Ancient Godly Monarch Chapter 966

\\ n \\ nKapitel 966 \\ n

\\\ "Antike Stadt". Qin Wentians Augen glanzten scharf. Er war neugierig auf die Stadt der alten Kaiser. Dieser Ort beherbergte viele antike Ruinen, die weder unsterblichen Konigen noch unsterblichen Kaisern den Zugang erlaubten. Es muss einige schreckliche Geheimnisse in sich geben.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Als der Kaiser der tausend Transformationsherren sie hierher schickte, sahen sie einen riesigen schwarzen Drachen aus dem Ozean auftauchen. Ein solch furchterregender Damonenkaiser bewachte die Stadt der alten Kaiser. Aber wen hat es bewacht? Warum tat es das?

Der zentrale Bereich fur diese unglaublich grose Region war die Stadt der alten Kaiser, die seit undenklichen Zeiten existiert und Generationen nach Generationen umfasst. Und Qin Wentian wusste leicht, dass die Stadt der alten Kaiser nicht nur oberflachlich war. Es gab andere Schichten, als sie leicht sehen konnten.

Alles war ein Symbol dafur, wie ausergewohnlich die Stadt der antiken Kaiser ist.

\\\ "Sollten wir eintreten? \\\ "Qin Wentians Augen glanzten, als er fragte. Naturlich. Um die Antikenstadt direkt vor unseren Augen zu haben, ist dies eine einmalige Gelegenheit. Die Menschen aus der Eastern Sage Immortal Sect werden es tun Geben Sie es auch ein, und hochstwahrscheinlich wird die Entdeckung dieses Ortes bald allen Genies in der Stadt der alten Kaiser bekannt gemacht. Diese Gelegenheit durfen wir nicht versaumen. \ "Nanfeng Yunxis Augen gluhten vor Hitze. Wie konnte sie als Nachkomme von Matriarch Southern Phoenix nicht selbst erfahren, wie die Antike Stadt aussah, nachdem sie ihr begegnet war?

\\\ "Okay." Qin Wentian nickte. Er war in ahnlicher Weise von einem intensiven Wunsch zu erkunden erfullt, als er die Stadt am Himmel anstarrte. Das Blattboot raste vorwarts und bewegte sich in Richtung des alten Durchgangs. Dieser Durchgang ahnelte dem Grosen Dao der Antike, und als Qin Wentian und seine Gefahrten eintraten, drangten sich unzahlige Runen voller himmlischer Macht auf sie nieder. Qing`ers Gesichtsausdruck veranderte sich, sie lagerte das Blattboot sofort weg und sie gingen zu Fus auf dem Durchgang weiter.

\\\ "Was ist passiert? \\\", fragte Qin Wentian.

< p> \\\ "Dieser grose Durchgang scheint Spuren von Gesetzesenergie aufzuweisen, so dass es nicht so aussieht, als wurde er die Verwendung des Laubboots erlauben", erklarte Qing leise. Sie beobachteten den Durchgang;Es war wie eine fur eine Pilgerreise gemachte Route, die direkt in den Himmel fuhrte.

\\\ "Los geht\'s. \\\" Qin Wentian und seine Gefahrten betraten den Durchgang, der in die Luft fuhrte. Der uralte Durchgang schimmerte mit grenzenlosem Runenlicht. Es fuhlte sich an, als ob eine einzigartige Energie sie alle umhullen wurde. Diese Energie drang in ihren Korper ein, formte eine formlose Macht des Grosen Dao aus und reinigte sie von ihren Unreinheiten. Qin Wentian fuhlte, wie sein ganzer Korper plotzlich mit Kraft gefullt wurde - all die Astralenenergie, die er verbrachte, sowie seine Verletzungen erholten sich allmahlich, als ihre Auren starker wurden.

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ "Die anderen erkannten auch, was los war. Sogar Little Rascal schien aufgeregt zu sein, seine Augen schimmerten in einem strahlenden Licht.

\\\ "Was fur eine machtige Macht. \" Qin Wentian spurte, wie sein Herz zitterte. Sein ganzer Korper war voller Kraft und er spurte, dass er sich vollstandig erholt hatte.

\\ n \\ n \\ n

Die Leute aus der Eastern Sage Immortal Sect waren ebenfalls angekommen. Ihr Raumschiff schwebte in der Luft, als sie den Himmel anstarrten und einen extremen Schock in ihren Herzen spurten. Antike Stadt - tatsachlich schwebte eine antike Stadt in den Himmel. Die imposante Majestat der Struktur war wie die der gottlichen Gotter, ein Ort, an dem Gottheiten wohnen wurden. Auf dem Durchgang stoppten Qin Wentian und seine Gefahrten ihre Schritte. Vor ihnen gab es einen kleineren Pfad mit einem Energieschub, der nach unten kaskadierte. Qin Wentian konnte leicht spuren, wie gefahrlich dies war. Er blockierte den Rest seiner Gefahrten und sprach mit leiser Stimme. \\\ "Fruher hat uns dieser Ort wieder zu seinem Hochststand gebracht. Da dies jedoch der Test ist, der zur Antikenstadt fuhrt, sollte es nicht so einfach sein. Das ist es beste fur uns vorsichtig von moglichen lebensbedrohlichen Gefahren voraus zu sein. \\\ „

\\\“ Mhm. \\\“Die anderen nickten, als sie ihre machtigen Auren veroffentlicht, sie beschutzend umhullen mit Ihre Korper gingen vorsichtig weiter. Qin Wentian ging voran. Aber sobald er ein paar Schritte machte, wurde er plotzlich von einer uberwaltigenden Kraftwelle dieses grosen Dao getroffen. Sein Korper zitterte heftig, als eine Flut von unheilvoller Kraft durch ihn schoss, und er fuhlte sich beinahe zusammenzubrechen und erzeugte eine Welle zerstorerischer Kraft, die versuchte, seinen Korper zu korrodieren.

\\\ "Path of Calamity!" "In den Kopfen aller Menschen ertonte eine alte Stimme, die ihr Herz schaudern lies. Dieser Weg war der Weg des Unglucks? Wenn man in die antike Stadt aufsteigen wollte, musste man zuerst den Pfad des Unglucks uberwinden.

Auf Qin Wentian erschien eine Unterwelt-Rustung, die mit grenzenlosem Runenlicht schimmerte. Diese furchterregende Kraft regnete weiter, als ob intEnde, um ihn vollstandig zu zerstoren. Qin Wentians Korper rumpelte, als die Kraft seines Blutes nachlies und gegen die katastrophale Kraft ankampfte. Nanfeng Yunxi war jetzt in Flammen gebadet, als Phonixflugel hinter ihrem Rucken auftauchten und in die Luft flogen.

Eine Schicht Kaiser-Konig-Rustung umhullte Jun Mengchen, die in dieser Welt unubertroffen ist, und es schien, als wurde er den Himmel auf dem Rucken tragen, wahrend er sich der Macht widersetzte.

Zi Qingxuan strahlte mit dem grenzenlosen Schein ihres gottlichen Falken. Schrille Schreie erklangen unaufhorlich, als sie eine Macht ausstrahlte, die auserst erschreckend war. Hua Taixu hustete einen Schluck Blut aus. Unter ihren Gefahrten war sein Korper der schwachste. Er hatte die Samsara-Augen, sein Wille war unvergleichlich entschlossen und er beherrschte auch machtige Illusionskunste, was jedoch nichts an der Tatsache abschwachte, dass sein Korper schwach war. Als er sich dem Ungluck gegenubersah, war es extrem schwer fur ihn, ihn zu ertragen, und er hustete schlieslich Blut aus.

\\\ "Konnen Sie es ertragen? \", Fragte Qin Wentian Sorge, als er Hua Taixu anstarrte.

\\\ "Kein Problem. \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\". Er hatte ein solches Temperament zuvor in der Samsara-Welt erlebt. Das war nicht genug, um seinen Willen zu brechen.

\\ n \\ n \\ n

\\\ "Richtig. \\\" Qin Wentian nickte Ermutigung. Er trat weiter vor, um der katastrophalen Kraft zu begegnen und versuchte sie zu erobern. Wer hatte gedacht, dass schon der Durchgang zur Antiquitatenstadt so schwierig ware? Diese zerstorerische Wirkung konnte sich standig auf ihren Korper auswirken, und obwohl Qin Wentian bereits einen uberragenden Korperbau etabliert hatte, fuhlte er sich immer noch, als ware er kurz davor, auseinander gerissen zu werden.

\\\ "Was fur ein Furchterregendes Macht. \ "Qin Wentian widerstand der Macht und als sie fortfuhren, hatte Hua Taixu eine unbekannte Menge Blut ausgespuckt. Er befand sich derzeit im elendesten Zustand. Zi Qingxuan war die zweite nach ihm, der Schein ihres gottlichen Falken war bereits stark nachgelassen und ihr Korper war mit Blut bedeckt. Als Qin Wentian jedoch immer noch entschlossen den Weg vorausfuhrte, blitzte in Zi Qingxuans Augen eine heftige Sturheit auf, und sie biss die Zahne zusammen und unterdruckte ihren Wunsch, vor Schmerzen zu stohnen.

Nachdem Zi Qingxuan mit Qin Wentian herumgewandert war und Jun Mengchen erkannte sie, dass die Individuen um Qin Wentian alle hervorragende Eliten waren, die fur sich ausergewohnlich waren. Sie wurde die schwachste unter ihnen und dies wurde langsam zu einem Knoten in ihrem Herzen. Sie wollte nicht sehen, dass die Ungleichheit zwischen ihnen immer weiter abwanderte, daher musste sie alle Entschlossenheit und Entschlossenheit vorantreiben, die sie aufbringen konnte. Qing\'er war nicht in einem sehr guten Zustand auch. Lotusbluten bluhten um sie herum und halfen, etwas von der Waffe zu neutralisieren, aber sie war immer noch schwer verletzt.

Nanfeng Yunxi war der schillerndste unter ihnen. Ihre Abwehrkrafte waren anfangs schon sehr machtig, aber nachdem sie unzahlige Male die katastrophale Kraft durchgemacht hatte, schien ihr Korper in Stucke zu explodieren. In diesem Moment brannte jedoch eine immense Kraft in ihr und bedeckte den Bereich um sie herum mit einem leuchtenden roten Licht. Beim Schrei eines Phonix erholten sich ihre Verletzungen schnell.

Dies war offensichtlich das angeborene Talent von Nanfeng Yunxi. Das Blut des alten Phonix gewahrte ihrem Clan die besondere Fahigkeit, eine nirvanische Wiedergeburt zu erreichen.

Hinter ihnen machten sich auch die Experten der Eastern Sage Immortal Sect auf den Weg. Ihre Gruppe bestand aus einer grosen Anzahl und es waren allesamt herausragende Figuren aus verschiedenen Prafekturen. Keiner von ihnen konnte sich jedoch mit der Ausdauer von Qin Wentian vergleichen. Nach einigen Momenten des Versuches, der katastrophalen Kraft standzuhalten, entschieden sich mehrere von ihnen fur den Ruckzug, ein Gefuhl der Abneigung in ihren Herzen.

Uber zehn Experten fuhrten den Weg, und sie fuhlten sich auch zogerlich. Wenn sie mit ihren aktuellen Zahlen Qin Wentian und seinen Gefahrten in die Stadt am Himmel folgen wurden, konnten sie ihn dann trotzdem besiegen?

Die Szene vor ihnen war jedoch zu faszinierend. Wie konnten sie es sich erlauben, darauf zu verzichten?

Nach mehreren Tagen ertrugen Qin Wentian und seine Gefahrten mit unvergleichlich heftigen Schmerzen und Qualen den Angriff, doch sie beharrten weiter. Sie bekraftigten ihre Entschlossenheit und weigerten sich, ihr Bewusstsein schwinden zu lassen. In dem Moment, als sie in Ohnmacht fielen, wurden sie sicherlich von der katastrophalen Kraft ausgeloscht werden. Es gab bereits zwei Todesfalle unter den Experten der Eastern Sage Immortal Sect, die sich dazu entschlossen, den Pfad des Unheils zu versuchen. Ihr Tod erregte die Flammen der Angst in den Herzen anderer. Dieser Ort war extrem gefahrlich. Auserdem war dieser Durchgang nur ein Weg zum Eingang… Neun Tage spater hatten Qin Wentian und seine Gefahrten endlich das Ende dieses Weges erreicht von Katastrophen. Alle waren unvergleichlich muded, und Zi Qingxuan wurde in dem Moment ohnmachtig, als sie das Ende erreichten. Hua Taixu sas auf dem Boden, am Rande der extremen Erschopfung. Seine Augen schlossen sich langsam, er hatte den ganzen Weg bestanden und kaum einen Atemzug ubrig gelassen.

Doch in diesem Moment fielen funkelnde Lichtstrahlen von den Runen des alten Durchgangs auf sie herab und verjungten Qin Wentian und seine Gefahrten. Sie erholten sich langsam zu ihren Hochststanden und die Strahlen verstarkten sie sogar daruber hinaus. Nachdem die geheimnisvolle Kraft dieses Lichts einige Zeit in ihren Korpern zirkuliert hatte, spurte Qin Wentian, wie sein Korper noch starker wurde. Hua Taixu erholte sich auch allmahlich und erholte sich, nachdem Zi Qingxuan aufgewacht war ein gigantischer Lichtschirm. Mit einem Wimpernschlag erschienen sie vor dem Tor einer Stadt, die wie aus uralten Zeiten aussah.

Dieser Ort war uralt und majestatisch.

Dieser Ort strahlt eine Heiligkeit aus Blasphemie nicht erlaubt. Qin Wentian neigte den Kopf und starrte die Antike Stadt an, sein Herz voller Ehrfurcht. Er verspurte sogar einen leichten Impuls, sich in der Anbetung niederzuwerfen. Es war ein unwillkurliches Gefuhl, als er auf die Stadt blickte. Qin Wentian drehte den Kopf und starrte die Experten der Eastern Sage Immortal Sect an, die sich noch immer auf dem Pfad des Unheils befanden. Seine Augen glanzten vor schrecklicher Kalte. Da diese Leute es nicht geschafft hatten, ihn zu toten, sollten sie am besten bereit sein, einen hohen Preis fur ihre Handlungen zu zahlen.

\\\ "Diese ... sind alles Damonen aus alten Zeiten, richtig? \\\" Nanfeng Yunxi murmelte vor sich hin und starrte die Bilder an, die an den Mauern der Stadt eingraviert waren. Die Bilder waren alle sehr lebendig und lebensecht, und schon ein Blick konnte die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Zu diesen Damonenbildern gehorten Taotie, Hundun, Qiongqi, Suanni Lion und verschiedene andere. Sie waren alle hochste Damonen, unvergleichlich todlich, und ihre Bilder sahen aus wie Truppen, die den Eingang verteidigen sollten.

Obwohl das Tor zur Anquity City offen war, konnte man nichts uber den Innenbereich sehen. Es gab nur einen intensiven Energieschub von innen. Niemand wusste, welche schrecklichen Konsequenzen es erwartete, wenn jemand eintrat.

\\\ "Ich gehe zuerst rein. Ihr wartet drausen, \", sagte Qin Wentian zu den anderen.

"Nein". Qing\'er lehnte die Idee sofort ab. Ihre zarten Hande klammerten sich an Qin Wentian. Ihre durchscheinenden Augen trafen seine, voller Sorge um seine Sicherheit.

\ "Ich werde mit dir gehen, \", sagte sie leise.

\ "Ich Ich bin durch Telepathie mit Little Rascal verbunden. Nachdem ich eingetreten bin, kann er sofort spuren, was ich erlebe. Ihr konnt eintreten, sobald ich sicher gehe, dass keine lebensbedrohlichen Gefahren bestehen. \ ", sprach Qin Wentian, nur um zu sehen Qing`er schuttelte hartnackig den Kopf und hielt sich immer noch fest an seiner Hand. Qin Wentian lachelte dies mitleidlos. Qing`er fugte hinzu: \ "Ich werde gehen, wohin Sie gehen. \\ \ "

\\\" Okay, in diesem Fall werden wir zusammen eintreten. \ "Qin Wentian konnte nichts gegen Qing`er tun, er konnte nur ihrer Bitte zustimmen. Danach hielt er sich an Qing\'er´s Hand, als sie durch das riesige Tor gingen. In einem Augenblick erlebten sie das Gefuhl, uber Welten hinweg zu rollen. In dieser neuen illusorischen Welt, in die sie transportiert worden waren, gab es unzahlige grosere Damonen.

Mit einem schrillen, summenden Gerausch erschienen Qin Wentian und Qing\'er auf einer darin befindlichen Schlachtplattform diese Welt Donnerhafte Grollgerausche erschutterten den Himmel und die Erde, als zwei grosere Damonen vor ihnen auftauchten. Diese antike Stadt wurde tatsachlich von groseren Damonen geschutzt!

-

-

-

Hinweis: Nur ein paar Fakten aus der chinesischen Mythologie

Suanni (狻猊) - wird auch als Suanni-Lowe ​​bezeichnet. Es sieht aus wie ein Mischling aus Drachen und Lowe. Bekannt fur sein wildes Auseres und die Liebe zur Ruhe und zum Rauchern.Hundun (混沌) - reprasentiert Chaos. Es ist ein gesichtsloses Wesen, das manchmal als Hund oder Bar beschrieben wird. Es greift die Tugendhaften an und gehorcht den Befehlen der Bosen. "Hundun" ist in der chinesischen Mythologie auch der Name des primordialen Chaos. Taotie (饕餮) - reprasentiert Gluttony. Es hat keinen Korper, nur den Kopf eines wilden Tieres. Es versucht alles zu verschlingen.Qiongqi (穷 奇) - reprasentiert Verschworung. Es sieht aus wie ein geflugelter Tiger. Es frisst Menschen, stiftet Kriege an und begeht viele andere bose Taten.

Kredit: https://immortalmountain.wordpress.com/glossary/chinese-bestiary/

\\ n \\ n \ \ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 966

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#966