Ancient Godly Monarch Chapter 980

\\ n \\ nKapitel 980 \\ n

\\\ "Wie tyrannisch! \\\"

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Die Die Zuschauer fuhlten, wie ihre Herzen zitterten, wahrend sie zusahen. Qin Wentian war einfach zu tyrannisch, und dies war auch wahr, wenn sein Gegner Zi Daoyang, Rang 1 der Rangliste der Unsterblichen Himmelfahrt, war.

Zi Daoyang hat einmal gesagt, selbst wenn Qin Wentian bis zur neunten Stufe des Himmlischen Phanomens durchbrechen wurde, ware er immer noch nicht seine Entsprechung. Qin Wentians dominante Antwort - jetzt, da er auf der neunten Ebene ist, konnte er es sich nicht leisten, dass sich Zi Daoyang provozieren konnte. Wie tyrannisch war das?

Die Experten der Violetten Sekte hatten ernste Gesichtsausdrucke, als sie diesen Kampf beobachteten.

Wurde heute die Legende des # 1-Rankers zerstort?

Die Zuschauer in der Nahe hatten scharfe Gesichter, als sie das Schlachtfeld unbeweglich anstarrten. Dies war ein Kampf auf dem Hohepunkt der Stadt der alten Kaiser. Wurde die Position des Rankings Nr. 1 die Besitzer wechseln?

\\\ "Zu machtig ... Qin Wentian hat Kaiser Yis heimliche Kunst" Gott "bereits beherrscht. s Hand auf ein unglaubliches Niveau. Dieser lange Speer scheint von gottlichen Inschriften des Killertyps verdichtet zu sein. Obwohl dieser Stich einfach erschien, wurde er tatsachlich von einer furchterregenden Runenformation angetrieben. Jeder seiner Angriffe hat die Macht Den Himmel zu schutteln. Zi Daoyangs Erbschaft des Himmlischen Kaisers Brahma galt bereits als sehr machtig, aber nachdem er mit der Hand Gottes konfrontiert wurde, wurde es dennoch unterdruckt. \\\ "

Die Herzen aller schauderten. Zi Daoyangs Reflexionskunst war nach und nach zerstort worden. Diese schwebenden alten Glocken setzten ihre endlosen Angriffe fort, wahrend die zahlreichen damonischen Bestien gewaltsam alles wuteten. Sogar seine Tausend Herbstkaiser-Kunst konnte solch einem rasenden Angriff nicht standhalten. Jedes Mal, wenn die reflektierenden Runen zusammenkamen, wurden sie einen Moment spater auseinander gerissen. Qin Wentian hatte nicht vor, Zi Daoyang Raum zu geben, um zu atmen.

\\\ "GET LOST! \\\" Zi Daoyang brullte vor Wut. Die violette Gottlichkeit wurde Zi Daoyangs Figur uberlagert. Es fuhlte sich an, als ware ein violetter Unsterblicher gerade herabgestiegen, und er sties mit seinen Handflachen aus, um alles zu zerstoren. Grollende explosive Laute erklangen unerbittlich, Qin Wentians Aura wurde immer starker, als sich sein Korper wieder ausdehnte. Sein langer Speer wuchs ebenfalls und wurde mit weltbewegenden Kraften durchbohrt. Er durchbohrte den Korper des violetten Unsterblichen, was zu einer weiteren Explosion fuhrte. Unabhangig von der Macht, die Zi Daoyang entfesselt hatte, konnte sie den Angriff von Qin Wentian nicht blockieren.

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ "\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" "ZI DAOYANG": Ist das alles, was Ihre Starke ausmacht? " Er war wie ein konkurrenzloser Kampfgott, der zu volliger Verwustung fahig war.

Die Nr. 1 der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt war tatsachlich mit dem Satz gedemutigt worden: \\\ \'Ist das Ihre ganze Starke? \\\\'!

\\ n \\ n \\ n

Mit einem weiteren Blitz intensiven Lichts aktivierte Qin Wentian die unsterbliche Kampfkunst. Es war unbekannt, wie schrecklich Qin Wentian in diesem Moment war.

Sein Korper erzeugte gewaltige Kraftwellen, die einem unsterblichen Korper ahneln. Seine Haut, Muskeln, Fleisch und Knochen enthielten grenzenlose Kraft, die sich rasend schnell in seinem Korper zirkulierte. Es infundierte sich in den himmelschutenden Speer, der in Zi Daoyangs Korper eindrang.

puchi ... Dieser lange Speer drang an den Lichtschirm vorbei und sties in Zi Daoyang ein. Zi Daoyang brullte wutend und verwirklichte einen violetten Schild, der jedoch sofort von Qin Wentians Speer zerstort wurde. Zi Daoyang war nicht stark genug, um seinen Speerangriff zu behindern.

\\\ "Dies ... \\\"

\\\ "Wird Zi Daoyang besiegt? \\\"

\\\ "Die Starke von Qin Wentian hat tatsachlich einen so tyrannischen Grad erreicht.

Jeder fuhlte ein Schaudern uber den Rucken, die absolute Kraft innerhalb des Speers, der als violettes Schutzlicht in Zi Daoyang sties zerbrach auseinander. Zi Daoyang hustete frisches Blut und wurde nach dem starken Aufprall durch die Luft in Richtung der Experten der Violetten Sekte geschleudert. Er wurde mit einer Geschwindigkeit zuruckgeschleudert, bei der die Herzen aller Betrachter vor Angst zitterten.

- BOOM BOOM BOOM! - Viele Experten der Violet Sect\'s Hand schlossen sich an und ergriffen Zi Daoyang. Zi Daoyang war vollig blass. Immer wieder sickerte frisches Blut aus seinem Mund, und seine auseren Gewander waren vollig zerrissen und enthullten ein dunnes, violettes Innenhemd, das keine Anzeichen von Beschadigung aufwies. Trotz der Kraft dieses Speers blieb das violette Hemd ohne Schonheitsfehler zuruck.

Plotzlich schimmerte das violette Hemd im Runenlicht und enthielt so viel Kraft, dass diejenigen, die sahen, dass es zitterte.

\\\ "Unsterbliche Waffe. Dies ist eine machtige, unsterbliche Waffe vom Typ Defensive. Obwohl sie die Angriffskraft nicht vollstandig neutralisieren kann, hat sie sich dennoch abgeschwacht die meisten der damage. Trotzdem ist Zi Daoyang immer noch so schwer verletzt, dass er fast stirbt. \\\ "

\\ n \\ n \\ n

\\\" Der unsterbliche Sinn des Violetten Kaisers manifestiert sich. In diesem Moment erschien eine uberragende Silhouette, die eine furchterregende Imposantitat enthielt. Aber in dem Moment, in dem er sich materialisierte, donnerte die Gesetzesenergie des Himmels sofort und umgab ihn vollstandig.

< p> \\\ "Insolence! \\\" Der Violette Kaiser neigte den Kopf und brullte. Er hob seine Handflachen und versuchte tatsachlich, gegen die Gesetzesenergie der Stadt der alten Kaiser zu kampfen. Bevor er jedoch etwas tun konnte, Der Ausbruch der Gesetzesenergie verscharfte sich und umfasste sein unsterbliches Gefuhl vollstandig und zerstorte es inmitten der Wut des violetten Kaisers.

\\\ "Wie furchterregend, das unsterbliche Gefuhl eines unsterblichen Imperators wurde einfach so zerstort! ", rief jemand. Der unsterbliche Sinn des Violetten Kaisers war in dem Moment zerstort worden, als er sich manifestierte.

\\\" Wenn er es nicht tat Das unsterbliche Veilchenhemd, das ihn schutzt, hatte ihn bereits das Leben gekostet. Der Kampf ist mit dem Verlust von Zi Daoyang beendet. Zi Daoyang, der in der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt an erster Stelle stand, wurde von Qin Wentian besiegt. In diesem Moment blitzten die umliegenden Zuschauer mit einer Vielzahl von Gedanken durch ihren Kopf. Ihre Herzen zitterten alle. Von Anfang bis Ende war Qin Wentian nie im Nachteil gewesen diese Schlacht. Tatsachlich war er derjenige, der jedes Mal den Schlagabtausch initiierte. Zi Daoyang war einfach nicht mit ihm vergleichbar.

Es war genau so wie Qin Wentian sagte. Nun, da er auf der neunten Ebene war, konnte sich Zi Daoyang nicht leisten, ihn zu verargern.

Qin Wentian nutzte Kraft, um zu beweisen, dass seine Worte recht hatten. Zi Daoyang konnte es wirklich nicht. Es war ihm nicht erlaubt, ihn zu beleidigen.

Fur diesen Kampf hatte sich Qin Wentian herrschsuchtig bewahrt. Fruher war er immer passiv und wurde sogar von den Leuten gejagt, nur weil sein Kultivierungsniveau niedrig war Der Kultivierungsgrad hatte aufgeholt, selbst der # 1 Ranker der Immortal Ascension Rankings war von ihm besiegt worden. Wer sonst konnte sich noch gegen ihn durchsetzen?

Nach diesem Kampf Zum Beispiel wurde die Position des ersten Ranges eine Verschiebung erfahren.

\\\ "Qin Wentian." Alle Augen waren alle auf diese uberragende Silhouette gerichtet, die in der Luft stand. Die Stadt des alten Kaisers wurde sich immer an seinen Namen erinnern. Unter allen Experten, die zu diesem Ort gekommen waren, um sich zu beruhigen, war es zweifellos ein Hinweis darauf, wie hoch sein Talent in der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt war.

Die Auserungen zu den Experten der Violetten Sekte waren auserst kompliziert. Sie waren immer stolz darauf gewesen, Teil der Violetten Sekte zu sein, weil ihr Sektenfuhrer, Zi Daoyang, der unbestrittene Experte Nr. 1 in der Stadt der alten Kaiser war.

Hier war Zi Daoyang eine unbesiegbare Legende. Aber jetzt war diese Legende von jemandem gebrochen worden, der kurzlich die Stadt der alten Kaiser betreten hatte.

Xiao Lengyue sah aus, als konnte sie die Wahrheit dessen, was sie sah, nicht akzeptieren. Ihr Korper zitterte und sie starrte die besiegte Zi Daoyang mit einem Ausdruck unglaubigen Gesichtsausdrucks an. Wie konnte das moglich sein? Wie konnte das passieren? Qin Wentian hatte tatsachlich ihren Daoyang gege besiegt. In diesem Fall war alles, was in der Vergangenheit passierte, nichts anderes als sarkastischer Spott.

Nur die Experten der Qin Sect hatten auf ihren Gesichtern Aufregung. Ihre Augen glanzten vor Scharfe und sie waren stolz darauf, dass sie an dieser Schlacht teilgenommen hatten. Qin Wentian hatte sie nicht enttauscht.

\\\ "Platz 1 in der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt? \\\" Jun Mengchen spottete. "Zi Daoyang, fruher nur deshalb, weil sich unsere Anbaubasis noch nicht auf der neunten Ebene befand. Sie, die als Nummer eins eingestuft wurden, haben ein so geringes Talent. Was die Frau neben Ihnen angeht, sie Noch lacherlicher ist es, Sie Daoyang hier und dort zu nennen. Argerlich bis zum Ausersten. Haben Sie wirklich geglaubt, Sie seien unbesiegbar unter dem Himmel? Dass Sie meinen alteren Bruder leicht besiegen konnten? Aber was ist das? Endergebnis jetzt? \\\ "

Zi Daoyang war sprachlos. Xiao Lengyue war auch sprachlos. Beide hatten dazu nichts zu sagen.

Die Gewinner waren zum Konig geworden, wahrend die Verlierer geschandet wurden. Das Endergebnis der Schlacht war viel uberzeugender als jedes Wort, das man ausern konnte. Wenn Zi Daoyang gewonnen hatte, waren fur Qin Wentian nur noch Verachtung und Erniedrigung ubrig. Aber da Qin Wentian gewonnen hatte, wurde Zi Daoyang von seinem gottlichen Sockel heruntergestosen. Er glanzte nicht mehr so ​​brillant wie zuvor, und er musste jetzt viele verachtliche Blicke auf sich ziehen.

Zi Daoyang hustete noch mehr Blut aus. Er holte eine medizinische Pille heraus und warf sie in den Mund. Er neigte seinen Kopf und starrte Qin Wentian an, wahrend er einen furchterlichen Kalteschlag erlebtekered in seinen Augen.

\\\ "You don \\\ \'t auf diese Weise auf mich suchen. Sie brachte diese Demutigung auf sich selbst. \\\" Qin Wentian leise sagte, als er die Kalte in Zi Daoyang sah \ \'s Augen. Wie arrogant waren Sie vorher? Erinnern Sie sich noch an das erste Mal, als Sie vor mir erschienen? Wie hoch und hoch waren Sie damals? Unexzelliert in dieser Welt. Rang eins in der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt, mit einer Arroganz, die es wusste Keine Grenzen, mit niemandem in den Augen. Denken Sie daruber nach. Die Hohe der Arroganz, die Sie damals hatten, sollte der Menge des Elends entsprechen, das Sie jetzt fuhlen, nachdem Sie besiegt sind. \\\ "

\\\ "Ihre Arroganz hing von Ihrer unubertroffenen Starke in der Stadt der alten Kaiser ab. Aber jetzt wurde dieser Halo der Unbesiegbarkeit von mir bereits geplundert. Vor mir, Zi Daoyang, wofur zahlen Sie uberhaupt? \\\ Qin Wentian trat heraus, seine Stimme drohnte durch Himmel und Erde - seine Worte drangen direkt in Zi Daoyangs Herz.

Wofur zahlte Zi Daoyang vor ihm?

Seine fruhere Arroganz war nichts weiter als ein Witz, jetzt, da er von Qin Wentian besiegt worden war. Wenn er seine Demutigung bereinigen wollte, musste er Qin Wentian mit seiner eigenen Kraft besiegen. Aber bis zu diesem Tag war er in den Augen der Genies der Stadt der alten Kaiser immer ein Scherz. Und wenn er seine Identitat - die des Sohnes des violetten Kaisers - weiterhin benutzte, um andere weiterhin zu beherrschen, waren seine Handlungen noch lacherlicher.

Die Identitat einer Person kann Ihnen viele Dinge verleihen. Aber wenn Ihre personliche Starke schwach war und Sie fur alles von Ihrem Vater abhingen, ware diese Identitat nichts weiter als eine Schande. Ein wahres Genie wurde solche Handlungen sicherlich in Verachtung bringen.

- BOOM! - Qin Wentian trat einen weiteren Schritt vor und lies den Raum vibrieren. Xiao Lengyues Gesicht versteifte sich, "Was versuchst du zu tun?!"

\\\ "Die Schlacht ist noch nicht zu Ende." Qin Wentian Wahrend er sprach, schwankte ein langer Speer, sein Gesicht eiskalt. Sein langer Speer brach aus, wurde 100 Meter gros und vernichtete alles, als er Zi Daoyangs Kopf anstach.

Die Experten der Violetten Sekte zogen sich alle zuruck. Obwohl sie beschlossen hatten, Zi Daoyang zu folgen, war dies eine Schlacht, die Zi Daoyang alleine zu kampfen hatte. Nun, da er besiegt war, musste er alles selbst regeln.

Ein Runentalisman erschien in Zi Daoyangs Hand. Es leuchtete in einem strahlenden Licht und mit einer Handbewegung umfing ihn das Runenlicht vollstandig. Dann sprach er kalt: Qin Wentian, ich werde mich heute an diese Demutigung erinnern. In Zukunft werde ich Sie zehnmal zuruckzahlen. \\ ""

Als der Klang seiner Stimme verblasste Ein violetter Lichtstrahl schoss in den Himmel, als Zi Daoyang aus dem Blickfeld verschwand. Als Sohn des violetten Kaisers war es offensichtlich, dass Zi Daoyang naturlich viele Schatze bei ihm haben wurde. Qin Wentian kannte diesen Punkt gut. Er beobachtete ruhig, wie Zi Daoyang aus dem Blickfeld verschwand. Es war wirklich nicht einfach, jemanden mit einer Identitat wie Zi Daoyang zu toten!

\\ n \\ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 980

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#980