Ancient Godly Monarch Chapter 948

\\ n \\ nKapitel 948 \\ nKapitel 948: Ubernahme der Vererbung? \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Editor: Lordbluefire

Mo Xie bewegte sich in die Tiefe der Hohle. Er fand eine Statue im Inneren, die an den unzerstorbaren Korper von vorher erinnerte. Die Statue war extrem gros und hatte einen weiteren Eingang zu einer kleineren Hohle an ihrem Korper, mit hellem Licht von innen.

Hinter Mo Xie folgten mehrere Genies. Aber alle horten auf, als sie die Statue sahen, und richteten ihre Aufmerksamkeit auf Mo Xie.

Mo Xies Silhouette flackerte und bewegte sich direkt auf das Innere der goldfarbenen Statue zu.

’’ Dies muss dieser furchterregende Charakter des alten Kaisers sein. Und es konnte noch mehr Gluck geben. Die Augen aller wurden scharf, als sie nach Mo Xie eilten. Die Geschwindigkeit von Bone Demon war extrem hoch, und er rannte mit der Absicht vor, alle moglichen Schatze im Inneren zu ergreifen.

Mo Xies Augen blitzten jedoch und er schaute kalt auf Bone Demon, der an ihm vorbeiging. Ein Schwall gewaltiger und schwerer Krafte strahlte aus, als dunkle, goldene Lichtstrahlen aus seinen Augen fielen.

’’ Holen Sie sich den Scheis hierher zuruck! “Mo Xie schnaubte kalt und schoss mit seiner Handflache heraus. Bone Demon drehte sich abrupt um und schlug als Reaktion einen Handschlag aus. Sein Arm streckte sich und enthielt erstaunliche Fahigkeiten.

Aber der Mo Xie war in diesem Moment einfach zu schrecklich. Sein gesamter Korper glanzte in einem dunklen, goldenen Glanz, und die in seinem Handflachenangriff enthaltene Kraft reichte aus, um die Gegner zu seinen Fusen zu bewegen. Seine Aura stieg bis zu seinen Grenzen auf und nach einem explosiven Boom kollidierten die beiden miteinander. In einem Augenblick schrie Bone Demon jammerlich, als der Arm, den er zuvor ausgestreckt hatte, in Stucke explodierte. Danach sahen die anderen Genies nur, dass Bone Demon durch die Luft geschleudert wurde, als frisches Blut unkontrolliert nach ausen schoss.

’’ Wie machtig. Mo Xies Aura ist jetzt einfach zu schrecklich. In Anbetracht dessen, wie furchteinflosend sein aktueller Korperbau und seine uberwaltigende Kampfabsicht waren, konnte selbst Bone Demon einem einzigen Schlag nicht standhalten, und er befand sich unter den ersten zehn. ’’

\\ n \\ n \\ n

Die Herzen aller erschuttern Ihre Schritte stoppten unwillkurlich und wagten nicht vor Mo Xie zu gehen.

Mo Xies Augen blitzten, als er kalt mit Bone Demon sprach: "Sie uberschatzen Ihre eigenen Fahigkeiten. ’’

Wahrend er sprach, richtete er seinen Blick auf die anderen und lachelte hohnisch. Erst dann bewegte er sich weiter und betrat die Hohle der goldenen Statue, tief in sich hinein. Was die anderen Genies angeht, so waren sie jetzt voller Besorgnis und konnten nur langsam von hinten folgen und wagten es nicht, Mo Xie zu nahe zu kommen.

Selbst Xuan Yang und Xiao Lengyue hatten tiefe Angstspuren in den Augen. Zuvor war Mo Xie bereits ein auserst furchterregender Mensch mit grausamen Methoden und konnte fur sich und andere unbarmherzig sein. Nun, da er das Erbe des himmlischen Brahma-Kaisers erlangt hatte und auch einen herausragenden Korper etabliert hatte, war er in dieser Welt einfach unubertroffen. Wer konnte ihn sogar behindern? Mo Xie trat in den Raum in der Hohle. Hier beleuchtete helles Licht die Umgebung, wahrend machtige Runen in der Umgebung strahlend glanzten. Es war, als hatte jeder Runen eine uberragende Macht, und jeder von ihnen manifestierte die Leichen eines stellaren Kampfkultivators in verschiedenen Zustanden seines Lebens.

Mo Xie wandte seinen Blick ab, achtete nicht auf die Korper, die er fur nutzlos hielt, und ging tiefer in das Innere. Als er das Ende erreichte, sah er nur eine Reihe von Wortern. Um eine Stiftung Saint-grade Immortal zu grunden, muss man zuerst ein hochstes unzerstorbares Organ schaffen. \ \'

’’ Saint-grade Immortal Foundation. Mo Xies Augen glitzerten in einem blendenden Licht. Eine unsterbliche Stiftung in Saint-grade! Es gab wahrhaftig Leute, die diese hochste unsterbliche Stiftung vor unsterblichen Dingen gegrundet hatten?

Konnte es sein, dass das Erbe, das dieser alte Kaiser hinterlassen hat, der Weg zur Grundung einer Unsterblichen Stiftung in Saint-grade ebnen sollte ?!

In Mo Xies Augen blitzte ein Lacheln auf. Dieses Erbe war viel machtiger als er es sich jemals vorgestellt hatte.

Mo Xie neigte den Kopf und starrte die Gegend an, als ein strahlender Glanz in seinen dunklen, goldenen Augen flackerte.

\\ n \\ n \\ n

Zur gleichen Zeit drausen hatten Qin Wentian und die anderen diesen Ort noch nicht betreten.

Qin Wentian sas ruhig in der Luft, seine Aura war vollig zuruckgezogen und wirkte ausergewohnlich ruhig. Die Oberflache seines Korpers zirkulierte mit einer rein weisen Flamme. Seine Wahrnehmung konzentrierte sich vollstandig auf seinen Korper. Er konnte deutlich die endlose Transformation in seinem Korper spuren, und jeder Teil davon war durch ein einzigartiges Runenetz verbunden, das sich allmahlich zu einem zusammensetzte. Eine schwache Spur von Ausergewohnlichemy qi stromte aus ihm heraus.

Abgesehen von denen neben Qin Wentian war es jedoch keinem der anderen Genies wichtig. Alle sturmten voraus und wollten sehen, welches Gluck sie erwartete. Nur die Begleiter von Qing\'er und Qin Wentian blieben zuruck.

Qing\'er blieb wie zuvor bei Qin Wentian, um ihn zu schutzen. Jun Mengchen und die anderen waren auch dabei. Im Moment war die Verwandlung im Korper von Jun Menchen bereits abgeschlossen, und er war auserst erleichtert, als er herausfand, dass auch sein alterer Bruder eine Verwandlung durchmachte. Seine Augen konnten nicht anders als vor Aufregung zu blinken. Er fuhlte sich nicht im geringsten niedergedruckt, dass er es nicht geschafft hatte, den unzerstorbaren Korper dieses goldenen Korpers zu etablieren.

Weil sein Korper eine weitere Transformation durchmachte, die nicht an Auffalligkeit verloren ging. Qin Wentian schien den gleichen Prozess zu durchlaufen wie er.

Die Etablierung eines Korpers bedeutete nicht, dass jeder einen bestimmten unzerstorbaren Korper annehmen musste. Fur diejenigen, die ein enormes Potenzial besasen, sowie eine Vielzahl seltener Faktoren, bestand die Moglichkeit, dass man erwecken und eigene, einzigartige Korperformen etablieren konnte.

Die Energie im goldenen Korper hatte mehr als einen einzigen Effekt. Neben der Etablierung eines Korpers kann er auch als Katalysator wirken. "Nanfeng, konnen Sie zuerst gehen, wenn Sie mochten. Wir werden noch eine Weile hier bleiben, um den alteren Bruder zu bewachen “, bot Jun Mengchen an.

Nanfeng Yunxi sah Jun Mengchen an, als sie antwortete: "Denken Sie, dass Mo Xie mir erlauben wird, sein Erbe anzunehmen?"

Jun Mengchen starrte sie an und nickte dann. \'\' Mit seinem tyrannischen Charakter wird er wahrscheinlich niemandem erlauben, mit ihm uber das Erbe zu streiten.

Obwohl Nanfeng Yunxi machtig war, war sie immer noch schwacher als Mo Xie.

’" Auserdem sind wir alle in einem Bundnis, die Leute der Qin-Sekte. ", antwortete Nanfeng Yunxi, ohne Jun Mengchen anzusehen. Jun Mengchen beobachtete sie jedoch, als ein Lacheln auf seinen Lippen spielte. Das ist richtig, wir sind alle Menschen in der Qin-Abteilung. Nachdem Senior Brother seine Kultivierung beendet hat, werden wir das Erbe dieses Mitmenschen Mo Xie ergreifen. Wie bedauerlich ist, dass der Kultivierungsgrad des alteren Bruders Qin niedriger ist als sein. Wenn sie beide auf der neunten Stufe des Himmelsphanomenreichs waren, wurde er niemals gegen Mo Xie verlieren.

Nanfeng Yunxi antwortete nicht. Wer weis, wer ware starker? Es bestand jedoch kein Zweifel, dass der Mo Xie in diesem Moment einfach zu schrecklich war. Seine Kraft war nicht einfach weitergekommen, aber jetzt viel starker als in der Vergangenheit.

Hua Taixu beobachtete auch Qin Wentian. Dieser Kerl schien zu ruhig, seine Erfahrung schien sich von den anderen zu unterscheiden. Aber als er Qin Wentian in einem so ruhigen Zustand sah, hatte Hua Taixu nur das Gefuhl, dass Qin Wentian ein so komplexer Charakter war, dass er unergrundlich war. Fur diese Reise hatte Hua Taixu zwar nicht viel gewonnen, aber es machte ihm nichts aus. Manchmal sollte das Gluck ihm nicht gehoren. Es war sinnlos, alles ergreifen zu wollen. Aber wenn das Gluck fur ihn geeignet ware, wurde er definitiv sein Bestes geben, um es zu erwerben.

Als der letzte Lichtkreislauf um Qin Wentian herum floss, verschwand seine Aura vollstandig, als ware nichts geschehen. Dann offnete er die Augen und betrachtete ruhig seine Umgebung. Als er Qing\'er schutzend vor sich stehen sah, wie auch seine anderen Gefahrten neben ihm, erfullte sein Herz eine Welle von Warme, als ein sanftes Lacheln in seinen Augen erschien.

’’ Los geht\'s “, sagte Qin Wentian. Als alle das Lacheln in Qin Wentians Augen sahen, fuhlten sich auch sie in ihren Herzen wohl. Sein Lacheln konnte die Menschen dazu bringen, sich in Ruhe zu fuhlen.

Hua Taixus Augen glanzten. Qin Wentian versammelte immer eine Gruppe enger Freunde, egal wo er hinging. Dies tat er unbewusst und so naturlich, als ware er mit Charisma und Charme geboren worden. Er war jedoch nie ubermutig und hatte eine besondere Eigenschaft, die die Menschen in seiner Umgebung sicher fuhlte. Egal wie heftig die Sturme auch sein mogen, er gab anderen das Gefuhl, dass er es noch losen konnte.

Niemand hatte diesen Punkt bemerkt, aber der aufmerksame Hua Taixu entdeckte es. Selbst in der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt stand der Dritte auf Platz drei, der kalte und arrogante Nanfeng Yunxi hatte sich leicht verandert. Sie war tatsachlich bereit, eine Nebenrolle zu spielen, wodurch Qin Wentian die Fuhrung ubernahm.

Ihre Gruppe drang in die Tiefe der Hohle ein. Bald darauf sahen sie die anderen Genies sowie die gigantische goldene Statue vor sich. Und als die anderen bemerkten, wie sie eintraten, erschienen auf ihren Gesichtern merkwurdige Ausdrucke.

Bevor Mo Xie ankam, war die Leistung von Qin Wentian auserst herausragend. Leider, nachdem Mo Xie aufgetaucht war, war der Eindruck von Qin Wentian in einem verblasstsofortig . Als sich jedoch Qin Wentian, Princess Qing\'er und Nanfeng Yunxi zusammengetan hatten, war es wirklich erstaunlich zu sehen, dass sie Mo Xie tatsachlich verletzen konnten.

Derzeit war diese Gruppe wahrscheinlich die einzige, die uber die Macht verfugte, um gegen Mo Xie zu kampfen. Die Allianzen der anderen Genies waren langst auseinandergebrochen.

Qin Wentian und seine Gefahrten betraten die Hohle innerhalb der goldenen Statue. In dem Moment, als sie eintraten, sahen sie die Korper, die sich aus den machtigen Runen bildeten, und Qin Wentian konnte nicht anders als das Gefuhl, dass sie eine besondere und tiefere Bedeutung hatten. Mo Xie stand vor ihnen und betrachtete gerade etwas. Wo befand sich das Erbe genau?

In diesem Moment drehte sich Mo Xie um und starrte Qin Wentian und seine Gefahrten an. Seine dunklen, goldenen Augen glanzten scharf, doch trotz seines drohenden Blicks ging Qin Wentian ruhig vor und stellte sich neben ihn. Er las die Reihe von Wortern, die der alte Kaiser hinterlassen hatte.

’’ Sie haben nicht die geringste Angst vor mir? «Mo Xie starrte Qin Wentian an, als er emotionslos fragte.

’’ Welche Qualifikationen haben Sie, damit ich Angst habe? ", antwortete Qin Wentian. Als er die Worte sah, schien ein helles Licht in seine Augen. War die Grundung eines hochsten Korpers nur der erste Schritt, um den Weg fur die Errichtung einer Stiftung der Unsterblichen in Saint-grade zu ebnen?

’’ Gibt es wirklich unsterbliche Stiftungen in Saint-grade? Wir haben immer nur in den Legenden von ihnen gehort. Nanfeng Yunxis Augen blitzten mit einem seltsamen Gluhen.

Konnte es sein, dass die Existenz, die gleichermasen gegen den himmlischen Brahma-Kaiser stand, jemand war, der die legendare Saint-grade Immortal Foundation besas? War er wirklich so einzigartig und uberragend?

Solch eine Person ware wirklich zu furchterregend. Kein Wunder, dass er sich dem himmlischen Kaiser von Brahma ebenso stellen konnte.

’’ Ihre Starke ist lediglich ausreichend, aber Sie haben eine wirklich unerschrockene Personlichkeit. Ein Lacheln voller kalter Verachtung erschien auf Mo Xies Lippen. Seine dunklen, goldenen Augen waren furchterregend scharf und er starrte Qin Wentian eisig an.

’’ Oh? Ich glaube auch nicht, dass deine Starke besonders beeindruckend ist. Qin Wentian warf einen Blick auf Mo Xie, bevor er sich umdrehte und zum Eingang zuruckging. Als er sich am Eingang befand, achtete er genau auf die statueahnlichen Korper, die die machtigen Runen manifestierten. War das Geheimnis der Grundung einer Stiftung Saint-grade Immortal in ihnen verborgen?

’’ Arrogant. Mo Xie drehte sich um und stand in der Mitte der Hohle. Sein Korper strahlte eine gewaltige und betrachtliche Macht aus, die dazu fuhrte, dass unruhige Gerausche unaufhorlich hallten. Die Statuen in der Hohle schienen augenblicklich vollstandig zu leuchten. Aus Mo Xies Korper floss ein furchterregendes dunkles Licht. Er streckte seine Hand aus und manifestierte einen schrecklichen Strudel, als er konzentriert die Augen schloss. Es fuhlte sich an, als wollte er die Erbschaft des himmlischen Brahma-Imperators nutzen, um diese Erbschaft zu finden und zu ergreifen.

Qin Wentian hat ihn nicht aufgehalten oder selbst irgendwelche Methoden angewandt. Er stand einfach schweigend da. Obwohl er den unzerstorbaren Korper des antiken Kaisers nicht etabliert hatte, war sein Herz immer noch von Ehrfurcht vor einem solchen Charakter erfullt. Da diese statueahnlichen Korper hier platziert wurden, mussen sie sicherlich ein Geheimnis fur sie haben. . Er musste sein Herz gebrauchen und versuchen, sie zu verstehen!

’’ Qin Wentian scheint noch nicht aufgegeben zu haben. Es ist, als wurde er immer noch gegen Mo Xie kampfen, um diese Erbschaft zu ergreifen. Aber solange Mo Xie hier ist, kann er uberhaupt Erfolg haben? "Die verschiedenen Genies waren alle leise, als sie diese Szene sahen. Viele Leute glaubten, dass Mo Xie dieses Erbe praktisch in der Tasche hatte. Selbst wenn es jemanden gab, der es mit Mo Xies derzeitiger Macht wegnehmen konnte, warum sollte er sie dann verschonen?

Wer konnte sogar in Mo Xies Anwesenheit die Erbschaft ergreifen? \\ n \\ n \\ n \\ n


Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 948

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#948