Ark Volume 20 Chapter 6

\\ n \\ nKapitel 6 \\ n

AKT 6 Seemonster Vernichtung

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ich bin wirklich werde verruckt . ’’

Ein Seufzer floss naturlich aus. Der Grund fur Ark \'Not war Sid\'s SOS.

’’ Was? Sie wagen es jetzt zu sagen?

Vor einiger Zeit hatte Arks Stimme durch die Lobby von Global Exos gerattert. Er konnte nicht schreien.

’’ H-hik! L-Lariette-nim! ’’

Sid stotterte vor Panik und versteckte sich hinter Lariette. Die Leute in der Lobby schickten sie und fragten sich, was los war. Aber Ark sah die Augen dieser Leute nicht. Die Nachricht, die Sid ihm erzahlte, war zu schockierend. Es ging um das Verschwinden von Ark\'s Gold Dream. Vor zwei Tagen hatte er seinen erfolgreichen ersten Deal in Seutandal abgeschlossen und kehrte in den Hafen von Rueben zuruck, als es von einem nicht identifizierten Seeungeheuer gefressen worden war. Alle Hoffnungen und Traume von Ark wurden auf Gold Dream gesetzt.

Naturlich kaufte er die schnellsten Schiffe und beschichtete den Rumpf mit verschiedenen magischen Schutzeinrichtungen, um einen sicheren und schnellen Handel zu gewahrleisten. All diese Ausgaben kosten mindestens 40.000 Gold. Es war auch mit Handelsprodukten aus Seutandal im zweistelligen Millionenbereich beladen. All das war zu einer Mahlzeit fur ein Seeungeheuer geworden. Die Nachricht, die Ark aus dem Nichts gehort hatte, ergab keinen Sinn. Sid zitterte hinter Lariette, die verwirrt aussah, aber sagte.

’’ Beruhigen Sie sich. Es ist nicht die Schuld von Sid-nim. ’’

’’ Ja, aber ... . ’’

Ark versuchte mit einem wutenden Gesichtsausdruck etwas anderes zu sagen, aber dann seufzte er und nickte. Stimmt . Wie Lariette sagte, konnte er Sid nicht die Schuld geben. Er war ohne Probleme gesegelt, als ein Monster erschien und das Schiff verschluckt hatte. Obwohl Sid wusste, dass Monster in dieser Gegend aufgetaucht waren, hatte er bis jetzt noch keine Monster auf dieser Route gesehen. Also konnte Sid nicht fur das Problem verantwortlich gemacht werden.

\ \'Es ist keine Zeit, sich zu fragen, wessen Fehler es gerade ist. \ \'

War es nicht ein bisschen Gluck? Glucklicherweise dauerte es noch einige Zeit, bis Ark\'s Gold Dream fertiggestellt war. Laut Sid war das Monster so gros, dass es Gold Dream mit einem Bissen verschluckt hatte. Daher war es wahrscheinlich, dass Gold Dream in perfektem Zustand im Magen des Monsters angekommen war. Er hatte viel Geld in die magische Beschichtung investiert, damit sie eine Weile im Magen uberleben sollte.

\ \'In dieser Situation besteht immer noch die Chance, Gold Dream zuruckzunehmen! \\'

Naturlich gab es eine Begrenzung fur die Dauer der magischen Beschichtung im Monster Bauch. Wenn Gold Dream verdaut wurde, flogen 40.000 Gold. Sid hatte es geschafft zu uberleben, aber er hatte keine Methode, Ark zu kontaktieren, also musste er den ganzen Weg zu Global Exos gehen.

’’ Ich muss es finden, bevor aus meinem Traum die Exkremente des Monsters werden! ’’

Er hat sich nicht mehr um Sid und Lariette gekummert. Ark kehrte sofort zu seinem Haus zuruck und betrat die Einheit. Wahrend die genaue Identitat unbekannt war, war das Seeungeheuer, das Gold Dream verschluckt hatte, riesig. Der Ort war auch mitten im Ozean. Egal wie dringend es war, wie konnte er damit umgehen, nachdem er dort geschwommen war? Ark musste seine eigenen Vorbereitungen treffen, bevor er sich dem Gegner stellte. In dem Moment, als er ein Seemonster horte, fiel ihm die Seutandal-Marine ein.

Die Seutandal-Marine hatte viel Erfahrung im Kampf gegen Piraten. JusticeMan und die Mitglieder der Rehabilitation waren die Fuhrer der autonomen Gruppe, sodass er sie um Hilfe bitten konnte. Also ging Ark zu Isabel und bat um die Hilfe der Seutandal-Marine. Aber ein Problem, an das er nicht gedacht hatte, trat auf. Das Wasser, um das das Seemonster herum erschien, befand sich in Schudenberg. Wenn die Seutandal-Marine in diese Gewasser eindrang, konnte sich ein ernstes diplomatisches Problem entwickeln. Also flog er zum Hafen von Reuben und bat um ein direktes Gesprach mit dem Herrn, um das Problem zu losen. Da er auch ein Edelmann war, konnte er sich sofort mit dem Herrn treffen. Aber ......

’Ich habe von Sir Ark\'s Ruf gehort. Obwohl ich Bereiche in Bezug auf das Meer verwalte, tut es mir wirklich leid. Ich wurde dir gerne helfen . Aber ich kann Ihre Anfrage nicht beurteilen. Die einzige Person, die zustimmen kann, auslandische Truppen in diesen Gewassern zuzulassen, ist Seine Majestat der Konig. ’’

’’ Konnten Sie den Konig nach mir fragen? ’’

’’ Naturlich kann ich das. Aber es ist besser nicht zu viel zu erwarten. Die politische Situation im In- und Ausland ist heutzutage nicht sehr ruhig. Es ware schwierig, in dieser Situation auslandische Truppen in Territorialgewassern aufzunehmen. Auch wenn es akzeptiert wird, muss es bei einem Treffen zwischen Aristokraten entschieden werden und konnte mehr als eine Woche dauern. ’’

Die Arche wurde sofort duster, als sie Ruben Antwort horte. Egal wie viel Zauber er auf Gold Dream auftrug, es war unmoglich, den Magen des Monsters langer als eine Woche zu ertragen. Es waren schon zwei Tage in der Realitat, also hatte er nur noch wenige Tage? Daruber hinaus gibt es keine Garantie dafur, dass das Ergebnis wkonnte positiv sein Ark machte sich eine Weile Sorgen, bevor er einen Vorschlag machte.

’’ Was ist dann mit den Truppen von Reuben? Wurden Sie als der Herr, der fur die nahe gelegenen Gewasser zustandig ist, nicht auch eine Flotte haben? Das Seeungeheuer ist nur ein Dutzend Seemeilen (1.852 Meter) von Reuben entfernt, so dass es keine Garantie gibt, dass es den Hafen nicht angreift. ’’

’’ Naturlich kampfen wir in diesem Fall. Aber... . . ’’

Der Herr von Reuben legte einen muden Finger auf seine Stirn und antwortete.

’’ Aufgrund der Nachrichten tritt dieses Problem nicht nur auf See auf. Nachdem die schwarzen Obelisken auf dem Kontinent aufgetaucht waren, wurde Schudenberg von unbekannten Monstern befallen. Viele Dorfer und Menschen haben schwere Schaden erlitten. Wir haben den Schaden von Seemonstern vorerst gestoppt, aber auf dem Land ist das nicht der Fall. Die meisten Reuben-Truppen wurden daher in die angegriffenen Dorfer geschickt. Die schwarzen Obelisken und unbekannten Monster, von denen der Reuben-Lord gesprochen hatte, waren auch von Ho Myung-hwan erwahnt worden. Wieder stellte er fest, dass der Fehler einen grosen Einfluss auf New World hatte. Auf jeden Fall war der umgesturzte Kontinent im Moment fur ihn nicht wichtig. Das Wichtigste fur Ark war, seinen Gold Dream wiederzugewinnen, bevor es zu spat war.

’’ Habe ich keine andere Wahl, als loszulassen? ’’

dachte Ark verzweifelt, als er die Burg des Herrn verlies.

-Ark, wie war es? Ist es erledigt?

Er war mit Isyuram in Reuben angekommen und erhielt ein Flustern von ihm, nachdem Isyuram das Japtem aus dem geheimen Kerker der Gilde des Kaufmanns beendet hatte.

-No. Es gab ein kleines Problem.

- wirklich? Ich dachte auch . Nach dem, was ich von der Kaufmannsgilde gehort habe, ist der Kontinent heutzutage nicht normal. Ich dachte, es ware nicht leicht, die Seutandal-Marine in diese Gewasser zu lassen oder Truppen aus dem Hafen zu leihen. Aber das ist nicht notig.

-Huh? Es ist nicht notig?

- Es ist schwer zu beschreiben, also komm einfach zur Gilde des Handlers.

Ark horte Isyurams Worten zu und besuchte die Gilde des Handlers. Nach dem Aufstieg von Seutandal wurde Reuben zum Handelszentrum, so dass es eine besonders grose Kaufmannsgilde gab. Das Gebaude der Kaufmannsgilde war um ein Vielfaches groser als die Kriegergilde und das Magische Institut daneben. Als er bei der Kaufmannsgilde ankam, versammelten sich merkwurdig viele Krieger und Magier vor dem Gebaude wie eine Wolke.

\\ n \\ n \\ n

’’ Arche, Sie sind gekommen? ’’

Isyuram drangte sich durch die Menge und winkte mit der Hand.

’’ Ja, aber warum gibt es so viele Leute? Und was meinen Sie damit, es ist nicht notig, die Marine um Hilfe zu bitten? ’

’ ’Wenn Sie sich das anschauen, dann verstehen Sie es. Isyuram deutete auf eine Pinnwand vor der Gilde des Handlers. Es war das Schwarze Brett, mit dem die Kaufmannsgilde Informationen uber die aktuellen Preise der umliegenden Gebiete gab. Aber jetzt stand eine ganz andere Art von Kundigung darauf.

-Kommission zur Untersuchung des Verschwindens im Uldun-Gebirge.

Vor zwei Tagen gab es einen Bericht, dass ein Gildenanfuhrer Berdin im Uldun-Gebirge verschwunden ist. Nach dem Bericht des auf den Berg entsandten Inspektors waren mehrere unbekannte Monster aufgetaucht und scheinen mehrere Orte zu uberfallen. Daher beauftragt die Handlergilde Midus Soldner, diesen Vorfall zu untersuchen.

* Jager mit Tracking- und Erkennungsfahigkeiten sowie Dieben haben hochste Prioritat.

Schwierigkeitsgrad: ???

Anzahl der zu rekrutierenden Mitarbeiter: 60 Personen (derzeit 52 Bewerber)

Bezahlen Sie: 30 Gold (Toten Sie den Boss erfolgreich + 10 Gold)

-Kommission zur Untersuchung der verschwundenen Transportflotte.

Gestern verlies eine Transportflotte der Midus-Gilde Bristania, um im Norden bei 85 Grad Breite zu verschwinden. Bisher wurden keine Informationen zum Verschwinden der Flotte bestatigt. Die Handlergilde stellte fest, dass sie wahrscheinlich von Piraten beschlagnahmt wird. Das Hauptquartier organisiert also eine bewaffnete Flotte, um das Verschwinden zu untersuchen und die Piraten gegebenenfalls auszuloschen. Rekrutierung von Kriegern, um der Gilde des Handlers zu helfen.

* Seamanship oder das Wissen um Schiffe zu steuern ist ein Plus.

Schwierigkeitsgrad: ???

Anzahl der zu rekrutierenden Mitarbeiter: 800 (derzeit 785 Bewerber)

Lohn: 40 Gold (Erfolg +15 Gold)

\ \'Ich verstehe! \\'

Ark\'s Augen blitzten, als er die Rekrutierung der Soldner bestatigte. Ark hatte einen wichtigen Teil der Verwirrung ubersehen, die durch unidentifizierte Monster verursacht wurde, die plotzlich in Schudenberg und um Reuben aufgetaucht waren. Der groste Schaden wurde die Gilde der Kaufleute sein, die an verschiedenen Orten des Kontinents operierte. Der Uberraschungsangriff von Monstern kam aus dem Nichts, so dass die meisten Dorfer nur die minimale Verteidigung hatten. Und die fLeichen hatten auch keinen Schutz. Dank des Auftauchens der Monster verschwanden verschiedene Flotten und Wagen, die mit der Kaufmannsgilde in Verbindung standen. Normalerweise hatten die Herren des jeweiligen Territoriums einen Antrag gestellt, und sie hatten sich darum gekummert. Derzeit beschaftigt sich der Herr jedoch mit der Unterwerfung der Monster, die die Dorfer angreifen. Die Gilde des Kaufmanns wurde eine Menge Geld verlieren, also stellten sie Soldner ein, um den Fall zu losen. Ark bemerkte die Kommission, die die verschwundene Transportflotte untersuchte, an der Pinnwand.

\ \'85 Grad nordlicher Breite liegt in der Nahe des Ortes, an dem das Seemonster Sid angegriffen hat. \\'

Die Handlergilde schien zu glauben, dass sie den Kontakt zum Transport verloren haben Flotte wegen Piraten. Nachdem er Sid gehort hatte, war Ark uberzeugt, dass das Verschwinden der Transportflotte mit dem Seeungeheuer zusammenhangt. Nein, so etwas spielte keine Rolle. Wenn er als Soldner an der bewaffneten Flotte beteiligt war, konnte er nicht gegen das Seemonster schlagen?

\ "Auserdem haben sie bereits 785 Bewerber gesammelt. Sie werden wahrscheinlich nach ein paar Minuten wieder gehen! \ \'

Ark besuchte sofort den verantwortlichen NPC und bat um ein Antragsformular. Nachdem der NPC das eingereichte Antragsformular gepruft hatte, starrte der NPC Ark mit uberraschten Augen an.

\'\' AA Edelmann? \'\'

\'\' Ja? \'\'

\'\' Warum macht Adliger die Arbeit eines Soldners? .? \'\'

Der NPC sah ihn mit verwirrten Augen an. Dies war ein Spiel, aber die Situation ware im wirklichen Leben absurd gewesen.

\ \'Was ist das? Gibt es eine Strafe, wenn man so etwas als Adliger beantragt? \ \'

Ark war daruber besorgt, also erklarte er.

’’ Eigentlich ist ein Schiff, das ich besitze, in der Nahe verschwunden. Ich habe um Hilfe von Reubens Marine gebeten, aber im Moment konnen sie mir nichts versprechen. Also habe ich mich entschieden, mich zu bewerben, nachdem ich die Rekrutierungswerbung fur die Gilde des Handlers gesehen habe. ’’

\\ n \\ n \\ n

’’ Ah, ich verstehe. Ahm ... . bitte komm mit mir . ’’

Der NPC sagte nach kurzem Nachdenken.

’’ Dann gehe ich. ’’

’’ Ja, stellen Sie sicher, dass Sie es finden. ’’

Ark wurde dann von Isyuram getrennt. Isyuram wollte mit Ark gehen, aber er hatte versprochen, die kriminelle Organisation, die sich wieder traf, zu treffen. Ark trennte sich von Isyuram und folgte dem NPC in Richtung des Docks, das der Handlergilde gewidmet war.

\ \'Amazing! \\'

Ark \'Mund offnete sich abwesend, als er das Dock sah. Acht Schlachtschiffe waren im Dock verankert. Aber die acht Schlachtschiffe waren vollig anders als die, die Ark bisher gesehen hatte.

’’ Dies ist die neue bewaffnete Flotte der Handlergilde. Es ist 1. 5 mal groser als gewohnliche Schlachtschiffe und die Ausdauer betragt 30% mehr. Die Ausenwande bestehen ebenfalls aus gepolsterten Stahlblechen, so dass auch bei schwachen Angriffen keine Kratzer entstehen. Wenn Sie nur normal segeln, wird es nicht einmal einen Kratzer bekommen. Die Schiffe verfugen auserdem uber eine separate Magic Engine, die in Notfallen eingesetzt werden kann. Der NPC betrachtete die Schlachtschiffe mit stolzem Blick. Dann war die Stimme eines anderen NPC von hinten zu horen.

’’ Sie werden weiterhin alle Geheimnisse enthullen, wenn Sie so weiter plaudern. ’’

Ein Jugendlicher, der eine auffallige Plakette auf seiner Rustung tragt, nahert sich. Dann hustete der NPC und stellte die Person vor.

’’ Ah, das ist der Admiral der Flotte Wagner-nim. ’’

Dann naherte er sich Wagner, zeigte auf Ark und flusterte etwas. Wagner sah Ark an und lachelte freundlich.

’’ Ah, Sie sind ein Aristokrat des Konigreichs Schudenberg. Nun, es gibt kein Problem, wenn Sie vertrauliche Informationen uber die bewaffnete Flotte kennen. ’’

’″ vertraulich?’

Ark konnte nicht verstehen, was die Person sagte. Wagner lachte nur und erklarte.

’’ Eigentlich handelt es sich bei diesem Schlachtschiff um ein Gemeinschaftsprojekt zwischen der Schudenberg-Marine und der Kaufmannsgilde. Die Herstellung dieser Schlachtschiffe dauerte mehrere Jahre. ’’

Das ist richtig. Schlachtschiffe im Dock waren dann Schlachtschiffe der nachsten Generation von Schudenberg. Egal wie viel Einfluss die Handelsgilde auf dem Kontinent hatte, sie waren nicht machtig genug, um so starke Schlachtschiffe zu bauen. Die am Dock vor Anker liegenden Schlachtschiffe waren vor kurzem fertiggestellt worden. Jetzt musste nur noch die Leistung des Schlachtschiffes getestet werden. Dann ereignete sich der Vorfall mit der fehlenden Transportflotte. Daher entschied sich die Schudenberg-Marine, die Leistung durch diesen Suchvorgang zu testen. Deshalb war ein Adeliger ein Adeliger von Schudenberg. Zu diesem Zeitpunkt waren jedoch einige Probleme aufgetreten. Die Schiffe wurden neu gebaut, so dass es an Matrosen mangelte. Also mussten sie Soldner einstellen, um das Problem zu losen, und der Kapitan der Schlachtschiffe war fur sie verantwortlich. Also konnte niemand der Kapitan sein.

’’ Normalerweise werden die Handelsschiffejemanden aus der Gilde des Handlers haben, der fur sie zustandig ist. Es ist jedoch etwas besorgniserregend, die Schlachtschiffe den Handlern anzuvertrauen. Jetzt haben wir keine Zeit, eine qualifizierte Person zu finden. ’’

Wagner schickte den NPC einen arroganten Blick und murmelte. Dann richtete er den Blick wieder auf Ark und der arrogante Ausdruck verschwand.

’’ Sollte ein Aristokrat von Schudenberg nicht die Ehre einer so wichtigen Aufgabe haben? Sie wurden durch Ihre militarischen Heldentaten zu Aristokraten, also ubernehmen Sie bitte die Kontrolle uber die Schlachtschiffe. ’’

’’ Huh? Ich? ’’

’’ Ein Aristokrat ist verpflichtet, den Ruhm des Adels aufrechtzuerhalten. Wie kann also ein Schudenberg-Aristokrat wie ein gewohnlicher Soldner arbeiten? “Wagner war ein Mensch, der glaubte, dass der Status alles sei. Ehrlich gesagt, Ark mochte diese Art von Personlichkeit nicht, ob sie nun Benutzer oder NPCs waren. Aber jetzt war nicht die Zeit, es genau zu hinterfragen. Arks Ziel bei der Teilnahme war es, seinen Gold Dream und die Lieferung zu retten. Es war der Grund, warum er nach Reuben flog.

\ \'Wenn ich als einfacher Soldat teilnehme, wird es schwierig sein, das Schiff zu bergen. \ \'

Das war der Teil, um den Ark sich Sorgen machte. Aber das war kein Problem, wenn er Kapitan eines Schlachtschiffes war.

’’ Wenn Sie an mich glauben, werde ich mein Bestes geben, um Ihre Erwartungen zu erfullen. Wagner-nim! ’’

Arche packte Wagners Hand und antwortete. Es klingelte und das Informationsfenster erschien.

- Sie haben den Antrag von Admiral Wagner, temporarer Kapitan eines Schiffes zu werden, angenommen.

Als Kapitan haben Sie die entscheidende Macht uber das entsprechende Schlachtschiff. Alle Soldaten des Schlachtschiffes werden automatisch der Angriffspartei von Ark-nim hinzugefugt. Daruber hinaus haben Sie als Kapitan des Schlachtschiffs eine Vielzahl von Fahigkeiten, die Sie einsetzen konnen.

\ \'Okay, die Dinge werden besser arrangiert als ich dachte! \\'

Er war begeistert, dank seiner Baronie Kapitan werden zu konnen.

’’ Hahahaha! Haben Sie Angst, plotzlich Kapitan zu werden? Es besteht kein Grund zur Sorge. Du musst nur meinen Befehlen gehorchen. Die Piraten werden als Verlierer des Meeres bezeichnet. Daher ist das Besiegen der Piraten so einfach, wie die Unterwasche einer Frau im Bett abzuziehen. Wagner lachte grob und schlug Ark an die Schulter ........ Ark fuhlte sich plotzlich so, als wurde er ihn zusammenschlagen.

–––––––––––––––––––––\ \'

Ein Seufzer stromte aus Ark\' Mund, als er auf dem Dock sas. Wie Ark erwartete, waren die restlichen Soldner schnell versammelt. Bei so vielen Versammlungen konnte die Flotte auch fruh abreisen. Nachdem sie die Truppen zwischen den Schlachtschiffen verteilt und die notwendigen Vorrate angeordnet hatten, zogen sie schlieslich ab. Bisher gab es kein Problem. Das eigentliche Problem war die Fledermaus, die auf Ark Schulter sas.

’’ ...... . Hahahaha, das ist so toll, dass ich sterben mochte. Sie sind ein Aristokrat von Schudenberg. Egal in welcher Situation es ist, Sie durfen nicht verzweifeln und mit Ehre kampfen. Schlieslich ist Ihr Leben im Vergleich zur Ehre eines Aristokraten trivial. Ganz gleich, wie sehr Ihr Korper verletzt wird, Sie durfen die Ehre des Adels nicht verleumden, wenn Sie Piraten aufstellen .... . Hey, horst du zu? ’’

’Ah, ja ja. Ich hore .

\ \'Verdammt! Das ist vollige Folter! \ \'

Ark hat sich irritiert den Kopf zerkratzt. Aber wem konnte er die Schuld geben? Diese ganze Situation begann mit einem Fehler ... .

Die Fledermaus, die auf seiner Schulter sas und Gerausche machte, war nicht Racard. Die Existenz der Fledermaus fand statt, als Ark in das geheime Verlies eindrang. Ark hatte viele magische Zutaten gefunden, die er noch nie gesehen hatte. Zu dieser Zeit hatte er Racards Hilfe bei der Suche nach mehr als Razak oder Radun benotigt. Deshalb hatte er sich darauf konzentriert, Nahrung fur Racard herzustellen. Dank dessen erreichten die Statistiken von Racard Level 380.

-Ihr Aufruf, Racard hat eine neue Vampir-Fahigkeit manifestiert.

Racard hat Karakuls Fahigkeiten und Fahigkeiten absorbiert und wurde als hochrangiger Vampir wiedergeboren. Racard besitzt jedoch nicht die Fahigkeit, Karakuls Blut, das durch seine Adern fliest, richtig zu absorbieren. Wenn dieses Blut perfekt absorbiert ist, wird Racard die gesamte Kraft und das Wissen von Karakul erhalten.

Sobald Racard ein bestimmtes Niveau erreicht hat, kann er einige Fahigkeiten von Karakul wecken.

+ Stud beschworen: Der Vampir kann seine Blutsverwandten beschworen, die einen Vertrag mit ihm geschlossen haben.

Spiritueller Energieverbrauch: 50 pro Beschworung>

Wenn Racards Fahigkeiten ein bestimmtes Niveau erreicht haben, nimmt er mehr Blut von Karakul auf und manchmal kommt eine neue Fahigkeit hinzu . Dann war die Fertigkeit zufallig und abhangig von bestimmten Bedingungen. Es gab einen Grund, warum Racard die Fertigkeit „Beschworung des Gestuts“ entwickelte. In der Tat war Racard wahrend der geheimen Dungeon-Invasion die geschaftigste Person gewesen. Racard hatte die Aufklarung und Kontaktaufnahme zu den verschiedenen Truppen, die in der Gegend verstreut waren, anvertraut. Racard war also wirklich damit beschaftigt gewesen, durch den ganzen Kerker zu fliegen. Naturlich war Racard unzufrieden, also hatte er die Stud Contract-Fahigkeit geschaffen. Die Fertigkeit „Beschworung beschworen“ ermoglichte es einem hochrangigen Vampir, niederrangige Vampire aus ihrem Gebiet zu beschworen. Alle untergeordneten Verwandten von Racard unterzeichneten den Vertrag und wurden in die Hohle gerufen.

\ \'Was ist das? Die Fledermause sind nur Stufe 20, was nutzen sie dann? Auserdem kostet es nur 50 spirituelle Kraft, nur eine zu beschworen. Heist das nicht, dass ich nur 15 beschworen kann? Ist das ein Witz? \ \'

Es war so erbarmlich, dass Ark nicht einmal daruber lachen konnte, als die Fertigkeit zum ersten Mal auftrat. Die beschworenen Fledermause waren jedoch uberraschend nutzlich.

’’ Count! ’

’ ’Eins, zwei, drei, vier ... funfzehn! ’’

’’ Okay, jetzt bewegen sich alle zu Ihren Positionen und bleiben Ihrer Rolle treu. Los! ’’

’’ Yes Lord-nim! ’

Die Fledermause sind auf Racards Befehl im ganzen Kerker verstreut. Ark hatte geglaubt, sie waren unbrauchbar, wenn sie nur auf ihre Stufen blickte, aber die Fledermause hatten ihre eigenen Spezialitaten. Es war die Fernkommunikation. Selbst wenn sie weit weg waren, konnten die Fledermause durch Ultraschallwellen miteinander kommunizieren. Wenn Ark die Fledermause bei den Anfuhrern jeder Einheit platzierte, brauchte er nicht die Feder des Flusterns, um zu kommunizieren. Die Fledermaus mit Ark konnte mit den Fledermausen in der Nahe der Einheitenfuhrer kommunizieren. Sie waren wie lebende Mobiltelefone!

Das hatte Ark mit dem Abwagen der bewaffneten Flotte in den Sinn gebracht. Derzeit ist die Kommunikation zwischen Schiffen mit Flaggensignalen oder Sprachverstarkungsmagie erforderlich. Die Flaggensignale konnten jedoch keine detaillierten Informationen liefern. Daruber hinaus war die Sprachverstarkungsmagie bei Kanonenfeuer und bei weit entfernten Schiffen nicht wirklich horbar. Die Bewegungen der Flotte mussten sich verlangsamen. Dies war kein groses Problem, wenn es sich bei den Gegnern um gewohnliche Piraten handelte. Ware es nicht schwierig, Seemonster mit einer langsamen Reaktion zu bekampfen?

’’ Die Verwendung der Feder des Flusterns wurde dieses Problem losen, aber ich kann nicht jedem Menschen einen geben. Es kann auch nicht mit NPCs verwendet werden. ’’

Ark war der einzige Benutzer, der ein Kapitan war, sodass er nicht uber Feather of Whispering mit den anderen Schiffen kommunizieren konnte. Dann erinnerte er sich an Racards Stud-Vertrag. Ark hatte sich also mit den Kapitanen jedes Schiffs zusammengetan. Naturlich musste Ark zuerst Admiral Wagner fragen. Ark hatte namlich nicht gedacht, dass Wagner seinen Vorschlag leicht annehmen wurde. Aber uberraschenderweise hatte Wagner leicht akzeptiert.

\ \'Ich sollte es dann bemerkt haben ......\'

Damals dachte Ark, dass Wagner nur eine Person war, die auf Leute horte \ \' s Meinungen. Es war ein groser Fehler. Wagner hatte den Vorschlag von Ark aus einem anderen Grund akzeptiert.

’’ Am Ende habe ich allen Piraten die Halse gebrochen und bin grosartig zuruckgekehrt. Konnen Sie es glauben? Ich habe mit nur 100 Leuten 500 Piraten aufgeraumt. Es ware unmoglich fur andere als mich. Der Konig ehrte mich sogar mit dem Titel "Eroberer des Meeres" und beauftragte mich mit dem Bau der nachsten Generation von Schlachtschiffen mit den Kaufleuten. Ah, ich habe die Arbeit von funfzehn Leuten erledigt. Ich war auch ein Ritterkandidat ...

Der Grund, warum Wagner den Vorschlag von Ark angenommen hatte, war, jemanden zu prahlen. Wagners Selbstlob war wirklich endlos. In den 24 Stunden, seitdem sie den Hafen von Reuben verlassen hatten, horte Wagner nicht mehr auf zu reden. Das waren drei Tage im Spiel. Er horte von Wagner, dass er mehrere Hundert Menschen gegenuberstand und einen Drachen herausforderte. Er wurde oft zu einem Helden in Schudenberg und Bristania usw.

\ \'Hat er alle Probleme der Welt selbst gelost? \\'

dachte Hyun-woo, als sich ein riesiger Klumpen im Hals erhob. Aber Wagner war der Admiral der Flotte und wurde alle Entscheidungen in einer Schlacht treffen. Er konnte es sich nicht leisten, Wagner zu argern. Es gab andere Grunde, warum Ark keine andere Wahl hatte, als Wagners Unsinn zu akzeptieren.

’’ Ich habe immer noch keine Anzeichen gesehen. Vielleicht sollte ich ...... ’’

Wagner murmelte schlieslich nach jahrelangem Rattern. Ark fragte ihn plotzlich durch die Fledermaus.

’’ Ah, ich habe gehort, dass Ihre Taten einige Piraten besiegt haben. Kann ich nach dem Vortrag eine Frage stellen? ’’

’ahm? Leider, diese Saga. Hahahaha, gut. Sich selbst zu erziehen, ist nur eine wichtige Aufgabe eines Aristokratennicht Mission. Ein Aristokrat, der viele Erfolge wie ich erlebt hat, wird ein gutes Vorbild sein. Sie konnen mich alles fragen, was Sie mogen. ’’

rief Wagner, nachdem er sich selbst gelobt hatte. Der Grund, warum er dies tat, war, dass Ark immer noch keine Seeungeheuer gefunden hatte. Sid war vom Seeungeheuer gefressen worden, und Ark wusste, dass es in dieser Gegend einige gab. Wagner glaubte jedoch immer noch, die Transportflotte sei durch Piraten verschwunden. Deshalb zog er einfach in andere Gebiete, um zu suchen, wenn er keine Spuren von Piraten finden konnte. Wenn dies der Fall war, konnte der Grund von Ark verschwinden, hierher zu kommen. Deshalb bemuhte sich Ark verzweifelt, Wagners Prahlerei zu horen, und versuchte verzweifelt, seine Aufmerksamkeit auf andere Angelegenheiten zu lenken. Inzwischen hatte Racard im Satellitenuberwachungsmodus nach Anzeichen eines Seemonsters gesucht.

\ \'Verdammt! Wie lange muss ich diesem Kerl zuhoren? Racard! \ \'

’’ Ich habe es noch nicht gesehen. ’’

Aber er konnte keine Anzeichen von einem Seemonster finden.

\ \'Ich werde wirklich verruckt. Es wird schwierig sein, Wagner weiterzureden. Ich habe hochstens 10 ~ 15 Minuten, bevor ich mich an einen anderen Ort bewege ... \ \'

Er konnte wirklich nicht denken. Ark hatte geglaubt, das Seemonster wurde auftauchen, wenn er sich ihm naherte. Im Gegensatz zu dem, was er dachte, erschien das Seeungeheuer nicht.

\ \'Muss ich den Ozean betreten, um danach zu suchen? \\'

Das war Ark \'Gedanken, nachdem er so lange durchgehalten hatte. Es war 100 Mal besser, die Meerjungfrau-Skala zu nehmen und unter Wasser zu schauen, als Wagners Prahlerei zu horen. Aber wenn er das tat, wurden die Dinge komplizierter werden. Unter ahnlichen Bereichen war das Wasser hier so dunkel, dass es schwarz wirkte. Es war egal, wie gros das Seeungeheuer war, wenn er es nicht im Wasser unterscheiden konnte. Er hatte keine andere Wahl, als zu hoffen, dass das Seeungeheuer zuerst erschien.

\ \'Ich muss es finden, bevor Wagner die Flotte bewegt ... . \ \'

dachte Ark ungeduldig, als er sich auf die Lippe biss.

’’ Eh? Was ist das? ’’

, fragte sich Racard plotzlich, als er durch den Himmel flog. Ein glanzendes Objekt schien im dunklen Wasser. Racard dachte, es konnte sich um ein Objekt der fehlenden Transportflotte handeln, also flog er naher.

’’ Was? Ist das ein Fisch? ”

Racard bestatigte das Objekt mit einem enttauschten Blick. Das glanzende Objekt im Ozean war die Schuppe eines Fisches.

’’ Es ist auch nach seinem Tod so glanzend ... es sieht seltsam lecker aus. "

Racard lachte, als er den Fisch ansah. Der Anblick des im Ozean schwimmenden Fisches hatte seinen Appetit angeregt. Racard hatte nach stundenlangem Suchen mit dem Satellitenuberwachungsmodus Hunger.

’’ Soll ich es auf einmal essen? Ich werde gut essen! “

Snap!

Racard fuhr mit den Zahnen in den Fisch. Plotzlich begann der Ozean zu wackeln. Zuerst war es nur eine leichte Welle, bevor es allmahlich zu riesigen Wellen wurde.

’’ Was, was? Was ist passiert? “

Racard vermied die Welle mit einem Ratselausdruck und flog in den Himmel. Plotzlich stieg der Fisch in den Himmel. Dann stieg eine riesige Wassersaule auf. Das Wasser fiel dann zuruck ins Meer wie eine Schlange, die ihre Haut abstreift. Es war nicht nur eine Wassersaule.

’’ M-Master! ’

Racard schrie auf, nachdem er ein Objekt im Meer gesehen hatte. Aber Ark und die Matrosen der Flotte sahen bereits auf das Objekt.

’’ W-was ist los? ’

’ ’ Schlange? “

Das ist richtig. Die Wassersaule, die sich erhob, war eine riesige Schlange. Es war eine 20 Meter kon***e Seeschlange. Als die riesige Schlange den Hals reckte und in das dunkle Wasser sah, hatte Ark ein unheimliches Gefuhl. Es war erst der Anfang.

Chwa, Chwa, Chwa, Chwa!

In diesem Moment erschienen weitere 4 Saulen um die Schlange. Nachdem das Wasser heruntergeflossen war, waren vier weitere identische Schlangen aufgetaucht. Funf riesige Seeschlangen waren aus dem Meer gestiegen! Vor Ark erschien eine rote Warnmeldung.

- Das Boss-Monster Teufel des Meeres \ "Leviathan \" ist erschienen! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ark Volume 20 Chapter 6

#Read#Novel#Ark###Volume#20###Chapter#6