Ark Volume 22 Chapter 2

\\ n \\ nKapitel 2 \\ n

AKT 2 Krieg um das heilige Blut zu sichern

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' Das gibt es Zweifellos haben wir es geschafft, die Festung Pabiun dank Ihnen und den Spezialeinheiten einzufangen. Die Pabiun-Festung wurde endgultig erobert und die Vorkehrungen getroffen, nachdem die Schlacht geklart worden war. Haverstein umarmte Ark und sagte diese Worte. Dann schwebte ein Nachrichtenfenster vor Ark.

-Die Subquest wurde abgeschlossen.

Die Schudenberg-Expedition steckt lange Zeit in der Festung Pabiun fest und war nicht in der Lage, das Furstentum Sinius zu betreten. Sie und die Spezialeinheiten haben Ihr Leben riskiert, um diese Mission zu erfullen, und haben es geschafft, die Festung Pabiun sowie den Durchgang ins Sinius-Furstentum zu erobern.

+ Zusatzliche Entschadigung fur den Kommandanten: Erfolg +1000

\'\' Ohhh 3000 Leistungspunkte! \'\'

< Die Augen der Mitglieder der Sondereinheiten funkelten, als die Quest abgeschlossen war. Auf dem Schlachtfeld war es ublich, nur 5 bis 15 Erfolge zu erzielen, doch hatten sie einige hundert Mal das einer Quest erreicht. Das waren aber die Gesetze der Welt. Die Infanterie, die Dutzende von Feinden totete, konnte die Landschaft des Krieges nicht andern. Die Spezialeinheiten drangen jedoch in das Lager des Feindes ein und veranderten die Landschaft des Krieges mit einer Explosion. Es war naturlich fur die Spezialeinheiten, die ihr Leben riskierten, um weitere Erfolge zu erzielen. Wenn sie den Black Obelisk Forest nicht in die Luft gejagt und die Arche der Schopfung erhalten hatten, ware die Festung Pabiun nicht in der Lage gewesen, gefangen zu werden.

Naturlich ware es unmoglich, die Arkade der Schopfung zu finden, wenn er nicht mit der Operation begonnen hatte. Sogar die Benutzer, die gekampft haben und gestorben sind, erhielten zwischen 2.500 und 3.000 Leistungspunkte. Die Spezialeinheiten hatten also viel schneller Erfolge erzielt. Als Kommandant der Spezialeinheiten erhielt Ark weitere 1.000 Erfolge. Er spielte auch eine aktive Rolle als Lieferant, so dass er 6000 Errungenschaften zusammengetragen hatte.

\ \'Tatsachlich musste ich einen gewissen Grad aufgeben ...

Sein Speichel versiegte, als er die Errungenschaften bestatigte. Je nachdem, wie viele Errungenschaften er gesammelt hat, wurde sich die Entschadigung fur den Kreuzzug der andern. Die Entschadigung dafur war jedoch nicht nur im Spiel. Ha Myung-woo von Global Exos hatte im Fernsehen offiziell erklart, dass dieser Krieg gegen die Damonen eine grose Belohnung sei. Der Gesamtpreispool belief sich auf 10 Milliarden Won!

Wenn sie den ersten Platz entweder bei der Schudenberg- oder Bristania-Expedition erhielten, betrug die Belohnung 300 Millionen Won. An jeder Expedition waren jedoch mindestens 30.000 Benutzer beteiligt. Mit anderen Worten, die Wettbewerbsquote betrug 30.000 zu 1. Es war wie ein Gewinn der Lotterie, also hatte Ark von Anfang an nicht erwartet. Das anderte sich jedoch, als der Krieg tatsachlich begann.

\ \'Hoffentlich ...... \\'

Er hatte angefangen, so zu denken. Auserdem hatte diese Veranstaltung auch einen hoheren Geldpreis als die Nr. 1 Rang bei Erfolgen. Es wurde etwas in der Neuen Welt versteckt. Uberraschenderweise betrug der Belohnungspreis 1 Milliarde Won. Und das war das Ziel von Ark.

\ \'Gewohnliche Benutzer haben keine Ahnung, was diese Sache war. Ich bin genauso, aber ich habe viel mehr Informationen als sie. Das reicht mir, um darauf zu zielen. \ \'

Das ist richtig. Es war das verborgene Geheimnis der Veranstaltung! Ark hatte bereits von Global Exos gehort. Es war der \ "schwarze Code \", uber den Ho Myung-hwan sprach. Nach seiner Begegnung mit Andel und Alan hatte Ark mehr Informationen zu anderen schwarzen Codeelementen als andere Benutzer. Ark hatte also beschlossen, die Errungenschaften zu Beginn des Events aufzugeben.

\ \'Aber die Situation hat sich geandert. Die Preise fur den ersten Platz und das Finden des schwarzen Code-Elements sind gesondert. Bedeutet das nicht, dass ich moglicherweise beide Preise erhalten konnte? Das sind 300 Millionen Won fur die Errungenschaften und 1 Milliarde Won fur das Finden des Zielobjekts. Mit anderen Worten ist es moglich, 1 zu gewinnen. 3 Milliarden Won von diesem Event! \ \'

1. 3 Milliarden Won! Es war Geld, das ein Burger wie Ark nur schwer vorstellen konnte. Es war Geld, das in der Realitat schwer vorstellbar war. Der Gedanke lies sein Herz wie verruckt springen. Aber Ark schuttelte den Gedanken mit einem Kopfschutteln ab. In der gegenwartigen Situation war es Ark moglich, beide Preise anzustreben. Aber es war nur ein Ziel. Die Moglichkeit, es zu erreichen, war sehr gering.

...... . Der damonische Krieg begann gerade. Niemand wusste, was in Zukunft passieren wurde. Es gab keine Garantie dafur, was passieren konnte. War es nicht besser fur ihn, sich auf Dinge zu konzentrieren, die tatsachlich Geld verdienen wurden?

\ \'Es andert nichts an der Tatsache, dass es immer noch wie Gewinnen ist die Lotterie . \ \'

Die Arche ist der Wahnvorstellung von 1 entgangen. 3 Milliarden gewonnen und begonnen zu setzenDinge in Ordnung bringen. Er hatte die , die und die Quests erledigt. Er hatte 4.000 Erfolge erzielt, das legendare Schwert Shining Darkness und das letzte Stuck seines Set-Equipments, den White Tiger\'s Cloak. Es hat drei Dinge mit einem Schlag getrennt! Aber die groste Ernte war ......

’." Sie sagten, Sie wurden es spater erklaren. Wer sind diese Leute in Kapuzen und die Bestien? Nein . Was ist die Kiste, die sie mitgebracht haben, die Lariette wundersame Krafte verlieh? «, Fragte Haverstein in diesem Moment mit neugierigen Augen. Es war die wundersame Kraft, die die Situation, in der die Expedition bedroht war, auf den Kopf stellte! Als Kommandant der Militarexpedition war Haverstein naturlich neugierig. Ark hatte diese Frage erwartet und direkt erklart.

’’ Es heist Arche der Schopfung und hat die Kraft des Schopfers in sich versiegelt. Die Truhe gehorte zu den 7 Helden des dunklen Jahrhunderts und die ihr anvertraute dem Prophetenclan zum Schutz. Die Damonen stromten tatsachlich hierher, um die Macht in der Arche der Schopfung zu stehlen. \'\'

\'\' Um die Macht in der Arche der Schopfung zu stehlen? \'\'

\'\' Das ist der Grund, aber ...... \'\'

’’ Der Schopfer hat sowohl Dunkelheit als auch Licht geschaffen. Es ist sowohl gut als auch bose. Wenn dann ein Heiliger Ritter die Arche benutzte, wurde dies einen Segen verbreiten, aber wenn ein Ruinenritter sie benutzte, verbreitete er einen Fluch. Wenn ein Heiliger Ritter die Arche erhalt, zeigt er grose Macht gegen die Dunkelheit. Wenn aber ein Ruinenritter es erlangt, zeigt es umgekehrt eine starke Starke gegen das Licht. ’’

Die Macht der Arche der Schopfung war bereits verifiziert.

’’ ’Wenn die Damonen die Arche der Schopfung in die Hande bekommen ...... \'\'

Haverstein murmelte bei dem furchterregenden Gedanken Dann fragte er nach kurzer Zeit noch einmal.

’’ Dann kann nur die Larchete die Arche der Schopfung benutzen? \'\'

’\'Ja, auf unserer Seite kann nur Lariette sie verwenden. ’’

Ark sah Lariette an und antwortete. In der Tat hatte sich Lariette seit ihrem Aufenthalt in Shangri-La sehr verandert. Ihr Korper hatte immer noch ein leichtes Leuchten. Der Grund war mit Lariette\'s Beruf verbunden. Als Ark in Shangri-La ankam, entdeckte er, dass Lariette die Suche nach der Arche der Schopfung von einem Bischof erhalten hatte. Es war eine Suche nach einem Berufswechsel fur den Innocence Knight. Und Lariette wechselte zu einem Heiligen Ritter, nachdem sie die Arche der Schopfung erhalten hatte. Das Leuchten von Lariettes Korper war die passive Fertigkeit "Permanent Brilliance", die die Verteidigung und den Schaden gegen damonische Monster um 40% erhohte. Die Nachkommen der 7 Helden erlangten Fahigkeiten, die auf den Umgang mit damonischen Monstern spezialisiert waren. In Shangri-La wurde offenbart, dass die sieben Helden erwarteten, dass der Dunkle Lord auferstehen wurde, und diese Krafte an Auslander weitergeben wurden.

\ \'Es ist wirklich in vielerlei Hinsicht blendend. Ein Seufzer floss naturlich heraus, als er die leuchtende Lariette sah. Jedenfalls waren die einzigen, die die Kraft der Arche der Schopfung nutzen konnten, ein Saint Knight oder ein Ruin Knight. Obwohl Ark immer noch nicht wusste, dass Alan ein Ruinenritter war. Und obwohl die Arche der Schopfung in die Hande der Expedition gebracht wurde, war es, als ware Lariette der Besitzer.

\\ n \\ n \\ n

...... Dies war der Teil, an dem Ark sich stark fuhlte. In der Tat war Ark voller Traume gewesen, als er von der Arche der Schopfung horte. Der Grund, warum Ark diese Mission ausfuhrte, war wieder einmal, um sicherzustellen, dass die Schudenberg-Expedition Silrinad vor der Bristania-Expedition erreichte. Wenn die Bristania-Expedition zuerst eintraf, wurde Haverstein ersetzt werden und Ark wurde alle seine Gewinne verlieren. Dank der Arche der Schopfung war diese Sorge jedoch verschwunden. Die Bristania-Expedition sollte in drei bis vier Tagen in Silrinad eintreffen, aber die Schudenberg-Expedition konnte sie in 2-3 Tagen erreichen, nachdem sie die Festung erobert hatte. Naturlich hatte das Sinius-Furstentum uberall schwarze Obelisken und damonische Monster schwarmten. Es gab keine Garantie dafur, was sie nach der Pabiun-Festung passieren wurden.

Dies war jedoch auch fur die Bristania-Expedition der Fall, so dass es keinen Grund gab, dass die Schudenberg-Expedition spater eintraf. Obwohl die Bristania-Expedition 80.000 Soldaten hatte, hatte die Schudenberg-Expedition etwas, um die Lucke zu fullen, die durch unzureichende Zahl hinterlassen wurde. Es war die Arche der Schopfung! Nein, eigentlich war es egal, wer zuerst in Silrinad ankam. Das Endziel der Expeditionen war es, die damonischen Monster vom Kontinent zu befreien. Um dies zu erreichen, musste der Einfluss der schwarzen Obelisken perfekt gereinigt werdened. Wenn sie die schwarzen Obelisken nicht vollstandig zerstort hatten, wurde sie nicht spater wiederbelebt werden? Trotz aller Zauberkunstler und Priester in jedem Konigreich, die an einem Weg zur Reinigung der damonischen Einflusssphare arbeiteten, war der perfekte Weg in die Hande der Schudenberg-Expedition gefallen.

Das ist richtig. Die Arche der Schopfung war der Schlussel zur Losung des damonischen Krieges. Bei diesem Gedanken flos naturlich ein Seufzer aus Ark \'Mund.

\ \'Wenn ich damit umgehen konnte .... . \ \'

Er konnte eine betrachtliche Menge Geld von beiden Reichen aushandeln, um den Expeditionen die Verwendung zu ermoglichen. Aber war das alles? Die Arche der Schopfung war in der Lage, die Flut des Krieges zu wenden, um viele Erfolge zu erzielen. In diesem Fall konnte er den 1. 3 Milliarden gewonnenes Preisgeld!

\ \'Aber Lariette-nim ist der einzige, der die Arche der Schopfung nutzen kann .... . \ \'

Es wurde schwierig werden, sich mit der Arche der Schopfung zu beschaftigen. Aber wer war die Arche? Er war ein skrupelloser Kaufmann, der nicht einmal einen einzigen Grashalm loslies! Es war ein lukrativer Schatz, also wollte Ark die Chance nicht aufgeben, Geld zu verdienen. Und Ark fand einen Weg, um in unerwarteter Richtung Geld zu verdienen. Es war der Propheten-Clan, der Ark einen Hinweis gab.

\ \'Huhuhu, ich kann diese Gelegenheit nicht verpassen. \ \'

Ark lachelte seine Gedanken an, als er wieder Haversteins Stimme horte.

’’ Das ist eine grose Sache. Mit der Arche der Schopfung konnen wir den schwarzen Nebel, der sich aus den schwarzen Obelisken des Kontinents ausbreitet, vollstandig reinigen.

Dies ist die Methode zum Speichern des Kontinents. ’’

Haverstein lobte die Erfolge von Ark mit einer frohlichen Stimme. Aber die nachsten Worte von Ark gossen kaltes Wasser auf Haversteins schwindelerregende Stimmung.

’’ Es tut mir leid, aber die Arche der Schopfung kann momentan nicht verwendet werden.

’’ ...... Kann nicht verwendet werden? Was meinen Sie damit? ’’

’’ Tatsachlich ist eine erhebliche Menge von "Sacred Blood" erforderlich, um die Arche der Schopfung zu nutzen.

’’ Sacred Blood ’’

’’ ’’

Ark holte ein paar kleine rote Steine ​​aus seiner Tasche.

-Sacred Blood (Special)

Ein mysterioser Stein, der selten in tiefen Dungeons gefunden wird. Dieser Stein heist Heiliges Blut und hat etwas mit einem uralten Mythos zu tun. Nach dem alten Mythos benutzte der Schopfer seinen eigenen Korper, um die Welt zu schaffen.

Die Hautstucke wurden zur Erde, wahrend die Knochen zu verschiedenen Mineralien wurden. Und die Ozeane und Seen wurden aus Blut und Tranen gemacht. Beim Trennen des Korpers vermischte sich jedoch etwas Blut mit den Hautstucken und wurde unter der Erde begraben. Diese Stucke verharteten sich nach mehreren tausend Jahren. Weil es das gehartete Blut des Schopfers enthalt, wird gesagt, dass das heilige Blut dem Korper des Schopfers am nachsten ist, der in diesem Zeitalter existiert.

Dies ist jedoch nicht bestatigt, da es wie ein gewohnlicher Stein auf Magie und Losungsmittel reagiert.

’’ \'Diese Steine ​​sind notwendig, um die Arche der Schopfung zu benutzen?\' \'

, fragte Haverstein, nachdem er das heilige Blut untersucht hatte.

’’ Ja, es gibt eine Legende, dass das heilige Blut ein verharteter Tropfen des Schopfers ist. ’’

’’ Ich habe bereits von dieser Legende gehort. ’’

Die Person, die geantwortet hat, war Nadin, die fur die Verteilung der Vorrate zustandige Person. Er beschaftigte sich mit verschiedenen Vorraten und war daher in verschiedenen Legenden versiert.

’’ Aber war es nicht ein Gerucht, dass ein Handler versucht hat, das heilige Blut zu verkaufen? \'\'

\'\' Es ist nicht nur ein Gerucht. ’’

’? Dann enthalt das Heilige Blut wirklich das Blut des Schopfers?’ ’

’ ’Das ist unbekannt ... . aber die Arche der Schopfung enthalt die Kraft des Schopfers. Und das heilige Blut ist die Kraftquelle. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass die Legende vom Heiligen Blut nicht vollig unbegrundet ist. ’’

’’ Die Legende vom Heiligen Blut ist nicht das Wichtigste. Haverstein sagte, nachdem er Ark angesehen hatte.

’’ Das Wichtigste ist, das heilige Blut zu sammeln, damit wir die Arche der Schopfung verwenden konnen. ’’

’’ Ja, aber das Problem ist, dass es ziemlich schwierig ist, das heilige Blut zu erhalten. ’’

Ark spottete und antwortete. Die Arche der Schopfung verbrauchte bei jeder Verwendung 100 heilige Blut! Wenn man uber die Zukunft nachdachte, konnte man nicht sagen, wieviel heiliges Blut benotigt wurde. Aber wie Ark sagte, war es nicht so leicht, das heilige Blut zu sichern. Trotz der Legende, die am Informationsfenster angebracht war, wirkte es wie ein gewohnlicher Stein. Es konnte nicht als magisches Gerat oder als Schmuck verwendet werden, da es ein einfacher Stein war. Daher waren die NPC-Laden nicht bereit, es zu kaufen. Mit anderen Worten, der einzige Weg, um das heilige Blut zu kaufen, war durch Benutzer. Deshalb war es fur Ark schwer, das heilige Blut zu erhalten.

’’ Wir haben keine andere Wahl, als die Arche der Schopfung zu verwenden, um den schwarzen Nebel im Sinius-Furstentum zu reinigen. So ist es am wichtigstenant, um eine zuverlassige Versorgung mit heiligem Blut zu erhalten. Es kann jedoch nur von Auslandern gekauft werden, so dass es schwierig ist, eine konstante Versorgung zu erhalten. \'\'

\\ n \\ n \\ n

\'\' Haben Sie eine Losung? \'\'

\'\' Es gibt einen Weg ...... \'\'

Ark zogerte, bevor er vorsichtig antwortete.

’’ Das Problem ist Geld. ’’

’’ Money? ’

’ ’Ja, das heilige Blut ist ein selten gefundener Stein. Die Auslander haben ihre Verwendung noch nicht entdeckt, aber sie sind sehr neugierig und verkaufen sie nicht billig. Und um eine dauerhafte Versorgung zu erhalten, mussten Manner zu verschiedenen Orten geschickt werden, um sie zu kaufen. Es sind also erhebliche Lohnkosten erforderlich. ’’

’’ Ich weis, was Sie meinen. Haverstein nickte, als hatte er verstanden. Und er antwortete mit fester Stimme.

’’ Aber die Arche der Schopfung ist der Schlussel zur Bewaltigung des damonischen Krieges. Wir mussen das heilige Blut beschaffen, egal wie viel es kostet, also setzen Sie bitte alle Ihre Anstrengungen in das Blut. \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ p eine \ u00e4 \ u00e4 \ "es ist ein erfolg!" Dies war die Methode, die Ark verwendete, um Geld von der Arche der Schopfung zu gewinnen. In der Tat war es fur Ark ziemlich schwierig, das heilige Blut zu sichern. Aber selbst wenn es sich um einen seltenen Gegenstand handelte, gab es in der Neuen Welt Millionen von Benutzern. Es wurde immer einiges fur ihn geben. Trotzdem ubertraf Ark es, den Preis des Heiligen Blutes zu erhohen. Derzeit beliefert Ark die Expedition mit Munition zu 70% des Marktpreises. Dies war jedoch moglich, weil Ark an der Produktion der Vorrate beteiligt war. Aber wenn er es von den Auslandern kaufte und zu 70% verkaufte, wurde er einen Verlust erleiden.

Ark hatte also bei der Auslieferung der exklusiven Lieferungen eine Ruckstellung vorgenommen. Wenn der Kommandant und Quartiermeister eine Ausnahme fur einen Gegenstand anerkannte, konnte er 10% der Kaufgebuhr erhalten. Mit anderen Worten, wenn eine Ausnahme genehmigt wurde, wurde Ark einen Gewinn von 10% erzielen. Naturlich war das heilige Blut die Ausnahme. Egal wie viel er am Ende gekauft hat, Ark konnte einen Gewinn von 10% erzielen. Der Grund, warum Ark viel Aufhebens machte, war jedoch, mehr Gewinn zu erzielen. Mit anderen Worten, er konnte angeben, dass er zusatzliche Arbeitsentgelte benotigte, um eine konstante Versorgung mit dem Heiligen Blut zu erhalten. Und die Schudenberg-Expedition hatte keine andere Wahl, als das heilige Blut zu kaufen, um die Arche der Schopfung zu nutzen.

\ \'Hoffentlich kann ich wegen der Bearbeitungsgebuhr 20% des Kaufpreises erzielen und trotzdem viel Sacred Blood erhalten. Wenn der Preis steigt, kann ich mehrere tausend Gold gewinnen. \ \'

Ark dachte so und machte eine noch grosere Aufregung.

\'\' Nun, Geld ist nicht das einzige Problem, um das heilige Blut zu bekommen ...

Aber ich kenne das Wichtige der Arche der Schopfung, also werde ich es tun mobilisiere meine Gilde und versuche mein Bestes, um sie zu sichern. Aber die Menge an heiligem Blut, die die Expedition benotigt, wird enorm sein. Selbst wenn ich mein Personal sammle, reicht die Bearbeitungsgebuhr von 10% im Vertrag nicht aus. Um bestimmte Ziele zu erreichen, brauche ich mindestens 20% der Gebuhr.

Gerade als Ark ernsthaft verhandeln wollte.

’’ Warten Sie eine Minute. ’’

Nadin, der Ark vorsichtig betrachtete, wurde plotzlich unterbrochen.

\'\' Ist es wirklich so schwer fur Lord Ark, das heilige Blut zu erhalten? \'\'

\'\' Was meinen Sie damit? \'\'

\'\' Ich weis, dass das heilige Blut ein seltener Stein ist, aber ich bin nicht sicher, dass es schwierig genug sein wird, um die Erhohung der Vertragsgebuhr zu gewahrleisten. Nein, tatsachlich habe ich an Ihren Fahigkeiten als ausschlieslicher Lieferant der Expeditionsarmee gezweifelt. ’’

\ \'\' Dieser Bastard, woruber macht er plotzlich Aufregung? \ \'

Ark spurte, wie argerlich Nadins Worte wurden. Aber Nadin ignorierte nur die Reaktion von Ark und redete weiter.

’’ Commander-nim kennt die Bedeutung der Arche der Schopfung fur die Expedition. Naturlich ist Geld kein Thema, wenn es darum geht, das heilige Blut zu erhalten. Die Versorgung mit heiligem Blut ist wichtig. Ich habe keine Einwande gegen diesen Teil. ’’

’’ Was ist dann das Problem? ’’

’’ Das Problem ist die Qualitat des Lieferanten. ’’

’’ Die Qualitat des Lieferanten? ’’

’’ Ihre Aufgabe ist es, Soldaten, die im Krieg kampfen, mit Gegenstanden zu versorgen, die sie unterstutzen. Die Bereitstellung der erforderlichen Artikel, unabhangig davon, wie schwierig es ist, diese zu erhalten, ist eine notwendige Qualitat des Lieferanten. Aber Lord Ark gab gerade zu, dass es schwierig fur ihn sein wurde, eine zuverlassige Versorgung mit dem Heiligen Blut zu erhalten. Dann vermisst er nicht die Qualitaten eines Lieferanten? ’’

’’ Nein, das ...... ’’

Ark hastete eilig zu reden. Nadine schlug jedoch zuerst zu.

"Sacred Blood" ist das wichtigste Element der Expedition. Es ist also ein groses Problem, wenn der Lieferant nicht in der Lage ist, es zu bekommen. Wenn er kein Vertrauen hat, konnen wir wirklich einen so wichtigen Punkt Lord Ark uberlassen? “„

“Hmmm….p>

Haverstein seufzte mit einem vorsichtigen Ausdruck. Nadins Worte machten Sinn. Die Expedition von Haverstein wurde sich auf die Arche der Schopfung konzentrieren. Es war die offensichtliche Strategie. Aber er konnte das Risiko nicht ignorieren, was passieren wurde, wenn die wichtige Versorgung mit heiligem Blut unterbrochen wurde.

’’ Aber Lord Ark hat sich als Lieferant der Expedition hervorragend bewahrt. Solltest du nicht nur an ihn glauben? \ \'

’’ Das heilige Blut ist keine einfache Versorgung. Es ist ein Schlusselelement, das den Erfolg oder Misserfolg bestimmt. Ich denke, es ware besser, wenn man einem erfahreneren Handler das Problem uberlassen wurde. ’’

’’ Sie glauben, dass ein Handler besser sein wird? ’’

’’ Ja, die Handler-Gilde in Selebrid. ’’

\ \'Dieser Bastard ...... \\'

Ark begann zu verstehen, dass Nadins Grund einen Aufruhr verursacht hatte. Nadin war ein Aristokrat, der zur Fraktion von Herzog Sarkin gehorte. Herzog Sarking war sicher gewesen, dass sein Kandidat gewinnen wurde, und hatte sich bereits mit der Handlergilde in Selebrid zusammengeschlossen, um Vorrate zu liefern. Das war jedoch alles vergeudet, als Haverstein unerwartet Kommandant wurde. Deshalb hatte Nadin Ark von Anfang an missbilligt. Und er sturzte sich sofort mit dem Heiligen Blut auf diese Situation, um Ark Probleme zu bereiten. Er versuchte sogar, die Angelegenheit des Heiligen Blutes der Gilde des Kaufmanns in Selebrid zu ubertragen.

’’ Es ist nicht notig zu sagen, aber die Gilde der Handler hat Netzwerke auf dem ganzen Kontinent. Und die Kaufmannsgilde in Selebrid kann ihren grosen Einfluss ausuben. Wenn sie verantwortlich waren, waren sie ein zuverlassiger Lieferant des Heiligen Bluts. ’’

Nadin sprach stetig. Dann machte Haverstein einen verblufften Ausdruck.

’’ Aber Lord Ark hat uns die Arche der Schopfung gebracht. ’’

’’ naturlich. Der Erfolg des ist eine wurdige Leistung, und ich lobe ihn dafur. Aber...... . ’’

Nadine seufzte und starrte Ark an.

’’ Seine Erfolge als Krieger unterscheiden sich von seiner Arbeit als Lieferant. Das heilige Blut ist dringend notwendig, sollte es also nicht einem kompetenteren Lieferanten ubergeben werden? ""

"Ich habe nicht gesagt, dass ich das heilige Blut nicht liefern konnte! Ich sagte, es ware schwierig. ’’

Nadin hob einen Mundwinkel und murmelte.

’’ Aber die Handlergilde in Selebrid hatte diese Probleme nicht.

...... Das ist alles, was ich sage. ’’

Haverstein konnte nicht auf Nadins Worte reagieren. Wie Nadin sagte, hing der Erfolg oder Misserfolg der Expedition vom Heiligen Blut ab. Als Schudenberg-Kommandant musste er personliche Gefuhle beiseite legen und ohne Vorurteile entscheiden. Es war jedoch schwierig, Nadins Worte gehorsam zu akzeptieren.

’’ ’Es ist noch nicht bestatigt, ob die Gilde des Handlers in Selebrid eine regelmasige Versorgung mit Sacred Blood gewahrleisten kann oder ob Lord Ark sie nicht liefern kann. Sollten nicht beide Seiten eine Chance haben, es zu versuchen? "

Nadins Augen blitzten. Und er schlug vor, als hatte er auf diese Chance gewartet.

’’ Wie ware es dann mit einem Preiswettbewerb? ’

’ ’Wettbewerb? Von was fur einem Wettbewerb sprechen Sie? ’’

’Der Schlussel ist eine zuverlassige Quelle fur heiliges Blut. Dies ist der einfachste Weg, um ihre Fahigkeiten zu testen. "

Nadine lachelte und fuhr fort.

’’ Es dauert etwa 3 Tage, bis die Expedition Silrinad erreicht. Ark und die Handlergilde haben bis dahin das heilige Blut zu erhalten. Wie ware es mit dem Ziel, dass beide von ihnen 1.000 heiliges Blut liefern, wenn wir Silrinad erreichen? Dies ware eine bessere Moglichkeit, den richtigen Lieferanten auszuwahlen. ’’

’’ What ......! ’

Ark machte einen lacherlichen Ausdruck. Nadin zuckte nur zynisch mit den Schultern.

’’ Was ist falsch? Sind diese Bedingungen fur Sie nachteilig? Sie sagten, Sie haben viel Personal, aber Sie haben nicht die Gewissheit, dass Sie die Gilde des Handlers schlagen konnen? «»

\'\' Lord Nadin wunscht sich einen Wettbewerb zwischen den Anbietern, wenn wir hier sind mitten in einem Krieg? \'\'

\'\' Das liegt daran, dass es ein Krieg ist. Commander-nim. ’’

antwortete Nadin mit scharfer Stimme.

’’ Das Schicksal von Tausenden Soldaten und des Kontinents steht auf dem Spiel, daher mussen wichtige Positionen kompetenten Personen anvertraut werden. Um ehrlich zu sein, habe ich bereits an Lord Ark \'Qualifikationen als Lieferant gezweifelt, und diese Zweifel haben sich nur verschlimmert, als er seine Worte uber das heilige Blut gehort hatte. Nur aufgrund der Erfolge von Lord Ark gebe ich ihm eine Chance. Nadin hatte mit seiner klugen Antwort Ark und Haversteins Schwanze erwischt. Es gab keinen Raum, um diese Worte zu widerlegen. Am Ende musste der hartnackige Haverstein eine weise Fahne schwenken.

’’ ...... Wie Sir Nadin gesagt hat, ist die Versorgung mit dem Heiligen Blut lebenswichtig. Sie konkurrieren darum, wer das erforderliche heilige Blut erhalten kann. Aber Sir Ark war so ohne Probleme der Lieferantso weit, dass dies nicht in diese Angelegenheit einbezogen werden sollte. ’’

Haverstein konnte Ark so viel geben. Haverstein hatte sich jedoch fest entschlossen.

’’ Das Problem ist nicht so einfach, wie Sie denken. Im Vergleich zu all den Munition ist das heilige Blut sehr gering. Wenn die Gilde des Handlers das heilige Blut liefern kann und keinen Gewinn erzielt, erleidet sie einen Verlust. Warum sollte dann die Handler-Gilde in Selebrid an diesem Wettbewerb teilnehmen? Es ist beispiellos fur eine Expedition, um mit zwei Unternehmen zu handeln. Es ist offensichtlich . Das Unternehmen, das in diesem Wettbewerb gewinnt, sollte zur Liefergruppe werden .... . ’’

’’ Aber ...... ’’

’’ Ich nehme an . ’’

sagte Haverstein widerwillig. Ark, der von der Seite zugehort hatte, machte einen wutenden Ausdruck. Es war ihm jedoch unmoglich, in dieser Atmosphare abzulehnen. Es ware besser fur ihn, die Konkurrenz zu akzeptieren und schnell Wege zu finden, um zu gewinnen. Als Ark den Wettbewerb akzeptierte, ging das Gesprach schnell voran.

’’ Was aber, wenn beide Parteien 1.000 Sacred Blood mitbringen? ’’

’’ Dann konkurrieren sie mit dem Preis. ’’

’’ Price? ’

’ ’Ja, das heilige Blut ist wichtig, daher ist es nicht moglich, das dafur ausgegebene Geld in Frage zu stellen. Aber ich bin fur die Mittel der Expedition verantwortlich. Es ist naturlich, dass die Seite mit einem niedrigeren Einkaufspreis der Gewinner ist. Und die Expedition zahlt dem Gewinner des Wettbewerbs einen Durchschnitt der beiden Sacred Blood-Gebote. ’’

’’ Was bedeutet das? ’’

Haverstein war ratlos, erklarte Nadin. Ist es nicht moglich zu berichten, dass der Artikel billig gekauft wurde, um die Konkurrenz zu gewinnen, wenn er tatsachlich zu einem teuren Preis gekauft wurde? Die Expedition zahlt dem Gewinner den durchschnittlichen Preis des Kaufpreises der beiden Unternehmen.

Mit anderen Worten, sagen wir, es war 55 Gold. Dann wurde Ark fur jedes von ihm gelieferte Heilige Blut 45 Gold verlieren. Es war jedoch nicht moglich, das Sacred Blood zu einem ubermasig hohen Preis zu kaufen. Wenn der Kaufpreis hoch war, ware es einfacher, Sacred Blood zu kaufen, aber wenn die Gilde des Handlers auch 1.000 lieferte und sie einen niedrigeren Preis hatten, als sie gewinnen wurden. Dieser Wettbewerb war eine Moglichkeit, zwei Kaninchen zu fangen, indem er den Lieferanten entschied und die Geldlast der Einkaufe von Sacred Blood auf der Expedition reduzierte!

’’ “Okay, dann werde ich Ihren Rat bezuglich des Wettbewerbs einholen. ’’

Das Gesprach uber den Krieg, um das heilige Blut zu sichern, endete mit Haversteins Worten. Ark machte einen komplizierten Ausdruck, als er das Zelt verlies und Shambala ihn auslachte.

’’ Sie haben einen Fehler gemacht. ’’

’’ Soll Ihr Haus in Brand geraten? ’’

’’ Ist dies nicht der Fall, weil Sie zu gierig waren? Es ist deine eigene Schuld. ’’

’’ Sie wirklich .... . ! ’’

Ark wollte gerade scharf erwidern, als er den Kopf schuttelte.

\ "Verdammt, ich war zu gierig ... \ \'

Wie Shambala sagte, kam Ark\' Gier wieder, um ihn zu verfolgen. Ark konnte die 10-prozentige Gebuhr fur das heilige Blut einfach still annehmen, und es gabe keine Probleme. Am Ende wurde er zu gierig und steckte in einem Wettstreit mit der Kaufmannsgilde von Selebrid fest.

\ \'Ich habe Kopfschmerzen. \'\'

Er hatte drei Tage, bevor die Expedition in Silrinad eintraf, um das heilige Blut zur Verfugung zu stellen, aber das war nicht genug Zeit. Auch wenn es ihm gelang, die richtigen Mengen zu kaufen, musste es dennoch nach Silrinad transportiert werden. Wenn er die Transportzeit von ungefahr 12 Stunden entfernte, hatte er ungefahr einen Tag Zeit, um 1.000 Sacred Blood von Benutzern zu kaufen.

\ \'Aber ich weis bereits, wo ich die erforderlichen Mengen an heiligem Blut kaufen kann. \ \'

Ark hatte von Shangri-La gelernt, dass heiliges Blut gebraucht wird. Ark hatte also bereits vor dem Verlassen von Shangri-La entschieden, wie man mit dem Heiligen Blut einen Gewinn erzielen konnte. Deshalb akzeptierte Ark den Wettbewerb.

\ \'Das Problem ist, wie man den Wettbewerb gewinnt. \ \'

Ark war wegen der Bedingung von Nadin, den durchschnittlichen Kaufpreis der beiden Konkurrenten zu zahlen, reizbar. Wenn Ark 1.000 Sacred Blood zu einem hohen Preis kaufte, wurde er die Konkurrenz verlieren. Wenn er den Preis jedoch zu stark senkte, um zu gewinnen, ware es schwierig, einen Gewinn zu erzielen. Nein, er konnte stattdessen tatsachlich einen Verlust erhalten. In diesem Fall wurde er die Konkurrenz lieber aufgeben. Aber jetzt musste er den Wettbewerb gewinnen, auch wenn es bedeutete, einen Verlust zu erleiden.

’’ ’Ich hatte gerade die 10% ige Gebuhr entrichtet ...’

Ark murmelte, als er sich auf die Lippen biss. Dann tauchte eine Frage in Ark\'s Kopf auf.

\ \'Warten? War ich nicht vollkommen gefangen? \ \'

Nun, da er daruber nachdachte, war es, als ob Nadin von der Situation im Voraus wusste. Er hatte Ark und Haversteins Schwanze gepackt, bevor er die Konkurrenz herausbrachte. Und er stellte auch die Bedingung des Kaufpreises vor. Es war zu kompliziert und schlau, um plotzlich gedacht zu werden.

\ \'Aber es gibt noch mehr. Nadin schien die Zustimmung der Kaufmannsgilde schon vorher erhalten zu haben. Wie konnte Nadin sich plotzlich fur ein Gewinnspiel entscheiden? \ \'

Es war unmoglich. Obwohl die Handler-Gilde den Vorteil hatte, konnten sie nicht zu 100% gewinnen. Und wenn es ein niedriger Preis ware, mussten sie einen Verlust erleiden. Das war nichts, was Nadin fur sie entscheiden konnte. Dann musste Nadine prufen, ob die Gilde des Handlers konkurrieren wollte. Aber er sagte dazu kein einziges Wort. Er muss also von Anfang an die Zustimmung der Handler-Gilde haben.

\ \'Dann hat Nadin die Gilde des Handlers daruber bereits kontaktiert. Aber wie? Nur Shambala und Lariette wussten, dass das heilige Blut benotigt wurde, um die Arche der Schopfung anzutreiben. \ \'

Es gab keine Moglichkeit, dass Nadin vorher davon erfahren konnte. Es gab jedoch eine Person, die Ark nicht in Betracht gezogen hatte. Auser Ark und Lariette wusste jemand etwas uber das heilige Blut. Es war nicht nur Shambala. Es war Sid! Ark hatte sich mit Sid in Verbindung gesetzt, um das heilige Blut fur ihn zu kaufen. Aber Sid hatte die Informationen an Nadine weitergegeben.

\'\' Wie kann man diesen Bastard wagen ......? \'\'

\'\' \'Bah, hast du gedacht, ich wurde fur immer unter dir bleiben?\' \'

< p> \'\' Du Bastard! \'

Ark wollte sich gerade nahern.

’’ Was bedeutet das? Dieser Kaufmann ist mein Gast. ’’

’Guest?’

’’ Ja, wenn Sie ihn sehen wollen, mussen Sie zuerst erklaren und um Erlaubnis von mir bitten. ’’

erklarte Nadin scharf, bevor er Sid nahm und ins Zelt kam. Dann pfiff Shambala und murmelte.

’’ Wie ist das? Ist das nicht faszinierend? ’’

’’ Sh Klappe halten! ’

schreit Ark wutend. Er dachte, Sid wurde in diesen Tagen immer selbstloser, aber er hatte nie gedacht, dass Sid heimlich mit Nadin kommunizieren wurde. Aber das Problem war nicht Sid\'s Verrat. Er konnte einen anderen Hobbit finden.

\ \'Sid ist derjenige, um den ich mich gebeten habe, das Heilige Blut zu sichern. \ \'

Das war das groste Problem. Ark hatte seit Shangri-La uber das heilige Blut gewusst. Also hatte er sich mit Sid in Verbindung gesetzt und ihm befohlen, das heilige Blut zu kaufen. Sid hatte an verschiedenen Stellen betrachtliche Verbindungen, um das heilige Blut zu sichern. Deshalb akzeptierte Ark den Wettbewerb. Aber Sid hatte sich an Nadin angeschlossen. Das heilige Blut, das Sid gekauft hatte, ging auch an Nadin. Es war, als hatte Sid die exklusiven Handelsrechte an Nadin ubertragen. Im Gegenzug fur seinen Verrat an Ark hatte Nadin ihm wahrscheinlich einen Teil des Profites von Sacred Blood versprochen.

\ \'Wie kann er es wagen, mich zu betrugen? \\'

Aus Ark \'Mund ertonte ein raues Gerausch. Wenn er seine Zahne immer so mahlte, wurde er sich abnutzen. Nachdem Sid sich mit Nadin verbunden hatte, hatte Ark keine Losung mehr fur sein Problem.

Er sah sich einer grosen Krise gegenuber.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ark Volume 22 Chapter 2

#Read#Novel#Ark###Volume#22###Chapter#2