Ark Volume 23 Chapter 6

\\ n \\ nKapitel 6 \\ n

ACT 6 Plot von Duke Sarkin

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' Was gibt es? Du sagst? «

Ark konnte nicht verstehen, was schiefgegangen war. Am Tag zuvor hatte Ark mit Hilfe der Herren von Nagaran muhsam einen Weg gefunden, Silvana zu reparieren. Wenn er das Geld, das Schudenberg Kingdom versprochen hatte, fur die militarischen Vorrate zu zahlen versprach, konnte es zur Finanzierung der Wiederaufbauprojekte von Silvana verwendet werden.

\ \'Das ist es. Jetzt kann ich das Geld aufbringen, um Silvana zu reparieren! \ \'

Das einzige, was noch ubrig war, war, das Geld zu erhalten und mit der Reparatur des Reservoirs und der Ackerflachen zu beginnen. Naturlich konnen nicht alle Probleme mit diesem Geldbetrag gelost werden. Es wurde Zeit und Muhe kosten, bis Silvana wieder normal war. Dieses Geld fuhlte sich jedoch so an, als ware er vom Rand der Holle lebend zuruckgekommen.

\ \'Ich kann es mir nicht leisten, noch eine Sekunde oder Minute zu verschwenden! \\'

Also lief Ark hoffentlich zu Selebrid. Und er prasentierte das Dokument, das Rokon uber die Finanzierung des Militarbedarfs an den Finanzminister erstellt hatte. Der Finanzminister legte den Kopf jedoch gerade zur Seite und sagte.

’’ Was ist das? ’’

’’ Was? Es ist die Rechnung fur die Finanzierung der militarischen Vorrate, die Seine Majestat fur die Schlacht von Nagara versprochen hat.

’’ Die Rechnung fur die militarischen Vorrate? Ich weis nicht, was du sagst. ’’

Lipton, der der grauhaarige Aristokrat von mittlerem Alter war, der fur das Finanzministerium verantwortlich war, murmelte mit einem Stirnrunzeln.

’’ Das ist unmoglich. Als die Damonen vor 10 Tagen in Nagaran einmarschierten, konnte Lord Haverstein, der Befehlshaber der Expedition, keine Hilfstruppen geben, also versprach er, die notwendigen militarischen Vorrate zu bezahlen. ’’

’Hmmm ......’

Lipton scannte das Dokument, nachdem er die Erklarung von Ark gehort hatte. Dann nickte er und sagte.

’’ Okay. Haben Sie dann das ausgestellte Formular mitgebracht? ’’

’’ Das ausgestellte Formular? ’’

’’ Ja, Sie haben 60.000 Soldaten entsprechend diesem Formular erhoben. Die Finanzierung, die Sie benotigen, betragt mehr als 300.000 Gold. Wenn Ihnen diese Art der Finanzierung versprochen wurde, sollte dann kein Formular ausgestellt werden? «»

\'\' T-das ist ...... \'\'

Ark war vollig ratlos. Er war damals so beschaftigt gewesen, dass er nicht einmal daruber nachgedacht hatte. Nein, er wollte keine Sekunde verschwenden, also hatte er nicht daruber nachgedacht. Es war keine Zeit, solche Dokumente von seinen Verbundeten abzuholen. Fragte Lipton in emportem Ton, nachdem er Ark´s Panik gesehen hatte.

’’ Was? Sie mochten, dass die Schatzkammer ohne solche Dokumente 300.000 Gold zahlt? ""

"Aber es stimmt. Konnen Sie das nicht uberprufen? ’

’ ’ Mit wem? ’’

Lipton funkelte und fragte. Ark antwortete.

’’ Habe ich es Ihnen nicht gesagt? Das Kommunikationsburo, das die Expedition kontaktierte, teilte uns mit, dass Seine Majestat versprochen hatte, die Finanzierung zu zahlen. Es muss ein offensichtlicher Fehler sein, wenn die Formulare nicht beim Finanzminister eingereicht wurden. Wenn Sie sich an den Kommunikationsbeauftragten wenden, konnen Sie dies bestatigen. “Liptons Augen verengten sich plotzlich und er sagte.

’’ Das ware der vor einem Monat fur die Expedition verantwortliche Kommunikationsoffizier? Er wurde vor einer Woche aufgrund von Bestechungsvorwurfen abgesetzt. Seine Aktionen danach sind unklar. ’’

’’ Huh? ’

Ark wurde von Liptons Worten vollig erstaunt. Der Kommunikationsoffizier war der Bestechung vorgeworfen worden und nun war sein Verbleib unbekannt. Wie war das moglich? Ark machte einen absurden Ausdruck und sagte.

Viscount Haverstein, der Expeditionskommandant war auch bei mir, als ich es horte. ’’

’’ ’’

Lipton rieb sich das Gesicht und fragte mude.

’’ ’Sie haben behauptet, der Konig habe eine Finanzierung versprochen, aber Sie haben keine diesbezuglichen Papiere mitgebracht. Der von Ihnen behauptete Zeuge ist der Kommunikationsoffizier, der wegen Bestechungsvorwurfen seiner Position beraubt wurde und weggelaufen ist. Und jetzt behaupten Sie, dass ein anderer Zeuge Lord Haverstein ist, der der Befehlshaber der Expedition ist und nicht hier ist. Das ist meine Zusammenfassung der Situation. Aber Sie mochten, dass die Schudenberg-Schatzkammer Ihnen 300.000 Gold einbringt? “

\\ n \\ n \\ n

...... Die Situation wurde schmutzig und verdreht. Ark konnte das 300.000 Gold jedoch nicht aufgeben. Wenn er 300.000 Gold aufgibt, wird Silvana ruiniert. Auserdem war das 300.000 Gold nicht nur das Geld von Ark. Es war das Geld, das er von den 60.000 alliierten Nagaranern geliehen hatte. Mit anderen Worten, wenn Ark das 300.000 Gold nicht erhalten konnte, ware er verschuldet. Silvana wurde scheitern und Ark wurde auf einem Schuldenberg sitzen. Auserdem unterschied es sich nicht davon, den Glauben der alliierten Streitkrafte zu verraten. Er konnte es nicht einfach so lassen.

’" Dann Seine Majestat, bitte erkundigen Sie sich beim Konig! "

Die in die Ecke gedruckte Arche schrie. Liptons Augen wurden noch unglaubiger.

’’ Sie mochten, dass ich mich bei Seiner Majestat erkundige? Sind Sie es ernst? ""

"Ja, wenn Sie sich bei seiner Majestat erkundigeny dann wirst du die Wahrheit wissen ...... Arche zuckte plotzlich und hielt seine Zunge. Er war verzweifelt gewesen, nachdem er Liptons Worte gehort hatte. Aber jetzt, wo er daruber nachdachte, spurte er eine etwas subtile Nuance. Haverstein, der Ark kannte, war nicht hier. Deshalb klang es so, als wurde Ark nur versuchen, den Namen von Haverstein zu verwenden, um Geld aus dem Konigreich zu reisen.

\ \'.... . Da ist etwas Seltsames. \ \'

Ark hatte die Nachricht im Hauptquartier der Expeditionstruppe eindeutig bestatigt. Der Finanzminister war jedoch nicht uberzeugt, egal was er sagte. Auserdem war der fur diese Kommunikation zustandige Kommunikationsbeamte aufgrund von Bestechungsvorwurfen seiner Position beraubt worden. Was war die Chance, dass solch ein Zufall passieren konnte?

\ \'Ist dies jemandes Schema? \\'

Ark hatte plotzlich diese Idee. Stimmt . Jemand hatte den Kommunikationsoffizier absichtlich entfernt, der mit Ark gesprochen hatte. Der Kommunikationsoffizier verschwand dann mit einem schlechten Namen. Ark hatte keine andere Wahl, als von Haverstein oder dem Konig eine Bestatigung zu erhalten. Wenn dies jedoch jemandes Plan war, wurde der Konig die Details uber die Finanzierung nicht kennen. Wenn der Finanzminister mit dem Konig sprach und er nichts wusste, ware es, als wurde Ark versuchen, 300.000 Gold zu unterschatzen. Wenn der Konig dann Haverstein fragte, konnte er als Komplizen von Ark bekannt werden und gezwungen sein, von der Position des Expeditionskommandanten zuruckzutreten. Und wenn Haverstein aus der Position entfernt wurde, dann war die Person, die am meisten profitieren wurde, ......

\ \'Duke Sarkin! \\'

Der Name tauchte in seinem Kopf auf und alle seine Zweifel waren verschwunden. Herzog Sarkin konnte den Kommunikationsoffizier leicht bestechen, die Nachricht zu uberbringen und dann zu entfernen. Daruber hinaus war der Finanzminister Lipton ein Aristokrat, der zu Sarkins Fraktion gehorte. Dann wurde das Bild naturlich nicht auftauchen?

\ "Oh mein Gott, wenn ja ... \"

Am Ende die versprochene Finanzierung War nur der Plan von Herzog Sarkin, Ark und Haverstein einzusperren? Ark erkannte sofort seine Absichten, nachdem er daruber nachgedacht hatte. Der einzige Weg, dieses Problem zu losen, bestand darin, das Schema von Sarkin zu enthullen. Der Kommunikationsoffizier war jedoch verschwunden und die einzigen anderen, die davon wussten, waren Lariette und Nadin. Nadin war in Sarkins Tasche, also war es nicht notig, daruber zu sprechen, aber Lariette war eine Benutzerin, daher wurde ihr Wort nicht akzeptiert. Die einzige verbliebene Person war Haverstein. Es gab jedoch niemanden, der die Beziehung zwischen Ark und Haverstein nicht kannte. Da Herzog Sarkin den Kommunikationsoffizier kontrollierte, gab es keine Beweise, und Ark und Haverstein wurden der Unterschlagung vorgeworfen.

\ \'Wenn ich den Scheck beim Konig frage, dann wird es nicht behoben!\' \'

Er wusste das. Aber Ark konnte nicht einfach aufgeben. Wenn er sich ohne die Ruckforderungsgelder zuruckzieht, wird Silvana ruiniert. Das war aber nichts. Die alliierten Streitkrafte der Nagaraner hatten der Ark die Kriegsgelder versprochen. Wenn er die Finanzierung nicht erhalten wurde, musste Ark stattdessen 300.000 Gold an die verbundeten Streitkrafte von Nagaran zahlen. Und wenn er die 300.000 Goldstucke nicht bezahlen konnte .... . Dann waren die 60.000 alliierten Streitkrafte sein Feind! Ark und Haverstein wurden in die Holle fallen. Es war von Anfang an ein durchdachtes Schema.

’’ ...... Es ist absolut ein Fehler aufgetreten. Ich werde nachsehen und wiederkommen. Sagte Ark, nachdem er sich eine Weile Sorgen gemacht hatte. Lipton, der Ark mit seiner Zerstorung erwartet hatte, nickte nur.

’’ Zum Abschluss ist es noch zu fruh. ’’

Ark verlies das Gebaude und murmelte, wahrend er den Kopf schuttelte. Obwohl er im Buro misstrauisch war, war er sich nicht zu 100% sicher, dass dies die Handlung von Herzog Sarkin war. Vielleicht war es nur ein Fehler?

’’ Als Erstes muss ich prufen, ob der Konig die Finanzierung tatsachlich gewahrt hat. ’’

Ark kam zu diesem Schluss. Wenn der Konig davon wusste, ware diese Situation einfach gelost. Das Problem war, wie man es bestatigen kann.

’’ Wenn dies wirklich der Plan von Herzog Sarkin ist, wird die Aufforderung des Finanzministers, dies zu uberprufen, Anklagen wegen Unterschlagung erheben. Ich muss es bestatigen, ohne den Finanzminister durchzugehen. ’’

Deshalb ging Ark direkt in die Residenz von Marquis Daltin. Es war ihm moglich, den Konig in Selebrid zu treffen, und er hatte Ark schon fruher geholfen. Nach Ark erklarte Daltin die Umstande .... .

’’ Ich habe ihn besucht. Marquis Daltin zog seinen Mantel aus und sagte mit bitterer Stimme.

’’ ’Ich habe mit Seiner Majestat uber die Probleme im Furstentum Sinius beraten und versucht, heimlich nach Nagaran zu fragen. Ich sagte, dass sie 100.000 Damonen besiegt hatten, also sollte die Armee etwas entschadigt werden. Aber Herzog Sarkin widersprach entschieden. Seine Majestat zeigte kein besonderes Interesse. ’’

’’ Dann ...... ’’

’’ Seine Majestat wusste nichts uber die militarische Unterstutzung. ’’

Ark hatte das Gefuhl, als sturzte der Himmel, nachdem er diese Worte gehort hatte. \ n \ n \ n \ nWenn der Konig beschlossen hatte, Nagaran finanzielle Unterstutzung zu gewahren, und dann beschloss, ihn zu ziehen, hatte er eine Reaktion auf Daltins Worte. Die Tatsache, dass er keine Reaktion zeigte, bedeutete, dass er nichts uber die Finanzierung von Nagaran horte. Ark \'Spekulation, dass es sich um eine Verschworung handelte, hatte sich erfullt.

’’ Es ist gut, dass Sie nicht auf Liptons Provokation geantwortet haben und mich zuerst besucht haben. Wenn er es mit dem Konig bestatigen wollte, wurden Sie und Haverstein der Unterschlagung vorgeworfen. Haverstein wurde sofort von der Position des Kommandanten abgesetzt. Du bist nicht vollstandig in die Handlung von Herzog Sarkin geraten. ’’

Er hatte wirklich Gluck. Aber die Ergebnisse haben sich fur Ark nicht wirklich geandert. Wenn er das Geld nicht sichern konnte, wurde Ark\'s Worst-Case-Situation bald Realitat werden. Silvana wurde bald ohne die Rettungsfonds zusammenbrechen und den 60.000 alliierten Streitkraften 300.000 Schulden schulden. Wenn er den Herren die Umstande erklarte, wurden sie es naturlich verstehen. Aber ihr guter Eindruck von ihm wurde weg sein und Silvana wurde auch verschwinden.

\ \'Wofur habe ich 10 Tage kaum geschlafen? \\'

Er spurte, wie seine Wut explodierte.

\ \'Herzog Sarkin ... . ! \ \'

Er knirschte mit den Zahnen zusammen. Dies war das erste Mal, dass er solche Wut gegen einen NPC empfand. Im Augenblick war er versucht, Sarkin zu besuchen und ihn einfach zu erstechen. Nein, wenn Silvana ruiniert ware, wurde er Sarkin wirklich den Hals abschneiden. Aber jetzt war nicht die Zeit, uber so etwas nachzudenken.

\ \'Gibt es einen anderen Weg? \\'

’’ Wenn wir den Kommunikationsoffizier finden, den Herzog Sarkin bestochen hat, ware die Situation einfach zu beheben. Dann ware es kein Problem. Dieser Offizier verkorperte Seine Majestat und sandte eine falsche Nachricht an das Schlachtfeld. Wenn sich das herausstellte, ware selbst Herzog Sarkin nicht sicher. Verstehst du das? “

Er verstand. Dies war das Schema von Herzog Sarkin. Es war ein Plan, den er sorgfaltig vorbereitete. War dann nicht der Schlussel zu diesem Plan der Kommunikationsoffizier? Lipton sagte, der Kommunikationsoffizier sei wegen Bestechung angeklagt worden, aber wahrscheinlich von Sarkin entfernt worden. Das Problem war, dass der Kommunikationsoffizier verschwunden war. Wahrend Ark in Verzweiflung geraten war, ergriff er Daltins Hand und sagte.

’’ Hilft mir der Marquis? ’’

’’ Was haben Sie gesagt? Ich kann nichts tun, wenn Sie nicht den Kommunikationsoffizier finden. ’’

’’ Es ist sinnlos, das Schema von Duke Sarkin zu enthullen. ’’

’’ Was kann ich tun, um zu helfen? ’’

’________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Aber unabhangig von der Regelung verdienen die verbundeten Krafte von Nagaran nicht die Unterstutzung von Schudenberg? Wenn die verbundeten Streitkrafte von Nagaran die 100.000 Damonen und den Hollenfluss nicht daran gehindert hatten, zu uberfluten, wurden die Damonen im Sinius-Furstentum noch starker werden. Haben die verbundeten Streitkrafte von Nagaran das nicht aufgehort? Konnen Sie nicht an Seine Majestat erinnern und die Moglichkeit einer Unterstutzungsfinanzierung vorschlagen? "

Dies war die letzte Methode, die Ark entworfen hatte. Selbst wenn er es jetzt wollte, wurde das Attentat auf Sarkin das Problem von Ark nicht losen. Ark war mehr als Sarkins Hals und brauchte 300.000 Gold. Es war egal, wie er es bekam. Das dringendste Problem war es, 300.000 Gold aus dem Konigreich zu bekommen.

’’ Das ist schwierig. "

Daltin seufzte und schuttelte den Kopf.

’’ Herzog Sarkin wollte Sie und Haverstein mit diesem Schema aufhangen. Aber du hast nicht auf Liptons Provokation verzichtet, also hat er die Chance verpasst, Haverstein zu bekommen. Konnen Sie sich nicht damit zufrieden geben, dass Sie Sarkins Verschworung etwas angetan haben? Herzog Sarkin arrangierte alles uber dieses Projekt. Naturlich mochten Sie sich verzweifelt gegen Herzog Sarkin stellen. Selbst wenn ich mich dem widersetzen mochte, ist Herzog Sarkin derjenige, der die Finanzen des Konigreichs kontrolliert, so dass der Konig nicht ohne weiteres zustimmen kann. ’’

’’ Aber wenn Sie und Marquis Halben zusammenkommen ... ’’

Es war das einzige, woran er glauben konnte. Ark verzweifelt gebeten. Daltins Reaktion war jedoch immer noch skeptisch.

’’ ...... Es konnte moglich sein . Aber das Timing ist momentan nicht wirklich gut. ’’

’’ Das Timing ist nicht gut? ’’

’’ Sie kamen gerade aus Nagaran, also wissen Sie noch nichts daruber. "

Daltin kratzte sich am Bart und murmelte.

’’ Vor nicht allzu langer Zeit gelang es den Bristania- und Schudenberg-Expeditionen, alle Damonen aus dem Furstentum Sinius zu vertreiben. Nein, um genau zu sein, verspurten die Damonen eine Krise, nachdem die Expeditionen vor- und zuruckgezogen wurden. ’’

Naturlich wusste Ark diese Informationen. Er hatte es von den Mitgliedern des Dark Eden erhalten, die Vorrate an das Sinius-Furstentum lieferten. Daruber hinaus konzentrierten sich die Nachrichten uber die Neue Welt im Fernsehen und im Internet auf den Damonischen Krieg. Die Damonen ziehen sich aus dem S zuruckDas Inius-Furstentum war ein groses Ereignis. Der Grund fur den Ruckzug der Damonen war jedoch noch unbekannt. Die Expeditionsarmeen hatten aufeinanderfolgende Siege errungen und es geschafft, das Gebiet von Silrinad zu kontrollieren, aber es gab immer noch viele Damonen. Doch alle Damonen hatten sich plotzlich wie eine Flut aus dem Furstentum Sinius zuruckgezogen. Daher hatten die Benutzer viele unterschiedliche Meinungen daruber, warum die Damonen verschwunden waren. Fur die NPCs war es dasselbe.

’’ Es gibt verschiedene Theorien, aber nichts ist sicher. Dank dieser Tatsache gelang es den Bristania-Schudenberg-Expeditionen, das Sinius-Furstentum zuruckzugewinnen. ’’

...... Und daraus entstand ein neues Problem.

’’ Es ist keine Ubertreibung zu sagen, dass das Sinius-Furstentum dank der Damonen arm ist und kurz vor dem Zusammenbruch steht. Daruber hinaus wurde der Grosteil der koniglichen Familie und der Adeligen getotet. Nur wenige Konige und lokale Herren uberlebten kaum. So haben sich Bristania und Schudenberg bereit erklart, das Furstentum Sinius zu teilen und fur die nachsten 10 Jahre zu regieren. Daltin sprach, wahrend er mit dem Finger auf den Tisch tippte. Ark verstand sofort die Ziele von Bristania und Schudenberg, nachdem er Daltins Rede gehort hatte. Bristania und Schudenberg hatten militarische Expeditionen geschickt, um das Sinius-Furstentum von den Damonen zuruckzugewinnen. Wahrend es darum ging, die Damonen zu stoppen, hatten sie einen anderen Grund, das Furstentum Sinius zu retten. Es war das Recht, vom Furstentum Sinius eine Belohnung zu verlangen. Das Sinius-Furstentum wurde jedoch von den Damonen zerstort und konnte es sich nicht leisten, etwas zu geben. Daher erhielten Bristania und Schudenberg das Recht, das Sinius-Furstentum zu spalten und fur die nachsten 10 Jahre zu regieren. Das war aber nur ein Vorwand. Das Sinius-Furstentum war von den Damonen vollig zerstort worden. Die Atmosphare war verschmutzt, nachdem sie lange Zeit dem schwarzen Nebel ausgesetzt war, so dass es keine Garantie dafur gibt, dass sie in 10 Jahren ordnungsgemas wiederhergestellt werden wurde. Auch wenn Bristania und Schudenberg zehn Jahre regierten, hatten sie keinen Nutzen. Nein, sie mussten tatsachlich viel Geld in die Erholungsarbeit investieren. Es gab jedoch einen einfachen Grund, warum die beiden Steuerelemente das System aufteilten.

’’ Dies ist eine Chance, das Gebiet des verarmten Sinius-Furstentums zu verschlingen. "Daltin lachte, als er beide Ellbogen auf den Tisch legte. Stimmt . Bristania und die Schudenberg-Konigreiche wollten das Sinius-Furstentum besiedeln. Unter dem Vorwand, die Gebiete aufzuteilen, beabsichtigte der Gouverneur jedes Anwesens, es vollstandig aufzunehmen. Von dem Moment an, als sie die Militarexpedition organisierten, hatten sie nicht an Profit gedacht. Aber es war nicht so einfach, wie es sich anhort.

’’ Haben Sie nicht gesagt, dass einige der koniglichen Familie uberlebt haben? Wenn eine Lizenz noch lebt, dann hatten die beiden Konigreiche keine Berechtigung, die Gebiete in Besitz zu nehmen. ""

"Das ist normalerweise der Fall. Aber das ist das Sinius-Furstentum. Daltin lachelte und erklarte. Das Land in einem Konigreich war im Grunde das Eigentum des Konigs. Die Realitat ist zwar ein bisschen anders, aber jeder Herr und jeder Burger borgt nur die Immobilien vom Konig. Deshalb konnte kein anderes Land das Territorium beanspruchen, wenn der Herr stirbt. Das Sinius-Furstentum unterschied sich jedoch von anderen Konigreichen.

’’ Sinius ist kein Konigreich. Es ist ein Furstentum, in dem Dutzende Arten miteinander kombiniert wurden. Die konigliche Familie des Furstentums Sinius ist nichts anderes als Vertreter der Art. Und die Vertreter jeder Art haben jeweils ein Territorium. Aber nach einer langen Zeit vermischten sich die verschiedenen Arten. ’’

Deshalb war das Furstentum Sinius im Chaos versunken. Da die Territorien ihres Reprasentanten beraubt waren, schlichen sich Chaos und Anarchie ein, und es gab ziemlich wenige Falle von Aggressionen gegen benachbarte Territorien. Das Furstentum Sinius hielt es daher fur notwendig, fur jedes Gebiet eine Fuhrung zu etablieren.

’’ Diejenigen, die die richtigen Spielmarken haben, erwerben das Territorium im Furstentum Sinius. ’’

’’ Token? ’

’ ’Ja, schauen Sie sich das an. ’’

Daltin offnete ein Stuck Seidenstoff und zeigte ein Schmuckstuck. Darin befand sich ein Ring mit einem leuchtenden violetten Stein.

-Soul Ring (Legendary)

Elementtyp: Ring

Benutzereinschrankung: Nur fur NPC-Aristokraten

Ein Ring, der mit einem brillanten Ring eingelegt ist glanzendes Erz.

Die Einwohner, die im Nordosten von Morai auf dem Kontinent leben, glauben, dass die Seele ihrer Vorfahren im Erz lebt. Vor langer Zeit wurde der Konig des Sinius-Furstentums gebeten, ein Symbol fur Morai zu wahlen, und er hat diesen Erzring ohne zu zogern ausgewahlt. Wenn dieser Ring gezeigt wird, werden alle Einwohner von Morai ein Treuegelobnis geben. Diejenigen, die diesen Ring besitzen, erhalten das Recht, das Gebiet von Morai zu regieren. Dies ist jedoch fur Auslander nicht moglich, da die grose Mehrheit der Bewohner der Neuen Welt dauf sie nicht respektieren. Daher nur fur NPCs. Nur ein nobler NPC mit einem hohen Status kann diesen Ring verwenden, um den Besitz des Gebiets zu beanspruchen.

’’ Dies ist ein Symbol, das die Bristania-Expedition in die Hande bekommen hat. ’’

’’ Bristania? Warum besitzt Marquis-nim dann das? ’’

’’ Der Marker endete mit der Schudenberg-Expedition. Denn das Gebiet, uber das der Seelenring herrscht, liegt im Nordosten des Schudenberg-Konigreichs. Wir gaben der Bristania-Expedition einen Marker fur ein Gebiet im Nordwesten. Dies lag an den Verhandlungen. ’’

Ark hat die Situation jetzt verstanden. Das Sinius-Furstentum war von den Damonen vollig zerstort worden. Und die Armee von Bristania und Schudenberg hatte die Damonen besiegt. Sie haben auch die Marken, die die Territorien reprasentieren, von den Damonen geborgen. Diese Marken waren jedoch nicht in erster Linie ein Besitz des Furstentums Sinius. Jeder der Herren dieser Territorien war tot, so dass die Expedition, die die Marken gefunden hatte, Besitz erlangte. So wurden die Marken nach dem Krieg zwischen dem Konigreich Bristania und Schudenberg aufgeteilt ... und sie konnten die Rechte an dem Gebiet einfordern.

’’ Das Furstentum Sinius umfasst 26 verschiedene Gebiete. Nur 9 Konige und Herren uberlebten. Das bedeutet, dass 17 Territorien keine Eigentumer haben. Das Konigreich Bristania regiert 7 Gebiete im Nordwesten, Schudenberg 10 Gebiete im Nordosten. ’’

Schudenberg konnte mehr Territorien gewinnen, weil sie zuerst Silrinad erreichten und die Initiative erlangten.

’’ Dann gehoren 10 Gebiete im Sinius-Furstentum zum Konigreich Schudenberg? \'\'

’’ Das ist es nicht. "

Daltin schuttelte mude den Kopf.

’’ Von den 10 Gebieten, die dem Konigreich Schudenberg zur Verfugung gestellt wurden, wurden nur Token fur 6 Gebiete gefunden. Der Verbleib der verbleibenden Marken ist unklar. Deshalb kann ich mich nicht an Seine Majestat uber die Finanzierung der militarischen Vorrate von Nagaran wenden. ’’

Das Konigreich Schudenberg hatte nur fur 6 von 10 Gebieten Token ... . Mit anderen Worten, die meisten Aristokraten mit den Jetons wurden das Gut besitzen, wahrend die ohne Aristokraten den Chip nach 10 Jahren zuruckgeben mussten. So gab es einen heftigen Kampf zwischen den drei Fraktionen von Duke Sarkin, Marquis Halben und Marquis Daltin, um die Marke zu finden, um sich einen Vorteil gegenuber den anderen Fraktionen zu verschaffen. Das lag daran, dass ihr Einfluss groser werden wurde, wenn ihre Untergebenen ein Gebiet regierten. Und morgen war das letzte Treffen, um zu entscheiden, welche Adligen in die Gebiete geschickt werden sollten. Wenn Daltin die Finanzierung von 300.000 Gold an die verbundeten Streitkrafte von Nagaran erwahnte, war dies nur eine Gelegenheit, von Herzog Sarkin und Marquis Halben erwischt zu werden.

’’ Wenn ich das erwahne, habe ich keinen Einfluss darauf, wen ich als Gouverneur schicken soll. Das Treffen ist morgen, und ich habe es erst geschafft, sich nach Verhandlungen mit Bristania zwei Marken zu sichern. ’’

’’ Was ist dann mit Marquis Halben? ’’

’’ Marquis Halben konnte auch zwei bekommen. Aber Haverstein ist der Befehlshaber der Expeditionstruppe, daher wird ihm ein Gebiet anvertraut. Das heist, seine Fraktion hat 3 Territorien. ’’

Ark hatte den Kopf geneigt, nachdem er Daltins Worte gehort hatte. Schudenberg Kingdom hatte 6 Marken gefunden. Marquis Daltin hatte 2 und Halben hatte 3, also war nur noch einer ubrig.

\ \'\' Dann gelang es Herzog Sarkin nur, eine Marke zu erhalten.

Die Fraktion von Herzog Sarkin war die einflussreichste unter den drei Fraktionen. War es nicht seltsam, dass er nur ein Zeichen gefunden hat? Daltin nickte, als er Arks Frage horte und antwortete.

’’ Ja, Herzog Sarkin hat sich nur ein Token gesichert. So erhalt er das Recht, vorubergehend die 4 Territorien zu regieren, in denen die Token nicht gefunden wurden. ’’

’’ Aber was passiert, wenn er das Token nach 10 Jahren nicht findet? Daruber hinaus sind die Gebiete zu Ruinen geworden. Er musste viel Geld investieren, um die Geschafte wiederherzustellen. Es gibt keine Garantie, wie lange das dauert. Es besteht keine Sicherheit, dass er den investierten Betrag nach 10 Jahren zuruckerhalten kann. ’’

’’ Das ist richtig. Aber er konnte die Marker vielleicht auch ohne diese 10 Jahre finden. ’’

\ \'Ist das wirklich so? \\'

Ark konnte Daltins Worten nicht vollig zustimmen. Wenn Sarkin in diesen 10 Jahren das Zeichen gefunden hat, kann er das Eigentum an dem Gebiet geltend machen. In diesem Fall wurde Sarkin funf Gebiete im Furstentum Sinius erwerben. Es war jedoch nur ein Glucksspiel. Die Gewinnchancen waren gering.

Der Grund war einfach. Das Sinius-Furstentum war von den Damonen besetzt worden, so dass die Marken naturlich verloren gingen. Aber die Expeditionstruppen besiegten die Damonen und konnten nicht alle Marken finden. Wenn sich die Damonen zuruckzogen, war es Natural zu denken, dass sie die Marken mitgenommen haben. Am Ende war es hochst unwahrscheinlich, dass sich der Token im Gebiet befand. Daltin und Halben wollten die Territorien nicht ohne Marken, also waren sie an Sarkin vorbeigekommen. Die Frage war, warum Sarkin akzeptierte. Selbst wenn er sehr viel Geld in das Gebiet investiert hatte, wenn er das Zeichen nicht finden konnte, musste er es 10 Jahre spater zuruckgeben. Die Einnahmen, die er aus dem Territorium erzielen wurde, wurden mit dem investierten Betrag nicht mithalten. Warum sollte Sarkin etwas tun, was ihm Geld verlieren wurde? Da muss etwas sein . Sarkin hatte eindeutig etwas vor.

\ \'Wenn ich Herzog Sarkin ware, was ware mein Grund ...? . ? \ \'

Ark\' Augen blitzten plotzlich. Es gab nur einen Grund, warum Ark an Sarkins Verhalten denken konnte.

\ \'Sarkin muss die Token bereits erhalten haben! \\'

Das ist richtig. Wenn er so dachte, wurden alle seine Fragen beantwortet. Uber 30% der Soldaten der Expeditionsarmee gehorten Herzog Sarkin. Wenn Sarkin diese Soldaten einsetzte, konnte er leicht die Zeichen unter Haversteins Augen schmuggeln.

\ \'Deshalb konnte Haverstein die Token nicht finden. Wenn Sarkin nur 1 Spielmarke hatte, wurden Daltin und Halben ihm leicht die vier Gebiete zugestehen. Am Ende wird es Sarkin gelingen, 5 Territorien zu erhalten. \ \'

Er konnte den Geruch eines Menschen erkennen, der ihm ahnlich war! Wenn Ark die gleiche Macht wie Sarkin hatte, wurde er wahrscheinlich dasselbe tun, um die vier Territorien zu erhalten. .

\ \'Was ware, wenn diese Tatsachen bekannt gemacht wurden? \\'

Naturlich wurde Sarkin den Preis dafur bezahlen, dass er den Konig ausgetrickst!

\ \'Aber wie Ich beweise es? \ \'

.... . Das war das Problem. Wenn es Sarkin gelang, 5 Gebiete zu gewinnen, hatte er noch mehr Einfluss. Wenn es jedoch aufgedeckt wurde, wurde Sarkin einen todlichen Schlag bekommen. Deshalb mussen alle Soldaten, die an der Abholung der Jetons beteiligt sind, unter strengen Sicherheitsvorkehrungen gehalten werden. Ark hatte noch einen Tag Zeit, um Sarkin zu beschadigen. Das Treffen morgen Nachmittag wird Sarkin die Rechte an den 4 Territorien verleihen. Wie konnte er beweisen, dass Sarkin die Marken zuvor entdeckt hatte? Er musste beweisen, dass Sarkin die Marker hatte, bevor das Meeting begann.

\ \'Sarkin ist wahrscheinlich der einzige, der weis, wo der Token versteckt ist. Es ist wahrscheinlich im Haus von Herzog Sarkin versteckt.

Das ist richtig. Sarkin war eine Person, die mehrere Plane plante. Wenn es etwas Gefahrliches gab, das ihn erwurgen konnte, wurde er es immer direkt neben sich platzieren. Und das war die groste Schwierigkeit von Ark. Wieder einmal war New World ein Spiel, das unendlich viele Freiheitsgrade erlaubte. Wenn der Benutzer es wollte, konnte er einen NPC ermorden oder von einem stehlen. Trotzdem gab es einen Grund, warum sie das Haus eines NPCs nicht rauben konnten! In den meisten Hausern hochrangiger NPCs war die Kriminalpravention nicht einmal mit Dungeons vergleichbar. Wenn sie etwas falsch gemacht haben, wird der Benutzer chaotisch und die Wachen stromen wie Bienen. Herzog Sarkin war zudem einer der einflussreichsten Adligen in Schudenberg. Sogar ein professioneller Attentater wie Shambala ware nicht in der Lage, ohne entdeckt zu werden.

\ \'Ich habe nur noch einen Tag Zeit. Danach gibt es keine Chancen mehr, Beweise zu finden. Wenn ich direkt eingeben mochte, brauche ich einen Suchbefehl wie in den Filmen. Wie auch immer, jetzt habe ich nichts zu verlieren. Entweder er stirbt oder ich sterbe ...... \ \'

Ark machte einen entschlossenen Ausdruck. Plotzlich gab es heftige Funken in Ark \'Kopf.

\ \'Das ist richtig. Es gibt eine solche Methode! Nachdem er seine Gedanken organisiert hatte, stand Ark auf und rief.

’’ Marquis-nim, haben Sie Papiere mit dem Siegel von Duke Sarkin? ’’

\'Siegel von Herzog Sarkin? Ich habe ein paar aber ... ’’

’’ Bitte bereiten Sie es fur mich vor. Ein brutales Lacheln erschien auf Ark \ \'s Gesicht, als seine Augen sich verengten und er zu sprechen anfing.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ark Volume 23 Chapter 6

#Read#Novel#Ark###Volume#23###Chapter#6