Ascendance Of A Bookworm Chapter 98

\\ n \\ nKapitel 98 \\ nKapitel 98 - Das Star Festival \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Am Tag des Stars Festival

Am fruhen Morgen, wo die Sonne noch nicht die Hitze des Sommers erlebt, obwohl sie bereits aufgegangen ist. Die Stadt war bereits von der fur ein Fest und den Trubel der umherziehenden Menschen typischen Bewegung umgeben. Obwohl es noch eine Weile vor dem Offnen der Tore war, hatte sich ein Menschenstrom in Richtung des Sud- und Osttors gebildet.

’’ Ich bin aus, Mom. ’’

’!Mailli ne, achten Sie darauf, nicht zu viel herumzuspielen. Lutz, es tut mir leid, aber wie ublich uberlasse ich Ihnen Ma ne ne. Ich verlasse mein Zuhause mit Lutz, der mich abholen wollte. Tuuli beginnt zusammen mit uns, aber da Tuuli mit ihren Freunden das Festival zu geniesen scheint, werden wir uns trennen. Sie rennt zusammen mit Ralph und Fey zum Tor.

’’ Viel Spas heute, mein Mann. ’’

’’ auch Sie, Tuuli. "

Ralph und Tuuli rennen weg, wahrend wir uns mit den Handen halten, wahrend Lutz und ich zum Tempel gehen und gegen den Fluss der Menschen gehen. Heute trage ich Freizeitkleidung, damit ich dieses wassrige Fest geniesen kann. Menschen erscheinen in kleinen Gruppen aus den Gassen hier und da, wahrend sie mit ihren frohlich funkelnden Augen auf das Tor zugehen. Da jeder davon ausgeht, dass sie nass werden, tragt keine einzige Person feine Kleidung, obwohl dies ein Festival ist. Wir drucken uns durch die zentrale Plaza gegen die Wellen der Menschen und gehen dann noch weiter nach Norden. Daraufhin nimmt der Fusgangerverkehr langsam ab. Diejenigen, die gleich in den Wald gehen wollen, wenn sich die Tore offnen, haben sich bereits in der Nahe der Tore versammelt.

’’ Ma, bitte bleiben Sie wieder im Waisenhaus, okay? ’’

’ah? Warum!? “

Ich hatte geplant, in den Wald zu gehen, um gemeinsam mit allen Tau-Fruchten abzuholen. Deshalb sah ich verwirrt zu Lutz auf. Lutz offnet den Mund und ich kann an seinem Ausdruck erkennen, dass er Schwierigkeiten hat, einen guten Weg zu finden, um es auszudrucken.

’’ Ma, wenn wir nur zum Festival gegangen waren, hatten wir zuruckkehren konnen, nachdem wir zwei oder drei Tau-Fruchte aus dem Wald abgeholt hatten. Stattdessen wirft sie sich spater im Waisenhaus gegenseitig an, und wir werfen Tau-Fruchte nicht nur bei den frisch vermahlten Paaren, oder? Deswegen brauchen wir mehr Tau-Fruchte - viel mehr. Wenn ich Sie mitbrachte, konnten wir erst nach den vierten Glocken zum Tempel zuruckkehren. "

Ich hatte vor, mit allen zusammen auf einen Ausflug in den Wald zu gehen, und ich hange den Kopf wegen Lutz \'vernunftigem Argument. Wie immer hasse ich mich dafur, nur noch eine Last zu sein. Wahrend er sanft auf meinen Kopf klopft, um mich zu trosten, senkt Lutz seine Stimme leicht.

’’ Auserdem wissen Sie vielleicht, dass Leute kommen, um zu sehen, wie es im Waisenhaus lauft. Ist es nicht das Beste, wenn Sie, der Regisseur, dort bleiben? ’’

’ah ... das stimmt. ’’

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Oberpriester oder die Begleiter des Tempelmeisters kommen, um mich zu warnen oder nachzusehen, ist hoch. Wenn der Tempelmeister erfuhr, dass das Waisenhaus vollig leer war, konnte er nicht nur mir, sondern auch dem Oberpriester, der seine Erlaubnis erteilt hatte, die Schuld geben.

’’ ... Verstanden, ich bleibe zuruck. ’’

Wir kamen fast zur selben Zeit im Tempel an, als die zweite Glocke ertonte. Es ist jetzt Zeit, dass sich die Tore offnen.

◇ ◆ ◇ ◆

Zusammen mit Fran beobachte ich, wie alle von Lutz abgefuhrt werden. Sie schlichen sich durch die Hintertur des Waisenhauses hinaus, die Kinder hielten ihre Hande uber den Mund, so dass sie nicht klappern konnten. Es kann nicht geholfen werden - der Torwachter versucht, ein gerades Gesicht zu halten, wenn er die Kinder sieht, und wenn die Kinder ihn sehen, konnen sie nicht anders als zu kichern. Hoffentlich wird dies die Kinder ruhig halten, zumindest bis sie vom Waisenhaus frei sind. Nachdem ich alle gesehen habe, die den Tempel verlassen hatten, wahrend sie ihre Stimmen erhoben hatten, zum Tor zu rennen, gehe ich zuruck in mein eigenes Zimmer, wahrend ich das Gefuhl der Eifersucht beherberge. Dort ziehe ich mich in mein blaues Gewand um, um offiziell im Waisenhaus Dienst zu haben.

’’ ’’ ’Delia, geht es Ihnen gut, wenn Sie nicht in den Wald gehen?’ ’

’ ’Im Wald zu suchen, ist nicht etwas, das ich lernen muss, um eine Geliebte zu werden. Stattdessen mochte ich diese Zeichen schnell merken. ’’

Gil und Delia uben ihre Schreibkunst aus, wahrend sie darum kampfen, der Erste zu sein, der die Tafeln, die ich ihnen gegeben habe, mit einem perfekten Alphabet fullt. Gil scheint sie etwas schneller zu merken. Ich denke, das liegt wahrscheinlich daran, dass er Karuta ins Waisenhaus gebracht hat, um mit allen zu spielen.

’’ Gil schlagt Sie, nicht wahr? ’’

’’ Ugh ~! Ist es nicht nur ein winziges bisschen !? Ich komme bald vorbei! ’’

Die Uberwachung der Koche uberlasse Delia, die freiwillig zuruckbleibt, entscheide ichmit Fran ins Waisenhaus gehen. Sobald wir in den ersten Stock hinabsteigen, blicke ich fluchtig durch die geoffnete Tur zu Hugo und Ella, die vor der vierten Glocke vor dem vierten Klingeln vorbereiten, wenn die Tau-Frucht geworfen wird. Sie kochen mit furchterregender Kraft.

’’ Ich wurde vom Oberpriester beauftragt, Ihnen heute Morgen die Rituale im Tempel zu erklaren. Mit einem ernsteren Tonfall fahrt Fran fort, Schwester Maine, er sagte auch, dass es Ihnen bis zum richtigen Auswendiglernen der Tau-Fruchte im Waisenhaus verboten wird. \'\'

\'\' Uwaah ... \'\'

Der Oberpriester, der offenbar nicht einmal den geringsten Kompromiss in Bezug auf die Ausbildung duldet, scheint sich sofort eingestellt zu haben ein Ausbildungsprogramm fur mich. Obwohl ich es vor dem Ende des Tages auswendig lernen muss, gibt es einiges Material zu berichten. "Der Oberpriester hat Ihnen dies zugewiesen, nachdem Sie beurteilt haben, wie viel Sie je nach Ihren Berechnungs- und Alphabetisierungsfahigkeiten handhaben konnen", sagt Fran. Ich fuhle mich niedergeschlagen, nachdem ich die Inhaltsangaben auf einem Holzschild gesehen habe, aber der Oberpriester missversteht. Meine Berechnungsfahigkeit ist ein Geschenk aus meinem fruheren Leben, und meine Alphabetisierungsfahigkeit ist etwas, das ich erreichen wollte, weil es eine wesentliche Fahigkeit zum Lesen ist. Ich werde in Schwierigkeiten geraten, wenn er dies als Grundlage fur die Menge an Material uber die Tempelrituale verwendet, die ich schnell auswendig lernen kann! Ich bin eigentlich gar nicht so schlau. Als ich auf das Waisenhaus zuging und durch einen Flur ging, sah ich plotzlich einen Priester mit blauen Gewandern, einen, dessen Gesicht ich noch nie gesehen habe. Anscheinend wird dieser Priester das Ritual vorbereiten.

’’ Oh? Bist du nicht dieser schamlose Burger, der blau gekleidet ist? Es gibt keinen Platz fur Kinder im heutigen Ritual, oder? «» Ich entschuldige mich, Bruder, aber meine heutigen Pflichten haben nichts zu tun mit dem Ritual. Meine einzige Verantwortung, die mir der Oberpriester selbst gegeben hat, ist sicherzustellen, dass keine Kinder die Zeremonie storen, und ich muss sie im Waisenhaus behalten. Hoo, das verstehe ich. Ich nehme an, dass es fur einen Normalburger geeignet ist, sich um Waisenkinder zu kummern. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Job machen. Ich danke Ihnen herzlich fur Ihre aufmunternden Worte, Bruder. ’’

’Hmph!’

Der blau gekleidete Priester geht, wahrend er schnaubt und nicht amusiert schaut. Ich ging auch auf das Waisenhaus zu. Fran runzelt besorgt die Stirn und ruft mich besorgt an.

’’ Umm, Schwester Maine Gerade jetzt ... ’’

’’ Du musst dir keine Sorgen machen, Fran. Ich werde in Ordnung sein, solange sie nur ihren Mund benutzen. Es wurde absolut kein echter Schaden angerichtet. ’’

Als ich das Waisenhaus betrat, waren einige Priesterinnen mit grauen Gewandern im Waisenhaus geblieben. Wie man von denen erwarten konnte, die als Kandidaten fur das Blumenopfer 1 zuruckgelassen wurden, ist jedes Kind von einem anderen Typ, aber es sind alles sehr schone Kinder mit wohlproportionierten Korpern.

’’ Oh, Schwester Maine. Was auch immer die Angelegenheit sein konnte? ’’

Sie dreht sich mit einer Drehung in meine Richtung und neigt ihren Kopf leicht zur Seite. Ihre Verhaltensweisen sind sehr verfeinert. Sie sieht eher aus wie eine richtige Dame als ich.

’’ Ich hatte vor, hier zu bleiben, da die Leute oft kommen, um die Dinge zu uberprufen. Sie sind im Dienst, ich versammle mich? «»

\'\' Wir sind es nicht, aber da wir nicht in den Wald gehen, haben wir keinen Anreiz, uberlegen wir, ob wir zuruckbleiben und die Suppe zubereiten sollen . Nun, das wurde ich sehr begrusen. ’’

Ich habe ein Gesicht entdeckt, das ich unter den grau gekleideten Priesterinnen erkannte. Sie ist ein Madchen in ihrer Mitte. Sie trug ordentlich ihr blondes, fast leuchtendes Orange, die Haare hoch. Nun, da sie ihre Haare tragt, konnte es seltsam sein, sie ein Madchen zu nennen, da sie als erwachsene Frau in dieser Welt betrachtet wird. Mit ihrem kindlichen Aussehen passt es jedoch perfekt, sie ein Madchen zu nennen.

’’ Wilma, vielen Dank, dass Sie mir den Gefallen getan haben, als ich neulich Karuta gezeichnet habe. Es war eine sehr schone Arbeit. ’’

Wilmas helle, hellbraune Augen, die immer lacheln, sich entzuckend verengen und ihre sanfte Qualitat noch mehr hervorheben.

’’ Nein, ich muss mich bei Ihnen dafur bedanken, dass Sie mir erlaubt haben zu zeichnen. Es ist schon eine Weile her, seit ich das letzte Mal einen Stift gehalten habe. Ich war sehr glucklich . Die Kinder hier haben es gesehen und waren ziemlich interessiert. Aber es war nicht etwas fur das Waisenhaus, oder? “

> Nun, das ist so, weil es eine Belohnung fur meine Teilnehmer war. Obwohl es mir moglich ist, hier Bretter fur die Kinder zu bestellen, wenn Sie mir den Gefallen tun werden, die Bilder zu zeichnen, Wilma? «

Wenn es nur die Bretter vorbereiten und schreiben Mit den Charakteren kann ich das gut genug schaffen, aber meine Illustrationen scheinen sich von der Kultur dieses Ortes zu unterscheiden. So sehr, dass mich alle um mich herum vom Zeichnen abhielten. Wilmas Zusammenarbeit istunverzichtbar fur die Schaffung von Karuta.

’’ Oh, auf alle Falle! Das wurde ich wirklich schatzen. Wilma \ \'s Gesicht hellte sich auf. Sie ist begeistert davon, zeichnen zu wollen, aber sie ist auch voller Liebe zu den Kindern. Damals, als wir das Waisenhaus grundlich saniert hatten, war Wilma sicherlich die erste, die zu den Kindern lief, um sie komplett zu waschen. Kurz nachdem ich versprochen hatte, Karuta fur die Kinder des Waisenhauses vorzubereiten, sah das Madchen neben Wilma traurig die Augen an.

\'\' Wenn ich wie Wilma zeichnen konnte, ware ich auch fur Schwester Ma \'ne ne nutzlich, aber ...\' \'

\' \'Oh, aber isn \ Ist die Lyra nicht Ihre Starke, Rosina? «» Es scheint, dass Rosina, die einen enttauschten Seufzer aussties, nicht nur reif und schon war, sondern auch die Lyra gut spielen konnte. Was ist damit? Wie gnadig. Ich wollte Rosina unbedingt mit der Leier spielen horen, aber da das Instrument ihrem fruheren Meister gehorte, konnte man sagen, dass sie sich derzeit in einer Situation befindet, in der sie keine besonderen Fahigkeiten besitzt. Wenn moglich, wurde ich gerne eines fur sie kaufen, aber selbst in Japan waren die Instrumente im Grunde ziemlich teuer. Es besteht kein Zweifel, dass der Preis fur ein gutes Instrument astronomisch ist.

’’ Sagen Sie, Fran. Eine Leier ist teuer, nicht wahr? «»

\'\' Vielleicht ist es besser, Master Benno danach zu fragen, aber ist Musik fur die Etikette einer blau gekleideten Priesterin notwendig? \'\'

\'\' Ich glaube, wir konnen Ihnen helfen, wenn Sie etwas uber Kultur lernen mochten, Schwester Maine. Wenn Sie nichts dagegen haben, tun Sie uns bitte den Gefallen und lassen Sie uns Ihre Begleiter werden. ’’

Rosina scheint zuvor bei Wilma unter dem gleichen blauen Priesterinnenlehrling gedient zu haben. Es sieht auch so aus, als ob die Priesterinnenlehrling sich sehr fur die Kunste interessierte, da ihre Betreuer eindeutig in diese grau gekleideten Priesterinnen und Lehrlinge, die viel versprechend waren, die Kunste zu lernen, und jene grau gekleideten Priester, die nur lastige Aufgaben hatten, aufgeteilt waren. Ich habe gehort, dass Rosina und die anderen jeden Tag ihre Fahigkeiten im Singen, Musikinstrumenten, Tanzen, Poesie und Zeichnen verfeinerten. ... Ughh. Ich musste ungefahr drei Jahre lang Klavierunterricht nehmen, aber ich habe nie eine Leier beruhrt. Dinge wie Melodicas oder Blockfloten gibt es hier nicht, oder?

’Good Guten Tag, Schwester Ma\'luml;ne, wir machen uns auf, die Suppe zuzubereiten. \'\' \'

Als Wilmas Gruppe gegangen war, um die Suppe zuzubereiten, wurden Fran und ich schlieslich in der Waisenhaus-Halle zuruckgelassen.

’’ Hey Fran, wenn ich Ihnen sagen wurde, dass ich Wilma als Begleiterin nehmen mochte, was wurden Sie daruber denken? Meinst du, ich wurde die Erlaubnis des Obersten Priesters bekommen? "

Fran runzelte die Stirn.

\\ n \\ n \\ n

’’ Wilma? Ist es in Ordnung fur mich, nach dem Grund zu fragen? ""

"’ Wilma ist ein erfahrener Zeichner, richtig? Das trifft auf Karuta zu, aber da das Zeichnen fur die Herstellung der Dinge, die ich von nun an erstellen mochte, notwendig wird, mochte ich sie sichern, bevor ein anderer blau gekleideter Priester sie in die Hande bekommt. Auserdem fragte ich mich, ob eine grau gekleidete Priesterin mit solch einer erwachsenen Verfeinerung auch nicht notig sein wurde. Ich glaube, dass er Ihnen sehr wahrscheinlich die Erlaubnis geben wird. Da Wilma sich jedoch besonders um die sehr kleinen Kinder in diesem Waisenhaus kummert, was passiert mit den Waisenkindern, nachdem Sie Wilma weggebracht haben ...? ’’

’Richtig. Lassen Sie uns ein bisschen daruber nachdenken, nachdem Sie beim nachsten Mal Wilmas Meinung gefragt haben.

Wahrend ich einen Vortrag hore, der die Zeremonien des Tempels von Fran beschreibt, lautet die dritte Glocke. Bald danach fullt sich die Luft mit dem Gerausch der Leute, die reden. Es scheint, dass die Braute und Brautigame fur das Ritual der Star Union im Tempel angekommen sind. Ich mochte einen Blick darauf werfen, aber ich kann nicht gehen. Wahrend ich meine Quote beende und dabei zappele, ertont die vierte Glocke. Mit dem scheinbaren Ende des Rituals der Sternenunion schwindet die laute Bewegung allmahlich. Nachdem die Stille ein wenig vergangen ist, kehren die Kinder heimlich durch die Hintertur zuruck. Sie steigen die Treppe hinauf und sorgen dafur, dass das Gerausch ihrer Schritte leise bleibt, wahrend sie den Mund halten.

’’ Willkommen zuruck, alle. Konntest du reichlich Tau-Fruchte pflucken? “

<> Schwester Mauml;ne, shhh! <

Ich werde sofort sprechen und halte die Zunge. Wir horen das Gerausch der sich schliesenden Hintertur des Kellers. Dann kommt Lutz herein und sofort, als er seinen Finger von den Lippen nimmt, fangt jeder an, auf einmal zu plaudern.

\'\' Wir haben eine Menge abgeholt! \'\'

\'\' Alle Korbe wurden in den Keller gesteckt, aber das Mittagessen steht an erster Stelle, okay? \'\'

< Jetzt waschen Sie Ihre Hande und warten Sie, bis der Segen Gottes kommt. Ich muss fur einen Moment in mein Zimmer gehen. ’’

Da Lutz bei mir ist, gehen wir anstelle des Flurs durch den Keller. Es gibt eine Vielzahl von Korben, die mit Tau-Obst gefullt sindHat sich jeder versammelt.

’’ Lutz, kann ich vier der gesammelten Fruchte haben? Ich mochte sie Hugo und Ella geben, da sie nicht in den Wald gehen konnten. ’’

’’ Ja ’’

Ich habe Fran die Tau-Frucht tragen, und wir kehren in mein Zimmer zuruck und gehen durch die Hintertur. Hugo war bereits mit der Vorbereitung des Mittagessens fertig und wartete, wahrend er sich Sorgen machte, was auserhalb des Tempels passiert. Ich habe Fran je zwei Tau-Fruchte an Hugo und Ella ubergeben.

’’ Vielen Dank, dass Sie gekommen sind, auch wenn heute der Tag des Festivals ist. Dies ist nur ein bisschen, aber nehmen Sie es mit. ’’

’’ Eh? Was?!? Vielen Dank! “Als ich der Kuche den Rucken zukehrte, spurte ich, wie Hugo davonlief. Wie sehr freut er sich auf das Star Festival? Und wen will er mit dieser Tau-Frucht treffen? Da Ella ihre Stimme erhob, um ihn mit "Wait eine Minute, Hugo" wie besorgt um meine Meinung zu stoppen, lese ich die Stimmung und gehe nach oben, ohne mich umzudrehen. Ich esse zusammen mit Lutz in meinem eigenen Zimmer zu Mittag, wahrend Delia uns bedient. Das heutige Mittagessen ist eine Nachahmung von Capellini. Ich lies sie mit frischer Teigwaren machen, die so dunn wie moglich geschnitten wurde. Sie experimentierten, indem sie zwei Arten vorbereiteten;eine war mit Krautern garniert und verwendete eine leicht duftende Kase- und Tomatensauce, ahnlich einer Sauce mit Tomaten und Mozzarella;und das andere war Ol auf Pflanzenbasis, gewurzt mit der Knoblauch-artigen Norilga, Krautern und Salz, die auf eine Basilikumsauce abzielten. Sie bereiteten auch einen Salat zu, der mit Gemuse der Saison und gedunstetem Hahnchen garniert wurde. In Wirklichkeit verspure ich den Drang, gekuhltes Soumen zu essen 2, aber es kann nicht geholfen werden, da ich immer noch nichts gesehen habe, das in der japanischen Kuche als brauchbar erscheint.

’’ Lutz, Sie haben sehr hart gearbeitet, oder? Essen Sie viel, Sie haben es verdient. Wegen dir sah jeder sehr glucklich aus. Vielen Dank . Sie suchten in bester Stimmung nach Tau-Fruchten. Einige dieser Typen gingen sehr tief in den Wald hinein. Ich machte mir Sorgen, was ich tun wurde, wenn sie es nicht rechtzeitig schaffen wurden. ’’

’’ ... Wie schon. Ich wollte auch das Festival sehen. Ich habe den ganzen Morgen mit Fran gelernt. \'\'

Es war unvermeidlich fur mich, eifersuchtig zu sein, nachdem ich gehort hatte, wie die Waisenkinder glucklich Tau-Fruchte im Wald aufhoben und uber die Menschen, die sich mit ihren Tau-Fruchten bewaffnet hatten, wahrend die Waisenkinder zuruckkehrten der Tempel .

’’ Say Ma i Say Say Es ist nur fur eine Weile, aber wie ware es, wenn wir uns das Festival gemeinsam ansehen? ""

\'\' Eh? \'\'

\'\' Es gibt wahrscheinlich keine Brautigame oder Braute mehr da gelassen. Es ist nicht so, als wurden wir Tau-Fruchte werfen. Wissen Sie, es ist nur die Atmosphare der Stadt zu erleben. Nachdem wir mit dem Mittagessen fertig sind, bleibt etwas Zeit, sobald die anderen mit dem Essen beginnen, oder? “„

Nachdem die blau gekleideten Priester ihr Mittagessen beendet haben und auch ihre Begleiter mit dem Essen fertig sind, dann wird Gottes Segen verteilt. Da es auch einige grau gekleidete Priester gibt, die an der Vorbereitung der Wagen arbeiten, wird es einige Zeit dauern, bis sich alle fur das Werfen der Tau-Fruchte versammeln.

’’ Lass mich, lass mich !! Ich will gehen! “Nachdem ich meine blaue Priesterinnenkleidung in Freizeitkleidung gewechselt hatte, sturmte ich mit Lutz durch das Tempeltor. Die uberfluteten Strasen glitzerten in der Sommersonne. In der Nahe des Tempels ist es meist trocken, aber wenn wir die Umgebung des Tempels verlassen, wird es unter unseren Fusen nass. Ich frage mich, wie viele Tau-Fruchte geworfen werden mussten, damit die Sommersonne jetzt nicht die Strasen getrocknet hat? Ich sehe, wie Kinder vor Freude auflaufen und rufen, und ihre ganzen Korper von Wasser getrankt werden, das aus ihren Haaren tropft. Tumultartige Stimmen erklingen von oben, das Ziel, auf das die kichernden Kinder zu rennen.

’’ Los geht\'s, Lutz. ’’

’’ Gehen Sie nicht zu nahe heran. ’’

Auf Lutz \'Rat hin versuche ich, heimlich aus den Schatten eines Gebaudes zu sehen. Es war ein groser Kampf fur alle in einer Gasse, die nicht sehr gros war. Es gibt hier keine Verbundeten oder Feinde, es ist ein Schlachtfeld, da die Menschen Tau-Fruchte mit Eifer werfen, wahrend sie unsinnige Kauderwelsch schreien. Wahrend in dem engen Raum zwischen den Gebauden laute Schreie erklingen, hallt es zusammen und dringt in fast betaubende Lautstarke ein. Alle sind durchnasst. Altere Madchen in leichten Sommerkleidern kleiden sich eng am Korper, so dass es nur naturlich ist, dass ihre Figuren deutlich hervorstechen. In einigen extremen Fallen ist die Kleidung vollstandig transparent. Es gibt auch viele Manner, die nackt und mit nacktem Oberkorper herumlaufen, als ob sie von ihren anhaftenden Kleidern genervt wurden. ... Whoaa, es sieht genauso aus wie der Aufruhr, als die Fans erfahren, dass ihre Mannschaft die World Series oder den World Cup gewonnen hat!

\'Gee!?\' \'

\' \'Ugh !? \'\'

Plotzlich ruft Lutz aus, als ihm Wasser aus seinem Kopf tropfte. Ich drehe mich uberrascht um, als mich ein paar Tropfen kaltes Wasser getroffen habenGut, und ich sehe mehrere Kinder, die sich darauf vorbereiten, Tau-Fruchte hinter Lutz abzufeuern.

\'\' Schauen Sie mal, wir bekommen Leute, die gar nicht nass sind! \'\'

In dem Moment, in dem das Kind schreit, dreht sich der grose Mob von Feiernden auf einmal in diese Richtung . Von den funkelnden Augen der Jager durchbohrt, die ihre Beute gefunden haben, erlebe ich eine Angst, die mich zusammenzucken lasst. Mein ganzer Korper schuttelt nach einem kleinen Schrei meine Lippen.

’’ Wir mussen dafur laufen, Ma neum! Vermeiden Sie so viele wie moglich! ’’

’’ unmoglich ’’

Ich ware schockiert, wenn Sie von mir so ein intelligentes Manover erwarten wurden. Das Beste, was ich tun kann, ist bestenfalls die Verteidigung gegen einen direkten Schlag in mein Gesicht, indem ich beide Arme hoch hebe. Obwohl ich verblufft war, rannte ich, Lutz fuhrte mich an der Hand, als er wiederholt die Tau-Frucht schlug, die mit seiner freien Hand in unsere Richtung flog. Wie ein echter Wasserballon platzte die Tau-Frucht, als sie auf das Steinpflaster schlug. Nachdem ich direkte Schlage umgangen hatte, fuhlte ich mich erleichtert, aber das Blutrauschen der Menge wurde offenbar durch Lutz \'Umgehung erschuttert.

’’ Er hat es blockiert! Wie frech! \'\'

\'\' Jeder holt ihn! \'\'

\'\' Uooooooh! \'\'

Die Tau-Frucht, die eins nach dem anderen fliegt ein anderer schlug mich und platzte mit platschernden Gerauschen auf. Das Gefuhl, getroffen zu werden, fuhlt sich federnd an und es tut nicht viel weh, selbst wenn ich direkt getroffen bin. Aber ich bekomme Gansehaut aus dem Wasser, das aus der Frucht, die meinen Rucken traf, und aus dem Wasser, das aus meinem Kopf und meinem Ruckgrat tropfte, platzte.

’’ Eek! Kalt! Es ist geil !! “<

’ Ma Ma Ma Ma Ma Ma Ma Ma Ma Ma Ma Ma Ma Ma Ma Ma Ma Ma Ma <<<<<<<<<<<<

’’ Ahaha! Haben Sie nicht Gutes getan, um den Zwerg zu schutzen?

Hier ist ein Mann mit einer vielversprechenden Zukunft, habe ich Recht? «»

Wahrend sie herzhaft lachten und Lutz dafur lobten, dass sie versucht hatten, mich bis zum bitteren Ende zu beschutzen, flohen sie so schnell, wie sie gekommen waren, und suchten nach weiteren Opfern.

\'\' ... Lutz, damit ... ich werde mich definitiv erkalten, nicht wahr? \'\'

Mit meinen Fingerspitzen hebe ich vorsichtig meinen Rock auf das ist tropfnass, als Lutz zustimmt, und lasst Wassertropfen mit einem Kopfschutteln fliegen.

’’ Ich denke, da liegen Sie nicht falsch. Bei dieser Geschwindigkeit werden wir von Tante Elfa grundlich beschimpft, und es wird uns moglicherweise nicht erlaubt, das Festival zum zweiten Mal zu besuchen. ’’

’’ ... Ich verstehe die Atmosphare des Festivals. Ich habe es wirklich gut verstanden. Sobald es vorbei ist, werde ich definitiv Fieber haben, es ist also ein Festival, das mir nicht passt. ’’

Sobald ich mein Haar kraftig auspacke, rieselt Wasser und tropfelt. Wahrend wir unsere Kleider und Haare auspressen, kehren Lutz und ich zum Tempel zuruck. Einige Leute hatten sich anscheinend mehr auf die Dinnerparty konzentriert, als sich im Norden mit Tau-Obst zu bewerfen, und hatten an den hier und dort gelegenen Wasserbrunnen der Plaza mit Vorbereitungen begonnen. Andere stellten improvisierte Tische auf, indem sie Bretter uber Holzkisten legten, wahrend das Geschirr von Hausern uberall her gebracht wurde.

’’ Wenn sie hungrig werden, muss das bis zum Abend warten. \'\'

\'\' Wie erwartet, sind sie noch nicht geoffnet, nicht wahr? \'\'

Ich bin sicher, dass selbst die Teilnehmer, die einen Aufruhr verursachen und Tau-Fruchte werfen, sich erinnern werden wie hungrig sie sind, sobald das Essen ausgegeben wird.

◇ ◆ ◇ ◆

’’ Guter Herr! Sieh dich an! Kannst du drausen bleiben, bis ich dir ein Bad ziehe, sonst wirst du den Raum schmutzig machen!? “

Bevor wir von Mutter geschimpft werden, wurden wir von Delia angeschrien. Wahrend ich zustimmte, dass Lutz ein leichtes Nicken murmelte, war es nicht beangstigender als Tante Elfa? “, Zeigte Fran, der seine Waldkleidung (falls er nass wurde) gewechselt hatte auf. Als er auf die beiden schaut, die nass werden, reibt er sich die Schlafen, als ware er verzweifelt.

’’ Schwester Ma\'uml;ne, lass uns jetzt bitte ins Waisenhaus gehen, denn es scheint, dass die Waisenkinder bereit sind, das Festival zu feiern. Delia, ich fordere Sie auf, ein Bad zu zeichnen, so dass Schwester Maine es sofort benutzen kann, wenn wir zuruck sind. ’’

’’ Ja! ’

Da Delia gesagt hat, dass sie etwas so Ungewohnliches wie das Werfen von Tau-Fruchten nicht tun kann, beschliest sie, zuruck zu bleiben Es hat den Anschein, als sei Gil schon vor langer Zeit in das Waisenhaus gegangen.

’’ ’’ wurde von einem grau gekleideten Priester kontaktiert, der die Wagen bereitete, mit denen die blau gekleideten Priester in den Adelsbezirk gebracht wurden. Es scheint, als sei das Haupttor geschlossen, seit alle blau gekleideten Priester und ihre Begleiter in den Adelsbezirk gegangen sind. ’’

Bis zu dem Zeitpunkt, zu dem wir zum Waisenhaus zuruckgekehrt sindAuf der Hintertur waren alle bereits von ihren priesterlichen Kleidern in alte gekleidet und hatten die Tau-Frucht mitgenommen, die drausen im Keller gelagert worden war. Auf Anweisung von Lutz, sie in zwei Teams aufzuteilen, teilt Fran alle entsprechend auf, wobei Alter und Anzahl der Manner und Frauen berucksichtigt werden, um daraus ein ausgeglichenes Wurfspiel zu machen. Wir bezeichnen einen Bereich, in dem es gut ist, dass sie herumlaufen, und sie haben das Versprechen abgegeben, nicht uber die Grenzen des Bereichs hinauszugehen.

’’ Sie mussen danach definitiv aufraumen. Achten Sie darauf, die Neugier der Burger nicht durch zu viel Larm zu wecken. Schlieslich amusieren Sie sich, ohne sich zu bekampfen oder sich zu verletzen. Verstehst du das? ’’

’’ Ja! ’

’ ’Dann werden wir wohl die Tau-Frucht verteilen. ’’

Lutz bewegt sich nicht, er schaut nur auf die verschiedenen Korbe. In solchen Zeiten muss ich, die den hochsten sozialen Status haben, zuerst umziehen. Obwohl die Tau-Frucht, die ich im Fruhjahr im Wald gesehen hatte, nur etwa so gros war wie das erste Knochelgelenk des Daumens, waren die Fruchte in den Korben jetzt groser als meine Faust. Da sie mit Wasser gefullt zu sein scheinen, fuhlten sie sich wie Gelee. Weil ich meine Augen zum grosten Teil geschlossen hatte, als ich von so vielen von ihnen getroffen wurde, war es vielleicht das erste Mal, dass ich sorgfaltig eine Tau-Frucht untersuche.

’’ Waaah, sie sind wirklich gros geworden. "

In dem Moment, in dem ich die erste Frucht aufnehme, fuhle ich, dass Mana genauso absorbiert wird wie zum Zeitpunkt des Angebots. Zur gleichen Zeit begann die Tau-Frucht ihr Aussehen zu verandern, wahrend sie ungleichmasig sprudelte.

\'\' E-Eek!? \'\'

\'\' Was ist los, Ma\'uml;ne!? \'\'

\'\' Mein Mana ist aufgesaugt werden! \'\'

In der Tau-Frucht, die zuvor wie ein Wasserballon eine durchscheinende rote Farbe hatte, erscheinen hart aussehende Samen, die einem Granatapfel ahneln, zunehmend nacheinander erscheinen.

’’ Wie gross! Was ist das!? \'\'

\'\' \'Als ob ich es wusste!?\' \'

Als ich mich verwirrt bewege, halte ich das in meiner Hand Die blasse rote Farbe der Frucht wird langsam tiefer. Das Innere der Frucht ist jetzt mehr mit Samen als mit Wasser gefullt. Seine Haut, die fruher schlaff war, wird hart und so dunkel, dass das Innere nicht mehr zu sehen ist. Nun, da es sich so sehr verandert hat, ist mir endlich klar, dass diese rote Frucht ein Samen von Tronbay ist, den ich zuvor gesehen habe!

’’ Lutz, das ist Tronbay! Mach ein Messer bereit! Sein schnelles Wachstum kommt! \'\'

\'\' Machst du Witze!? \'\'

Sobald ich das gesagt habe, wahrend er noch die Tau-Frucht in der Hand hielt, war Lutz, der die Tau beobachtet hatte Obst, das seine Form verandert, sturzt sofort in den Keller, in dem es gelagert wurde. Er schleudert den Waisenkindern Befehle zu, wahrend er einen Korb mit kantigen Werkzeugen herauszieht, die wie Messer und Beile aussehen.

’’ Wenn Sie wissen, wie man erntet, schnappen Sie sich ein Messer. Eine teure Zutat fur die Papierherstellung ist erschienen. Ernte es, ohne ein einziges Stuck zuruckzulassen! "

\'\' Ja! \'\'

Wahrend die Waisenkinder zu den Messern sturmen, wird die Haut von Tau-Fruchten immer mehr fest und wird heiser. Fruher, als ich einen so heis warf, fand das schnelle Wachstum des Tronbay statt.

\'\' Schwester Ma\'num, ne, ich bin bereit! \'\'

Gil, der geschickt ein Beil-ahnliches Werkzeug benutzt, steht neben mir wie ein Anime-Held 3, der bereit ist, mich zu schutzen mit seinem Leben. Lutz halt ein Messer in einer Hand und zeigt auf eine Stelle ohne Steinpflaster, an der Gras dicht wachst.

\'\' Ma \'ne, werfen Sie es dorthin auf den unbefestigten Boden!\' \'

Beim Abhoren der Stimmen von Gil und Lutz Ich wende mich an die Stelle, wo ich den Boden sehen kann, und werfe die Tau-Frucht mit aller Kraft.

\'\' Gooo, du schnell wachsender Baum! \'

Ubersetzungshinweise:

1 - Grundsatzlich werden Madchen angeboten als Herrinnen der Adligen. UP

2 - Japanische dunne Nudeln werden im Sommer oft gekuhlt gegessen. Gehen Sie nicht zu weit ins Detail und sind Sie auf Google UP leicht zu finden.

3 - Der Rohstoff erwahnt den "Sentai-Helden" hier. Sie kennen wahrscheinlich alle diese komischen Heldengeschwader fur Kinder, die gegen bose Charaktere kampfen. Sie wurden wie eine Billion Mal in Anime referenziert. Die beliebtesten Vertreter waren Power Rangers. Ich habe es hier ein wenig geandert, um lokaler zu klingen. UP

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ascendance Of A Bookworm Chapter 98

#Read#Novel#Ascendance#Of#A#Bookworm###Chapter#98