Ancient Godly Monarch Chapter 992

\\ n \\ nKapitel 992 \\ n

Die Nachricht vom Evergreen Immortal Emperor und dem Treffen von Qing\'er war bald im Umlauf. Viele der Hauptfiguren warteten darauf, wie die Haltung des Evergreen Immortal Emperor aussehen wurde.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Seitdem Qing\'er wieder in den koniglichen Palast gebracht wurde, wollten viele Nachkommen der Konige und Marquisen sie verfolgen. aber Qing\'er hatte sie immer ignoriert. Der immergrune, unsterbliche Kaiser hatte immer eine neutrale Haltung beibehalten - niemand wusste, was seine wahren Gedanken waren, und er konnte nur sein Bestes geben, um zu erraten.

Aber dieses Mal hatte Prinzessin Qing\'er bereits einen Mann zu sich nach Hause gebracht und war zu dem Evergreen Immortal Emperor gegangen. In diesem Fall sollte seine Majestat auf jeden Fall zumindest klarstellen, richtig?

Wurde seine Majestat dies unterstutzen oder dagegen sein?

Wenn seine Majestat Prinzessin Qing zustimmt ah und Qin Wentian, alle Aufregung und Diskussionen uber Qin Wentian wurden sofort absterben, da sie sinnlos waren. Qin Wentian wurde sofort die Furstgemahlin des Evergreen Immortal Empire werden, und sein Status wurde in Stein gemeiselt werden. Dies war offensichtlich etwas, was viele der Adeligen nicht sehen wollten.

In Princess Changpings Wohnsitz hatte die Tante, die immer in der Nahe von Qing\'er stand, den Auftrag erteilt, ein Willkommensbankett fur Qin Wentian vorzubereiten. Nachdem Qing\'er Qin Wentian hier untergebracht hatte, musste sie naturlich sicherstellen, dass sie gut auf Qin Wentian aufpasste.

Auf dem Bankett waren auch der Ehemann und die Tochter von Prinzessin Changping anwesend. Sie betrachteten Qin Wentian neugierig und untersuchten ihn leicht mit ihren Fragen. Daraus sammelten sie einige Informationen und verstanden Qin Wentian allmahlich etwas besser.

Der Ehemann von Prinzessin Changping war ein unsterblicher Konig, der als der unsterbliche Konig des Scharlachroten Auges bekannt ist. Er wurde vom Evergreen Immortal Emperor mit dem Titel Scarlet Eye Marquis ausgezeichnet und war auch ein Prinzgemahl des Evergreen Immortal Empire. Obwohl sowohl Prinzessin Changping als auch der Scarlet Eye Marquis nicht so stark im Kampfgeschehen waren, hatten sie immer noch eine immense Autoritat und einen hohen Status im Reich. Prinzessin Changping war schlieslich die Blutschwester des unsterblichen Kaisers der Unsterblichen, und sie hatte ihr alles gegeben, um ihm zu helfen, als sie fur das Recht kampften, dieses Imperium zu errichten.

\\\ "Qin Wentian, Sie sind jetzt beruhmt. Mit einem Schwung meines unsterblichen Sinnes hore ich im Konigspalast endlos Ihren Namen. Selbst die Sklaven und Diener diskutieren Sie aufgeregt. \ \\ "Der Scharlachrote Augenkranz lachte aufrichtig. Qin Wentian lachelte bitter, "Ich weis, dass wir viel Aufsehen erregt haben, als Qing\'er mich in den Palast brachte, aber ich hatte nicht erwartet, dass die Nachrichten so schnell im Umlauf sind."/p>

\\\ "Hahaha, du musst verstehen, wer die Leute im koniglichen Palast sind. Jeder von ihnen ist entweder ein Konig oder ein Marquise. Ihre unsterblichen Sinne konnen leicht durch den koniglichen Palast fegen, also braucht man keine Muhe fur sie, Informationen zu erhalten. \\\ "Der unsterbliche Konig des Scharlachroten Auges lachte. Qin Wentian dachte daruber nach und nickte zustimmend. Immerhin war dies der konigliche Palast des Evergreen Immortal Empire, in dem sich alle Eliten versammelten.

\\\ "Was sagen sie uber mich? \\\" Qin Wentian lachte.

\\\ "Sie sprechen uber Ihr Kultivierungsniveau, Ihren Hintergrund, woher Sie kamen, usw.", sagte der unsterbliche Konig des Scharlachroten Auges.

\\ n \\ n \\ n

\\\ "Es gibt sicherlich viele, die mich in Verachtung bringen, oder?" "Qin Wentian lachte beilaufig. Es wurde sicherlich viele geben, die ihn nicht mochten - der unsterbliche Konig des Scharlachroten Auges war einfach zu hoflich, um etwas zu sagen.

\\\ "Fuhlen Sie, dass der Druck sehr gros ist? \\\" Der unsterbliche Konig des scharlachroten Augens warf einen Blick auf Qin Wentian. Die Situation von Qin Wentian war ahnlich wie bei ihm. Der Scharlachrote Auge Unsterbliche Konig war auch ein Prinzgemahl und hatte seine gerechte Kritik erhalten, als er damals Prinzessin Changping verfolgte und heiratete. Sein Talent war offenbar gut genug, seit er ein unsterblicher Konig geworden war, aber trotzdem wurde er nicht als Charakter der Spitzenklasse angesehen und gehorte zu den unsterblichen Konigen im koniglichen Palast.

Naturlich hatte Prinzessin Changping damals nicht den Status, den Qing\'er jetzt hatte. Jetzt, da der Evergreen Immortal Imperator das Imperium beherrschte, und die Tatsache, dass Qing\'er diejenige war, die er am meisten ansprach, und zusatzlich zu der Tatsache, dass Qing\'er einen anderen extrem machtigen Lehrer hatte, war ihr Status im gesamten Unsterblichen fast unvergleichlich Reiche Es erklarte, warum es zu so viel Aufregung gefuhrt hatte, als sie Qin Wentian zuruck in den koniglichen Ort gebracht hatte.

\\\ "Es \\\ \'s in der Tat etwas Druck. Aber einige Dinge nicht so einfach geandert werden, auch mit einer grosen Menge von Menschen. Da Qing`er mich hierher gebracht hat, werde ich direkt Gesicht was auch immer kommen magMein Weg, sagte Qin Wentian stoisch. Prinzessin Changping und der unsterbliche Konig des scharlachroten Auges lachelten und nickten stumm bei Qin Wentians Reife. Es war sehr selten fur Jugendliche wie Qing\'er und ihn selbst, diesen Betrag zu haben Mut.

Doch genau wie Qin Wentian gesagt hatte, konnten einige Dinge nicht so einfach geandert werden, selbst bei einer grosen Anzahl von Menschen, besonders wenn es sich um eine Person handelte \\\ \'s Haltung. Ein Beispiel ware die Haltung des Evergreen Immortal Emperor. Wenn alle anderen im koniglichen Palast ihn und Qing\'er unterstutzten, aber ihr Vater nicht, wurden sie nur ausdrucken Ihre Haltung. Letztendlich konnten sie nichts andern. In diesem Moment kam ein schwarz gekleideter Butler heruber und rief: Prinzessin Marquis. \\\ "

\\\" Was ist los? \ ", fragte Princess Changping.

\\\" Es gibt Leute, die zu uns gekommen sind Besuch einen Besuch, antwortete der Butler. Der unsterbliche Konig des scharlachroten Auges und Prinzessin Changping fegten mit ihrem unsterblichen Sinn auf und ihre Augen flackerten mit einem Lacheln, als sie Qin Wentian ansahen.

\\ \ "Es gibt schon viele Nachkommen von Konigen und Marquisen, die dich untersuchen. Qin Wentian, Sie sollten besser in Ihrem Herzen vorbereitet sein. Es gibt keine freundlichen Seelen unter diesen Leuten ", sagte Prinzessin Changping. Danach starrte sie den Butler an und sagte:" Laden Sie sie zum Bankett ein. \\\ "

\\\" Ja, Prinzessin. Der Butler nickte, bevor er ging. Nach kurzer Zeit waren uber zehn stolze junge Leute zu sehen. Alle waren Adelige und offensichtlich auch gutaussehend und talentiert. Eine Mehrheit von diesen Menschen befanden sich entweder auf der achten oder neunten Stufe des Himmlischen Phanomens, und sie stammten alle aus derselben Generation wie Qin Wentian. Irgendwie schien das absichtlich zu sein.

\\\ "Wir zahlen unsere Respekt zu Prinzessin und Marquis. Diese Leute waren ausergewohnlich hoflich, als sie sich in Richtung Prinzessin Changping und dem unsterblichen Konig des Scharlachroten Auges verbeugten.

\\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ " so hoflich . Komm und nimm Platz. Prinzessin Changping lachelte. Alle gingen zum Bankett, als sie Platz nahmen. In diesem Moment drehten sich viele Blicke zu Qin Wentian, und ihre Augen glanzten vor Scharfe. Qin Wentian senkte den Kopf und schmeckte den Wein, ohne sich um die ganze Aufmerksamkeit zu kummern, die sich derzeit gegen ihn richtete. Er erlaubte diesen Leuten, ihn nach Belieben zu studieren. Prinzessin Changping organisierte ein Bankett fur einen so gutaussehenden Jungen Mann, aber vergessen, uns einzuladen. Dies machte uns Junioren wirklich untrostlich. "Eine junge Dame lachelte und redete mit einer neckischen Note in ihrem Ton. Der erste Satz aus ihrem Mund war jedoch direkt auf die Jagd gegangen und bezog sich direkt auf Qin Wentian.

\\\ "Ihr seid jeden Tag so beschaftigt, ich mochte nicht, dass eure Altesten mich beschuldigen, dass ihr Kultivierungsfortschritt verzogert wird. Prinzessin Changping lachelte. Prinzessin, sag das nicht. Wenn Sie uns eingeladen haben, waren unsere Altesten zweifellos alle glucklich. Die schone junge Dame sprach auf eine sanfte Art und Weise. Dann wandte sie sich an Qin Wentian, Prinzessin, warum stellen Sie uns nicht diesen jungen Mann vor? Da er zu diesem Bankett eingeladen werden kann, bin ich sicher, dass er ein ausergewohnlicher Mensch sein muss. \\\ "

In den Wortern dieses Satzes gab es eine grundlegende Bedeutung. Es war klar, dass sie bereits wusste, wer Qin Wentian war, aber sie wollte trotzdem fragen.

\ \\ "Er ist Qin Wentian. Ich bin sicher, die meisten von Ihnen kennen seinen Namen bereits. Dieses kleine Madchen Qing\'er warf ihn mir zu, also musste ich naturlich gut auf ihn aufpassen ", erklarte Prinzessin Changping.

\\\" Richtig. Dies ist das erste Mal, dass Prinzessin Qing\'er jemanden in den koniglichen Palast zuruckbrachte. Die anderen Konige und Marquisen widmen sich dieser Angelegenheit mit groser Aufmerksamkeit. Da Bruder Qin die Erlaubnis von Prinzessin Qing erhalten kann, mussen Sie sicherlich eine himmlische Identitat haben, richtig? Mochten Sie mitteilen, wo Sie herkommen? Und von welchem ​​unsterblichen Kaiser sind Sie ubrigens ein Nachkomme? \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ viel gros viel viel mehr wie sie schweigend bemerkten. Sie hatten nicht vor, Qin Wentian dabei zu helfen - sie hatten ihn bereits im Voraus daran erinnert, in seinem Herzen vorbereitet zu sein. Dies alles waren Dinge, denen er sich stellen musste, wenn er mit Qing zusammen sein wollte Qin Wentian stellte den Weinbecher in die Hand. Er starrte die schone junge Frau an und antwortete: "Ich bin aus einer Teilchenwelt und ich ziehe nicht vor." Ich habe keine illustre Identitat. \\\ "

\\\" Oh? \\\ "Ein Ausdruck des Interesses erschien auf dem Gesicht der Frau. Sie sah aus, als ware sie uberrascht und hatte gerade daruber erfahren.

\\\ "Bruder Qin ist wirklich zu humorvoll, \\\", sagte ein junger Mann, der blau gekleidet war und die Augenbrauen wie Schwerter geneigt hatte. In diesem Moment hob er den Kopfund fuhr fort: "Dies ist der konigliche Palast des Evergreen Immortal Empire, ein Ort, an dem Konige und Marquisen residieren. Selbst gewohnliche unsterbliche Konige wurden den Eintritt unmoglich finden. Wenn Bruder Qin wirklich aus einer Partikelwelt besteht, welche Qualifikationen Mussen Sie hier sitzen und dieses Bankett geniesen? \\\ "

\\\" Das ist richtig. Da Bruder Qin bereits hier ist, warum mussen Sie Ihre Identitat trotzdem verbergen. Warum? Sagst du uns nicht einfach die Wahrheit? ", fugte ein anderer junger Mann hinzu, seine Augen glanzten vor Scharfe. Obwohl keines seiner Worte zu unhoflich war, war es offensichtlich, dass er von Respektlosigkeit erfullt war. Offensichtlich meinte er, Qin Wentian sollte nicht einmal berechtigt sein, den koniglichen Palast zu betreten, geschweige denn hier zu sitzen und ein Bankett zu geniesen.

Einfache Worter, aber die zugrunde liegende Bedeutung war fur alle klar.

Jeder richtete seine Aufmerksamkeit auf Qin Wentian und wollte sehen, wie er antworten wurde.

\\\ "Haben alle hier schon an anderen wichtigen Orten Bankette besucht? \\\" Qin Wentian entschied sich nicht sofort zu antworten, sondern stellte sich stattdessen mit einer anderen Frage.

\\\ "Naturlich, \\\" antwortete jemand.

\\\ "Das ist etwas, was haufig vorkommt. Tatsachlich waren wir auch bei mehreren Banketten, die von sehr wichtigen Personen organisiert wurden. \\\" Die junge Dame lachelte.

\\\ "Wenn alle hier am Bankett teilnehmen, mussen Sie alle den Namen Ihres Clans und Ihre Identitat melden, um an der Bank teilnehmen zu konnen? \\\", fragte Qin Wentian erneut.

Diese Leute haben gelacht. Einer von ihnen sprach dann: "Das ist auch naturlich. Fur einige dieser Orte ist es nicht erlaubt, selbst dann einzutreten, wenn Sie uber ausergewohnliches Talent verfugen. Ohne die Menschen uber Ihre Identitat zu informieren, Im Grunde haben Sie keine Qualifikation, um an unsterblichen Banketten teilzunehmen. In diesem letzten Satz veranlaste die Person, die absichtlich sprach, seine Stimme lauter, als ein Lacheln voller verborgener Bedeutung auf seinem Gesicht erschien .

\\\ "Oh, also mit anderen Worten, wenn Ihre derzeitige Identitat und Ihr Status verschwunden waren, hatten alle hier keine Voraussetzungen, um an Banketten teilzunehmen? \\\", fragte Qin Wentian. Die gleiche Sache, auf eine andere Weise dargestellt, fuhrte dazu, dass die Bedeutung auch anders sein sollte. Als Qin Wentian diese Worte sprach, war in seiner Stimme ein leichtes Spott zu horen.

\\\ "Status und Identitat, diese beiden Dinge ahneln den Lichthofen, die ein fester Bestandteil unseres Wesens sind." Jemand lachte und kniff die Augen zusammen, als er Qin kalt anstarrte Wentian

\\\ "Das hort sich richtig an. \\\" Qin Wentian lachelte. \\\ "Aber manche Leute sind einfach so traurig. Eine illustre Identitat zu denken und Status bedeutet alles. Am Ende sind sie ohne wahre Kraft dazu verdammt, als Scherze in den Augen anderer zu enden. Auf jeden Fall habe ich es nicht getan Ich beluge keinen von euch. Ich bin zwar aus einer Teilchenwelt, aber ich finde das nicht eine beschamende Angelegenheit. Und sitze ich nicht schon hier und geniese das Bankett? Auserdem sind sowohl Prinzessin Changping als auch der Marquis gute Freunde von mir geworden. Zumindest wurden sie mich nicht verspotten. \\\ "

\\\" Oh, aber Vergessen Sie etwas? Die Tatsache, dass Bruder Qin diesen Ort sogar betreten konnte, war alles wegen Prinzessin Qing`er, fuhr die junge Dame fort.

\\\ "Sie sind so stolz auf Ihre Identitat und Ihren Status, die Sie nur als Ergebnis der Verdienste der alteren Generationen erworben haben. Konnte es sein, dass Sie alle die Prinzessin lacherlich machen Qing\'er\'s Urteil? \ "Qin Wentian lachte kalt. "Oder mit anderen Worten, sind Sie alle hier neidisch auf mich?"

\\\ "Bruder Qin weis wirklich, wie man scherzt. \\\" Die Stimme des Jungen Dame war kalt geworden.

\\\ "Was fur eine scharfe Zunge Sie haben. Kein Wunder, dass Prinzessin Qing\'er sich in Sie verliebt hat", fugte ein junger Mann grob hinzu, und Qin Wentians Ausdruck erstarrte als er starrte die Person an, die sprach.

\\\ "Bruder Qin, geben Sie ihnen nicht die Schuld. Sie sind alle sehr direkte Menschen und sagen immer das Erste, was ihnen in den Sinn kommt, ohne es sorgfaltig zu verarbeiten. \\ sagte der junge Mann in blau. Aber diese Person, die sprach, hat recht. Sie konnten Prinzessin Qing`s Gunst mit blumigen Worten gewinnen, was sie veranlasste, Sie in den koniglichen Palast zu bringen. Dies ist zweifellos ein Schaufenster Ihrer \\ \'Fahigkeiten \\\\'. \\\ "

\\\" Allerdings ist diese Art von \\\ \'Fahigkeit \\\\' nur mit Verachtung zu betrachten. \\ "Diese Person fuhr fort und tat nichts, um die Verachtung in seiner Stimme zu verbergen. Sein Ton wurde ruderhafter, aber Qin Wentian betrachtete sie lediglich emotionslos. Diese Leute waren absichtlich hierher gekommen, um ihn zu argern. Wenn Qin Wentian aus diesem Grund wirklich gehandelt hatte, wurde er zu einem Witz werden.

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\5;\'\' \'Wins\' Lippen sich zu einem Lacheln zusammenrollen. Wollen Sie ihn dazu verargern, gegen sie vorzugehen? Was fur ein Witz . Er sas da ​​und genoss seinen Wein allein, als sein Lacheln breiter wurde.

\\\ "Woruber lacheln Sie? \\\" fragte jemand.

\\\ "Ich bin smiWie oberflachlich und unwissend die Nachkommen des Adels im koniglichen Palast sind. Qin Wentian stellte seinen Weinbecher ab. Seine Worte liesen sofort die Augen aller Menschen so scharf wie Schwerter werden, als sie sich Qin Wentian zuwandten!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 992

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#992