Ancient Godly Monarch Chapter 988

\\ n \\ nKapitel 988 \\ n

Der Fingerangriff sank weiter ab. Qing`er\'s Herz schlug heftig. Sie hatte nie erwartet, dass so etwas passieren wurde.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Sie hat den Marquis Madam eindeutig befohlen zu stoppen, aber sie setzte ihren Angriff tatsachlich fort? Wenn dieser Angriff gelandet ware, konnte selbst ein gelegentlicher Schlag eines unsterblichen Konigs Qin Wentians Leben muhelos ernten.

Qin Wentians Gesicht verandert sich drastisch. Das Zerstorerische konnte mit einem unergrundlichen Druck gefullt sein. Er hatte nicht einmal Zeit, zu viel nachzudenken. Mit Willensabsicht erschien ein Schatzkessel vor ihm. Er konnte diesen uralten heiligen Schatz nur benutzen, um diesen Streik vorerst zu blockieren. Er hatte nicht einmal die Zeit, sein Damonenschwert zu entfesseln, und auserdem war er vielleicht nicht machtig genug, um diesen Angriff mit seiner eigenen Kraft zu blockieren, selbst wenn er auf das Damonenschwert angewiesen war.

Nur ein alter, heiliger Schatz wie der Schatzkessel hatte die Chance, ihn zu blockieren.

Der Fingerangriff konnte alles durchdringen. Wenn er auf Qin Wentian landete, wurde er zweifellos sterben. Doch kurz bevor der Finger ihn durchbohrte, erschien der Schatzkessel und schlug fur ihn den Streik ein.

Ein Donnerschlag ertonte, der Fingerangriff schoss in den Schatzkessel und der Aufprall erzeugte furchterregende Feuerfunken. Die Starke dieses Fingerangriffs war nicht explosiv, aber seine Kraft war vollstandig konzentriert und konnte alles, was es beruhrte, auflosen. Es gelang jedoch nicht, den Kessel zu durchdringen.

Trotzdem zwang der Aufprall den Kessel nach hinten, sodass er auf Qin Wentian schlug. Qin Wentian wurde durch die Luft geschleudert und hustete Blut, bevor er kurzerhand auf den Boden zerschmetterte.

Die Augen der Everpeace-Marquis Madam waren auserst furchterregend. Als sie merkte, dass ihr Fingerangriff Qin Wentian nicht getotet hatte, hob sie ihre Handflache und bereitete sich darauf vor, erneut mit unbeugsamen Kraften loszuschlagen.

\\\ "Wenn Sie einen weiteren Schritt wagen, werde ich Ihren gesamten Clan ausrotten. \\\" Eine Stimme ertonte, so kalt, dass die Kalte tief in die Knochen eindrang und extrem vereist war .

Welchen Status hatten die Marquis Madam? Wenn es eine gewohnliche Person ware, die sie bedroht, wurde sie es ignorieren und die Person toten. Diesmal jedoch war die Person, die die Drohung ausubte, keine andere als Prinzessin Qing\'er. Und der Ton ihrer Stimme war einfach zu kalt. Obwohl sie ein unsterblicher Konig war, sickerte die durchdringende Kalte in Qin Wentians Stimme immer noch in ihr Herz. Ihre erhobene Handflache schwankte in der Luft, aber letztendlich entschied sie sich, sie nicht zu sprengen.

Als ein helles Licht aufblitzte, erschien Qing\'er neben Qin Wentian. Und in diesem Moment hatte sich Qin Wentian bereits vom Boden gehoben. Seine Augen starrten die Marquis Madam an, wahrend er kalt sprach: "Das Everpeace Marquis Manor ist eigentlich ein Ort, an dem sich die Ratten treffen. Wie traurig."

\\\ " IMPUDENT! \\\ "Die Marquis Madam rief eisig. Sie drehte sich zu Qing\'er um und sagte: Prinzessin, obwohl dieser Mann Ihr Anhanger ist, benutzte er Worte, um die Bescheidenheit meiner Tochter zu verargern. Nicht nur das, er wagte sogar, mein Volk hier in meinem Herrenhaus zu toten Er ist einfach ein gesetzloser Tyrann. Ich hoffe, Prinzessin kann die Situation fur mich ubernehmen. Bitte bestrafen Sie diese abscheuliche Kreatur mit dem Tod. \\\ "

\\\" Von den Leuten in Ihrem Herrenhaus ist einer zunehmend schamloser als der Rest. \ "Qin Wentian hielt seinen Schatzkessel weg und starrte die Marquis Madam an, wahrend er fortfuhr: \" Ihre Tochter hat mich erniedrigt, als sie mich einen Hund nannte Sklavin, aber sie verdreht tatsachlich ihre Worte, indem sie mich beschuldigt, ihre Bescheidenheit mit meinen Worten zu argern? Selbst wenn Sie sie mir kostenlos geben wurden, wurde ich eine Frau wie sie einfach wegwerfen, nur weil sie zu schmutzig ist \\\ "

\\ n \\ n \\ n

\\\" Sie ... \\\ "Xia Lian stand auf und zeigte mit dem Finger auf Qin Wentian. Zu diesem Zeitpunkt waren die anderen Gutachter des Herrenhauses bereits ubersturzt. Ihre Blicke waren alle mit Unfreundlichkeit und Abneigung erfullt, als sie Qin Wentian anstarrten. Es war egal, wer recht hatte und wer falsch lag. War dieser Qin Wentian nicht mehr als ein Ausenseiter? Da er es gewagt hatte, in ihrem Herrenhaus so zu handeln, wurde er sich am besten auf den Tod vorbereiten, um seine Verbrechen bezahlen zu konnen.

Die Aura von Qing`er wurde kalter und kalter. Nur eine Sekunde zu spat… Wenn sie um einen anderen Moment langsamer gewesen ware, ware Qin Wentian im Everpeace Manor unter den Handen der Untergebenen seines Vaters gestorben.

Beim Nachdenken druckte Qing\'er ihre Faust. In ihrem Herzen herrschte anhaltende Angst und eine intensive, schwelende Wut. Ihre Augen waren extrem kalt und mit einem Schritt nach vorne erschien sie direkt vor der Marquis Madam.

Die Marquis Madam sah direkt in ihre Augen, ohne auch nur versucht zu haben, ihrem Blick zu entgehen. Sie sprach dann in einem selbstgerechten Tonfall: Ich hoffe, Princess wurde das in Betracht ziehenden Ruf unseres Marquis Manor und fordern Sie eine Strafe in angemessener Hohe gegen diesen Mann. \\\ "

Qings Hand hob die Hand, so dass die Marquis Madam ihre Augenbrauen runzelte. Im nachsten Moment drehte sich der Ausdruck auf dem Gesicht der Marquis Madam unvergleichlich kalt, als sie merkte, was Qing\'er tun wollte. Ihre kraftvolle Aura stromte heraus, aber sie wagte nicht, dies zu verhindern.

—bam! -

Ein klares Gerausch ertonte in der Luft, gefolgt von absoluter Stille. Alle starrten auf diese Szene, als ihre Herzen schauderten und es nicht wagten, zu glauben, dass es wirklich war.

Selbst fur die Marquis Madam selbst war sie es gefroren fest, mit verblufftem Gesichtsausdruck da.

Sie war die Frau des Everpeace-Marquis, der Tochter des Wolkenkonigs, und wurde tatsachlich von Prinzessin Qing\'er in ihrem eigenen Herrenhaus geschlagen Dies war eine Ohrfeige vor den Augen der Offentlichkeit, vor allen Leuten.

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ Der Herrschaftstreuer lobte wutend. Mehrere Gestalten traten hervor als ihre Auren sprudelten.

\\\ "GET BACK! Das ist die Prinzessin. Wollt ihr Typen rebellieren?! "Die Marquis Madam starrte die Menge an, wahrend sie kalt schrie und sie zur Besinnung brachte. Trotzdem gab es immer noch Leute, die extrem wutend waren. Prinzessin Sie wissen, was Sie tun? \\\ "

Und gerade jetzt, unter dem staunenden Blick eines jeden, hob Qing\'er erneut ihre Hand.

\\ n \\ n \\ n

In diesem Moment schoss ein extrem kalter Lichtstrahl aus den Augen der Marquis Madam. "PRINCESS! \\\"

Ihre Stimme donnerte Qing`er \\\ aus, direkt eingeben \'s Geist. es gab jedoch keine Anderung Qing`er \\\\' s Ausdruck. Sie ihre Hand schwang, den Marquis Frau schlug noch einmal.

—Bam! -

Das Gerausch dieser Ohrfeige war extrem knackig, und in ahnlicher Weise schmatzte diese Ohrfeige praktisch die Gesichter aller Experten im Marquis Manor. Einige Experten schnappten nach Luft Unglaube, Qing\'er anstarrend. Xia Lian und Xia Fan waren beide entsetzt, und ihre Munder sprudelten.

Nie wurden sie sich in ihren wildesten Traumen vorstellen Die Prinzessin Qing\'er wurde ihrer Mutter in der Offentlichkeit tatsachlich ins Gesicht schlagen, alles um der Qin Wentian willen.

Ihre Mutter war die Tochter des Wolkenkonigs, der Frau des Everpeace-Marquis. Ihre Mutter war eine unsterbliche Konigse*pertin!

\\\ "Planen Sie, mich auch mit dem Tod zu bestrafen?" "Qing\'er starrte die Marquis Madam kalt an. In ihren Augen interessierte sie sich nicht fur den Status der anderen Partei. Wenn sie jetzt einen Schritt langsamer gewesen ware, ware Qin Wentian von dieser Frau getotet worden. Sie hasste sich nur wegen ihrer geringen Starke. Wenn nicht, wie konnte ihre Strafe so einfach sein, dass sie nur ein paar Ohrfeigen gibt? Sie hatte die Marquis Madam sofort getotet!

\\\ "Ihre Untergebenen trauen sich nicht. \" Die Marquis Madam verschluckte sich bei ihren Worten, aber ihre Augen waren wie Zehntausend - altes Eis, als sie Qing\'er anstarrte.

\\\ "You don \\\‚t wagen? Was gibt es sonst noch, dass Sie wurde nicht \\\‘t zu tun wagen? Ihr Sohn und Tochter wagten meinen Freund zu beruhren, und fruher, als ich Sie befahlen Ihnen, anzuhalten, wagten Sie immer noch, Ihren Angriff fortzusetzen. In Ihren Augen erkennen Sie immer noch den koniglichen Clan an? Haben Sie immer noch mich, die Prinzessin des Evergreen Immortal Empire in Ihren Augen? \ "Qing`er Seine Stimme war eisig. Sie hatte ihren Status noch nie benutzt, um andere zu unterdrucken. Dies war das erste Mal, dass sie es tat.

Offensichtlich war sie wirklich wutend. Indem sie Qin Wentian zum Evergreen Immortal Empire nach Hause brachte, hatte sie erwartet, dass sie wahrend der Reise auf Schwierigkeiten stosen konnten. Aber egal, was auch immer, sie hatte nie gedacht, dass jemand im Marquis Manor es wagen wurde, Qin Wentian zu toten. Wie konnte sie nicht verargert sein?

Die Gesichter aller Menschen in der Umgebung veranderten sich. Aus Qings eiskalter Stimme konnten sie deutlich ihre Wut spuren. Dies war die jungste Tochter des immergrunen unsterblichen Kaisers, auf die er am meisten punktete. Sie sprach jetzt mit der Marquis Madam im vollen Umfang ihrer Autoritat - mit dem Mantel von Princess, der Tochter des Evergreen Immortal Imperators und dem zukunftigen Nachfolger des Evergreen Immortal Empire.

Die Marquis Madam hatte auch nicht erwartet, dass sich die Dinge so entwickeln wurden. Es war wie fruher, sie konnte die Kalte fuhlen, wenn man den ganzen Clan ausrottete. Obwohl sie eine unsterbliche Konigse*pertin war, spurte sie immer noch Angstgefuhle in ihrem Herzen, als sie spurte, wie kalt die Qing\'er geworden waren.

\\\ "Princess ist zu ernst. Allerdings ist Princess \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\". Die Marquis Madam biss die Zahne zusammen, als sie sprach.

—bam! - Ein weiterer Schlag landete auf ihrem Gesicht. Dies war jetzt das dritte Mal, und noch bevor die Marquis Madam ihre Strafe beendet hatte, hatte Qing\'er bereits mit ihm geschlagenr Palme Aus dem aktuellen Ausdruck der Madame reichten Worte wie "Arger" nicht aus, um ihre Gefuhle zu beschreiben.

In den zehntausend Jahren, seit ihrer Geburt, hatte es noch nie jemand gewagt, sie auf diese Weise zu demutigen.

Die Experten des Herrenhauses konnten nur hilflos starren. Sie waren alle sprachlos.

\\\ "Mutter ..." Xia Lian war unvergleichlich blass. Zuvor hatte sie sich in Anwesenheit von Qing\'er auserst sprudelnd und hoflich verhalten, nur um ihre Maske zu entfernen und Qin Wentian zu demutigen, sobald Qing\'er weg war. Daraus konnte man sehen, wie schlau sie war. Aber in diesem Moment war ihre Klugheit von Qing\'er uberwaltigend erschuttert worden.

Xia Lian empfand plotzlich Bedauern. Es war ihre Handlungen, die dazu gefuhrt hatte, dass ihre Mutter in der Offentlichkeit auf diese Weise erniedrigt wurde, wodurch der gesamte Marquis Manor beschamt wurde.

\\\ "Qin Wentian." Xia Lian starrte ihn kalt an, als die Absicht des Todes in ihren Augen flackerte. Nie hatte sie sich in ihren wildesten Traumen vorstellen konnen, dass Prinzessin Qing\'er fur diesen Mann so verruckt handeln wurde. Fruher wollten sie und ihr Bruder Qin Wentian toten, anstatt die Sache mit einer Entschuldigung beiseite zu schieben. Das war im Nachhinein auserst lacherlich. Wenn sie Qin Wentian damals wirklich getotet hatten, wurde hochstwahrscheinlich der gesamte Gutshof zusammen mit ihm begraben werden.

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ p angegeben, Prinzessin, selbst wenn die Frau sich geirrt hatte, haben die Handlungen von Prinzessin ihr wirklich Unrecht angetan. Diese Ungerechtigkeit verursacht Kalte in den Herzen aller Ihrer Untergebenen. Jemand stand auf raus und sprach.

\\\ "Ja, das ist richtig. Schlieslich war es der Freund von Princess, der zuerst Worte benutzte, um Miss Xia Lian\'s Bescheidenheit zu argern. Wie kann Ihre Hoheit den Marquis Manor fur jemanden demutigen? \\\ "Eine andere Person sprach laut. Obwohl diese Person den Kopf gesenkt hielt, was auf Respekt hindeutete, war sein Ton mit Provokation erfullt.

Die immergrune Marquis Madam starrte Qing\'er an, aber in diesem Moment drehte Qing\'er sich um und sah mit ihren eisartigen Augen uber alle.

\\\ "Die Bescheidenheit von Xia Lian mit Worten schimpfen? Ist sie uberhaupt dazu qualifiziert?" Qing\'er starrte jeden frostig an. Diese Leute haben Qin Wentian in ihrer Gegenwart verleumdet, wie lacherlich.

Qin Wentian versuchte, seine Bescheidenheit mit seinen Worten auszunutzen?

Qing\'er starrte jeden kalt an, wahrend sie sprach: \ "Qin Wentian, er ist die Nummer 1 Ranker im Immortal Ascension-Ranking. Der Top-Experte in der Stadt der alten Kaiser.

Als der Klang ihrer Worte erklang, versteiften sich die Ausdrucke auf jedem Gesicht Alle Blicke fielen auf Qin Wentian. Obwohl viele von ihnen noch nie in der Stadt der alten Kaiser gewesen waren, hatten sie vorher schon deutlich davon gehort.

In der Stadt der alten Kaiser waren die meisten Nachkommen unsterblicher Konige und Kaiser, und die Experten dort waren so haufig wie die Wolken.

Dieser Mann war die Nummer 1 in der gesamten Stadt der alten Kaiser.

Selbst fur Marquis Madam versteifte sich ihr Gesicht, als sie das horte. Sie verstand naturlich die Bedeutung von # 1 in der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt. Zweifellos wurde Qin Wentian in Zukunft sicherlich auch ein unsterblicher Konig werden.

Xia Lian und Xia Fan erstarrten, und als sie sich an ihre Erniedrigung von Qin Wentian erinnerten, fuhlten sie sich in ihren Herzen unvergleichlich ratlos. Aber war das wirklich der Grund, warum Prinzessin Qing\'er so wutend war?

Naturlich war es nicht deshalb so. Selbst wenn dieser Mann die Nummer 1 in der Rangliste der unsterblichen Himmelfahrt ware, welche Verbindung hatte das zu Qing\'er?

In diesem Moment flackerte die Silhouette von Qing`er, als sie neben ihm erschien Qin Wentian. Sie streckte die Hand aus und hielt sich an ihm fest. Die beiden standen nebeneinander. Diese Szene fuhrte dazu, dass sich alle Augen unglaubig verengten, wahrend ihre Herzen zitterten.

\\\ "Xia Lian? Ist sie uberhaupt wurdig?" Qing`er sprach kalt. Ihre einfachen Worte waren wie die schlagkraftigste Ohrfeige aller Zeiten und schmatzten die Gesichter aller. Qin Wentian und sie selbst waren ein Paar. Wurde er Xia Lian sogar nutzen? War Xia Lian uberhaupt seiner Aufmerksamkeit wurdig?

Die Lugen, von denen sie erzahlt hatte, dass sie zusammenbrachen, ohne dass sie irgendetwas tun mussten, um sich einzumischen!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 988

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#988