Ancient Godly Monarch Chapter 914

\\ n \\ nKapitel 914 \\ n

Mit dieser Frage hat Xiao Lengyue bereits bewiesen, dass sie Qin Wentian seit Beginn nicht vertraut. Daher antwortete Qin Wentian nicht direkt, sondern entschloss sich, mit einem Widerwillen zu widerlegen. Wenn ich sagte, dass ich nichts anderes als die Karte erworben habe, wurden Sie mir dann glauben? \\\ "

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Er wusste, dass es offensichtlich war, dass Xiao Lengyue ihm nicht glauben wurde. In diesem Fall war das Ende bereits festgelegt, egal wie er es zu erklaren versuchte. Als Qin Wentian das veranderte Gesicht von Xiao Lengyue anstarrte, war er von Kalte erfullt. Diese Genies waren alle sehr intelligent, aber zur Halfte waren sie zu klug. Xiao Lengyue konnte erraten, dass der Grund, warum er den Gesang verstehen konnte, der unterirdische Palast war. Und davon ging sie weiter aus und war sich sicher, dass er einen Schatz oder ahnliches erhielt.

Weil sie unabhangig von Xuan Xing und Xing nicht der Meinung waren, dass Qin Wentian ein Talent hatte, das eines von ihnen ubertraf. Aufgrund welcher Qualifikationen konnte er das Geheimnis des Gesangs verstehen? Selbst wenn Sie etwas erreichen, das unsterbliche Konige nicht schaffen?

\ "Qin Wentian, habe ich Sie nicht gut behandelt? \", Fragte Xiao Lengyue. Das Lacheln auf ihrem Gesicht war bereits kalt geworden.

\\\ "Worauf beziehen Sie sich?" Qin Wentians Tonfall wurde auch kalter, als er die Anderung in Xiao Lengyues Haltung bemerkte.

\\\ "Als Sie von Ji Lanshan und dem God Extermination Palace umzingelt waren, brachte ich Sie zur Xiao-Sekte und zwang Ji Lanshan freiwillig, sich zuruckzuziehen. Ich wagte nicht mehr, Arger zu finden und Ihre Gefahrten: Sie haben mich in den verbotenen Boden des unterirdischen Palastes gebracht, viele von ihnen fuhlten sich wutend und rachsuchtig, aber ich habe Sie bei so vielen Gelegenheiten nie beschuldigt und sogar beschutzt. Selbst als Xuan Xing sich mit Ihnen befassen wollte Ich habe ihn behindert. Konnte es sein, dass es nach so vielen Dingen immer noch nicht genug ist? \\\ ", fragte Xiao Lengyue.

\\\ "Was die Angelegenheit mit Ji Lanshan angeht, hatten Sie es seit Ihrer Ankunft auch sehen mussen. Er konnte mir uberhaupt nichts antun. Selbst wenn ich nicht beitritt Ihre Xiao-Sekte, ich hatte keine Angst vor Ji Lanshan. Sie wollten, dass ich beitrete, weil ich uber gottliche Inschriften verfugte, und was die Frage angeht, dass ich Sie in den unterirdischen Palast gebracht habe, war dies nicht Ihr Wunsch, selbst unsterbliche Konige starben da drin, aber ich habe Sie nur mit einem halben Jahr Zeit hinausgefuhrt und nicht nur den Ausgang gefunden, sondern sogar alle zum eigentlichen Kaiserpalast gefuhrt. Qin Wentian Augen wurden scharf, als er langsam antwortete, fuhr er fort: Aber im alten Palast, weil Sie nichts erhalten haben, haben Sie diese Worte gesagt? Wenn Sie es geschafft haben, das alte Erbe oder einige Schatze zu erwerben, wurden Sie es tun Sagen Sie immer noch diese Worte: Wenn wir vorher diesen Ort betreten hatten, wenn Ihnen jemand gesagt hatte, dass ich Sie in einem halben Jahr durch den Durchgang fuhren kann, wurden Sie das tun? haben den Begriff abgelehnt und entschieden sich nicht zu betreten? Hochstwahrscheinlich waren Sie voller dankbarer Dankbarkeit, die sich beeilte, um meine Hilfe zu bitten. \\\ "

\\\" Wenn Sie dort Vorteile hatten, ware dies alles auf Ihre Weisheit und Weitsicht zuruckzufuhren? Aber wenn es keine Vorteile gabe, wurden Sie alles auf mich, Qin Wentian, drangen? Ist dies der Sektenfuhrer des wahren Charakters der Xiao Sect? Qin Wentians Worte waren voller Frost. Dann fuhr er fort: Was Xuan Xing angeht, so wollte er mit mir umgehen. Ich wundere mich . . . Gibt es irgendwelche Unterschiede zwischen ihm und dir? Xiao Lengyue starrte Qin Wentian an. Danach lachelte sie nur und stand auf. Qin Wentian, sehr gut. Ich werde dir noch etwas Zeit geben. Sie uberlegen sich am besten richtig. \\ ""

\\ n \\ n \\ n

Nachdem sie gesprochen hatte, schnippte sie mit den Armeln und verlies das Gebiet direkt.

Qin Wentian starrte, als Xiao Lengyue gegangen war Keine Veranderung seines Gesichtsausdrucks. Seine Augen schlossen sich langsam, als er seine Kultivierung fortsetzte und versuchte, diese unvergleichlich geheimnisvolle Kraft des Orakelgesangs zu verstehen. In der Stadt der alten Kaiser war es von groster Bedeutung, die Starke so schnell wie moglich zu steigern.

Im Hof ​​war Stille, es gab keine Ablenkungen, bis Zi Qingxuan und Jun Mengchen zu ihm kamen, um ihn zu suchen.

\\\ "Alterer Bruder, sie uberwachen uns . Jun Mengentschens Stimme war voller Wut.

\\\ "Es ist normal. "Qin Wentian lachte." In den nachsten Tagen mochte ich noch eine weitere Runde der Abgeschlossenheit vor der Tur durchmachen. Ich werde mich in diesem Hof ​​kultivieren, und ihr Jungs sollte auch hart arbeiten, um sich zu kultivieren. Bevor die Xiao Sect wirklich mit uns umgeht, lassen Sie sie einfach uberwachen, kollidieren Sie noch nicht mit ihnen.

Jun Mengchen erstarrte, \\\ "Verlassen wir die Xiao Sect nicht direkt? \\\"

\\\ "Nein, das Verlassen der Xiao Sect ist schon nichts mehr Wir konnen entscheiden, Xiao Lengyue glaubt, dass ich etwas erworben habeSie will ein Erbe der alten Kaiser. Aber in Wahrheit braucht der Orakalgesang sich selbst, um ihn zu verstehen. Sie tat es nicht und glaubte, ich hatte einen anderen Schatz benutzt, um den Effekt zu erzielen. Ich kann es uberhaupt nicht erklaren. Erlauben Sie ihnen einfach, uns vorerst zu uberwachen, wie sie mochten. Da meine Bewegungen eingeschrankt sind, konnte ich genauso gut in Abgeschiedenheit gehen. \ ""

Qin Wentian lachelte, \ "Ich glaube, die Einschrankung Ihrer Bewegungen ware nicht so streng. Solange ich nicht hierher gehe, wurden sie nicht zu weit gehen. Ich habe jedoch keine Ahnung, wann sie wirklich gegen uns handeln wurden. \\\ "

\\\" Ich verstehe. Wir werden dies so lange wie moglich aushalten, bis sie gegen uns vorgehen. Wir werden nicht mit ihnen kollidieren und werden versuchen so viel Zeit wie moglich zu gewinnen, um unsere Starke zu erhohen. Jun Mengchen sprach.

\\ n \\ n \\ n

\\\ "Ja. Mengchen, ich werde es dir erst recht schwer machen mussen. Ihr Charakter ist impulsiv, aber wir haben keine andere Wahl, als in der Stadt der alten Kaiser vorerst auszuharren. Qin Wentian erklarte.

\\\ "Mach dir keine Sorgen, alterer Bruder. Ich verstehe . Wir konnen nur unsere Starke dafur verantwortlich machen, dass wir nicht stark genug sind. Wenn wir auf der neunten Stufe des Himmlischen Phanomens waren, wie konnten wir dafur eintreten? Wir konnen einfach gegen sie kampfen. Erklarte Jun Mengchen wutend.

\\\ "Okay, lass uns gehen und uns kultivieren. Zi Qingxuan konnte den Druck auf Qin Wentian verstehen, seine Starke zu erhohen. Sie war sich sehr klar, welche Personlichkeit Qin Wentian hat. Wenn er wirklich wutend war, wurde er es wagen, etwas zu tun, und ein Beispiel war, wie er es zeigte Arroganz vor dem ostlichen Sage Immortal Imperator. Er konnte jedoch auch ertragen, was gewohnliche Leute nicht konnten. Was er jetzt dringend brauchte, war Zeit.

\\\ "Mhm, alterer Bruder. Sie mussen sich auch stark kultivieren. Jun Mengchen und Zi Qingxuan verliesen das Gebiet. Qin Wentian atmete tief ein und versank in einem Zustand der Konzentration.

Einen halben Monat spater kam Xiao Lengyue zu Qin Wentian Diesmal fragte sie nur direkt: "Haben Sie daruber nachgedacht?"

Qin Wentian starrte Xiao Lengyue an, wahrend er seinen Kopf schuttelte. Ich habe es schon gesagt Sie . Wenn Sie den orakelhaften Gesang der Blutrunen kultivieren mochten, mussen Sie zuerst die gottlichen Inschriften des unterirdischen Palastes verstehen. Es ist jedoch unmoglich fur Sie. Selbst wenn ich dich unterrichten wollte, ist es auch unmoglich. Warum mussen Sie davon ausgehen, dass ich einen Schatz erworben habe, um mir dabei zu helfen, das zu kultivieren? Xiao Lengyue runzelte die Stirn, als sie kalt sprach. Qin Wentian, ich habe Ihnen schon genug Gesicht gegeben . \\\ "

\\\" Vielen Dank. "Qin Wentian lachelte. Xiao Lengyue sagte nichts und ging sofort, nur einen Blick voller Eis."

In den nachsten Monaten kam Xiao Lengyue mehrmals vorbei Sie war extrem direkt und ihre Haltung war im Vergleich zu den vorherigen Zeiten kalter und kalter. Xiao Lengyue entdeckte auch, dass Qin Gansian auserst geduldig sein konnte. Er sagte auch nicht, dass er die Xiao-Sekte verlassen wollte und zufrieden war Um in Ruhe auf seinem Hof ​​zu sitzen und sich zu kultivieren, als ware nichts geschehen, wurden sich die beiden Begleiter von Qin Wentian entweder in der Xiao-Sekte kultivieren oder sich in der Stadt der alten Kaiser zuchtigen. Die Experten ihrer Xiao-Sekte beobachteten sie Es gab keine Anzeichen dafur, dass sie weglaufen wollten.

Qin Wentian war mehr als gewillt, den gegenwartigen Status quo weiter bestehen zu lassen ein Dummkopf, der wusste, wenn er gewaltsam sagte, dass er wollte Die Xiao-Sekte zu verlassen, ware im Grunde eine Unmoglichkeit. Das wurde ihre Wut nur noch weiter anheizen.

Schlieslich erreichte Xiao Lengyues Geduld ihre Grenzen. Heute kamen viele Experten der Xiao Sect in den Innenhof, in dem Qin Wentian residierte, und stiegen direkt ein. Xiao Lengyue war jedoch heute nicht anwesend. An der Spitze stand der zweitstarkste Experte der Xiao-Sekte, Greedwolf.

Diese Gruppe von Menschen strahlte ihre schreckliche Aura aus, wodurch der Druck, den sie ausubten, auf Qin Wentian lastete. Besonders fur Greedwolf waren seine Augen eiskalt und voller todlicher Absichten.

Qin Wentian offnete seine Augen und starrte Greedwolf an, nur um Greedwolf kalt zu horen: Qin Wentian, Sie haben Lengyue in den unterirdischen Palast gebracht und waren dort fur ein halbes Jahr eingesperrt. Lengyue hat Sie immer noch nach besten Kraften beschutzt, und wenn nicht, waren Sie vor langer Zeit auf Xuan Xing gefallen.Zudem kommen die Leute der Twin Stars Alliance oft, um Arger zu machen, und verlangen, dass wir Ihnen die Hand reichen vorbei, aber Lengyue hat es noch nie getan. \ "Lengyue ist zu nett, sie kann Sie immer und immer wieder tolerieren, aber ich kann mich nicht die Muhe machen, Zeit mit Ihnen zu verschwenden. Innerhalb von sieben Tagen, wenn Sie nicht?Wenn Sie die geheime Kunst uberreichen, werde ich Sie aus der Xiao Sect vertreiben. Wenn Sie nicht mehr zu unserer Xiao Sect gehoren, machen Sie uns nicht fur unhoflich. "Greedwolf sties seine Handflache hervor, als ein riesiger Stein im Hof ​​in Stucke zerbrach.

\\\" Lass uns gehen. Greedwolf winkte mit der Hand. Die anderen Experten der Xiao Sect stiesen auf den Boden und liesen den Boden zerstort werden. Sie starrten Qin Wentian kalt an, bevor sie zusammen aufbrachen. Nach Greedwolf und seiner Gesellschaft links, Jun Mengchen und Zi Qingxuan kamen vorbei. Als Jun Mengchen Qin Wentian dort sitzen sah, sprach er: "Alterer Bruder, sie sind wirklich zu weit gegangen. Qin Wentians Gesichtsausdruck war ruhig. Er sah Jun Mengchen an, als er lachelte. "Sieben Tage? Lass uns einfach ein bisschen mehr aushalten und wir werden die Xiao Sect verlassen. \\\ "

\\\" Okay, alterer Bruder. Ich werde dich begleiten und hier kultivieren. Jun Mengchen nickte. Qin Wentian fuhlte eine Warme in seinem Herzen, er lachelte und nickte Jun Mengchen zu. Zi Qingxuan entschied sich auch hier zu bleiben, die drei entschieden sich, sich auf dem zerbrochenen Boden zu kultivieren.

< Funf Tage spater drang eine wilde Aura durch die Luft und erschreckte bis zum Ausersten. Qin Wentian und Zi Qingxuan standen neben der Seite und sahen zu, wie grelles Astralicht aus Jun Mengchen hervorquoll. Seine Konstellation schien zu horen, als sein Grummeln von seinem Korper hallte. Er strahlt eine uralte Luft aus, die einem uralten, verwusteten Tier ahnelt. Die rauschenden Gerausche hallten endlos und trieben durch die Luft.

\\\ "Zu denken, dass Mengchen uns schon eingeholt hat. Ich bin wirklich glucklich fur ihn In den Augen von Qin Wentian erschien ein Lacheln. Er war sehr glucklich, dies ist wahrscheinlich das einzige, was ihn in dieser Zeit dazu bringen konnte.

\\\ "Mhm, \ \ "Zi Qingxuan lachelte mit einem Kopfnicken. Danach warf sie einen Blick auf Qin Wentian und konnte nicht anders als ein Gefuhl der Minderwertigkeit in ihrem Herzen zu spuren. Als sie sich das erste Mal trafen, war ihre Kultivierungsbasis die hochste. Richtig Jetzt hatten sowohl Qin Wentian als auch Jun Mengchen das gleiche Niveau wie sie erreicht, aber in Bezug auf Kampfstarke war sie tatsachlich die schwachste unter ihnen.

Die beiden neben ihr waren Genies am Gipfel. Ihr Glanz war nur schwach geworden. Swishing-Laute erklangen, als mehrere Experten der Xiao Sect in diese Richtung blickten und Jun Mengchen einen Durchbruch erzielten. Viele Experten hatten die Arme verschrankt Ein kaltes Lacheln schmuckte ihre Lippen vor der Brust. Nach dem Durchbruch befand er sich lediglich auf der siebten Stufe des Himmlischen Phanomens. In der Xiao-Sekte war eine so niedrige Anbaubasis umsonst.

\\\ "Es gibt noch zwei weitere Tage, die Sie in Betracht ziehen sollten. Sie wissen besser, was fur Sie gut ist. \\\" Ein Experte der Xiao Sect warf einen Blick darauf und sprach. In der Mitte der Menge stand Li Yu stumm und beobachtete alles. Er sah auch Xiao Lengyue, der in einiger Entfernung war, aber in seinen Augen war nur ein schwindelerregender Ausdruck zu sehen. Li Yu drehte sich um und ging auf Xiao Lengyue zu, als er rief: "Lengyue."

\\\ "Was ist los?", Fragte Xiao Lengyue, als sie sie anstarrte Li Yu.

\\\ "Ich habe Sie schon lange in der Xiao Sect begleitet und war glucklich dabei. Jedoch jetzt mochte ich mein Gluck versuchen und allein durch die Stadt der alten Kaiser streifen. Von jetzt an habe ich nichts mehr mit der Xiao-Sekte zu tun. Passen Sie auf. \ "Li Yu sprach, seine Worte veranlasten Xiao Lengyues Gesicht, sich zu andern. Eilig fugte sie hinzu: "Li Yu, die Xiao Sect braucht dich."

\\\ "Die Xiao Sect ist eine der drei fuhrenden Machte hier in der Stadt der alten Kaiser. Auserdem sind Sie die Nummer 6 der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt. Bei mir oder ohne mich gibt es keinen Unterschied. Abschied. \\\ "Li Yu verbeugte sich leicht, bevor seine Silhouette blitzte, als er direkt ging. Xiao Lengyue starrte auf Li Yus Silhouette, als ein unnaturlicher Ausdruck auf ihrem Gesicht erschien.

Li Yu entschied sich, die Xiao Sect jetzt zu verlassen, weil er mit ihr unzufrieden war?

\\ n \\ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 914

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#914