Ark Volume 24 Chapter 3

\\ n \\ nKapitel 3 \\ n

AKT 3 Laden, Laden, Laden!

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' Huck, huck, huck! \'\'

Jemand atmete schwer in einem dunklen Raum. Die Augen, die Nase und der Mund des Mannes waren mit einem Tuch bedeckt, als er sich mit einer Schaufel uber ihn grub. Wie lange hatte er nur geschaufelt? Blasen wurden auftauchen und verschwinden, bis er die Fahigkeit "Schaufeln" gelernt hat. Danach wurde sein Konnen verstandlicher und naturlicher. Er atmete genau, als er zwischen den Steinen schaufelte! Jede gewohnliche Mauer ware zusammengebrochen, nachdem sie lange mit einer scharfen Schaufel gegraben worden war. Aber die Mauer, an der der Mann grub, sah nicht einmal so aus, als hatte er eine Beule.

’’ "Verdammt, mach nur ein bisschen auf!" Der Mann knurrte wutend, als er die Schaufel gegen die Decke schlug. Dann schuttete sich ein Staubhaufen nieder.

’’ Husten, Husten ... . t-das ist ... . Husten ... . ’’

Der staubbedeckte Mann hustete und zog sich zuruck. Er zog das Tuch aus und enthullte sein Gesicht. Dann sah er auf einen Ort, an dem sich Dutzende Menschen versammelten. Sie starrten jedoch nur leer. Der Mann starrte sie wutend an.

\ \'Verdammt, warum? Sie machen sich mit dem Falschen herum. \ \'

’’ Hey, maknae (jungste). Warum horst du nicht, wie du schaufelst? «

Einer von ihnen wandte sich an ihn und fragte. Das Gesicht des Mannes verzog sich, bevor er antwortete.

’’ Es fallt etwas Staub von Hyung-nim herunter. Ich fange gleich wieder an. ’’

’’ hart arbeiten Ihre Hyungnims sind gelangweilt. ’’

’’ Ich verstehe. ’’

Der Mann hielt die Schaufel und begann wieder zu arbeiten.

\ "Verdammt, ich wurde der Geist der Polizeibehorde genannt und jetzt bin ich ein Verbrecher ...", dachte der Mann wutend als er seine Schaufel hob. Der Geist der Polizeibehorde!

Das ist richtig. Die Identitat des Mannes war kein anderer als der Spezialagent der Cyberabteilung, Isyuram. Aber warum schaufelte Isyuram in einem dunklen Raum an der Decke? Isyuram musste einige Monate zuruckgehen, um es zu erklaren. Tatsachlich anderte sich die Situation fur Isyuram nach Erhalt des Videos vollstandig. Es wurde erwartet, dass Isyuram die Infiltrationsuntersuchung zu diesem Zeitpunkt beenden wurde. Er glaubte, das gesamte Ausmas der Organisation wurde sich zeigen, nachdem die Polizisten 24 Stunden am Tag das Versteck beobachtet hatten. Die meisten Kriminellen waren jedoch uberraschend vorsichtig. Die Organisationsmitglieder im Versteck haben sich nie ein Mal mit Jepeteu in Verbindung gesetzt. Er konnte die Ermittlungen nicht einstellen, bis Jepeteu gefangen wurde. Deshalb hatte er die Ermittlungen sofort wieder aufgenommen, nachdem er Ark geholfen hatte, Silvana zuruckzugewinnen. Er musste jedoch der kriminellen Organisation beitreten, um die gewunschten Informationen zu erhalten. Nachdem das Video erhalten und untergeordnet wurde, war die kriminelle Organisation noch vorsichtiger geworden. Deshalb hatte Isyuram in den letzten Monaten einige schmerzhafte Anstrengungen unternommen, um ihr Vertrauen zu gewinnen.

\ \'...... Jeder Tag war erniedrigend. Ein Seufzen stromte naturlich aus Isyurams Mund, als er wieder daruber nachdachte. Stimmt . In den letzten Monaten war jeder Tag fur Isyuram demutigend gewesen. Wieder einmal war es nicht leicht, Informationen uber Jepeteu zu erhalten, es sei denn, er war in der Organisation. Daruber hinaus sahen viele Mitglieder der Organisation Isyuram noch immer als Ausenseiter. \ \'Isyuram wusste also, dass er zuerst das Vertrauen der Organisation gewinnen musste. Nach der Wiedervereinigung mit Jepeteu schlug Isyuram vor, dass er der kriminellen Organisation beitreten wollte.

’’ Hmm, mochten Sie sich formell unserer Organisation anschliesen? ’’

’’ Ja. Ich mochte gerne formell in die Organisation eintreten, damit ich Sie aufrichtig Hyungnim nennen kann. ’’

’’ Nun, Ihre Absichten sind bewundernswert ... ’’

Jepeteu kratzte sich am Kopf, als er Isyuram anblickte. Dann unterbrach Garam, der glaubte, dass Isyuram ein Freund des Herzens sei.

’’ Jepeteu hyungnim, Isyuram ist ein absolut zuverlassiger Typ. Wissen Sie nicht, nachdem Sie in der Zwischenzeit Hyungnim gesehen haben? Ein Typ wie dieser wird nicht leicht zu finden sein. Und Isyuram hat uns bereits seine Adresse und Telefonnummer mitgeteilt. Ich weis, dass Hyungnim sich Sorgen macht, aber wie konnen Sie sein, wenn er seine Adresse und Telefonnummer offentlich macht? “„

“… Ich denke schon. ’’

Jepeteu nickte. Egal wie sehr sie im Spiel zusammen agierten, es gab einen Unterschied zwischen einem Freund oder einem Mitglied der Organisation. Die kriminelle Organisation akzeptierte keine Personen, die ihre personlichen Daten nicht offenlegten. So hatte Isyuram Jepeteu im Voraus seine Adresse und Telefonnummer mitgeteilt. Naturlich hatte Jepeteu nicht wirklich seine Adresse und Telefonnummer. Diese Informationen waren etwas Falsches, das die Polizeibehorde genehmigt hatte. Jedenfalls loste die Angabe seiner Adresse und Telefonnummer jegliche Zweifel.

’’ Dieser Idiot wurde letzten Monat verhaftet. Es ist jedoch unmoglich, alles im Detail zu erklaren. Wir konnen einen Ausenstehenden nicht so einfach akzeptierenily. ’’

’’ Wenn Hyungnim anruft, lasse ich alles fallen, um zum Laufen zu kommen. ’’

Isyuram antwortete schnell auf Jepeteu. Genau das wollte er. Wenn er Jepeteu drausen traf, wurde dann nicht alles enden? Es wurde jedoch nicht so leicht gelost.

’’ Das ist ein bisschen ...... Okay, dann machen wir das. Das Leben in der Organisation ist nicht so einfach, wie Sie denken. Sie konnten vielleicht nur das Spiel spielen und Geld verdienen, aber das ist nicht so. Wir brauchen Fachleute mit Fachwissen. Ich muss bestatigen, ob Sie sich an das Leben in der Organisation anpassen konnen. \'\'

\'\' T-dann? \'\'

\'\' Ich werde zuschauen und wenn Sie sich innerhalb von ein bis zwei Monaten anpassen, werde ich Sie offiziell in die Organisation aufnehmen . ’’

\ \'Das ist es. Bald werde ich die Informationen uber die Organisation erfahren! \ \'

Isyuram schrie vor Jepeteu\' Vorschlag innerlich vor Freude auf. Es dauerte jedoch nicht lange, um sich in Schreie zu verwandeln.

’’ Hey Isyuram. Gib mir etwas Wasser . ’’

’’ Hyungnim ist staubbedeckt. Beeil dich und hol es mir runter. ’’

’’ Was machen Sie? Wenn Hyungnim eine Zigarette bekommt, sollten Sie automatisch ein Feuer anbieten. ’’

Nachdem Isyuram Probemitglied wurde, anderte sich die Einstellung ihm gegenuber um 180 Grad. Als er ein Kollege war, behandelten sie ihn mit ein wenig Respekt, aber als er sich ihm angeschlossen hatte, behandelten sie Isyuram wie einen Schergen. Es sollte Isyuram uber sein Ranking in der Gruppe aufklaren. Deshalb begann Isyuram das Leben eines Dieners. Er musste entschlossen sein, wenn er bei der Infiltrationsuntersuchung Erfolg haben wollte. Aber es war schwierig, sobald er es tatsachlich erlebt hat. Er wurde zu verschiedenen Besorgungen geschickt, beschimpft und unter dem Vorwand des Trainings zusammengeschlagen. Es gab einige Male, in denen er die Infiltration aufgeben wollte, um sie alle zu toten.

\ \'Geduld nach Patient. Das ist ein Job. Ich muss es ertragen Wenn ich wutend werde, verliere ich. \'\'

Egal welche Erniedrigung, Isyuram ertrug alles ohne einen einzigen Schrei. Und seine Bemuhungen wurden nach einigen Monaten belohnt.

’’ Nun, ich habe zugesehen, und Sie sind wirklich sehr brauchbar. Okay, wenn es dieser Grad ist, werden Sie in die Organisation passen. Wir sehen uns bald in der nahen Zukunft. Dann treten Sie formell der Organisation bei. ’’

Endlich hatte er die Chance, Jepeteu zu verhaften.

\ \'Huhuhu, wann kommt er raus? Ich werde ihn fur die Demutigung bezahlen lassen. \ \'

Er wurde Jepeteu in einem dammrigen Raum zum Schweigen bringen (Verhor) und ihn zusammenschlagen. Fur Isyuram blieb jedoch noch ein Weg. Tatsachlich war die kriminelle Organisation diesmal in New World einfach nur die Zeit. Ursprunglich grundeten sie New World, um Geld zu waschen. Im Spiel wurde jedoch ein Kriegsrecht eingefuhrt, so dass es schwierig war, Geld zu waschen, da der Handel verboten war und der Goldwert auch auf dem Auktionsgelande sank. Dann machte Takosu einen Vorschlag.

\'\' Hyungnim, sollen wir einen gefundenen Dungeon ausgraben? \'\'

\'\' Einen Dungeon ausgraben? \'\' \'

\' \'Es ist schwer zu gehen uberall mit der Expeditionsarmee gegen die Damonen. Aber die Expeditionsarmee hat den Kerker nicht gefunden. Wenn wir Gluck haben, konnen wir einige Gegenstande im Dungeon gewinnen, Geld verdienen und sogar aufsteigen. Ist es nicht so, als wurde man drei Fliegen mit einer Klappe schlagen? In letzter Zeit gibt es kein Einkommen, daher ist es schwierig, den Lebensunterhalt zu verdienen. ’’

’’ Das ist nicht schlecht? Wo ist der Dungeon? ’’

’’ Ja. Ich habe es vor einiger Zeit in der nordlichen Wuste gefunden. ’’

Takosu lachelte und antwortete. Die Mitglieder der kriminellen Vereinigung trafen sich nicht gerne mit anderen Spielern. Nun, es war naturlich, da sie Verbrecher waren. Daher befanden sie sich normalerweise in Gegenden, in denen es nicht viele Spieler gab, wie in der nordlichen Wuste im Sinius-Furstentum. Und Takosu hatte eine seltsame alte Burg in einer Ecke der Wuste gefunden. Es war eine Burg, die hunderte von Jahren alt aussah! Naturlich war es nicht ungewohnlich, in New World Dungeons zu finden, die wie Burgen geformt waren. Das Problem war, dass er diese Gegend vor kurzem durchquert hatte und das Schloss nicht dort gewesen war. Mit anderen Worten, in wenigen Tagen war plotzlich eine alte Burg mitten in der Wuste aufgetaucht.

’’ Das Schloss war vorher definitiv nicht da. Dann konnten wir die ersten Menschen sein, die den Dungeon betreten. Hoffentlich konnen wir grose Gewinnanteile zwischen uns erzielen. ’’

’’ Sie mussen nicht zogern. Okay, lass uns gehen! ’’

Die Kriminellen zogen in Richtung der Burg in der Wuste. Das Sinius-Furstentum war dank des Sieges der Expedition voller Damonen. Dank der Expeditionsarmee, die die Damonen beseitigt hatte, gelangten die Verbrecher ohne Probleme in die Wuste im Furstentum Sinius.

’’ Lassen Sie jetzt die Gebuhr ein. Schatze warten auf uns! “, Rief Jepeteu und fuhrte seine Untergebenen in Richtung der alten Burg. Sie stellten sich die Schatze vor, die sich in der Burg ansammelten ...

Das Gefuhl der Erwartung wurde jedoch bald nach dem Betreten des Schlosses zu Enttauschung.

’’ Was? Ist es nicht leer? ""

\'\' Hat schon jemand anderes dieses Schloss betreten? \'\'

\'\' Verdammt, sind wir vergeblich hierher gekommen? \'\'

Die erwarteten Schatze und Monster im Tempel konnten nicht gesehen werden.

’’ Aber ich sehe keine Spuren von anderen Leuten. \'\'

\'\' Wo sind dann die Monster? \'\'

\'\' Vielleicht gibt es einen geheimen Durchgang, der zum echten Dungeon fuhrt? \'\'

\' „Hmm, ich habe solche Dinge schon fruher gehort. Irgendwie sieht es so aus, als gabe es nichts, aber es gibt tatsachlich einen geheimen Durchgang. Okay, geh zur Suche. ’’

Die Kriminellen begannen mit der Suche in der Gegend. Nach einem Moment rief einer der Krieger, der eine Mauer untersuchte, laut.

’’ Hyungnim, hier gibt es einen geheimen Durchgang! ’’

’’ Oho, in der Tat ... . fuhrt der geheime Durchgang in den Keller? Irgendwie kann ich Schatz riechen. ’’

Die Kriminellen tauchten in den Keller ein.

-Grrrrrrrr!

....... . Es war ein Fehler . Sobald sie den Keller betraten, waren sie von einer grosen Anzahl von Damonen umgeben. Der Keller war mit komplizierten Passagen gefullt und die Anzahl der erscheinenden Damonen war nicht leicht zu sehen.

\\ n \\ n \\ n

’’ Huck! H-Hyungnim, wir konnen diese Jungs nicht aufhalten! “

Die kriminelle Gruppe war dank des damonischen Krieges nicht so hoch angesiedelt. Daher konnten die Kriminellen den herausfliegenden Damonen nicht entgegentreten.

’’ D-verdammt. Lass uns laufen! ’’

Jepeteu schrie hastig. Der Schlosskeller hatte jedoch eine komplexe Struktur wie ein Labyrinth. Daruber hinaus wollten nur wenige Verbrecher den Kerker erkunden. Auserdem hatten die Damonen den Ausgang blockiert, damit sie nicht aus dem Verlies entkommen konnten. Sie wanderten verloren herum, wahrend sie den Damonen aus dem Weg gingen, und erreichten bald einen kritischen Zustand.

\'\' Uh, wir werden mit dieser Geschwindigkeit ausgeloscht! \'\'

\'\' Hyung-nim auf diese Weise! \'\'

Takosu schrie, als er vor einem kleinen Steinraum stand. Die Gruppe rannte schnell in den Raum und Takosu betatigte den Schalter. Dann fiel eine kon***e Eisentur mit einem Brullen.

’’ W-we lebte! ’’

Jetzt kann die Gruppe eine Pause machen. Nachdem sie vor Erleichterung seufzten, merkten sie, dass die Situation nicht vorbei war.

’’ Warten? Wie werden wir gehen? “

Die Gruppe geriet sofort in Bedrangnis. Die Tur konnte die Damonen blockieren. Aber sie waren zur gleichen Zeit im steinernen Raum steckengeblieben. Wenn sie die Tur offneten, um zu gehen, toteten die Damonen sie einfach.

’’ ’Mussen wir einfach sterben?’

Jepeteu macht sich eine Weile Sorgen. Dann schuttelte Garam mit ernstem Gesichtsausdruck den Kopf.

’’ Aber haben wir unseren Auferstehungsort im Suden des Furstentums Sinius nicht registriert? Die Expeditionsmitglieder sind gerade jetzt uberfullt. Wenn wir wiederauferstehen und dabei chaotisch sind, wird alles ruiniert. Wir werden auch Gerate fallen lassen, da wir chaotisch sind. ’’

’’ Aber wir konnen hier nicht einfach verrotten! ’’

Jepeteu schrie verargert auf. Dann bot Takosu eine andere Idee an.

’’ Warten? Dies ist ein Steinzimmer in der 1. Etage unter der Erde. Und gab es dort oben keine Damonen?

Wenn wir dann die Decke durchbohren, sollten wir den Damonen entkommen konnen.

’’ durch die Decke bohren? Ist das moglich? ’’

’’ Die gesamte Decke sollte nicht aus Stein sein. Wenn wir ein paar Steine ​​von der Decke nehmen, ist der Rest wahrscheinlich Staub. Ist es nicht besser, sich ein wenig Zeit fur die Flucht zu nehmen, als zu sterben? “

> Das macht Sinn.

Jepeteu nickte und stimmte zu. So war die Partei entschlossen, sich durch die Decke im ersten Stock zu graben. Die Aufgabe, durch die Decke zu graben, war naturlich dem Maknae Isyuram uberlassen. Dies war die Geschichte von Isyurams schmerzlichem Schicksal. Isyuram hatte funf Tage lang geschaufelt. Die Decke war jedoch immer noch stark und die Gruppe konnte kaum auf halbem Weg klettern. Isyurams Blutdruck hatte bereits 200 von einem Minion uberschritten und nun musste er weiter graben.

’’ Hey, wann werden Sie Hyungnims in der Lage sein, die Sonne zu sehen? ’

\ \'Verdammt, sie werden es sehen. Fruher oder spater werde ich es so schaffen, dass sie nicht ihr ganzes Leben lang Sonnenlicht sehen konnen. \ \'

’’ Ich arbeite hart an Hyungnims! ’

Obwohl Isyuram heftig mit den Zahnen knirschte, antwortete er mit einem falschen, hellen Ausdruck. Dann druckte er seinen ganzen Arger in die Decke und schlug mit aller Kraft darauf.

Kwa kwa kwa kwa, kwa kwa kwa kwa!

Es gab ein gewaltiges Gebrull und der Steinraum begann zu zittern. Risse breiteten sich im Steinraum aus und Steine ​​fielen wie Hagel von der Decke. Die Verbrecher schrien und liefen im Raum herum.

’’ Wah! Was, was, was ist das? \'\'

\'\' Isyuram, was haben Sie getan? \'\'

\'\' Versuchen Sie, uns zu begraben? \'\'

< p> \'\' Ah, nein, ich wollte nicht ...... \'\'

Isyuram werDie Steine ​​versuchten zu erklaren, horten aber plotzlich auf. Plotzlich spurte er, wie von irgendwo ein Wind hereinstromte. Es gab einen steinernen Raum unter der Erde, sodass der Wind keinen Platz hatte. Dann? Hastig hob Isyuram den Blick.

’’ Die Obergrenze ist ......? ’

Das ist richtig. Isyuram hatte sich endlich durch die Decke gegraben! Nach 5 harten Tagen des Schaufelns war die Halfte der Steine ​​in der Decke gefallen. Nur eine dunne Platte mit Rissen erschien, nachdem die Decke gefallen war. Der Wind kam von ausen durch diese Risse.

’’ Das ist gut! Jetzt konnen wir raus! “

’’ Waaaaah Isyuram! Du hast es endlich geschafft! ’’

’’ Okay, dann lass uns gehen! Isyuram, durchbrich die Decke! ’

’ ’verstanden!’

Nachdem er in den letzten 5 Tagen eine Reihe von Emotionen erlebt hatte, packte Isyuram seine Schaufel fest und nickte. Er schaute zur Decke mit Augen, die jede Demutigung zeigten, und schrie.

’’ Haaayaahh, Shoryuken! ’

Isyuram war mit der Schaufel eins geworden und perfekt angegriffen. Die Schaufel krachte gegen die Decke. Nach kurzer Zeit fuhr Isyurams wutende Schaufel endlich durch die Decke.

’’ Ugh! ’

Er hort plotzlich Schreie von drausen.

–––––––––––m m;;;;;K K K K K K K K K K K K K K K K K K K K K K K K K K K K K K K K

Es gab ein groses Brullen und der Boden ruttelte auf und ab.

’’ Die Verteidigungsturme Nr. 1, 2, 3, 4 und 5 sind uberlastet! ’’

’\'Shangri-La zittert ubermasig. Es wird nicht lange dauern! “

Die Ingenieure vom Magic Institute brullten verzweifelt. Wormer manipulierte und modifizierte einige Dinge vor dem Schreien.

’’ noch nicht, noch nicht Dieses Shangri-La, das ich konvertiert habe, ist nicht so schwach! ’’

’’ Auch wenn Sie es sagen ... . ’’

’Sh ut ut ut ut ut ut ut ut ut ut ut Drucken Sie auf! ’’

Wormer lies Shangri-La weiter hetzen. In dieser Situation gab es keine andere Wahl. Aber so sehr er auch aussah, die gegenwartige Situation war hoffnungslos.

’’ ’Ist es wirklich unmoglich?’ ’

Ark biss sich auf die Lippe und betrachtete den Wahrheitskristall. Der Zustand des Shangri-La im Wahrheitskristall war schrecklich. Nach dem Zusammenstos mit Rwigenbergs Schild waren die funkenden Turme uberladen und stiesen schwarzen Rauch aus. In einer solchen Situation, Shangri-La…

’Dieser verdammte alte Mann!

Ark schaute den alten Mann an, der in der Nahe des Altars auf dem Rwigenberg stand.

’’ Die schwarzen Seelen der im Dunkeln Geborenen ... . ’’

Der schwarze Magier anderte den Zauber und winkte mit seinem Dolch. Stimmt . Die gegenwartige Situation war wegen dieses schwarzen Magiers. Die Verteidigungsstation von Shangri-La sollte nach den Berechnungen von Wormer die Wiederherstellungsrate des Schilds uberschreiten. Tatsachlich hatte die Verteidigungsstation Rwigenbergs Schild tatsachlich geschmolzen und war langsam eingedrungen. Aber dieser verdammte schwarze Magier hatte das Leben der Damonen geopfert, um die Genesungsrate in diesem speziellen Bereich zu steigern. Daher wurde die Wiederherstellungsrate des Schildes schneller als der Schaden von der Verteidigungsstation. Das Ergebnis wurde im Wahrheitskristall gezeigt.

’’ Was ist die Identitat dieses Mannes? Warum macht er so einen Unsinn? “

fragte Brot mit einem absurden Ausdruck. Dann starrte Timosi den Wahrheitskristall an und murmelte.

’’ Er ist der Erzbischof der dunklen Kirche Maseutyu. ’’

’’ Der Erzbischof der dunklen Kirche? ’’

’’ Er ist der Typ, der Alan in die Dunkelheit gezerrt und ihn betrogen hat. ’’

antwortete Timosi mit zusammengebissenen Zahnen. Ark offnete den Mund, um Timosi zu antworten.

\'\' Der schwarze Magier beginnt die Zeremonie erneut! \'\'

\\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' Wenn die Wiederherstellungsrate des Schilds wieder verstarkt wird, wird die Die Verteidigungsstation wird sich nicht mehr durchhalten konnen! \'\'

Ein Ingenieur vom Magic Institute schrie auf. Ark zuckte zusammen und starrte auf die Szene, in der der Magier seinen Dolch im Wahrheitskristall schwang. Wie der Ingenieur sagte, wenn der Schild noch verstarkt wurde, war alles vorbei. Shangri-La, der hereingesturmt war, ware erschuttert und wurde spurlos verschwinden.

\ \'Wenn wir den schwarzen Magier nicht aufhalten konnen .... . \ \'

Ark\' Mund ist ausgetrocknet. Dann schrie das Brot, das den Wahrheitskristall beobachtet hatte.

’’ Warum lassen wir den alten Mann einfach machen, was er will? ’’

’’ Sie Idiot, haben Sie uberhaupt ein Gehirn? Bitte denkt einen Moment nach. Glaubst du, wir wollen nichts tun? Wenn wir den Schild nicht durchdringen konnen, wie konnen wir dann den alten Mann toten? “

Redian fluchte, nachdem er die Worte von Bread gehort hatte. Aber niemand sonst konnte etwas zu Brot sagen. Dies war eine ernste Situation.

\ \'Mussen wir nur zusehen und zusehen, wie Shangri-La zerstort wird? \\'

Maseutyus Opferritual war fast vorbei. Das Leben tausender Damonen wurde aufgebraucht und die Wiederherstellungsrate der Schilde erhoht.

’’ ...... Grose Machte der Finsternis biete ich Ihnen diese gefallenen Seelen an ... . ! ’’

Maseutyus Zauber wurde beendet. Nein, in dem Moment, in dem es fertig sein sollte. Plotzlich erschien etwas Metallisches unter Maseutyus Fusen. Und es traf genau zwischen seinen Beinen?

’’ ah! ’

Maseutyu, der den geschrienen Zauber rezitierte. Zur gleichen Zeit stiesen alle Manner, die durch den Wahrheitskristall schauten, gleichzeitig ein Stohnen aus.

’’ Ow! ’

Ein Schmerz, den nur Manner teilen konnen. Obwohl er der Feind war, konnten sie alle mit dem enormen Schmerz sympathisieren. Aber jetzt war nicht die Zeit, sich um den Schmerz zu sorgen. Er wusste nicht, was aus Maseutyus Fusen aufgetaucht war. Es war jedoch immer noch gut.

\'\' Die Zeremonie wurde ausgesetzt! \'\'

\'\' \'Die Verstarkungsgeschwindigkeit des Schildes fallt stark!\' \'

Ark drehte seinen Kopf danach Wormer und die Worte der Ingenieure horen.

’’ Charge! ’

’ ’ich weis. Erhohen Sie die Verteidigungsstationen von Shangri-La auf die maximale Leistung! Angriff! ’’

Wormer manipulierte die Tasten mit rasender Geschwindigkeit und schrie. Die Verteidigungsstationen von Shangri-La stiesen gleichzeitig einen heftigen Blitzangriff aus. Der Angriff von Shangri-La begann den Schild zu uberwaltigen und begann sich aufzulosen. Nach einer Weile wurde die Oberflache des Schildes so dunn wie Papier, als Shangri-La hineingeschoben wurde. Und es fuhlte sich an, als ware der Schild gebrochen, als Shangri-La stetig vorruckte.

–––––––––––––;–––––––––. ! ’’

Maseutyu konnte nicht verstehen, was gerade passiert war. Wenn er das Opferopfer vollbracht hatte, ware Shangri-La zu Staub geworden. Er wurde jedoch plotzlich von einer gewaltigen Kraft "dort" getroffen. Maseutyus Geist flog automatisch nach Andromeda. Jeder Mann wurde genauso reagieren wie Maseutyu.

"Was in aller Welt ......?" Maseutyu, der auf dem Boden herumrollte, erholte sich schlieslich ein wenig und stellte fest, was ihn getroffen hatte.

’’ ... . Schaufel? “Maseutyu murmelte mit verbluffter Stimme. Stimmt . Maseutyu war dort von einer Schaufel getroffen worden, die aus dem Boden aufgetaucht war. Warum zum Teufel wurde eine Schaufel auftauchen, um diesen Platz zu treffen? Maseutyu konnte die Situation nicht verstehen. Dann begann der Boden, von dem die Schaufel kam, zu beben. Und ein Mann kroch langsam heraus.

’’ Eh? Wo sind wir? “

Der staubbedeckte Mann sah sich unruhig um. Der Mann war Isyuram, der sich seit 5 Tagen auf das Schaufeln konzentrierte.

’’ Isyuram, was ist das? Geh weg! ’’

Dann krochen Dutzende andere Leute aus dem Loch heraus. Es war Jepeteu und seine Gruppe von Verbrechern. Wie um alles in der Welt sind Isyuram und die kriminelle Organisation zu Maseutyus Fusen entstanden? Der Grund war einfach. Tatsachlich hatte der Rote Mann den Rwigenberg in einer Ecke der nordlichen Wuste versteckt, um ihn vor der Expeditionsarmee zu verbergen. Rwigenberg war unter dem Sand begraben worden, bis nur noch die Burg freigelegt war. Stimmt . Die alte Burg, die die Verbrecher gefunden hatten, war die auf Rwigenbergs Rucken errichtete Burg. Das war der Grund, warum die Kriminellen im alten Schloss keine Schatze oder Monster finden konnten. Der Rote Mann besas das Anwesen, so dass es keine Schatze oder Monster hatte. Die Damonen waren im Keller versammelt, so dass sie die Verbrecher nicht entdeckten, bis sie den Keller betraten. Niemand hatte sich jedoch vorstellen konnen, dass die kriminelle Gruppe den Steinraum betreten und darin eingesperrt sein wurde. Der Rwigenberg war kurz darauf nach Kwarian geflogen, um die Auferstehungszeremonie zu beginnen, wahrend Isyuram durch die Decke grub. Als Shangri-La mit Rwigenberg kollidierte, hatte der Aufprall einen Teil der Decke zum Einsturz gebracht. Aber Maseutyu konnte solche Dinge nicht wissen.

’’ ihr Jungs .... . Was in aller Welt? Warum dieser Ort ... . bist du rausgekommen? “Maseutyu knirschte mit den Zahnen, als er sie anstarrte. Er war an dieser Stelle von der Schaufel getroffen worden.

\'\' Was ist mit dem alten Mann? \'\'

\'\' Warum blinzelt er uns an? \'\' \'

\' \'Warum ist das? die Stimmung wird unangenehm? «» Die gesuchten Verbrecher murmelten, als sie Maseutyu anstarrten.

’’ ihr Jungs .... was du getan hast... . . wie Wagen... . . "Ich werde dich toten!", Sagte Maseutyu argerlich, als er einen Zauber sang.

’’ Ack! Das alte man ist ein Zauberer! ’’

’’ verdammt, was zum Teufel ist los? Wer ist dieser Typ und wo ist dieser Ort? Warum ist alles komisch? ’

’ ’Wir werden es spater uberprufen. Tote diesen alten Mann einfach fur einen Moment! “Die Verbrecher zerrten eilig die Waffen.

’’ Unverschamt ... . Ich werde dich wie Eintagsfliegen zermalmen .... huck! ’’

Maseutyu zuckte zusammen und horte auf, seinen Zauber zu singen. Dann rezitierte er mit enormem Tempo einen weiteren Zauber und verschwand.

’’ Eh? Warp-Magie? ’’

’’ Was zum Warum rennt er weg? ’’

’Huck! H-h-h-hyungnim! “Takosu drehte seinen Kopf und stotterte mit einem kranklichen Gesichtsausdruck. Auch Jepeteu und die anderen Verbrecher drehten den Kopf und wurden blass.

’’ W-was ist los? ’

Eine riesige Landmasse spiegelte sich in den Augen der Kriminellen. Eine Landmasse von mindestens 1 Kilometer sturzte auf sie zu. Stimmt . Es war Shangri-La, der durch Rwigenbergs Schild gesturmt war, nachdem Maseutyus Zauber unterbrochen worden war. Maseutyu hatte es gesehen und war mit Warp entkommen.

’’ Huck! S-Streuung! ’’

’’ Ich-es ist zu spat ... . Kwa Kwa Kwa Kwa, Kwa Kwa Kwa Kwa, Kwa Kwa Kwa Kwang!

Die Schreie der Verbrecher wurden unter dem lauten Brullen begraben. Isyuram, der eine entscheidende Rolle bei der Unterbrechung des Rituals gespielt hatte und Shangri-La erlaubte, in Rwigenbergs Schild einzudringen. Sie wurden jedoch belohnt, indem sie zwischen Shangri-La und Rwigenberg zusammengedruckt wurden. Dies war der Moment, als eine andere Geschichte in der Neuen Welt entstand.

–––––––––––;

kwa kwa Kwa kwa, kwa kwa kwa kwa, kwa kwa kwa kwang !

Shangri-La war 1 km Landmasse, wahrend der Rwigenberg mehrere Kilometer breit war. Die beiden Objekte mit einer astronomischen Masse kollidierten in der Luft. Der ganze Raum zitterte und ein brullendes Gerausch drang durch das Schlachtfeld. Die Schockwelle breitete sich aus, und die Luftschiffe und Damonen, die sich bekampften, bewegten sich wie auf sturmischer See. Die Nachwirkungen des Absturzes waren verruckt. Mehr als die Halfte von Shangri-La war durch die Kollision zerstort worden. Auf dem weisen Turm breiten sich aufgrund des Aufpralls auch Risse aus.

’’ Gefahr! ’

’ Owaaaaaah! ’

Die Nachkommen der Helden und die Ingenieure fielen und rollten herum. Ark packte das Kontrollgerat jedoch fest und starrte den Wahrheitskristall an.

\ \'Unglaublich ......! \\'

Ark stohnte, als der Staub verschwand und die Szene auf dem Kristall sichtbar wurde. Nachdem der Schild mit dem Blitzangriff geschmolzen worden war, war Shangri-La gegen den Rwigenberg gestosen. Mehr als die Halfte von Shangri-La hat sich von den Auswirkungen gelost. Es war naturlich. Dies war ein massiver Konflikt.

’’ Ah ah ah, S-Shangri-La ... . das Erbe des alten Prophetenclans ...... "" Verdammt, das Shangri-La, das ich akribisch bekehrt habe ... . Meine Luftfestung ist der Traum eines Mannes ...... ’’

Der Prophetenclan und Wormer murmelten, als sie das Haar an ihren Kopfen rissen. Das Problem war, dass nur Shangri-La zerstort wurde. War es wegen des Schildes? Oder die Verteidigung von Rwigenbergs Schild uber die Vorstellungskraft hinaus? Der genaue Grund war unbekannt, aber Rwigenberg ging es immer noch gut. Naturlich war es direkt mit Shangri-La zusammengestosen, so dass der obere Teil des Gebaudes zerstort wurde. Rwigenberg stromte auch Blut aus einem Schnitt in seine Seite. Bei der Betrachtung von Rwigenbergs riesiger Figur war es nur eine Narbe. Obwohl Shangri-La in die Seite geschlagen wurde, flog der Rwigenberg immer noch. Ark fand es etwas enttauschend, dass der Rigenberg nicht abgesturzt ist.

\ \'Zumindest wird der Verteidigungsschild durchbohrt! \\'

Er hatte immer noch seinen Zweck erfullt.

’’ Nr. 1 System heraus, nein. 2 System raus, nein. 3 System aus. ’’

’’ Alle an die Arche der Schopfung angeschlossenen Stromkreise funktionieren nicht mehr. ’’

’’ Der Auftrieb von Shangri-La wurde zerstort. Wir werden innerhalb weniger Minuten fallen! “Die Stimme der Ingenieure des Magischen Instituts schuttelte die Ohren.

’’ Verdammt, es gibt keinen Platz zum Atmen. Alle fluchten aus Shangri-La! ’

’ ’nach wohin?’

’’ .... . Es gibt nur einen Ort, an den wir gehen konnen. ’’

Ark sah den Rwigenberg durch den Wahrheitskristall an und antwortete. Stimmt . Es gab nur einen Ort, an den Ark\'s Gruppe gehen konnte. Wenn Shangri-La mit dem Rwigenberg kollidierte und mit ihnen noch darin sturzte, ware die Mission immer noch ein Misserfolg. Obwohl der Altar getroffen wurde, war er nicht vollstandig zerstort worden. Es gab eine Menge Magie auf dem Rigenberg, so dass sich der Schild langsam erholen konnte. Naturlich ware das Schild schwacher als vorher, aber es ware imEs ist moglich, den Rwigenberg innerhalb der festgesetzten Frist abzuschiesen. Es gab nur noch einen Weg!

’’ Wir mussen nur die Auferstehungszeremonie direkt verhindern! ’’

’’ direkt stoppen? Ich mag das . Am Ende wollte ich das auch. ’’

Brot packte sein Grosschwert und lachte.

’’ Es ist keine Zeit. Schnell! ’’

’’ gut Lass uns gehen! ’’

Jeder der Nachkommen der Helden holte seine Waffen aus und folgte Ark. Dann schrien Lariette und der Prophetenclan.

’’ Wartet, ich muss die Arche der Schopfung nehmen! ’’

’’ Das ist richtig. Ich habe es fast vergessen . Wo ist die Arche der Schopfung? ’

’ ’In der unterirdischen Stromkammer. ’’

’’ Unterirdische Kraftkammer ...... ’

Ark verengte die Augen und murmelte. Er vergas, weil die Arche der Schopfung fur Shangri-La als Kraftquelle genutzt wurde, aber dies war eine der Schlusselwaffen im Damonischen Krieg. Mit Shangri-La durfte es nicht zerstort werden. Es gab keine Garantie dafur, was mit ihm passieren wurde, wenn es im unterirdischen Raum bleiben wurde.

\ \'Dies ist die Mitte der feindlichen Linien. \ \'

Die Arche der Schopfung kann die Wirkung der damonischen Einflusssphare innerhalb von 10 Kilometern stoppen! Er konnte ein solches Artefakt nicht aufgeben, wenn er in feindliche Linien eintauchen musste. Naturlich konnte er es nicht benutzen, wahrend die Arche der Schopfung eine Energiequelle fur Shangri-La war. Nun aber wurden die Schaltkreise zerstort, sodass sie nicht mehr als Stromquelle verwendet werden konnten.

\ \'Der Grund, warum Shangri-La nicht sofort gefallen ist, liegt darin, dass es im Rwigenberg feststeckt. Die Arche der Schopfung wurde nichts nutzen, wenn sie sich im Kraftraum von Shangri-La befindet. \ \'

Ark hat die Situation eilig organisiert.

’’ Shambala und Brot, du nimmst die anderen und fluchtest zuerst in Richtung Rwigenberg. Ich werde mit Lariette und dem Prophetenclan die Arche der Schopfung holen. ’’

’’ ’’

Shambala und Brot fuhrten den Clan des Weisen Tigers und die Ingenieure des Magic Institute nach drausen. Zur selben Zeit ging Ark mit Lariette und dem Prophetenclan auf die unterirdische Machtkammer zu. Er sah die Arche der Schopfung glanzend auf einen Altar scheinen und nahm sie mit.

Ku ku ku ku, ku ku ku ku, ku ku ku ku!

Dann schuttelte die Kraftkammer heftig und die Wande rissig. Der Zusammenbruch von Shangri-La beschleunigte sich rasch.

’’ Beeilen Sie sich!

Der Prophetenclan, der die Arche der Schopfung halt, lief schnell heraus, nachdem er die Worte von Ark gehort hatte. Die Situation war noch mehr Situation, als sie nach drausen gingen. Der Boden hatte sich hier und da gespalten, und uberall sprangen Funken auf. Der Wald, der den weisen Turm umgab, wurde durch die Funkenflug zerstort. Es war eine Szene wie ein Erdbeben und gleichzeitig kam es zu einem Lauffeuer! Die Luft war mit Rauch verstopft, was das Atmen schwer machte.

\ \'Aber wir mussen vorwarts gehen! \\'

\'\' \'Lariette-nim, bitte erhohen Sie den Feuerwiderstand!\' \'

\' \'Heiliger Atem was die Flammen aufhalt! \'\'

-Ihr Feuerwiderstand hat sich dank \ \'Holy Breathing\' erhoht, was die Flammen stoppt. \ \'

\' \'Jeder bleibt hinter mir!\' \'

< rief Ark, als er in den Wald der Flammen sprang. Ein extravaganter heiser Wind traf sie, aber dank Lariettes Magie war er einigermasen ertraglich. Sie haben nicht so viel Schaden erlitten, selbst wenn die Flammen sie erreichten. Aber es waren nicht nur Flammen, die Ark bedrohten.

Ujik, Ujik, kwadududuk!

Die Baume brachen aufgrund der Flammen schnell zusammen.

’’ Ack, Riposte! Riposte! Riposte! ’’

Ark hat die Baume mit Riposte zuruckgeworfen, als er durch den Wald lief. Nachdem er einige Zeit herumgelaufen war, erschien der Rwigenberg schlieslich einige hundert Meter vor ihm. Er sah auch die Formen von Shambala und Brot an seinem Bestimmungsort.

’’ fast da. Mache dich ein bisschen mehr aus! “, Rief Ark, als er den Propheten-Clan sah, der die Arche der Schopfung nach Luft schnappte. Es gab ein heftiges Gerausch und der Boden wurde plotzlich instabil. Ark fuhlte sich etwas seltsam, als der Boden zitterte. Es fuhlte sich an, als wurde er einen Aufzug fahren. Ark \'Gesicht versteifte sich, als er seinen Blick bewegte.

Ku ku ku ku, ku ku ku ku, ku ku ku ku!

Das Stuck Land in dem Rwigenberg gesteckt hatte begonnen, zu kollabieren. Shangri-La wurde seiner Unterstutzung beraubt und begann vom Rwigenberg zu fallen. Ark hatte das seltsame Gefuhl des Fallens verspurt.

\ \'Verdammt, ich bin zu spat! \\'

Panik tauchte auf Ark \'Gesicht auf. Er war 100 Meter vom Rwigenberg entfernt! 100 Meter weiter und er konnte fliehen. Naturlich konnte er der Krise entkommen, wenn er mit dem verwandelten Pendragon fahren wurde. Und er konnte einigen Leuten irgendwie helfen. Lariette und der Prophetenclan waren jedoch elf Personen. Er konnte die restlichen 9 bis 10 Leute nicht retten. Daruber hinaus musste der Prophet-Clanaktiviere die Arche der Schopfung, damit er das aufgeben musste.

\ \'Obwohl ich die Arche der Schopfung oder den Prophetenclan nicht retten kann, sollte ich zumindest Lariette retten. Brennende Seele, verwandle dich in Pendrag ... . ’’

Ark wollte gerade nach Burning Soul schreien, als er plotzlich den Mund schloss. Shambala, Bread und ihre Gruppe, die auf dem Rwigenberg angekommen waren, waren von Damonen umgeben. Wahrend bei der Kollision zwischen Shangri-La und Rwigenberg viele Damonen starben, waren immer noch mindestens 2.000 ubrig. Daruber hinaus hatte die Gruppe von Brot und Shambalas nur 100 Personen. Ark hatte jedoch die perfekte Chance in dieser verzweifelten Situation.

’’ damonische Verzerrung! ’

Ark \'Tasche offnete sich und schwarze Ausrustung flog in den Himmel. Es bildete ein groses Pentagramm und explodierte, bevor ein Meldungsfenster erschien.

- Sie haben Damonische Verzerrung verwendet.

Die vom Gerat freigesetzte damonische Energie wird den Raum verzerren und die Position von Verbundeten und Feinden andern.

Bitte geben Sie ein feindliches Ziel an, wenn Sie den Standort wechseln.

’’ Die Damonen 100 Meter entfernt! ’

Das ist richtig. Es war damonische Verzerrung! Zur gleichen Zeit wurden Ark, Lariette und der Prophetenclan in einen Strudel gesaugt. Sie wurden in die Luft gesaugt und erschienen am Rugenberg. Und 12 Damonen wurden nach Shangri-La versetzt und fielen mit.

’’ Lariette-nim! ’

Der Prophetenclan umgab Lariette und die Arche der Schopfung und begann einen Zauber zu singen.

\'\' Saran naburan heiradu naradu ...... \'\'

\'\' Dirudo baguran herena boradu baram ...... \'\'

Als die Propheten anfingen, ihre Zauber zu singen, begann sofort ein Licht um die Arche zu fliesen. Die Arche der Schopfung begann sich zu aktivieren.

’’ Die Arche der Schopfung! Vernichte sie, bevor die Arche der Schopfung ausgelost wird! ’’

Eine Stimme, die von den Damonen hinten ankommt. Es war der Erzbischof mit Kapuze Maseutyu. Kurz bevor Shangri-La gegen den Altar sturzte, hatte er Warp benutzt, um zu entkommen. Die 2.000 Damonen kreischten und stromten, als sie Maseutyus Befehl horten.

’’ Der White Tiger Clan bildet eine Verteidigungsbarriere um die Arche der Schopfung! ’

Nachdem die Verteidigungsformation gebildet wurde, hat Ark die Feder des Flusterns herausgeholt. Und er sandte ein Flustern an JusticeMan.

-JusticeMan ajusshi, wie ist die Situation jetzt?

- Wir haben gesehen, wie Shangri-La gesturzt ist. Wurde der Schild vollstandig zerstort?

- Wir sind eingedrungen, schliesen sich aber wieder.

antwortete Ark, wahrend er zusah, wie sich der Schild langsam naherte.

-Der Altar wurde zerstort und die Wiederherstellungsrate hat enormen Schaden erlitten. Er sollte nach 10 Minuten vollstandig geschlossen werden. Ein erneutes Eindringen in die Frist ist nicht moglich. Jetzt gibt es nur noch eine Chance. Machen Sie sich keine Sorgen, die Luftschiffe zu unterstutzen, und schicken Sie alle Staffeln der fliegenden Boote so schnell wie moglich hierher.

Das war der Grund, warum Ark das Flustern zu JusticeMan geschickt hat, sobald er auf dem Rwigenberg gelandet ist. Die Geschwader der Flugboote sollten nach innen geschickt werden, bevor sich der Schild schloss. Wenn die Fliegerschiffgeschwader eintreten wurden, waren die Luftschiffe naturlich nicht mehr bewacht. Aber jetzt war nicht die Zeit, sich um die Luftschiffe zu sorgen. Das Wichtigste war, die Auferstehungszeremonie zu stoppen! Auch wenn das bedeutete, dass die Expeditionstruppen ausgeloscht werden mussten.

- Nicht verstanden.

Die Flugboot-Staffeln gehorchten seinem Befehl, sobald die Kommunikation beendet war. Sie drehten sich scharf um und rannten auf Rwigenbergs Schild zu. Die Damonen stromten dann auf das rauschende Flugboot zu. Die Luftschiffe feuerten den Speer des Thor ab, um sie abzudecken, aber es konnte nicht alle Damonen aufhalten. 100 Flugboote wurden sofort von den Damonen abgeschossen. Die Flugboot-Staffeln wehrten sich jedoch nicht. Sie gingen nur auf das Loch im Schild zu, das sich auf einige Dutzend Meter verengt hatte.

’’ Ladung mit Hochstgeschwindigkeit Richtung Rwigenberg! ’

Buaaaaa! Buaaaaa!

Nach einer Weile stromten die von JusticeMan angefuhrten Flugboote und die Mitglieder der Rehabilitation durch den Schild. Allerdings konnten nicht alle Flugboote einfahren. Etwa 1.000 Flugboote traten vor Schliesung des Schildes ein, sodass sich die anderen wieder den Luftschiffen anschlossen.

’’ Alle Formationen sind in einer Reihe! Bombardiere die Damonen auf dem Boden! ’’ Der Justizminister flog uber den Rigenberg und rief. Dann feuerten die 1.000 fliegenden Boote ihre Waffen auf die Damonen. Es war ein Bombardement vom Himmel! Die Damonen, die die Weisen Tiger und die Nachkommen der Helden angegriffen hatten, begannen zu schreien. Zur gleichen Zeit gab es hinter der Verteidigungsformation einen riesigen Lichtblitz. Das Bild einer geheimnisvollen Gottin erschien und offnete ihre rein weisen Flugel. Zuerst war es ein kleines, weiches Licht, bis es sich ausbreitete und wie ein groser Knall explodierte.

Ku kwa kwa kwa kwa, ku kwa kwa kwa kwa!

GleichzeitigInformationsfenster erschien vor Ark.

- Die Arche der Schopfung wurde ausgelost!

Die heilige Kraft des Schopfers wurde ausgeubt. Es ist jedoch nur die heilige Magie, die in der Arche der Schopfung enthalten ist. Daher kann die Arche der Schopfung die damonische Einflusssphare nicht vollstandig reinigen. Der Einflussbereich kann nur innerhalb von 500 Metern gereinigt werden.

* Die Spezialfahigkeit des Heiligen Ritters \ \'Zufluchtsort: Heiliger\' wurde ausgelost.

Dank der enormen Magie, die auf diesen Ort konzentriert ist, konnte die Arche der Schopfung nicht ihre volle Kraft ausuben wurde auf 500 Meter begrenzt. Es hat jedoch allen Damonen im Umkreis von 500 Metern 1 ~ 2.000 Schaden zugefugt. Auserdem erholten sich alle Verbundeten 1 bis 1.000 Gesundheit, ihre abnormalen Statuen wurden freigelassen und ihre Moral um 50% erhoht! Als die Arche der Schopfung nach dem Bombenangriff eingesetzt wurde, ging die Gesundheit der Damonen schnell zuruck. Auf der anderen Seite erholte sich die Partei von Ark 1.000 Gesundheit.

’’ jetzt aufladen!

Die Arche sturzte mit dem Clan White Tiger und Shambala. JusticeMan und die 1.000 fliegenden Boote begannen auch, die Damonen anzugreifen. Mit der Bombardierung und dem Sanctuary brachen die Damonen, die die Angriffe erhalten hatten, schnell zusammen. Die Damonen waren keine Gegner mehr fur die Expedition. Die Damonen sturzten hin und her, wahrend sie langsam zerstort wurden. Nachdem die Damonen fast ausgeloscht waren, schnalzte Maseutyu mit der Zunge und drehte sich um.

’’ Che! ’

’ ’’ Denken Sie, dass ich vermisse? Ich werde mich fur Alan rachen! Matanyi Shooter Nr. 1, Devil Penetrating Arrow! ’

Timosi, der entdeckt hatte, dass Maseutyu ihre Pfeile getroffen hatte. Maseutyu benutzte Warp, um den Schaden zu vermeiden, und versteckte seinen Korper.

‘‘ Lassen Sie den Rest der Damonen auf dem fliegenden Boot und jagen nach ihm!‘‘

Ark rief, als er verspatet Maseutyu entdeckt. Wenn er Maseutyu alleine lies, konnte er nicht sagen, welche schwarze Magie er verwenden wurde. Nach kurzer Zeit konnte man Maseutyu vor einem quadratischen Gebaude zwischen den Trummern anderer Gebaude finden. Maseutyu rannte jedoch in das Gebaude, bevor sie ihn erreichen konnten. Das Gebaude hatte die Grose eines Fusballstadions. Die Kuppel daruber hatte seltsame magische Charaktere. Er dachte, das vom Himmel herabfallende rote Licht sei auf das Schloss konzentriert worden. Aber es traf tatsachlich die vier Turme um die Kuppel. Er wusste nicht, was das rote Licht auf die Kuppel konzentrierte, aber das war jetzt nicht wichtig. Die Kraft, den Dunklen Lord wiederzubeleben, konzentrierte sich auf diese Kuppel! Dann war es nicht notwendig, die Identitat der Kuppel zu berucksichtigen.

’’ Dies ist der Ort, an dem die Auferstehungszeremonie des Dunklen Lords stattfindet. ’’

Ark untersuchte sofort die blinkende Warnmeldung in der oberen rechten Ecke.

- Irgendwo in der Dunkelheit der Welt hat die Auferstehungszeremonie des Dunklen Lords begonnen!

Bis zum Abschluss der Auferstehungszeremonie waren 12 Stunden verblieben.

\ \'Jetzt muss ich mir keine Sorgen mehr um die Zeit machen. In Kombination mit den 1.000 fliegenden Booten sollten die 1200 Soldaten ausreichen, um die Zeremonie zu beenden. \ \'

Die Kuppel, in der die Zeremonie stattfand, hatte die Grose eines Fusballstadions. Die Grose betrug nur etwa 10 Meter. Selbst wenn es vollstandig mit Damonen gefullt ware, wurde es nur Hunderte von ihnen geben. Die 1.200 Soldaten sollten ausreichen, um diese Zahlen zu bewaltigen.

\ \'Aber ist das nicht seltsam? Warum gibt es in der Kuppel, in der die Auferstehungszeremonie stattfindet, keine Damonen? \ \'

\' \'\' Arche, stromen Damonen vom Rwigenberg! \'\'

JusticeMan und Die Fliegerschiffgeschwader flogen vorbei und schrien. Er sah von der Kuppel weg und hob den Kopf.

’’ Die Zahlen? ’

’ ’Ich kann es nicht genau erfassen, aber sie sollten in den Tausenden sein. ’’

’’ .... . Es gibt keine andere Wahl. Arkade murmelte, als er die Kuppel beaugte. Er hatte bereits das Gebaude gefunden, in dem die Auferstehungszeremonie stattfand, sodass es keine Zeit gab, sich mit den Damonen auseinanderzusetzen. Weitere Verstarkungen konnte er nicht erwarten. Der beste Weg, um weitere Truppen zu verhindern, ist, in die Kuppel zu marschieren und die Auferstehung zu stoppen. Naturlich wurden sie immer noch von Tausenden von Damonen umgeben sein, selbst wenn die Zeremonie gestoppt wurde. Aber wenn er die Auferstehungszeremonie aufhorte, ware dies der Sieg der Expeditionsarmee. JusticeMan ajusshi, bitte lande die Staffeln der fliegenden Boote. Betritt die Kuppel, bevor die Damonen eintreffen! ’’

’’ Ich verstehe. Alle landen! ’’

JusticeMan und die Staffeln der fliegenden Boote landeten vor der Kuppel. Dann rannte jemand von einem der Schiffe, die landen, in Richtung Arked. Das Madchen mit den langen Haaren, die hinter ihr winkten, war Roco.

’’ Ark oppa! ’

’ Roco? Warum bist du hier? ’’

’’ Warum bin ich gekommen? Naturlich soll es Oppa helfen. ’’

Roco packte Ark schnell am Arm und schickte einen scharfen Blick in Richtung Lariette. Dann sah Lariette Ark an, seufzte und schaute weg. Ark spurte auch Lariettes Haltung. Die seltsame Atmosphare zwischen den beiden Madchen war wieder aufgetaucht. Ark schuttelte jedoch den Kopf und entfernte diese Gedanken. Die seltsame Atmosphare zwischen Roco und Lariette war auf Ark zuruckzufuhren. Ark wusste, dass er seine Gefuhle ordnen musste. Er musste seine Gefuhle vollstandig erkennen, bevor er die Situation mit Roco und Lariette klarte. Nun war jedoch nicht der richtige Zeitpunkt.

’’ Roco, lassen Sie sich nicht ablenken. ’’

Ark nahm Rocos Arm ab und sprach mit ernster Stimme. Er sah alle Soldaten an, die sich vor der Kuppel versammelten, und schrie.

’’ Jetzt ist der letzte Kampf. Alle Soldaten, betritt die Kuppel! \'\'

\'\' Waaaaaaaah! \'\'

Arche fuhrte den Clan des Weisen Tigers an, 1.000 der verbundeten Streitkrafte von Nagaran und die Nachkommen der Helden in die Kuppel Gerade als sie am Eingang der Kuppel vorbeikamen. Die magischen Figuren, die an der Wand geschnitzt wurden, fingen an zu leuchten, und es klang heftig, als ob etwas fallen wurde.

’’ W-was ist das? ’

Verwirrung kam aus Ark \'Mund. Wieder war die Kuppel gerade so gros wie ein Fusballstadion. Es war nur 10 Meter hoch, doch als sie den Eingang betraten, erschien vor ihnen ein unvorstellbar breiter Raum. Das Innere der Kuppel war ein seltsamer Chaosraum. Im dunklen Raum schwebten allerlei seltsame Objekte. Komplexe Pfade tauchten uberall auf. Einige waren wie Brezeln gedreht und einige Turen schwebten am Himmel. Andere Orte standen auch auf dem Kopf oder liesen Pilze wachsen. Dann horte er eine Stimme in der Dunkelheit.

’’ Dieser Raum verkorpert den Geist des grosen, dunklen Gottes. Fallen jenseits Ihrer Vorstellungskraft sind in diesem Labyrinth verstreut. Ihr Jungs wird nie hier rauskommen konnen. ’’

\ \'Maseutyu! Dieser Kerl hat uns in eine Falle gelockt? \ \'

Ark sah sich mit verbluffter Miene um. Es klingelte und das Informationsfenster erschien vor ihm.

-Idee Labyrinth

Sie haben sich fur den Plan des Erzbischofs der dunklen Kirche entschieden und wurden im Labyrinth gefangen. Das Labyrinth spiegelt die Gedanken des dunklen Gottes wider, der es gemacht hat. Der gesunde Menschenverstand der Neuen Welt wird in diesem Raum nicht angewandt. Alles, was hier existiert, bewegt sich nach dem Willen des dunklen Gottes.

Wenn Sie dem Ideen-Labyrinth entkommen mochten, sollten Sie die verborgene Wahrheit finden. In diesem dunklen Labyrinth sind jedoch Existenzen vorhanden, die Sie noch nicht erlebt haben. Diese vom dunklen Gott geschaffenen Existenzen werden Eindringlingen nicht zustimmen.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ark Volume 24 Chapter 3

#Read#Novel#Ark###Volume#24###Chapter#3