Ancient Godly Monarch Chapter 959

\\ n \\ nKapitel 959 \\ n

Die Violette Sekte, der Bose Palast und die Qin-Sekte. Die drei Machte wurden immer starker.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Und als alle drei Sekten an Starke zunahmen, schossen Lichtstrahlen im offenen Bereich vor der Stadt der alten Kaiser durch Die Luft als eine Anzahl von Gestalten fiel auf die Erde herab.

Drohnender Nachhall erschutterte Himmel und Erde wie ein Erdbeben. Staubwolken verstreuten sich und hullten ihre Silhouetten ein. Und nach einem langen Moment, als sich der Staub endlich gelegt hatte, waren viele Figuren zu sehen.

~ bzz bzz bzz ~ Vier weitere Gestalten erschienen aus einer anderen Richtung und schwebten mitten in der Luft uber den Gestalten, die fruher erschienen waren. Jeder von ihnen schien der Anfuhrer einer Gruppe zu sein, und wenn man sie genauer betrachtete, hatten die vier grosen Lager von insgesamt 81 Personen. Daruber hinaus waren uber 360 Genies anwesend. Daruber hinaus waren sie alle Experten auf der neunten Ebene des Himmlischen Phanomens - die Starke dieser Gruppe war extrem erschreckend.

\\\ "Geh raus. \\\" Die vier in der Hauptrolle projizierten alle ausergewohnlichen Auren. Einer gab den Befehl, und die gesamte Gruppe betrat die Stadt. Uberall, wo sie vorbeikamen, spurte die Menge, wie ihre Herzen bei der Zahl der Experten zitterten, die diese vier Gruppen hatten.

\\\ "Sind diese Leute von hochster Macht in den unsterblichen Bereichen? \\\" Ein geniales Genie sprach leise und fuhlte sich ein wenig verwirrt. Die Stadt der alten Kaiser unterschied sich von anderen Orten. Die Leute, die hierher kamen, kamen normalerweise in kleinen Gruppen von wenigen Leuten. Es war sehr selten, dass eine machtige Sekte in den unsterblichen Bereichen so viele Angehorige gleichzeitig hierher schickte. Und es waren eindeutig Aufsteiger der neunten Ebene, eine ganze Armee von ihnen.

Offensichtlich waren sie mit einem bestimmten Zweck hierher gekommen. Aber warum waren sie genau hier?

Diese Leute… waren eigentlich alle aus dem ostlichen Sage Immortal Sect gekommen.

Der ostliche Weise unsterbliche Kaiser beschwor alle Genies auf der neunten Ebene des Himmlischen Phanomens unter seinem Kommando und fuhr durch die aktuellen sieben Prafekturen, die immer noch unter seiner Kontrolle standen. In den unzahligen Jahren hatte der ostliche Weise unsterbliche Kaiser die Herrschaft ausgeubt, wie gros war die ostliche Weise unsterbliche Sekte wirklich? Abgesehen von den Genies auf der neunten Ebene des Himmlischen Phanomens gab es sogar viele unsterbliche Konige.

Unter diesen Neunen der Neunten Ebene hat die Unsterbliche Sekte des Ostens der Weisen uber dreihundert der starksten Individuen ausgewahlt und sie dann zur Stadt der alten Kaiser geschickt. Die vier jungen Manner an der Spitze hatten alle einen ausergewohnlichen Status. Sie waren personliche Schuler der vier Paragone der Eastern Sage Immortal Sect, der herausragendsten Charaktere auf der neunten Ebene des Himmlischen Phanomens.

\\ n \\ n \\ n

Sie kommen nur zu diesem Zweck an diesen Ort - um Qin Wentian zu toten. Sie wollten die Wurzeln der Qin Sect vollstandig ausreisen.

Es war nicht so einfach, die Wut eines unsterblichen Kaisers zu ertragen.

Und jetzt hatte Qin Wentian keine Ahnung, dass eine Armee in die Stadt der alten Kaiser geschickt worden war, um sich mit ihm zu befassen.

Naturlich dachte er an die Wut des unsterblichen Kaisers des ostlichen Weisen. Aber er erwartete nicht, dass der ostliche Weise unsterbliche Kaiser so schnell handeln wurde, dass er die Elitemitglieder der ostlichen Sage-Armee sofort dazu aufrief, die Stadt der alten Kaiser zu betreten.

In der Qin-Sekte erhielt Qin Wentian die Nachricht, dass auch Little Rascal sein Verstandnis vollendet und die Underworld Mountains verlassen habe.

Momentan schwebte Qin Wentian in der Luft und starrte die Mitglieder seiner Qin Sect an, wahrend er sprach: "Mitglieder der Qin Sect, alle bereiten sich darauf vor, jetzt auszuziehen. \\\" "

Als der Klang seiner Stimme nachlies, stiegen zahlreiche Gestalten in die Luft. Alle waren Experten der Qin Sect. Sie starrten Qin Wentian mit einiger Verwirrung an, ohne zu wissen, warum ihr Sektenfuhrer sie gerufen hatte.

\\\ "Bereiten Sie sich auf den Kampf vor", befahl Qin Wentian. Danach wandte er sich an Qing`er. "Qing`er, nimm deinen Raumschatz raus und wir werden jeden aus der Qin Sect bringen und sofort in die Underworld Mountains aufbrechen. \\\"

\\\ "Richtig. \\\" "Qing\'er nickte. Mit einer Handbewegung erschien ihr Raumschatz. Es war ein gigantisches Blatt, das intensive Schwankungen der raumlichen Energie ausstrahlte.

\\ n \\ n \\ n

\\\ "Jeder, folge mir nach. \" Qin Wentian und Qing\'er traten auf das gigantische Blatt. Die anderen Genies der Qin Sect montierten auch das Blatt. Sie hatten immer noch keine Ahnung, was geschehen war, um Qin Wentian dazu zu bringen, ihre gesamte Kraft zusammenzubringen. Sie konnten leicht spuren, dass ihr Gegner diesmal - wenn es nicht Zi Daoyang von der Violetten Sekte war - sicherlich Mo Xie und sein Boserpalast sein wurde.

Furchtbare raumliche Schwankungen erschutterten die Atmosphare, und das gigantische Blatt wirkte lWie ein fliegendes Boot verschwindet es direkt in der Leere.

. . . ….

In den Unterweltbergen wurden die beiden Durchgange, die zu den Hohlen fuhrten, von Menschen uberflutet. Der Mann an der Spitze strahlte unvergleichliche Pracht aus - er war kein anderer als Zi Daoyang.

Vor Zi Daoyang stand ein unvergleichlich gigantischer, wilder Damonenbestie. Der Kopf dieses damonischen Tieres glanzte in goldenem Glanz, und seine Augen flackerten in einem extrem kuhlen Licht. Ein leises Drohnen ertonte unaufhorlich, als es Zi Daoyang anstarrte.

\\\ "Ich habe lange auf Sie gewartet. Wer hatte gedacht, dass Sie nach dem Erbe so machtig waren? Was fur eine Uberraschung ... aber egal was, irgendwann wird alles sei mein. "Zi Daoyangs Konstellation blitzte am Himmel auf - es war wie die Silhouette einer Gottheit, und das Licht, das sich um ihn herum bewegte, war wie ein Himmels verschlingendes Diagramm, das eine Vielzahl von Lebewesen in Himmel und Erde verschlingen konnte .

Zi Daoyang sties seine Handflache aus und ein gigantischer violetter Handflachenabdruck schoss durch die Luft und schimmerte vor gottlichen Kraften. Die violetten Strahlen leuchteten auf das damonische Tier, das eine unubertroffene Macht in sich hatte.

\\\ "ROAR! \\\" Dieses machtige damonische Biest sties ein zorniges Brullen aus. Um ihn herum blitzte ein gottlicher Schein auf, der ihn mit einem undurchdringlichen Verteidigungsschild schutzend umhullte.

- BOOM! - Der violette Handflachenabdruck sties dagegen. Der aus dem gottlichen Schein gebildete Lichtschirm brach auseinander. Zi Daoyang schnaubte kalt, wahrend er ausstach, seine Hand ausstreckte und eine dunkle Handflache manifestierte, die in den rissigen Lichtschirm knallte. Grenzenlose Runen zirkulierten, als die Energie von der gottlichen Glimmbarriere nach und nach in ihn absorbiert wurde.

Die Experten der Violet Sect drangten sich, versiegelten den Bereich dicht und liesen dem damonischen Biest keine Offnungen entkommen. All dies sollte Zi Daoyang dabei helfen, den Teil des Verstandes zu ergreifen, den das damonische Biest erlangt hatte.

Zi Daoyang war kein anderer als derjenige, der in der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt an erster Stelle stand, und er hatte sogar einen Teil des Erbes von Brahma Heavenly Emperor erhalten. Wenn er eine andere Portion erwerben konnte, wurde seine Kraft sicherlich in die Hohe schiesen, und deshalb war Zi Daoyang in den letzten Tagen gut vorbereitet gewesen - er hatte in den Underworld Mountains campiert, damit er in dem Moment erscheinen konnte, als wurde etwas Seltsames passieren.

In diesem Lichtschirm erschutterten die Gerausche von Little Rascal Himmel und Erde. Seine scharfen Krallen schossen hervor, schimmerten ebenfalls mit intensivem Runenlicht und verschlang alles, was es beruhrte. Die Energie von ihm und Zi Daoyang attackierte sich gegenseitig durch den Lichtschirm - es war extrem erschreckend.

\\\ "Wer hatte gedacht, dass eine abscheuliche Kreatur wie Sie so machtig ware? Wenn es nicht ware, dass Sie einen Teil der Erbschaft erworben hatten, wurde ich Sie sicherlich dazu bringen, meine zu sein reiten, \ "Zi Daoyang sprach kalt. Seine linke Handflache hob sich, und die violetten Strahlen, die ausstrahlten, wurden zu einem violetten Schwert. Seine Konstellation strahlte das Licht herab und lies das violette Schwert mit einer beispiellosen Scharfe durchdringen, die sich durch alles hindurchschlachten konnte.

chi chi ... Das violette Schwert fiel nach unten und druckte sich durch den Bildschirm des Lichts, als es auf den riesigen Korper von Little Rascal zielte. Der kleine Gauner heulte wutend auf, als seine andere Pfote herausriss und das violette Schwert blockierte. Trotzdem konnte die Kraft innerhalb des violetten Schwertes alle Abwehrkrafte zerreisen und sofort durch die unvergleichlich harte Pfote zerschmettern, so dass frisches Blut ausstromte, wahrend Little Rascal in extremem Elend brullte.

—bzz! - Ein Strahl intensiven Lichts blitzte auf, als unvergleichlich furchterregende raumliche Fluktuationen das Gebiet rumpelten. Danach ertonte ein donnernder Ruf durch den Himmel: "LOSCHEN SIE IHN!"

Zusammen mit diesem donnernden Ruf schien ein Handflachenabdruck aus der Hand Gottes selbst entstanden zu sein nach unten zerquetschen. Es war kein anderer als Qin Wentians Gottes Hand.

Zi Daoyang winkte mit der linken Hand, sein violettes scharfes Schwert hob sich nach oben und prallte gegen die Hand des Gottes, als ein ohrenbetaubendes Gerausch von dem Aufprall hallte. Einen Moment spater war der von der Hand des Gottes geschaffene Handflachenabdruck zerstort, aber seine Energie hatte das violette Schwert neutralisiert, wodurch es ebenfalls verschwunden war.

Zahlreiche Handflachenabdrucke fielen vom Himmel, und jede enthielt eine unergrundliche gottliche Macht, die alles unterdrucken konnte. Zi Daoyang zog sich rasch zuruck, richtete seinen Blick in die Luft und betrachtete die neu eingetroffenen Gestalten. Er sah Qin Wentian arrogant in der Luft stehen, die Experten der Qin Sect hinter sich.

In Qin Wentians Augen flackerte eine extrem schreckliche Kalte. Naturlich war es nicht nur Zi Daoyang, der die Underworld Mountains im Auge hatte. In Qin Wentian, Zi Daoyang und Mo Xie waren alle Leute stationiert. Aber Qin Wentian haEs war nicht zu erwarten, dass Zi Daoyang so schnell agieren wurde. Daher hatte er keine andere Wahl, als Qing\'er zu bitten, ihren Raumschatz zu verwenden.

\\\ "Wahrend ich das Erbe des Brahma Himmlischen Kaisers begriff, horte ich, dass Ihr Ruhm in der Stadt der alten Kaiser von Tag zu Tag gestiegen ist. Wenn Sie eine eigene Sekte gegrundet haben, hat Sie das falsch gemacht Zuversicht, dass Sie gegen mich kampfen konnten? \\\ "Eine unvergleichliche Arroganz strahlte Zi Daoyang aus. Er wurde an der Spitze der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt eingestuft, niemand konnte ihn bekampfen.

\\\ "ROAR! \" Little Rascal brullte ihn an. Danach stieg sein Korper in die Luft und erschien neben Qin Wentian. Zi Daoyang warf ihm einen kalten Blick zu.

\\\ "Die Starke dieses niedertrachtigen Tieres ist wirklich nicht schlecht. Ich konnte es nicht ertragen, es zu toten, \", sagte Zi Daoyang in einem schwachen Ton, als er fortfuhr \ ", "Oh, also sind auch Nanfeng und die kleine Schwester Qing\'er hier." Qing`ers Gesichtsausdruck war wie Eis. Sie antwortete kalt: "Ich kenne dich nicht." In Zukunft werde ich Onkel Evergreen einen Besuch abstatten, und die kleine Schwester Qing\'er wird es tun Bis dahin naturlich mit mir vertraut sein. \ "Zi Daoyang lachelte. Danach wandte er sich an Qin Wentian, Qin Wentian, um der kleinen Schwester Qing\'er willen, ich mochte es Ihnen nicht schwer machen. Ihr Jungs kann hier abreisen, aber dieses damonische Biest gehort mir sicher. \\\ "

\\\" Solange ich hier bin, ist das absolut unmoglich, \ "\" Qin Wentian sprach kalt.

\\\ "Glauben Sie wirklich, dass Sie mich aufhalten konnen? Selbst wenn Sie statt der achten auf der neunten Stufe waren, was konnen Sie tun? Was ware, wenn Sie jetzt auf Rang vier stehen? Der Unterschied zwischen dem vierten Rang und dem ersten Rang ist etwas, das man nie vorstellen kann. \\\“Zi Daoyang Korper mit einem schillernden violetten Licht leuchtete wie seine Aura verstarkt. Er war wie eine Gottlichkeit seiner Konstellation und strahlte unvorstellbares Strahlen aus.

\\\ "Dies ist die ultimative Violet Saint Immortal Art des Violetten Kaisers - sie enthalt eine unerschopfliche Macht und kann die gesamte Kraft in einem unergrundlichen Ausmas steigern und in der Lage sein, alles zu durchbrechen. Sie ist einer der beiden beruhmten ultimative Kunste des violetten Kaisers, Nanfeng Yunxi ubermittelte ihre Stimme an Qin Wentian und erinnerte ihn daran, vorsichtiger zu sein.

Als der Klang ihrer Stimme verblasste, gingen sie und Qing\'er neben Qin Wentian, um neben ihm zu kampfen.

Damals hatten die drei Mo Xie schwer verletzt, nachdem sie sich zusammengetan hatten. Zi Daoyangs Starke war Mo Xie in keiner Weise unterlegen, aber was sein genaues Mas an Starke betraf, wurden sie erst wissen, nachdem sie gekampft hatten.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 959

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#959