diesem Moment jedoch. Stattdessen sprach Luo Qianqiu. Da sowohl Qin Wentian als auch ich von der Emperor Star Academy kommen, mochte ich unbedingt einen Blick darauf werfen, welche ausergewohnlichen Eigenschaften er haben muss, um von der Emperor Star Academy so geschutzt zu werden. Wenn er drei meiner Angriffe erhalten kann, werde ich ihn heute vor dem Tod bewahren. Sagte Luo Qianqiu ruhig und lies die Augen der Zuschauer alle auf Luo Qianqiu landen. Luo Qianqiu war kein Yanaro. Wenn er sich wirklich bewegen wurde, ware Qin Wentian sicherlich in Gefahr. ’’ Chu Tianjiao stimmte zu. \'\'Das wichtigste zuerst . Sie haben nicht die Qualifikation zu sagen, dass Sie mich vor dem Tod bewahren konnen. Und zweitens, wenn ich drei Ihrer Angriffe erhalten kann, brauche ich von seiner Hoheit, dem 3. Prinzen, ein Versprechen, dass mein Vater von nun an nicht misshandelt und nie wieder einer solchen Erniedrigung ausgesetzt wird. Antwortete Qin Wentian. Dies war seine Haltung. Noch bevor er wusste, dass die Kaiser-Star-Akademie ihn unterstutzen wurde, war er bereits entschlossen, dies in seinem Herzen zu tun, unabhangig von der Schwierigkeit. Er wollte ein Versprechen. Er wollte das, bevor er die Macht hatte, seinen Vater zu retten, wurde Qin Chuan keiner Form von Misshandlung oder Erniedrigung ausgesetzt sein. Er wusste, dass er mit seiner derzeitigen Position und seinem Status trotz der Bereitschaft der Kaiser-Star-Akademie und des Willens des divine Weapon Pavilion, seine Agide zu sein, immer noch nicht in der Lage war, Feindschaft und Zusammenstos mit dem Chu-Land zu erklaren, um Qin zu retten Chuan In der Tat hatte dieser Vorfall zu viele Auswirkungen, wenn er auf diese Weise gehandelt hatte. \'\'Ich verspreche es dir . Luo Qianqiu schlenderte langsam heraus. Ein furchterregender Druck kam hervor, als in der Luft Blitze zu sehen waren. Luo Qianqiu stimmte direkt der Bitte von Qin Wentian an der Stelle von Chu Tianjiao zu. Der Schnee am Boden zerfiel in Staub, als Luo Qianqiu seine Aura nach ausen strahlte. 8. Stufe der arteriellen Zirkulation! Als der Klang seiner Stimme nachlies, bereitete er sich darauf vor, seine Bewegung zu machen. Aus seiner Sicht besas Qin Wentian nicht die Qualifikation, um vor ihm zu stehen. Qin Wentian, geschutzt durch den Willen der Kaiser Star Academy? Er wollte unbedingt die Person anschauen, die die Kaiser Star Academy unterstutzen wollte, und sogar so weit gehen, sich ihm zu widersetzen, Luo Qianqiu!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 90

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#90