Arena Chapter 153

\\ n \\ nKapitel 153 \\ n

Kapitel 153 - Zielgruppe (Teil 1)

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Heisings Fauste regneten, wahrend die Pruflinge die Hande auf der Schulter hatte und mit ihrer Magie ihren Flug unterstutzte.

Ihre Teamarbeit war besser als meine und die von Cha Ji-hye.

Heising, der sich auf Nahkampf spezialisiert hat, plus magische Unterstutzung? Es konnte keine bessere Kombination geben.

Andererseits waren wir im Nachteil.

Es gab keine Moglichkeit, dass Cha Ji-hye mit ihren Duell-Scimitars und deren Spezialitat Nahkampf gegen Heising, einen Aura-Meister, antreten konnte.

Aus diesem Grund benutzte ich meine Waffen und kampfte Kopf an Kopf mit Heising, wahrend sie mich unterstutzte, indem sie angriff, als sie eine Offnung fand.

Also waren wir in Bezug auf Synergien naturlich im Nachteil.

\ \'Diesen Kampf fortzusetzen ist fur uns nur von Nachteil. Ich habe keinen Weg gefunden, einen leichten Sieg zu erzielen, und auserdem wurde eine Menge Geistesbeschworung verwendet, um die Zombies loszuwerden.

Auserdem waren die Gegner untot und ihre Ausdauer war wahrscheinlich unendlich.

Und wenn ich den Deal fur diesen Sieg besiegeln wollte ...

\ \'Dann ist die Person, auf die ich zielen sollte, dieser Bastard unter dem Meer. \ \'

Einer der sechs Hohenpriester, Allan.

Wenn ich diesen Mann toten kann, horen auch Heising und die weibliche Pruflinge auf, sich zu bewegen. Ich kam zu dieser Schlussfolgerung und sagte zu Cha Ji-hye.

’’ Bleiben Sie von mir fern. ’’

Ohne zu zogern, ritt Cha Ji-hye auf Nummer eins und trat von mir zuruck.

Naturlich konzentrierten sich Heising und die Studentin auf mich.

Kwaaaaang!

Der Wirbelwind um meinen Korper zersplitterte, als er von Heisings Aura-Faust getroffen wurde.

Durch einen Riss im gebrochenen Wirbelwind kam ein Stos von Heisings Fausten.

Mit beiden Fusen steckte ich meine ganze Kraft darauf, Heising in die Brust zu treten.

Zwei starke Windboen kamen von meinen Fusen und druckten mich und Heising auseinander.

Nachdem ich Abstand zwischen uns geschaffen hatte, schoss ich mit Doppelkanonen weg.

Ta ta ta ta ta tang!

Heising schutzte sich mit seiner Aura, und die weibliche Pruflinge setzte Verteidigungsmagie ein.

Die Kugeln rissen durch seinen Aura-Schild, aber die weibliche Pruflinge stapelte weiter Verteidigungsmagie, um sie zu schutzen.

In dieser Zeit kam Heising wieder zu mir und versuchte einen Gegenangriff.

Aber ich trat zuruck und zog die beiden Leute auf mich zu. Tiefer und tiefer .

Beim Kampf gegen die beiden kam ich immer naher an die Oberflache des Ozeans.

Dann ......

\ \'Now! \\'

Ich bewegte mich, bis Allan direkt unter meinen Fusen war.

Ich hatte Allans Position mit der Guider-Fahigkeit erkannt.

’’ Sylph! ’

-Meow!

Auch ohne zu sprechen, hat Sylph reagiert und meine Bestellung ausgefuhrt.

\\ n \\ n \\ n

Hwiiiiing!

Bei starkem Wind erstellte Sylph eine luftdichte Box um meinen Korper.

Umgeben von dieser Box ging ich ins Wasser.

Dunk!

Ich rannte auf den Meeresboden zu und spaltete den Ozean.

Als ich durch die tiefe Dunkelheit des Ozeans ging, konnte ich die Silhouette einer Person erkennen, die nicht zu weit entfernt war, Allan.

Ich rannte auf Allan zu.

Aufgeregt versuchte Allan, aus dem Weg zu gehen, aber ich war schneller.

\ \'Ich komme fur Sie! \\'

Ich rammte Allan an und zwang ihn in die Kiste mit mir.

Dann ......

’’ Sie sagten, es ist lange her, seit Sie das Schmerzempfinden vergessen haben? Ich nehme an, Sie werden nicht viel fuhlen, wenn Sie verbrennen? ""

"" ......! "

Ich hob eine Flamme und fullte die Kiste damit .

Allan schutzte sich, indem er sich in seinen schwarzen Mantel wickelte, aber ich schoss mit meinen Doppelgewehren davon und durchbrach seine Verteidigung.

Und durch die Risse des zerbrochenen Umhangs zwang ich mich in die Flammen.

Hwa lu lu lu lu luk!

’Kuaaaaahhhk!’ ’

, als er Feuer machte.

In diesem Moment tauchte uber Allans Kopf ein schwarzer Raum auf.

Und aus diesem Raum sprossen alle moglichen Monster hervor. Sie schienen auch untot zu sein.

Ta ta ta ta ta ta ta ta tang!

Mit meinen Doppelpistolen zu den skelettartigen Monstern, die versuchen, herauszukommen, habe ich Allan in Brand gesetzt.

Hwa lu lu lu lu luk!

Wie viel Zeit vergeht dieser Weg?

Langsam, wegen des Feuers, begann der Sauerstoff in der Windbox zu laufen.

Pat!

Und der schwarze Raum, den Allan geoffnet hatte, war geschlossen.

Allan war verbrannt und ich konnte seine Figur nicht erkennen.

\ \'Ist es jetzt fertig? \\'

Ich entschied mich dazu, Allans Standort mit der Guider-Fahigkeit zu uberprufen.

Ich konnte ihn nicht fuhlen.

Es konnte nur bedeuten, dass Allan in dieser Welt nicht mehr existiert.

Dann bedeutete das Erfolg.

Diesem seltsamen unbesiegbaren Bastard gelang es mir, ihn zu toten.

\ \'Es wird langsam schwer zu atmen, ich sollte wieder nach oben gehen. \ \'

Ich kam aus dem Ozean.

Wenn ich lNach dem Ozean flog Cha Ji-hye als Nummer eins zu mir.

\\ n \\ n \\ n

’Was ist mit Heising passiert?’

’’ Er ist gegangen. \'\'

\'\' Er ist gegangen? \'\'

Er ist nicht gestorben?

\'\' Ja, es sah so aus, als wusste er es nicht was zu tun ist und dann sind die beiden irgendwohin gegangen. ’’

Ich habe ein abschreckendes Gefuhl dabei.

Ware es nicht normal, dass, wenn Allan stirbt, auch die Untoten, die er geschaffen hat, sterben?

\'\' Es scheint, dass die Untoten mit falschen Seelen, die in sie hineingeblasen werden, auch dann noch am Leben sind Schopfer ist gestorben. ’’

Was Cha Ji-hye sagte, war gultig.

Sie sahen aus, als wussten sie nicht, was sie tun sollten, und gingen dann. Ich denke, das konnte interpretiert werden, als ihr Schopfer starb und sie frei von seiner Kontrolle waren.

Und dann.

Pat!

Die Untersuchungstur erschien.

’’ Board beschworen. \'\'

-Name: Kim Hyun-ho

-Klasse: 40

-Karma: +600

-Mission: vernichten Piratenarmee (erreicht)

- Zeitlimit: 129 Tage 17 Stunden

Die Prufung wurde abgeschlossen.

Ich bin sicher, das eigentliche Ziel dieser Prufung war der Hohepriester Allan.

Ich hatte immer noch ein norgelndes Gefuhl, weil Heising und die weibliche Pruflinge verschwunden waren und dies nicht vollstandig abgeschlossen war, aber diese Prufung hatte anscheinend keinen grosen Einfluss.

Wir gingen nicht gleich durch die Prufungstur, sondern kehrten stattdessen auf die unbewohnte Insel zuruck.

Wir haben unsere synthetischen Muskelanzuge ausgezogen und in den virtuellen Raum gebracht. Dort wurden auch die Rechenadler gesteckt.

’\'Sollen wir jetzt gehen?’

Bei meiner Frage auserte Cha Ji-hye plotzlich eine andere Meinung.

’’ Wir haben noch 129 Tage Zeit. ’’

’’ Ja. ’’

’’ Dann konnen wir in dieser Zeit nicht etwas anderes tun? ’’

’’ Ich bin sicher, dass dies moglich ist. ’’

Solange noch Zeit war, ob Sie sofort zuruckkehren oder noch eine Weile bleiben, war der Prufling vollig frei.

’’ Dann frage ich mich, ob wir mit der verbleibenden Zeit die Rechenadler noch etwas trainieren konnen, damit sie wachsen konnen. ’’

’’ Ah! ’

Ich war beeindruckt.

Warum habe ich nicht daran gedacht?

Die Rechenadler hatten noch viel zu tun.

Durch die von mir beherrschte Wachstumsbeschleunigung konnen sie bis zu dreimal so gros werden wie normal.

In Vorbereitung auf die nachste Prufung ware es von Vorteil, sie wachsen zu lassen, wahrend wir etwas mehr Zeit haben.

Daruber hinaus gab es niemanden auf dieser Insel!

Dieser Urlaubsort gehort allein Cha Ji-hye und mir.

’’ Klingt gut. Lass uns das tun . ’’

Und so begann unser erholsamer Urlaub.

Wir hatten viel zu spielen. Ein Laptop und ein Smartphone mit Solarbatterien.

In einer solchen Situation hatte ich eine Reihe von Spielen auf den Laptop heruntergeladen.

Manchmal spielte ich verruckte Spiele und zu anderen Zeiten ritten Cha Ji-hye und ich mit den Rechenadlern und genossen ein Date, das in den Himmel flog.

Wie viel Zeit vergeht, frage ich mich.

Ungefahr ein Monat war vergangen.

’’ Beeeek! ’

Nummer drei, der viel groser war als zuvor, kreischte.

Ich dachte, jemand anderes ware aufgetaucht, also schickte ich Sylph zum Pfadfinder und es war kein anderer als die Schlachtschiffe des Deport-Hafens.

\ \'Regimentskommandant Ajen schickte sie! \\'

Die Schlachtschiffe befanden sich auf dem Piraten-Archipel.

Regimentskommandant Ajen machte sich wahrscheinlich Sorgen um unsere Sicherheit und schickte sie zum Kundschafter.

’’ Was ist das?

Fragte Cha Ji-hye.

’’ Es scheint, dass die Marine aus dem Deport Harbor ausgesandt wurde, um zu sehen, ob wir sicher sind. ’’

’’ Wir sollten einmal vorbeischauen. ’’

’’ Lassen Sie uns ’’

Zuerst liesen wir die Rechenadler zuruck, um auf der unbewohnten Insel zu bleiben, und benutzten Sylph, um das Meer zu uberqueren.

Wir konnten die Schlachtschiffe sehen, die auf den Piraten-Archipel zusteuern.

’’ Das Schlachtschiff im Zentrum ist wahrscheinlich das Flaggschiff. Wow, konnen Sie das erkennen? Du warst wirklich ein Soldat.

Zu meinem Kompliment antwortete Cha Ji-hye glatt.

’’ Ich habe die Guider-Fertigkeit benutzt, um herauszufinden, auf welchem ​​Regiment Commander Ajen sich befindet. ’’

’’ ...... ’

Wie auch immer, wir sind auf diesem Schlachtschiff gelandet.

Als wir beide plotzlich vom Himmel herunterkamen, wurden die Soldaten des Schlachtschiffes uberrascht.

\'\' Wer, wer bist du? \'\'

\'\' Bewegen Sie sich nicht! \'\'

Sie umzingelten uns mit ihren Waffen im Anschlag .

Aber einige Soldaten erkannten uns.

\'\' Ah, unser Held! \'\'

\'\' Es ist der Held, Baronet Kim! \'\'

\'\' Sie sind die Helden, die es verstanden haben Befreie die Piraten. Legen Sie Ihre Waffen nieder, Idioten! ’

Auf diese Weise lies die Spannung nach und der Regimentskommandant Ajen erschien nach dem Aufruhr.

\'\' Sie waren also in Sicherheit! \'\'

\'\' Ja, das gleiche gilt auch fur Sie? \'\'

\'\' Nichts als einen Brief dass ein neuer Konsul istund ernannt. Aber was ist in der Welt passiert? “Ich habe ihm die Ergebnisse des letzten Kampfes erzahlt.

Er konnte die Uberreste der Zombies entdecken, also sagte ich ihm die Wahrheit uber den Kampf gegen den dunklen Magier.

\'\' Es reicht nicht aus, dass Sie den Piraten-Archipel vollstandig aufgewischt haben, aber Sie haben gegen einen grosen schwarzen Magier gekampft und dabei gewonnen! \'\'

Regiment Commander Ajen \ \' Sein Gesicht war voller Ehrfurcht und Bewunderung.

Bei meinen Worten, dass die Pirateninsel aufgeraumt wurde, erteilte der Regimentskommandant Ajen der Flotte den Befehl, sich zuruckzuziehen.

Ich lehnte das Angebot des Regimentskommandanten Ajen eines grosen Banketts ab und wir kehrten auf die unbewohnte Insel zuruck.

Und dann verging ein Monat und ich bekam einen Anruf auf dem Transponder.

Es war Odins Nummer.

’’ Odin? ’

-Hyun-ho!

Es war Marie, laut und herzlich mit lebhafter Stimme.

Odin muss es schnell zuruckgestohlen haben, weil ich bald seine Stimme horte.

-Haben Sie es gut?

’’ Ja, wir haben die Mission beendet und ruhen uns aus, bevor wir zuruckkehren. ’’

-Ih.

’’ Ah, und wir sind einen der 6 Hohenpriester, Allan, losgeworden. ’’ ’

- Der grose Magier, mit dem ich horte, dass Sie sich mit Ihnen befasst haben, war einer der Hohenpriester?

’? Sie haben Neuigkeiten von uns gehort?

-Das sagen Sie gar nicht. Ihr Name wird jetzt uberall in der Arena erwahnt. Die politische Welt steht in Flammen und versucht herauszufinden, wer dieser Baron Kim ist.

\'\' Wirklich? \'\'

- Sie trieben die Piraten zuruck, die das Aman-Konigreich nicht in die Hand nehmen konnte, und haben sogar diesen Heising, der einen schlechten Ruf hatte, losgeworden . Und vor nicht allzu langer Zeit haben Sie das Piraten-Archipel allein vernichtet?

’\'Ja, aber ich wusste nicht, dass sich die Geruchte bereits verbreitet hatten. ’’

- Dank der Funkgerate. Ein nordisches Prufungsgruppenmitglied, das sich im Konigreich Aman befand, horte die Nachrichten und verbreitete das Wort weit und breit. Dank dessen habe ich von Ihnen gehort und wollte Sie auch anrufen.

Ein Auslander aus einer anderen Welt. Ich war erstaunt, dass ich hier in der Arena weithin und weithin bekannt war.

Ich frage mich, ob ich deshalb irgendwo eine hohe Position wie Odin einnehmen konnte.

- Wenn Sie einen Hohenpriester getotet haben, sind Sie, Kim Hyun-ho, dem Endziel der Prufung wahrscheinlich naher als jeder andere. Aber das bedeutet, dass Sie so viel mehr ein Ziel sind, also seien Sie besonders vorsichtig.

’’ Naturlich machen Sie sich keine Sorgen. ’’

-ha ha, eigentlich war der eigentliche Grund, warum ich angerufen habe, kein Grund, und ich sagte am Ende einen Haufen Unsinn. Wenn Sie Zeit haben, konnten Sie auf diesem Weg kommen?

’’ Warum? ’

Ich wollte nicht.

Ich wollte hier langer mit Cha Ji-hye spielen.

Die Anfrage von Odin, die meinen Urlaub hier einschranken wurde, klang nicht besonders erfreulich.

Aber bei den nachsten Worten von Odin konnte ich nicht anders, als uberrascht zu sein.

- Die konigliche Familie von Arend mochte Sie sehen. Vor einiger Zeit hatte ich eine Audienz bei der koniglichen Familie und sprach uber viele Dinge, und Sie kamen auch dazu. Ich denke, sie mochten Ihnen einen Titel von Adel und Land geben.

’’ wirklich? ’

- Wenn Sie so stark wie Sie sind, konnen Sie zumindest den Titel Count oder Earl erreichen. Wenn Sie Ihre Beziehung zu den Elfen von Brown Mountain in Betracht ziehen, wird es wahrscheinlich ein Gebiet in der Nahe von Land sein.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Arena Chapter 153

#Read#Novel#Arena###Chapter#153