Ancient Godly Monarch Chapter 929

\\ n \\ nKapitel 929 \\ nKapitel 929: Tyrannischer Sweep \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Editor: Lordbluefire

Samsa-Augen von Hua Taixu liesen sofort zwei ihrer Gegner in eine Illusionslandschaft fallen. Die beiden Gegner versuchten schnell, ihre Gedanken zu fokussieren und ihren Verstand mit ihrem starken Willen zu schutzen, um sich zu befreien. Doch Qin Wentians Hand des Gottes schlug sofort in eine von ihnen ein. Die schreckliche Hand Gottes strahlte eine tyrannische Kraft aus und schoss den Armen direkt durch die Luft.

Was den anderen angeht, so hatte er sich explosionsartig zuruckgezogen, und die anderen anwesenden Genies wollten ihn verstarken. Jedoch winkte Qing\'er mit einer Hand von ihrem Platz aus und manifestierte eine Raumwand, um sie vollstandig zu trennen.

"BREAK IT!"! Greedwolf brullte vor Wut, und die Genies der Xiao Sect starteten gleichzeitig ihre Angriffe, um die Wand des Weltraums aufzubrechen. Eine erschreckende raumliche Energiefluktuation umgab Qing\'er und als sie ihre Hand ausstreckte, erschien das Unsterbliche Totungsdiagramm. Sie expandierte in einem schnellen Tempo und schoss vorwarts und neutralisierte alle ihre Angriffe.

Qin Wentians Gottes Hand schoss auf das andere Ziel. Der Gegner sah sich einem von der Hand des Gottes angetriebenen "Star-Seizing Palm" -Aufdruck gegenuber, und er hatte keine Moglichkeit, sich vor seinem Ansturm zu verteidigen. In dem Moment, als der Handflachenabdruck herausgestrahlt wurde, war der erzeugte Druck bereits so uberwaltigend, dass der Arme vollig unterdruckt war. Und mit einem tosenden Boom wurde er rucksichtslos auf den Boden geschlagen und fiel in Ohnmacht.

’’ Wie tyrannisch. Selbst Tu Teng, ein Ranker der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt, konnte einem einzigen Schlag nicht standhalten. Ich bin sicher, dass diese Genies auch die gleichen sind. Aus der Ferne konnten die Zuschauer sehen, wie die Gruppe von Qin Wentian zwei ihrer Gegner augenblicklich ausgeloscht hatte und nicht anders konnte, als in ihrem Herzen zu zittern. Qin Wentian war der Hauptangreifer, unterstutzt von Prinzessin Qing\'er und ihrer Kontrolle uber die raumliche Energie. Diese beiden, die schon von sich aus uberragend machtig waren, waren noch mehr ein Alptraum, als sie sich zusammenschlossen.

Hua Taixu ubernahm die Fuhrung und beeinflusste jeden mit seinen schrecklichen Illusionen, als seine Konstellation an seine Grenzen sties. Seine Samsara-Augen schienen allgegenwartig zu sein, und ihre Gegner fuhlten sich in einer Illusionslandschaft versinken, und jedes Mal, wenn sie ausbrachen, verspurten sie eine vollig neue Illusion.

\\ n \\ n \\ n

-RUMBLE- Qin Wentians Korper dehnte sich erneut aus und wuchs auf hundert Meter an. Seine Gotteshand trat hervor, als eine unvergleichlich riesige, goldviolette alte Glocke vom Himmel herunterfiel. Die Glocke schwang mit einer gewaltigen, unheilvollen Macht, die sich unerbittlich in alle acht Richtungen ausbreitete und den Willen und die Seele ihrer Gegner zum Zittern brachte.

-Bang- Ein weiterer Handflachenabdruck wurde zertrummert, als ein Experte davonflog. Er konnte dem Angriff uberhaupt nicht widerstehen. Qin Wentian war wie eine alte Kriegsgottheit und stand hoch im Zentrum des Himmels und der Erde.

Auserdem konnte er ohne Sorge angreifen. Die gesamte Energie, die durch seine Angriffe ausgelost wurde, wurde sofort von Qing\'er verlagert und durch die Kombination mit Hua Taixus Illusionskunsten uberstiegen sie im Grunde alles unangefochten. Vor ihnen waren die Genies aus dem Xiao-Zweig nichts als Schwachlinge, und obwohl sie auch Junger und Nachkommen unsterblicher Konige und Kaiser waren, waren sie in diesem Moment nichts anderes als Ameisen.

Jun Mengchen und Zi Qingxuan waren die, die nach ihnen aufraumten. Nachdem Qin Wentian ein Ziel verletzt hatte, folgten sie sofort ihren eigenen Angriffen, was die Verletzungsgefahr ihrer Gegner verstarkte und direkt dazu fuhrte, dass sie jegliche Kampfkraft verloren. Zur gleichen Zeit wurden sowohl Jun Mengchen als auch Zi Qingxuan die Interspatialringe der Genies dieser Xiao-Filiale wegnehmen und die Tat ohne eine Spur von Hoflichkeit vollenden.

In kurzer Zeit waren uber zehn Genies besiegt worden. Bei diesem Anblick konnten die Zuschauer nicht anders, als ihr Herz vor Angst zu beben fuhlen.

Greedwolf beobachtete, wie seine Gefahrten einer nach dem anderen fielen, und sein Gesichtsausdruck wurde grimmig. Seine Augen flackerten mit einer zerstorerischen Kalte, als er seine Konstellation bis an die Grenzen ausloste. In der Luft erschien ein unvergleichlich kalter Hollen-Himmel-Wolf. Sein Korper war mit den Flammen der Holle bedeckt, als seine Augen mit einem schrecklichen, blutfarbenen Licht flackerten. Der Hollen-Himmel-Wolf wurde gigantisch und sah furchterregender aus als Qin Wentians eigener Riesenform.

’\'KILL!\' \'Greedwolf brullte. Der Hollen-Himmel-Wolf spuckte Hollenfeuer aus und verbrannte alles auf seinem Weg, als er sich in Richtung Qin Wentian sturzte. Die raumliche Energie um Qing\'er intensivierte sich als unvergleichlich goldenes LichtbildMit einem Ohr, den Hollen-Himmel-Wolf ausblendend, als er versuchte, ihn in die Leere zu saugen.

\\ n \\ n \\ n

‘ROAR!’ ’Ein himmlisches Gebrull ertonte. Greedwolf stand in der Luft und verschmolz mit seiner Konstellation. Er schlug mit beiden Fausten aus und zielte auf den goldenen Lichtschirm. Ein entsetzliches Grollen ertonte, und der goldene Lichtschirm zerbrach in Stucke. Als Nr. 12 der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt war Greedwolf auch eine sehr machtige Person.

Die anderen Experten sahen, dass Greedwolf bei seinen Angriffen alles unternahm, um ihre Kampfgeister zu wecken. Sie durfen Qin Wentian und seinen Begleitern auf keinen Fall erlauben, die Initiative zu ergreifen.

’’ Qing`er, ignorieren Sie die Verteidigung. Lasst uns gemeinsam angreifen “, sagte Qin Wentian. Ein weiteres Grollen hallte wider, als er noch groser wurde und eine Hohe von 800 Metern erreichte.

Qing\'er zog die Energie zuruck, mit der sie verteidigt hatte. Qin Wentian sties einen riesigen Handflachenabdruck aus, der den Himmel ausloschte und dazu fahig war, alles zu zerstoren. Zur gleichen Zeit bewegte sich sein gigantischer Korper vorwarts und richtete einen Handangriff auf Greedwolf, der am Himmel stand. Die Silhouette von Qing`er flackerte, verschwand aus dem Blickfeld und teleportierte sich direkt vor einem Genie der Xiao Sect.

Als Qing\'er vor ihm auftauchte, begann das Genie wahnsinnig anzugreifen. Er sah jedoch nur eine geheimnisvolle Raumenergie, die Qing\'er einhullte, als sie muhelos seine Angriffe vermied, bevor er einen einzigen Schlag aussties, der alles in Stucke riss. Mit einem explosiven Knall brach die Abwehr dieses Genies zusammen und sein Blut spritzte. Er hatte im Grunde keine Moglichkeit, sich gegen Qings Starke zu verteidigen.

Qin Wentian zeigte die Hand Gottes direkt bei Greedwolf. Seine Handflache bewirkte, dass sich zahlreiche Windrocke manifestierten und direkt auf den Hollenhimmel-Wolf schoss.

\'\' Ich bin # 12 in der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt, und mit dem Hollen-Himmel-Wolf, der mich beschutzt, wie konnte ich dann an einen Aufsteiger der achten Stufe wie ihn verlieren? "„ Greedwolf \ " Sein Gesicht war eiskalt. Er trat hervor, als der Hollenwolf seinen Hunger in den Himmel brullte. Greedwolf schlug dann mit der Faust zu Boden, was dazu fuhrte, dass der Hollen-Himmel-Wolf viele weitere Inkarnationen von sich manifestierte, die alle auf Qin Wentian zukamen, um ihn in Stucke zu reisen. Es war unbekannt, wie gnadenlos dieser Angriff sein wurde.

Die Handflachen von Qin Wentian schimmerten in einem blutigen damonischen Licht, als er seine unsterbliche Kampfkunst der dritten Stufe aktivierte. Seine Hand des Gottes sties einen weiteren unterdruckerischen Handschlag aus, der die Sterne ergriff, und der omnipotente Druck druckte auf alles, was sich in der Nahe befand. Spuren von Gesetzesenergie konnten im Runenschein der Hand Gottes wahrgenommen werden, der die Hollenwolfe einzeln zerquetschte.

Der gesamte Bereich schauderte vor den Auswirkungen. Die Handflachentechniken von Qin Wentian waren bereits durch sein Verstandnis der Zehntausend-Gesetzesunterlagen verfeinert worden. Es war von Anfang an unvergleichlich tyrannisch gewesen, aber jetzt war es durch die Kampfkunst der dritten Stufe und die Hand des Gottes verstarkt worden;man konnte sich sehr gut vorstellen, wie furchterregend seine Angriffe geworden waren. Mit nur einem Schlag fuhlte es sich an, als wurden die Himmel um sie herum zusammenbrechen.

-BOOM- Ein auserst unterdruckerischer Hieb konnte den Greedwolf treffen und ihn vor Elend stohnen lassen. Einen Moment spater wurde er durch die Luft geschleudert und konnte die Kraft von Qin Wentians Angriff nicht ertragen.

Qin Wentian wischte sich aus und manifestierte die gigantischen Klauen eines grosen Roc und ergriff Greedwolf. Dann zerschmetterte er Greedwolf gnadenlos immer wieder in den Boden, so dass sich ein riesiger Krater bildete, und schleuderte Greedwolf dann kurzerhand hinein.

Wahrend Qin Wentian Greedwolf besiegte, beendete Qing\'er ihren Kampf mit zwei anderen Genies. Obwohl Qin Wentian ihr befahl, anzugreifen und nicht mehr zu verteidigen, flitzte sie gelegentlich zu Qin Wentians Seite zuruck und blockierte die anderen Genies daran, ihn anzugreifen. Immerhin war er angesichts des gegenwartigen riesigen Staates von Qin Wentian ein leichtes Ziel.

Nachdem der Greedwolf unterdruckt worden war, kehrte Qin Wentians Korper zu seiner normalen Grose zuruck. Ein goldenes Paar Roc-Flugel erschien hinter seinem Rucken, als er flackerte, und sturzte auf ein anderes Genie zu.

’’ RETREAT! ’\'Diese Person heulte. Unabhangig davon, wer ihre Gegner waren, sei es Qing\'er oder Qin Wentian, sie hatten keine Moglichkeit, sich zu wehren. Mit ihrer erstaunlichen Kraft konnten sie alle leicht zermalmen. Man kann das Ergebnis eines solchen Kampfes nicht mit blosen Zahlen aufheben.

-RUMBLE- Goldene Unterdruckungsfiguren manifestierten sich, als sie vom Himmel herabstiegen und einen Druck auslosten, der alles in der Umgebung vollig uberwaltigte. Ein goldener Speer materialisierte sich aus der Hand Gottes und schleuderte sofort seine Gegner an. Der Speer durchbohrte ihre Haut nicht direkt, aber die umgebende Kraft des Wurfs durchbohrte ihre Korper, brach die Knochen und verletzte ihre inneren Organe, was sie effektiv vor weiteren Kampfen hinderte.

’’ RUN! ’’ Die anderen Genies ziehen sich sofort zuruckmit explosiver Geschwindigkeit;Es war nicht notig, diesen Kampf fortzusetzen. Qin Wentian war in seinen Angriffen rucksichtslos, und obwohl er nichts getan hatte, um zu toten, hatten die, die ihn bekampften, schwere Verletzungen. Als Jun Mengchen und Zi Qingxuan aufraumten, befanden sich alle Genies aus dem Zweig Xiao in einer auserst miserablen Lage.

Qing\'er starrte Qin Wentian an und horte ihn sagen: "Lass sie gehen." ’’

’’ Ein voller Sieg. ’’

Die Zuschauer, die aus der Ferne zuschauten, spurten, wie ihr Herz zitterte. Qin Wentian wurde aktuell auf Platz 100 der Immortal Ascension Rankings eingestuft. Nach diesem Kampf wurde sich sein Rang sicherlich weiterentwickeln. Durch die Aktivierung der Hand Gottes hatte er Greedwolf leicht besiegt. Die einzige Frage war, ob er die Hand Gottes nach Belieben auflosen und wieder zusammensetzen konnte.

Wenn er konnte, wurde dies zu einer einzigartigen Starke werden, die vollstandig zu ihm gehorte. Und das Ranking von Qin Wentian hatte die Moglichkeit, unter den ersten zehn zu sein.

’’ Obwohl die Qin Sect nur aus funf Personen besteht, haben sie ein enormes Potenzial. Nur mit Prinzessin Qing\'er und Qin Wentian an der Spitze ware dies bereits eine auserst furchterregende Macht. Auch Hua Taixu und die beiden anderen sind vielversprechend. Wenn sie bis zur neunten Stufe des Himmlischen Phanomens durchbrechen, werden sie nur noch furchterregender als jetzt.

’’ ’alterer Bruder, wie gehen wir mit den Verletzten um?“ Jun Mengchen versammelte die verletzten Genies aus dem Zweig Xiao. Qin Wentian warf ihnen einen Blick zu, als er antwortete: ’’

’’ Jun Mengchen lachte. Nach und nach zog er die gesamte Gruppe aus dem ehemaligen Hauptquartier der Xiao-Niederlassung heraus, so als wurde man den Mull rausschmeisen. Die Zuschauer fuhlten sich beim Anblick erschuttert;Wie rucksichtslos war die Qin-Sekte? Sie verwundeten nicht nur ihre Gegner drastisch, sondern hatten auch all ihre interspatialen Ringe ergriffen.

Was die armen Burschen angeht, die wie Mull weggeworfen wurden, so waren ihre Gesichter vollig gebleicht. Was fur eine Demutigung&Mdash;ihr Gesicht und ihr Ansehen waren bei diesem einen Kampf vollig getrubt worden!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 929

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#929