Ancient Godly Monarch Chapter 926

\\ n \\ nKapitel 926 \\ n

\\\ "Eine Seelenform?" Qing\'er starrte die weis gekleidete Gestalt an. Sie hatte einmal gehort, dass ihr Meister es erwahnt hatte: eine Kaiserin aus den westlichen Regionen der Unsterblichen, eine, die seelenbezogene Krafte beherrschte. Konnte es sein, dass diese schone damonische Frau mit diesem weiblichen Kaiser verwandt war?

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Auf dem Gesicht von Qin Wentian erschien ein verwirrter Ausdruck. Anscheinend wusste Qing\'er etwas daruber.

Die Gestalt der weis gekleideten Frau flackerte, bevor sie aus dem Blickfeld verschwand. Little Rascal starrte in die Ferne, bevor er sich Qin Wentian zuwandte. Ich kann fuhlen, wie die Beschworung starker wird. Ihr Jungs kann zuerst zuruckkehren. Qin Wentian und Qing`ers Ausdruck flackerte . Ihre Korper wurden nach und nach an Kraft getrunken, und es bestand kein Zweifel, dass es gefahrlich werden wurde, zu bleiben. Aber die Berge waren jetzt so bizarr, dass es ihnen nicht leicht fallen wurde, selbst wenn sie es versuchten.

\\\ "Diese geheimnisvolle Frau ist gefahrlich", sagte Qin Wentian zu Little Rascal. Wie konnte er sich keine Sorgen machen?

-Bzz! - Plotzlich sprintete Little Rascal in eine bestimmte Richtung. Es ging durch eine Lucke zwischen uralten Gipfeln, hinter denen sich eine vollig andere Welt zu befinden schien. Auf beiden Seiten der Lucke waren Blutrunen auf die Wande gehauen, die eine unheimliche Aura ausstrahlten.

Auch diese Erscheinung war fruher erschienen. Sie starrte auf die Lucke, in die Little Rascal hineingestosen war, und versuchte zu sturmen, aber die Runen an den Wanden glanzten glanzend, als eine schreckliche Kraft auf sie schoss und sie zurucksprang.

Qin Wentian starrte die Blutrunen an und spurte, wie machtig die Inschriften waren. In dem Moment, in dem seine Augen Kontakt hatten, spurte er einen lauten Knall in seinem Kopf, als ein gewaltiger Druck mit genugend Kraft nach unten druckte, um ihn zu toten.

\\\ "Ruckzug!" Qin Wentian zog Qing\'er mit, als er einige Schritte zuruck trat. Dieser Ort war extrem gefahrlich, aber Qin Wentian sah, wie leicht der kleine Gauner eingetreten war. Als das Licht der Runen darauf schien, war uberhaupt keine Wirkung zu verzeichnen.

\\\ "Dies ... \\\" Qin Wentian beobachtete, wie Little Rascal vorwarts ging. Es bewegte sich ohne Anhalten vorwarts, obwohl sein Tempo langsam war. Dies bewies weiter, dass etwas es heraufbeschwor.

Diese mysteriose Frau warf Qin Wentian und Qing\'er einen kalten Blick zu und strahlte Rachegefuhle aus. Ihre Silhouette flackerte und verschwand aus dem Blickfeld. Sie hatte keine Moglichkeit, diesen Ort zu betreten.

\\ n \\ n \\ n

\\\ "Wir sollten auch zuruckkehren", sprach Qing`er. Qin Wentian nickte zustimmend. "Mhm, Little Rascal scheint viel Gluck zu haben. Lass uns nach dem Ausgang suchen."

Die Unterweltberge schienen zu sein bedeckt von einer Aurora. Es war mit einer geheimnisvollen Energie erfullt, als ware es eine eigene Dimension fur sich. Es konnten keine sichtbaren Ausgange gesehen werden.

Allerdings schien Qing\'er uberhaupt nicht zu storen. Sie holte einen Schatz heraus, der wie ein Blatt geformt war und mit einer intensiven raumlichen Energie schimmerte. Mit einer Handbewegung breitete sich das Blatt aus und Qing\'er bedeutete Qin Wentian, sich zusammen darauf zu stellen. Innerhalb weniger Augenblicke strahlte ein brillantes Licht aus dem Blatt und umhullte beide.

\\\ "Dies ist ein lebensrettender Schatz, den mein Meister mir gegeben hat. Die unterirdischen Berge scheinen vom Rest der Welt losgelost zu sein. Wir sollten es jedoch mit einem raumlichen Typ verlassen konnen Schatze, sagte Qing\'er. Das brillante Licht blitzte auf und beide verschwanden aus der Gegend.

Qin Wentian schloss die Augen und hielt sich an Qing\'er Hand. Qing`ers Hand fuhlte sich extrem weich an und in dem Moment, als seine Hand mit ihrer in Kontakt kam, zitterte sie ein wenig, erlaubte ihm jedoch, sich festzuhalten.

Qin Wentian spurte, wie er durch den Weltraum schoss. Die raumliche Kraft, die in diesem Schatz steckt, war einfach zu nervig und er fuhlte sich unwohl. Sie packten sich an den Handen, als das Blatt heftig zitterte. Einen Moment spater horten sie auf sich zu bewegen und offneten die Augen. Zur Uberraschung von Qin Wentian hatten sie bereits die zentrale Stadtregion der Stadt der alten Kaiser erreicht.

„Wir sind raus… was fur ein machtiger Schatz. ’Qin Wentian uberlegte leise. Diese Art von Schatz war viel nutzlicher fur Menschen, die an Orten wie den Underground Mountains gefangen waren. Unter ihnen starrten viele Leute das Paar an, das plotzlich aufgetaucht war, als seltsame Blicke auf ihren Gesichtern aufblitzten. Die Mehrheit konzentrierte sich auf Qing\'er.

\\\ "Raumenergie? Konnte es sein, dass sie die Nr. 5 der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt ist, Prinzessin Qing\'er?", murmelte jemand mit leiser Stimme. Die Schlacht vor einem halben Jahr hatte Geruchte verbreitet, dass Prinzessin Qing\'er und Qin Wentian Liebhaber sein konnten. Und jetzt gab es ein paar Hande vor ihren Augen, mit der Moglichkeit, dass sie Qin Wentian und Qing\'er sein konnten.

Qing`er wollte ihre Hand zuruckziehen, aber Qin Wentian hielt sich fest. Sie blinzelte und starrte sie anQin Wentian, Sie lassen noch nicht los? \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\, Qin Wentian etwas gedampft, bevor er seinen Griff mit einiger Zuruckhaltung loste. Aber als er seine Hand zuruckzog, konnte er nicht anders als ihre Hand leicht zu kneifen, wodurch Qing\'er ihn anstarrte. Qin Wentian verhielt sich jedoch so, als ware nichts Ungewohnliches passiert, als er sprach. Die Underground Mountains sind wirklich geheimnisvoll. Ich frage mich, was genau dieser Ort war \ n

Als Qing\'er sah, wie Qin Wentian Themen wechselte, konnte er nur den Blick abwenden und sah gleichgultig aus.

\\\ "Es ist ein halbes Jahr vergangen. Ich frage mich, wie es Mengchen und Qingxuan geht," fugte Qin Wentian leise hinzu.

\\\ "Entschuldigung, sind Sie Qin Wentian?" \ "Die untenstehenden Leute horten Qin Wentians Worte und konnten nicht anders, als sich zu fragen.

\\\ "Ich bin Qin. \" Qin Wentian nickte.

\\\ "Sprechen Sie von Ihrem jungeren Bruder und Ihrer jungeren Schwester Jun Mengchen und Zi Qingxuan? Sie befinden sich jetzt in einer Notlage, die von der Twin Stars Alliance jagen sie ab An einem Punkt, wenn nicht fur einen Glucksfall, erfasst wurde, antwortete die Person. Qin Wentians Ausdruck wurde ernst, seine Augen blitzten vor Kalte. \\\ "Sir, wissen Sie, wo sie sich gerade befinden? \\\"

\\\ "Wenn ich es wusste, dann wissen es die Twin Stars Alliance auch. Aber ich kann es sagen Sie, dass sie sich derzeit an einem geheimen Ort verstecken. Die derzeitige Twin Stars Alliance unterscheidet sich von der vorherigen und ist heute als die Macht Nummer 1 in der Stadt der alten Kaiser bekannt, fuhr die Person fort. Qin Wentian war etwas verwirrt. "Hat die Schlacht vor einem halben Jahr nicht ihre Starke geschwacht? Warum sind sie jetzt die Nummer eins?"

\\\ "Nicht Weist du, als du diesen Schwertangriff aus purer Zerstorung entfesselt hast, hast du einen zu hohen Preis bezahlt, die Macht der Twin Stars Alliance hat nachgelassen und die Xiao-Sekte brach von innen zusammen, aber in diesem Moment Xuan Yang und Xiao Lengyue beschloss, ein Bundnis zu bilden: Die auf Rang 4 und 6 des Immortal Ascension Rankings eingestuften Personen bildeten eine gemeinsame Macht und erklarten sich zu den neuen Zwillingssternen, wodurch viele Genies Interesse bekundeten, sich ihnen anzuschliesen im Vergleich zu fruher ist es gewaltiger.

Die Person erklarte weiter. Qin Wentian begann sich um Jun Mengchen und Zi Qingxuan zu sorgen. Die Twin Stars Alliance und Xiao Sect waren anfangs als die drittstarkste Kraft in der Stadt der alten Kaiser bekannt. Jetzt, nachdem sie sich miteinander verbundet hatten, hatte ihre Starke nur erschreckender werden sollen.

\\\ "Und die Twin Stars Alliance hat sogar eine Belohnung fur Informationen uber Sie oder Ihre jungeren Geschwister angeboten. Ich furchte, es gibt bereits Leute, die diese Belohnung jetzt schon beanspruchen. \\ \ "Eine andere Person lachte.

\\\ "Ich, Qin Wentian, kann auch eine Belohnung anbieten. Wenn Sie mir Informationen uber den Standort meiner jungeren Geschwister geben konnen, werde ich funf unsterbliche Waffen weggeben. \ Qin Wentians Stimme ertonte.

"Wirklich?" rief die Person aus, die zuvor gesprochen hatte, und ein bedeutungsvoller Blick fiel in seine Augen. Qin Wentian nickte. "Naturlich sind meine Worte vertrauenswurdig."

\\\ "Fein. Nehmen Sie jetzt funf unsterbliche Waffen heraus und ich werde Ihnen sagen, wo sich Ihre Freunde befinden \\\ "antwortete die Person. Qin Wentians Augen glanzten vor Scharfe und er starrte den Mann an. "Wissen Sie wirklich, wo sie sich aufhalten?"

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\,00E Du und Prinzessin Qing`er haben es gewagt, Xuan Xing zu toten und Xuan Yang schwer zu verletzen. Wie wurde ich es wagen, dich zu betrugen "Die Person lachte. Es war jedoch ein finsteres Lacheln auf seinem Gesicht. Qin Wentian, ich bitte Sie dringend, sich zu beeilen. Wenn nicht, und dann wurde etwas Ungluckliches mit ihnen passieren ... \\\ "

-Bzz! -

Mit einem Mit einer Handbewegung flogen funf unsterbliche Waffen auf den Mann zu. Qin Wentian wusste, dass dieser Mann mit den Informationen, die er uber Jun Mengchen und Zi Qingxuan hatte, so weit wie moglich von ihm fliehen wollte. Trotzdem gab es in der Stadt der alten Kaiser keine Schwachlinge, und jeder war ein Junger oder Nachkomme von unsterblichen Konigen oder Kaisern. Es war nur normal, dass die Menschen voneinander profitieren wollten.

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~-------- Gehen Sie diesen Weg und fahren Sie weiter nach vorne. Wenn Sie auf ein Gebaude in Form einer Pagode stosen, werden Sie Spuren einer jungsten Schlacht sehen. Ich hoffe, Sie werden rechtzeitig kommen, um Ihre Freunde zu retten. \\\ "

\\\ "Qing`er, lass uns gehen. \\\" Qin Wentian nahm den Wind Roc Runebone heraus und manifestierte sofort einen Windstos, der sie umhullte. Sie flogen mit einer wahnsinnigen Geschwindigkeit in die Richtung vor, die diese Person zuvor angegeben hatte. Da sich dort bereits Spuren der Schlacht befanden, war es moglich, dass der Standort von Jun Mengchen und Zi Qingxuan bereits freigelegt war.

\\\ "Ihr Jungs muss halt, bis ich ankomme! \ "Qin Wentians Gesicht war voller Sorge.

...

Diese Person hatte Qin Wentian nicht angelogen. Es gab tatsachlich eine Pagode Vor ihnen versammelten sich viele Genies, als ob sie sich eine Schlacht ansehen wurden: Funf Genies umzingelten zwei Menschen, und der Kampf muss eine geraume Zeit gedauert haben. Die beiden Ziele waren deutlich schwacher. Die Frau befand sich auf der achten Stufe Himmlisches Phanomen und schien in letzter Zeit erst durchgebrochen zu sein, und der exquisit aussehende junge Mann neben ihr war nur auf der siebten Ebene. Nicht nur das, beide waren offensichtlich verletzt.

Die funf Genies um sie herum, drei von ihnen befanden sich auf der achten Ebene und zwei auf der neunten Ebene. Einer der neunten Ebene war sogar in der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt eingestuft. Sein Name war Tu Teng extrem machtig mit einem Ranking um # 300 +.

Man muss das fur diejenigen wissen, die im Immortal Ascension eingestuft wurden Ranglisten, keiner von ihnen war schwach.

Tu Teng war drei Meter gros und sah extrem sperrig aus. Er war bis zur Taille nackt und hatte eine bronzefarbene Haut, die Kraft und Kraft ausstrahlte. Im Moment war sein Titel der Titel eines Kriegsgeneral in der neuen Twin Stars Alliance.

\\\ "Was fur ein vergeblicher Kampf, \\\" Tu Teng sprach kalt, als er Zi Qingxuan in einen furchterregenden gottlichen Falken verwandeln sah. Der gottliche Falke schoss ein bedrohliches Licht hervor, das sich in acht Richtungen aufteilte, und sie kampfte verzweifelt gegen den anderen Aszendenten der neunten Ebene. Tu Teng trat langsam heraus und lies seine Konstellation los, die in der Form vieler gigantischer Himmelsspalten-Axte war.

Mit einer Welle materialisierte sich in seiner Hand eine goldene, himmelspaltende Axt, als er gewaltsam nach unten schwang. Sofort war die Kraft von Millionen Axten ausgepragt, stark genug, um Himmel und Erde auseinander zu spalten und alles zu zerstoren.

\\\ "Tu Tengs Meister der Sky Opening Axe Technik. Wenn diese Technik auf hochstem Niveau angebaut wird, kann sie sogar Himmel und Erde spalten und ein neues Stuck Himmel eroffnen. \\\ "Die Experten in der Umgebung wussten, dass es fur ihre beiden Ziele unmoglich war, den Moment fortzusetzen, in dem Tu Teng seinen Axtangriff entfesselte. Tu Teng dachte zunachst, dass die anderen vier diese beiden leicht uberwinden konnten. Ihre Ziele hatten jedoch so lange gedauert, dass er keine andere Wahl hatte, als direkt zu handeln.

Zi Qingxuans Gesichtsausdruck wurde unvergleichlich unansehnlich, als sie diese Szene sah. Eine solch machtige Angriffskraft lies ihr Herz zittern. Mit einem scharfen Gerausch durch die Luft wurden die unzahligen Falken, die sie manifestierte, in Stucke gerissen. Schlieslich lies sie einen gigantischen, goldenen Flammengott vor der gigantischen Axt erscheinen, um sie zu blockieren. Aber sie sah, dass Tu Tengs Konstellation noch heller leuchtete - die Axt riss weiter nach unten und zerfetzte ihren gottlichen Falken muhelos in zwei Halften.

\\\ "Chi ... \\\" Zi Qingxuan wurde blass und hustete einen Schluck Blut aus. Ihr Korper wurde kurzerhand auf den Boden geschlagen, und ihre Aura wurde deutlich schwacher.

\\\ "SENIOR SISTER! \" Jun Mengchen brullte vor Wut. Mit drei Anhangern der achten Stufe, die ihn belagerten, konnte er sich jedoch nicht einmal um sich selbst kummern. Wie sollte er Zi Qingxuan helfen?!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 926

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#926