Ancient Godly Monarch Chapter 935

\\ n \\ nKapitel 935 \\ n

Qin Wentian warf denjenigen einen Blick zu, die mit einem Lacheln antworteten: \ "Die Qin-Sekte ist neu etabliert, aber wir werden niemanden so beilaufig akzeptieren konnen beitreten, werden alle zu unseren Brudern, und wenn sie erst einmal beigetreten sind, darf niemand mehr aufhoren, und nicht nur das, sie mussen vollstandig auf meine Befehle horen, und alle Tater werden hart behandelt Qin Sect, nachdem ich meine Regeln gehort hatte? \\\ ""

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Gerade als Jun Mengchen sprechen wollte, hatte Qin Wentian bereits was gesagt er wollte sagen. Er konnte diese Leute nur hohnen. Was fur ein Witz . Als sie in Gefahr waren, war niemand gekommen, um zu helfen. Nun, da die Twin Stars Alliance besiegt worden war, und als sie sahen, wie machtig Qin Wentian und Qing\'er waren, sowie die Einschreibung von Nanfeng Yunxi, sagten diese Zuschauer nun, sie wollten der Qin-Sekte beitreten?

Die Rekrutierung von so vielen wurde nur Uneinigkeit in ihren Reihen verursachen;Alle diese Genies, die sich anschlossen, hatten alle ihre eigenen Plane und Plane. In diesem Fall war es besser, keine von ihnen zu akzeptieren.

Die Ausdrucke aller wurden steifer. Dann fragte jemand: "Bruder Qin, aber es gab keine Kriterien, als Nanfeng Yunxi sagte, dass sie mitmachen wollte."

Qin Wentian gab ein sorgloses Lachen, \ "wenn Ihr Ranking ist so hoch wie der ihre, dann habe ich keine Einwande. Ich werde keinen Kriterium aufstellen, wenn jemand unter den ersten zehn ist, der beitreten mochte. \\\ "

Anstarren Das unbeschwerte Lacheln auf Qin Wentians Gesicht, die Genies, die sich bewerben wollten, konnten nur den Kopf schutteln. Sie verstanden auch die Absichten von Qin Wentian. fur gewohnliche Genies, die sich der Qin-Sekte anschlossen, wurden Qin Wentian und Nanfeng Yunxi bei Gefahr tanken, und wurden diese gewohnlichen Genies auch an den Vorteilen mitwirken, die ihnen einst das Gluck gebracht hatte? Wie konnte es etwas so bequemes auf dieser Welt geben? Im Moment war die Qin-Sekte eine machtige Figur, die sich niemand zu nahern wagte.

\\\ "Vergessen Sie es, vergessen Sie es. In der Stadt der alten Kaiser wird es bald eine Aufregung geben. Sogar Zi Daoyang hat gesagt, dass die Ruinen des Himmlischen Kaisers Brahma entdeckt wurden Will jeder also eine Allianz bilden und sich darauf vorbereiten, dieses verbotene Gelande zu erkunden? \\\ "

\\\" Das ist richtig, die Underworld Mountains sind als verbotenes Gelande bekannt und viele Menschen sind bereits eingetreten Es gibt keinen Weg, um zuruck zu kommen, aber niemand hat jemals versucht, diesen Ort in Massen zu betreten. Nun, da es Nachrichten gibt, dass das Erbe des Brahma Himmlischen Imperators dort ist, wird ein Sturm sicher durch die Stadt schweben Underworld Mountains konnen eine Armee von uns Genies einfangen. Die Leute sprachen fortlaufend nacheinander, und ihre Kampfgeister waren hoch. Qin Wentian hat nichts gesagt. Obwohl er die Underworld Mountains bereits betreten hatte, blieb er nur fur einen Moment dort und wusste nicht viel uber den Ort. Tatsachlich hatte er fast keine Ahnung von den Fallen dort. Wenn er jedoch versuchte, die anderen davon zu uberzeugen, nicht hineinzutreten, wurden sich die Leute hochstwahrscheinlich uber ihn lustig machen, weil er dachte, er wolle das Erbe fur sich beanspruchen.

\\\ "Die Qin Sect wurde gerade gegrundet und wir werden vorerst keine neuen Mitglieder annehmen. Alle, vielen Dank fur Ihr Interesse. Bitte gehen Sie. \" Qin Wentian winkte mit den Handen und befahl ihre Entlassung. Die Genies, die gesichtet hatten, hatten keine andere Wahl, als zu gehen.

\\\ "Nanfeng Yunxi, im Moment hat unsere Qin Sect nur insgesamt sechs Personen. Sie konnen wahlen, wo Sie bleiben mochten." Qin Wentian lachelte Nanfeng Yunxi an, wahrend alle anderen Zufallige Genies in der Gegend waren ubrig.

\\ n \\ n \\ n

\\\ "Mhm. \\\" Nanfeng Yunxi nickte, als sie fragte: \ "Wann werden wir loslegen? \\\"

\\\ "Da Sie bereits der Qin Sect beigetreten sind, werde ich Ihnen nichts vorenthalten. Tatsachlich habe ich kurzlich die Underworld Mountains verlassen. Die echten Underworld Mountains befinden sich in einem separaten Raum, der von Nebel umgeben ist und Nebel. Da gibt es eine geheimnisvolle Energie, die die Starke von Sternenkampivatoren ausnutzen kann, und es ist sehr schwierig, dort lange Zeit zu bleiben, sagte Qin Wentian zu Nanfeng Yunxi.

Auf Nanfeng Yunxis Gesicht erschien ein verbluffter Ausdruck, als sie fragte: "Wie sind Sie dann gegangen?"

\ "Qing`er hat einen Schatz des raumlichen Typs, antwortete Qin Wentian.

\\\ "Anscheinend habe ich die richtige Wahl getroffen, als ich mich fur die Qin Sect entschieden habe. In diesem Fall mussen wir uns keine Sorgen machen. Lassen Sie uns mehr Yuan-Meteor-Steine ​​einsetzen, um unsere astrale Energie aufzufullen In dieser Schlacht zuvor haben Sie die Mitglieder der Xiao-Niederlassung mit den interspatialen Ringen geholt, ich bin mir sicher, dass Sie an Yuan Meteor Stones nicht fehlen. "Nanfeng Yunxi lachte.

\\\ "Da dies der Fall ist, ruhen wir uns einen Tag aus und machen uns morgen fruh auf den Weg. Die Nachrichten wurden bereits verteilt, und hochstwahrscheinlich die MajoristenDort werden auch viele Genies in der Stadt der alten Kaiser unterwegs sein. "Qin Wentian war extrem entscheidend, da Qing\'er eine Methode hatte, um auszusteigen, er musste sich nicht allzu viele Sorgen machen. Es war nur so, dass sich der kleine Schlingel noch in diesem Ort befand, und dies war die Ursache seines Unbehagens

Dieser zweite Ranker war auch dabei. Wenn er Little Rascal traf, ware Little Rascals Kampffahigkeit definitiv im Vergleich unterlegen.

\\\ "Richtig. Nanfeng Yunxi nickte. Danach sanken die sechs von ihnen auf den Boden und kehrten zu ihren jeweiligen Innenhofen zuruck, um sich zu kultivieren. Qin Wentian brauchte diese zusatzliche Zeit. Nach dieser Schlacht war die Energie von Seine Hand Gottes hatte sich bereits aufgelost, er musste mehr Teilchen gottlicher Energie verdichten, um sie wieder zusammenzusetzen.

Der alte Standort des Xiao-Zweiges war jetzt das Hauptquartier der Qin-Sekte. Die Atmosphare war ruhig und nachts fiel das einzige Gerausch von Wasser, das vom Wasserfall in den Bergen rund um diesen Ort platscherte und platscherte.

\\ n \\ n \\ n

In einem anderen Hof stand Nanfeng Yunxi mit ihren Armen Als Prinzessin des Southern Phoenix Clan stand sie unter grosem Erfolgsdruck. Sie vergas nicht den Befehl, den die Matriarch Southern Phoenix ihr gegeben hatte. Die dreiunddreisig unsterblichen Reiche waren zu lange friedlich gewesen Es war nicht bekannt, wann der nachste grose Kampf der Himmel erschutternden Proportionen stattfand d auftreten. Sie musste ihre Kraft so schnell wie moglich steigern und so reifen, wie sie konnte. Als Nachkomme der Matriarch Southern Phoenix musste sie sicherstellen, dass sie auf jeden Fall innerhalb von hundert Jahren ihre unsterbliche Stiftung grunden wurde.

Matriarch Southern Phoenix hatte einmal vorausgesagt, dass das Chaos bald zur Welt kommen wurde.

Mit Chaos bedeutete dies, dass noch erstaunlichere Genies geboren wurden, vor allem diejenigen, die Wind und Regen aufregten und den Sturm unter Kontrolle bringen konnten. Mit unzahligen Genies, die gegeneinander ankampfen, wer wurde dann die Spitze erreichen? Nanfeng Yunxi hatte oft daruber nachgedacht. Ware sie in den chaotischen Zeiten in der Lage, ein Stuck Himmel zu schaffen, das ihr gehorte? Zi Daoyang, Qing\'er, Qin Wentian und diesen zweiten Rang ... zusatzlich zu den anderen Genies bei Waren sie etwas schwacher als sie selbst?

\ "Wer ist da?" In diesem Moment drehte sich Nanfeng Yunxi plotzlich um und starrte hinter sie. Sie sah jedoch nur die umliegenden Berge, und es gab keine anderen Silhouetten oder Spuren einer menschlichen Aura.

Dies fuhrte dazu, dass Nanfeng Yunxi die Stirn runzelte, als ein fremdes Licht durch ihre Augen blitzte. Ihre Sinne waren extrem scharf;In der Nahe muss sicherlich etwas Seltsames gewesen sein. Sie konnte jedoch uberhaupt keine Aura spuren. Oder konnte es sein, dass sie wegen der Sorgen in ihrem Herzen nachgedacht hat?

Zur gleichen Zeit war Qin Wentian in seinem Hof ​​und kultivierte sich ruhig. Das von Qing`er gewahlte Ubungsgelande befand sich neben einem Wasserfall, der direkt auf den kultivierenden Qin Wentian gerichtet war. Ihr leuchtender, durchsichtiger Blick ruhte auf Qin Wentian, doch sie wirkte beunruhigt, als sie schweigend in der Betrachtung stand.

Obwohl Qing\'er mit vielen Dingen auf der Welt nicht vertraut war, waren ihr Herz und Verstand gerade deshalb reiner. All dies fuhrte dazu, dass ihre Sinne scharfer waren als normale Menschen, und sie konnte deutlich Dinge fuhlen, die niemand sonst konnte. Beim Nachdenken uber die Ereignisse des Tages konnte sie leicht spuren, dass der Grund fur Zi Daoyangs heutige Erscheinung wirklich auf sie zuruckzufuhren war. Aber sie war uberhaupt nicht mit Zi Daoyang bekannt und konnte daher seinen wahren Zweck nicht ergrunden.

Angesichts des Status von Zi Daoyang wurde es ihm an Schonheiten nicht fehlen. Selbst fur Xiao Lengyue konnte er sie leicht haben, wenn er einige Methoden anwendet. Daher wurde er nicht versuchen, jemandem nahezukommen, nur weil er schon war.

Qing`er dachte dann an ihren Vater, den Evergreen Immortal Emperor. Sie warf einen Blick auf Qin Wentian und fragte sich, ob ihr Vater ihn gutheisen wurde, da Spuren der Sorge in ihren schonen Augen flackerten. Als sie jedoch den friedlichen Ausdruck auf Qin Wentians Gesicht sah, der vollstandig in seine eigene Kultivierung eingetaucht war, wurde Qing\'ers Gesicht allmahlich sanfter, nicht mehr so ​​kalt wie zuvor. Diese frostigen Augen waren jetzt mit einem Hauch von Warme erfullt.

Die Nacht schien nicht so kalt zu sein wie zuvor.

. . .

Die klare Bergluft enthielt eine Spur Nebel, der das Gebirge umgab. Normalerweise war dieser Ort ausergewohnlich ruhig… aber heute gab es plotzlich viele Silhouetten von Menschen, alle in Gruppen von drei bis funf, die jeweils in ihren eigenen Positionen in der Umgebung standen und alle in die Tiefen der Berge zogen.

Diese Leute waren kein anderer als die anderen Experten in der Stadt der alten Kaiser, die von den Nachrichten gehort hatten.

Obwohl das UnDie Weltberge waren als verbotenes Gelande bekannt. Wenn sich viele Experten versammelten, fuhlten sie sich ermutigt. Dies gilt insbesondere, wenn man bedenkt, dass alle hier ein Genie waren. Niemand wurde zugeben, ein Feigling zu sein, und seit gestern hatten sich Leute versammelt.

In den antiken Ruinen des antiken Kaisers Yi war es wahr, dass die verlorene geheime Kunst - die Hand Gottes - aufgetaucht war und sogar von Qin Wentian verstanden wurde. Wurde im Fall des ebenso beruhmten Brahma Heavenly Emperors jetzt, da es Nachrichten uber sein Erbe gab, auch seine verlorene geheime Kunst wieder auftauchen?

Wenn die Grose Brahma-Kunst sogar von einem von ihnen erfolgreich verstanden wurde Wenn sie nicht in der Lage waren, das Niveau der Beherrschung als der himmlische Brahma-Kaiser zu erreichen, genugte es bereits, dass sie zu einem Hauptcharakter einer Region im unsterblichen Bereich wurden.

Niemand wurde das Gefuhl haben, dass er minderwertig ware oder dass es ihm sicherlich nicht gelingen wurde, das Geheimnis verlorener geheimer Kunste zu verstehen. Dies gilt insbesondere auch fur die Genies in der Stadt der antiken Kaiser.

Qin Wentian und seine Gruppe betraten die Grenzen der Underworld Mountains. Qin Wentian, Qing\'er, Nanfeng Yunxi, Jun Mengchen, Zi Qingxuan und Hua Taixu;Die sechs Mitglieder der Qin-Sekte waren alle hier.

Wo immer sie vorbeikamen, wurden sich die Kopfe zweifellos zu ihnen wenden. Von den sechs waren drei erstklassige Schonheiten. Zi Qingxuan war schon extrem schon, geschweige denn Qing\'er und Nanfeng Yunxi, die etwas hubscher waren als sie. Wie konnten sie bei einer solchen Ausbildung die Aufmerksamkeit auf sich ziehen?

Diejenigen, die von der Schlacht von gestern gehort haben, konnen ihre Identitat sofort erraten. Es gab aber auch viele, die die Nachricht noch nicht gehort hatten. Daher fragten sie sich, wer diese beiden grosen Schonheiten, Nanfeng Yunxi und Qing\'er, waren.

Die Geschwindigkeit ihrer Gruppe war extrem hoch. Qin Wentian erkannte den Weg und gelangte schnell in den Ausenbereich der Underworld Mountains. Hier waren bereits viele Experten anwesend, und die Mehrheit von ihnen hatte sich zu eigenen Gruppen zusammengeschlossen. Nur wenige waren hier alleine. Spater gab es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es zu Kampfen um gefundene Schatze oder Erbschaften kam, und zu dieser Zeit war Starke alles. Wenn Sie sich weigerten, eine Allianz zu bilden, haben Sie einfach den Tod gefordert.

\\\ "Nanfeng Yunxi! \\\" In diesem Moment war es unbekannt, wer angerufen hatte. Aber es hat die Aufmerksamkeit vieler auf Qin Wentian und seine funf Gefahrten gerichtet.

\\\ "Es gibt auch Prinzessin Qing\'er. Die Ranglisten Nr. 3 und Nr. 5, beide uberragenden Schonheiten, sind ebenfalls hier. \\\" Eine andere Person sprach. Und deshalb wurde die Qin Sect sofort zum Mittelpunkt aller dort.

\\\ "Interessanterweise sind auch die der Twin Stars Alliance eingetroffen. \" Die Zuschauer starrten in eine andere Richtung, in der Xuan Yang und Xiao Lengyue eine grose Gruppe von Leuten anfuhrten. Die Verletzungen von Xiao Lengyue schienen sich innerhalb eines einzigen Tages zu erholen. man konnte sich nur fragen, welche Art von Wundermitteln sie verwendet hatte. Greedwolf war jedoch nicht anwesend. Ohne sich fur ein oder zwei Jahre ausruhen zu konnen, war es wahrscheinlich, dass Greedwolf nicht in der Lage ware, von seinem Bett hochzukriechen.

\\\ "Nanfeng Yunxi und Princess Qing`er haben sich verbundet, und die Twin Stars Alliance hat Xuan Yang und Xiao Lengyue. Hey, es scheint, dass wir mehr Leute finden und eine Gruppe bilden sollten. Ein Experte in der Menge sprach mit einem anderen. Die Starke der Qin Sect und die der Twin Stars Alliance waren zu furchterregend.

\\\ "Lass uns eintreten, \\\" Nanfeng Yunxi sprach leise. Qin Wentian nickte. Danach trat ihre Gruppe direkt in die Underworld Mountains ein. Die anderen zogerten einen Moment, als sie diese Szene sahen, folgten aber bald darauf. Sogar Nanfeng Yunxi und Prinzessin Qing\'er waren in dieses verbotene Gebiet eingetreten, wie konnten sie angstlich oder nervos sein?

Sehr schnell versammelten sich die Genies der Stadt der alten Kaiser in Gruppen und stiesen in die Tiefen des Westens Unterwelt Berge. Als Nebel und Nebel aufstiegen, war die gesamte Atmosphare mit einem Gefuhl von Ratsel erfullt. Danach tauchten die wahren Unterweltberge in allen Augen auf und strahlten unheimliche Kalte aus.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 935

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#935