Ancient Godly Monarch Chapter 908

\\ n \\ nKapitel 908 \\ n

Di Tian hat sich mit dem alten Mann unterhalten. Qin Wentian wusste naturlich von ihrem Gesprach. Di Tian war ein wahres Ich von ihm, geboren aus der grosen unsterblichen Kunst Nirvana. Sie konnten naturlich telepathisch miteinander kommunizieren, da sie ursprunglich ein Korper waren. Sie wurden sich jedoch nicht gegenseitig kultivieren.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Qin Wentian war immer noch in der Hohle gefangen. Er fing an, die Runendiagramme dort zu recherchieren, angefangen von denen am Eingang und druckte sie langsam in seinen Kopf ein.

Dieser unterirdische Palast schien keine unmittelbare Gefahr zu haben, aber seine Existenz war wahrscheinlich die gefahrlichste von allen. Er konnte jeden hier fur alle Ewigkeit gefangen halten, bis sein Leben abgelaufen war.

Daruber hinaus gab es keine Hinweise darauf, wie man den Ausgang finden kann, nur die Leichen mehrerer Menschen aus den vergangenen Generationen, die dazu fuhren, dass sich der gesamte Korper vor der Hoffnungslosigkeit der Situation erkaltet.

Wenn man das Wort "Hinweise" erwahnen sollte, dann ware das einzige, was moglicherweise hilfreich sein konnte, sicherlich die Runenzeichnungen, die uberall in diesem unterirdischen Palast eingraviert sind. Qin Wentian konnte nur versuchen, das Ratsel aus diesem Blickwinkel zu losen. Er hatte keine andere Wahl, entweder dies zu tun oder auf den Tod zu warten.

Qin Wentian ging zum Startpunkt und studierte die Runendiagramme zu Beginn Schritt fur Schritt. Zur gleichen Zeit in dieser weit entfernten Teilchenwelt schrieb Di Tian nun alle Runendiagramme ein, die Qin Wentian sah, und benutzte Techniken, um sie dreidimensional zu gestalten, um ihm zu helfen, besser zu forschen.

Sein ursprunglicher Korper und Di Tian analysierten beide gleichzeitig und hofften, ein paar Hinweise zu finden, um das Geheimnis des unterirdischen Palastes aufzudecken.

Als die Zeit verging, ging Qin Wentian langsam durch den unterirdischen Palast. Vor ihm setzte sich Xiao Lengyue leise auf einen Steinwall. Ihre Korperkonturen strahlten Sanftmut und Schonheit aus. Beide Hande umarmten ihre Brust, extrem se*y, aber Qin Wentian hatte keine anderen Absichten und beobachtete lediglich ihren Charme.

Nach einiger Zeit konnte Xiao Lengyue es schlieslich nicht langer ertragen und fragte: "Was machen Sie?"

Qin Wentian neigte seinen Kopf und antwortete: "Wir konnen nicht einfach auf den Tod hier warten, ich versuche herauszufinden, ob sich in den Runendiagrammen Hinweise befinden."

Ein seltenes Lacheln erschien auf Xiao Lengyues Gesicht . "Ich beherrsche keine gottlichen Inschriften und habe keine Moglichkeit, die Diagramme zu verstehen. Aber ich hoffe wirklich, dass es Ihnen gelingen wird."

\\\ "Ich werde mein Bestes geben Qin Wentian nickte, als er seine Beobachtung fortsetzte. Vor ihm teilte sich der Durchgang in funf verschiedene Pfade, und in diesem Moment erschutterte ein schockierender Boom die Luft, als ein Experte brullte: "Was zum Teufel ist dieser Steinwall? Ich kann ihn gar nicht beschadigen." \\ ""

\\ n \\ n \\ n

\\\ "Verschwenden Sie nicht Ihre Energie. Dieser Ort konnte sogar unsterbliche Konige einfangen, wenn Sie sich so leicht nach ausen bewegen konnen Nicht die unsterblichen Konige, die gestorben sind, sind ein Witz? \ "Eine andere Person antwortete.

\\\ "Aber wir konnen hier nicht einfach auf den Tod warten, oder?" "Die boomenden Gerausche hielten an, aber es war alles nutzlos. Die Zahigkeit dieser Kaverne ubertraf die Vorstellungskraft bei weitem. Ganz zu schweigen von einem Ausweg, war es sogar unmoglich, auf den Steinwanden einen Abdruck zu hinterlassen. Die Anstrengung dieses Experten fuhrte nur dazu, dass die lauten, drohnenden Gerausche, die durch die Auswirkungen seiner Angriffe verursacht wurden, in der gesamten Hohle widerhallten.

Im Laufe der Zeit wurde dieses gewalttatige Verhalten endlos gestapelt. Qin Wentian ging zur Gabel und starrte die funf getrennten Wege an. An allen funf Wegen gab es Menschen, und alle starrten ihn kalt an.

Ein Experte ging langsam heruber, seine Aura stromte hervor, erfullt von einer intensiven Rache.

Als er an der Seite von Qin Wentian ankam, erklarte er eisig: "Denken Sie nicht, dass Sie den Preis fur Ihre Handlungen zahlen sollten? \\\"

Mehrere Leute sahen zu Qin Wentian hinuber, als wurden sie ein Drama sehen.

Qin Wentian hob den Kopf und starrte den Experten vor sich an, als ein kaltes Lacheln auf seinem Gesicht erschien: "Welchen Preis?"

\\\ " Sie haben uns alle hierher zu diesem verbotenen Boden gebracht und alle dazu gebracht, eingesperrt zu werden. Sagen Sie mir, zu welchem ​​Preis sollten Sie Ihrer Meinung nach bezahlen? \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ Der Abdruck des Experten wurde boswillig aus .

\\\ "Bin ich mit Ihnen bekannt? \" \ "Qin Wentian starrte ihn an. "Habe ich jemals mit Ihnen gesprochen? Oder habe ich Sie gezwungen, mit mir zu kommen? Sind Sie ein verabscheuungswurdiger Scheiser?"

Selbst ein Mann aus Schlamm hatte drei Punkte von Feuer in ihm. Immer wieder provoziert, wie konnte Qin Wentian keinen Arger in seinem Herzen verspuren? Jeder folgte ihm aus eigenem Willen in diesen Ort. Aber jetzt zeigte jeder die Speerspitze der Schuld auf ihn? Was fur ein Witz, was fur ein wunderbarer Witz.

\\\ "BOOM! \\\"Eine Aura der Zerstorung ergoss sich. Dieser Experte vor ihm sties eine erschreckende Faust der Dunkelheit aus, in der sich eine korrodierende Flamme befand. Ein Kontakt mit ihm im geringsten wurde dazu fuhren, dass das Ziel einen schlechten Preis zahlen muss. Wenn jemand direkt von diesem Schlag getroffen wurde, wurde die Person durch Faulen durch die Kraft der Korrosionsflamme sterben.

\\ n \\ n \\ n

\\\ "BOOM!" Qin Wentian stampfte auf den Boden, als ihn das astrale Licht schutzend umgab. Ein furchterregender gigantischer Kampfspeer materialisierte sich, sties rasend aus und sties gegen den Schlag seines Gegners.

Dieser Experte brullte vor Wut und entfesselte seine Konstellation, was dazu fuhrte, dass der Raum in volliger Dunkelheit versank, als schwarze Flammen der Zerstorung herumtanzten.

Qin Wentian machte einen Schritt nach vorne. Der gesamte Boden unter ihm glanzte, als ein Runenbild aufleuchtete, das ein erschreckendes Gefangnis unter den Fusen seines Gegners manifestierte, das ihn in sich einschliesen wollte. Dieses Gefangnis war voll von grenzenlosem, goldenem Licht und schien unzerstorbar.

\ "KILL! \" Qin Wentian winkte mit der Hand. Ein erschreckender langer Kampf schiest aus allen Richtungen durch den Weltraum und zielt auf seinen Gegner. Dieser Experte wurde aschfahl. Im Moment verwandelte sich dieser unterirdische Palast in ein Schlachtfeld, das genau fur Qin Wentian entworfen wurde. Er konnte sich die Kraft gottlicher Inschriften im Runendiagramm fur den Kampf ausleihen.

Die Konstellation dieses Experten glanzte glanzend, als unendlich dunkle Korrosionsflammen in alle Richtungen ausbrachen. Die Angriffe von Qin Wentian schienen jedoch endlos zu sein. Mit jeder Handbewegung flogen noch mehr Speere heraus, als ob er nicht aufhoren wurde, bis alles geschlachtet ist.

\\\ "Puchi ... \\\" Ein Gerausch ertonte, ein langer Speer drang in die Schulter des Gegners von Qin Wentian. Frisches Blut farbte seinen Korper augenblicklich rot. Sein Gesicht war so blass wie Papier, aber die Schlachtspeere brachen weiter nach ausen aus. Diejenigen, die die Schlacht beobachteten, runzelten die Stirn, und Qin Wentian konnte sich die Macht der Runendiagramme nach seinem Willen im Kampf ausleihen. Hier drin war er in seinem Element, wie ein Fisch im Wasser. Es war absolut nicht notig, dass er seine Energie dafur aufbrachte, so heftig anzugreifen.

Der chaotische Qi-Fluss wurde gestoppt. Mit einer Handbewegung verschwand das Gefangnis. Kalt starrte er seinen Gegner an, Scram. Wenn Sie sich wie ein verabscheuungswurdiger Scheiskopf verhalten, sterben Sie. \\\ "

Der Gesichtsausdruck dieser Person wurde aschfahl. Sein Arm umklammerte die Schulter, die von einem Speer durchbohrt wurde. Er sah Qin Wentian kalt an, bevor er sich umdrehte und wegging.

Qin Wentian warf einen Blick auf die versammelten Experten, bevor er fortfuhr, was er zuvor tat, angefangen von dem ausersten linken Pfad und kehrte zu seiner Analyse der Runendiagramme hier im unterirdischen Palast zuruck.

Xuan Xing und die anderen anwesenden Genies, die gottliche Inschriften beherrschten, machten dasselbe wie Qin Wentian und begannen, die Runendiagramme des unterirdischen Palastes zu erforschen. Es war genau so, wie Qin Wentian gedacht hatte, diese Runendiagramme waren der einzige Hinweis in dieser Hohle. Um das Ratsel zu losen, mussten sie es aus diesem Blickwinkel versuchen oder sie warteten nur auf den Tod.

Im Nu sind drei Monate vergangen. Die Emotionen der Menschen in der Ausenwelt hatten fast den Hohepunkt der Angst erreicht. Der Sohn des Xuan-Kaisers und die Tochter des Xiao-Kaisers waren seit drei Monaten vermisst. Daruber hinaus gab es auch einige Rankings, die mit dem Immortal Ascension Rankings verschollen waren.

In diesen drei Monaten hatte Qin Wentian alle Runendiagramme im unterirdischen Palast studiert. Di Tian schrieb sie alle in diese weit entfernte Partikelwelt ein, in der er sich befand, und untersuchte sie anhand eines dreidimensionalen Objekts bilden . Im Moment, als er die Runendiagramme anstarrte, verspurte er nur einen extremen Schock in seinem Herzen.

Vor ihm war ein komplettes Bild aus allen Runendiagrammen im unterirdischen Palast. Eine einzigartige Form konnte gesehen werden. Sein ursprunglicher Korper, der dort gefangen war, konnte dies nicht klar erkennen, aber nachdem er die Runendiagramme der gottlichen Inschrift in eine dreidimensionale Form gebracht hatte, wurde alles viel klarer.

Die kombinierten Runendiagramme im unterirdischen Palast bildeten tatsachlich die Form einer riesigen Palme. Die funf Pfade, die unzahlige gottliche Inschriften enthielten, hatten die Form von funf Fingern, und die grose Flache, bevor sich der Durchgang in funf kleinere Pfade aufteilte, nahm die Form einer Handflache an. Der antike Durchgang, der zu dem grosen Gebiet fuhrte, hatte die Form eines Arms.

Als Qin Wentian dies gerade anschaute, drang in seinem Herzen ein Hauch von Verstandnis auf. Er dachte an die Bildrolle, die er erlangt hatte, und so stellte sich heraus, dass der Hinweis bereits gegeben wurde, sobald sie den unterirdischen Palast betraten. Was er erhielt, war wirklich eine Karte, eine Karte des unterirdischen Palastes, von der die Vogelperspektive betrachtet wurdees ahnelte einer Handflache.

Kaiser Yis himmlische Kunst wurde genau als Gottes Hand bezeichnet. Welche Geheimnisse waren genau darin verborgen?

In diesem Moment erschien eine Figur vor Di Tian. Es war kein anderer als der alte Mann, und als er das dreidimensionale Modell sah, sprach er: Warum haben Sie plotzlich nach Kaiser Yi gefragt? Diese Handflache ist abstrus und unglaublich tief. Hat Ihr ursprunglicher Korper das Erbe von bekommen? Kaiser Yi? \\\ ""

\\\ "Nicht fur jetzt. \" Di Tian schuttelte den Kopf \ \\ "Mein ursprunglicher Korper liegt in einer Ruine, die vom antiken Kaiser Yi und zuruckgelassen wurde Nachdem ich alle Runendiagramme an diesem Ort studiert und analysiert hatte, hatte er tatsachlich die Form einer Handflache, nachdem ich alle Runendiagramme hier nachgebildet hatte. \\ ""

\\\ "Oh? \\" \ "Der alte Mann hatte ein interessantes Gesicht im Gesicht, als er lachelte, \\\" Scheint, als ob das Gluck Ihres ursprunglichen Korpers nicht schlecht ist. Allerdings wird das Erbe von Kaiser Yi nicht so leicht sein begreifen. \\\ "

\\\" Ich verstehe diesen Punkt naturlich. \ "Di Tian nickte. Das gesamte Bild schien in Teile aufgeteilt zu sein. Jeder Teil kann von gottlichen Inschriften des Angriffstyps sein und hatte auch die Fahigkeit, sich nach Belieben zusammenzusetzen. Im Moment konvergierten alle gottlichen Inschriften im Runendiagramm zu etwas auserst Komplexem, das man nicht verstehen kann.

\\\ "Nehmen Sie sich in diesem Fall Zeit, um es zu verstehen. \\\" Dieser alte Mann sprach in einem schwachen Ton, bevor er sich umdrehte und aus dem Blickfeld verschwand. Die geheime Kunst von Kaiser Yi, God´s Hand, war keine Angriffstechnik, sondern eine Art extrem starker Hilfsunterstutzungstechnik. Wenn Di Tian das Gluck hatte und es verstanden hat, dies zu verstehen, hatte er naturlich keine Beschwerden.

Aber naturlich kann der alte Mann deutlich sagen, dass dieser Handflachenabdruck nicht die vollstandige und vollstandige Vererbung von Kaiser Yis geheimer Kunstgottes Hand ist. Es kann sich nur um eine Einstiegsvererbung handeln.

Im unterirdischen Palast sas Qin Wentian im Schneidersitz und konzentrierte sich voll auf die Szene vor Di Tian. Er konnte naturlich durch Di Tians Augen sehen wie Di Tian durch seine Augen. Die beiden versuchten gleichzeitig, die Geheimnisse hinter dieser Palme zu verstehen und aufzudecken.

Nicht weit von Qin Wentian entfernt sas Xiao Lengyue immer noch still auf dem Steinwall und studierte Qin Wentians Aktionen. Qin Wentian setzte sich, um sich zu kultivieren, nachdem er die funf Pfade durchlaufen hatte. Konnte es sein, dass er einige Entdeckungen gemacht hat?

Obwohl Xiao Lengyues Starke hoch war, beherrschte sie die gottlichen Inschriften nicht. Daher konnte sie sich nur auf diese gottlichen Inschriftisten verlassen, in der Hoffnung, dass sie Hinweise finden wurden, um das Geheimnis zu entratseln. Wenn sie wirklich Erfolg hatten, hatten sie moglicherweise die Chance, zum wahren Kaiserpalast zu gehen, und sie glaubte, dass der Kaiserpalast, den sie zuvor in der Ausenwelt sahen, sicherlich existieren wurde. Da dieser unterirdische Palast existierte, muss dies auch ein Durchgang zum wahren Palast sein.

Die Worte von Qin Wentian sind moglicherweise aus einer bestimmten Perspektive korrekt. Dies war ein Test, den der alte Kaiser Yi hinterlassen hatte. Dieser Test war jedoch auserst schwierig, so schwierig, dass selbst unsterbliche Konige hier ihr Leben liesen.

Naturlich waren dies alles nur Vermutungen von Xiao Lengyue. Wie das wirkliche Ende aussehen wurde, wenn niemand das Geheimnis dieses unterirdischen Palastes aufklaren wurde, wurde niemand die Wahrheit erfahren!

-

-

-

Hinweis: Gottliche Inschriften und Runen sind zwei verschiedene Worter, die sich auf dasselbe beziehen. Der Autor verwendete sie in der Serie austauschbar.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 908

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#908